Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 77 | Blind] Die Verräter von Düsterwald

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Runde 77 | Blind] Die Verräter von Düsterwald


      Schrottteil Banner by Majikku

      Wir schreiben das Jahr 2 nach der Apokalypse und leider hat Präsident Scrooge es doch noch geschafft, eine Katastrophe herauszubeschwören. Dank eines Atomkriegs zwischen den Nachbarnationen von Düsterwald herrscht nun ein nuklearer Winter und ein kleines Dorf im großen Wald ist von der Versorgung abgeschnitten. Die Vorräte reichen gerade so, um einige Bewohner bis in die nächste Stadt durchzubringen... Doch nur die Stärksten werden überleben. Und zu allem Übel tummeln sich Verräter in den Reihen der Düsterwälder...

      Die Apokalypse wird geleitet von Scrooges Sekretärinnen @Majikku und @Nicki. Der Präsident wird dargestellt von @Silva-, jegliche Beschwerden über Atombomben bitte an ihn.

      Regeln

      Wichtige Abkürzungen
      SL = Spielleitung
      Vs = Verräter (Werwölfe / WWs)
      VV = Verräter der Verräter (Weißer Werwolf / WWW)
      WM = Weisenmädchen
      SM = Serienmörder
      TP = Tagphase
      NP = Nachtphase
      SA = Schutzamulett
      OT = Off Topic
      • Es gibt in diesem Spiel 2 Fraktionen: Bürger und Werwölfe (hier: Verräter) plus mögliche Unabhängige: das Liebespaar, der Serienmörder, der Auftragsmörder und der Weiße Wolf (hier: Verräter der Verräter)
      • Die Bürger gewinnen, wenn alle Verräter (WWs) tot sind. Die Verräter (WWs) gewinnen, wenn alle Bürger tot sind, das Liebespaar gewinnt (unter der Vorraussetzung, dass ein Partner ein Verräter ist), wenn nurnoch sie am Leben sind, der Verräter der Verräter (WWW) gewinnt, sollte sie der einzige Überlebene sein. Der Serienmörder gewinnt, wenn er der letzte Bürger ist und der Auftragsmörder gewinnt, sollten alle Personen auf seiner Liste tot sein.
        • Wenn nurnoch ein Verräter (WW) und ein Bürger leben, gewinnt der Verräter. Lebt am Ende nur der Verräter der Verräter (WWW) und ein beliebiger anderer Verräter (WW), gewinnt Ersterer. Wenn der Vagabund und zwei Bürger leben, gewinnt ebenfalls der Verräter. Der Serienmörder gewinnt, wenn er das letzte nicht ausgeschiedene Bürger ist oder nurnoch er und ein weiterer beliebiger Bürger leben.
          • Ausnahme: Lebt außer dem Serienmörder nur noch der Jäger und dieser zielt auf ihn, so gibt es ein Unentschieden.
      • Es gibt eine Tagphase und eine Nachtphase. In der Tagphase diskutieren alle Spieler und stimmen ab, wer sterben soll. In der Nachtphase töten die Verräter (WWs) ein Opfer und auch andere Rollen agieren des Nachts. Wir beginnen mit einer Nachtphase. Die Zeiten sind festgelegt vom Spielleiter und die Fristen sind einzuhalten, sollte eine Stimme nach der Frist zb abgegeben werden ist sie ungültig.
      • Jeder Spieler erhält eine Rolle. Diese ordnet ihn eine einer Fraktion zu und gibt ihm besondere Fähigkeiten.
      • Es ist verboten, außerhalb dieses Threads Informationen auszutauschen oder Strategien zu verabreden. Dies dürfen nur die Verräter (WWs) und das auch nur in der Nachtphasen.
        • Zwei oder mehr Verräter dürfen aus strategischen Gründen (beispielsweise um ein Komplott gegen einen möglichen WWW zu schmieden) auch eine Privatkonversation eröffnen, in der sie unter Ausschluss anderer Verräter miteinander reden. Diese Privatkonversationen dürfen auch auf Skype, Discord etc. erfolgen. Die SL muss nicht informiert werden.
      • Es ist verboten, Kommentare im Spielthread zu editieren, da sonst Beweise verwischt werden könnten. Überlegt euch gut, was ihr sagen wollt.
      • Behauptungen aller Art sind erlaubt, es sei denn es geht um Erlaubnisse/Verbote des Spielleiters, Komiteemitgliedern oder Mentoren o. Ä. (z.B. dürft ihr sagen „Majikku ist ein Verräter!“ aber nicht „Die SL hat gesagt, dass Majikku ein Verräter ist!“) Bedenkt jedoch, ob man euch glauben wird und ob das für euch keine Konsequenzen haben könnte.
      • Tote oder nicht am Spielbeteiligte dürfen nichts sagen.
      • Hinweise, die man durch das verbotene "Reden außerhalb des Spiels" bekommen hat oder durch Fehler erhaltene Hinweise dürfen nicht im Spiel verwendet werden! Dazu zählen z.B. auch Hinweise die man durch eine Fehl-PN der SL erhalten hat.
      • Schlechtes Verlieren ist verboten und folgt mit einer harten Sanktion. Dazu gehört z.B. als Verräter der Verräter (WWW) kurz vor seinem Tod andere Verräter (WWs) zu verraten (ja, auch wenn man die Verräter verrät, man stelle sich das vor) oder anderen den Spielspaß verderben durch Offenlegung von Infos, die sonst nicht zugänglich sind.
        • Ausnahme: Das Outing des Sehers, Trüffelschweins oder Stalkers mit entsprechenden Checks gilt nicht als das Offenlegen von ansonsten unzugänglichen Informationen.
      • Bei der Tagesabstimmung darf beliebig oft gewechselt werden. Eine Wahl ist fett und orange zu schreiben. Bei Gleichstand wird gelost.
        • Es muss mit der Wahl im Thread jederzeit für jeden Spieler erkennbar sein, wer gewählt wurde! Spitznamen sind okay (z.B. "Ich wähle Maji" wenn Majikku gewählt wird), solange erkenntbar ist, wer gemeint ist. Sollte dies nicht der Fall sein (z.B. "Ich wähle den Mercy-Onetrick", wenn Majikku gewählt wird), ist die Stimme ungültig!
      • Angriffe auf persönlicher Ebene sind zu unterlassen und gehören nicht in das Spiel. Provokationen auf persönlicher Ebene, Aggression und oder ähnliches Verhalten ist nicht erwünscht und darf auch nicht als Strategie angewendet werden.
      • Verweise auf Aktivität eines Spielers auf externen Plattformen (z.B. Skype, Pokemon Showdown etc.) sind verboten. Privatsphäre geht hier vor. Verweise auf die Aktivität eines Spielers auf Filb oder im Thread sind allerdings gestattet.
      • In Parallelrunden darf man nicht über die aktuell laufende Nebenrunde reden, egal ob tot oder lebendig. Über andere Runden darf erst geredet werden, wenn sie komplett vorbei sind!
        • Eine Runde gilt als beendet sobald der Spielleiter das Protokoll für diese veröffentlicht hat und somit alle Aktionen für alle User einsehbar sind. Das Aktivitätslog gilt nicht als Teil des Protokolls!
      • Alle lebenden Spieler dürfen in dem Spiel Posts von Mitspielern liken. Die Likes dürfen auch als Argumentationsbasis verwendet werden, also asst auf, was ihr liked und was nicht! Verboten Posts von Spielern oder dem Spielleiter zu liken ist es Außenstehenden, Toten und dem Spielleiter, da diese Zusatzwissen haben können. Den Startpost darf jeder liken. Sollte gegen diese Regel verstoßen werden, gibt es normale Sanktionen des Wolfskomitees, bei Außenstehenden gibt es zunächst eine Verwarnung des Moderators und bei Wiederholung gibt es Strafpunkte vom Forum.
      • Die Frist für alle Nacht-PNs ist 20:30 Uhr! Alle PNs von Nachtfähigkeiten, sowie Opfer der Wölfe etc die nach der Deadline eintreffen werden ignoriert! Achtung: Einige Rollen haben eine frühere Deadline!
      • Das Faken von allen Fähigkeiten in der Tagphase ist verboten, die das Spielgeschehen beeinflussen können (Darunter fallen momentan Gelehrter und Henker). Dabei ist nur das faken der Fähigkeiten selbst verboten! Jeder Spieler darf sich noch als Henker oder Gelehrter ausgeben, aber keinen Fakecheck oder Fakekill posten! Auch nicht in blinden Runden oder Specials, falls nicht anders angegeben!
        • Das heißt konkret, dass Sätze wie: "Ich möchte wissen wie viele Wölfe unter A, B, C, D, Präsident Scrooge ect. " bzw. "Ich töte jetzt sofort den Lieblingscharakter von Majikku" strikt verboten sind, sofern sie nicht ausdrücklich als Nicht-Einsatz der Fähigkeit eines Gelehrten/Henkers gekennzeichnet sind!
      • Die Anti-Outing-Regel wird in blinden Runden (und nur in blinden Runden, Specials können ebenfalls betroffen sein, allerdings muss es da gekennzeichnet werden) außer Kraft gesetzt!
      Und die Wichtigste aller Regeln: habt Spaß, scheut euch bei Unverständnis nicht nachzufragen und nehmt das Ganze nicht zu ernst :)

      Rollen

      Die Rollen werden in einer blinden Runde nicht angegeben.Alle Rollen findet ihr hier: FAQ - Die Rollen des Spiels

      Sonstige "Faustregeln" für das Balancing blinder Runden:
      • Mystiker spielt nicht mit.
      • Kerkermeister spielt nicht mit.
      • Seherlehrling gibt es nur, wenn es auch einen Seher gibt.
      • Maler und Gelehrter spielen nie zusammen, also entweder ein Maler oder ein Gelehrter (wenn überhaupt).
      • Rollen können doppelt oder gar mehrfach vorkommen.
      Mitspieler

      NummerSpielernameTotenkonviMentor
      1Rheini (Rheinfeuer)neinnein
      2Hetty (Heiteira)unter Vorbehaltnein
      3hasüüü (hasenprinzessin)janein
      4Arrow (Ignio)janein
      5Bloom (Sakata)janein
      6Toniii (Tonja)unter Vorbehaltnein
      7Mr X (Chiku)jaOrakel
      8Leutnantacos (Turtacos)janein
      9Raloréal Paris (Raloeal)unter Vorbehaltnein
      10Pfote (Goldfuchs)janein
      11Yuniii (YunTakeo)unter Vorbehaltnein
      12Tobi (Saikx)
      unter Vorbehalt
      nein
    • #i-lunala# NP1: Die Überlebenden #s-lunala#

      Wir haben Saikx übersehen. Es wird derzeit nach einer Lösung gesucht, ihn noch ins Balancing zu integrieren ohne alles noch einmal umwälzen zu müssen. Wird schon :)

      Aktuelle Tabelle

      NummerSpielernameStatusFraktionRolle
      1Rheini (Rheinfeuer)lebtunbekanntunbekannt
      2Hetty (Heiteira)lebtunbekanntunbekannt
      3hasüüü (hasenprinzessin)lebtunbekanntunbekannt
      4Arrow (Ignio)lebtunbekanntunbekannt
      5Bloom (Sakata)lebtunbekanntunbekannt
      6Toniii (Tonja)lebtunbekanntunbekannt
      7Mr X (Chiku)lebtunbekanntunbekannt
      8Leutnantacos (Turtacos)lebtunbekanntunbekannt
      9Raloréal Paris (Raloeal)lebtunbekanntunbekannt
      10Pfote (Goldfuchs)lebtunbekanntunbekannt
      11Yuniii (YunTakeo)lebtunbekanntunbekannt
      12Tobi (Saikx)lebtunbekanntunbekannt


      Wir bekommen PNs von allen nachtaktiven Rollen! Wer Pizza möchte, wendet sich bitte an @Silva-.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Majikku ()

    • #i-solgaleo# TP1: Die Party #s-solgaleo#

      Präsident Scrooge vermied gerade die zehnte Bierdusche an diesem Abend, als ein Bote in der Tür stand und völlig falsch auf seinem Horn spielte. "Ja, was ist denn?"
      "Man meldet, die Düsterwäldler sind entkommen!!"
      "Unverschämtheit! Wir sollten sie sofort mit noch mehr Bomben bewerfen", murmelte Scrooge.
      [mehr folgt]

      Aktuelle Tabelle

      NummerSpielernameStatusFraktionRolle
      1Rheini (Rheinfeuer)lebtunbekanntunbekannt
      2Hetty (Heiteira)lebtunbekanntunbekannt
      3hasüüü (hasenprinzessin)lebtunbekanntunbekannt
      4Arrow (Ignio)lebtunbekanntunbekannt
      5Bloom (Sakata)lebtunbekanntunbekannt
      6Toniii (Tonja)lebtunbekanntunbekannt
      7Mr X (Chiku)lebtunbekanntunbekannt
      8Leutnantacos (Turtacos)lebtunbekanntunbekannt
      9Raloréal Paris (Raloeal)lebtunbekanntunbekannt
      10Pfote (Goldfuchs)lebtunbekanntunbekannt
      11Yuniii (YunTakeo)erfrorenBürgerWaisenkind
      12Tobi (Saikx)lebtunbekanntunbekannt


      Wichtige Ereignisse:
      • Tonja muss die Klappe halten.
      • YunTakeo, das Waisenkind, ist erforen.
      Die nächste Nachtphase beginnt am 2. Juli um 21:00 Uhr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Majikku ()

    • ok, die beiden Profi-Geschwister direkt mal enthebelt.

      Das Erfrieren bedeutet wohl einen Fallenleger oder Brandstifter - allerdings steht bei den Rollenbeschreibungen, dass von beidem in der nächsten Tagphase berichtet wird, also wenn die Falle zuschnappt oder ein Haus brennt.

      Verlese ich mich? Ich meine, hä, als ob Yun inaktiv ist.
    • Majikku schrieb:

      YunTakeo, das Waisenkind, ist erforen.
      Da ich stark bezweifle, dass Yun inaktiv sein würde, gehe ich nach einer kurzen Recherche (musste mal kurz im FAQ das Verhältnis zwischen Entführer und WM nachprüfen), dass Yun entführt wurde.

      Hier hätte ich gleich mal zwei Fragen an die SLs, wo der FAQ Text nicht viel weiterhilft:
      1. Negiert der Tod des Waisenmädchens auf diese Weise den eigentlichen Wolfskill? Wenn ja, erklärt dies möglicherweise den fehlenden Kill (okay, abhängig von der Anwtort der nächsten Frage), wenn nicht, gabs irgendne Killverhinderung (hoffentlich dann kein Zeitreisender)
      2. Wolfskill oder Erfrierung, was geschieht zuerst?
    • hab was oben vergessen: 2.600 Beiträge :d:

      Saikx schrieb:

      Da ich stark bezweifle, dass Yun inaktiv sein würde, gehe ich nach einer kurzen Recherche (musste mal kurz im FAQ das Verhältnis zwischen Entführer und WM nachprüfen), dass Yun entführt wurde.
      falls dort steht "erfroren", dann kam der Tod durch Inaktivität oder die Falle des Fallenlegers zustande oder durch die Übernachtung in einem verbrannten Haus
      falls dort steht es ist verstorben, wurde es entführt
      falls dort steht es wurde gefressen, dann wurde es entführt und gefressen
      falls dort steht es wurde gefressen und der Name eines Wolfes, dann hat es bei einem Wolf übernachtet

      Also inaktiv, Brandstifter oder Fallenleger. Das Problem ist allerdings, dass beim Zuschnappen der Falle oder beim Brand eines Hauses darüber informiert wird, wenn ich es richtig gelesen habe. Da beides nicht der Fall ist, muss man wohl oder übel davon ausgehen, dass Yun inaktiv war, so schwer ich mir das vorstellen kann ...
    • Wobei, warum sollte man Yun entführen und dann nicht killen?
      Klar es ist ne blinde Runde, aber Yun wäre glaube ich einer der letzten, von denen, die eine Entführung in so ner Runde einfach so ausplaudern würden.
      Könnte mir daher vorstellen, dass Entführung und Kill auf derselben Person lagen (zumindest in Yuns Fall), Yuns Leben durch nen Schutz zwar geschützt wurde, aber durch die Entführung trotzdem starb.
      Das mindert zwar jetzt etwas meine Hoffnung, dass ne Hexe möglicherweise schon den Namen eines Bürgers weiß (ich erwähne das, da ich mir schon denken kann, dass sich einige von euch fragen, warum ich Überlegungen in die Richtung mache), aber vielleicht hilft es uns ja später doch noch irgendwie weiter.
    • @Turtacos
      Stimmt, es gab ja noch Formulierungen. Soweit habe ich gar nicht den Rollentext gelesen.

      Es ist schwer vorstellbar, aber so wie es aussieht ist das tatsächlich geschehen (Yun könnte sich dann gerade ziemlich starke Vorwürfe machen, so wie ich ihn einschätze ._. )
      Es sei denn unsere SLs reichen da noch ne vergessene Info nach, aber die müsste dann wenn überhaupt sehr bald kommen, denke ich.

      Aber das erhöht widerum die Hoffnung, dass eine Schutzrolle gute Arbeit geleistet hat. Optimistisch gesehen hätten wir in dem Falle zumindest noch nen Check, falls es etwas in der Richtung war.
    • Turtacos schrieb:

      hab was oben vergessen: 2.600 Beiträge :d:

      Saikx schrieb:

      Da ich stark bezweifle, dass Yun inaktiv sein würde, gehe ich nach einer kurzen Recherche (musste mal kurz im FAQ das Verhältnis zwischen Entführer und WM nachprüfen), dass Yun entführt wurde.
      falls dort steht "erfroren", dann kam der Tod durch Inaktivität oder die Falle des Fallenlegers zustande oder durch die Übernachtung in einem verbrannten Hausfalls dort steht es ist verstorben, wurde es entführt
      falls dort steht es wurde gefressen, dann wurde es entführt und gefressen
      falls dort steht es wurde gefressen und der Name eines Wolfes, dann hat es bei einem Wolf übernachtet

      Also inaktiv, Brandstifter oder Fallenleger. Das Problem ist allerdings, dass beim Zuschnappen der Falle oder beim Brand eines Hauses darüber informiert wird, wenn ich es richtig gelesen habe. Da beides nicht der Fall ist, muss man wohl oder übel davon ausgehen, dass Yun inaktiv war, so schwer ich mir das vorstellen kann ...


      eigentlich bleibt nur die inaktivität :$ beim brandstifter hätten wir erfahren, dass ein haus brennt (haben wir aber nicht) und bei einem fallenleger würden wir die info haben, dass jemand in der falle sitzt und diese person würde erst nächste nachtphase sterben
      (zitat aus rollenbeschreibung:
      Der Fallenleger hat eine Falle, die er jede Nacht vor dem Haus eines Spielers aufstellen kann.

      Will eine Übernachtungsrolle bei dem Bewohner übernachten, schnappt die
      Falle zu. Der Spielleiter erwähnt in der folgenden Tagphase, dass
      jemand in der Falle sitzt, erwähnt aber keine Namen oder Rollen.

      Die gefangene Person kann in der folgenden Nacht ihre Fähigkeit nicht
      einsetzen, was im Falle des Waisenmädchens den Tod bedeutet.)


      im prinzip bringt es uns auch nicht viel darüber zu diskutieren wie yun-hasi gestorben ist :$ tatsache ist, dass unser waisenmädchen tot ist und je nach balancing bei gerade mal 12 leuten evtl unsere einzige checkrolle war :$

      interessanter finde ich die wahl der runzel :$ warum sollte man tonja direkt in der ersten phase zum schweigen bringen? man hat noch keine bürgerlichen oder wölfischen hinweise und tonja ist jemand, den ich gerne dabei habe, weil sie immer aktiv am argumentieren ist :ka: und die runde lebt doch von aktivität
      (ich schließe übrigens aus, dass tonja sich direkt in der ersten phase selber runzelt...als runzel hätte sie den wölfen nicht schon in der ersten tagphase eine bürgerrolle auf dem silbertablett serviert)


      davon ab freu ich mich wieder dabei zu sein und wünsche allen eine schöne runde <3
      ~ Für mehr Liebe auf filb.de ~


      ~ Klick uns ~



    • Saikx schrieb:

      1. Negiert der Tod des Waisenmädchens auf diese Weise den eigentlichen Wolfskill? Wenn ja, erklärt dies möglicherweise den fehlenden Kill (okay, abhängig von der Anwtort der nächsten Frage), wenn nicht, gabs irgendne Killverhinderung (hoffentlich dann kein Zeitreisender)
      2. Wolfskill oder Erfrierung, was geschieht zuerst?
      1. Der Tod des Waisenmädchens negiert meines Wissens im Falle von "erfroren" und "verstorben" keine anderen Tode.
      2. Entführung.
    • Falls wir es nicht wieder mit ner Runzel zu tun haben, die denkt eine Nacht 1 Runzelung wäre gut 8ist es nicht), könnten wir es mit einer Runzel-Tagelöhnerin zu tun haben. Da würde es Sinn machen Tonja anzuvisieren. Da stellt sich mir die Frage auf, kann man irgendwas in der Richtung sagen, ob eine Runzel als Tagelöhnerin eher einen Mitwolf am Anfang runzeln würde (als Schutz) oder doch eher mit einem starken Bürger gehen würde.

      Mein Tipp wäre ja bei Tonja eher, dass Tonja aufgrund ihrer Diskussionsstärke gerunzelt wurde, da sie als Wolf keinen Schutz in dieser Richtung bräuchte, vorallem nicht in TP1. Wenn eine Runzel-Tagelöhnerin die Schuld hat, dann würde ich eher in die Richtung tendieren, dass Tonja Bürgerin ist.
    • Majikku schrieb:

      YunTakeo, das Waisenkind, ist erforen.
      Das ist ziemlich schlecht, das wird wohl jeder eingestehen. Was ich allerdings bedenklich finde, ist die Tatsache, dass keiner von euch bisher auf eine Lösung gestoßen ist, die regelkonform ist und einen aktiven Yun beeinhaltet. Nun stellt sich mir die Fragen, ob keiner außer mir den FAQ ordentlich durchsucht hat oder einfach alle davon überzeugt sich, dass Yun, der oft als bester Spieler bezeichnet wird inaktiv war.
      Versteht mich nicht falsch. Jedem kann etwas dazwischen kommen, sodass man das Spiel vergisst. Das möchte ich nicht sagen. Auch ein Topspieler wie Yun hat ein Privatleben. Dennoch sollten wir auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass Yun tatsächlich eine PN geschrieben hat und bei jemandem übernachten wollte.


      Turtacos schrieb:

      ok, die beiden Profi-Geschwister direkt mal enthebelt.

      Das Erfrieren bedeutet wohl einen Fallenleger oder Brandstifter - allerdings steht bei den Rollenbeschreibungen, dass von beidem in der nächsten Tagphase berichtet wird, also wenn die Falle zuschnappt oder ein Haus brennt.

      Verlese ich mich? Ich meine, hä, als ob Yun inaktiv ist.
      Yun muss auch nicht inaktiv gewesen sein.

      Saikx schrieb:

      Es ist schwer vorstellbar, aber so wie es aussieht ist das tatsächlich geschehen (Yun könnte sich dann gerade ziemlich starke Vorwürfe machen, so wie ich ihn einschätze ._. )
      Nein du übersiehst eine Möglichkeit.

      hasenprinzessin schrieb:

      eigentlich bleibt nur die inaktivität beim brandstifter hätten wir erfahren, dass ein haus brennt (haben wir aber nicht) und bei einem fallenleger würden wir die info haben, dass jemand in der falle sitzt und diese person würde erst nächste nachtphase sterben
      Nein auch hier fehlt eine Möglichkeit. Es stimmt jedoch, dass weder der Brandstifter, noch der Fallenleger für Yuns Tod verantwortlich sein konnte.


      Ich erwähne diese Möglichkeit hier auch nur aus zwei Gründen. 1) Um Yuns Ehre etwas zu bewahren und was viel wichtier ist 2) weil wir aus dieser Variante Erkenntnisse generieren können.

      Ich habe den FAQ nach einem Hinweis durchsucht und folgende Annahmen gesetzt.

      1) Yun war nicht inaktiv und hat ein Übernachtungsziel gewählt, ist aber trotzdem erforen.
      2) Es gibt keine weiteren Hinweise auf eine Falle oder einen Brandstifter.

      Dabei fielen mir eine Möglichkeit auf:

      FAQ - Die Wirtin schrieb:

      Sollte bei ihr ein Spieler übernachten, wird sie darüber vom Spielleiter informiert, erfährt aber nicht den Namen, die Rolle oder die Fraktion des Gastes.
      Sie kann sich nun entscheiden dem Gast ein Zimmer zu geben, indem sie dem Spielleiter eine entsprechende Nachricht schreibt. Dadurch wird ihr Besucher immun gegen den Entführer und bleibt dies auch bis zum Tode der Wirtin. Besucher, Wirtin und Entführer erfahren jedoch nicht, wenn auf diesem Weg eine Entführung fehlschlägt. Das “Opfer” wird dennoch benachrichtigt, dass es entführt wurde.
      Zu dem Zimmer gehört auch ein kostenloses Bier. Der Gast ist somit am nächsten Tag betrunken und wählt sich automatisch selbst, wenn er eine gültige Stimme abgibt.
      Lehnt die Wirtin den Gast ab, übernachtet der Spieler auch nicht bei ihr sondern bei sich zu Hause. Das Waisenmädchen erfriert dann.
      Frist: 30 Minuten vor Phasenende

      Besonderheiten
      → Wenn ein Spieler in der Nacht bei ihr übernachtet, in der er auch entführt werden sollte, hat die Immunität Vorrang.
      → Schläft der Streuner bei der Wirtin wird sie gefressen.
      Yun starb nicht weil er inaktiv war. Yun starb, weil die Wirtin ihn (warum auch immer) nicht aufgenommen hat. Spekulationen ob das Taktik war oder Inaktivität überlasse ich Leuten, die bereits mit der Wirtin gespielt haben und Erfahrungen mit dieser Rolle gesammelt haben.

      Welche Erkenntnis können wir daraus wohl schließen? Es gibt vermutlich einen Entführer. Sonst wäre die Wirtin ziemlich sinnlos. Natürlich hilft den Wölfen diese Info auch, aber ich denke sie werden diese Nacht einen aus dem Rudel entführt haben, um das zu testen. Diese Strategie scheint hier ja weit verbreitet zu sein.

      hasenprinzessin schrieb:

      interessanter finde ich die wahl der runzel warum sollte man tonja direkt in der ersten phase zum schweigen bringen? man hat noch keine bürgerlichen oder wölfischen hinweise und tonja ist jemand, den ich gerne dabei habe, weil sie immer aktiv am argumentieren ist und die runde lebt doch von aktivität
      (ich schließe übrigens aus, dass tonja sich direkt in der ersten phase selber runzelt...als runzel hätte sie den wölfen nicht schon in der ersten tagphase eine bürgerrolle auf dem silbertablett serviert)
      Ich habe mich erkundigt ob ich das mitteilen darf und ich darf.
      Also Tonja hatte zumindest auf dem Discord-Server erwähnt, dass sie zur Zeit krank ist. Ob sie das auf Filb gesagt hat, weiß ich nicht. Aber vielleicht könnte man sie deshalb gerunzelt haben.

      Saikx schrieb:

      Falls wir es nicht wieder mit ner Runzel zu tun haben, die denkt eine Nacht 1 Runzelung wäre gut 8ist es nicht), könnten wir es mit einer Runzel-Tagelöhnerin zu tun haben. Da würde es Sinn machen Tonja anzuvisieren. Da stellt sich mir die Frage auf, kann man irgendwas in der Richtung sagen, ob eine Runzel als Tagelöhnerin eher einen Mitwolf am Anfang runzeln würde (als Schutz) oder doch eher mit einem starken Bürger gehen würde.
      Ich verstehe nich so ganz, warum du jede Runzlung in Nacht 1 komplett ablehnst, aber man muss in Betracht ziehen, dass es eine wölfische Runzel war.

      Wenn es eine wölfische Runzel war und du Recht hättest, dann hätten wir vermutlich schon 2 von 3 Wölfen.

      Bei 12 Spielern sind 2 Wölfe etwas zu wenig. 3 eigentlich zu viel, aber ein Tagelöhner schwächt ein Rudel doch dadurch, dass sie den Tagelöhner nicht kennen, oder? Daher wäre ein Balancing mit 2 Wölfen und einem Tagelöhner schon denkbar.

      Es mag sein, dass dieser Post etwas chaotisch ist. Ich hoffe man versteht dennoch,w as ich sagen möchte.


      Avatar und Userbar made by @Freigeist Danke dafür!
    • Ist schon Tagphase? :O Ich hab echt kein Zeitgefühl mehr, ich brauch dringendst Urlaub... Dauert aber noch 2 Monate :(

      Ich denke, wir sind uns einig, dass es sich bei dem Tod von Yun weder um den Brandstifter, noch um den Fallenleger handelt, sondern wahrscheinlich um Inaktivität. Jedenfalls fällt mir sonst kein Grund ein, warum das Waisenmädchen erfriert...

      Was jetzt mit der Runzel ist, keine Ahnung. Könnte eine Randomwahl gewesen sein. Was anderes will mir auch da nicht wirklich einfallen, weil was soll eine Runzel in Nacht 1 für Anhaltspunkte haben?

      Hier schonmal eine kleine Ankündigung: Ich werde ab 15 Uhr für den Rest des Tages nicht mehr anwesend sein. Wir haben ab 19 Uhr Mitgliederversammlung von der Karnevalsgesellschaft und ich hab vorher noch jede Menge anderes Zeug zu erledigen.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Rheinfeuer schrieb:

      Ist schon Tagphase? :O Ich hab echt kein Zeitgefühl mehr, ich brauch dringendst Urlaub... Dauert aber noch 2 Monate :(

      Ich denke, wir sind uns einig, dass es sich bei dem Tod von Yun weder um den Brandstifter, noch um den Fallenleger handelt, sondern wahrscheinlich um Inaktivität. Jedenfalls fällt mir sonst kein Grund ein, warum das Waisenmädchen erfriert...

      Was jetzt mit der Runzel ist, keine Ahnung. Könnte eine Randomwahl gewesen sein. Was anderes will mir auch da nicht wirklich einfallen, weil was soll eine Runzel in Nacht 1 für Anhaltspunkte haben?

      Hier schonmal eine kleine Ankündigung: Ich werde ab 15 Uhr für den Rest des Tages nicht mehr anwesend sein. Wir haben ab 19 Uhr Mitgliederversammlung von der Karnevalsgesellschaft und ich hab vorher noch jede Menge anderes Zeug zu erledigen.
      Hast du speziell ein Problem mit mir oder liest du dir generell nicht alle Posts durch, bevor du selbst antwortest? Oder ist das Übersehen eines Posts ein Zeichen, dass du Urlaub benötigst?

      Wenn dir kein Grund außer Inaktivität einfällt, dann wirf einen kurzen Blick auf meinen Post. Ich kann es dir sogar zitieren.

      Goldfuchs schrieb:

      Majikku schrieb:

      YunTakeo, das Waisenkind, ist erforen.
      Das ist ziemlich schlecht, das wird wohl jeder eingestehen. Was ich allerdings bedenklich finde, ist die Tatsache, dass keiner von euch bisher auf eine Lösung gestoßen ist, die regelkonform ist und einen aktiven Yun beeinhaltet. Nun stellt sich mir die Fragen, ob keiner außer mir den FAQ ordentlich durchsucht hat oder einfach alle davon überzeugt sich, dass Yun, der oft als bester Spieler bezeichnet wird inaktiv war.Versteht mich nicht falsch. Jedem kann etwas dazwischen kommen, sodass man das Spiel vergisst. Das möchte ich nicht sagen. Auch ein Topspieler wie Yun hat ein Privatleben. Dennoch sollten wir auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass Yun tatsächlich eine PN geschrieben hat und bei jemandem übernachten wollte.


      Turtacos schrieb:

      ok, die beiden Profi-Geschwister direkt mal enthebelt.

      Das Erfrieren bedeutet wohl einen Fallenleger oder Brandstifter - allerdings steht bei den Rollenbeschreibungen, dass von beidem in der nächsten Tagphase berichtet wird, also wenn die Falle zuschnappt oder ein Haus brennt.

      Verlese ich mich? Ich meine, hä, als ob Yun inaktiv ist.
      Yun muss auch nicht inaktiv gewesen sein.

      Saikx schrieb:

      Es ist schwer vorstellbar, aber so wie es aussieht ist das tatsächlich geschehen (Yun könnte sich dann gerade ziemlich starke Vorwürfe machen, so wie ich ihn einschätze ._. )
      Nein du übersiehst eine Möglichkeit.

      hasenprinzessin schrieb:

      eigentlich bleibt nur die inaktivität beim brandstifter hätten wir erfahren, dass ein haus brennt (haben wir aber nicht) und bei einem fallenleger würden wir die info haben, dass jemand in der falle sitzt und diese person würde erst nächste nachtphase sterben
      Nein auch hier fehlt eine Möglichkeit. Es stimmt jedoch, dass weder der Brandstifter, noch der Fallenleger für Yuns Tod verantwortlich sein konnte.

      Ich erwähne diese Möglichkeit hier auch nur aus zwei Gründen. 1) Um Yuns Ehre etwas zu bewahren und was viel wichtier ist 2) weil wir aus dieser Variante Erkenntnisse generieren können.

      Ich habe den FAQ nach einem Hinweis durchsucht und folgende Annahmen gesetzt.

      1) Yun war nicht inaktiv und hat ein Übernachtungsziel gewählt, ist aber trotzdem erforen.
      2) Es gibt keine weiteren Hinweise auf eine Falle oder einen Brandstifter.

      Dabei fielen mir eine Möglichkeit auf:

      FAQ - Die Wirtin schrieb:

      Sollte bei ihr ein Spieler übernachten, wird sie darüber vom Spielleiter informiert, erfährt aber nicht den Namen, die Rolle oder die Fraktion des Gastes.
      Sie kann sich nun entscheiden dem Gast ein Zimmer zu geben, indem sie dem Spielleiter eine entsprechende Nachricht schreibt. Dadurch wird ihr Besucher immun gegen den Entführer und bleibt dies auch bis zum Tode der Wirtin. Besucher, Wirtin und Entführer erfahren jedoch nicht, wenn auf diesem Weg eine Entführung fehlschlägt. Das “Opfer” wird dennoch benachrichtigt, dass es entführt wurde.
      Zu dem Zimmer gehört auch ein kostenloses Bier. Der Gast ist somit am nächsten Tag betrunken und wählt sich automatisch selbst, wenn er eine gültige Stimme abgibt.
      Lehnt die Wirtin den Gast ab, übernachtet der Spieler auch nicht bei ihr sondern bei sich zu Hause. Das Waisenmädchen erfriert dann.
      Frist: 30 Minuten vor Phasenende

      Besonderheiten
      → Wenn ein Spieler in der Nacht bei ihr übernachtet, in der er auch entführt werden sollte, hat die Immunität Vorrang.
      → Schläft der Streuner bei der Wirtin wird sie gefressen.
      Yun starb nicht weil er inaktiv war. Yun starb, weil die Wirtin ihn (warum auch immer) nicht aufgenommen hat. Spekulationen ob das Taktik war oder Inaktivität überlasse ich Leuten, die bereits mit der Wirtin gespielt haben und Erfahrungen mit dieser Rolle gesammelt haben.
      Welche Erkenntnis können wir daraus wohl schließen? Es gibt vermutlich einen Entführer. Sonst wäre die Wirtin ziemlich sinnlos. Natürlich hilft den Wölfen diese Info auch, aber ich denke sie werden diese Nacht einen aus dem Rudel entführt haben, um das zu testen. Diese Strategie scheint hier ja weit verbreitet zu sein.

      Du darfst mir natürlich gern mitteilen, wenn du meine These für unsinnig oder schlecht hälst und sie gern widerlegen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass du dir darüber überhaupt keine Gedanken gemacht hast.

      Auch für die Runzlung habe ich sogar eine Idee vorgebracht. Zugegeben diese ist weder so gut ausgearbeitet und auch nur eine Wahrscheinlichkeit und eine Information für alle die das nicht wussten, aber immerhin habe ich mir auch dazu Gedanken gemacht.



      Goldfuchs schrieb:



      hasenprinzessin schrieb:

      interessanter finde ich die wahl der runzel warum sollte man tonja direkt in der ersten phase zum schweigen bringen? man hat noch keine bürgerlichen oder wölfischen hinweise und tonja ist jemand, den ich gerne dabei habe, weil sie immer aktiv am argumentieren ist und die runde lebt doch von aktivität
      (ich schließe übrigens aus, dass tonja sich direkt in der ersten phase selber runzelt...als runzel hätte sie den wölfen nicht schon in der ersten tagphase eine bürgerrolle auf dem silbertablett serviert)
      Ich habe mich erkundigt ob ich das mitteilen darf und ich darf.Also Tonja hatte zumindest auf dem Discord-Server erwähnt, dass sie zur Zeit krank ist. Ob sie das auf Filb gesagt hat, weiß ich nicht. Aber vielleicht könnte man sie deshalb gerunzelt haben.

      Saikx schrieb:

      Falls wir es nicht wieder mit ner Runzel zu tun haben, die denkt eine Nacht 1 Runzelung wäre gut 8ist es nicht), könnten wir es mit einer Runzel-Tagelöhnerin zu tun haben. Da würde es Sinn machen Tonja anzuvisieren. Da stellt sich mir die Frage auf, kann man irgendwas in der Richtung sagen, ob eine Runzel als Tagelöhnerin eher einen Mitwolf am Anfang runzeln würde (als Schutz) oder doch eher mit einem starken Bürger gehen würde.
      Ich verstehe nich so ganz, warum du jede Runzlung in Nacht 1 komplett ablehnst, aber man muss in Betracht ziehen, dass es eine wölfische Runzel war.
      Wenn es eine wölfische Runzel war und du Recht hättest, dann hätten wir vermutlich schon 2 von 3 Wölfen.

      Bei 12 Spielern sind 2 Wölfe etwas zu wenig. 3 eigentlich zu viel, aber ein Tagelöhner schwächt ein Rudel doch dadurch, dass sie den Tagelöhner nicht kennen, oder? Daher wäre ein Balancing mit 2 Wölfen und einem Tagelöhner schon denkbar.

      Es mag sein, dass dieser Post etwas chaotisch ist. Ich hoffe man versteht dennoch,w as ich sagen möchte.


      Ich hoffe es ist möglich, bevor du gehen musst, noch einmal Stellung zu meinen beiden Thesen zu nehmen.


      Avatar und Userbar made by @Freigeist Danke dafür!
    • @Goldfuchs das liegt daran, dass ich lange Posts grundsätzlich nur überfliege, erst recht, wenn so viele Zitate drin sind. Ich finde es nämlich sehr mühsam, diese zu lesen. Egal, von wem die kommen, hat überhaupt nix mit dir persönlich zu tun.

      Schau ich mir später an.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • @Goldfuchs du hast recht; es könnte natürlich auch die wirtin sein (die neuen rollen habe ich noch nicht so im kopf^^" dafür spiel ich zu selten mit)

      auch die inaktivitäts-option hat nichts mit "ehre kränken" oder ähnlichem zu tun...habt ihr mitbekommen, dass die tagphase losging? bzw das angekündigt war, wann die nacht endet? das war einfach durch das gewusel mit saikx alles recht spontan, sodass ich da weder saikx, noch der SL noch yun einen vorwurf machen würde, wenn da nicht alles rundläuft :ka:

      du meintest mit der tagelöhner-runzel hätten wir 2 von 3 wölfen
      "Ich verstehe nich so ganz, warum du jede Runzlung in Nacht 1 komplett
      ablehnst, aber man muss in Betracht ziehen, dass es eine wölfische
      Runzel war.

      Wenn es eine wölfische Runzel war und du Recht hättest, dann hätten wir vermutlich schon 2 von 3 Wölfen." **


      dazu mehrere fragen:
      a) wie kommst du auf exakt drei wölfe? es könnten auch vier sein (bei einer runzel sogar sehr wahrscheinlich...war beim letzten "blinden"-tagelöhner auch so, dass ein wolf mehr war als erwartet :ka: )
      b) was meinst du mit dem anderen bekannten wolf? :o hab ich da geschlafen?

      ** ich möchte ungern den riesen post mit zig zitaten kopieren müssen^^
      ~ Für mehr Liebe auf filb.de ~


      ~ Klick uns ~



    • Aber wenn lange posts für dich ein Problem sind, was ist dann mit meinem Post, wo ich die Möglichkeit einer Tagelöhner-Runzel nenne? Darauf hast du, soweit ich sehe auch keinen Bezug genommen und der zigehörige post war vergleichsweise kurz.

      @Goldfuchs Ich lehne eine so frühe Runzelung ab, weil sie aus meiner Sicht nur Nachteile für die Bürger bringt.
      1. Fehlt nun ein Spieler, der als Bürger uns hätte helfen können einen Wolf zu finden oder als Wolf nicht nur unlynchbar ist (wiegt in TP1 eher noch nicht so schwer) und sondern auch keine Chance bekommen anhand von Posts jetzt oder später etwas zu diesem Spieler zu sagen.
      2. Der gerunzelte Spieler hatte ganz sicher selbst vor auch mitzuspielen. Ich spreche da aus Eigenerfahrung, als ich vor gar nicht so langer Zeit TP1 gerunzelt wurde.
      2.5 Wegen Tonjas Krankheitsgefühl:
      Wer sagt, dass sie es auch noch heute hätte?
      Wer sagt, dass sie nicht trotzdem gerne mitmachen würde?*
      Wer ist der Meinung, das für sie zu entscheiden deswegen heute nicht mitmachen zu dürfen?

      *Ich habe keine Ahnung, ob es irgendwelche Infos von ihr gab, wie schlimm es ist oder ob sie hätte mitmachen können
      Sofern nicht Tonja selbst Runzel ist und es nicht irgendeine Absprache vor der Runde gab (unwahrscheinlich, mMn)
      3. Wegen oben genannter Gründe riskiert eine bürgerliche Runzel, dass die restlichen Bürger falsche Schlüsse ziehen, da es ja keine Gründe für eine Runzelung einer Bürger-Runzel gab.

      Falls es doch Vorteile geben soll, nennt sie gerne, mir fallen keine ein.
      Ich gehe wegen den oben genannten Gründen davon aus, dass das ein Tagelöhner war.

      Wegen des Wirts, die Rolle ist mir anders als der häufig auftretende Entführer nicht in den Sinn gekommen, da diese Rolle erstens eine lange Zeit nicht megr vorkam (kann mich ans letzte Mal nur noch teilweise erinnern) und zweitens ich mit dessen Besonderheit bzgl. des WMs nicht vertraut war.
    • @Goldfuchs Kann natürlich sein, dass es die Wirtin war. Das wäre dann aber ein totaler und sehr, sehr unglücklicher Zufall. Ich persönlich halte die Wirtin für relativ unwahrscheinlich. Es bringt ja nicht wirklich was, eine Wirtin zu installieren, wenn keiner der Spieler weiß, dass sie überhaupt mitspielt, selbst, wenn es einen Entführer geben sollte. Es bringt ja keinem was, random zu sagen "ich möchte gerne ein Zimmer bei der Wirtin mieten" oder so ähnlich. Jetzt kann es zwar sein, dass Yun als Übernachtungsziel den Mitspieler genannt hat, der ausgerechnet die Wirtin ist, die dann entweder inaktiv ist oder aber den Gast ablehnt.
      Das sind für meine Begriffe eigentlich viel zu viele dumme Zufälle, sollte dies der Fall sein.

      Es ist sicherlich möglich, dass eine Wirtin ihre Finger im Spiel hat, ich persölich halte dies aber für recht unwahrscheinlich bzw. ich persönlich glaube nicht daran.

      Was das Runzeln angeht, kein Plan. Ich bin nicht auf dieser komischen externen Plattform, von daher weiß ich nix davon, dass Tonja krank ist. Könnte natürlich sein, dass Tonja selbst die RUnzel ist und sich aus diesem Grund selbst gerunzelt hat, um nicht zwangsläufig was posten zu müssen (von wegen Inaktivitätsstrafe und so). Ich selber habe das zumindest mal so gemacht.
      Wers nachschauen will: In meiner Debütrunde (keine Ahnung mehr, welche das war) war ich selbst Alte Runzel und habe mich für Tag 1 selbst gerunzelt, weil ich an dem Tag zeitlich überhaupt nicht konnte. Und um einer Inaktivitätsstrafe zu umgehen, habe ich meine Rolle halt dazu genutzt.

      Soviel dazu
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Tut mir leid, dass meine Tagphase mit Inaktivität belastet ist, aber ich bin bis mindestens 20 Uhr nicht da. Schule hält mich arg auf Trab und ich weiß nicht, ob ich es schaffe, was beizutragen
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.