Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Halloween Horror House 2 - Spielthread 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Halloween Horror House 2 - Spielthread 2018


      Banner by @Calhaora

      Habt ihr geglaubt es wäre vorbei...?
      wie töricht...
      Das Grauen wird wiederkommen...
      und dieses mal wird ihm niemand entfliehen können...

      Und damit Herzlich Willkommen zum diesjährigen Filb.de Halloween Event!



      Da die Halloween Horror House Aktion letztes Jahr so gut ankam, haben @Wasserwisser und ich uns entschlossen die Aktion mit neuen Rätsel zu wiederholen. Wie letztes Jahr sind alle Filber herzlich eingeladen an der Aktion teilzunehmen. Hier ist mehr als nur kluges Denken gefragt, denn das ganze ist eine Teamaktion. Arbeitet also gut zusammen, wenn ihr dem Halloween Horror House auch dieses Jahr entkommen wollt. Immerhin war es beim letzten Mal ja sehr knapp ;)

      Habt keine Scheu eure Ideen zu den Rätseln zu posten, es kann die anderen nur weiterbringen, denn je mehr Ideen es gibt, um so höher die Wahrscheinlich, dass die richtige dabei ist! Sollten es zu viele Teilnehmer werden, können wir auch gern 2 oder mehr Konversationen einrichten, in denen die Teams dann auch gegeneinander spielen können. Wenn ihr das möchtet, könnt ihr euch gern im Feedback-Thread melden


      Ihr müsst nicht jeden Tag da sein, um an der Aktion teilzunehmen. An der Aktion nimmt jeder teil, der versucht die Rätsel mit dem Team zu lösen. Es gibt keinen Wettbewerb darum wer mehr Rätsel löst. Jeder hat andere Stärken und Schwächen, sodass dem einen ein Rätsel leicht fällt, welches sein Freund als sehr schwierig ansieht. Aber darum steht hier Zusammenarbeit im Vordergrund!

      In diesem Thread werden die Aufgaben verkündet, die es zu lösen gilt und ihr könnt euch mit euren Mitspielern austauschen.



      Aber genug der Worte. Lasst uns beginnen... Ich hoffe ihr habt es euch gut überlegt... denn ab hier... könnt ihr nicht mehr.... umkehren...



      Die Sonne scheint hell in dein Zimmer und weckt dich. Du streckst dich genüsslich und stehst auf. Dein Blick fällt auf der Kalender. Heute ist der 31. Oktober. Halloween. Es ist kaum zu fassen, dass es schon ein Jahr her ist, dass du vor dem Sturm in eine Geisterhütte geflohen bist. Nur gemeinsam mit Freunden hast du es geschafft den bösen Geistpokémon Traunmagil und Pumpdjinn zu entkommen, indem ihr viele knifflige Rätsel gelöst habt. Daraufhin habt ihr euch noch einige Male getroffen und einer von euch hatte die verrückte Idee sich die Geisterhütte erneut anzusehen. Natürlich am Tag. Bei Sonnenschein. Also hattet ihr euch auf den Weg gemacht und habt die Hütte im Wald tatsächlich wiedergefunden. Erhellt von der strahlenden Sonne wirkte sie nicht im Geringsten gruselig. Doch da war ein Geräusch. Nach kurzer Überlegung warst du der erste der die Tür geöffnet hat und es gewagt hatte, die Hütte zu betreten. Die Hütte war dunkel doch die Sonne spendete genug Licht und was du sahst kannst du selbst heute noch nicht fassen.

      In einer Ecke saß Pumpdjinn zusammengesunken und Traunmagil schwebte etwas über ihm. Es schluzte. Traunmagil weinte sogar. In diesem Moment taten sie dir leid und du fragtest sie, was los ist. Zuerst waren die Geister geschockt, dass ihr einfach so in die Hütte gekommen wart. Doch dann erzählten sie von ihrem Problem:

      "Wir sind so traurig, weil die anderen Geister uns von ihrer Halloween Party ausgeschlossen haben!", heulte Traunmagil.

      "Die sind ja so gemein!", jaulte Pumpdjinn.

      Wie die beiden Geister so in der Ecke gesessen hatten, taten sie euch so leid, dass ihr beschlossen hattet mit ihnen eine eigene Halloween Party zu feiern. Natürlich in der Gruselhütte und die beiden Geister hatten begeistert versprochen für eine schaurige Stimmung zu sorgen.

      Und heute ist es soweit! Du würdest eine Halloween-Party mit echten Geistern feiern. Das würde die coolste Party deines Lebens werden! Nachdem du gegessen hast, machst du dich auf den Weg zum Spielplatz. Dort willst du dich mit deinen Freunden treffen. Sie warten schon auf dich. Sie haben Kekse in Geisterform und roten Saft dabei, der wie Blut aussieht. Voller Vorfreude zieht ihr los und nach dem kurzen Fußmarsch erreicht ihr die Hütte. Ihr geht hinein und wundert euch, denn von Pumpdjinn und Traunmagil ist nichts zu sehen. Seid ihr zu früh? Ein Blick auf die Uhr zeigt, dass es 11:45 ist. Also seid ihr pünktlich. Du runzelst deine Stirn und machst ein paar Schritte auf die Uhr zu. Deine Freunde folgen dir und stellen ihre Sachen auf den Boden.

      Kaum hat der letzte von euch das Haus betreten, fällt die Tür quietschend zu. Es ist stockfinster. Ihr rüttelt an der Tür, doch sie lässt sich nicht mehr öffnen.

      "Hey Pumpdjinn! Traunmagil! Was soll das?", willst du wissen.

      Traunmagil erscheint ungläubig. "Ihr seid auf unseren Trick reingefallen?"
      Pumpdjinn kommt ebenfalls zum Vorschein und lacht laut auf. "Ja sind sie! Ich habe doch gesagt, wir schaffen das! Ich meine sogar ich wäre darauf hereingefallen!"
      "Wir wollen uns auf jeden Fall an euch rächen, weil ihr uns vor den anderen Geistern lächerlich gemacht habt!"
      "Und außerdem..."
      "Ihr werdet nicht entkommen!", unterbricht Traunmagil seinen Partner. Hat es Pumdjinn einen Moment ärgerlich angefunkelt?

      Du seufzt und verfluchst deine Naivität. Man hätte ja damit rechnen können, dass diesen Geistern nicht zu trauen ist. Aber zufällig kennst du den Code von letztem Jahr noch. Du drehst dich um und suchst die Tür ab. Doch da ist nichts.

      "Wir haben den Code für die Tür natürlich geändert!", prahlt Traunmagil stolz. "Und dieses Mal wird Pumpdjinn euch keine Tipps geben, sodass ihr nicht aus dieser Hütte entkommen werdet! Um Mitternacht werden wir euch dann ein für alle Mal zeigen, warum man Geistpokémon nicht ärgern solltet!" Es verschwindet spurlos.
      "Ihr werdet das niemals schaffen!", auch Pumpdjinn verschwindet mit einem Knall.

      Es ist still. Nur die Uhr tickt und erinnert euch daran, dass alles ist wie letztes Jahr...



      Die bisherigen Rätsel:
      ~folgen~

      Banner made by Wichtel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tonja ()

    • #i-traunmagil# Das erste Rätsel #i-pumpdjinn#


      Es ist es 12 Uhr und noch seid ihr einigermaßen ruhig. Immerhin seid ihr dem Geisterhaus bereits einmal entkommen. Also könnt ihr das wieder schaffen oder? Ihr könnt nicht verhindern, dass sich Zweifel in euch breit machen, wenn ihr daran denkt, wie knapp ihr letztes Jahr entkommen seid. Ihr braucht eine Menge Glück und Verstand, um es wieder zu schaffen, denn die beiden Pokémon werden es euch bestimmt nicht leicht machen.
      Vielleicht kann euch ja Rotom wieder helfen? Doch von dem kleinen Elektropokémon ist nichts zu sehen. Vermutlich macht es sich bereit, um auf die Geisterparty zu gehen, von der Traunmagil gesprochen hat. Oder war das etwa gelogen?
      Inzwischen könnt ihr die Umrisse sehen und erkundet die Hütte. Dabei rutschst du fast aus. Du fluchst leise und bückst dich. An der Stelle, wo Pumpdjinn stand, liegt ein kleiner Zettel. Offensichtlich hat es ihn verloren. Glück für euch. Doch was soll das nur bedeuten?


      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Tonja ()

    • Hype :freu:

      Erster Gedanke war die Ver-Undung der Binärdarstellungen der Zahlen, aber das war wohl nur der Informatikstudent in mir, das haut nämlich definitiv nicht hin.

      Womit wir beim zweiten Gedanken wären, nämlich die entsprechenden Pokémon für die Nummern einzusetzen. Daraus würden sich folgende Gleichungen ergeben:

      Gallopa & Piepi = Eguana Schiggy & Snobilikat = Jurob
      Tentoxa & Glumanda = Voltilamm Knuddeluff & Nidoran♀ = Wingull
      Piepi & Enton = Macargo Tentoxa & Glumanda = Wattzapf

      Auffällig ist da natürlich vor allem, dass es für die 73 & 04 Gleichung (Falls das überhaupt ein & sein soll) zwei verschiedene Lösungen gibt, was bei so ziemlich jedem möglichen Lösungsansatz stört. Außerdem stehen auf der linken Seite immer nur zweistellige Nummern, was auch irgendwie gegen eine Pokémon-Lösung spricht.


    • Ich habe zuerst an Matheaufgaben gedacht, deren Rechenzeichen einfach fehlen.

      Lösungsansatz Die zu überprüfen, war meinerseits durchzuprüfen unter welchen Umständen die türkis eingerahmten Aufgaben Sinn ergeben könnten. Hab gestern um halb Eins jedoch nicht wirklich was gefunden. Klassische Rechenzeichen sind es jedenfalls nicht, sollten die Zahlen so wie sie dort stehen wirklich einfach nur die Zahlen sein, was ich bezweifle. - Auch verrücktere Dinge wie die Quadrat / sonstwas Wurzeln, Logarythmen führen zu keiner Lösung. Mit Pythagoras und anderen Dingen hat das Ganze ebenso wenig zu tun, gespiegelt kommt man auch zu Nichts, ebenso nicht wenn man Dinge versucht wie 7304 zu nehmen und damit was anzustellen. Also habe ich versucht die Zahlen durch andere Zahlen zu ersetzen, wobei ich annahm, dass ich Zahlen finden musste welche + / - gerechnet 179 und * / : 595 ergeben müssten. Geht mit zahlen ohne Nachkommastelle nicht :x - Runden sehe ich nicht wirklich als die Lösung an. - Zeichnet man es auf einen Ziffernblock und will darauf was verbinden kommt man auch zu nicht wirklich viel. - Ebenso stört die Tatsache, dass sich keine der unteren vier Zahlen aus den oberen Gleichungen ableiten lassen würde. Ich gehe einfach von ganzen Zahlen ohne Nachkommastelle aus. Bei allen Rechnungen.

      Heißt für mich am Ende ungefähr so viel was neue Lösungsansätze angeht:

      • Die Zahlen sind nur Umschreibungen für etwas Anderes.
      • Unbekannte Beziehungen zwischen den Zahlen. (Heißt Umordnung der Gleichungen und in neue Beziehungen zueinander setzen. Von einander abziehen / vertauschen etc.)
      • Unbekanntes Zahlensystem, in dem die Zahlen nur Platzhalter sind und eigentlich anderen Zahlen entsprechen, aus welchen man dann durch hoch / runterzählen die unteren Vier Zahlen ableiten kann. Zb. eine 04 würde eig. einer 12 entsprechen, so wäre eine 35 dann eine 105.
      • Komplett anderer Ansatz :ka:


      Da eine neue Küche aufgebaut werden will, dachte ich lass ich euch das einfach schon einmal da :x - Obs was bringt? Keine Ahnung ich versuchs später selbst noch mal weiter. Wenn bis daher aber jemandem etwas auffällt... ^^
      • Gegeben: 73 & 04 = 179 und 73 & 04 = 595.
      • Gemäss dem Gesetz der Transitivität & Kommutativgesetz der Gleichheit gilt also 179 = 73 & 04 = 595, also 179 = 595.
      • Einsetzen der Pokédexnummern ergibt: #i-voltilamm# = #i-wattzapf# .
      • Wir haben also nun mathematisch gezeigt, dass Voltilamm in Wahrheit Wattzapf ist.

      Fazit: Mathematik hilft niemandem. Niemals!

      Naja, Wattzapf und Voltilamm haben zumindest gemeinsam, dass beides Basis-Pokémon von Typ Elektro sind. Aber sonst ist der mathematisch korrekte Beweis wohl nicht sehr hilfreich.
      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Jawoll es geht wieder los, jetzt hab ich wieder was zu knobeln in den Pausen :uhh:

      OT: Also als ich aufs Pokewiki ging um was fürs Rätsel nachzuschauen, hat mich erstmal das Pokemon der Woche Trombork angelächelt :tlol: das muss es sein!!

      Die Pokemon weißen leider wenn überhaupt nur sehr begrenzt Gemeinsamkeiten auf. So wird in Piepis Dex eintrag vom Vollmond geredet, in dem von Gallopa von Schönheit und in dem Dex Eintag von Eguana von der Sonne. Passt in gewisser weiße zwar schon zusammen, aber das ist auch so ziemlich die einzige Verbindung die ich gefunden habe, wenn man mal vom Design und den Typen absieht. :hmm2:
    • Ich habe da was gefunden:
      TM 78 & Lv. 35 = Dampfwalze Eguana
      TM 73 & Lv. 04 = Donnerwelle Voltilamm
      TM 35 & Lv. 54 = Flammenwurf Magcargo
      TM 07 & Lv. 53 = Hagelsturm Jurob
      TM 40 & Lv. 29 = Aero-Ass Wingull
      TM 73 & Lv. 04 = Donnerwelle Wattzapf

      Das angegebene Pokémon lernt also eine Attacke durch die TM der entsprechenden Nummer und auf dem angegebenen Level.

      Mit dem System ergibt sich weiterhin:
      TM 24 & Lv. 42 = Donnerblitz Pikachu (25)
      TM 22 & Lv. 69 = Solarstrahl Giflor (45)
      und
      TM 25 & Lv. 45 = Donner Blitza / Dedenne (135 / 702)

      Ich bin mir nicht sicher, ob zwei Pokémon herauskommen sollen. Im Zweifelsfall würde ich eher zu Dedenne tendieren, denn Blitza hat in verschiedenen Generationen Donner auf verschiedenen Leveln gelernt, während Dedenne Donner bisher nur auf Lv. 45 erlernen konnte.

      $x_{1,2} = \frac{-b\pm\sqrt{b^2 - 4\cdot a\cdot c}}{2a}$
    • Dem Dexeintrag nach wäre Dedenne dann wohl auch besser, schließlich haben unser Traunmagil und unser Pumpdjinn ja einen Hang zum erschrecken und sonnstigen kleineren Gemeinheiten.

      US - Dedenne Dex-Eintrag schrieb:

      Es schleicht sich in Häuser und zapft an den Steckdosen Strom ab. Fällt die Stromrechnung mal unerwartet hoch aus, ist Dedenne schuld.
      Passt doch ganz gut zu einem dunklen Horrorhaus. Stromrechnung nicht bezahlt und weg ist der Strom :$

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gravity ()

    • #i-traunmagil# Das zweite Rätsel #i-pumpdjinn#


      -Geschichte folgt später, weil ich unterwegs bin und Wasser kein Netz hat, habt bitte Verständnis-


      Ich kann mir nicht helfen, aber beim Malen erdreistete sich die Farbe einfach mal, mir alles zu versieben und über das komplette Bild zu laufen. Maximal ein Zweig war noch zu erkennen. Das große Plus an der Sache ist aber, dass ich jetzt Zeit habe Klavier zu üben und meinen Bruder zu malträtieren indem ich meine Finger zweimal sacht darüber laufen lasse, bevor ich mit voller Wucht draufhaue. Besonders wenn draußen Minustemperaturen herrschen, hasst er das. Er schaut mich dann immer mit verzweifeltem Gesichtsausdruck an und jammert, dass bei mir Hopfen und Malz verloren sei und ihm das Geräusch an die Zahnwurzeln geht. Er mag dieses Verhalten gar nicht, weil er immer so kultiviert tut. Aber wisst ihr was? Mir ist das so was von gleich?

      #i-wattzapf#

      Banner made by Wichtel

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Wasserwisser ()

    • Ich kann mir nicht helfen, aber beim Malen (Farbeagle?) erdreistete sich die Farbe einfach mal, mir alles zu versieben (?) und über das komplette Bild zu laufen. Maximal ein Zweig (?) war noch zu erkennen. Das große Plus (Plusle/Plus?) an der Sache ist aber, dass ich jetzt Zeit habe Klavier zu üben (?) und meinen Bruder zu malträtieren (Quälerei?) indem ich meine Finger zweimal sacht darüber laufen lasse (?), bevor ich mit voller Wucht draufhaue (Rohe Gewalt?). Besonders wenn draußen Minustemperaturen (Minun/Minus?) herrschen, hasst er das. Er schaut mich dann immer mit verzweifeltem (Verzweifler?) Gesichtsausdruck an und jammert, dass bei mir Hopfen und Malz (Pflüger??) verloren sei und ihm das Geräusch an die Zahnwurzeln (?) geht. Er mag dieses Verhalten gar nicht, weil er immer so kultiviert (?) tut. Aber wisst ihr was? Mir ist das so was von gleich? (Plus+Minus/Rechnung?)

      Hab mal die Stellen markiert die vermutlich was zu bedeuten haben und dahinter ne Vermutung geschrieben, was sie bedeuten könnten. Ich kann mir auch gut vorstellen dass das ganze ne Rechnung sein soll durch das "gleich" am Ende und dem "Plus" und "Minus" mittendrin, wobei ich da jetzt nicht wüsste wie wir die Punkte dazwischen zu einem Ausdrucken zusammenfügen sollten.
    • Ich glaube, das mit der Rechnung könnte stimmen:

      Ich kann mir nicht helfen, aber beim Malen erdreistete sich die Farbe einfach mal, mir alles zu versieben und über das komplette Bild zu laufen. Maximal ein Zweig war noch zu erkennen. Das große Plus an der Sache ist aber, dass ich jetzt Zeit habe Klavier zu üben und meinen Bruder zu malträtieren indem ich meine Finger zweimal sacht darüber laufen lasse, bevor ich mit voller Wucht draufhaue. Besonders wenn draußen Minustemperaturen herrschen, hasst er das. Er schaut mich dann immer mit verzweifeltem Gesichtsausdruck an und jammert, dass bei mir Hopfen und Malz verloren sei und ihm das Geräusch an die Zahnwurzeln geht. Er mag dieses Verhalten gar nicht, weil er immer so kultiviert tut. Aber wisst ihr was? Mir ist das so was von gleich?

      Für meinen Geschmack sind an einigen Stellen vielleicht noch etwas viele Lücken, aber das habe ich bis jetzt so gefunden.

      11 * 3 * 7 * 2 + 4 * 2 * 8 - 2 * sqrt (4) = 462 + 64 - 4 = #i-elezeba# 522

      $x_{1,2} = \frac{-b\pm\sqrt{b^2 - 4\cdot a\cdot c}}{2a}$
    • #i-traunmagil# Das dritte Rätsel #i-pumpdjinn#




      -Auch heute gibt es noch keine Geschichte ich hole das nach, sobald ich genug Zeit habe-

      Rätsel 3: Der vergessliche Professor

      Es war einmal ein Professor der besaß fünf Pokémon, die er erforschte. Sie alle waren von unterschiedlicher Natur und so liegt es nahe, dass sie auch unterschiedliches Fressen und Trinken bevorzugten. Jedes von ihnen besaß außerdem ein bestimmtes Lieblingsitem. Nun sollen sich bald alle Pokémon entwickeln doch eines von ihnen hat offenbar einen Ewigstein in seinem Nest versteckt. Doch der Professor weiß leider nicht welches Pokémon und sie sind alle zu gefährlich um einfach in ihre Nester zu sehen. Könnt ihr dem Professor helfen?

      Leider ist der Professor (von dem man übrigens behauptet er würde sogar den Namen seines Enkels vergessen) so schusselig, dass ihm auch seine Notizen welches Pokémon was bevorzugt verloren gegangen sind.

      Nur so viel weiß er noch.

      1) Es sind 5 Pokemon

      2) Das grüne Haus steht direkt links neben dem gelben Haus.

      3) Das Pokemon im grünen Haus trinkt nur Beerensaft.



      Achso diese Nachricht wird nur evtl um die Geschichte ergänzt.

      Banner made by Wichtel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wasserwisser ()

    • "Evoli lebt im ersten Haus. Der Morbbeeren-Liebhaber wohnt neben dem Pokemon mit Expertengurt."
      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Ich habe zwar keinen Hinweis bekommen, hinterlege aber mit dem Post mal meine Aktivität, falls wir noch Spieler, die Hinweisen bekommen, brauchen.

      Wobei wir eh mit 2-3 weiteren Hinweisen das Rätsel lösen sollten, erste Zuordnungen könnte man jetzt schon machen :)
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Endlich kann man mal mitmachen :x

      Alos es gibt 5 Häuser, 5 Pokemon, 5 Essen (beeren), 5 Getränke, 5 Items und 5 Farben richtig? Damit das ohne zweifel lösbar ist brauchen wir mehr als 5-6 Hinweise. Vor allem wenn man sich die Hinweise mal ansieht.

      Meiner ist: "Das Pokémon, das Morbberen frisst, hat einen Nachbarn der Tränke trinkt" Warum auch immer ich einen bekommen habe.

      Kann am Handy keine Tabellen sehen daher ohne:


      ...............Haus 1 / Haus 2 / Haus 3 / Haus 4 / Haus 5

      Pkmn: Evoli

      Farbe: ? / weiß / evtl. grün / gelb o. grün / evtl. gelb



      Das würde ich jetzt so festlegen erstmal. Fehlen noch Beeren Trinkem ect. Aber dazu brauchen wir wohl mehr Hinweise. Generell:


      Pokemon: Evoli, Schiggy, Bisasam, (Glumanda?)
      Farben: weiß, gelb, grün, (blau?) , (rot?)
      Beeren: Himmihbeere, Morbbeere
      Trinken: Beerensaft, Limonade, Sprudel
      Items: Ewigstein, Expertengurt


      Vllt sollte auch jemand alle Hinweise in einem Post sammeln?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von YunTakeo ()

    • YunTakeo schrieb:

      Vllt sollte auch jemand alle Hinweise in einem Post sammeln?
      Ich fange mal damit an:

      Allgemeines:

      Tonja schrieb:

      1) Es sind 5 Pokemon
      Folglich dürften es also auch 5 Beeren, Getränke, Farben und Items sein.

      Direkte Hinweise:

      Tonja schrieb:

      3) Das Pokemon im grünen Haus trinkt nur Beerensaft.

      TosTos schrieb:

      Der Himmihbeerenfan trinkt Limonade.

      Seiko schrieb:

      Evoli lebt im ersten Haus.

      Silva- schrieb:

      Bisasam hat einen Fokusgurt.

      Silva- schrieb:

      Schiggy trinkt nur Sprudel.

      Gravity schrieb:

      Das Pokemon in der Mitte trinkt Supertränke.

      Gravity schrieb:

      Der Bewohner des roten Hauses isst Tristrubeeren.

      Arrow schrieb:

      "In Haus 5 wohnt ein Pokémon mit einer Pflanzenresistenz."

      Heiteira schrieb:

      Pikachu wohnt im blauen Haus.

      Heiteira schrieb:

      Das Pokemon, das Sinelbeeren liebt, trägt einen Seegesang.

      Nachbarschafts-Hinweise:

      Tonja schrieb:

      2) Das grüne Haus steht direkt links neben dem gelben Haus.

      TosTos schrieb:

      Evoli wohnt neben dem weißen Haus.

      Seiko schrieb:

      Der Morbbeeren-Liebhaber wohnt neben dem Pokemon mit Expertengurt.

      YunTakeo schrieb:

      Das Pokémon, das Morbberen frisst, hat einen Nachbarn der Tränke trinkt

      Majikku schrieb:

      Das Pokémon mit dem Glücksei (also CHaneira oder Heiteira) wohnt neben jemandem, der Tsitrubeeren mag.


      Wenn wir "links von" so interpretieren, dass die "Hausnummer" um 1 kleiner ist und wir davon ausgehen, dass die Häuser nicht kreisförmig aneinander gereiht sind (also nach Haus 5 kommt nicht wieder Haus 1), dann gibt es momentan nur 2 Schemas für die Farben:

      Haus 1Haus 2Haus 3Haus 4Haus 5
      (Evoli-Haus)weissgrüngelb-

      oder
      Haus 1Haus 2Haus 3Haus 4Haus 5
      (Evoli-Haus)weiss-grüngelb



      Hier nochmals angepasst:

      YunTakeo schrieb:

      Pokemon: Evoli, Schiggy, Bisasam, (Glumanda?) (Pikachu?)
      Farben: weiß, gelb, grün, rot, (blau?)
      Beeren: Himmihbeere, Morbbeere, Tsitrubeere
      Trinken: Beerensaft, Limonade, Sprudel, Tränke, Supertränke
      Items: Ewigstein, Expertengurt, Fokusgurt
      Wir brauchen also sicherlich noch mehr Hinweise mit Items und/oder einen direkten Ewigstein-Hinweis. Aber theoretisch kann man mit den beiden Anfangs-Schemas schon mal ein paar Sachen einfügen.

      Edit: @Gravitys Beitrag hinzugefügt
      Edit 2: Same with @Arrow
      Edit 3: Ebenso @Majikkus und @Heiteiras Beiträge hinzugefügt
      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ---------------Seiko ()

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.