Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned [Gerüchte] Pokémon Schwert/Schild

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      @Largo aber wie stellst du dir das vor? Sollen bei Fischartigen Pokemon ein Teich/Gewaesser mitspawnen? Das saehe evtl zu albern aus. Man koennte den Einsatz natuerlich einschraenken, aber das ist mit viel arbeit/rework verbunden, wenn man so ein system implementieren würde, daher wirds nie kommen.

      Und schwebende fische sind fuer mich gar nicht so das problem. Viel schlimmer finde ich dass so ziemlich jedes Flug-Pokemon traege in der Luft haengt und nicht mal mit den fluegeln schlaegt.

      The post was edited 1 time, last by brixboy ().

    • New

      Als Kind war meine Lösung das immer zufällig ein Teich in der Nähe ist. :-P Die Arenen könnten ja immer ein Wasserbecken haben.
      Dann ist die Frage was mehr stört, fliegende Fisch oder ein angepasster Kampfhintergrund.

      ähnlich wie bei Knight Boat xD
      youtube.com/watch?v=uoV1-fsFCmw


      Spaß bei Seite.
      Ich fand in XY die Idee mit den Luftkämpfen ziemlich cool, die Umsetzung war aber solala, sowas für Wasserpokemon wäre doch ne Idee.
      Oder generell mal Terrainkämpfe als Zusatzfeature. Dann würden auch die Routen wieder an Schwierigkeit gewinnen.

      Das das alles Schwierig umzusetzen wäre ist klar. Es wäre in meinen Augen aber trotzdem mal was neues. Ein fliegendes Goldini ist aber auch bei weitem keine Königslösung. :-)


      Ich glaub aber ehrlich gesagt auch nicht das wir jemals was davon in Spielen sehen werden.
    • New

      Ich finde ja bis heute die Animationen vieler Flugpokemon katastrophal. Dadurch dass sie die ganze Zeit in der Luft flattern oder so träge in der Luft schweben sehen sie einfach nicht so gut aus.
      Man hätte auch einfach ein 3D Model das auf dem Boden steht designen können. Beispielsweise Tukanon sieht super aus wie es auf dem Boden steht. Xatu ist katastrophal. Panzaeron sah bis Gen 5 noch so mächtig aus, aber in der Luft verliert es so viel an Ausstrahlung.

      Ein positives Beispiel ist aber Krarmor. Das wurde super umgesetzt.
    • New

      Aberwie soll das zB in einem Gebäude funktionieren? Da kann nicht ploetzlich n teich im zB Labor auftauchen. Die auswahl waere also irgendwo eingeachraenkt.

      Die flugkaempfe daran ziemlich albern und nur wegen diesen hat man doch jedem flug/schwebe pokemon eben ne schwebeanimation gegeben. Waere ja sonst doppelte arbeit, dass sie ne Animation mit Stand aufm boden bekommen und dann nochmal schweben.
    • New

      Wenn Machomei beim surfen auf dem Wasser stehen und kämpfen kann, dann kann Garados im Labor auch fliegen. und dabei kämpfen.
      Das ganze ist ja eher ne Grundsatzfrage inwieweit es Spieler stören würde, wenn in der Story nicht jedes Pokemon überall nutzbar wäre.

      Die Luftkämpfe als Idee fand ich eigentlich ziemlich cool. Wenn dadurch aber die Schwebeanimationen eingeführt- und die Fluganimationen gestrichen worden sind, dann spricht das in meinen Augen aber eher für faule Entwickler.

      Du nennst es doppelte arbeit, ich nenne es die gefahren eines größeren Bildschirms, da fällt das halt eher auf.

      Ich hatte bis jetzt mit jedem Pokemontitel meinen spaß und ich finde auch SS ist ein klasse Spiel geworden. Mir persönlich zerstören aber die Terrainsache sowie die minimalen Animationen die Immersion zum Spiel und ich bin der Meinung das man da im Jahr 2020 bessere Lösungen finden könnte wenn man es wöllte.
    • New

      Man könnte Pokémon, die im Wasser leben, einfach auf dem Boden herum platschen lassen. Aber dann wäre diese Animation für Kämpfe im Wasser nicht mehr sinnvoll. Zudem müsse man sich dann die Frage stellen, ob Game Freak so eine Animation für all diese Pokémon überhaupt hinkriegen würde.
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • New

      Seiko wrote:

      Man könnte Pokémon, die im Wasser leben, einfach auf dem Boden herum platschen lassen. Aber dann wäre diese Animation für Kämpfe im Wasser nicht mehr sinnvoll. Zudem müsse man sich dann die Frage stellen, ob Game Freak so eine Animation für all diese Pokémon überhaupt hinkriegen würde.
      Ich glaub ehrlich gesagt nicht das da was kommen wird. Die Grundformel von Pokemon wird ja nicht angetastet bzw. ich glaube da ist die Fanbase zu konservativ. Was ich auch okay finde.

      Aber ich bleibe dabei, ich fände einen mobilen Teich in der Kampfarena ala Knight Boat am besten. :-P
    • New

      Möglich wäre das natürlich, aber wie gesagt, das wäre mit sehr viel Arbeit verbunden... und GF ist ja schon mit den normalen Models komplett überfordert.

      Seiko wrote:

      Man könnte Pokémon, die im Wasser leben, einfach auf dem Boden herum platschen lassen. Aber dann wäre diese Animation für Kämpfe im Wasser nicht mehr sinnvoll. Zudem müsse man sich dann die Frage stellen, ob Game Freak so eine Animation für all diese Pokémon überhaupt hinkriegen würde.

      Wenn die Pokemon "realistisch" auf dem Boden platschen würden, dann würden diese einfach nur albern aussehen bzw als ob sie sterben. Die Wasserpokemon jetzt sehen ja quasi so aus, wie sie unterwasser aussehen bzw sich bewegen würden.

      GF bekommt ja nicht mal so vernünftige Animationen hin, also wird das erstmal nix. Denke nicht, dass wir starke grafischer Verbesserungen/Aufmachungen zum Switchzyklus bekommen werden. Eher jedes mal kleine Verbesserungen, wie es von XY zu ORAS und von ORAS zu SM war.


      Largo wrote:

      Ich glaub ehrlich gesagt nicht das da was kommen wird. Die Grundformel von Pokemon wird ja nicht angetastet bzw. ich glaube da ist die Fanbase zu konservativ. Was ich auch okay finde.

      So lange das Kampfsystem unangetastet bleibt ist der Fanbase glaube ich alles egal. Das wäre mir persönlich auch das wichtigste. Das Arenasystem sollte auch beibehalten werden, einfach weil es vertraut ist und man weiß wo(ran) man ist. Ich fand die Inselwanderschaft halt schrecklich, weil man nach den ersten paar innovativen Prüfungen das System hat fallen lassen und man nur noch kämpfen musste. Außerdem war die Menge an Charakteren denen man begegnet bzw die man bekämpft viel z u verwirrend. Hatte nie ein Gefühl dafür wie weit ich war. Und auch das die Pokemonliga aus Leuten besteht die man schon besiegt hat war lame. Die Gen 7 Liga wurde nur noch durch die Gen 8 Liga unterboten.

      Gen 8 Liga ist schrecklich, einfach weil kein roter Faden zu erkennen ist. Ich finde es schlecht dargestellt & inszeniert. Dazu halt eben wieder dieses besiegen von Trainern die man schon plattgemacht hat... ist halt Lame.

      Damals hattest du halt n klares Ziel. Sammeln 8 Orden, du hast immer alles gut gesehen. Und wenn du in der Liga warst wusstest du? "Okay, 4 Elite Trainer + Champ!" Jetzt fühlt sich das alles sehr schwammig an.

      Jedenfalls, wenn man diese Dinge beibnehält kann der Rest so krass aufgerüttetl werden wie es geht. Ich würde es sogar stark befürworten.
    • New

      brixboy wrote:

      Möglich wäre das natürlich, aber wie gesagt, das wäre mit sehr viel Arbeit verbunden... und GF ist ja schon mit den normalen Models komplett überfordert.

      Seiko wrote:

      Man könnte Pokémon, die im Wasser leben, einfach auf dem Boden herum platschen lassen. Aber dann wäre diese Animation für Kämpfe im Wasser nicht mehr sinnvoll. Zudem müsse man sich dann die Frage stellen, ob Game Freak so eine Animation für all diese Pokémon überhaupt hinkriegen würde.
      Wenn die Pokemon "realistisch" auf dem Boden platschen würden, dann würden diese einfach nur albern aussehen bzw als ob sie sterben. Die Wasserpokemon jetzt sehen ja quasi so aus, wie sie unterwasser aussehen bzw sich bewegen würden.

      GF bekommt ja nicht mal so vernünftige Animationen hin, also wird das erstmal nix. Denke nicht, dass wir starke grafischer Verbesserungen/Aufmachungen zum Switchzyklus bekommen werden. Eher jedes mal kleine Verbesserungen, wie es von XY zu ORAS und von ORAS zu SM war.


      Largo wrote:

      Ich glaub ehrlich gesagt nicht das da was kommen wird. Die Grundformel von Pokemon wird ja nicht angetastet bzw. ich glaube da ist die Fanbase zu konservativ. Was ich auch okay finde.
      So lange das Kampfsystem unangetastet bleibt ist der Fanbase glaube ich alles egal. Das wäre mir persönlich auch das wichtigste. Das Arenasystem sollte auch beibehalten werden, einfach weil es vertraut ist und man weiß wo(ran) man ist. Ich fand die Inselwanderschaft halt schrecklich, weil man nach den ersten paar innovativen Prüfungen das System hat fallen lassen und man nur noch kämpfen musste. Außerdem war die Menge an Charakteren denen man begegnet bzw die man bekämpft viel z u verwirrend. Hatte nie ein Gefühl dafür wie weit ich war. Und auch das die Pokemonliga aus Leuten besteht die man schon besiegt hat war lame. Die Gen 7 Liga wurde nur noch durch die Gen 8 Liga unterboten.

      Gen 8 Liga ist schrecklich, einfach weil kein roter Faden zu erkennen ist. Ich finde es schlecht dargestellt & inszeniert. Dazu halt eben wieder dieses besiegen von Trainern die man schon plattgemacht hat... ist halt Lame.

      Damals hattest du halt n klares Ziel. Sammeln 8 Orden, du hast immer alles gut gesehen. Und wenn du in der Liga warst wusstest du? "Okay, 4 Elite Trainer + Champ!" Jetzt fühlt sich das alles sehr schwammig an.

      Jedenfalls, wenn man diese Dinge beibnehält kann der Rest so krass aufgerüttetl werden wie es geht. Ich würde es sogar stark befürworten.
      Da steckt viel wahres drin. :-) Da stimme ich dir bei allem zu.
      Pokemon braucht in meinen Augen viele neue Impulse. Spielerisch und von der Präsentation fühlt es sich an wie 1997. Zumindestens für mich.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.