Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 74] Die Werwölfe von Düsterwald und der König

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • kagayaku wrote:

      euch bringt so eine Info wenig, mir aber durchaus etwas. Zum Beispiel wurde ich einen Tag vor meinem Geburtstag angegriffen und einen Tag danach getötet. An meinem Geburtstag hab ich die Nachricht erhalten, dass ich sterben werde.
      was besonders interessant daran ist, ist, dass Pika einer der Wölfe war und ich bei ihm in TP1 gegen einen NP1-Kill argumentiert habe, weil er Geburtstag hatte.

      noch etwas: Wenn Wölfe, die letzte Runde schon Wölfe waren, wieder Wölfe geworden sind, haben sie natürlich mitbekommen, was Pika des Nachts für Pläne schmiedet.

      du kannst mir gern Füllsätze andichten, Goldfuchs, ich hab nämlich welche in meinen beiden Posts hinterlassen. Warum? Weil mich das durchaus interessiert, ich aber eigentlich nicht dachte, dass jemand darauf anspringt :achja:
      aber um deine Frage zu beantworten: Ich hab nicht damit gerechnet, dass jemand genau darauf anspringt, daher war eine Diskussion darüber, ob ehemalige Wölfe wieder Wölfe wurden, nicht Sinn hinter diesem Satz, ich zitiere: "aber das werden wir so schnell eh nicht erfahren." Was der Sinn dahinter war, findet ihr mal schön selbst heraus.
      Okay ich weiß weder wann du Geburtstag hast, noch was das mit möglichen Wölfen zu tun hat. Ich dachte Majikku hätte gestern Geburtstag gehabt und nicht Go? Oder hatten beide Geburtstag? Und wenn ja meinst du ein Kriterien bei der Fresswahl wäre, ob jemand Geburtstag hat oder nicht? Ich bin etwas verwirrt.

      Aber es gibt doch auch Leute die früher bereits mit Go gespielt haben. Müssten die ihn nicht auch kennen? Oder hat sich sein Spielstyle geändert?

      Du schreibst also Sätze, die nur wichtig sind für dich in deine Posts und erwartest, dass deine Mitspieler sie überlesen, weil sie nicht relevant sind? Mal abgesehen davon, dass alles relevant werden kann und du kaum irgendwelche random Sätze in deine Posts schreibst. Sprich damit zu rechnen, dass sie nicht analysiert werden, bedeutet nur, dass du Spielern unterstellst, sie würden nicht ordentlich analysieren. Dann sagst du, dass die Sätze doch wieder für andere wichtig sind und man den Sinn selbst herausfinden soll. Irgendwie bist du etwas anstrengend.

      Jabberwocky wrote:

      Die Königswahl gibt es jetzt zum ersten Mal konsequent in einer Runde und davor hatten wir sie neben anderen Wahlmethoden im letzten Special (67).
      Den Vorschlag finde ich gut. Ich bin heute Nachmittag unterwegs, aber spätestens heute Abend wieder da und könnte dann auch König werden.
      Das stimmt aber damit haben viele hier mehr Erfahrung als ich. Ich kenne diese Art von Wahl überhaupt nicht.

      Jabberwocky wrote:

      Das könnte sein. Auf jeden Fall wird das Opfer GoPika einen taktischen Hintergrund haben, sei es, ihn als erfahrenen Spieler zu beseitigen oder, wie von mir oben genannt, um einen möglichst sicheren Kill zu bekommen oder weil man wahrscheinlichere Opfer nicht töten konnte/wollte. Ich kann mir also gut vorstellen, dass mindestens ein taktisch starker Spieler im Rudel ist.
      Wer wären denn für dich die taktischen starken Spieler?

      kagayaku wrote:

      klar, wenn man vorher schon mal mit Pika im Rudel war, wüsste man das auch, allerdings: Glaubst du, da erinnert sich noch jeder daran und spielt diese Runde auch mit?
      deine andere Frage werde ich ganz bewusst nicht beantworten, Jabber, tut mir leid.
      Du meinst man erinnert sich nicht an einen Spieler oder wie darf ich die Aussage verstehen?

      Mekkoga wrote:

      kagayaku wrote:

      da fehlt mindestens ein Wort am Ende des Satzes. Wer soll denn Dämon sein?
      Upps ... sorry:

      Mekkoga wrote:

      PS: Was kagayaku sich bei seinem Post denkt, kann ich auch eher weniger nachvollziehen. Ich hoffe gerade wirklich, dass du Dämon bist ....

      Irgendwie kann ich nicht verstehen, warum du hoffst, dass kaga Dämon ist. Ich könnte auch nicht verstehen, wenn du denkst, dass er wegen seines Posts der Dämon ist, aber warum hoffst du das denn?
      Seid ihr beide Wölfe und du möchtest, dass kaga sich nicht umsonst in den Vordergrund spielst? Mich stört das Wort "hoffen" hier ganz gewaltig.

      Ich hätte nichts dagegen wenn der König heute Mekkoga lynchen würde. Sein Post ergibt für mich als Bürger nicht wirklich Sinn.


      Avatar und Userbar made by @Freigeist Danke dafür!
    • kagayaku wrote:

      Heiteira, was ist, wenn der König ein Bürger ist und einen Bürger tötet? Ein Bürger weiß nichts über Fraktionszugehörigkeiten. Zudem: Wenn jeder König es so wie du handhabt (also von den anderen Lynchvorschläge haben will), kann er sich einfach daran halten und... nichts. Genau, absolut keine Information kann dann daraus geschlossen werden.
      Ich habe nirgends gesagt, dass ich einer Person misstrauen werde, die einen Bürger umbringt. Mein Argument war, dass ich Personen eher trauen werde und sie später noch einmal wählen werde, die erfolgreich einen Wolf umbringen, denn das machen Wölfe nun einmal nicht.

      Und ebenso, wenn es Vorschläge gibt. In den allermeisten Fällen wird es mehrere Vorschläge geben, und wenn am Ende ein Wolf tot umfällt, dann kann man den König gerne noch einmal wählen, denn er hat gezeigt, dass er sich an die gegebenen Vorschläge hält und dass er nicht "zufällig" aus den gegebenen Vorschlägen einen Bürger herausgepickt hat.

      Aber ja, du hast recht, wenn heute ein Bürger umfällt, dann gibt es immer noch ca. eine 60%-Wahrscheinlichkeit, dass der König die Wölfe einfach nicht kennt und nur 40%, dass der König absichtlich ein Mitglied seines Rudels nicht getötet hat.

      $x_{1,2} = \frac{-b\pm\sqrt{b^2 - 4\cdot a\cdot c}}{2a}$
    • Silvarro wrote:

      kagayaku wrote:

      Zudem: Wenn jeder König es so wie du handhabt (also von den anderen Lynchvorschläge haben will), kann er sich einfach daran halten und... nichts. Genau, absolut keine Information kann dann daraus geschlossen werden.
      Über den König nicht, aber diejenigen, deren Vorschlag angenommen wurde ;)
      das schon eher, das stimmt. Dabei muss aber auch beachtet werden, dass, falls das Dämonenopfer oder der Dämon getroffen werden würde, wir das nicht erfahren würden.

      genau deswegen hab ich Mekkoga gefragt, wer Dämon sein soll, Goldfuchs. Meine nächste Frage wäre dann gewesen, wie er darauf kommt :ka:

      Pika hatte zu Beginn der letzten Runde Geburtstag und ja, ich gehe davon aus, dass man nicht an seinem Geburtstag (schon gar nicht in NP1) getötet wird. Das wäre doch etwas mies, oder?
      du bist auch etwas anstrengend, aber ich benutze jetzt einfach deine eigene Medizin gegen dich: Entweder, du verstehst meine Posts so, wie ich sie geschrieben habe, oder ich ignoriere dein Schlechtes-Gewissen-Machen einfach. Schlechtes Gewissen als Taktik zu benutzen ist nicht gerade die nette Art.
      nun gut, ich denke mir bei meinen Sätzen durchaus etwas. Aber ich bin nicht der Typ, der direkt alles ausplaudert, kannst du gern in allen möglichen Runden nachlesen.
      "ihr sollt das selbst herausfinden" -> diskutiert einfach. Hab ich das nicht sogar bereits gesagt? Mal überlegen.............. Ah, ja, vor zwei Posts. Ich will nämlich auch nicht jede Runde zwanghaft eine Diskussion lostreten, nur weil kaum jemand schreibt. Können doch auch mal andere machen, zudem, dass das meinem Spielstil eh nicht entspricht. Ich bin normalerweise einer derjenigen, die beobachten und ihren Senf bei Diskussionen dazugeben und nicht derjenige, der ständig Diskussionen anfachen muss. Es sind 14 weitere Spieler hier, die ebenso gut eine Diskussion anfangen könnten, wesentlich besser sogar als ich.

      Avatar made by Draconira. Urkunden überreicht von San.
      Vielen Dank dafür :w:
    • Heiteira wrote:


      Aber ja, du hast recht, wenn heute ein Bürger umfällt, dann gibt es immer noch ca. eine 60%-Wahrscheinlichkeit, dass der König die Wölfe einfach nicht kennt und nur 40%, dass der König absichtlich ein Mitglied seines Rudels nicht getötet hat.
      genau darauf wollte ich hinaus. Ich hab dir nicht unterstellt, du würdest einem bürgertötenden König direkt misstrauen, ich wollte lediglich diese Situation ergänzt wissen.

      Avatar made by Draconira. Urkunden überreicht von San.
      Vielen Dank dafür :w:
    • So... Ich lese mich gleich ein. Mir tut es Leid, aber ich hab die ganze Zeit so ein blödes Projekt um die Ohren. Da treffen wir uns am Wochenende für Drehtermine und unsere Gruppe kann nicht planen.

      Ich möchte erstmal sagen, wen ich vorerst nicht als König möchte: sämtliche Inaktiven, mich eingeschlossen, Yun, Jabber und Kaga.
      Eher nehmen würde ich Mekk, Goldfuchs und Silva.

      Ich lese gleich nochmal alles.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Tonja wrote:

      Go als Opfer fand ich jetzt nicht so unwahrscheinlich, wie andere hier. Ich bin nach 3 oder 4? Runden als SL auch in Nacht 2 gekillt worden von den Wölfen xD. Ich glaube so wirklich Wiedereinsteigerschutz haben gute Spieler nicht. Zumal man bedenken muss, dass es 3 Entscheidungen gab bei denen die Wölfe etwas auswählen mussten. Opfer, Dämonenopfer und Günstling. Na Mekk unaufmerksam oder absichtlich vergessen? ^^
      Warum so provokant, Tonja? Die Art, wie du gerade nachfragst, erinnert mich stark an deine letzten Runden als Wolf ;)
      Ich habe den Günstling einfach nicht erwähnt, weil er für mich in den Moment nicht relevant war. Mir ging es bei dem Post darum, welche Spieler ich als Opfer für die Wölfe in Betracht ziehe. Die Möglichkeiten Spieler aus dem Weg zu räumen, sind diese Runde nun mal die Nachtwahl und das Dämonopfer. Wer dagegen von Yneva eine Wolfsrolle bekommen hat und wenn die Wölfe als Günstling wählen, sind zwar auch zwei Faktoren, welche in diese Entscheidung einfließen, aber die lassen sich meiner Meinung nach gar nicht bzw. deutlich schwerer beurteilen. Ich hoffe, dass beantwortet auch Heiteiras Frage, wie ich auf den Dämon komme.


      Goldfuchs wrote:

      Mekkoga wrote:

      kagayaku wrote:

      da fehlt mindestens ein Wort am Ende des Satzes. Wer soll denn Dämon sein?
      Upps ... sorry:

      Mekkoga wrote:

      PS: Was kagayaku sich bei seinem Post denkt, kann ich auch eher weniger nachvollziehen. Ich hoffe gerade wirklich, dass du Dämon bist ....

      Irgendwie kann ich nicht verstehen, warum du hoffst, dass kaga Dämon ist. Ich könnte auch nicht verstehen, wenn du denkst, dass er wegen seines Posts der Dämon ist, aber warum hoffst du das denn?Seid ihr beide Wölfe und du möchtest, dass kaga sich nicht umsonst in den Vordergrund spielst? Mich stört das Wort "hoffen" hier ganz gewaltig.
      Ich habe die Befürchtung, dass er diesen Text auch als Bürger geschrieben haben könnte, daher hoffe ich, dass dem nicht so ist und er Dämon ist (Warum Dämon? Weil es die einzige Rolle wäre, mit der es als Wolf Sinn macht, sich so früh in den Fokus zu spielen.).
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Heiteira wrote:

      An dieser Stelle ist es wohl auch eine gute Taktik, dass ein König, der einen Wolf getötet hat, am nächsten Tag noch einmal König wird. Ist der König nämlich ein Bürger, sollte es kein Problem geben, ist er Wolf, muss er sich entscheiden, wie viele Wölfe er umbringen muss, bis er das Vertrauen der Bürger hat.
      Das denke ich nicht. Auch angesichts des Auftragsmörders ist dies definitiv keine gute Taktik. Ein Bürger kann eine Fehleinschätzung landen und einen anderen Bürger killen. Ein WW wird gerade in einer frühen Phase eher keinen anderen WW töten und je nach Spielsituation auch in einer späten Phase nicht. Ein Auftragsmörder wird seine Liste abarbeiten. Von daher: einfach nein. Zwar kann das Ganze Fraktionsaufschluss geben, aber ich halte es für keine gute Taktik, einen König, der einen Wolf erwischt, nochmal zum König zu erklären.
    • Mekkoga wrote:

      Tonja wrote:

      Go als Opfer fand ich jetzt nicht so unwahrscheinlich, wie andere hier. Ich bin nach 3 oder 4? Runden als SL auch in Nacht 2 gekillt worden von den Wölfen xD. Ich glaube so wirklich Wiedereinsteigerschutz haben gute Spieler nicht. Zumal man bedenken muss, dass es 3 Entscheidungen gab bei denen die Wölfe etwas auswählen mussten. Opfer, Dämonenopfer und Günstling. Na Mekk unaufmerksam oder absichtlich vergessen? ^^
      Warum so provokant, Tonja? Die Art, wie du gerade nachfragst, erinnert mich stark an deine letzten Runden als Wolf ;) Ich habe den Günstling einfach nicht erwähnt, weil er für mich in den Moment nicht relevant war. Mir ging es bei dem Post darum, welche Spieler ich als Opfer für die Wölfe in Betracht ziehe. Die Möglichkeiten Spieler aus dem Weg zu räumen, sind diese Runde nun mal die Nachtwahl und das Dämonopfer. Wer dagegen von Yneva eine Wolfsrolle bekommen hat und wenn die Wölfe als Günstling wählen, sind zwar auch zwei Faktoren, welche in diese Entscheidung einfließen, aber die lassen sich meiner Meinung nach gar nicht bzw. deutlich schwerer beurteilen. Ich hoffe, dass beantwortet auch Heiteiras Frage, wie ich auf den Dämon komme.


      Goldfuchs wrote:

      Mekkoga wrote:

      kagayaku wrote:

      da fehlt mindestens ein Wort am Ende des Satzes. Wer soll denn Dämon sein?
      Upps ... sorry:

      Mekkoga wrote:

      PS: Was kagayaku sich bei seinem Post denkt, kann ich auch eher weniger nachvollziehen. Ich hoffe gerade wirklich, dass du Dämon bist ....

      Irgendwie kann ich nicht verstehen, warum du hoffst, dass kaga Dämon ist. Ich könnte auch nicht verstehen, wenn du denkst, dass er wegen seines Posts der Dämon ist, aber warum hoffst du das denn?Seid ihr beide Wölfe und du möchtest, dass kaga sich nicht umsonst in den Vordergrund spielst? Mich stört das Wort "hoffen" hier ganz gewaltig.
      Ich habe die Befürchtung, dass er diesen Text auch als Bürger geschrieben haben könnte, daher hoffe ich, dass dem nicht so ist und er Dämon ist (Warum Dämon? Weil es die einzige Rolle wäre, mit der es als Wolf Sinn macht, sich so früh in den Fokus zu spielen.).
      es gibt noch immer 3 Kandidaten, die du meinen könntest. Dieser Frage bist du nun mehrmals ausgewichen. Ich würde ja was sagen, aber du antwortest mir ja nicht :ka:

      Avatar made by Draconira. Urkunden überreicht von San.
      Vielen Dank dafür :w:
    • Goldfuchs
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • seufz
      und du glaubst das wirklich?
      ich kann dir ja mal sagen, was mich diese Runde stört: Die Inaktivität. Und zwar hochgradig. Und das ist fraktionsunabhängig der Fall. Und du willst mir also weiß machen, dass du mich für den Dämon hältst, weil ich gepostet habe, weil es sonst keiner getan hat? Was soll ich denn sonst machen? Däumchen drehen und einfach mich selbst wählen, da eh keiner postet und ich dann automatisch König werde? Wow. So viel Spaß würde die Runde machen, wenn ich das so handhaben würde :sd:

      Avatar made by Draconira. Urkunden überreicht von San.
      Vielen Dank dafür :w:
    • Oh... ich hab das nicht gerallt... ich bin doof. Ich hab gedacht, dass wäre die Königswahl :ups: Ich nehm das mal zurück und bin doof.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Wie gewählt wird steht im Beitrag:
      Fett und Orange, wie immer. Ich zähle nur diese Stimmen aus.

      Die gerunzelte Person darf an der Diskussion nicht teilnehmen und kann als Ausgleich am entsprechenden Tag nicht getötet werden. Ich sehe nicht, warum er nicht als König gewählt werden sollte. Ob das taktisch klug ist, müsst ihr allerdings entscheiden, insbesondere wenn diesem Jemanden die Stimme zum Sprechen geraubt wurde. *hust*

      The post was edited 1 time, last by YnevaWolf ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.