Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 72 | Klassisch] London 1880 - Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Silvarro wrote:

      Silvarro - Hat mal wieder bewiesen wie schnell er am Galgen landen kann...

      Yneva - Akzeptables Nachtopfer

      Shatala - Akzeptables Nachtopfer

      Heiteira - Akzeptables Nachopfer

      Rhein - Relativ nah am Wiedereinsteiger, letzte Runde nicht so die treibende Kraft.

      Froxy - Erstmal gucken ob der Afk ist oder nicht. (Nicht böse gemeint :/)

      Tonja - Wiedereinstieg und lebt eh nie so lange...wären grausame Wöfe

      Mekk - Akzeptables Nachtopfer

      Gold - Welpenschutz

      Maji - Yolo-Mode...wie Silva.

      Jasu - Wiedereinstieg

      hasi - Hastiger Wiedereinstieg
      im Übrigen bei der Liste muss man ja auch noch 4 Wölfe einrechnen, die sich wohl kaum selbst fressen

      Shatala wrote:

      Aber warum nimmst du Mekkoga da raus - sie war eine der letzten letzte Runde (vom Überleben her).
      @Silvarro die Frage steht noch aus

      Jasuanti wrote:

      Ähm... Nicht dass ich wüsste?
      @Jasuanti warum weichst du mir aus und sagst nicht einfach, wieviel Erfahrung du schon hast? Etwas zu verbergen?

      YnevaWolf wrote:

      auch wenn sie gerne Inaktive aus dem Weg räumt und daher wölfischnützlich sein kann
      nope Inaktive helfen nur den Wölfen, da sie nicht mitdenken, nicht mitvoten und sonst auch nichts aufklären.
      Ich weiß wovon ich rede, denn ich bin als Wolf immer froh über inaktive Bütrger, die mir nicht mit Fragen auf den Senkel gehen. ;)

      YnevaWolf wrote:

      Dadurch wird es gerade beim WM wahrscheinlicher, dass es entweder mitgefressen wird (=kein Wolf enttarnt) oder eben erfriert
      Wieso wird das WM bei einem Brand beim Gastwird mitgefressen? Wenn es gefressen wird wird doch immer ein Wolf enttarnt oder?

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Shatala wrote:

      Silvarro wrote:

      Silvarro - Hat mal wieder bewiesen wie schnell er am Galgen landen kann...

      Yneva - Akzeptables Nachtopfer

      Shatala - Akzeptables Nachtopfer

      Heiteira - Akzeptables Nachopfer

      Rhein - Relativ nah am Wiedereinsteiger, letzte Runde nicht so die treibende Kraft.

      Froxy - Erstmal gucken ob der Afk ist oder nicht. (Nicht böse gemeint :/)

      Tonja - Wiedereinstieg und lebt eh nie so lange...wären grausame Wöfe

      Mekk - Akzeptables Nachtopfer

      Gold - Welpenschutz

      Maji - Yolo-Mode...wie Silva.

      Jasu - Wiedereinstieg

      hasi - Hastiger Wiedereinstieg
      im Übrigen bei der Liste muss man ja auch noch 4 Wölfe einrechnen, die sich wohl kaum selbst fressen

      Shatala wrote:

      Aber warum nimmst du Mekkoga da raus - sie war eine der letzten letzte Runde (vom Überleben her).
      @Silvarro die Frage steht noch aus
      1. Jo, aber zu denen kann ich ja schlecht Auskunft geben ._.
      2. Entschuldige, danke, dass du mich nochmal dran erinnerst!
      Das ist jetzt ein blöder Grund, da ich die letzte Runde nur noch sporadisch mitverfolgt habe, war ja "n bisschen" angepisst...
      Allerdings wirkte Mek dort unsicher, bzw. manipulierbar. Er wählte Heiteira...aber wie ich schon sagte, es ist mehr ein Gefühl als Fakt :ka:
      Kann auch gut sein, dass ich komplett daneben liege.
      3. Zu Jasu, er hat fünf Runden gespielt und die letzten drei eine Pause eingelegt, wenn mich nicht Alles täuscht...
    • Es wird mitgefressen, wenn es bei dem Ziel der Wölfe schläft. Also WM schläft bei Yneva, Wölfe fressen Yneva -> WM wird mitgefressen. Dabei wird aber kein Wolfsname enttarnt, dass passiert nur, wenn es direkt bei einem Wolf schläft. Mit sinkender Häuserzahl ist es wahrscheinlicher, dass das WM stirbt. Entweder durch erfrieren, "mitfressen" oder eben pelzigen Gastgeber. ;)
    • Auf eine gute Runde ^^

      Ich bin doch etwas erstaunt, dass es Heiteira als Opfer traf. Ja er ist ein gutes Opfer blabla. Aber es spielt eine Hexe mit. Wäre es nicht allein aus dem Grund sinnvoll ein Opfer zu wählen, dass man vielleicht nicht so schnell predictet? Eine Hexe hätte, wenn sie sich nicht selbst in Gefahr sieht, durchaus einen Heiltrank auf Leute werfen können, die letzte Runde lang gelebt haben. Daher war das schon ein wenig riskant, wenn ihr mich fragt.

      Daher würde ich darauf schließen, dass die treibende Kraft bei den Wölfen entweder gern riskant spielt oder die letzte Runde nicht so gut verfolgt hat, denn bei der Anzahl derjenigen, die gerade verkündet haben, dass Heiteira nicht überraschend war, würde es mich stark wundern wenn die Wölfe so überhaupt nicht damit rechnen, dass ihr Opfer geschützt werden könnte. Vielleicht erklärt das auch das Schlitzen, aber wenn man das Risiko eingeht, dann eigentlich auch komplett, sodass ich eher auf Inaktivität tippen würde.

      Mal sehen wer heute nichts postet, da würde ich schon glatt mit einer Wahl mitgehen.

      Banner made by Wichtel
    • Ich spiele das Kartenspiel sehr gerne und habe darin ein wenig Erfahrung, weil ich das Spiel in der Schule und bei den Pfadfindern häufiger gespielt habe, allerdings noch nie online. Um ehrlich zu sein, bin ich auch etwas überrascht, dass es dieses Spiel als Online Variante gibt. Ihr braucht mich dennoch nicht wie einen Anfänger zu behandeln ich löchere meinen Mentor YunTakeo schon mit genug Fragen und er erklärt mir alles ausführlich. Ich werde mir Mühe geben, die Regeln und Rollen zu lernen. Mir fehlt nur die Erfahrung der Spieler, sodass ich nicht beurteilen kann, ob Heiteira eine gute oder schlechte Fresswahl war oder ob es offensichtlich war. Daher werde ich mich eher auf das Geschriebene konzentrieren. Wenn ihr etwas wissen wollt, dann fragt mich ruhig, aber ich werde versuchen mich auch so zu allem zu äußern.
      Dabei ist mir aufgefallen, dass Froxyfan sich ganz leicht bei den Zahlen verschätzt hat. Wir sind doch 12 Spieler. Irgendwie fehlt auch Nicki in dieser Liste, die doch unbedingt von den Wölfe getötet werden wollte, also eigentlich 13 Spieler? Jedenfalls gibt es 4 Wolfsrollen. Das bedeutet doch dann, dass es auch 4 Wölfe geben muss oder? Aber 13-4 wären 9 Bürger und nicht 10. Im ersten Post stehen auch nur 8 Rollen unter den Bürgern. Irgendwie passt das rein rechnerisch nicht. Könnte man daraus schließen, dass Froxyfan Bürger ist, weil er die genaue Anzahl der Wölfe nicht kennt oder passiert ihm so etwas öfter? Denn die Wölfe wachen nachts gemeinsam auf und erfahren dann wer alles Wolf ist, oder nicht?


      Avatar und Userbar made by @Freigeist Danke dafür!
    • @Goldfuchs

      Nicki spielt nicht mit, weil sie momentan wenig Zeit hat und ein "von vorne herein klares Opfer" nach Nickis Wunsch ist doch arg seltsam. ;)

      Insofern sind im Startbeitrag alle Wölfs- und Bürgerrollen genannt, da wir keine "Nur Bürger"-Rollen haben (zumindest nicht in den filbtechnischen Standardspielen). Wir sind also insgesamt zwölf Spieler, davon ist einer tot, macht elf. Davon sind vier Wölfe, was bedeutet, dass wir nur noch sieben Bürger sind.

      Aber guter Hinweis, aus dieser Schlussfolgerung macht Froxies zehn Bürger in diesem Zusammenhang keinerlei Sinn. @Froxyfan wie meintest du das mit drei Schutzrollen auf zehn Bürger? Hast du dich selbst rausgerechnet? Den Schlitzer? Den Brandstifter? Macht doch alles keinen Sinn, weil das ändert ja nichts auf drei Schutzrollen auf zwölf Spieler zu Spielbeginn. Selbst wenn man den Schlitzer heraus rechnet, wäre die korrekte Bezeichnung immer noch drei Schutzrollen auf elf Spieler, da Heiteira ja zum Zeitpunkt der Schlitzeinsatzentscheidung noch lebte.
    • Shatala wrote:

      @Jasuanti warum weichst du mir aus und sagst nicht einfach, wieviel Erfahrung du schon hast? Etwas zu verbergen?
      Naja, das nicht, aber.. Was soll man dazu sagen? Hab ein paar Runden mitgespielt, irl auch ab und zu das Kartenspiel gespielt... Oder wolltest du sowas hören? Wenn ja, dann hab ich ein bisschen zu weit gedacht. :$
      #i-rotom# JasuantiBzz #i-katagami#
    • Hey zusammen,

      schade um Heiteira, wobei ich seine Rolle als Verlust noch mit am verschmerzbarsten für uns halte.

      Silvarro wrote:

      Nimmt man nun Yneva, Shatala, Heiteira und Mek und verkleinert das Ganze...
      Komme ich persönlich Auf Shatala / Heiteira als Nachtopfer welches mir als am Wahrscheinlichsten vorkommt. Yneva raus weil die letzten Runden für sie eher so lala gelaufen sind...TP1 Wolfstod beim ersten Mal Rudel, Trüffelschwein-Entdeckung letzte Runde...würde ich nicht unbedingt Anderen vorziehen.
      Mek raus weil...einfach ein Gefühl aus letzter Runde :/.
      Das wären auch meine vier Kandidaten gewesen, wobei ich mich in der Abstufung (vielleicht auch aus Paranoia) eher auf einer Ebene mit Heiteira gesehen habe
      und dann erst Shatala / YnevaWolf. Von daher fand ich es wie Tonja auch eher riskant auf einen von uns zu gehen.

      Shatala wrote:


      Aber warum nimmst du Mekkoga da raus - sie war eine der letzten letzte Runde (vom Überleben her).
      By the way erstmal: Er (Ich bin männlich :D)

      Silvarro wrote:

      Shatala wrote:

      im Übrigen bei der Liste muss man ja auch noch 4 Wölfe einrechnen, die sich wohl kaum selbst fressen

      Shatala wrote:

      Aber warum nimmst du Mekkoga da raus - sie war eine der letzten letzte Runde (vom Überleben her).
      @Silvarro die Frage steht noch aus
      2. Entschuldige, danke, dass du mich nochmal dran erinnerst!
      Das ist jetzt ein blöder Grund, da ich die letzte Runde nur noch sporadisch mitverfolgt habe, war ja "n bisschen" angepisst...
      Allerdings wirkte Mek dort unsicher, bzw. manipulierbar. Er wählte Heiteira...aber wie ich schon sagte, es ist mehr ein Gefühl als Fakt :ka:
      Kann auch gut sein, dass ich komplett daneben liege.
      Also ich finde die Begründung gerade ziemlich merkwürdig. Das unsicher würde ich noch zum Teil unterschreiben
      (einfach weil eine gewisse Unsicherheit immer für mich dazu gehört und normal ist), dass manipulierbar kann ich aber gar nicht nachvollziehen.
      Bzw. welcher Wolf hat mich letzte Runde manipuliert?
      Die Wahl auf Heiteira oder das Zielen auf YunTakeo in der Nacht waren einfach Hirngespinste und Fehleinschätzungen meinerseits.
      Manchmal ist auch einfach die simpelste und naheliegendste Lösung, die richtige und man muss nicht immer noch hinter jeder Ecke
      eine weitere Verschwörung vermuten.


      Und was ich noch komisch finde:

      Silvarro wrote:


      Erschwerend kommt bei Shatala und Heiteira hinzu, dass sie evt. nicht so DAS Ziel sind, welches die Hexe beschützen würde. Das würde mehr auf Yneva und Tonja zutreffen...
      Wieso man nach den Vermutungen zum Nachtopfer dann jedoch Tonja und YnevaWolf für die Hauptziele einer Hexe hält.
      Die Hexe wird sich da doch auch eher ähnliche Gedenken machen und zum Beispiel zum Schluss kommen, dass Tonja rauszunehmen, ziemlich fies wäre,
      nachdem sie in letzter Zeit so oft geleitet hat.
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Silvarro wrote:

      2. Entschuldige, danke, dass du mich nochmal dran erinnerst!
      Das ist jetzt ein blöder Grund, da ich die letzte Runde nur noch sporadisch mitverfolgt habe, war ja "n bisschen" angepisst...
      Allerdings wirkte Mek dort unsicher, bzw. manipulierbar. Er wählte Heiteira...aber wie ich schon sagte, es ist mehr ein Gefühl als Fakt
      Kann auch gut sein, dass ich komplett daneben liege.
      ich weiß nicht wieso - aber dieser teil kommt mir, egal wie oft ich ihn lese, einfach ungelaublich gekünstelt vor

      es fühlt sich beim lesen so an, als würde zwangsläufig nach einem grund gesucht werden mekk etwas anzukreiden -> als hätte man sich bei der wolfskonvi mekk als tag-opfer vorgenommen und man würde nun zwanghaft nach einem grund suchen ihm etwas anzukreiden (silvarro sagt ja sogar, dass das ein blöder grund ist :$ )

      es könnte aber auch der versuch sein sich an einem mitwolf zu leveln? so oder so finde ich den post einfach komisch
    • Mekkoga wrote:

      By the way erstmal: Er (Ich bin männlich :D)
      so sorry :$

      hasenprinzessin wrote:

      es fühlt sich beim lesen so an, als würde zwangsläufig nach einem grund gesucht werden mekk etwas anzukreiden
      also ich hatte da nicht das Gefühl. ging ja darum, warum Mekkog (für Silva) nicht in die Kategorie N1 Opferauswahl fällt.
      Das hat doch gar nichts mit irgendwen ankreiden zu tun.

      Eher habe ich gerade das Gefühl, dass Silvarro von Mekkoga als Lynch vorbereitet wird.
      Außerdem habe ich gestern abend Mekkoga und Majikku hier im Thread lesen sehen und nichts wurde geschrieben, obwohl schon einige gepostet haben, wozu man hätte Stellung nehmen können. DAS verwundert mich eher.
      Als Dorfi ist man doch interessiert am Spielgeschehen teilzunehmen und Posts zu hinterfragen.
      Deshalb erstmal meine Vermutung dorthin, dass sich absichtlich zurückgehalten wird Majikku

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Mekkoga wrote:

      Also ich finde die Begründung gerade ziemlich merkwürdig. Das unsicher würde ich noch zum Teil unterschreiben
      (einfach weil eine gewisse Unsicherheit immer für mich dazu gehört und normal ist), dass manipulierbar kann ich aber gar nicht nachvollziehen.
      Bzw. welcher Wolf hat mich letzte Runde manipuliert?
      Die Wahl auf Heiteira oder das Zielen auf YunTakeo in der Nacht waren einfach Hirngespinste und Fehleinschätzungen meinerseits.
      Manchmal ist auch einfach die simpelste und naheliegendste Lösung, die richtige und man muss nicht immer noch hinter jeder Ecke
      eine weitere Verschwörung vermuten.
      Wie ich schon sagte, ich habe die letzte Runde nur noch sporadisch bis hin zu gar nicht verfolgt. Das was ich dann zum Teil überflogen habe ohne großartigen Kontext wirkte nunmal so.
      Man hat mich nach einer Erklärung gefragt, ich habe drauf geantwortet. So einfach ist das. Man muss ja nicht immer gleich was Größeres dahinter vermuten...
      Mal abgesehen davon, möge man dann doch auch bitte den letzten Satz beachten. Wenn man mir eine Frage stellt, beantworte ich die. Klar klingt das jetzt komisch, aber hätte ich gar nicht antworten sollen? Einfach schreiben sollen "Gefühl"? Da schreibe ich doch lieber einen wirklichen "Grund" dahin.

      Mekkoga wrote:

      Wieso man nach den Vermutungen zum Nachtopfer dann jedoch Tonja und YnevaWolf für die Hauptziele einer Hexe hält.
      Die Hexe wird sich da doch auch eher ähnliche Gedenken machen und zum Beispiel zum Schluss kommen, dass Tonja rauszunehmen, ziemlich fies wäre,
      nachdem sie in letzter Zeit so oft geleitet hat
      Opfer:

      Runde 71: Jabber (Hexe (Maji) hat Aktion ausgelassen)
      Runde 70: Niemand (Jabber = Ansgthase)
      Runde 69: Niemand (Gravity = Hexe schützt sich selbst)
      Runde 68: Niemand (Yneva = Hexe - schützt sich selbst)
      Runde 67: Niemand (Yun = Ähm, also so wie ich das Protokoll lese, hätte er sterben müssen - da entführt, einstimmig gewählt und keinen Schutz...was ich dazu sagen soll, ka)
      Runde 66: Silvarro (Protokoll nicht gefunden)
      Runde 65: Niemand (Jabber = Angsthase)
      Runde 64: Niemand (Jabber = Taglöhner)
      Runde 63: Protos (Protokoll nicht gefunden / Wolfskonvi gelöscht)

      Hexenschutz:

      Runde 71: Maji -> Keinen
      Runde 70: Gab keine Hexe
      Runde 69: Gravity -> Gravity
      Runde 68: Yneva -> Yneva
      Runde 67: Keine Hexe (Special)
      Runde 66: Gab keine Hexe
      Runde 65: Shizumi -> TosTos
      Runde 64: Gab keine Hexe
      Runde 63: Protokoll nicht vorhanden (Blind)

      Okay well, nachdem ich mich jetzt fast 90min im Archiv rumgeschlagen habe, frage ich mich rückblickend tatsächlich, was ich damit jetzt belegen wollte. Die Hexe hat Tatsächlich nur einmal (seit dem ich mitspiele) jmd. anderem als sich selbst den Trank verabreicht...
      Hatten wir nicht ständig Diskussionen darüber? Ich meine doch ich hätte mich mit Yun zwei TPs darüber "gestritten" welche Zielgruppe eher Wolf ist weil die jeweils Andere von der Hexe beschützt wird...
      Ich für meinen Teil vertrete immer noch die Position, das die Hexe immer die vermeintlichen "Top-Leute" schützen wird. Die Wölfe hingegen lernen lansgam, dass die Hexe davon auch nicht abweichen wird. Okay gut, die Hexe könnte natürlich mitdenken und Andere schützen, aber wenn die Wölfe darauf kommen greifen sie wohl wieder den nun ungeschützten "Top-Spieler" an. Die hexe hätte also immer noch ein Restrisiko...naja, was solls. Da hast du Recht Mek. Wird rückblickend wirklich zusammenhangslos.
      Immerhin wissen wir jetzt, wenns kein Opfer gibt wurd entweder die Hexe mit Selbstschutz getroffen oder Jabber ist wieder weggelaufen :,)

      hasenprinzessin wrote:

      es fühlt sich beim lesen so an, als würde zwangsläufig nach einem grund gesucht werden mekk etwas anzukreiden -> als hätte man sich bei der wolfskonvi mekk als tag-opfer vorgenommen und man würde nun zwanghaft nach einem grund suchen ihm etwas anzukreiden (silvarro sagt ja sogar, dass das ein blöder grund ist :$ )
      Was soll ich Mek denn bitte ankreiden? Das verstehe ich jetzt wirklich nicht.
      Zumal sich meine Aussagen ja auf die letzte Runde beziehen. Das hat ja keinerlei Relevanz für diese hier :o
      Bis auf eben, dass ich so erklärte warum ich Mek als NP1 Opfer ausschließe. Das hat weder was mit ankreiden noch was mit krampfhaftem Suchen nach einer Antwort zu tun. Welchen Vorteil hätte ich denn dadurch? Würdest du Mek deswegen jetzt wählen? Ich denke kaum. Das würde niemand hier. Ich wäre froh wenn du mir meine vermeintliche Intention dahinter verraten könntest.
      Und wie du selbst ja schon sagst, es ist einfach ein selten dämlicher Grund :ups:
      Immerhin besser als kein Grund.

      EDIT: Sehe Grad Shatalas Post.

      Shatala wrote:

      Eher habe ich gerade das Gefühl, dass Silvarro von Mekkoga als Lynch vorbereitet wird.
      Außerdem habe ich gestern abend Mekkoga und Majikku hier im Thread lesen sehen und nichts wurde geschrieben, obwohl schon einige gepostet haben, wozu man hätte Stellung nehmen können. DAS verwundert mich eher.
      Als Dorfi ist man doch interessiert am Spielgeschehen teilzunehmen und Posts zu hinterfragen.
      Deshalb erstmal meine Vermutung dorthin, dass sich absichtlich zurückgehalten wird Majikku
      Mh, ich denke nicht, dass Mek versucht mich als Lynchopfer hinzustellen. Er hinterfragt Dinge öfters kritisch, so klar sie auch erscheinen mögen. Das würde ich ihm in keinem Falle als wölfisch ankreiden. Evt. beobachtungswürdig, aber ihn zusammen mit Maji sofort als Wolf / Tendenzen zu Wolf hinzustellen gestaltet sich aus meiner Sicht schwierig.
      Zumal Mek zu dem NP-Opfer durchaus Stellung genommen hat. Er stimmt meiner Liste ja zu. Aka: Shatala, Yneva, Heiteira und Mek. Nur untereinander anders gewichtet, was er auch erklärt hat. Zum Brandstifter ist aus meiner Sicht Alles gesagt, dazu muss sich jetzt nicht nochmal jeder äußern, dass er dem zustimmt...
      Anders sieht es mit Hasis Frage nach dem Schlitzer aus, da würde ich gerne noch ein paar mehr Meinungen hören, da das wegfallen dessen durchaus Klärung schaffen könnte im Thema Opferwahl und Hexenpredictung sowie weniger wahrscheinlich eine grobe Spielerrichtung wo sich der Schlitzer, sollte es Inaktivität gewesen sein, befinden könnte.
      Zumal du selber sagst, dass man als Dorfi interessiert daran ist, Posts zu hinterfragen. Mek macht dies ja mit Meinem.

      Zu Majikku...ich weiß nicht recht was ich sagen soll. :ka:
      Manchmal hat sie einfach keine Lust auf WW und meldet sich später noch einmal. Allerdings würde ich sagen, dass wir ihr mal ne Chance geben sollten zu reagieren. In Form eines Anpingens: @Majikku

      Was meine Wahl angeht, gedenke ich allerdings Jasu oder Maji zu nehmen.
      Jasus Post kommt mir einfach suspekt und Widersprüchlich vor, allerdings kann ich das durchaus nachvollziehen, so oft, wie es mir selber passiert und Maji...year äh, klassische Inaktiven Wahl, was? :ups:

      Und nun, zum Schluss (ich hoffe ich hab jetzt keinen Post nach Shatalas übersehen) eine "kleine" Ankündigung da ich absolut, auf so eine Situation wie letzte Runde habe...


      Ankündigung

      Wer mich wählen / hinterfragen will, macht das gefälligst vor 17/18 Uhr, besser 17, da ich in von dieser Zeit an bis ca. 20 / 20:15 !nicht anwesend! sein werde aufgrund meines Tanzkurses, wie schon letzte Runde zur selben Zeit (ist heute das letzte Mal). Jetzt kann keiner behaupten er wisse davon nix...


      Sorry, aber das musste jetzt so gesagt werden...hab halt echt keine Lust auf sowas wie letzte Runde :ups:
      Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich? Sonst stellt mir halt Fragen wie ich bestimmte Dinge gemeint habe.
    • Ehrlich gesagt tue ich mich heute schwer. Froxies Verwirrung mit den Leuten kann wölfisch wie bürgerlich sein - geht man davon aus, dass er bei zwölf Leuten sowohl den Schlitzer auch sich selbst ausgerechnet hat zumindest - auch wenn dieser Fehler nach wie vor seltsam ist. Außerdem wirkt er darum bemüht sich zu beteiligen - etwas, was er immer macht, wenn er Wolf ist. Aber das will ich ihn eigentlich nicht negativ auslegen, weil er das bitte auch als Bürger tun sollte. *Haare rauft*

      Jaus Ausweichstrategie zu einer so simplen Frage wie "wie viel Erfahrung hast du" ist durchaus verdächtig - immerhin hätte er ja direkt antworten können, wie viele Spiele er bereits gespielt hat anstatt ein "nein, da gibt's nichts zu sagen" - aber hätte er als Wolf nicht genau das getan? Andererseits wissen einige hier, dass er sich gerne treiben lässt und die anderen die Arbeit machen lässt, wenn er selber weißer Werwolf ist - vielleicht ist das ja ein Versuch eben genau das zu tun? Nicht auffallen, schön in Deckung bleiben und keine definitiven Antworten geben, an denen man etwas festmachen kann.

      An einer Inaktivenwahl auf Maji will ich mich aktuell nicht beteiligen - der Tag ist noch nicht vorbei und bisher kam auch noch kein Trollbeitrag von ihr. Eventuell hat sie eine Rolle, die ihr keinen Spaß macht? Wenn ja, dann eher eine bürgerliche, da sie sich als Wolf wahrscheinlich schon wieder mit einen ihrer "ICH BIN WOLF X!"-Trollbeiträge gemeldet hätte.
    • Silvarro wrote:

      Was soll ich Mek denn bitte ankreiden? Das verstehe ich jetzt wirklich nicht.
      Zumal sich meine Aussagen ja auf die letzte Runde beziehen. Das hat ja keinerlei Relevanz für diese hier :o
      Bis auf eben, dass ich so erklärte warum ich Mek als NP1 Opfer ausschließe. Das hat weder was mit ankreiden noch was mit krampfhaftem Suchen nach einer Antwort zu tun. Welchen Vorteil hätte ich denn dadurch? Würdest du Mek deswegen jetzt wählen? Ich denke kaum. Das würde niemand hier. Ich wäre froh wenn du mir meine vermeintliche Intention dahinter verraten könntest.
      Und wie du selbst ja schon sagst, es ist einfach ein selten dämlicher Grund
      Immerhin besser als kein Grund.

      EDIT: Sehe Grad Shatalas Post.
      ist mir bei der antwort von shatala auch aufgefallen^^ entschuldigung - da habe ich stumpf am kern der sache vorbeigelesen :tlol:
      (bin wohl etwas eingerostet^^)

      bei majikku als inaktivenwahl würde ich wohl (falls es keine besseren alternativen geht) mitgehen - bin aber nicht mehr lange da, da es gleich ins kino geht und ich wohl bis phasenende nicht mehr wirklich online kommen kann
      => generell bin ich eigentlich gegen inaktivenwahlen; in der ersten tagphase kann ich da aber drüber hinweg sehen, da man häufig kaum eine wirklich diskussion hat (falls nicht gerade ein wolf sich komplett verplappert) und ich lieber von anfang an klar eine inaktivenhängung plane, als dass am ende alle in 10 minuten noch mal umwählen -> die erfahrung hat nämlich gezeigt, dass das so ziemlich immer nur den wölfen gedient hat*

      * ausnahme sind so sachen wie ein seher outing vor schluss, aber das hat halt auch wieder für die wölfe den vorteil, dass die dann wissen wer seher ist :ka:
    • Auf eine Wahl gegen die Inaktiven würde ich mich auch nicht einlassen - Da würde ich erstmal warten. Manche haben einfach kauzm Zeit und kommen evtl erst am Abend zurück etc. :ka:
      Ich bin erstmal weg und komme am Abend wieder, daher erwartet erstmal keine Antwort von mir. :tlmao:
      #i-rotom# JasuantiBzz #i-katagami#
    • Naja, da ich Jasu grade als online angezeigt bekomme, mach ich das jetzt mal fix. (sollte sich das ändern tut mir das schrecklich leid!)
      (Mal abgesehen davon, dass es gleich 17 Uhr ist und mir eine Wahl nach 20Uhr als Schutzwahl, als böse Wahl angelastet wurde letzt Runde)

      Majikku würde ich mitgehen wenn ihr es wollt, wobei es aktuell mehr danach aussieht als wären die Meisten dagegen. Verständlich...ich habe auch keine Lust, dass sie sich als eine der wichtigeren Rollen des Dorfes entpupt. Evt. hat sie wirklich einfach was zu tun / keine Lust, oder schreibt gleich nochmal. Wir werden sehen...
      Daher werde ich mich heute fürs Erste mit der Wahl auf
      Jasuanti festlegen. Ich vermute bei ihm den Brandstifter, der einen auf Ahnungslos macht. Okay gut, das jetzt so zu sagen ist mutig und evt. ein wenig Hohlköpfig, aber ich gehe diese Runde, wie in der Letzten schon angekündigt anders an, aufgrund dessen wie es gelaufen ist und ein paar Worten von Yun.
      Zum einen findet er, dass man Heiteira nicht sofort erkennen kann, was zumindest einigermaßen doch der Fall ist, weicht simplen Fragen aus, wie Yneva schon anmerkte und eben findet die Sache mit dem Brandstifter komisch. Grade die Sache mit dem Brandstifter ist richtig komisch.
      Viel gibt es für mich noch nicht zu analysieren (kanns später noch ausführlicher machen wenn ihr wollt :/ Muss jetzt aber los!) und ich liege wahrscheinlich komplett daneben, aber ich kanns ja mal versuchen. :hmm2:
    • Hrm. Das Jasu sich meldet und gar nicht darauf eingeht, was ich geschrieben habe - das gibt für mich jetzt den Ausschlag. Jasuanti
      Wirkt ein wenig wie "nichtlesen" und geht damit voll mit seiner damaligen, wölfischen Taktik des "Treibenlassens" konform. Zwischen seinem und meinem Beitrag liegen gute acht Minuten - das dürfte durchaus ausreichen, damit er meinen Beitrag gesehen hat. Einen Zweizeiler zu formulieren dürfte zumindest nicht so lange dauern, um ein Übersehen zu rechtfertigen. Außer er hat nicht mehr aktualisiert, bevor er seinen Beitrag abgeschickt hat.
      Aber wieso sollte ein Bürger, der für den Rest des Tages scheinbar nicht da ist, nicht vorher noch schnell überprüfen, was geschrieben wurde, um sich zur Not zu verteidigen? Eine recht dreiste Mir-egal-Haltung wäre das. Allerdings auch als Wolf... zumindest wenn man zielgerichtet spielt.
    • Ich weiß nicht ob man im Rudel aber nicht genau sowas angesprochen hätte. Also dass die Wölfe sich ja in der Tagphase melden und verteidigen bzw sich äußern damit sie nicht wie silvarro letzte Runde gekillt werden. Ich glaube im Bezug auf die letzte Runde würde ich erwarten dass entweder dauerhafte Inaktivität vorliegt oder man sich eben äußert. Jasuanti selbst war letzte Runde nicht dabei abet das Rudel kann nicht nur aus Spielern bestehen die letzte Runde nicht verfolgt habt.

      Ist nur meine Vermutung abet ich denke Jasu ist deshalb eher bürger.

      Schreibe später nochmal bin abet unterwegs und habe nur mobile Daten.

      Banner made by Wichtel
    • YnevaWolf wrote:

      Wirkt ein wenig wie "nichtlesen" und geht damit voll mit seiner damaligen, wölfischen Taktik des "Treibenlassens" konform.
      da ich Jasuanti nicht kenne, muss ich mich jetzt auf deine Aussage verlassen.
      Gut wäre es, wenn dies noch jemand anderes bestätigen kann.

      Tonja wrote:

      Also dass die Wölfe sich ja in der Tagphase melden und verteidigen bzw sich äußern damit sie nicht wie silvarro letzte Runde gekillt werden
      Silvarro wurde aber nicht deswegen gelyncht, weil er nichts geschrieben hat, sondern aufgrund von Aussagen bevor er dann weg war.
      Hier liegt aber ein anderer Fall vor, nämlich dass Jasuanti auf nichts eingeht und auch zum Spielgeschehen keine weiteren Aussagen macht.

      Es sind nur noch 2 Stunden bis zum Lynch und es haben erst 3 von 12 Spielern abgestimmt - ernsthaft ?

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Wenn eine Taktik des sich zurückhaltens hier öfter zum Wolfserfolg führt, sollte uns das mal zu Bedenken geben.
      Es kann ja nicht angehen, dass aktive Spieler, die erst das Spiel interessant machen eher sterben als die, die sich zurückhalten. Aber das sind wohl Grundsatzfragen.
      Habe mal gerade alte Spiele nachgelesen und bei Majikku könntest du recht haben...als Hexe letzte Runde hatte sie auch (selbst geschrieben) keine Lust am Anfang.
      Nun da wir noch einen Vagabunden haben, würde ich zwei Stimmen Vorsprung für eine der verdächtigen vorschlagen, denn wir wissen ja nicht, wer keine Stimme hat.
      Somit gehe ich auch erstmal mit auf Jasuanti der sich ja noch einfinden will heute abend.

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.