Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Angepinnt Allgemeiner Diskussionsthread zu Let's Go: Pikachu und Let's Go: Evoli

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf pokemon.com (also der englischen offiziellen Seite) ist ein Interview zu PLG mit Junichi Masuda aufgetaucht.
      Sind einige interessante Hintergrundinfos drin von daher als aller erstes:
      Hier ist ein Link zur Seite

      Was für mich aber interessant ist, auch im Hinblick auf Pokémon 2019 ist dieser Abschnitt:

      Pokemon.com schrieb:

      Pokemon.com: It's been five years since you last served as director—on Pokémon X and Pokémon Y. Why were these the right games for you to return to that role?

      Masuda: I was the one who worked on the base game concept document for Pokémon GO, and even in that original concept, I had the idea of introducing new Pokémon through the mobile game. I wanted to realize that goal by creating games that could connect with Pokémon GO and feel somewhat similar to it without feeling like we were copying it. Given my involvement in Pokémon GO's development, I felt that I was probably the best person to direct these games.
      It was also interesting to work with Nintendo Switch. There's a lot of technology packed into the hardware that we were all trying to discover at GAME FREAK. For example, developing the Poké Ball Plus and working with Bluetooth to facilitate the connection with Pokémon GO were both very interesting things that I had a chance to work on as the director this time.
      But at the same time, it's important to have the younger generation at GAME FREAK take over the development of Pokémon as a series. I do believe this will probably be, in terms of the main Pokémon RPGs, the last time that I work as the director.

      Für die, deren Englisch nicht so gut ist:
      Auf die Frage hin, wieso Masuda ausgerechnet bei PLG als Director zurückkehrt, erklärt dieser, dass er derjenige war, der das Basiskonzept für Pokémon GO geliefert hat.
      Da er bei GO involviert war, war er der beste Mann, um PLG in Angriff zu nehmen.
      Daraufhin erklärt er ein wenig, dass es spannend war mit der Switch zu arbeiten in der ja durchaus eine Menge Technologie steckt. Als Beispiel nennt er die Entwicklung des Pokéball Plus.

      Der wirklich spannende Part ist der danach: Masuda betont, dass es wichtig sei der jüngeren Mitarbeiter-Generation bei GF eine Chance zu geben die Entwicklung von Pokémon zu übernehmen. Er glaubt, dass diese Spiele die letzten Hauptspiele sein werden, die er directed.

      Ich denke tatsächlich, dass das mit Blick auf PLG durchaus ne gute Nachricht ist :D
      Besucht meine Zeichner-Gallerien hier auf Filb oder direkt auf deviantArt! :)

      ..............................................DeviantArt| Filb .....................................................
    • Universe18 schrieb:

      ich dachte es gebe keine Wesen in Lets Go. Wieso entfernt man Fähigkeiten, aber lässt DVs und Wesen drinnen? Die können die Kinder und only GO Spieler ja auch überfordern haha
      Haha ja dachte ich auch. Und als die von Wesen gesprochen haben, dachte ich nur noch hää was hab ich verpasst ? xD

      Das mit den Fähigkeiten hab ich auch net ganz verstanden.
      Mich haben früher eher DVs und EVs und Wesen oft aus dem Konzept gebracht daher auch nie Interesse geahbt an CP.
      Aber Fähigkeiten waren eins der einfacheren Dinge.
      Mitllerweile spiele ich auch CP aber dennoch sind Fähigkeiten viel unkomplizierter als das was sie drin gelassen haben xD

      Avatar und Signatur by Calhaora / Userbar by Freigeist
    • Ephraim97 schrieb:

      Universe18 schrieb:

      ich dachte es gebe keine Wesen in Lets Go. Wieso entfernt man Fähigkeiten, aber lässt DVs und Wesen drinnen? Die können die Kinder und only GO Spieler ja auch überfordern haha
      Haha ja dachte ich auch. Und als die von Wesen gesprochen haben, dachte ich nur noch hää was hab ich verpasst ? xD
      Das mit den Fähigkeiten hab ich auch net ganz verstanden.
      Mich haben früher eher DVs und EVs und Wesen oft aus dem Konzept gebracht daher auch nie Interesse geahbt an CP.
      Aber Fähigkeiten waren eins der einfacheren Dinge.
      Mitllerweile spiele ich auch CP aber dennoch sind Fähigkeiten viel unkomplizierter als das was sie drin gelassen haben xD
      Auf Wesen achte ich oft, auch wenn ich nicht ans CP interessiert bin. Man ist Ingame besser dran und so schwer ist es ned
      "....ist auf der Suche nach dem One Piece." #i-fuegro# #i-elevoltek#
    • Tekila schrieb:

      Auf pokemon.com (also der englischen offiziellen Seite) ist ein Interview zu PLG mit Junichi Masuda aufgetaucht.
      Sind einige interessante Hintergrundinfos drin von daher als aller erstes:
      Hier ist ein Link zur Seite

      Was für mich aber interessant ist, auch im Hinblick auf Pokémon 2019 ist dieser Abschnitt:

      Pokemon.com schrieb:

      Pokemon.com: It's been five years since you last served as director—on Pokémon X and Pokémon Y. Why were these the right games for you to return to that role?

      Masuda: I was the one who worked on the base game concept document for Pokémon GO, and even in that original concept, I had the idea of introducing new Pokémon through the mobile game. I wanted to realize that goal by creating games that could connect with Pokémon GO and feel somewhat similar to it without feeling like we were copying it. Given my involvement in Pokémon GO's development, I felt that I was probably the best person to direct these games.
      It was also interesting to work with Nintendo Switch. There's a lot of technology packed into the hardware that we were all trying to discover at GAME FREAK. For example, developing the Poké Ball Plus and working with Bluetooth to facilitate the connection with Pokémon GO were both very interesting things that I had a chance to work on as the director this time.
      But at the same time, it's important to have the younger generation at GAME FREAK take over the development of Pokémon as a series. I do believe this will probably be, in terms of the main Pokémon RPGs, the last time that I work as the director.
      Für die, deren Englisch nicht so gut ist:
      Auf die Frage hin, wieso Masuda ausgerechnet bei PLG als Director zurückkehrt, erklärt dieser, dass er derjenige war, der das Basiskonzept für Pokémon GO geliefert hat.
      Da er bei GO involviert war, war er der beste Mann, um PLG in Angriff zu nehmen.
      Daraufhin erklärt er ein wenig, dass es spannend war mit der Switch zu arbeiten in der ja durchaus eine Menge Technologie steckt. Als Beispiel nennt er die Entwicklung des Pokéball Plus.

      Der wirklich spannende Part ist der danach: Masuda betont, dass es wichtig sei der jüngeren Mitarbeiter-Generation bei GF eine Chance zu geben die Entwicklung von Pokémon zu übernehmen. Er glaubt, dass diese Spiele die letzten Hauptspiele sein werden, die er directed.

      Ich denke tatsächlich, dass das mit Blick auf PLG durchaus ne gute Nachricht ist :D
      Ich habe mir mal die Freiheit genommen @Tekila s zitierten Beitrag ein wenig zu verändern und das mit roter Farbe, dass es auch ja jeder sieht.
      Wer bis jetzt noch Zweifel am Hauptspielcharakter von LGPE hatte, dem seien sämtliche Zweifel genommen.
    • Universe18 schrieb:

      Ephraim97 schrieb:

      Universe18 schrieb:

      ich dachte es gebe keine Wesen in Lets Go. Wieso entfernt man Fähigkeiten, aber lässt DVs und Wesen drinnen? Die können die Kinder und only GO Spieler ja auch überfordern haha
      Haha ja dachte ich auch. Und als die von Wesen gesprochen haben, dachte ich nur noch hää was hab ich verpasst ? xDDas mit den Fähigkeiten hab ich auch net ganz verstanden.
      Mich haben früher eher DVs und EVs und Wesen oft aus dem Konzept gebracht daher auch nie Interesse geahbt an CP.
      Aber Fähigkeiten waren eins der einfacheren Dinge.
      Mitllerweile spiele ich auch CP aber dennoch sind Fähigkeiten viel unkomplizierter als das was sie drin gelassen haben xD
      Auf Wesen achte ich oft, auch wenn ich nicht ans CP interessiert bin. Man ist Ingame besser dran und so schwer ist es ned
      Ju klar ich bezog mich auch auf früher.
      Im Bezug darauf das ja Lets GO vereinfacht wurden.
      Ich hab vorher oft nur auf die Fähigkeiten geschaut, vorallem als jüngerer Gamer.
      Wesen DVs und EVs haben erst im späteren Alter eine Rolle gespielt.
      Daher frage ich mich wieso man grade die Fähigkeiten rausgenommen hat.

      Gaudium schrieb:

      Wer bis jetzt noch Zweifel am Hauptspielcharakter von LGPE hatte, dem seien sämtliche Zweifel genommen.
      Ju ist mir auch aufgefallen, wollte ich aber net posten weil sonst wieder eine unnötige Diskussion starten könnte xD

      Avatar und Signatur by Calhaora / Userbar by Freigeist
    • Kleine PSA für alle die das Spiel im TV-Modus spielen wollen: Das Spiel kann wohl nicht mit dem Pro Controller gespielt werden. Ich persönlich habe keinen, aber finde das schon sehr unlogisch und verstehe den Grund dafür nicht. Schließlich kann man das Spiel auch ohne die Motioncontrols spielen, und selbst wenn das das Problem wäre - der Pro Controller hat Motion Controls.
    • F3LIX schrieb:

      Kleine PSA für alle die das Spiel im TV-Modus spielen wollen: Das Spiel kann wohl nicht mit dem Pro Controller gespielt werden. Ich persönlich habe keinen, aber finde das schon sehr unlogisch und verstehe den Grund dafür nicht. Schließlich kann man das Spiel auch ohne die Motioncontrols spielen, und selbst wenn das das Problem wäre - der Pro Controller hat Motion Controls.
      vllt wollten sie die Kiddies nicht überfordern oder waren zu faul zum programmieren xD
      "....ist auf der Suche nach dem One Piece." #i-fuegro# #i-elevoltek#
    • Universe18 schrieb:

      F3LIX schrieb:

      Kleine PSA für alle die das Spiel im TV-Modus spielen wollen: Das Spiel kann wohl nicht mit dem Pro Controller gespielt werden. Ich persönlich habe keinen, aber finde das schon sehr unlogisch und verstehe den Grund dafür nicht. Schließlich kann man das Spiel auch ohne die Motioncontrols spielen, und selbst wenn das das Problem wäre - der Pro Controller hat Motion Controls.
      vllt wollten sie die Kiddies nicht überfordern oder waren zu faul zum programmieren xD
      Oder mehr von den Pokeball verkaufen.
      Ziemlich schade eigentlich, nun gut wenn es nicht geht kann man nichts machen. Die Stwich bietet zum Glück genug andere Möglichkeiten. :lol:
    • Ephraim97 schrieb:

      Ehrlich gesagt habe ich auch keinen Pro-Controller, aber in meiner Vorstellung sieht das auch voll weird aus wenn man mit dem Pro einen Pokeball wirft xD
      Warum sieht doch bestimmt klasse aus. Und handlich ist es auch.
      Bei irgendeinen Spiel musste man den auch schütteln, bei einer Aktion ging auch.
      Also warum nicht auch Pokebälle werfen? :ka:
    • Givrali schrieb:

      Ephraim97 schrieb:

      Ehrlich gesagt habe ich auch keinen Pro-Controller, aber in meiner Vorstellung sieht das auch voll weird aus wenn man mit dem Pro einen Pokeball wirft xD
      Warum sieht doch bestimmt klasse aus. Und handlich ist es auch.Bei irgendeinen Spiel musste man den auch schütteln, bei einer Aktion ging auch.
      Also warum nicht auch Pokebälle werfen? :ka:
      Vielleicht hat man angst, dass man den Controler selbst versehentlich wirft, weil der einem bei der Bewegung aus der Hand ritschen kann und dann dann womöglich im Fernseher landet. :tlol:
    • Sticky-Chan schrieb:

      Givrali schrieb:

      Ephraim97 schrieb:

      Ehrlich gesagt habe ich auch keinen Pro-Controller, aber in meiner Vorstellung sieht das auch voll weird aus wenn man mit dem Pro einen Pokeball wirft xD
      Warum sieht doch bestimmt klasse aus. Und handlich ist es auch.Bei irgendeinen Spiel musste man den auch schütteln, bei einer Aktion ging auch.Also warum nicht auch Pokebälle werfen? :ka:
      Vielleicht hat man angst, dass man den Controler selbst versehentlich wirft, weil der einem bei der Bewegung aus der Hand ritschen kann und dann dann womöglich im Fernseher landet. :tlol:
      aber dadurch würde sich der TV-Verkauf steigern :D
      "....ist auf der Suche nach dem One Piece." #i-fuegro# #i-elevoltek#
    • Universe18 schrieb:

      Sticky-Chan schrieb:

      Givrali schrieb:

      Ephraim97 schrieb:

      Ehrlich gesagt habe ich auch keinen Pro-Controller, aber in meiner Vorstellung sieht das auch voll weird aus wenn man mit dem Pro einen Pokeball wirft xD
      Warum sieht doch bestimmt klasse aus. Und handlich ist es auch.Bei irgendeinen Spiel musste man den auch schütteln, bei einer Aktion ging auch.Also warum nicht auch Pokebälle werfen? :ka:
      Vielleicht hat man angst, dass man den Controler selbst versehentlich wirft, weil der einem bei der Bewegung aus der Hand ritschen kann und dann dann womöglich im Fernseher landet. :tlol:
      aber dadurch würde sich der TV-Verkauf steigern :D
      An dem Nintendo ja aber nicht mitverdient und warum sollte man anderen noch Geld in die Tasche spühlen :D
    • Neu

      Ich weiß, dass einige es wahrscheinlich eine Woche vor Release nicht hören wollen, weil sie lieber Posts lesen würden, die sie auf das Spiel hypen. Jedoch geht mir die aktuelle Marketing-Strategie einfach alles und damit meine ich wirklich ALLES vor Release zu zeigen, gegen den Strich.
      Gutes Marketing weiß den Spieler zum Kauf anzulocken, ohne ihn zu übersättigen (wie es bei So/Mo schlechterdings der Fall war) oder so viel zu zeigen, dass er selbst nichts mehr eigenes im Spiel entdecken kann.
      Der Mittelweg ist wie so oft die richtige Entscheidung. Aber eine Woche vor Release so eine Bombe platzen zu lassen (für LGPE-Verhältnisse), missfällt mir. Das war auch schon in US/UM so, als nicht einmal eine Woche vor Release Ultra-Necrozma gezeigt wurde, das womöglich einzige, was einen US/UM noch hätte überraschen können.

      Man könnte ja sagen, dann "sieh dir doch die Trailer nicht an" / "schau dir doch die Coro-Coro nicht an":
      1.) In sozialen Netzwerken wie Twitter oder auch auf Youtube umgeht man nur sehr mühselig Spoiler, da jeder davon frei spricht und davon ausgeht, dass man es selbst auch tut. Man müsste sich praktisch von allen Internetkontakten wochen- oder monatelang fernhalten, um halbwegs "spoilerfrei" das Spiel genießen zu können, was in der heutigen Zeit kaum zumutbar ist.
      2.) Als Konsument vertraut man den Entwicklern, den Publishern und der Marketing-Abteilung und vermutet, dass sie selbst am besten wissen, was und wie viel sie von ihrem eigenen Spiel preisgeben wollen. Es liegt nicht in der Verantwortung der Käufer den Informationsgehalt zu regulieren, wenn diese Informationen auf offiziellem Wege durch Magazine oder offiziellen Trailern zum Verbraucher gelangen. Man unterstellt ganz einfach, dass die Leute von Nintendo, Pokémon Company und Gamefreak wissen, was sie tun oder Leute dafür bezahlen, die das an ihrer Stelle tun.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gaudium ()

    • Neu

      Ich freue mich das es Rot, Blau und Grün die Spiele geschafft haben.
      Das ist jetzt etwas womit man nicht unbedingt gerechnet hat.
      Muss aber @Gaudium recht geben, die Marketing Strategie ist alles andere als optimal. Man bekommt gefühlt jede Woche neue Trailer, die immer was neues bringen. Trailer sollen den Käufer auf die Spiele heiß machen und die Spiele schmackhaft machen. Man kann ja was zeigen, aber doch nicht alles.
    • Neu

      F3LIX schrieb:

      Kleine PSA für alle die das Spiel im TV-Modus spielen wollen: Das Spiel kann wohl nicht mit dem Pro Controller gespielt werden. Ich persönlich habe keinen, aber finde das schon sehr unlogisch und verstehe den Grund dafür nicht. Schließlich kann man das Spiel auch ohne die Motioncontrols spielen, und selbst wenn das das Problem wäre - der Pro Controller hat Motion Controls.
      Kann man das Spiel wirklich ohne Bewegungssteuerung spielen? Dann würde ich mir die Spiele tatsächlich kaufen :lol:
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.