Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 63

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 63

      Filb.de-News #4006 von Buoysel am 22.02.2018 um 11:50 Uhr
      Bild aus der Folge

      Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

      Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki!
      Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau auf die nächste Folge.


      Vorschau: Pocket Monsters Sun & Moon, Folge 64
      サトシとナゲツケサル!友情のタッチダウン!!
      Satoshi to Nagetsukesaru! Yūjō no Touchdown!!
      ©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.
    • Ich hoffe das ich nach dieser Folge nie mehr sehn muss, wie jemand mit seinem Hintern wackelt! xD

      Der Kampf gegen Fuegro war fantastisch! Die Musik war perfekt! Und als sich Flamiau weiterentwickelt hat war die Energie seiner Attacken deutlich zu sehn!

      Ma ne Frage, findet ihr auch das Miezunder nicht wie ne Weiterentwicklung aussieht, sondern einfach wie ein grösseres Flamiau? ^^"
    • Ich habe Kritik UND Lob für die Folge übrig.

      Die Kritik ist das Offensichtliche: Wessen pädophilen Fetisch will man bitteschön damit befriedigen, indem man ständig Ashs Hintern zeigt? Was soll diese alberne Pose eigentlich? Und noch viel wichtiger: Ist das, was die Macher unter "Fanservice" verstehen? Wenn Pokémon ihren herausstrecken, insofern sie vierbeinig sind wie Wuffels oder Flamiau, dann kann ich das verstehen, aber wenn das ein Mensch macht, ist das einfach nur affig.
      Apropos affig: In der nächsten Folge scheint sich Ash zum Affen zurückzuentwickeln oder so... :O.O:

      Das Positive ist das Storytelling dieser Folge. Ich hatte schon mit dem David-gegen-Goliath-Klischee gerechnet, dass Flamiau nach seiner Entwicklung seine Weiterentwicklung in den Boden stampft. Doch zu meiner Überraschung war dem nicht so. Selbst nach der Weiterentwicklung hat Miezunder trotzdem noch keine Chance gegen Fuegro gehabt, was zwar die Fuegro-Hasser aufregen wird, aber - wie ich finde - die richtige Entwicklung der Ereignisse ist. Ein Pokémon, das spielend Primarene und Silvarro besiegt, wird wohl kaum gegen ein frisch entwickeltes Miezunder verlieren. Außerdem gibt man damit Miezunder Motivation stärker zu werden und sich nicht auf seiner Entwicklung "auszuruhen", wie es in der Vergangenheit häufig der Fall war. Um ehrlich zu sein, erinnere ich mich an keinen einzigen Fall, in dem ein Pokémon, das sich im Kampf entwickelt, den selben verloren hat. Daher hat es mich umso mehr überrascht, wie der Kampf ausgegangen ist.
      Gleichzeitig kommt man damit auch der Stärke von Kukui aus den Spielen entgegen. Denn Kukui hat in So/Mo/US/UM bekannterweise Champ-Niveau-Pokémon und Trainer auf diesem Niveau sind in der Serie heftig overpowert und nahezu unbesiegbar.
    • Gaudium schrieb:

      Ich habe Kritik UND Lob für die Folge übrig.

      Die Kritik ist das Offensichtliche: Wessen pädophilen Fetisch will man bitteschön damit befriedigen, indem man ständig Ashs Hintern zeigt?
      Was soll diese alberne Pose eigentlich? Und noch viel wichtiger: Ist das, was die Macher unter "Fanservice" verstehen?
      Na immerhin war Ashs Hintern noch in seiner Hose! Hab schon Animes gesehen, wo da ganz anders damit umgegangen wurde bzw. deutlich freizügiger... :shifty:
    • Ich glaube das Hintern wackeln wird spätestens wiederkommen, wenn Ash Wolwerock versucht Steinkante beizubringen. Ich denke mal das das irgendwann kommt, allein schon wegen dem Z-Kristall.
      Auch wenn ich nicht ganz verstehe warum Ash mitmacht bei der Hintern Wackel Party.
      Bei Außdauer Übungen verstehe ich das ja, aber bei so was.

      Denke aber Ash wird sich kein Qutermark fangen, die Folge scheint mehr ein Filler zu werden. Wo Ash mit den wilden Pokemon spielt.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.