Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Das Sport-Diskussionsthema

    • Sport

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mal kurz zu was anderen, Russland ist wegen der Doping Verstößen für 2 Jahre von der CAS gesperrt worden. Damit würde Russland nicht an den Sommerspielen in Tokio und den Winterspielen in Peking teilnehmen.
      Ob das so bleibt bleibt abzuwarten und wenn da nicht auch wieder getrickst wird, so la la einzelne Sportler werden zugelassen weil diese "belegen" können nichts genommen zu haben.

      Und die Sache mit Mazepin ist denke ich auch noch nicht 100%, da reicht schon ein Blick auf Twitter wo gerade der Hashtag #WeSayNoToMazepin trendet.
    • Bei Mazepin ist halt die Frage, was Haas wichtiger ist: Integrität oder Kohle.
      Wenn Haas wirklich das Geld braucht, wird man einen Teufel tun, Mazepin wieder zu schassen. Ich glaube nicht, dass Papi Mazepin weiterhin finanziert, wenn Sohnemann das Cockpit nun doch nicht bekommt.
      Bleibt zu hoffen, dass Haas Integrität wichtiger ist als das Geld.

      Wenn man Integrität und Geld haben will wäre vielleicht Robert Shwartzman die Alternative. Allerdings wird auch er von Papa Mazepin unterstützt (siehe oben)...

      Verzwickte Lage
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Dann starte ich mal den Breaking-News-Freitag:

      Breaking News:
      Die erste von wahrscheinlich 3 Vertragsentscheidungen für heute ist offiziell: Toto Wolff verlängert seinen Vertrag als Teamchef von Mercedes um 3 Jahre.

      Da das jetzt durch ist, dürfte nun auch das letzte Puzzleteil eingefügt sein, das noch Fehlte, damit Lewis Hamilton seinen auslaufenden Vertrag ebenfalls verlängert. Eine Entscheidung und Bekanntgabe wird noch heute erwartet. Es sei denn, Mercedes meinte mit seinem kryptischen Post die Verlängerung von Wolff :ka: Dann sollte Hamiltons Verlängerung aber dennoch in Kürze bekannt gegeben werden.

      Red Bull hat ja schon angekündigt, heute die Entscheidung bzgl. des zweiten Cockpits für 2021 bekannt zu geben.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Hätte eigentlich schon fast damit gerecht das man gleich beides bekannt geben wird. Also die verlängreungen von Wolff und von Hamilton.
      Ich finde es immer noch eigenartig das man nicht gleich nach dem Saisonfinale bekanntgegeben wird oder nach dem Titelgewinn. Deswegen habe ich immer noch die Hoffnung das er aufhört. :ka:

      Aber mal sehen was heute zu Red Bull kommt, die wollten ja auch noch bekannt geben heute. Vielleicht dauert die Krisensitzung länger.
    • Das einzig richtige, was Red Bull machen konnte. Schön, dass sich die Gerüchte bewahrheitet haben.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Breaking News:
      Es ist nun offiziell: Haas setzt trotz des Sexismus-Skandals in der kommenden Saison auf Nikita Mazepin.

      War wohl die Kohle verlockender als die Integrität. Naja, wie dem auch sei. Ich wünsche mir irgendwie, dass Mazepin in jedem Rennen mit technischem Defekt ausfällt (kein Unfall) oder immer abgeschlagen letzter wird.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Was für ein Abend, meine Fresse xD Ich bin fix und alle (und das nur vom Zuschauen) xD

      Bei der Darts-WM gab es in der dienstäglichen Abendsession Drama pur. Erst gewinnt Dave "Chizzy" Chisnall nach 0-2 Rückstand in den Sätzen noch mit 4-2 und dann ging es erst richtig los:

      Angefangen mit dem Match des "German Giant" Gabriel Clemens gegen den "Polish Eagle" Krzysztof Ratajski. Ein nicht hochklassiges, aber immer ausgeglichenes, immer hochspannendes und am Ende hochdramatisches Match. Am Ende vergibt Clemens 7 Matchdarts und Ratajski ebenfalls 8. Den 9. Matchdart verwandelte der Pole dann ins "Madhouse" (Doppel 1) zum 4-3 Sieg.

      Und dann das Spiel des "Rockstar" Joe Cullen gegen die Nummer 1 der Welt, "Mighty Mike" Michael van Gerwen. Cullen haut MvG die 180er nur so um die Ohren und führt im Laufe mit 3-1 Sätzen. Aber MvG wäre nicht die Nummer 1, wenn er nicht noch ein paar gute Legs im Ärmel hätte. Obwohl Cullen weiterhin gescored hat wie ein Irrer, konnte er das Match nicht zumachen, weil auch MvG gescored hat wie ein Irrer. Im letzten Leg des letzten Satzes hatte Cullen dann Anwurf, was an sich ein Vorteil ist, weil du quasi 3 Darts mehr hast als dein Gegner. Ausgerechnet in diesem Leg, nachdem er vorher schon 2 Matchdarts auf Bull verpasste, kriegt Cullen keinen Score mehr ans Board. Dadurch konnte ihn MvG breaken und das ebenfalls hochdramatische Match mit 4-3 Sätzen für sich entscheiden.

      Diese beiden letzten Matches der Abendsession waren Werbung für den Dartsport. Deswegen liebe ich diese Sportart so sehr. Wer das nicht gesehen hat, der hat echt was verpasst. Gerade Cullen gegen MvG war eines der besten Matches, die ich jemals gesehen habe. Weltklasse Darts und absolute Hochspannung, das hältst du auf Dauer nicht aus. Solche Matches will ich sehen, genial.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein

      The post was edited 1 time, last by Rheinfeuer ().

    • Und der erste Weltmeister des Jahres 2021 ist gekürt. Durch einen 7-3 Sieg gegen den "Flying Scotsman" Gary Anderson krönte sich der "Iceman" Gerwyn Prince zum ersten Mal in seiner Karriere zum Darts-Weltmeister. Und nicht nur das: Durch das Preisgeld von 750.000 Pfund löst er Michael van Gerwen nach 7 Jahren Herrschaft als Nummer 1 der Weltrangliste ab.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2021 Filb.de

    Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.