Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Angepinnt [Gerüchte] Pokémon Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Um das Thema jetzt mal zu beenden (ich find's unhöflich, jetzt nicht weiter drauf einzugehen, wo Du Dir so viel Mühe gemacht hast, @Floh )...
      Es ist trotzdem ein Geben und Nehmen. Ich habe auch nirgendwo gesagt, dass GF allein schuld ist. Die Community hat den überwiegenden Anteil. GF hat aber auch einen, da man nie (!) auf solche Überspitzungen reagiert und seien sie noch so populär.
      Klar, die Community sollte mittlerweile eigentlich gemerkt haben, dass nicht jede Löschung etwas bedeutet. In dem Punkt ist sie leider sehr unverbesserlich.

      Übrigens, was die Plüschtiere angeht: ich würde da ebenfalls nicht auf komplett neue Pokémon wetten, um ehrlich zu sein. Ehrlich gesagt wäre ich froh, wenn dieses Jahr mal kein Pokémonspiel kommt - Qualität vor Quantität halt.
    • Jun schrieb:

      Nein, aber das argument ist für mich auch null nachvollziehbar. Wieso sollten die da irgendwas verdecken, wenn es da nichts zu verdecken gibt? Ich mein, rein logisch gesehen wollen die damit irgendwas bewirken, wenn sie nicht alles zeigen. Es muss irgendein Überraschungseffekt da sein, das ist einfach nur logisch und nochmal dasselbe Pokemon hätte einfach nichts, wofür sich das lohnen würde. Damit würden die nur bewusst Fans sauer machen und das wäre auf marketing-ebene ja eher ein eigentor
      Naja, die verdecken ja was neues. Zeraora ist offiziell noch nicht bekannt und GF behandelt es auch als Unbekanntes ganz ungeachtet dessen, dass die Fanbase es durch Datamining schon kennt. Zwei Versionen von Zeraora (Versionen des gleichen Pokémon in unterschiedlichen Posen - nicht zwei Formen *klarstellt*) waren auch mein erster Gedanke, einfach weil sie Lugia, Evoli und Pikachu auch in je zwei Versionen bzw. Größen zeigen. Dennoch finde ich sowohl 2x Zeraora ebenso logisch wie 1x Zeraora und 1x was neues. Ich sehe die Chancen in beide Richtungen recht ausgewogen.

      Für mich steht und fällt alles auch ein bisschen mit der Promo. Ist der Film schon auf Gen 8 ausgelegt oder nicht? (damit meine ich: kommt ein neues Pokémon vor oder nicht). Vieles hängt, denke ich, auch davon ab ob nun das Switch Game dieses Jahr kommt oder ob es sich nun doch verzögert. Im Grunde bin ich auch im #TeamHoffnung (ich finde die Etablierung eines HashTags super!^^). Ich habe aber auch einen sehr vorsichtigen Blick auf die Sache und stimme in dem Fall @Floh zu - ich möchte einfach nicht, des man wegen dem selbst überhypen nicht, dass man enttäuscht ist. Derzeit ist eben beides Möglich und GF macht derzeit auch noch keine direkte Promotion für das neue Spiel - das ist alles von den Fans hinein interpretiert.

      Da muss ich auch @Majikku auch widersprechen - das war bei USUM genauso. Ich hab mit USUM sogar bessere Spiele bekommen, als ich erwartet habe. Ich habe nur erwartet, was man uns angeteasert hat und was eben durch das gezeigte zu erwarten war. Es waren die Fans, die dort wesentlich mehr Erwartungen reingesteckt haben als uns gezeigt wurde. Hat man sich nur an das gezeigte gehalten, überraschen die Spiele sogar eher positiv. Hat man natürlich alles überhyped, wie das hier oft der Fall war, war man enttäuscht.

      Majikku schrieb:

      Nur stellten sich darunter eben was anderes vor als eine Variante der SoMo-Story
      Das ist zum Beispiel der Punkt: die Spieler stellen sich etwas anderes vor als das was gezeigt wird. Es wurde eine andere Variante der SM-Story versprochen und das wurde exakt so eingehalten. Stell dir vor du würdest USUM das erste Mal spielen und hast SM nicht vorher gespielt. Dann wirkt auch das UF-Team wesentlich besser integriert als es einfach zu erwarten war (weil wir SM kannten). Du sagst es ja dann auch selbst, dass man GF da keinen Vorwurf machen kann - aber alleine hier sind schon viele Enttäuschungen entstanden, weil etwas überinterpretiert wurde.

      Majikku schrieb:

      Niemand wollte einen Fotoclub oder brauchte unbedingt diese ganzen Legis im Spiel
      Hier pauschalisierst du und du vergisst, das der Hauptabsatzmarkt Japan ist, dort sind diese quitschbunten Fotobuden total im Trend und das auch bei älteren (hab ich damals schon gesagt, als dieses Feature vorgestellt wurde, kenne Leute in Japan). Für Japan ist dies das perfekte Feature, auch total beliebt. Außerdem kenne ich auch einige Spieler hierzulande, die das total abfeiern. Also bitte lass es doch zu pauschalisieren, des es Niemand brauchte oder wollte. Die Legis wiederum werden gebraucht - für Turniere. Weil es wieder ein generationsspezifisches Symbol gibt, deswegen gibts auch wieder alle Legis und die sind über die Ultrapforte (statt sie wahllos in die Welt zu setzen) auch sinnvoll implementiert. Zumal es auch Spieler gibt, die neu in eine Generation einsteigen und man denen auch ermöglichen will alle Legis zu fangen. Geh doch nicht immer nur von dir aus, die du schon andere Spiele der Reihe gespielt hast, denke doch auch mal an neue Spieler oder auch Spieler die einfach einen anderen Geschmack haben als du. Diese Features die explizit *du* nicht brauchst, brauchst du doch einfach nicht nutzen. Wenn du die Legis nicht willst, fange sie nicht. Wenn du die Fotobude nicht nutzen magst, lass sie links liegen. Aber lass doch den anderen ihren Spaß an diesen Features anstatt zu sagen, keiner hat das je gewollt - was schlicht nicht stimmt.

      Klar sind die Spiele für Kinder als eine Zielgruppe, genau so ist die Story oder der generelle Story-Mode auch ausgelegt, das hat GF übrigens auch im Interview gesagt - die Spiele sind so, dass alle sie schaffen können, vor allem Kinder. Und so ist auch die Story angelegt. Die CP-Szene bedient dafür eben die mehr erwachsenen Spieler, der Kampfbaum und ähnliche Herausforderungen sollen eben für diese Spieler sein, die eine stärkere Herausforderung brauchen oder wollen - auch das wurde klar so gesagt. Finde einen sehr gangbaren und guten Weg!

      Floh schrieb:

      Bei einer neuen Evoli-Entwicklung kann ich leider auch nicht zustimmen und zwar aus folgenden Gründen:
      Die Fans suchen momentan nach Kleinigkeiten, welche teils absolut absurde Ausmaße annehmen, um irgendwelche Dinge über die neuen Spiele heraus finden zu wollen. Im Nachhinein gab es durchaus sogar Hinweise zu USUM von diversen Mitarbeitern von Pokémon, aber dies beschränkte sich nur auf wenige Tweets, Bilder und Aussagen, jedoch wird aktuell in jeder dieser genannten Punkte ein Hinweis gesehen, was kommen könnte. Dabei ist Evoli ständig mit Merchandise eingedeckt, weil es eben immer wieder vorkommt und ein Rückkehr zur Thematik von Gen2 würde eben auch unter Umständen zu Merch von Psiana und Nachtara führen.

      Der neue Kinofilm hat einen deutlichen Gen2-Fokus, sodass es in meinen Augen nur Sinn machen würde, wenn das Evoli im Film sich nicht entwickelt, oder aber, wenn das doch sein muss, sich eben auch auf Gen2 erstreckt.
      Kommen wir zum Thema zurück. Hier muss ich Floh doch auch widersprechen. Ich finde es schlecht, wenn man Dinge zu 100% annimmt, überhyped oder alle Hoffnungen darauf setzt. Aber ich finde es ebenso auch schlecht, wenn man pauschal alles ablehnt - das tust du an dieser Stelle. Und spätestens bei den neuen Evolitionen widerspreche ich dir auch klar. Es muss keine neue Evolition geben, da stimme ich dir zu, es kann auch ein reiner Merchendise-Hype sein, der da veranstaltet wird, auch da stimme ich dir zu. Aber die Möglichkeit auf eine neue Evolition ist deswegen nicht ausgeschlossen. Ich finde die Möglichkeit ist da und auch nicht nur minimal.
      1. der Film: dieses Mädel wird als Pokémon-Neuling beschrieben. Es ist anzunehmen, dass sie eine gewisse Entwicklung durchmachen wird, an Erfahrung gewinnt und dass dies auch über eine Entwicklung ihres ersten Pokémon (Evoli) wiedergespiegelt wird. Es kann sein, dass es ein reines Evoli bleibt, es kann aber auch sein, dass es sich entwickelt. Von den bisher bekannten Evolitionen finde ich Feelinara für sie passend - meist passen ja die Pokémon einigermaßen zu den Trainern (oder umgekehrt). Nur macht Feelinara absolut keinen Sinn. Man würde nun an Psiana und Nachtara denken... das tust du auch. Aber ehrlich - keines der beiden passt zu ihr, so wie sie gezeigt wird. Keines von beiden passt zu ihren Stil. Der Film legt einen recht großen Fokus auf den Wind - deswegen denke ich wäre eine Flug-Evolition durchaus im Bereich des möglichen, es wäre aber natürlich auch möglich, dass Evoli schlicht Evoli bleibt. [Meine Meinung: leichte Tendenz zu neuer Evolition; Alternative: es bleibt Evoli]
      2. das Merchendise: wie oben beschrieben finde ich die Chance recht ausgewogen für nur Zeraora oder eben Zeraora und was neues (oder 2x was neues). Hier würde für den Fall, dass was neues dabei ist auch wieder eine Evolition Sinn ergeben. [meine Meinung: ausgewogen zwischen neuer Evolition und 2x Zeraora oder etwas ganz neuem]
      3. jede gerade Generation haben uns neue Evolitionen gebracht bisher. Das ist kein Garant, dass es wieder so ist - aber ausschließen, dass dieses mal keins kommt, kann man auch nicht. Es würde eine Tradition fortsetzen, aber GF bricht auch gerne Traditionen [meine Meinung: ein in beide Richtungen ausgewogenes Argument mit leichter Tendenz zu neuer Evolition (einfach auch weil Evoli ein Publikumsliebling ist und mit einer Evolition man auch sehr gut promoten kann)]
      4. project_eevee (eine Aktion der Pokémon Company): hier sehe ich die Sache zwiespaltig. Zum einen ist es wieder eine Special Seite, ein Projekt wie damals die Mystery Files, welche nur zu Sonnfel und Lunala als Event hingearbeitet haben. Allerdings hatten die Mystery Files auch lange vor USUM kleine Story-Elemente Preis gegeben, nämlich des die UBs eigene Welten besitzen. Ein gewisser "Neuigkeiten"-Faktor war demzufolge da, wenn auch im geringen Maße. Fraglich ist ob solch eine Projekt/Special-Seite auch für ein bewerben eines ganz neuen Pokémon genutzt werden würde. [meine Meinung: leichte Tendenz zu neuer Evolition (s.u.)]
      ---
      oberes bis 11 Uhr fertig gestellt, der Rest folgt nun:

      Ich will zum Project Eevee noch ein paar Worte verlieren. Sie posten (fast) täglich 11:21 und heben diese Uhrzeit hervor. Die 21 steht dabei immer für den 21. des Monats - den einen Monat wurde die Seite released, einen anderen Monat wurden bestimmte schlafende Plüschis bekannt gegeben, einen anderen Monat zum Beispiel die Plüschis mit Evoli welches einen Umhang trägt mit den verschiedenen Evolitionen. Es kann sich also immer und immer weiter um Merch-Zeug handeln. Die Frage die ich mir stelle - wofür soll die 11 stehen?

      a) 21.11. als Release der neuen Spiele. Schließe ich fast aus, es könnte ein angepeiltes Datum sein, das ist mir aber zu vage. Dadurch das wir wissen, dass die Spiele sich verschieben können und eben nicht fest auf 2018 thronen, ist es unwahrscheinlich des man mit project_eevee auf einen festen Tag hinarbeitet und das bereits seit Ende letzten Jahres.
      b) 11 für die Evoli-Entwicklungsreihe bzw 1 und 1 für zwei weitere Evolitionen. (sprich das 10te und 11te Evoli). Wäre eine Möglichkeit, würde ich aber nicht final als gesetzt betrachten. Dennoch macht es stutzig das dieses 21 und 11 so stark in den Fokus gesetzt wird.
      c) es steht schlicht für den Geburtsmonat von project_eevee. Es wurde im November gestartet und würde entsprechend auch passen. Halte ich für sehr wahrscheinlich, dennoch fuchst mich die 11 etwas.^^

      Was haben sie sonst so gepostet:
      https://twitter.com/project_eevee/status/965229681913090048?s=19

      Das ist so der auffälligste Post. Zum einen seht ihr hier was ich mit 11:21 meinte, was sich täglich wiederholt. Der weitere Text heißt übersetzt in etwa: "Lasst uns die Evoli [liebevoll vom Translator E-Boje genannt] zu diesem Zeitpunkt zählen. Eins... Zwei... Drei... Vier... Fünf... Sechs von Ihnen... Es gibt sieben von Ihnen... " "zu diesem Zeitpunkt" fällt als Formulierung als erstes auf (durch den Microsoft Übersetzer auf Twitter übersetzt, wenn da was anderes steht, bitte mal Bescheid sagen); zudem Evoli auch nur bis 7 zählt und dann einpennt, statt bis 9 zu zählen. Die Frage ist an der Stelle, warum zählt man nicht final? Vielleicht weil die neue finale Anzahl nicht mehr der alten finalen Anzahl entspricht? Weiterhin kamen auch mittlerweile zweimal Bilder von Evoli im Flugzeug vor oder ein Retweet eines Bildes wo Evoli auf einem Mew durch die Lüfte fliegt. Normalerweise sind auch keine/kaum andere Pokémon auf den Bildern aber neben einen "yolo"-Duflor (was ich absolut nicht verstehe) ohne Evoli kam auch ein Evoli mit einem Karpador vor (Karpador bekommt bei der Evolution zu Garados "auch" den Flugtyp). Kann man zumindest als Hinweis zu einem potentiellen Flug-Typ sehen (auch natürlich in Hinblick auf dem Film - zumal die Flugzeug-Bilder auch erst nach dem Film-Trailer auf einmal kamen). Ich mag aber nochmal betonen: es kann auch einfach eine Merchendise-Kampagne sein, ganz ohne neue Evolition. Ich möchte es nur der Vollständigkeit halber mal alles niedergeschrieben haben.

      Floh schrieb:

      Würde sich jeder mit den echten Informationen beschäftigen, statt irgendwelchen Gerüchten nachzuträumen, wäre die Enttäuschung viel geringer ausgefallen, als sie in Gen7 wirklich ausgefallen ist.
      Ich glaube in meinem Text ist klar geworden, dass ich dir sowohl zustimme als auch widerspreche in so einer Aussage. Ich finde es schade, sich wirklich nur auf offizielle Dinge zu beziehen, was ist denn wenn es Andeutungen gibt (zum Beispiel eben über project_eevee), dann sind diese doch bewusst auch dazu da Hinweise zu streuen, klar können es auch falsch interpretierte Hinweise sein und alles läuft nur auf Merchendise hinaus - aber sowas kann man ja einfach mal besprechen. Es sollte sich bei der Spekulation - und da stimme ich mit dir überein - jeder im klaren sein, dass nichts - was man interpretiert - kommen muss. Für mich macht es aber dennoch Spaß vermeintliche Hinweise zu sehen, zu analysieren und zu versuchen eine Wahrscheinlichkeit abzuleiten ob das so kommen kann, oder wie unwahrscheinlich etwas ist. Ich setze aber im Gegenzug nicht meine ganze Hoffnung rein - nur ein wenig. Erwarten werde ich dadurch schon gar nichts. Man kann sich aus den Spekulationen auch raushalten, aber für jene, welche gerne Hinweise jagen, welche gerne spekulieren sollte das auch möglich sein. Man muss dann eben immer auch einen goldenen Mittelweg gehen: analysieren, Wahrscheinlichkeiten berücksichtigen aber nie eine wirkliche Erwartungshaltung aufbauen, sondern immer gewiss sein - es kann alles auch ein Hirngespinst der Fans bleiben.

      ---

      Sorry, ich saß hier nun so lange dran - vor allem noch vor 11 Uhr, also bevor das Thema auf einmal als beendet erklärt wurde. Ich wollte die Zeit die ich habe hier einfließen lassen nicht unnütz sein lassen und poste es dennoch. Zumal ich auch neuen Input drin hab, bezüglich project_eevee. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cyrano ()

    • Majikku schrieb:

      @Floh: Ich bin niemand, der überall Hinweise sucht, aber was soll das "No Image" da?
      Achso, hätte ich evtl erwähnen sollen.
      Das Bild zeigt kommendes Merch für den Kinofilm, welches spätestens ab Juni im Handel erscheinen soll. Der schwarze Kasten ist ein Platzhalter, damit man das noch nicht angekündigte Pokémon noch nicht sehen kann, wird also bald enthüllt werden.

      Da es hier aber nur ein einziges Pokémon ist, welches im Merch enthalten ist, können wir den Gedanken, dass im Film mehr als dieses eine Pokémon vorkommen wird, als recht unwahrscheinlich einordnen und bei dem vorherigen Bild bekräftigt es die These, dass es zwei Plüschversionen dieses Pokémon geben wird.

      Wie gesagt, bevor man mit irgendeinem Pokémon aus Gen8 beginnt, wird man wohl erst das letzte Pokémon aus Gen7 nutzen. Cameos im Film schließe ich nicht aus, aber dann wäre sowas eher auch im Merch zu finden, was hier deutlich zeigt, dass dem nicht so ist.
    • Jop, wird wohl Zeroera sein. Und bei den Plüschtieren check ich mittlerweile auch was gemeint ist, also da ist die wahrscheinlichkeit auch groß, dass es sich nur um Zeroera handelt. Ich glaub, ihr (@Floh, @Cyrano usw) seid schon solange in dem Business dass ihr ein Auge für sowas habt :D

      Aber diese Evoli-Sache ist und bleibt interessant :hmm2:


      [IMG:http://img.xrmb2.net/images/924531.png]

      Avatar von ShadowArcanine
      Signatur von Freigeist
    • Majikku schrieb:

      Ich habe übrigens gestern eine Theorie auf YT gesehen, dass Smash Bros. dafür sorgen wird, dass Pokémon Switch erst 2019 rauskommt. Muss ich mal raussuchen. Was denkt ihr rein über diese Aussage?
      Diesen Gedanken hatte ich auch schon, muss aber nicht unbedingt eintreten.
      Manche Publisher verschieben die Erscheinungsdaten, wenn auf diesen Zeitraum zu große Konkurenz fällt, bzw ein ähnliches Spiel, jedoch wissen wir aktuell nicht genau, wann Smash erscheinen wird, sodass diese Befürchtung unbegründet sein kann.

      Smash soll 2018 erscheinen und, da Nintendo gerne das Weihnachtsgeschäft nutzt, wird das Spiel irgendwann zwischen Sommer und Winter 2018 erscheinen. Mir persönlich wäre Sommer etwas früh und dort werden gerne noch Messen, wie die E3 oder die Gamescom genutzt, um Spiele zu bewerben, sodass ich frühestens August mit dem Spiel rechne, besser wären September oder Oktober.

      Bei Pokémon gehen wir aktuell von einem Release im 4. Quartal 2018 aus, sprich Oktober, November oder Dezember. Sollte also Smash im September kommen, spärche gegen einen Release von Pokémon im November weiterhin nichts, wenn sie das Spiel bis dahin wirklich fertig gestellt haben. Kommt Smash später raus, könnte das durchaus Pokémon verschieben, wenn man sich auf Smash konzentriert, aber es wäre noch durchaus möglich, beides 2018 erscheinen zu lassen, ohne groß Konkurenz füreinander zu sein und gleichzeitig noch vom Weihnachtsgeschäft zu profitieren.
    • Ende April soll ja wieder ein Investoren-Treffen sein.
      Dann kommt erneut eine Release-Liste mit den ganzen Titeln und falls bis dahin Pokémon noch nicht für Switch veröffentlicht wird, kann es ja sein das Pokémon dennoch auf der Liste "2018" oder "2019" stehen hat. Ich denke Ende April muss es spätestens klar sein ob die Spiele dieses Jahr rauskommen oder nicht.

      Entweder es gibt bis Ende April eine Direct mit Ankündigung, oder wir warten eben diese Releaseliste ab.
      Kann mir schlecht vorstellen, dass Pokémon immer noch Ende April einen ungenauen Release haben wird.
      "Father, are you well, I wonder... I want you to know... I have always followed my heart. I'm sorry I made you worry... I wish I could see you again... Even just once more..."
      Mipha, Breath of the Wild
    • Daki schrieb:

      rund schrieb:

      Evoli Entwicklung geleaked? Was meint ihr?



      Wurde leider schon als fake entlarvt. :S
      Ja, da hat jemand ein offizielles Foto vom Twitterkanal von Pokémon bearbeitet.
      Ursprünglich war dort eine Lücke, das Bild war größer und hatte keine Personen drauf. Schaut man genau hin, sieht man, dass vor allem die Person oben links keinen Schatten besitzt, die Person am rechten Bildrand einen komischen, blauen Rand um den Kopf hat und, die Beinform von der neuen, falschen Evoli-Entwicklung exakt jene von Feelinara ist, sprich es einfach kopiert, umgefärbt und bearbeitet wurde.

      Waren mal wieder Idioten am Werk, die dann gleichzeitig damit hausieren mussten, dass es sich dabei ja nicht um einen Aprilscherz handeln würde *ironie*.
      Bin aber ganz froh, denn von dieser Evoli-Entwicklung gab es bereits auf Deviantart Zeichnungen und die gefielen mir absolut nicht.
    • In chinesisch, taiwanischen Foren ist ein Bild "geleakt" worden, welches Pokemon Switch zeigen soll
      Spoiler anzeigen
      [IMG:https://pokejungle.net/wp-content/uploads/2018/03/mysterious-lapras-image.jpg]Die Route erinnert stark an Route 21 aus Kanto, das surfende Lapras könnte ein Rückkehr vom Pokemobil sein, oder das auch optische Nutzen der eigenen Wasser Pokemon selbst. Dazu sieht man ein Evoli auf dem Kopf des Trainers (hinterherlaufende Pokemon wieder?) und andere Wasserpokemon im Meer, die sich frei bewegen.
      Ich denke (alleine schon als alter Pessimist :bg2: ), dass es ein Fake ist. Nur vielmehr frage ich mich, im Falle dass das Bild echt ist, ob man sich darüber freuen soll... Auf der einen Seite hat man eine recht lebendige Welt, wo evtl. die eigenen Pokemon wieder hinter einem her laufen, aber die Grafik erinnert schon sehr stark aus S/M...Ich denke, ich wäre zufrieden, solange Rot nicht dauerhaft am grinsen ist.
    • Baskase schrieb:

      In chinesisch, taiwanischen Foren ist ein Bild "geleakt" worden, welches Pokemon Switch zeigen soll
      Spoiler anzeigen
      [IMG:https://pokejungle.net/wp-content/uploads/2018/03/mysterious-lapras-image.jpg]Die Route erinnert stark an Route 21 aus Kanto, das surfende Lapras könnte ein Rückkehr vom Pokemobil sein, oder das auch optische Nutzen der eigenen Wasser Pokemon selbst. Dazu sieht man ein Evoli auf dem Kopf des Trainers (hinterherlaufende Pokemon wieder?) und andere Wasserpokemon im Meer, die sich frei bewegen.
      Ich denke (alleine schon als alter Pessimist :bg2: ), dass es ein Fake ist. Nur vielmehr frage ich mich, im Falle dass das Bild echt ist, ob man sich darüber freuen soll... Auf der einen Seite hat man eine recht lebendige Welt, wo evtl. die eigenen Pokemon wieder hinter einem her laufen, aber die Grafik erinnert schon sehr stark aus S/M...Ich denke, ich wäre zufrieden, solange Rot nicht dauerhaft am grinsen ist.

      och nö. ich gehe stark von fake aus und sogar wenns echt ist, wäre ich eher enttäuscht. Die pokemon die random im wasser rumschwimmen sehen so lieblos und langweilig aus. Und wie du schon sagst, es erinnert hart an die S/M grafik. Wär ja uncool wenn pokemon auf einer KONSOLE ähnlich aussehen würde, wie auf nem handheld.

      Hahah ich bin grad voll der pessimistische hater, aber in diesem fall darf ich das :(


      [IMG:http://img.xrmb2.net/images/924531.png]

      Avatar von ShadowArcanine
      Signatur von Freigeist
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.