Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 69 | Klassisch] Talons Rache (Overwatch-Runde) - Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Shatala wrote:

      doch es gab schon einige Posts - deswegen wunderte es mich ja
      Ich glaube du hast etwas missverstanden, wie ich das meinte. Mit Zeitpunkt meinte ich 21 Uhr, also als nur der Phasenpost von den SLs kam. Also einmal reingeschaut wer gestorben ist (oder eben nicht) und dann den Tab offen lassen, ohne was zu schreiben.
    • @Saikx naja 23:30 war Milia im Chat und da kann man mE auch etwas im Tread schreiben

      Noch vergessen bei denen mit wenigem Inhalt ist mat. auch Mekkoga.
      Bei denen die ich angesprochen habe - müsst ihr mir weiterhelfen, bei wem es normal ist.

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Heiteira wrote:

      Bei der Runzel ist es nicht ausschlaggebend, da stimme ich dir zu. Der Stalker ist schon gefährlicher, da es normalerweise nur einen nicht in der Nacht aktiven Wolf geben sollte und der Stalker so relativ sichere Bürger herausfinden kann, vor allem, wenn der Leitwolf tot ist. Und den Wildtierzähmer zu entführen ist auch gut für die Wölfe, damit Entführer, Trüffelschwein und Schatten nicht blockiert werden. Und der Wildtierzähmer kann das Opfer verhindern, egal ob die Wölfe ihn angreifen oder nicht, also spielt es auch hier keine Rolle, dass der Angegriffene unentführt bleibt.
      Die Opferlosigkeit muss nicht unbedingt von der Hexe kommen, es kann der Wildtierzähmer seinen Schutz ausgespielt haben, der Zeitreisende oder der potentielle Rüstungsschmied könnten getroffen worden sein oder das SA hat seine Finger im Spiel.
      Ja und wie viele Bürger die nichts machen können? Ich bleibe dabei, dass ich es möglich finde, aber nicht so überdurchschnittlich gut.
      Und das war auch nicht so gemeint, dass es heute die Hexe getroffen hat. Aber wir sind 13 Spieler. 9 davon sind bürger. Die Hexe zu erwischen ist immerhin eine 1/9 Chance. Warum es kein Opfer gab könnte mehrere Erklärungen haben. Aber von den Wölfe zu riskieren kein Opfer zu bekommen und dafür dann einen Stalkercheck oder eine Zähmung zu verhindern lohnt sich für mich nicht. Aber das sollten wir in den weiteren Phasen sehen.

      Jabberwocky wrote:

      Den fetten Satz verstehe ich nicht. Meinst du, wenn die Hexe entführt wurde und stirbt (ohne "nicht")?
      Hm... sagen darf der Entführer das ja eigentlich nicht, oder? Damit würde Saikx noch sicherer Bürger.
      Ok war doof formuliert.
      Wenn eine Person stirbt, kann man trotzdem als Wolf behaupten, dass man entführt worden wäre. Das Opfer kann sich ja nicht outen und sagen, dass es nicht stimmt.
      Nur wenn die Hexe das Opfer wäre, könnte das unglaubwürdig sein, weil man dann ohne Entführung den Hexenschutz umgehen müsste bzw. die Hexe eine andere Person schützen müsste.

      Jabberwocky wrote:

      Wann wäre denn für dich der richtige Zeitpunkt, um darauf einzugehen?
      So sieht es ja danach aus, dass du dir recht sicher bist, noch eine Weile zu überleben.
      Wenn ich die Leute mehr einschätzen kann.
      Warum? Weil ich eine Info nicht teilen möchte? Sagen wir es so: Wenn ich sterbe bevor ich diese Info loswerden kann, seis drum. Sollte die Situation eintreffen, denke ich es gibt Leute, die darauf kommen würden. Gebe ich die Info preis können die Wölfe sich überlegen wie sie die info nutzen möchten. Können manipulieren und die Info ist nicht mehr so viel Wert.

      So sehe ich das.

      Banner made by Wichtel
    • Da hier niemand anfangen will - mach ich es mal Milia

      Alternativ wäre es für mich Mekkoga, der vor 50 Minuten online war und auch nichts geschrieben hat, (das erwähne ich nur bei Leutz, die auch sonst bisher keinen Inhalt gebracht haben).

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • So, bin um 6 nach Hause gekommen. Prüfung ist geschafft und mit etwas Glück sogar mit einer zwei bestanden :D

      Ich hab mich eben dran gemacht und nachgelesen. Finde die Wahl zu Milia und Mekkoga als mögliches anderes Opfer nicht unbedingt gut. Milia ist schon seeeeehr oft so aufgefallen und schreibt meistens gegen Ende etwas. Sie ist ja auch Schülerin und ich glaube auch in der Klausurenphase.
      Mekkoga allerdings ist sonst eher mit dabei mit schreiben. Das wundert mich zugegebenermaßen schon etwas eher. Ich behalte aber trotzdem im Kopf, dass die meisten hier mitten in der Klausurenphase stecken, und würde daher ungern auf eine Inaktivenwahl aufspringen.

      Allerdings kann ich auch keine Alternative bieten, mich nur Saikx anschließen, dass wir uns vielleicht auch kleinen Verdächtigungen anschließen sollten.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Mir fallen Tonja und Heiteira auch positiv auf, dadurch das sie versuchen die Disskusion anzukurbeln, was für TA (Talon Agents) kontraproduktiv wäre. Aber genau das könnte ihre Strategie sein, weshalb ich nur einen kleinen Ausschwung in Richtung OWA (Overwatch Agenten) habe. Shatala würde ich auch zu ihnen einordnen.
      Die Argumente, dass Milia ein TA ist, weil sie absichtlich Inaktiv ist überzeugen mich auch nicht ganz. Ich denke schon, dass sie Gründe hatte wegen denen sie nicht schreiben konnte, aber lieber warte ich auf ein Statement von ihr selber.

      Jabberwocky wrote:

      Tyttchen wrote:

      Größe überraschung, niemand ist Tot.
      Runzel weiß nicht wen sie runzeln soll
      Wir können gerne über das mögliche Opfer reden und warum das Opfer nicht starb
      Und wir haben einen Alchemisten
      Einige haben sich ja jetzt schon Gedanken zum Opfer gemacht. Wie ist denn deine Meinung zu den beiden Punkten?
      Vielleicht interpretiere ich da zu viel hinein, aber ich habe hierzu ein paar Vermutungen:
      Jabber redet Tyttchen, der oft übersehen wird, direkt an, was ihn in den Vordergrund rückt und es "talonisch" rüberkommen würde, wenn er nicht antworten würde. Wenn Jabber und Tyttchen zwei TA wären wäre es besser für ihr Team, Tyttchen nicht im den Vordergrund zu haben. Wenn Tyttchen TA ist wäre Jabber für mich einen großen Schritt in Richtung OWA gegangen (das könnte ja immernoch eine abgesprochene oder spontane Strategie sein, aber das wäre nicht sehr schlau für die TA (Außer das Jabber mehr wie ein OWA erscheint), da sie dadurch eine weitere Stimme für Doomfist verlieren und Tyttchens Fähigkeit). Wenn Tyttchen aber OWA wäre, würde ich dass Jabber trotzdem nicht zu schlecht ankreiden, da er dann versucht hat einen Inaktiven zum Reden zu bringen, was glaub ich alle hier wollen. Er könnte aber immernoch TA gewesen sein und das könnte seine Strategie gewesen sein, also würde ich das trotzdem im Hinterkopf behalten. Ich würde aber lieber keinen von ihnen wählen.

      Jabberwocky wrote:



      Gravity wrote:

      Saikx sehe ich trotz der Entführung noch neutral, @Froxyfan hat ja bereits passende Gründe benannt
      Das war zuerst ich...
      Dann tut es mir leid, hab ich nicht gesehen :$

      Zusammenfassung:
      eher OWA: Tonja, Heiteira und Shatala
      eher TA: niemand
      neutral: Rest
    • Froxyfan wrote:

      Vielleicht interpretiere ich da zu viel hinein, aber ich habe hierzu ein paar Vermutungen:
      Jabber redet Tyttchen, der oft übersehen wird, direkt an, was ihn in den Vordergrund rückt und es "talonisch" rüberkommen würde, wenn er nicht antworten würde. Wenn Jabber und Tyttchen zwei TA wären wäre es besser für ihr Team, Tyttchen nicht im den Vordergrund zu haben. Wenn Tyttchen TA ist wäre Jabber für mich einen großen Schritt in Richtung OWA gegangen (das könnte ja immernoch eine abgesprochene oder spontane Strategie sein, aber das wäre nicht sehr schlau für die TA (Außer das Jabber mehr wie ein OWA erscheint), da sie dadurch eine weitere Stimme für Doomfist verlieren und Tyttchens Fähigkeit). Wenn Tyttchen aber OWA wäre, würde ich dass Jabber trotzdem nicht zu schlecht ankreiden, da er dann versucht hat einen Inaktiven zum Reden zu bringen, was glaub ich alle hier wollen. Er könnte aber immernoch TA gewesen sein und das könnte seine Strategie gewesen sein, also würde ich das trotzdem im Hinterkopf behalten. Ich würde aber lieber keinen von ihnen wählen.
      Guter Punkt, so weit hätte ich wohl nicht gedacht, allerdings könnte es aber auch zu einem Wolf passen, damit dieser nicht wegen Inaktivität gehangen wird. Durch den Leitwolf könnten die Wölfe so nächste Runde noch einen Vorteil daraus ziehen trotz sonstiger Inaktivität, ich glaube nämlich das der Leitwolf erst ab TP2 interessant wird, da es in TP1 ja eh so gut wie keine Anhaltspunkte gibt.
    • Froxyfan wrote:

      da sie dadurch eine weitere Stimme für Doomfist verlieren und Tyttchens Fähigkeit).
      sorry wenn ich öfter mal wegen sowas nachfragen muss, aber was/wer ist Doonfist und woher kennst du Tyttchens Fähigkeit oder hängt das eine mit dem anderen zusammen und ich versteh es nur nicht? :ka:

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Shatala wrote:

      Froxyfan wrote:

      da sie dadurch eine weitere Stimme für Doomfist verlieren und Tyttchens Fähigkeit).
      sorry wenn ich öfter mal wegen sowas nachfragen muss, aber was/wer ist Doonfist und woher kennst du Tyttchens Fähigkeit oder hängt das eine mit dem anderen zusammen und ich versteh es nur nicht? :ka:
      Doomfist ist der "Spitzname" der Leitwolf-Rolle.
      Das Argument war, wenn die Wölfe den Wolf Tyttchen angreifen, dann hat der Leitwolf eine Stimme weniger und die Wolfsfähigkeit von Tyttchen geht verloren

      $x_{1,2} = \frac{-b\pm\sqrt{b^2 - 4\cdot a\cdot c}}{2a}$
    • ich gehe mal auf ein paar zitate ein und mische mich mal überall ein :hihi:

      kagayaku wrote:

      Feuerherz wrote:

      "Wer könnte das Opfer gewesen sein?" - Gravity
      Und warum ist es nicht gestorben? SA? Zeitreisender?

      Mir fällt gerade auf, dass die Runzel niemanden gerunzelt hat (was für ein Satz xD)
      fällt dir außer Gravity sonst kein mögliches Opfer ein, Feuerherz?
      @Shatala: Ich bin Poof.
      habe ich jemals gesagt, dass ich gravity als opfer verdächtige?
      Ich denke das Saikx das Opfer war, sollte die gescbichte mit der entführung stimmen.

      Shatala wrote:

      @Saikx naja 23:30 war Milia im Chat und da kann man mE auch etwas im Tread schreiben

      Noch vergessen bei denen mit wenigem Inhalt ist mat. auch Mekkoga.
      Bei denen die ich angesprochen habe - müsst ihr mir weiterhelfen, bei wem es normal ist.
      +

      Shatala wrote:

      Da hier niemand anfangen will - mach ich es mal Milia

      Alternativ wäre es für mich Mekkoga, der vor 50 Minuten online war und auch nichts geschrieben hat, (das erwähne ich nur bei Leutz, die auch sonst bisher keinen Inhalt gebracht haben).
      ich finde ja diese "milia-war-im-chat"-wahl nicht so gut, shatala. Ich würde da lieber auf mekkoga gehen. Ich weiß, du kennst hier die spielr noch nicht so gut, aber wie nicki bereits erwähnte, kommt milia meistens erst abends online und deshalb ist dass nicht so besonders - mir ist es jedenfalls nicht sofort aufgefallen.
      Mekkogga hingegen ist stiller, was er sonst nicht ist. Würde dann lieber auf ihn eine wahl machen, aber generell finde ich inaktivitäts-wahlen nicht gut.
    • Tonja wrote:

      Aber von den Wölfe zu riskieren kein Opfer zu bekommen und dafür dann einen Stalkercheck oder eine Zähmung zu verhindern lohnt sich für mich nicht. Aber das sollten wir in den weiteren Phasen sehen.
      Man hätte halt jemand anderen entführen können in der Hoffnung, damit eine lohnende Rolle, insbesondere eine Hexe zu treffen, die das Opfer schützt. Letzteres macht aber nur Sinn, wenn ein Neuer / Wiedereinsteiger entführt wird, weil der sich als Hexe nicht selbst schützen würde. Da aber Saikx angibt, entführt worden zu sein, kann man so gesehen wieder davon ausgehen, dass Saikx auch das Opfer werden sollte und Entführung+Opfer eben doch zusammenfielen.
      Sonst hätte man meiner Theorie nach eher Shatala / Nicki / Froxyfan / Tyttchen / Feuerherz entführt, die nicht hätten damit rechnen müssen, NP1-Kill zu werden.

      Froxyfan wrote:

      Wenn Tyttchen aber OWA wäre, würde ich dass Jabber trotzdem nicht zu schlecht ankreiden, da er dann versucht hat einen Inaktiven zum Reden zu bringen, was glaub ich alle hier wollen.
      Richtig, das war meine Intention. Mit dem Ergebnis, dass ich Tyttchen zumindest mal als neutral einstufe (hat jemand eine andere Meinung?), was es mir aber auch nicht leichter macht, jemanden zu wählen.

      Das Argument von Nicki mit der Klausurenphase finde ich grundsätzlich gut, allerdings müssten wir auch berücksichtigen, dass irgendwann quasi die Hälfte aller Spieler aus welchen Gründen auch immer "weniger aktiv" ist und das die Wahloptionen doch sehr einschränken würde.

      Bin leider auch etwas ratlos, was das Opfer betrifft, bzw. habe nur einige, die ich nicht wählen möchte.
      Wenn wir keine ausreichenden Anhaltspunkte mehr bekommen, bin ich dafür, keinen komplett Inaktiven zu hängen. Wenn wir ins Blaue reinlynchen, ist die Chance, dass der- oder diejenige Bürger ist, recht groß und dann würde ich gerne wenigstens ein paar Infos über Interaktionen des Opfers mit anderen Spielern mitnehmen.
    • okay, wenn wir langsam nicht uns einigen (gute deitsch), dann stirbt milia. Wenn alle damit einverstanden sind, würde ich mitwählen, aber ich habe hier scjon ein paar leute gesehen, die dagegen waren.
      Also: mekkoga ist gerade im thread, vielleicht meldet er sich ja noch. Sonst noch ideen?
    • Shatala wrote:


      Nun auf zum Spiel

      Gravity wrote:

      Immer wenn ich Wolf bin scheitert der Kill, jetzt scheitert er endlich auch mal wenn ich Bürger bin
      klingt ein wenig pseudodörfisch
      Fand ich im ersten Moment auch, beim zweiten Drüberlesen wirkte der Post auf mich aber ganz anders.
      Auf mich wirkt nun nämlich der Satz ziemlich spontan und ich frage mich, ob er als Wolf solch eine Verknüpfung sofort herstellen würde,
      anstatt sich erstmal über das Ergebnis zu ärgern.

      Feuerherz wrote:

      Bin dann Mal da.
      @Gravity Fast jede nrmale (nagut, in meiner ersten Runde war ich nicht normal :tlmao:) runzelte sich selbst in der ersten nacht selbst, damit sie am Tag nicht sterben kann und die anderen Spieler beobachten kann. Entweder hat da jemand gepennt oder ein Neuling hat die Rolle bekommen :ka:
      Tonja hat zwar bereits dazu was geschrieben, aber auch mir wäre neu. Ich würde mich auch wahrscheinlich als Runzel nie selbst runzeln.
      Gerade gesprächige Leute würden sich doch so ihrer größten Stärke berauben.
      Ich würde daher nicht von einer inaktiven Runzel darauf schließen, dass entweder jemand gepennt hat oder die Rolle ein Neuling bekommen hat.

      Gravity wrote:

      Überraschend finde ich das der liebe @Mekkoga noch gar nichts gesagt hat, sonst kam ja wenigstens ein Hallo oder so...
      Ich habe es mehrmals heute Vormittag probiert :lol: Aber irgendwie war ich mit keinem Versuch so richtig zufrieden.
      Sie wirkten beim erneuten Drüberlesen so nichtssagend, nichts war dabei was uns inhaltlich voranbringen würde ... von daher habe ich die Versuche dann verworfen.

      Saikx wrote:

      Wie die meisten hier habe ich auch nicht wirklich ne Ahnung, wen wir lynchen könnten. Bei Heiteira stimme ich den anderen zu, auch bei mir kommt sein Verhalten bürgerlich vor. Zumindest fände ich es als Wolf mutig Tonja so früh bürgerlich hinzustellen. Die einzige Möglichkeit wäre dann noch, dass beide Wölfe sind, aber einen Mitwolf so früh bürgerlich hinstellen zu wollen sähe ich als riskant, da bei sowas auch schnell ein teamverdacht aufkommen kann.
      +1 , trifft so ziemlich perfekt meine Meinung zum jetzigen Zeitpunkt über Heiteira.

      Shatala wrote:

      Gravity wrote:

      Überraschend finde ich das der liebe @Mekkoga noch gar nichts gesagt hat, sonst kam ja wenigstens ein Hallo oder so...
      doch hat er S.1
      Der Post zählt nur bedingt, der spiegelt kaum meine normale Aktivität wieder. Von daher kann ich absolut verstehen, wenn Gravity diesen 2 Zeiler nicht als Aktivitätsnachweis
      von mir verbucht :)


      Und eine erste Einschätzungsliste möchte ich auch noch loswerden (enthält zwar viel Bauchgefühl, aber schadet ja nicht):
      OW: Froxyfan, Heiteira, Saikx, Gravity
      Neutral: Tonja, Shatala

      Meine Wahl wird daher logischerweise auf eine(n) der übrigen Spieler und Spiellerinnen fallen.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Feuerherz wrote:

      aber generell finde ich inaktivitäts-wahlen nicht gut.
      nun, wie Saikx sicher berichten kann, bin ich strikt dafür, denn was wollen wir Inaktive bis zum Endgame mitschleifen und dadurch die Runde langweilig machen, weil am Ende dann nur noch IAs dabei sind und die aktiven weggemampft oder weggelyncht werden.
      Aber OK beide sind ja jetzt da und können was schreiben.

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Diejenigen, gegen die bisher Kleinigkeiten aufgebracht worden sind, sind:
      Gravity (Shatala meinte er habe etwas pseudodörfisches von sich gegeben)
      Milia & Mekkoga (waren schon im Thread haben aber nichts geschrieben; bei Mekkoga ist das einigen mehr aufgefallen, da er anders als Milia sonst nciht so still ist)

      Habe ich irgendwas vergessen oder waren das bisher wirklich nur die zwei bis drei Sachen?
    • Wobei wir jetzt auch schon kurz vor 20 Uhr haben und nur noch eine Stunde. Auch Milia die Abends on kommt, könnte so langsam mal auftauchen.

      Könnt ihr bitte die Rollennamen in Klammern setzen, wenn ihr mit den OW Begriffen arbeitet? Ich kenne kein Overwatch habe es einmal gespielt aber die Charaktere und Lore ist mir fremd, daher wäre es einfacher, wenn ihr schreibt OW-Name (Rolle) damit Leute wie ich nicht ständig nachblättern müssen von welcher Rolle ihr sprecht :shy:

      Finde den Gedanken mit dem Leitwolf gut. Diese Runde ist es definitiv schwieriger für die Wölfe einen Wolf zu opfern. Aber genau deshalb wundert es mich, dass es hier so still ist.
      Es wurden Mekkoga und Milia als Wahlen vorgeschlagen. Wir sollten die Meinungen dazu gut im Hinterkopf behalten.

      Bin kurz essen. Werde danach wählen.

      Banner made by Wichtel
    • Shatala wrote:

      Feuerherz wrote:

      aber generell finde ich inaktivitäts-wahlen nicht gut.
      nun, wie Saikx sicher berichten kann, bin ich strikt dafür, denn was wollen wir Inaktive bis zum Endgame mitschleifen und dadurch die Runde langweilig machen, weil am Ende dann nur noch IAs dabei sind und die aktiven weggemampft oder weggelyncht werden.Aber OK beide sind ja jetzt da und können was schreiben.
      Ich habe gefühlt zu lange nicht mehr mit dir zusammen eine Runde gespielt, aber ja, ich meine du favorisierst tatsächlich eher die Inaktiven.
      Bei dem Argument fühle ich übrigens mit.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.