Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Welches ist das beste Feature, das in einer neuen Generation eingeführt wurde?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welches ist das beste Feature, das in einer neuen Generation eingeführt wurde?

      Welches dieser Features war die bisher beste Idee für eine neue Generation? 41
      1.  
        Pokémon können gezüchtet werden (2. Generation) (22) 54%
      2.  
        Pokémon können Fähigkeiten haben (3. Generation) (25) 61%
      3.  
        Aufteilung der Attacken in Physisch, Speziell und Status (4. Generation) (25) 61%
      4.  
        TMs können unendlich oft benutzt werden (5. Generation) (29) 71%
      5.  
        Pokémon können eine versteckte Fähigkeit haben (5. Generation) (9) 22%
      6.  
        Der EP-Teiler wurde zu einem Basis-Item (6. Generation) (5) 12%
      7.  
        Pokémon sind zur Mega-Entwicklung fähig (6. Generation) (15) 37%
      8.  
        Der Protagonist kann optisch angepasst werden (6. Generation) (20) 49%
      9.  
        Pokémon können Z-Attacken einsetzen (7. Generation) (1) 2%
      10.  
        Trainer sind während des Kampfes sichtbar (7. Generation) (3) 7%
      Mich würde einmal interessieren, welche der folgenden Features für euch das beste oder die besten waren, die in einer neuen Generation eingeführt wurden.
      Bisher gab es in jeder Generation ein oder mehrere neue Features die das Spielen angenehmer und abwechslungsreicher gemacht haben.
    • Konnte mich nicht für eines entscheiden.
      Die Möglichkeit zu züchten, die Fähigkeiten und die unendlich benutzbaren TMs waren alles für sich ein Segen. Ersteres, weil man damit bei vielen Pokémon immer eine zweite Chance haben kann, aber man kann auch z.B. Starter somit tauschen, ohne dass man das originalen Starterpokémon verliert.
      Die Fähigkeiten gaben jedem Pokémon nochmal etwas mehr, was sie von dem Rest unterschied.
      Und die TMs... jeder, der mal etwas länger an einer der Kampfzonen gesessen hat, was bei meinem Falle die in Smaragd wäre, weiß wie schlimm es ist bei der Auswahl seiner Attacken beschränkt zu sein, denn irgendwann kann man nur noch die TMs nutzen, die man mehrmals erhalten kann und das Aufbauen von Pokémon, die gut genug sind, war ímmer eine Qual deswegen.
    • Der Thread ist wirklich eine nette Idee. Aber zwei wichtige Dinge fallen mir spontan ein, die noch fehlen.

      • Aufteilung des Spezial-Wertes in Spezial-Angriff und Spezial-Verteidigung (2. Generation)
      • Pokémon können Items tragen und während des Kampfes einsetzen (2. Generation)
      Absolute Basic-Features mittlerweile, bei denen man gerne mal vergisst, dass sie nicht seit Gen 1 dabei sind. ;)
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Also ich habe um ehrlich zu sein für alles außer der "optischen Anpassung des Charakters" und dem "Spieler im Hintergrund des Kampfbildschirms" gestimmt.
      Das sind die zwei Änderungen, die ich als netten Zusatz abstempeln würde und auf die ich im Zweifel verzichten könnte.

      Dagegen würde ich auf keinen der anderen acht Punkte verzichten wollen, die gehören für mich einfach zu Pokemon inzwischen dazu.
      Mir würde also definitiv etwas fehlen, wenn ich noch einen weiteren Punkt streichen würde ...
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Oh wow. Diese Einsicht ist etwas erschreckend, um ehrlich zu sein. Erschreckend dahingehend, dass die Serie so viele Jahre gebraucht hat, um neue Features einzubringen, die man sich über Jahre hinweg gewünscht hat. Da merkt man mal, was mit dem Switch-Titel bei Pokémon alles geschehen muss, damit die Serie zeitgemäß wird.


      Hoc est enim corpus meum. Hermione saltica, regina festorum, saltatrix summa, mimema inclyta, malefica fabulosa, arbitratrix Vesperae Omnis Sanctae.
    • Ich find es tatsächlich eher Schade das die TM's mit der 5. Gen. unbegrenzt sind. Wenn man sie jetzt einmal hat hat man sie halt, es hatte früher mehr spaß gemacht sie für Geld oder Punkte zu kaufen, damit hatte man mehr Gründe gegen NPC zu kämpfen.

      Die 2 wichtigsten Punkte für mich waren die Einführung der Fähigkeiten und der Megaentwicklung. Sonst wäre halt noch die Einführung von Physisch und Speziellen Attacken und die Trennung des Spez-Wert in Spez-Angriff und Spez-Verteidigung für mich am wichtigsten gewesen.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Nuzlocke vorbei.
    • Für mich sind es die ersten drei Punkte. Das Züchten, die Fähigkeiten und das Aufteilen der Attacken in physisch und speziell.
      Das sind nämlich die Punkte, die das Gameplay maßgeblich verbessert haben. Die optische Anpassung des Protagonisten und die sichtbaren Trainer im Kampf sind zwar auch nett zum Ansehen, aber sie tragen Null zum Spielerischen bei.

      Charaxas muss ich beim Punkt zu den TMs zustimmen. Ich mochte es früher mehr, als man sich noch Gedanken machen musste, ob man nun eine TM einsetzt oder nicht. Dadurch hatten Pokemon mit bestimmten TM Attacken auch eine gewissen Seltenheitswert. Heute hingegen kann man zB. seine Erdbeben TM so oft einsetzen wie man will. Man muss sich keine Gedanken machen, bei welchem Pokemon sie am besten aufgehoben wäre. Das Ressourcenmanagement fehlt also völlig.
    • Seiko wrote:

      Der Thread ist wirklich eine nette Idee. Aber zwei wichtige Dinge fallen mir spontan ein, die noch fehlen.

      • Aufteilung des Spezial-Wertes in Spezial-Angriff und Spezial-Verteidigung (2. Generation)
      • Pokémon können Items tragen und während des Kampfes einsetzen (2. Generation)
      Absolute Basic-Features mittlerweile, bei denen man gerne mal vergisst, dass sie nicht seit Gen 1 dabei sind. ;)

      Wasserwisser wrote:

      Ich gehe bei dem mit, was Saikx sagt und erhöhe um "Einführung von Doppelkämpfen (oder generell anderen Kampfarten) (3. Generation)"
      Ich erhöhe noch auf folgendes:

      Pokémon können einem hinterherlaufen! 4.Generation - speziell HG/SS! <-- Ich mein, ich kenn keinen der das nicht mochte! :bew1: ;)
    • Ich fand den Poketch bzw die 5. Funktion daraus gut. Immer den Gesuchtheitsstatus des Teams im Auge behalten können, weil ich immer vergesse, selbst darauf zu achten und rechtzeitig das nächste Krankenhaus aufzusuchen. Schade, dass das in dieser Form nie wieder gab und (wahrscheinlich) auch nie wieder geben wird. Das Supertraining der 6. Gen zeigte einem zwar sein Team, aber nicht den Gesundheitsstatus, außer wenn einer besiegt war und die Switch hat keinen zweiten Bildschirm mehr.
    • Also das definitiv beste Feature war das/der (?) PokéAthlon. Fand schon die Wettbewerbe in Smaragd ziemlich nice, aber die Sportwettbewerbe habe ich abgefeiert.

      In der Umfrage habe ich das Züchten ausgewählt. Viele neue Änderungen empfinde ich als nicht wirklich nötig, sondern sie sind mehr so ein Gimmick (und manche Sachen, wie EP-Teiler oder TMs mehrfach nutzen kann man sich auch drüber streiten). Und da ich nie wirklich strategisch gepsielt habe, war für mich das Züchten eine Möglichkeit, um an neue Pokis im Dex zu kommen. Die anderen Änderungen haben bei mir nie eine Änderung in den Spielverlauf gebracht.
    • Killuu wrote:

      Also das definitiv beste Feature war das/der (?) PokéAthlon. Fand schon die Wettbewerbe in Smaragd ziemlich nice, aber die Sportwettbewerbe habe ich abgefeiert.
      Jaaa, der PokéAthlon war echt supercool! Das konnte man immer so schön nebenbei spielen, wenn man gerade auf die normale Runde keinen Bock hatte! Das war einfach mal was komplett anderes! Hab ich extrem gefeiert! Eine der besten Neuerungen aller Zeiten! :noldcool: :bew1:
    • Ich hab mich mal für die unendlich oft einsetzbaren TM´s entschieden. Die ersten drei Möglichkeiten (also der Generationen 2,3 und 4) haben Pokemon erst zu dem gemacht was es heute ist weshalb ich mir eine QoL-Änderung ausgesucht habe. Unendliche TMs haben es erstmal ermöglicht mehrere Pokemon mit der selben Attacke zu besitzen ohne sich diese mühsam zu ertauschen (und in einigen Fällen auch das Spiel mehrfach durchzuspielen), fürs CP heute unabdingbar. Mir ist es auch mehr als einmal passiert das ich Attacken verlernt habe welche durch TMs erlernt wurden weil ich ne VM brauchte und nicht nochmal durch den ganzen Berg latschen wollte (Kraterberg und diverse Siegesstraßen lassen grüßen).

      Versteckte Fähigkeiten kannte ich nichtmal bis ich nen Wiki-Artikel dazu gelesen habe, von daher sind die eher nett als notwendig, EP-Teiler hatte ich durch das erwähnte, mehrfache Durchspielen eh wenigstens 6 Stück, Mega-Entwicklungen waren ne nette Auffrischung aber ich hätte es auch ohne ausgehalten, optische Anpassungen wären rückblickend der Untergang von Rot gewesen da dieser dann keinen Hintergrund gehabt hätte (ist heute aber ein nettes Feature, wir werden eh keinen zweiten Rot bekommen), Z-Attacken find ich schlichtweg bescheuert und unnötig (hab mich damals schon genug darüber aufgeregt, das werd ich jetzt nicht wiederholen) und das Trainer während des Kampfes sichtbar sind ist ja theoretisch schon seit der dritten Generation der Fall (allerdings nur auf dem GameCube) wobei sich schon an der Tatsache dass dieses Feature erst mit der siebten Generation in der Hauptreihe Einzug gehalten hat, zeigt wie weit die Hauptreihe in puncto Optik älteren Nebentiteln hinterher hängt (zur Grafik auf der Switch sag ich auch nichts weiter). Gerade bei letzterem müsste eigentlich stehen dass Pokemon und Trainer optisch von Attacken beeinflusst werden und Attacken dem Pokemon entsprechend animiert werden, aber das steht dann vielleicht in drei Generationen dort ^^.

      1. Pokémon können eine versteckte Fähigkeit haben (5. Generation) (8) 20%
      2. Der EP-Teiler wurde zu einem Basis-Item (6. Generation) (4) 10%
      3. Pokémon sind zur Mega-Entwicklung fähig (6. Generation) (14) 35%
      4. Der Protagonist kann optisch angepasst werden (6. Generation) (19) 48%
      5. Pokémon können Z-Attacken einsetzen (7. Generation) (1) 3%
      6. Trainer sind während des Kampfes sichtbar (7. Generation) (3)
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.