Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

MAG Erfurt: Zeraora-Verteilung und „Pokémon: Let’s Go, Pikachu!“ und „Pokémon: Let’s Go, Evoli!“ erstmals anspielbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MAG Erfurt: Zeraora-Verteilung und „Pokémon: Let’s Go, Pikachu!“ und „Pokémon: Let’s Go, Evoli!“ erstmals anspielbar

      Filb.de-News #4176 von Freigeist am 24.09.2018 um 18:45 Uhr

      In einer Pressemitteilung hat Nintendo bekannt gegeben, dass „Pokémon: Let’s Go, Pikachu!“ und „Pokémon: Let’s Go, Evoli!“ erstmals auf der MAG Erfurt anspielbar sein werden. Die MAG Erfurt findet vom 5. bis 7. Oktober 2018 statt.

      Darüber hinaus können die Besucher der MAG Erfurt am Nintendo Stand einen kostenlosen Download-Code für das mysteriöse Zeraora erhalten. Dieser Seriencode wird auch vom 1. Oktober bis 15. November „im teilnehmenden Handel“ erhältlich sein.

      Die vollständige Pressemitteilung zur MAG Erfurt findet ihr wie immer unter „Weiterlesen“.

      Update: Hinweis zur sonstigen Verteilung hinzugefügt.


      MAG Erfurt: Erstmals können Fans Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! spielen

      Außerdem am Stand von Nintendo: Super Smash Bros. Ultimate und Super Mario Party

      • VIK (aka iBlali) freut sich auf seine Autogrammstunde mit Fans und daddelt anschließend mit einem Überraschungsgast Super Smash Bros. Ultimate
      • Nerdy Timber hat seiner Kreativität bei Nintendo Labo wieder freien Lauf gelassen und bastelt und programmiert mit Fans einen Arcade Automaten
      • Und: Bei Fan-Turnieren in Super Mario Party und Super Smash Bros. Ultimate gibt’s tolle Preise zu gewinnen

      MAG steht für Manga, Anime, Games – aber auch für Cosplay, Musik, japanische Popkultur, Filme, Serien und für vieles mehr, was ein junges Publikum begeistert. Die neue Entertainmentmesse MAG Erfurt, die erstmals vom 5. bis 7. Oktober 2018 stattfindet, steht ganz im Zeichen der Community. Unter anderem verwandelt sich eine komplette Messehalle in eine einzige, riesige Gaming Area. Da dürfen Super Mario und seine Freunde natürlich nicht fehlen. In Halle 1 am Stand 307 sind Videospiel-Fans eingeladen, in die neuesten Nintendo-Hits einzutauchen – auch in solche, die noch gar nicht erschienen sind. Dazu kommen ein buntes Rahmenprogramm und spannende Fun-Turniere. Obendrein erhält jeder Standbesucher einen exklusiven Download-Code für ein ganz besonderes Pokémon.

      Die MAG-Gäste werden Gelegenheit haben, gleich mehrere top-aktuelle Blockbuster für die TV-Konsole Nintendo Switch anzuspielen. Da ist zum Beispiel der ausgelassene Brettspielspaß Super Mario Party. Er kommt am ersten Tag der Messe, am 5. Oktober, auf den Markt, und fordert bis zu vier SpielerInnen in 80 neuen Minispielen heraus. Wer es noch ein wenig wilder mag, kann vor Ort in dem actionreichen Kampfspektakel Super Smash Bros. Ultimate zusammen mit bis zu drei Freunden die virtuellen Fäuste schwingen. Das mit Spannung erwartete Spiel erscheint kurz vor Weihnachten, am 7. Dezember.

      Einen weiteren Blick in die Zukunft ermöglichen Spielstationen mit Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! Beide Titel kommen am 16. November in den Handel und sprechen alte Hasen unter den Pokémon-Fans ebenso an wie Neueinsteiger. Eine besonders gute Nachricht für alle Pokémon-Fans: Jeder, der beim Nintendo-Stand auf der MAG Erfurt vorbeischaut, erhält einen kostenlosen Download Code. Mit ihm kann man sich das besonders seltene Mysteriöse Pokémon Zeraora für Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond herunterladen.

      Das Nintendo-Team freut sich außerdem sehr, dass es Fans die Möglichkeit geben kann, VIK und Nerdy Timber persönlich kennenzulernen: Der bekannte YouTuber VIK gibt am Freitag, den 5. Oktober, von 13:15 bis 14:15 Uhr in Halle 2 in der Signing Area Autogramme. Anschließend spielt er auf der Otaku-Bühne, in der gleichen Halle, eine Runde Super Smash Bros. Ultimate gegen einen Überraschungsgast. Nerdy Timber hält am Samstag und Sonntag, also am 6. und 7. Oktober, jeweils vormittags von 10:30 bis 12:30 Uhr einen Nintendo Labo-Workshop ab. Die neue Produktreihe kombiniert Basteln mit Videospiel-Technologie und lädt zum Bauen, Spielen und Entdecken ein. Allen, die daran interessiert sind, zeigt Nerdy Timber, wie sie mithilfe des Nintendo Labo Toy-Con 01 Multi-Sets ihren eigenen Arcade-Spielautomaten entwerfen, zusammenbauen und programmieren können.

      Und schließlich sind da noch fesselnde Fun-Turniere in Super Smash Bros. Ultimate und in Super Mario Party, in denen jeder, der mag, seine spielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen darf. Diese finden an allen drei Tagen am Nintendo Stand statt. Zu gewinnen gibt es tolle Fan-Artikel.

      Die MAG Erfurt 2018 findet im Congress Center an der Gothaer Straße statt. Sie ist freitags und samstags von 10 bis 18 Uhr sowie sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Eintrittskarten gibt es online im Ticketshop und vor Ort an der Tageskasse. Es sieht ganz danach aus, dass die Erfurter und ihre Gäste sich Anfang Oktober auf Spiel, Spaß und Spannung ohne Ende freuen dürfen.

    • Was soll ich sagen... Außer dass sie sich ihre Seriencodes so langsam echt mal irgendwo hin schieben können wo die Sonne nicht scheint. Die Dinger gehen mir mittlerweile so übelst auf den Sack.


      Ich mache den selben Fehler nicht nur 2 oder 3 mal, ich mache ihn 5 oder 6 mal um sicher zu gehen.




      © Ich selbst


    • Wartet doch erstmal ab, ob es sich einfach um eine unglücklich formulierte Pressemeldung handelt und wir die Verteilung nicht auch noch über normale Wege bekommen, die Details sollen nämlich erst später bekannt gegeben werden. Mir geht nämlich ehrlich gesagt mehr die Einstellung mancher "Fans" auf den Keks als das Verhalten von Nintendo :ups:
      MfG,
      Jones
    • Jones schrieb:

      Wartet doch erstmal ab, ob es sich einfach um eine unglücklich formulierte Pressemeldung handelt und wir die Verteilung nicht auch noch über normale Wege bekommen, die Details sollen nämlich erst später bekannt gegeben werden. Mir geht nämlich ehrlich gesagt mehr die Einstellung mancher "Fans" auf den Keks als das Verhalten von Nintendo :ups:
      du meinst so ungünstig formuliert, wie das schillernde Rayquaza oder Volcanion nur bei Müller verteilt werden? Die schillernden Versione von Xerneas und Yveltal wurden ebenfalls nur auf einer Veranstaltung verteilt, wo nur die wenigstens hinkamen. ich lebe in norddeutschland und kann mir die fahrt nach erfurt nicht mal im ansatz leisten. aber hauptsache immer gleich "wartet doch erst mal ab" tönen und diese dreckssäcke von nintendo verteidigen!
    • Jones schrieb:

      Wartet doch erstmal ab, ob es sich einfach um eine unglücklich formulierte Pressemeldung handelt und wir die Verteilung nicht auch noch über normale Wege bekommen, die Details sollen nämlich erst später bekannt gegeben werden. Mir geht nämlich ehrlich gesagt mehr die Einstellung mancher "Fans" auf den Keks als das Verhalten von Nintendo :ups:
      Sagt der, der leicht an einen solchen Code rankommt und nicht teilen will. Das ist eine 600 Kilometer lange Fahrt von meiner Stadt aus, die sehr teuer ist und kein Mensch zählen will, nur um für ein einzigen Code hin zu fahren. Dafür kann man schon 2 Spieler für sich kaufen oder andere Tolle Sachen kaufen.
    • Ich kommentiere ja nur selten was. Jedoch: Mir platzte beim Lesen wirklich ein lautes WIE BITTE? raus. Ich müsste mit der Bahn fast sechs Stunden fahren. Hin. Und dann nochmals zurück. Arbeitslos bin ich ja „leider“ auch nicht. Ich hoffe auf eine vernünftige Verteilung. Bin echt traurig. Oh Mann. Glückwunsch an alle, die über eBay mit einem Code ihr Taschengeld aufbessern wollen und werden. Danke fürs Lesen dieses Kommentars, ich fühle mich jetzt besser.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mwl ()

    • mit Zeraora wird eine neue TCG-Serie eingeläutet und wenn es so abläuft wie bei den anderen zuvor, müssen wir wohl oder übel zu Gamestop, denn bisher waren alle TCG-Promoaktion dort. z.b. bei dem Amfira oder dem shiny Amigento.
      was echt doof für Dorfspieler wäre, da sie stundenlang mit Zug oder Auto fahren müssen. zum Glück werden die Codes mittlerweile ausgedruckt so dass es kein Limit gibt
    • BlackAvalon schrieb:

      mit Zeraora wird eine neue TCG-Serie eingeläutet und wenn es so abläuft wie bei den anderen zuvor, müssen wir wohl oder übel zu Gamestop, denn bisher waren alle TCG-Promoaktion dort. z.b. bei dem Amfira oder dem shiny Amigento.
      was echt doof für Dorfspieler wäre, da sie stundenlang mit Zug oder Auto fahren müssen. zum Glück werden die Codes mittlerweile ausgedruckt so dass es kein Limit gibt
      diese "Flyer" sind aber limitiert und zumindest unser Gamestop druckt nur soviele Seriencode-Bons aus wie sie Flyer haben.
    • Ich finde es mittlerweile einfach nur noch grenzwertig wie die Verteilung von solchen Generations-abschließenden Leggis von Nitendo und Gamefreak gehändelt wird.

      Zum ersten sollte man solche Events zur gleichen Zeit weltweit verfügbar machen.
      Ich finde es einfach nur noch total dämlich dass alles erst in Japan rausgehauen wird und dann mindestens 3 bis 6 Monate vergehen bevor für Europa und Amerika überhaupt mal etwas von einer poteniellen Verteilung erwähnt wird, zumal Japan sowieso schon zig mehr Eventverteilungen hat weil ständig wieder "Geburtstagsgeschenke" oder ähnliches kommt.
      Was ist daran so schwer eine Globale Verteilung viva Internet-empfang zu machen???
      Ist besonders nervenaufreibend wenn man bedenkt das schon seid Februar dieses Jahres bis Ende des Jahres, Mascottchen-Leggis der Generationen verteilt werden, welche sogut wie keiner braucht da sie weder spezielle Attacken noch Fähigkeiten haben die ein Spieler sich schon von älteren Gens übertragen hat! (erinnere nur mal an die einfachste Methode mit Omega Ruby einfach Inseln abzufarmen)

      Damit auch gleich zum zweiten Punkt. Wieso um alles in der Welt gibt es überhaupt noch Code-Verteilungen bei Veranstaltungen oder teilnehmenden Händlern?
      Bis zur sechsten Gen hatten diese wenigstens noch einen gewissen "Sinn" weil man so Extra-Content in Form einer Eventquest hatte (siehe shamien, Darkrai etc.), welche wenigstens noch extra-Gebiete zeigte aber ohne diese finde ich sie absolut obsolet und unötig.
    • @PeasantX wir haben überall außerhalb Japans das verdammte Pech, dass hier die verdammten Verteilungen von der Pokémon Company International geregelt werden und nicht von Nintendo/Game Freak direkt. Und die PCI ist ein Stümperverein...


      Ich mache den selben Fehler nicht nur 2 oder 3 mal, ich mache ihn 5 oder 6 mal um sicher zu gehen.




      © Ich selbst


    • Jones schrieb:

      Wartet doch erstmal ab, ob es sich einfach um eine unglücklich formulierte Pressemeldung handelt und wir die Verteilung nicht auch noch über normale Wege bekommen, die Details sollen nämlich erst später bekannt gegeben werden. Mir geht nämlich ehrlich gesagt mehr die Einstellung mancher "Fans" auf den Keks als das Verhalten von Nintendo :ups:
      Ich sehe das wie Jones. Diese Salty-Stimmung der Fanbase kann einen schön gehörig nerven. Vor allem wenn man die gleichen Themen immer und immer wieder durchkaut.

      Sticky-Chan schrieb:

      Jones schrieb:

      Wartet doch erstmal ab, ob es sich einfach um eine unglücklich formulierte Pressemeldung handelt und wir die Verteilung nicht auch noch über normale Wege bekommen, die Details sollen nämlich erst später bekannt gegeben werden. Mir geht nämlich ehrlich gesagt mehr die Einstellung mancher "Fans" auf den Keks als das Verhalten von Nintendo :ups:
      du meinst so ungünstig formuliert, wie das schillernde Rayquaza oder Volcanion nur bei Müller verteilt werden? Die schillernden Versione von Xerneas und Yveltal wurden ebenfalls nur auf einer Veranstaltung verteilt, wo nur die wenigstens hinkamen. ich lebe in norddeutschland und kann mir die fahrt nach erfurt nicht mal im ansatz leisten. aber hauptsache immer gleich "wartet doch erst mal ab" tönen und diese dreckssäcke von nintendo verteidigen!
      Beleidigend muss man da schon gar nicht werden.
      1. diese Events sind kostenlos, es sind Geschenke und damit hat Niemand ein Recht irgendwas einzufordern und dann auch noch beleidigend zu werden. Sie müssten auch gar nichts verteilen, seit froh wenn wir was bekommen zumal:
      2. Japan immer noch Hauptabsatzmarkt ist und da ist es auch verständlich, wenn dort mehr kommt. Dort wird auch mehr gekauft und mehr Umsatz gemacht. Viele Events laufen über Pokécenter, die gibts hier nun mal nicht, deswegen kommt manches auch nicht hier an. Aber das Wichtigste kommt dennoch durch, denn:
      3. Bisher wurden alle neuen Pokémon (mysteriöse) in einem zweiten Anlauf übers Internet verteilt. Code-Verteilungen waren seit jeher eher ein "frühbucher"-Geschenk für welche, die sich den extra Aufwand gegeben haben zu Veranstaltungen oder zum Gamestop zu gehen. Alle anderen müssen eben warten. Aber bisher kamen noch fast alle maboroshi auch als Network-Event.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.