Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 74] Die Werwölfe von Düsterwald und der König

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • YunTakeo wrote:

      Ach nein Silva? Gut dann tue ich das jetzt. Niemand anderes ist der Auftragsmörder als du Silvarro. Na wer wollte mich tot sehen bzw. sehr stark negativ in den Fokus spielen wegen meiner Wahl? Erinnerst du dich. Das War nicht Majikku, deren Verhalten auch an sich nicht wirklich für den Mörder spricht in meinen Augen. Das warst du. Mir ist klar dass du als Wolf das Verhalten nicht gebracht hättest. Erst recht nicht wenn man mich in Nacht 2 versuchte zu töten. Aber als AuftragsMörder hast du vielleicht deine Chance gewittert mich loszuwerden, denn für dich war ich Wolf, stimmts? Da du also davon ausgehen müsstest, dass ich nachts nicht sterbe, hast du dir gleich das erst beste Argument gesucht, das du finden konntest. Und das war meine späte Königswahl.

      Ich wähle um und wähle mich selbst zum König. Warum ein Wolfsjunge riskieren, wenn man dich auch jetzt schon los werden kann, hm? Ich wette Majikku steht auch auf deiner Liste und das ist jetzt dein Versuch sie loszuwerden.
      Der Unterschied in meiner Überlegung zu Majikku war dass ich weder Stelle noch Rolle von Majikku preisgeben, denn ich denke den Wölfen fehlt es jetzt an einem Rollenleser. Du machst es ja ganz genau fest und deutest dabei andere BürgerRollen an.


      Ich würde den Schatten heute auf keinen Fall töten wollen. Das möchte ich erst nächste Phase tun denn dann kann er definitiv nicht den Jäger wählen und sollte save tötbar sein. Ich denke dass Froxy der Schatten ist, denn Tonja hatte ihn mir zu bürgerlich eingeschätzt.
      Günstling können wor aktuell nur raten und das Wolfsjunge zu erwischen würde uns viel kosten. Ich denke es wäre schon in Ordnung heute den Mörder zu töten und eine Phase Zeit zum analysieren zu gewinnen.
      Weißt du, was ich mich oft schon gefragt habe? Wen würdest du wohl wählen, wenn du der Verliebte wärst. Würdest du das offensichtliche tun oder etwas unerwartetes, was man aber dann gleichzeitig erwarten würde.
      Würdest du Majikku wählen? Weil jeder glauben würde, dass Majikku dich nimmt, aber nie umgekehrt? Und so könntest du ein umgekehrtes Spiel spielen? Wisst ihr, wenn man Jabbers Posts so nachliest, kann ich mir vorstellen, dass Yun wusste, dass er der Entführer ist.
      Aber Jabber erwähnte uch einen wichtigen Satz: "Wenn er Verliebter in einem Wolfsliebespaar ist und entführt wurde, wäre er bei einem Angriff auch gestorben."
      Wenn Yun wirklich entführt wurde und angegriffen wurde, wäre er gestorben, da gibt es keine andere Möglichkeit mehr, wenn ich mich nicht irre. Das hat Jabber erwähnt und auch Tonja hat gesagt, dass er nur noch im Paar sein könnte. (Ich kann bei Bedarf die Posts auch nochmal raussuchen). Dann muss er aber Geliebter sein und wäre eh nicht entführt oder angegriffen worden, wnen er Wolf wäre. Ehrlich gesagt, verwirrt es mich. Es gibt so viele wenns und abers bei dieser Yun-ist-doch-Feind-Theorie. Soltle ich König werden, werde ich Yun heute nicht töten, das verspreche ich hiermit. Er ist mir nur etwas suspekt, weil dieser Post nicht so in die Linie seines Games bis hierhin passt in ideser Runde.

      (Mir kommt btw. auch die Idee, dass der Verliebte Günstling geworden sein könnte und einen Wolf gewählt hat. Dann ist das Junge sogar alleine, weil die beiden anderen Wölfe dann trotzdem nach dem Rollentext zu ner Drittpartei werden)

      Dazu auch weiter noch: Warum das Wolfsjunge riskieren? Weil heute eine gute Gelegenheit dazu ist. In der nächsten Nacht ist der Verführer aktiv. Eine Schutzmöglihckeit mehr. Das Paar ist auch auf der Pirsch und vielleicht erwischt er es ja nicht, oder aber er erwischt es und es ist der Gegner. Auch der Mörder könnte drauf gehen, sodass wir uns nicht drum kümmern müssen. Also heute können wir noch ien bisschen auf Risiko spielen, was das Opfer angeht. Wenn bald noch weniger da sind, ist ein totes Junges viel risikoreicher.

      Auch das mit dem Schatten kommt mir so haarsträuberisch vor. Warum sollte er ausgerechnet diese Nacht den Jäger gewählt haben? Wenn Froxy der Schatten ist, hat er das wohl eher in NP 3 gemacht, als er tags zuvor mehr im Mittelpunkt stand. Und der Günstling ist mittlerweile auch kein Ratespiel mehr. Tonja und Jabber waren an der Wahl beteiligt, das sagt uns schon viel und gibt uns viele Ideen, wen sie gewählt haben könnten. Vor allem du solltest doch Ideen haben, wen Tonja als Günstling nehmen würde?
    • GoPika wrote:

      (Mir kommt btw. auch die Idee, dass der Verliebte Günstling geworden sein könnte und einen Wolf gewählt hat. Dann ist das Junge sogar alleine, weil die beiden anderen Wölfe dann trotzdem nach dem Rollentext zu ner Drittpartei werden)
      Das Junge oder der Schatten, um genauer zu sein, aber in meinem Kopf spukt die Idee, dass Yun den Schatten Froxy andichten möchte, um Zeit zu gewinnen, da nach seinem Tod irgendeine Bürgerrolle rauskommt, und man erst noch eine Phase warten muss, bevor es sich bestätigt, dass er doch Bürger war. Dann ist er entweder selbst Schatten oder sein Partner, aber ob das hinhaut mit Yun und Feind und Paar und bla, weiß ich wie gesagt gar nicht, weil es sehr verzwickt ist wie oben beschrieben. Aber ich wollte das hier klar stellen, bevor jemand fragt, warum ihc hier nur glaube, dass das Junge alleine wär.

      Meine Opfer wären heute übrigens entweder Majikku oder Heiteira bis hierhin. Daran könnt ihr ja auch eure Königswahl orientieren.
    • Froxyfan wrote:

      @GoPika Wenn würdest du lynchen als König?
      Ich bin vorerst für YunTakeo. Seine Argumentation ist schlüssig und er ist einer der pretty save Bürger + Silvarro kommt mir auch spanisch vor, denn er beharrt außerdem auf Majikku, wenn er also AM ist, ist sie sicher ein Ziel.
      Das verwirrt mich auch sehr hart. Warum unterstützt du Yun eigentlich ,wenn er dich seit drei Tagen für den Schatten hält? Wäre es nicht natürlich, da mal dagegen zu argumentieren? Das hast du soweit ich mich erinnere nur einmal gemacht aber seitdem scheinst du das irgendwie hinzunehmen?

      Zu deiner Lynchfrage, auch wenn ich das gerade schonmal schrieb: Ich würde stand jetzt auch Heiteira vor Majikku als Ziel nehmen, weil ich bei ihr höchstens den Teil des Wolfspaares sehe oder aber den Mörder. Heiteira ist aber für mich eine logische Günstlingswahl von Tonja und Jabber.
    • Froxyfan wrote:

      @GoPika Wenn würdest du lynchen als König?
      Ich bin vorerst für YunTakeo. Seine Argumentation ist schlüssig und er ist einer der pretty save Bürger + Silvarro kommt mir auch spanisch vor, denn er beharrt außerdem auf Majikku, wenn er also AM ist, ist sie sicher ein Ziel.
      Weil ich Yun nicht nachlaufe weil er Maji für was Anderes hält komm ich dir spanisch vor?
      Also wenn einer von den beiden Wollf, ist der Andere auch :,)
    • Silvarro wrote:

      Du hast recht Yun. Man könnte es tatsächlich als Auftragsmörderanzeichen sehen.
      Jedoch hat deine Theorie eine keine "Schwäche".
      Wenn dir klar war, dass ich der AM bin, warum hast du es vorher nie erwähnt? Bzw. vor Allem, warum hast du mich in TP2 nicht gelyncht? Du hattest ja anscheinend sowohl Wissen über meine Rolle, als auch die Gelegenheit. Stattdessen, fragst du unsicher in die Runde, ob nun Froxy, Saikx oder Jabber. Am Ende tötest du Jabber...aber wozu genau hast du jetzt etwas riskiert, nämlich das Leben eventueller Bürger, wo du doch einen deiner Feinde genau kanntest? Warst du dir bei Jabber etwa so sicher und spieltest uns die Unsicherheit nur vor? Oder weißt du doch nicht was ich eigentlich wirklich bin?

      Ansonsten darfst du mir noch sagen wo ich Bürgerrollen andeute. Das einzige was ich tue ist Leuten die ich kritisch sehe Rollen zuzuordnen. Denn sieh es mal so, selbst wenn ich Mörder bin wie du glaubst, ich müsste mit dem Dorf gewinnen. Der AM muss leben, wenn das Spiel vorbei ist. Geht ja schlecht wenn er gefressen wird. Also sag mir, welchen Vorteil als AM hätte, würde ich die Leute offenbaren, die ich zum Siegen brauchen würde? Dann wäre ich ja Wolf, nicht? Und nicht AM.

      Zumal, scheinbar bin ich nicht der einzige, der die Argumentation verstehen kann. Daher können wir den ganzen Spieß ja auch einfach mal rumdrehen.
      Eventuell hast Du in TP2 Jabber ja nur gelyncht, weil er auf deiner Liste stand. Evt. siehst du jetzt mein Erwähnen des AM als Chance von dir abzulenken. Dann wäre Maji Wolf und du AM. - falls du nicht AM bist, fälr dir hoffentlich auf, wie sinnlos das Argument mit der Liste ist. Jeder von uns kann auf der Liste stehen. Nur weil man Verdachte äußert, stehen all diese auf einer AM-Liste. Ich habe meine verdachte begründet, wenn du die Argumentation dahinter nicht verstehen kannst, ist das jedoch kein Zeichen für den AM bei mir :x

      Von daher wähle ich um auf GoPika.
      Silva du äußerst keine Verdachte. Du bereitest Lynchs vor. Ein Verdacht ist nicht zielgerichtet. Deine Posts schon.

      Mir ist jetzt klar dass du Am bist weil du es versuchst Maji unterzuschieben. Vorher war es nicht mehr als ein Verdacht. Zumal ein toter Wolf immer noch besser ist als ein Toter Mörder. Allerdings habe ich lieber einen toten Mörder als ein Wolfsjunge was uns zwei Bürger nimmt. Denn dann ist es hier in zwei Tagen ganz still und keiner schreibt mehr. Außerdem wärst du durchaus ein Kandidat für einen Günstling.
      Ich habe nirgendwo gesagt wann ich zu der Erkenntnis gelangt bin und dennoch wirfst du mir vor ich hätte dich nicht vorher gelyncht?

      Nein das lasse ich schön bleiben. Du müsstest nicht mit den Dorf gewinnen. Du könntest auch wie ein Serienmörder gewinnen wenn alle Bürger tot sind und du keinen wolf mehr auf der liste hast.

      Stimmt deshalb hab ich auch nicht direkt gesagt dass ich jabber kille. Sondern vorher Froxy gewählt. Ergibt sinn. Warum müsste maji wolf sein wenn ich am bin? Ergibt auch keinen sinn. Ich habe auch begründet.

    • Ganz einfach weil der Schatten vorher den Prinzen, den Zeiteisenden und dann erst den Jäger hätte wählen können. Warum? Weil er dann zweimal nicht stirbt ubd dann noch einen Spieler mitnimmt. Und das wird genau das sein was toni vorgeschlagen hat.

      Und danke fürs Outen Go -.- ja Maji und ich sind das liebespaar und wir sind bürgerlich. Und deshalb will ich das Wolfsjunge als letztes töten. Ich hoffe die andere Rolle dürfen wir dann geheim halten?

      Und Silva dir ist schon klar dass Froxy grad noch versucht mich loszuwerden weil er keine andere Chance mehr hat als die letzten beide Wölfe zu schützen?

    • Fürs Protokoll, ich verstehe, warum Yun Silva als Mörder sieht. Aber wenn er es ist, kannst du ihn auch am Leben lassen, Yun. Die Wölfe werden dich nämlich solange auch nicht töten, damit Silva nicht gewinnt. Und die bürger werden dich auch nicht wählen. Silvarro hat keine Handhabe, dich zu töten und kann es alleine nicht tun, deshalb können wir ihn auch leben lassen, weil er nicht gewinnen wird. So sehe ich das.

      Deshalb will ich lieber die Wölfe loswerden, um das hier schneller über die Bühne zu bringen. SInd alle Wölfe weg und du lebst noch Yun, hat SIlva auch nicht gewonnen. Selbst wenn durch das Junge zwei Bürger sterben, Silva kann dich nicht loswerden, weil keiner da nächste Runde mitgehen wird, sollte er es weiter versuchen. Auch wärst du wohl nicht der letzte auf seiner Liste, das wäre schon sehr erfolgreich für Silva. Deshalb müssten auch die WÖlfe überlegen, ihn vielleicht mit dem zusätzlichen Opfer durch das Junge loszuwerden, um sich selbst SIcherheit zu geben. Überhaupt können sie ihn ja nicht als letzten hier stehen lassen, sodass die Bürger den Mörder als Puffer verwenden könnten, den die Wölfe auf jeden Fall noch loswerden müssen. Ich sehe hier eher die Möglichkeit, Nutzen aus dem Mörder zu ziehen, als ihn einfach wegzuhauen.
    • YunTakeo wrote:

      Silva du äußerst keine Verdachte. Du bereitest Lynchs vor. Ein Verdacht ist nicht zielgerichtet. Deine Posts schon.
      Mir ist jetzt klar dass du Am bist weil du es versuchst Maji unterzuschieben. Vorher war es nicht mehr als ein Verdacht. Zumal ein toter Wolf immer noch besser ist als ein Toter Mörder. Allerdings habe ich lieber einen toten Mörder als ein Wolfsjunge was uns zwei Bürger nimmt. Denn dann ist es hier in zwei Tagen ganz still und keiner schreibt mehr. Außerdem wärst du durchaus ein Kandidat für einen Günstling.
      Ich habe nirgendwo gesagt wann ich zu der Erkenntnis gelangt bin und dennoch wirfst du mir vor ich hätte dich nicht vorher gelyncht?

      Nein das lasse ich schön bleiben. Du müsstest nicht mit den Dorf gewinnen. Du könntest auch wie ein Serienmörder gewinnen wenn alle Bürger tot sind und du keinen wolf mehr auf der liste hast.

      Stimmt deshalb hab ich auch nicht direkt gesagt dass ich jabber kille. Sondern vorher Froxy gewählt. Ergibt sinn. Warum müsste maji wolf sein wenn ich am bin? Ergibt auch keinen sinn. Ich habe auch begründet.
      Verdacht -> Lynch. Ist doch üblicher Weise so?
      So wie du grade versuchst ihn mir unterzuschieben?
      Vorausgesetzt, ich bin der letzte Überlebende "Nicht-Wolf" -> Wie wahrscheinlich ist das Yun? Woher willst du das mit Gewissheit sagen?
      Weil du es in genau so einer Situation verwenden kannst, dass mit Froxy :x
      Weil ich sie als Feind des Dorfes sehe: Kein AM -> Wolf.
    • YunTakeo wrote:

      Und danke fürs Outen Go -.- ja Maji und ich sind das liebespaar und wir sind bürgerlich. Und deshalb will ich das Wolfsjunge als letztes töten. Ich hoffe die andere Rolle dürfen wir dann geheim halten?
      Ok, damit hast du dich verraten. Niemals würdest du dich als Paar outen, wenn du Bürger wärst, never ever. Schon gar nicht durch so eine dünne Beweislage wie von mir vorgetragen. Erklär mir mal, wie der Günstling nachts beim Günstling übernachten kann, wenn das Paar bürgerlich sein soll. Aber ja, die anderen Wölfe darfst du gerne geheim halten, wo bleibt da sonst der Spaß.
    • Wie gesagt Yun, sieh mich als AM wie du möchtest. Aber Go hat Recht.

      Wenn du bürgerlich bist, brauchst du den AM nicht zu fürchten. Anders als der SM kann er dich nicht angreifen. Solange die Könige nicht auf den AM hören oder die Wölfe ganz zufällig seine Liste abarbeiten, ist der AM ne arme Sau, die noch weniger kann als der Prinz oder der Geheimrat.

      Alleine deswegen, solltest du dir genau überlegen wen du heute wählen möchtest. Solange du nicht denkst, dass ich Wolf, statt AM bin, verschwendest du eine TP, statt eine reinzuholen.
    • Nein Go. Also nochmal langsam zum mitschreiben. Du hast uns beide geoutet. Keiner von und beiden ist Günstling. Aber auch mit so einem dämlichen Verdacht hast du uns geoutet. Da ich König bin hörst du mir hoffentlich jetzt zu. Ich bin kein Günstling und maji auch nicht. Wir können nicht irgendwo save übernachten, sondern müssen es uns jedes Mal auf neue überlegen.

      Für mich ist silva am-günstling. Der der jetzt die Fäden zieht. Ihr könnt mich oder maji auch gern mit dem Maler checken, wir haben nichts zu verbergen. Aber Silva ist nicht harmlos.

      Gut wenn ihr ihn nicht tot haben wollt, wen möchtet ihr dann töten. Heiteita? Ich wette der ist bürger.

    • Saikx wrote:

      Sorry, ich habe die Wahl wegen ein paar OW-Runden vergessen. Hätte am Ende wohl Yun gewählt, aber mir ist klar, dass ich jetzt alles behaupten könnte ._.
      Das Paar ist NICHT bürgerlich. Warum versteht denn keiner meine 500 Anspielungen....
      Ich gehe davon aus, dass ich diese nacht getötet werde, sonst hätte ich das heute nicht so aggressiv gespielt. Ich bin nahezu safe Bürger, wegen der Dämonensache, deshalb wäre ich wohl gester nschon drauf gegangen, wenn ich nicht für Nicki eingesprungen wäre und man mir eine TP wenigstens geben wollte zum Spielen. Fehler für die Wölfe oder eher für das Paar.

      Ich weiß, dass der Günstling beim Günstling übernachtet hat. Das kann nur sein, wenn das Paar wölfisch ist. Das hab ich zehntausend mal durchdacht. Der Günstling ist der Verliebte, das Paar-Outing von Yun damit nicht bürgerlich!!!
    • YunTakeo wrote:

      Nein Go. Also nochmal langsam zum mitschreiben. Du hast uns beide geoutet. Keiner von und beiden ist Günstling. Aber auch mit so einem dämlichen Verdacht hast du uns geoutet. Da ich König bin hörst du mir hoffentlich jetzt zu. Ich bin kein Günstling und maji auch nicht. Wir können nicht irgendwo save übernachten, sondern müssen es uns jedes Mal auf neue überlegen.

      Für mich ist silva am-günstling. Der der jetzt die Fäden zieht. Ihr könnt mich oder maji auch gern mit dem Maler checken, wir haben nichts zu verbergen. Aber Silva ist nicht harmlos.

      Gut wenn ihr ihn nicht tot haben wollt, wen möchtet ihr dann töten. Heiteita? Ich wette der ist bürger.
      Lass deine persönliche Abneigung gegen mich hier mal beiseite. Du brauchst meinen Verdacht nicht dämlich zu nennen, wenn ich Beweise habe. Wenn du das nicht mochtest und aus Bockigkeit dich geoutet hast, ist das dein Fehler, nicht meiner. Und nur weil jemand König ist, heißt das nichts. Ich bin keins deiner Schäfchen, leb damit.

      Auch das mit dem Maler. Ich bitte dich. Es ist schon der vierte Tag und es wurde nicht aufgelöst, wer angemalt wurde. Der Maler ist wohl einer der Inaktiven. Wenn du wettest, Heiteira ist der Bürger, wird das wohl stimmen. Denn ich glaube, du, Majikku und Froxy seit die letzten Wölfe und Silvarro wohl wirklich der Mörder.
    • Aber gut ihr dürft uns gern nächste Phase lynchen, silva damit evtl den sieg schenken und ihn sonst an stille Wölfe verlieren. Mich nervt es auch dass so viele Leute still sind, aber mich nerven Spieler die nicht nachdenken viel mehr.
      Und ohne maji hätte ich die Runde nach Saikx "Offenbarung" verlassen. Ich habe keine Lust mit sowas zu spielen.

      Ganz ehrlich Go ich hatte nichts privates hier rein gebracht. Das bist jetzt du. Bin jetzt erstmal weg. Hab Kb mehr

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.