Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Angepinnt [Gerüchte] Pokémon Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Silva- schrieb:

      ...einfach das Weiternutzen von Features. Wenn man Mega-Entwicklungen einführt, hat man diese auch auszubauen und nicht gegen Z-Attacken rauszukicken und in Gen8 dann selbiges mit den Z-Attacken für ein neues Feature machen...
      Neeeeeeheheheeeeee, so läuft das nicht, Freundchen! Unser Lord and Saviour Gamefreak hat gesprochen und die unendliche Weisheit seines Willens lehrt uns, dass jedes Spiel seinen eigenen besonderen Geschmack haben soll und sich deswegen alle dem fügen sollten, dass beliebte und/oder lang erwartete Features sofort beim nächsten Spiel wieder rausgeschmissen werden! Trainer-Gestaltung? Wer braucht sowas! Ich find es eh besser, wenn alle Brixen und Maikes auf dieser Welt vollkommen identisch aussehen! /s

      So kann man sich halt auch die eigene Faulheit schönreden. Also ja, ich stimme dir voll und ganz zu. Die Begründung, bereits etablierte Features aus dem Spiel zu schmeißen, nur weil es ein Spin-Off/Remake/Revamp ist, das eben nicht zur Hauptreihe gehört, aber trotzdem so tut, ist schon ein wenig dreist. Aber gut, das ist halt Gamefreak pur, würde ich behaupten.


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Rai schrieb:

      Silva- schrieb:

      ...einfach das Weiternutzen von Features. Wenn man Mega-Entwicklungen einführt, hat man diese auch auszubauen und nicht gegen Z-Attacken rauszukicken und in Gen8 dann selbiges mit den Z-Attacken für ein neues Feature machen...
      Neeeeeeheheheeeeee, so läuft das nicht, Freundchen! Unser Lord and Saviour Gamefreak hat gesprochen und die unendliche Weisheit seines Willens lehrt uns, dass jedes Spiel seinen eigenen besonderen Geschmack haben soll und sich deswegen alle dem fügen sollten, dass beliebte und/oder lang erwartete Features sofort beim nächsten Spiel wieder rausgeschmissen werden! Trainer-Gestaltung? Wer braucht sowas! Ich find es eh besser, wenn alle Brixen und Maikes auf dieser Welt vollkommen identisch aussehen! /s
      So kann man sich halt auch die eigene Faulheit schönreden. Also ja, ich stimme dir voll und ganz zu. Die Begründung, bereits etablierte Features aus dem Spiel zu schmeißen, nur weil es ein Spin-Off/Remake/Revamp ist, das eben nicht zur Hauptreihe gehört, aber trotzdem so tut, ist schon ein wenig dreist. Aber gut, das ist halt Gamefreak pur, würde ich behaupten.
      Ich finde das Beispiel der Customization ein eher schlecht gewähltes Beispiel, um die Faulheit von GF zu begründen, weil wir diese ja in Gen 7 und sogar in LGPE - einem Spin-Off - wiederbekommen haben. Sprich, seit der Einführung dieses Features in X/Y hatten wir überall außer in OR/AS Customization, was die Rechtfertigung, aufgrund Nostalgieerhalts autonome Charakterdesignänderungen nicht zuzulassen, tatsächlich noch halbwegs glaubwürdig macht.
      Da ist das Fehlen der Safari-Zone in OR/AS und die Kampfzone schon eher auf Faulheit zu begründen.
      Gamefreak hätte das Fehlen der Kampfzone einfach darauf schieben können, dass OR/AS kein Smaragd-Remake war, aber nein, sie mussten es auf Handygesellschaft und auf die geringe Aufmerksamkeitsspanne der Spieler schieben, was definitiv zu den Top-3 der dümmsten Entwicklerrechtfertigungen der Videospielindustrie zählen dürfte. Content zu cutten, weil Spieler heutzutage viel Zeit vor dem Smartphone verbringen... So viel Eier hätte ich auch gerne, um der Welt eine derart hanebüschene Erklärung abzugeben und auch noch dahinter zu stehen.
      Tut mir leid, dass ich diese ausfallende Wortwahl gebrauche, aber ab da fing an mein Bild von GF zu bröckeln, sodass ich ihnen nunmehr alles zutraue und grundsätzlich vom Schlechtesten ausgehe. Das hat sich bei US/UM jedenfalls ausgezahlt...

      Und um beim Thema Gerüchte zu einem Pokémon-Switch-Game zu bleiben: Auch wenn es Interview hieß, dass das 2019er Switch-Spiel "experienced Gamer" bedienen dürfte, so ist diese Aussage zu wage, um auf einen Hype-Train aufzusteigen. Im Zweifelsfall wird es doch nur wieder Kanto-Pandering werden oder die Rückkehr älterer Charaktere wie Siegfried oder Rocko und nicht, dass was die älteren Fans WIRKLICH wollen. Ich weiß nicht, wie andere es sehen, aber GF muss mich zumindest erst einmal aktiv überzeugen, ehe ich die Spiele verteidige.
    • Gaudium schrieb:

      LGPE - einem Spin-Off -
      Nur zur Vollständigkeit: Ein Remake ist kein Spin-Off und LGPE ist schlicht ein Remake von Gelb und damit eben kein Spin-Off sondern gehört klar zur Hauptreihe und wurde während der Pressekonferenz auch ganz deutlich betont, dass es das nächste Hauptreihenspiel der aktuellen Gen als Remake ist, während 2019 die neue Generation startet.

      Ja, gefühlt, fühlt es sich wie ein Spin-Off an, weil es ein Crossover und Remake zugleich ist. Dennoch haben die Entwickler sich eindeutig positioniert und das ist unsere Definition, nicht wie es sich subjektiv anfühlt. ^^
    • Cyrano schrieb:

      Gaudium schrieb:

      LGPE - einem Spin-Off -
      Nur zur Vollständigkeit: Ein Remake ist kein Spin-Off und LGPE ist schlicht ein Remake von Gelb und damit eben kein Spin-Off sondern gehört klar zur Hauptreihe und wurde während der Pressekonferenz auch ganz deutlich betont, dass es das nächste Hauptreihenspiel der aktuellen Gen als Remake ist, während 2019 die neue Generation startet.
      Ja, gefühlt, fühlt es sich wie ein Spin-Off an, weil es ein Crossover und Remake zugleich ist. Dennoch haben die Entwickler sich eindeutig positioniert und das ist unsere Definition, nicht wie es sich subjektiv anfühlt. ^^
      Nein, wurde es nicht. Es wurde gesagt, dass es ein Remake zu Pokémon Gelb ist, was aber nicht heißt, dass es auch ein Hauptspiel sein muss. Ich habe in keiner Quelle und auch im Interview selbst nicht gelesen, dass es ein sogenanntes "core game" der Pokémon-Hauptreihe ist, was die die englische Bezeichnung für ein Hauptspiel wäre. Stattdessen wurde immer wieder auf das "core game" im Jahr 2019 verwiesen. Man könnte den Umkehrschluss ziehen, dass daher LGPE zwar Remakes sind, aber dennoch keine Hauptspiele darstellen.



      Auch die Tatsache, dass auf der letzten E3 nicht von LGPE, sondern von Pokémon 2019 die Rede war, bekräftigt, dass es sich hierbei um einen Zwischentitel, und nicht um einen vollwertigen Hauptteil handelt. In meinen Augen und auch denen vieler anderer ist es tatsächlich noch nicht erwiesen, ob es sich bei LGPE wirklich um ein Hauptspiel handelt. Denn wo steht, dass ein Remake = Hauptspiel sein muss?
      Und das vermeintliche Argument, Gamefreak würde doch nur Hauptspiele von Pokémon entwickeln, daher müssen LGPE doch Hauptspiele sein, ist ebenfalls unzutreffend. Mit Pokémon Quest, welches am gleichen Tag angekündigt, aber irgendwie untergegangen zu sein scheint, hat Gamefreak erstmals eigenhändig ein Spin-Off von Pokémon geschaffen. Ebenso können LGPE Spin-Offs sein, nur dass sie näher an den Hauptteilen angelehnt sind.
    • Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaube, dass LGP/LGE als "Mainline RPG" und Pokémon Switch als "Core RPG" bezeichnet wurden, was auch immer der Unterschied sein mag. :ka:

      Lenka (aus dem Song "Unique") schrieb:

      I am happy to be sad. It's funny when I am mad.
      I don't really make sense but I know that that's not bad.
      I am lonely in a crowd and I am quiet when it's loud
      No I don't know what I want but I will figure it all out [...]
      [...] Why should I be like everybody? It's overrated being ordinary.
      I am me and that's unique.

      Curse (aus dem Song "Was du bist") schrieb:

      Wenn du dich zeigst und sie checken dich nicht...
      Dann ist das der Beweis, du bist perfekt wie du bist!
      Sie schauen in die Sonne, sind geblendet vom Licht...
      Hab keine Angst vor dem, was du bist!
    • @Gaudium
      Da muss ich Cyrano wirklich recht geben, denn die Spiele wurden sogar bei der Pressekonferenz von Ishihara, dem Präsident der Pokémon Company als "newest titles in the mainline series" angekündigt. Kannst es dir hier im Video bei knapp 17:15 anhören. Masuda hat sogar danach in einem Interview gesagt, dass sie noch zu Gen7 einzuordnen sind.

      Let´s Go ist kein Spin-Off und trifft exakt die Definition von Spielen in der Hauptreihe. Diese Info stammt von GameFreak und der Pokémon Company selbst, sodass diese Info direkt von der Quelle schlechthin stammt.

      Und nur, weil GameFreak seit 23 Jahren das erste Pokémon-Spin-Off rausgehauen hat, sind jetzt alle Spiele, die für die Fans nicht nach Hauptspiel wirken, gleich Spin-Offs?
      Sorry, aber die offiziellen Quellen sagen Hauptspiel, daran gibt es nichts zu rütteln.
    • @Gaudium, ich war bei der Pressekonferenz online und es wurde parallel übersetzt (daher ruhen auch die News von Jones, die zur Pressekonferenz geschrieben wurden). Da wurde klar gesagt, dass es ein Hauptreihenspiel (Core-Game/Mainline-Game) der 7ten Gen ist und eben kein Spin-Off. Das wurde hier schonmal diskutiert und erläutert. @Buoysel hatte für uns übersetzt und kann das bestätigen. Auf der Grafik: twitter.com/poke_times/status/1001631350955405312/photo/1 soll es auch als Hauptspiel bezeichnet werden und die ist offiziell von der PK.

      Die E3 hat nicht zwingend vom Spiel 2019 geredet. Das war ja der Clue - das 2018 or later bezog sich vielleicht auf beide Spiele. Es kommt ein Core Game 2018 und eines 2019 was die neue Gen einleitet. Das "or" war vielleicht nur zu Marketing-Zwecken genutzt um nichts predicten zu können und die Überraschung aufrecht zu erhalten. Klar wurde nun nicht gesagt auf was sich die E3 bezog, aber im Grunde sehe ich hier den Clue, dass beides gemeint sein kann und genau *deswegen* 2018 or later geschrieben wurde. Denn auch Let's Go ist nicht erst seit gestern in der Entwicklung, das war es mit Sicherheit zur E3 auch schon, heißt sie wussten des das Switch 2019 eben nicht 2018 kommen wird, weil ein anderes Spiel dafür geplant war. Wenn die E3 also nur und ausschließlich Switch 2019 meinen würde, hätten sie es nicht mit 2018 or later angepriesen. Sprich: sie meinten sehr wahrscheinlich beide Spiele und haben entsprechend auch beide als Core-Game angekündigt. ;) (von der PK, die es nochmal eindeutig beantwortet hat abgesehen).

      Du fragst also wo es geschrieben steht, dass ein Remake ein Hauptspiel sein muss? Nirgends. Es steht aber für explizit dieses Remake auf einer Folie die bei der Pressekonferenz verwendet wurde und wurde entsprechend auch so dort angekündigt.^^ Ich neige dazu GF und der Pokémon Company zu glauben und nicht den unsicheren Fans, die sich das nicht vorstellen können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Cyrano ()

    • Sticky-Chan schrieb:

      Hat man das hier schon gesehen? spieletipps.de/n_41418/
      Die News sind laut datum schon etwas älter, aber gerade wegen Lets go und der Sorge, dass die Pokemon Spiele nur noch verstumpfen, dachte ich, das könnte vielleicht von Interesse sein.
      Das ist schön und gut, hat aber nicht viel zu bedeuten. Nach Gamefreak würden selbst erfahrene Spieler bei LGPE angeblich auf ihre Kosten kommen, was sich womöglich einzig und allein auf den Nostalgie-Wert beschränkt. Ich kenne zwar die Original-Quelle deines Beitrags, aber ich glaube erst, dass die 8. Gen wirklich an Ältere gerichtet ist, wenn ich es mit eigenen Augen sehe und mich davon auch eigenhändig überzeugen kann. Es könnte ja wie sonst auch nur inhaltsloses Marketing-Gelaber sein und in Wahrheit meinten sie nur, dass auch die 8. Gen voller nostalgischer Anspielungen für die Älteren ist. Ich traue GF in diesem Stadium einfach alles zu.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.