Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 71| Test-Runde Classic] Die Zeitmaschine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Runde 71| Test-Runde Classic] Die Zeitmaschine



      Anmerkung[/color]

      Dies wird eine Test-Runde angelehnt an das Kartenspiel „Die Werwölfe von Düsterwald“ sein. Einige der filbischen Rollen wurden leicht geändert, übernommen oder aber fehlen gänzlich. So ist es in dieser Runde der Fall, dass die Wölfe und auch die Bürger nicht unbedingt einen Spezialeffekt nutzen können.
      Auch wurde das Auswahlverfahren des Opfer für die Wölfe ans Kartenspiel angepasst, so dass die Wölfe sich Nachts NICHT miteinander unterhalten dürfen. Wohl aber dürfen sie in die Konversation den Namen ihres Opfers schreiben und es nach Bedarf wieder ändern. Das Opfer mit den meisten Stimmen wird getötet, bei Gleichstand wird gelost.

      Regeln
      • Es gibt in diesem Spiel 2 Fraktionen: Bürger und Werwölfe. Drittparteien sind möglich.
      • Die Bürger gewinnen, wenn alle WWs vernichtet wurden. Die WWs gewinnen, wenn alle Bürger tot sind. Ein Liebespaar gewinnt unter der Vorraussetzung, dass ein Partner ein WW is, wenn nurnoch sie am Leben sind, sonst gewinnen sie mit den Bürgern.
      • Es gibt eine Tagphase und eine Nachtphase. In der Tagphase diskutieren alle Spieler und stimmen ab, wer sterben soll. In der Nachtphase töten die WW ein Opfer und auch unter euch Bürger sollten einige unter euch Gebrauch von ihren Fähigkeit machen. Wir beginnen mit einer Nachtphase. Die Zeiten sind von Spielleiter festgelegt und die Fristen sind einzuhalten, sollte eine Stimme nach der Deadline abgegeben werden ist sie ungültig.
      • In diesen Nachtphasen ist es euch nicht erlaubt, zu kommunizieren. Dies ist nur dem Liebespaar gestattet.
      • Die Wölfe erfahren zwar die Namen ihrer Mitwölfe, dürfen aber nur gemeinsam ein Opfer entscheiden und nicht über Taktiken sprechen. So soll das Spiel dem Kartenspiel angepasst werden. Dort haben die Wölfe keine Worte sondern nur Handzeichen um sich abzusprechen.
      • Beim Kampf am Tage darf beliebig oft die Stimme gewechselt werden. Eine Wahl ist fett und orange zu schreiben. Wenn ein Gleichstand entsteht wird gelost. Ausnahme: Wenn nur noch ein WW und ein Bürger leben, gewinnt der WW.
      • Behauptungen aller Art sind erlaubt, es sei denn es geht um Erlaubnisse/Verbote des Spielleiters, Komiteemitgliedern oder Mentoren o. Ä.
      • Tote oder nicht am Spielbeteiligte dürfen nichts sagen.
      • Hinweise, die man durch das verbotene "Reden außerhalb des Spiels" bekommen hat oder durch Fehler erhaltene Hinweise dürfen nicht im Spiel verwendet werden! Dazu zählen z.B. auch Hinweise die man durch eine Fehl-Mitteilung von mir erhalten hat.
      • Schlechtes Verlieren ist verboten und folgt mit einer harten Sanktion. Dazu gehört z.B. als WWW kurz vor seinem Tod andere WWs verraten oder anderen den Spielspaß verderben durch Offenlegung von Infos, die sonst nicht zugänglich sind.
      • Angriffe auf persönlicher Ebene sind zu unterlassen und gehören nicht in das Spiel. Provokationen auf persönlicher Ebene, Aggression und oder ähnliches Verhalten ist nicht erwünscht und darf auch nicht als Strategie angewendet werden.
      • Verweise auf die Aktivität eines Spielers auf externen Plattformen (z.B. Skype, Discord etc.) sind verboten. Privatsphäre geht hier vor. Verweise auf die Aktivität eines Spielers auf Filb oder im Thread sind allerdings gestattet. Auch Screenshots dürft ihr hier natürlich nicht veröffentlichen!
      • Falls ihr irgendeine Aussage mögt, könnt ihr dies entsprechend auch sagen. Aber passt auf, diese "Likes" dürfen auch als Argumentationsbasis verwendet werden, also achtet darauf, wem ihr eure Zustimmung geben wollt, es könnte euch das Leben kosten. Bereits toten Usern und anderen Außenstehenden, ist es nicht erlaubt etwas in der Richtung zu machen. Den Startpost und Phasenpost darf jeder liken. Sollte gegen diese Regel verstoßen werden, gibt es normale Sanktionen des Wolfskomitees, bei Außenstehenden gibt es zunächst eine Verwarnung des Moderators und bei Wiederholung gibt es Strafpunkte vom Forum.
      • Die Frist für alle Nachtpns ist 20:30 Uhr! Alle PNs von Nachtfähigkeiten, sowie Opfer der WW etc., die nach der Deadline eintreffen werden ignoriert!
      • Die Phasenlänge beträgt jeweils 24 Stunden!



      Spieler

      Die Spielleitung übernehmen ich und Tonja. PN's bitte an uns beide.


      Nr.NameStatusFraktion
      1HeiteiraLebend???
      2kagayakuLebend???
      3MajikkuLebend???
      4MekkogaLebend???
      5RheinfeuerLebend???
      6ShatalaLebend???
      7GravityLebend???
      8SilvarroLebend???
      9YnevaWolfLebend???
      10SheevLebend???
      11FroxyfanLebend???
      12MiliaLebend???
      13RaiLebend???
      14JabberwockyLebend???
      15YunTakeoLebend???



      Bürgerrollen:
      Wichtig: Die Rollen wurden teilweise geändert oder aus dem Filb-Rollenpool übernommen!
      Hexe
      Im Test-Spiel hat die Hexe je nach Spieleranzahl zwei Heiltränke (bei wenig Spielern) oder aber einen Gifttrank und einen Heiltrank. Sie kann beide nur einmal einsetzen.

      Diese Runde (also bei 15 Spielern) hat die Hexe 2 Heiltränke und 1 Gifttrank.

      Jäger
      Der Jäger hat zu jeder Zeit die Möglichkeit einen Spieler bei seinem Tod zu erschießen. Das zählt beim Wolfskill, als auch bei Lynchung durch die Bürger.

      Trüffelschwein

      Das Trüffelschwein sucht gezielt nach Wolfsfarben. In diesem Spiel sind das: "der helle Wolf, der dunkle Wolf, der braune Wolf und der gefleckte Wolf". FIndet das Trüffelschwein einen Wolf in der richtigen Farbe, wird ihm das mitgeteilt.
      Beispiel: "Ist Nicki der helle Wolf?" Nein (,denn Nicki ist der braune Wolf.)

      Verliebter
      Der Verliebte verliebt sich in der ersten Nacht unsterblich in einen anderen Spieler. Verliebt er sich in eien Wolf, so spielen beide als Drittpartei und gewinnen nur zu zweit.

      Bürger
      Der normale Bürger besitzt keinerlei Fähigkeit, außer die, in der Runde aufmerksam mitzulesen und seine Stimme mit Bedacht zu setzen. Mehrfach in der Runde vertreten.

      Geheimer Rat
      Die Stimme des geheimes Rats zählt in den Tagphasen doppelt.


      Wolfsrollen (die Wölfe haben alle keine besonderen Fähigkeiten. Die Farben sind nur für das Trüffelschwein von Bedeutung):

      Heller Wolf
      Dunkler Wolf
      Brauner Wolf
      Gefleckter Wolf

      - Wölfe dürfen nicht in der Nacht miteinander kommunizieren. Sie dürfen nur ihre Wahl öffentlich in die Konfi schreiben und müssen sich ohne Absprache einig werden.

      Es gilt eine orange Opfer-Wahl in der Konfi, die geändert werden darf, so oft wie sie möchte, bis die Deadline endet.


      #i-wolwerock# Die 1. Nachtphase #i-magnayen#


      Die 15 Bürger sahen sich verwirrt um. Scheinbar hatte keiner von ihnen damit gerechnet, dass die Zeitmaschine funktionieren würde.
      "Oh... Oh...", Nicki wirkte auf einmal beunruhigt. "D-das hätte nicht passieren sollen..." Leicht zupfte sie an Tonjas Gewand. "Die Werwölfe sind noch aggressiver als sonst, durch die Regeländerungen. Und auch die Hexe kann jetzt einen Bürger töten."
      "Hm", betonte Tonja überlegend, "Dann ist es wohl Zeit sich jetzt zu verstecken. Die Nacht bricht an. Morgen können sie sich erst auf die Suche nach den Wölfen machen. Vielleicht gibt es bis dahin ja sogar einen Hinweis."
      "Na los! Versteckt euch endlich. Auf euren Karten stehen die Nummern eurer Häuser!", Nicki klatschte in die Hände, zwinkerte Tonja zu. "Für uns beide hab ich was ganz besonderes vorbereitet."
      Sie deutete auf ein großes Gebäude, dass einer wunderschönen Burg glich. Hell waren die Mauern, selbst dann noch, als es immer dunkler wurde. "Hab dafür gesorgt, dass wir dadrin zu hundert Prozent sicher sind. Und schick ist das Teil auch noch." Wie ein Verrückter Professor rieb sie sich die Hände. "Das wird die beste Nacht unseres Lebens..."

      Wir erwarten eure Opfer-Wahlen und eure Aktionen bis 20:30. Um 21 Uhr beginnt die Tagphase. Die Rollen werden jetzt verteilt, bitte geduldet euch einen Moment.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tonja ()

    • #i-wolwerock# Die 1. Tagphase #i-magnayen#


      Zwei der Einwohner des Dorfes hatten sich in dieser Nacht unsterblich ineinander verliebt. Manche spekulierten wer sich denn ineinander verliebt haben könnte. Und auch Nicki und Tonja begannen Shippings aufzustellen, die vielleicht lustig wären, auch wenn sie das wahre Paar kannten.
      Und doch war diese frohe Kunde leider nicht das einzige an diesem wunderschönen Morgen. Die Werwölfe waren in eines der Häuser eingedrungen. Dabei waren sie nicht sonderlich zimperlich vorgegangen. Die Fenster waren eingeschlagen worden, die Tür eingetreten und überall fanden sich Kratzspuren. Selbst vor den Möbeln hatten die Wölfe keinen Halt gemacht. Brutal hatten sie die sämtliche Einrichtung zu Boden gerissen. Klauen und Bissabdrücke fanden sich in einer am Boden liegenden Vitrine, als hätten sie das Möbelstück töten wollen wie einen Menschen.
      Es war die Nachbarin die das ganze Chaos zuerst vorgefunden hatte. Vorsichtig schlurfte sie durch das Chaos, schaute durch das Wohnzimmer ob sie irgendwo einen Überlebenden fand. Langsam näherte sie sich jedoch der Tür zum Schlafzimmer. Auch das Zimmer ihres Nachbarn hatte sie an so manchen Abend kennengelernt. Doch das würde nun der Vergangenheit angehören.
      Denn Jabberwocky war tot. Tot lag er in seinem Bett, ausgeweidet wie ein Spanferkel, die Kehle aufgerissen… Nur sein Gesicht war noch erkennbar, doch auch so, hätte sie den Körper ihres Nachbarn erkannt.
      „Nein…“, hauchte sie leise. „Du darfst doch nicht tot sein.“ Doch sie würde vorerst weiterleben, auch wenn es keine Spieleabende mehr mit ihrem guten Freund geben würde.
      Sie ballte die Fäuste, wütend darüber, dass es Jabberwocky getroffen hatte. Die Frau eilte auf den Marktplatz.
      „Jabber ist tot!“, schrie sie und trommelte alle Bewohner zusammen. „Ihr solltet eure Häuser sicherer machen und wir werden heute jemanden hinrichten, der sich am verdächtigsten verhält!“ Wahrscheinlich hatte sie nicht bedacht, dass es auch sie treffen könnte.
      Tonja und Nicki standen entspannt auf und gingen gemütlich zum Marktplatz. Sie waren eher verwundert über die plötzliche Panik, die im Dorf herrschte. Schließlich war das ja nur ein Spiel und die Toten würden nur in ihre Zeit zurückgeschickt werden.
      „Ich würde sagen… wir gucken uns einfach an was passiert, wenn sie glauben, dass sie wirklich tot sind“, für Nicki schien das eher eine Art Experiment zu sein.
      All die Bürger nagelten ihre Fenster zu und versuchten im Laufe des Tages ihre Häuser sicherer zu gestalten, währenddessen hatte sich der andere Mobb damit befasst andere Bewohner zu beschuldigen.
      ~Text by Nicki~

      Es stirbt Jabberwocky, ein Bürger.


      Nr.NameStatusFraktionRolle
      1HeiteiraLebend??????
      2kagayakuLebend??????
      3MajikkuLebend??????
      4MekkogaLebend??????
      5RheinfeuerLebend??????
      6ShatalaLebend??????
      7GravityLebend??????
      8SilvarroLebend??????
      9YnevaWolfLebend??????
      10SheevLebend??????
      11FroxyfanLebend??????
      12MiliaLebend??????
      13RaiLebend??????
      14JabberwockytotBürgerBürger
      15YunTakeoLebend??????




      Achso und weil wir diese Nacht öfter nach den Rollen gefragt wurden. Diese sind nun alle aktualisiert ^^


      Diese Tagphase endet am 3. März um 21 Uhr.

      Banner made by Wichtel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tonja ()

    • Okay, auf eine gute Runde!
      Wie sollen wir anfangen...Nachtopfer?

      Naja, um ehrlich zu sein, dass es ein Nachtopfer gibt überrascht mich nicht wirklich...ebenso wenig wie wer das Nachtopfer ist.
      Die Hexe hat nicht grade die Möglichkeiten der normalen Hexe, weswegen sie genau abschätzen muss wann sie ihre Tränke wirft. Gänzlich ohne Infos wäre mir das in NP1 jedefalls zu riskant einen Trank zu verwerfen.
      Folglich haben die Wölfe nicht viel zu verlieren wenn sie versuchen einen Diskussionsstarken Spieler loszuwerden. Aus Meiner Sicht nur sinnvoll. Die Wölfe haben in dieser Runde keine Rollen mit denen sie irgendwie das Geschehen beeinflussen könnten, die Bürger hingegen das Trüffelschwein. Starke Spieler die gut analysieren können, oder allgemein gut spielen sind diese Runde wohl die am gefährlichsten. Hätte deswegen auf Yun, Yneva, Mekkoga, Heiteira oder eben auch Jabberwocky getippt. (Letzte Runde mal außer Acht gelassen :,D ).

      Nun stellt sich mir die Frage, wer würde davon am Meisten profitieren? Klar, die Wölfe, weil sie nen guten Analystiker (gibt's das Wort?) ausgeschaltet haben...aber mehr so speziell gedacht.

      Ansonsten fällt mir halt nicht wirklich was ein worüber man reden könnte, außer eben über das Nachtopfer :ka:
    • Interessant das es Jabberwocky trifft. Klar, er gehört zu den höheren Prioritätszielen, aber auch im letzten Spiel sollte er Opfer der ersten Nacht werden.

      Gut ist, dass wir noch alle Rollen im Spiel haben und mit Jabber "nur" ein Bürger gestorben ist - auch wenn Jabber als Spieler natürlich ein Schlag ist.



      Ansonsten: Morgen bin ich eventuell weniger aktiv - zumindest am frühen bis späten Nachmittag. Wir fahren nämlich essen und da will ich nicht mit dem Handy sitzen und diskutieren. :P
    • Auf eine gute Runde.

      Ich muss sehen, wie aktiv ich die erste Tagphase sein kann. Wenn es meiner Schulter morgen wieder besser geht (ich hab arge Schmerzen im Nacken-Schulter-Bereich) und es nicht zu spiegelglatt ist, fahr ich zum Ikea. Und wir alle wissen, wie lange das dort dauern kann ;)

      Und meine Soundanlage muss ich auch noch aufbauen :ups: Naja, wir werden uns morgen sehen, die Frage ist nur wann.
      Unser Bäumche - O Tannenbaum
      Unser Bäumche, dat wor ne Draum
      Unser Bäumsche verjess ich nie
      Nä su ne schöne Baum wie dä krieje mer niemols mieh
    • Auf eine gute Runde! (:

      Nicht, dass sich irgendwer wundert: Das Like war für den geschriebenen Text, nicht dafür, dass ich Jabberwockys Tod gut finde. xD Ist so ne Angewohnheit aus dem FF-Bereich und ich dachte mir, dass es dumm käme, wenn ich den Like wieder zurückziehe.

      Da ich die Spielweisen der Leute hier nicht kenne, werde ich wohl die meiste Zeit nur beobachten. Erste Runde halt, was soll man da großartig an Anklagen vorbringen.


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • ich denke kaum, dass dir jemand den Like als "ich finde Jabbers Tod gut" auslegen würde, Rai :ups:
      es gibt das Wort, allerdings heißt es Analytiker, ohne s
      zu denen, die einen Vorteil aus Jabbers Tod ziehen könnten:
      Gravity, Mekkoga, Heiteira, Shatala, Yun und ich
      fallen mir so spontan ein
      ist allerdings die Frage, ob die Jabber auch töten würden

      Avatar made by Draconira. Urkunden überreicht von San.
      Vielen Dank dafür :w:
    • kagayaku schrieb:

      Yneva schätze ich nicht so ein, dass sie sonderlich Angst vor Jabbers Fähigkeiten hätte, bei den von mir genannten sieht das aber durchaus anderes aus. Da denke ich, dass sie Jabber durchaus loswerden wollen würden, auf die ein oder andere Art
      Wenn du so argumentierst, frage ich mich aber irgendwie warum du Yun mit in die Liste genommen hast. Denn Yun muss eigentlich vor keinem Spieler Angst haben
      Zumal eigentlich jeder Spieler hier weiß was Jabber kann und vor seinen Fähigkeiten Respekt hat.
    • nun, wenn ich mich recht erinnere:

      Silvarro schrieb:

      Nun stellt sich mir die Frage, wer würde davon am Meisten profitieren? Klar, die Wölfe, weil sie nen guten Analystiker (gibt's das Wort?) ausgeschaltet haben...aber mehr so speziell gedacht.

      hast du in diesem Post außer den Wölfen niemanden genannt.
      und wenn ich mich recht erinnere:

      kagayaku schrieb:

      fallen mir so spontan ein
      ist allerdings die Frage, ob die Jabber auch töten würden

      nun, da du niemanden genannt hast, wie sähe deine spontane Liste aus? Heiteira? Nein. Der kam mir in der gemeinsamen Wolfsrunde recht abgebrüht vor. Silvarro? Hm, ließe sich tatsächlich ergänzen, aber das weiß jemand besser als ich :$

      Avatar made by Draconira. Urkunden überreicht von San.
      Vielen Dank dafür :w:
    • meine persönliche Einschätzung muss nicht mit deiner persönlichen Einschätzung in Einklang stehen, vergiss das nicht. Ich hab andere Erfahrungen gemacht als du, genauso umgekehrt :ka:
      deswegen werden Einschätzungen in den seltensten Fällen zu 100% identisch sein. Du wolltest eine Diskussion, die hast du jetzt. Führe sie weiter.

      Avatar made by Draconira. Urkunden überreicht von San.
      Vielen Dank dafür :w:
    • Da so oft gesagt hat, sie wollten einen Analytiker los werden muss ich jetzt noch folgendes mal schreiben

      Naja, ich weiß ja nicht, ich habe jetzt eine Weile nicht mehr aktiv mitgespielt und nur meine Spielleitererfahrung, aber ich würde jetzt nicht sagen, dass Jabberwocky ein Analytiker ist. Ich halte ihn eher für einen Spieler, der mehr aus dem Bauch heraus spielt als mit Wahrscheinlichkeiten und allen Möglichkeiten ausrechnen und so weiter
      Analytiker bedeutet ja, so zumindest nach Definition "(jmd. analysiert etwas)
      durch Zerlegung in seine Bestandteile genau untersuchen." das man bei etwas genau hinschaut und viele verschiedene Möglichkeiten heraussucht und ich finde, Jabber ist durchaus kein schlechter Spieler aber er hat in der letzten Runde nicht einmal die ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit eines Mystikers herausgefunden oder erst viel zu spät.

      Ich denke, wenn die Werwölfe einen Analytiker töten wollten wäre unter den aktuellen Spielern eher Yun, Yneva oder Shatala mit am gefragtesten.

      kagayaku schrieb:

      ich denke kaum, dass dir jemand den Like als "ich finde Jabbers Tod gut" auslegen würde, Rai :ups:
      es gibt das Wort, allerdings heißt es Analytiker, ohne s
      zu denen, die einen Vorteil aus Jabbers Tod ziehen könnten:
      Gravity, Mekkoga, Heiteira, Shatala, Yun und ich
      fallen mir so spontan ein
      ist allerdings die Frage, ob die Jabber auch töten würden
      Wieso denn ausgerechnet diese sechs wenn ich dich fragen darf?
      Du mischt da komplett Gruppen durch.

      Yun ist der perfekte Entdecker, er weiß gefühlt 10 Minuten nach Spielstart, wer welche Rolle hat und kann sogar noch irgendwelche harmlosen Zitate finden, die jeder andere übersehen würde, mit denen er allen beweisen kann, dass diese Person scheinbar Wolf ist

      Aber du zum Beispiel bist das genaue Gegenteil, bist finde ich eher der Bauchspieler, der nach dem Motto "Ich sage jetzt was mir auffällt und wenn ich gehängt werde ist es auch ok" spielt. (Hast du glaube ich auch des öfteren gesagt, dass dies dein Spielstil ist und dieses Zitat beweist es auch irgendwie ein wenig).

      Mekk ist jetzt würde ich zum Beispiel sagen auch nicht so Analytisch wie Yun. Gravity und Heiteira kann ich sorry noch nicht so gut einschätzen, weil ich ewig nicht mehr mit ihnen gespielt habe.

      Shatala hingegen geht wieder jede Möglichkeit durch und versucht immer drauf zu kommen wie was ist, also auch sehr analytisch, jedoch fehlt ihr noch die Erfahrung.

      (Bitte niemand beleidigt sein. Eure Spielstile haben alle positive und negative Seiten und ich würde auch nicht sagen, dass ich der perfekte Analytiker bin, jedoch gibt es einfach Spieler die gehen mehr nach Analyse und Spieler die gehen mehr nach Bauchgefühlt)

      Ich verstehe also offen gesagt nicht, warum du zum Beispiel Yun und Shatala nennst, die beide sehr Analytisch sind, dafür aber nicht Yneva, die auch ewig lange Posts mit jeder Möglichkeit postet. Dafür aber zum Beispiel Mekk und dich, wo ihr wenn mich jetzt nicht alles täuscht nicht so der Analytische Typ ist.


      Kagayaku schrieb:

      Yneva schätze ich nicht so ein, dass sie sonderlich Angst vor Jabbers Fähigkeiten hätte, bei den von mir genannten sieht das aber durchaus anderes aus. Da denke ich, dass sie Jabber durchaus loswerden wollen würden, auf die ein oder andere Art
      Interessant, wie du jetzt bei Yneva als Argument nimmst, dass er keine Angst haben muss. Komisches Argument.

      Ich denke nicht dass ein Yun vor Jabberwocky Angst haben muss. Da eher schon vor einem Yneva.
      Oder einem Froxyfan, der letzte Runde auch deutlich vor Jabber auf den Mystiker gekommen ist.

      Also egal wie, ich finde diese Personengruppe, welche du geschrieben hast im insgesamten sehr Merkwürdig, weil da einfach völlig unterschiedliche Spielstile aufeinanderprallen und du sagst diese Personen sollen einen Vorteil von Jabberwockys Tod haben. Dafür nimmst du aber Spieler mit dem gleichen Spielstil nicht auf. Aber ist es nicht eben der Spielstil, welcher entscheidend ist, was für ein Opfer ideal wäre.

      Oder das Können könnte es auch sein. Aber dann verstehe ich nicht, warum du zum Beispiel Yun und Shatala in diese Gruppe getan hast aber mich, Maji oder Milia (und noch einige mehr), die schon deutlich mehr Erfahrung haben außen vor lässt.

      Sprich ich verstehe nicht, warum du ausgerechnet Spieler, die weder das gleiche Erfahrungslevel noch den gleichen Spielstil haben zusammenmixt.
      Auch verstehe ich nicht, warum du dich selbst in diese Liste gepackt hast. Vielleicht hättest du als Wolf einen Vorteil von Jabberwockys Tod. Vielleicht nicht.

      Viel wichtiger ist doch, dass du dich selbst reingeschrieben hast. Als Bürger würde ich definitiv nicht mich selbst in so eine Liste eintragen sondern mich außen vor lassen, da ich tatsächlich ja keine Tötungsabsicht gegen Jabberwocky habe.

      Sprich ich glaube, du hast da eine Liste aufgeschrieben, in der tatsächliche Werwölfe und Bürger vermischt sind und hast dich, da du in diesem Moment nicht dran gedacht hast selbst mit reingeschrieben.

      Natürlich kann es sein, dass ich mich irre, jedoch ist diese Liste doch sehr merkwürdig.

      Los Kagayaku, ich wähle dich.

      Erklär mal genauer, wieso genau diese Personen in deiner Liste stehen, die ergibt nämlich für mich überhaupt keinen Sinn.

      Und wieso du dich in die Liste der potentiellen "Jabber Profitierer" eingetragen hast.
    • Auf eine schöne Runde

      YnevaWolf schrieb:

      Interessant das es Jabberwocky trifft. Klar, er gehört zu den höheren Prioritätszielen, aber auch im letzten Spiel sollte er Opfer der ersten Nacht werden.
      könnte vielleicht darauf hindeuten, dass keiner der Wölfe der letzten Runde hier wieder Wolf ist, denn dass wusstet ja nur ihr.
      Somit würde ich Yneva und Mekkoga ersmal vorsichtig in die Dorfecke schieben.

      Rheinfeuer und Rai kenne ich noch nicht. Wie viele Spiele hattest du schon online @Rheinfeuer? Und du @Rai - schon im RL mal gespielt?
      [IMG:http://fs1.directupload.net/images/180327/rmyrhya5.jpg]

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Naja @Sheev, wenn ich von seinem Tod profitieren würde, würde ich mich auch auf meine eigene Liste packen. Warum auch nicht, ein Bürger hat Nichts zu verbergen und als wäre der Bürger Wolf eürde er ja selbstverständlich davon profitieren. Das rechne ich kaga nicht negativ an...
      Aber ja, die Personengruppen sind schon komisch wie du sagst.

      Meine Liste wäre übrigens: Heiteira, Mekkoga, Ich selbst,Milia und evt. Froxy und Maji.
    • Sheev schrieb:

      Da eher schon vor einem Yneva

      Ich weiß mein Avatar ist tückisch. :O
      Aber erstaunlich, dass du mich als Analytiker siehst. Ich würde mich selbst eher als Bauchspielerin sehen, die nur ab und zu einen Ausflug in den Versuch der Analytik versucht.

      So oder so verstehe ich aber nicht, warum gerade ich keine Angst vor Jabber haben sollte. Mir fallen nur zwei Gründe ein: entweder weil ich ihn sehr gut einschätzen kann (was nicht der Fall ist) oder weil ich ihn unterschätze (was ebenso nicht der Fall ist, gerade weil ich ihn schwer einschätzen kann). Jabber wäre erst einmal für die erste Nacht auch für mich eine interessante Wahl - bevor ich Anfange zu überlegen, wie wahrscheinlich es ist, dass er beschützt wird. Deswegenv erstehe ich auch kagas Liste nicht. Ich zumindest gehöre da definitiv mit drauf. Also entweder ist das beabsichtigt (der wölfische kaga versucht mich wölfisch dastehen zu lassen, indem er mich bewusst nicht nennt) oder kaga (Bürger und Wolf) hat die Idee nicht zu Ende gedacht.

      @Shatala

      Ich bin mir grad nicht sicher über das Protokoll schon da ist - wenn, dann könnte das jeder daraus hervorziehen. Und nicht vergessen, dass man auch mit umgekehrter Psychologie an die Sache gehen kann.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.