Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Gerüchte & Spekulationen zu Let's Go Pikachu/Evoli!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ephraim97 schrieb:

      Mittlerweile gibt es auch bewegte Bilder dazu, sprich Animation: pokefans.net/news/weitere-bilder-von-geleaktem-pokemon/6929
      ich bin hin und her gerissen. einerseitz sieh es komplett schräg aus, andererseits aber auch so niedlich, dass ich es knuddeln möchte. aber Gen1 würde ich es vom Stil her nicht zuordnen. Wenn, das würde es eher bei Einall oder Kalos reinpassen. ich tendiere zu einall.
    • Dieses Vieh ist wieder mal der beste Beweis dafür, dass es mit den Pokémon Designs immer mehr den Bach runter geht!
      Für mich sind nicht nur die UBs pottenhässlich, auch die Starter sind die am schlechtesten designten aller Generationen.
      Ja gut, es gab schon immer fragwürdige Designs, aber die 6. und 7. Generation hatten davon eindeutig zu viel.
    • BlueSumpex schrieb:

      Ja gut, es gab schon immer fragwürdige Designs, aber die 6. und 7. Generation hatten davon eindeutig zu viel.
      witzigerweise ist die 6. die erste Generation seit der ersten, wo ich mal an keinem pokemon was auszusetzen habe, nicht mal an den merkwürzigsten wie die Schwerter oder dem schlüsselbund. da schau ich mir dann die zahnräder an und denke nur "jo, die sind schlimmer"
    • Und andere feiern das Design gerade WEIL es so anders ist und GF sich endlich mal traut die Regeln dessen zu brechen, was ein Pokémon bisher ausgemacht hat (Übrigens auch der Gedanke, der hinter den UBs stand) und halten Gen 7 für die mit weitem Abstand beste Generation in Sachen Design. Gefolgt von Gen 6 und (jetzt kommt's) 5.
      Wie gut, dass Meinungen verschieden sein können.

      Ich jedenfalls finde unser kleines Magnet-Ditto tatsächlich irgendwo süß :p
      Besucht meine Zeichner-Gallerien hier auf Filb oder direkt auf deviantArt! :)

      ..............................................DeviantArt| Filb .....................................................
    • BlueSumpex schrieb:

      Dieses Vieh ist wieder mal der beste Beweis dafür, dass es mit den Pokémon Designs immer mehr den Bach runter geht!
      Solche Aussagen sind immer wieder witzig. Also ich persönlich finde das gezeigte Pokémon sehr viel kreativer als ein Pokéball mit Augen, der sich bei der Entwicklung einfach umdreht oder ein Magnet, der sich zu 3 Magneten entwickelt oder ein kleiner Stein, der auch noch genauso heisst oder...

      Lenka (aus dem Song "Unique") schrieb:

      I am happy to be sad. It's funny when I am mad.
      I don't really make sense but I know that that's not bad.
      I am lonely in a crowd and I am quiet when it's loud
      No I don't know what I want but I will figure it all out [...]
      [...] Why should I be like everybody? It's overrated being ordinary.
      I am me and that's unique.

      Curse (aus dem Song "Was du bist") schrieb:

      Wenn du dich zeigst und sie checken dich nicht...
      Dann ist das der Beweis, du bist perfekt wie du bist!
      Sie schauen in die Sonne, sind geblendet vom Licht...
      Hab keine Angst vor dem, was du bist!
    • Ich bin mal so frei und kopiere von serebii

      Serebii schrieb:

      After the reveal in the network traffic, when Community Day ended in Asia Pacific, Oceania, many Pokémon turned into the brand new Pokémon shown. However, when captured, it immediately turned into a Ditto and sometimes Chikorita and other Pokémon. At present it's not clear why this is happening but we'll provide updates as and when it comes
      Edit @ 07:28: Niantic's head of marketing for Pokémon GO in Japan, Kento Suga, has started tweeting about this indicating that it is a tease and not a mistake.
      Edit @ 07:35: The Pokémon then changed into a Kecleon in spawns and then has now disappeared. At present there is no further information over this unusual turn of events

      Es gibt mittlerweile auch animierte Bilder von dem Pokémon, das Fans aktuell "Dittnut" nennen.

      Also wenn das ein Versehen seitens Niantic und keine Absicht war, fress ich n Besen quer mit Kehrblech. So inkompetent KANN Niantic doch ganich sein.
      Besucht meine Zeichner-Gallerien hier auf Filb oder direkt auf deviantArt! :)

      ..............................................DeviantArt| Filb .....................................................
    • Sticky-Chan schrieb:

      BlueSumpex schrieb:

      Ja gut, es gab schon immer fragwürdige Designs, aber die 6. und 7. Generation hatten davon eindeutig zu viel.
      witzigerweise ist die 6. die erste Generation seit der ersten, wo ich mal an keinem pokemon was auszusetzen habe, nicht mal an den merkwürzigsten wie die Schwerter oder dem schlüsselbund. da schau ich mir dann die zahnräder an und denke nur "jo, die sind schlimmer"
      Joa sehe ich auch so, auch wenn ich die Zahnräder irgendwie feier xD
      Aber bis auf Parfinesse gefallen mir alle Pokemon der 6. Generation.
    • Tekila schrieb:

      Ich bin mal so frei und kopiere von serebii

      Serebii schrieb:



      Edit @ 07:28: Niantic's head of marketing for Pokémon GO in Japan, Kento Suga, has started tweeting about this indicating that it is a tease and not a mistake.
      Also wenn das ein Versehen seitens Niantic und keine Absicht war, fress ich n Besen quer mit Kehrblech. So inkompetent KANN Niantic doch ganich sein.
      In deinem Zitat steht doch auch, dass es eben KEIN Versehen/Fehler war, sondern ein Teaser. :D
    • BlueSumpex schrieb:

      Dieses Vieh ist wieder mal der beste Beweis dafür, dass es mit den Pokémon Designs immer mehr den Bach runter geht!
      Für mich sind nicht nur die UBs pottenhässlich, auch die Starter sind die am schlechtesten designten aller Generationen.
      Ja gut, es gab schon immer fragwürdige Designs, aber die 6. und 7. Generation hatten davon eindeutig zu viel.
      Bitte verwende das Wort "Beweis" nicht für eine zu 100 % subjektive Aussage. Denn nur Tatsachen können bewiesen werden. Das einzige, was du mit diesem Beitrag beweist ist, dass du gegenüber abstrakten Designs völlig unaufgeschlossen und abgeneigt bist. Und dies ist auch völlig okay. Du hat die freie Wahl, welche Pokémon du ansprechend bzw. unansprechend findest. Schließlich ist das auch der Sinn von Pokémon: Sich die Pokémon anzueignen, die man persönlich am meisten mag.
      Was du allerdings tunlichst vermeiden solltest: Deine subjektive Auffassung als objektive Tatsache aufzuspielen. Weder gibt sich Gamefreak bei nicht-tierischen Designs weniger Mühe, noch geht es mit den Designs "immer mehr den Bach runter". Denn es gibt Leute wie mich, die die Ultrabestien gerade deshalb gemocht haben, weil sie so bizarr und innovativ designt wurden und nicht als 0-8-15 Wolf, Vogel oder Drache dargestellt wurden. Ich kann mir vorstellen, das die letztgenannten Ideen mehr Anklang bei einem Teil der Fanbase finden, weil sie grundsätzlich zugänglicher sind, jedoch wurden Pokémon schon immer für eine große Bandbreite an Leuten mit den unterschiedlichsten Geschmäckern und Präferenzen designt; und dazu gehören nun einmal auch abstrakte, simple Designs, die "jedes Kind hätte designen können". Das war schon immer Pokémon und wird auch immer Pokémon sein.

      Ich verstehe nicht, wieso man bei jedem neuen nicht-tierischen Design immer wieder erklären muss, dass solche Designs genauso Pokémon sind, wie Vulnona, Lucario, Ramoth oder Amfira.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gaudium ()

    • Mir gefällt das Pokémon zwar nicht, ist aber an sich nicht tragisch, immerhin sind Geschmäcker verschieden. Ich denke doch, dass es in der neuen Generation auch einige Pokémon geben wird die mir gefallen. Von daher bin ich auf weiteres gespannt
      [IMG:http://i66.tinypic.com/vras8p.png]
      ~Sieh die Welt nicht so wie sie ist, sondern wie sie sein sollte~
    • Jun schrieb:

      1. ich hasse mich dafür dass ich auf den Link gegangen bin. Gen 8 wird null gespoilert!!

      2. ich liebe das Ding <3 :ws:

      Verstehe aber nicht wieso Pokefans davon ausgeht, dass es das letzte Pokemon des Nationalen-Dex sein soll :ka:
      ist vielleicht die Nationaldexnummer im Datencode/paket/whatever auch integriert? Anders wüsste ich nicht, wie man auf so eine willkürliche nummer kommen sollte.
      -
      achso (beim nächsten mal vielleicht RICHTIG lesen xD)
      Ja, also warum man annimmt, dass das die letzte nummer sein soll, versteh ich auch nicht ganz. kann ja auch eine nummer mittendrin sein. ich kann mir auch nicht vorstellen, dass schon alle nummern bis zum letzten in GO integriert sind. also wie ein mysteriöses Pokemon sieht das für mich schon mal nicht aus, sondern eher wie etwas, das sich noch entwickeln kann. (Klikk bekam weitere Zahnräder, dann bekommt dieser kleine fratz nen schraubenschlüssel an die mutter verpasst xD)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sticky-Chan ()

    • Gaudium schrieb:


      Ist das aber nicht ein ziemlich krasser Zufall, dass es zu einem Ditto wird/wurde, nachdem man es gefangen hat, als die Fans gestern noch spekulierten, ob es vielleicht eine Weiterentwicklung von Ditto ist? :O
      Die Idee hatte ich auch. Und @Liopleurodon hat mich dann darauf hingewiesen, dass Metallstaub ja das spezifische Item für Ditto ist, würde also auch zu der Schraube auf dem Kopf passen.
      Zitiere mal meine Idee aus dem anderen Kommentar-Thread:
      "Wenn dieses Pokemon Wandler einsetzt (falls es das kann) könnte es in der verwandelten Form diese Schraube am Körper oder über dem Kopf haben. Oder der zweite Typ wäre immer Stahl. Ideen gäbe es glaub ich viele, wie man eine Ditto Entwicklung umsetzen könnte und ich fände es schön, wenn die 8.Gen wieder etwas mehr Fokus auf (Prä-)Entwicklungen von bereits bekannten Pokemon legen würde, so ählich wie Gen 4 schon."
    • Gaudium schrieb:

      BlueSumpex schrieb:

      Dieses Vieh ist wieder mal der beste Beweis dafür, dass es mit den Pokémon Designs immer mehr den Bach runter geht!
      Für mich sind nicht nur die UBs pottenhässlich, auch die Starter sind die am schlechtesten designten aller Generationen.
      Ja gut, es gab schon immer fragwürdige Designs, aber die 6. und 7. Generation hatten davon eindeutig zu viel.
      Bitte verwende das Wort "Beweis" nicht für eine zu 100 % subjektive Aussage. Denn nur Tatsachen können bewiesen werden. Das einzige, was du mit diesem Beitrag beweist ist, dass du gegenüber abstrakten Designs völlig unaufgeschlossen und abgeneigt bist. Und dies ist auch völlig okay. Du hat die freie Wahl, welche Pokémon du ansprechend bzw. unansprechend findest. Schließlich ist das auch der Sinn von Pokémon: Sich die Pokémon anzueignen, die man persönlich am meisten mag.Was du allerdings tunlichst vermeiden solltest: Deine subjektive Auffassung als objektive Tatsache aufzuspielen. Weder gibt sich Gamefreak bei nicht-tierischen Designs weniger Mühe, noch geht es mit den Designs "immer mehr den Bach runter". Denn es gibt Leute wie mich, die die Ultrabestien gerade deshalb gemocht haben, weil sie so bizarr und innovativ designt wurden und nicht als 0-8-15 Wolf, Vogel oder Drache dargestellt wurden. Ich kann mir vorstellen, das die letztgenannten Idee mehr Anklang bei einem Teil der Fanbase finden, weil sie grundsätzlich zugänglicher sind, jedoch wurden Pokémon schon immer für eine große Bandbreite an Leuten mit den unterschiedlichsten Geschmäckern und Präferenzen designt; und dazu gehören nun einmal auch abstrakte, simple Designs, die "jedes Kind hätte designen können". Das war schon immer Pokémon und wird auch immer Pokémon sein.

      Ich verstehe nicht, wieso man bei jedem neuen nicht-tierischen Design immer wieder erklären muss, dass solche Desgins genauso Pokémon sind, wie Vulnona, Lucario, Ramoth oder Amfira.
      Es ist ein silberner Blobb mit einer sechskantigen Schraubenmutter als Kopf in dessen Mitte eine schwarze Kugel schwebt, die wahrscheinlich das Auge ist.
      Was ist daran jetzt bitte kreativ? Was ist daran noch ein Pokémon? Selbst Digimon sehen nicht so mies aus! Es gefällt mir einfach überhaupt nicht.
      Die einzigen UBs die mir halbwegs gefallen sind Masskito, Katagami und Venicro. Aber Schlingking ist an Hässlichkeit nicht zu übertreffen.
    • BlueSumpex schrieb:

      Gaudium schrieb:

      BlueSumpex schrieb:

      Dieses Vieh ist wieder mal der beste Beweis dafür, dass es mit den Pokémon Designs immer mehr den Bach runter geht!
      Für mich sind nicht nur die UBs pottenhässlich, auch die Starter sind die am schlechtesten designten aller Generationen.
      Ja gut, es gab schon immer fragwürdige Designs, aber die 6. und 7. Generation hatten davon eindeutig zu viel.
      Bitte verwende das Wort "Beweis" nicht für eine zu 100 % subjektive Aussage. Denn nur Tatsachen können bewiesen werden. Das einzige, was du mit diesem Beitrag beweist ist, dass du gegenüber abstrakten Designs völlig unaufgeschlossen und abgeneigt bist. Und dies ist auch völlig okay. Du hat die freie Wahl, welche Pokémon du ansprechend bzw. unansprechend findest. Schließlich ist das auch der Sinn von Pokémon: Sich die Pokémon anzueignen, die man persönlich am meisten mag.Was du allerdings tunlichst vermeiden solltest: Deine subjektive Auffassung als objektive Tatsache aufzuspielen. Weder gibt sich Gamefreak bei nicht-tierischen Designs weniger Mühe, noch geht es mit den Designs "immer mehr den Bach runter". Denn es gibt Leute wie mich, die die Ultrabestien gerade deshalb gemocht haben, weil sie so bizarr und innovativ designt wurden und nicht als 0-8-15 Wolf, Vogel oder Drache dargestellt wurden. Ich kann mir vorstellen, das die letztgenannten Idee mehr Anklang bei einem Teil der Fanbase finden, weil sie grundsätzlich zugänglicher sind, jedoch wurden Pokémon schon immer für eine große Bandbreite an Leuten mit den unterschiedlichsten Geschmäckern und Präferenzen designt; und dazu gehören nun einmal auch abstrakte, simple Designs, die "jedes Kind hätte designen können". Das war schon immer Pokémon und wird auch immer Pokémon sein.
      Ich verstehe nicht, wieso man bei jedem neuen nicht-tierischen Design immer wieder erklären muss, dass solche Desgins genauso Pokémon sind, wie Vulnona, Lucario, Ramoth oder Amfira.
      Es ist ein silberner Blobb mit einer sechskantigen Schraubenmutter als Kopf in dessen Mitte eine schwarze Kugel schwebt, die wahrscheinlich das Auge ist.Was ist daran jetzt bitte kreativ? Was ist daran noch ein Pokémon? Selbst Digimon sehen nicht so mies aus! Es gefällt mir einfach überhaupt nicht.
      Die einzigen UBs die mir halbwegs gefallen sind Masskito, Katagami und Venicro. Aber Schlingking ist an Hässlichkeit nicht zu übertreffen.
      Genau das ist Kreativität - aus einfachen Dingen etwas Neues erschaffen. Im Grunde genommen ist Galoppa nix anderes - ein Einhorn mit Feuermähne. Das Konzept eines Feuerpferdes gab es nebenbei auch schon vor Pokémon, es wurde einfach adaptiert.
      "Was ist daran noch ein Pokémon?" Was ist an Sleima, an Magnetilo, an Kleinstein noch ein Pokémon? Pokémon können alles sein, das galt seit GenI und wird immer gelten. Es ist eine Welt, in der Tiere magisch werden, Gegenstände lebendig, in der Drachen und Feen existieren... DAS macht Pokémon so einzigartig. Je mehr man definiert, was als Pokémondesign "durchgehen" kann oder nicht, desto mehr macht man sie kaputt. In dem Punkt macht GF einmal was richtig: abstrakt werden. Von der Form weggehen.
      Ich persönlich finde das neue Design ausgefallen. Schön einfach und klar, genau das macht es so ausgefallen. Es ist ein Novum - und Neues hat immer viel mit Kreativität zu tun.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.