Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 74] Die Werwölfe von Düsterwald und der König

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Silvarro wrote:

      ._. Fünf Posts meinerseits in wenigen Minuten. Gott, können wir die Wahl morgen eventuell "ein Bisschen" weniger hektisch ablaufen lassen? Sodass wir das Ergebnis kennen und es kein Glücksspiel ist? Das ist Chaos pur jetzt gewesen und geholfen ist damit auch niemandem...
      ich hab mehrmals darauf hingewiesen, Silvarro. Ich hab schon lange gewählt, Silvarro. Viel mehr kann ich da auch nicht tun :/
      zumal es immer noch Leute gibt, die keine Posts geschrieben haben, sogar welche, die ich schon mehrmals im Thread gesehen habe.

      und jetzt mal die Frage, die mich am meisten interessiert: Ich hab mehrmals auf die Wahl hingewiesen, warum kommen erst kurz vor halb 8 die Posts aus den Löchern gekrochen und nicht vorher?

      Avatar made by Draconira. Urkunden überreicht von San.
      Vielen Dank dafür :w:
    • @YnevaWolf: Hey, die Götter sind immer noch WIR, die Posaunen. ... Mir fällt gerade auf, dass man das irgendwie auch als Po-Saunen lesen kann, irgendwie macht das keinen Sinn das Wort... Wer hat sich dieses Wort ausgedacht?

      Uff, ich hätte meine Stimme nicht zurückziehen sollen, aber ich weiß ernsthaft nicht, wem man hier trauen kann... Bei Yun wusste ich ehrlich gesagt vor ein paar Minuten auch nicht. Verunsicherung. Keine Ahnung, jetzt ist mein Gefühl wieder positiver, keine Ahnung. Kann mir irgendwer sagen, was ich jetzt tun soll?
    • Majikku wrote:

      Kann mir irgendwer sagen, was ich jetzt tun soll?
      Dich fragen wieso wer wen gewählt hat, warum Yun plötzlich eine Wahl in den Raum wirft und, wie ich vermutet hatte, du darauf aufspringst.
      Und, was viel wichtiger ist, du darfst dir in Hellgrün ein Opfer aussuchen, was kaga heute bitte hängen darf. Kein Grund zur Panik Yun ^^ Wenn du kaga nicht als König willst, was solls? Gib ihm ein Opfer, welches er hinrichten soll und fertig ist die Sache. Widersetzt er sich, ist er morgen Tod. So einfach ist das.
      Bzw, klar gibt es da noch die Gefahr, dass er einfach zb. den Dämonen erwischt und deswegen jmd. Anderes stirbt, aber, dass kann man jetzt schlecht einkalkulieren und muss man später sehen.
    • Ich werde in Zukunft meine persönliche Königswahl früh tätigen, weils bei mir sonst anders zeitlich kaum klappt.

      Ich sagte bereits, dass ich Gegen Yun und Kaga als König bin. Hinzufügend auch Mekkoga und Tonja.

      Positiv aufgefallen sind mir aber Silva und Gold, die beiden würde ich nicht wählen wollen. Von Inaktivlynchungen halte ich nichts, bin mir aber unsicher ob wir davon diese Runde wirklich wegkommen.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Also es ist jetzt Kaga der König. Nächste Phase müssen wir dann definitiv früher was machen. Ich konnte vorher nicht schreiben. War um kurz nach 19 uhr online und musste dann nachlesen. Ich hatte dann nur wenige Minuten Zeit. Deshalb konnte ich auch kaum großartig begründen. Ich würde dann jetzt einen längeren Post schreiben aif im Bezug auf mögliche Lynch opfer für kaga.

    • Ich bleibe bei Dir, kaga. Ich finde, Du spielst viel zu hektisch und drängelnd, das kenne ich nicht von Dir. Ich würde ja sagen, dass Du Dämon oder Auftragsmörder bist, aber dafür spielst Du eigentlich wieder etwas zu auffällig, finde ich. Trotzdem, der Beigeschmack bleibt. Du bist mir nicht geheuer.
    • Ich hab leider nicht so cooles Rundenvorwissen von anderen Spielern.


      Persönlich trau ich kaga nicht da ich ihn als sehr überstürzt empfinde. Zu den anderen kann ich echt nicht viel sagen. Am meisten trau ich aber Heiteira, Mekk und Jabber.
      In Bezug auf die Königswahl, war halt das erste Mal das ich sowas sehe, dachte aber auch das mehr passiert. (Bin auch selbst etwas schuld daran :I )
      Lynchvorschlag hab ich tatsächlich nicht. Dem einzigen dem ich eher nicht traue ist Kaga.

      Made by Calhaora
    • Silvarro wrote:

      Majikku wrote:

      Kann mir irgendwer sagen, was ich jetzt tun soll?
      Dich fragen wieso wer wen gewählt hat, warum Yun plötzlich eine Wahl in den Raum wirft und, wie ich vermutet hatte, du darauf aufspringst.Und, was viel wichtiger ist, du darfst dir in Hellgrün ein Opfer aussuchen, was kaga heute bitte hängen darf. Kein Grund zur Panik Yun ^^ Wenn du kaga nicht als König willst, was solls? Gib ihm ein Opfer, welches er hinrichten soll und fertig ist die Sache. Widersetzt er sich, ist er morgen Tod. So einfach ist das.
      Bzw, klar gibt es da noch die Gefahr, dass er einfach zb. den Dämonen erwischt und deswegen jmd. Anderes stirbt, aber, dass kann man jetzt schlecht einkalkulieren und muss man später sehen.
      Ja. Ist es überhaupt so wichtig, welcher Fraktion der König angehört? Solange eindeutig ist, wen er hängen soll, wird ein Bürgerkönig das machen und spätestens der zweite Wolfskönig wird auffliegen, wenn er von der Wahl abweicht. Ich eingeschlossen, sollten wir uns also die nächsten Tage auch auf die Wolf/Bürger-Diskussionen konzentrieren und uns nicht nur damit zufrieden geben, einen guten König zu finden.

      Was heute in Sachen Verdächtigungen so passiert ist:

      Goldfuchs vs. Mekkoga
      Mekkoga vs. kaga (Dämon?)
      Tonja vs. Mekk
      kaga vs. Goldfuchs, Mekk und Jabber
      Mekk vs. Tonja
      Jabber vs. einer aus Saikx / Tonja / Yun / Heiteira / Silvarro / Mekkoga
      Yun vs. kaga
      Majikku vs. kaga
      Nicki vs. Yun, kaga, Mekkoga und Tonja als König
      Raloeal vs. kaga

      Auf der rechten Seite lese ich am meisten Mekkoga, kaga und Tonja. kaga wird sich nicht selber töten, also wären Mekkoga oder Tonja eine Option, für die es zumindest mehrere Meinungen gibt. Tonja wirft Mekk Vergessen des Günstlings vor und Mekk Tonja provokantes Nachfragen. Beide als Wolf halte ich für unwahrscheinlich, weil Leveln zu dem Zeitpunkt eher kontraproduktiv wäre. Also wäre das bestenfalls eine 50:50-Wahl.

      Habt ihr eine Tendenz zwischen den beiden? Und was wäre die Alternative - eine Inaktivenwahl? Von den übrigen heute Aktiven möchte ich eigentlich keinen tot sehen.


      @Nicki Warum bist du gegen die vier von dir genannten als König? Und was hat deine Meinung bei Mekk geändert? Zuerst hattest du ihn ja noch unter "eher nehmen würde ich".

      @kagayaku Zu wem tendierst du?
    • Jabberwocky wrote:

      @Mekkoga Hat sich an deiner Meinung zum Runzeln inzwischen noch etwas geändert?
      Nö, ich sehe um ehrlich zu sein weiterhin keinen Sinn bzw. Vorteil dahinter für eine bürgerliche Runzel auf Saikx zu gehen. Ich finde auch, dass zeigt die Tagphase ganz schon. Wenn ihr das anders seht, ist es für mich aber auch ok.


      kagayaku wrote:

      seufz
      und du glaubst das wirklich?
      ich kann dir ja mal sagen, was mich diese Runde stört: Die Inaktivität. Und zwar hochgradig. Und das ist fraktionsunabhängig der Fall. Und du willst mir also weiß machen, dass du mich für den Dämon hältst, weil ich gepostet habe, weil es sonst keiner getan hat? Was soll ich denn sonst machen? Däumchen drehen und einfach mich selbst wählen, da eh keiner postet und ich dann automatisch König werde? Wow. So viel Spaß würde die Runde machen, wenn ich das so handhaben würde :sd:
      Nein, deine grundsätzliche Aktivität hätte ich niemals kritisiert. Ich habe an deinem Post die Rollenandeutung kritisiert, welche du meiner Meinung nach sehr früh im Spiel getätigt hast. Ich wollte das bloß nur durch die "Blume" schreiben und nicht so direkt äußern. Solltest du nämlich entgegen meiner derzeitigen Vermutung doch Bürger mit dieser Rolle sein, hätten wir großes Problem. Und da ich jedoch nicht glaube, dass du es als Bürger so früh machen würdest, bliebe nur ein Wolf, der sich in der Vordergrund spielen möchte (= Dämon).
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Mal ein paar Einschätzungen:

      kagayaku - eher wölfisch/drittparteimäßig.
      Heiteira - eher bürgerlich
      Silvarro - neutral
      Goldfuchs - neutral. Ich sehe bei ihm Aspekte für beides.
      Mekkoga - ich denke dass er bürger ist, weil er als wolf glaube ich keine Vermutungen darüber anstellen würde dass kaga der dämon ist
      Tonja - bürgerlich. Ist aber nur mein Gefühl.
      Nicki - neutral
      Majikku - eher wölfisch, weil sie mir hinter gewählt hat
      Jabberwocky - neutral
      Saikx (gerunzelt)
      Raloeal - hat gerade gepostet und aber ich finde sie nicht einschätzbar
      Holy - noch ohne Post
      Yinni - noch ohne Post
      Froxyfan - noch ohne Post
      Sheev - noch ohne post


      Ich hab ewig gebraucht gefühlt und irgendwie keine Idee wen wählen könnte als opfer für kaga. Irgendwie möchte ich auch majikku die ich als wölfisch eingeordnet habe. Das ist so gering dass ich dem nicht vertrauen würde. Nicht bei Majikku die ich eh nie gut einschätzen kann.

      Vielleicht doch einen der Inaktiven? Irgendwie bin ich doch froh nicht die Entscheidung treffen zu müssen. :/

    • Also ich würde heute ja Yun vorschlagen. - warte da aber noch auf seinen Post.
      Ein schnelles Einwerfen seiner Wahl ist komisch. Er war um 19:00 wieder da. Er hätte schon um siese Uhrzeit erstmal sich seber wählen können, da die bisherigen Wahlen schnell durchgelesen wären. Dadurch wäre es nicht zum Chaos gekommen. Man sieht zudem wie Maji hinterhergewählt hat. Ein Yun der dann einen Wolf legt ist bei den Meisten hier sicher Save-Bürger, nicht? Ein Königerrden und dann Leveln halte ich durchaus für möglich. Was sagt ihr dazu? Ist jedenfalls meine Auffassung des Ganzen. Zumindest kann es so auf einen wirken.

      Aber wie gesagt, erstmal sehen was Yun schreiben möchte.
    • Ich kann leider nicht mehr schreiben, weil ich jetzt was esse :/
      Yun wollte ich nicht, weil er nichts geschrieben hatte und ich daher kein Bild von ihm hatte/habe. Von einem könig möchte ich halt mehr als einen Post.
      Tonja agiert tatsächlich sehr aggressiv, ein Wolf-Mekkoga provoziert auch gerne leicht. Was er kurz nach meinem Post mit ihm als Bürger getan hat. Zitieren geht gerade wegen Zeitmangel nicht.(Will btw nie könig sein!)
      Und kaga, auch wenn ich es verstehen kann, was er meint, hält sich gerade zu bestimmend auf. Das gefällt mir nicht. Und ich verstehe auch nicht warum er nun König ist.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Hallo alle! Ich steige dann auch mal mit ein.

      Bei der Königswahl hätte ich auch kagayaku unterstützt. War aber leider zeitlich aufgrund meiner Arbeit nicht leistbar, dafür entschuldige ich mich.

      Jabberwocky wrote:

      Auf der rechten Seite lese ich am meisten Mekkoga, kaga und Tonja. kaga wird sich nicht selber töten, also wären Mekkoga oder Tonja eine Option, für die es zumindest mehrere Meinungen gibt. Tonja wirft Mekk Vergessen des Günstlings vor und Mekk Tonja provokantes Nachfragen. Beide als Wolf halte ich für unwahrscheinlich, weil Leveln zu dem Zeitpunkt eher kontraproduktiv wäre. Also wäre das bestenfalls eine 50:50-Wahl.
      Habt ihr eine Tendenz zwischen den beiden? Und was wäre die Alternative - eine Inaktivenwahl? Von den übrigen heute Aktiven möchte ich eigentlich keinen tot sehen.
      Vielen Dank für deine Liste. Ich empfinde Tonjas Anschuldigungen als gerechtfertigt und würde mich ihr da anschließen, um es möglichst übersichtlich zu halten. Daher wäre zum jetzigen Zeitpunkt Mekkoga für mich die "bessere" Wahl.
      Naja, Inaktivenwahl ist immer so 'ne Sache. Erinnert mich eher an ein Glücksspiel.
      Wisst ihr, ich habe keine Ahnung, was hier stehen soll, deswegen: Kartoffel.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.