Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pokémon Mystery Dungeon - Deine Meinung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon Mystery Dungeon - Deine Meinung

      Pokémon Mystery Dungeon ist mit aktuell 5 Teilen die längste Pokémon-Spin-Off-Reihe. Ich liebe Pokémon Mystery Dungeon, allerdings kommen mir immer schnell Argumente von anderen in Konfrontation, die die Spiele schlecht reden. Auch auf verschiedensten Foren ist die Meinung zu PMD sehr geteilt.

      Was ist denn eure Meinung zu den Spielen der Mystery Dungeon-Reihe? #i-icognito-p# #i-icognito-m# #i-icognito-d# #i-igelavar#
      - #i-igelavar# Luuu-Fiii #i-knuddeluff#
    • Auch mir gefällt diese Reihe sehr gut. Es macht mir Spaß selber ein Pokémon zu sein, anstatt eines Trainers.
      Die Pokémon sehen alle toll aus und auch die Geschichten dazu gefallen mir.
      Leider hatten die letzten beiden Spiele so ihre kleinen Schwächen, aber das ist verkraftbar.
      Hoffe, das mal wieder ein Spiel davon raus kommt und ich dann als Wuffels bzw. als Wolwerock (Tag) rumlaufen kann.

      Dafür mag ich die Ranger-Spiele eher weniger. Diese sind nicht ganz so mein Fall.
    • Eigentlich mag ich das ganze System um PMD gerne, aber leider habe ich entweder immer Pech, so das ich sehr häufig sterbe oder mich verlaufe und deswegen sterbe, ich weiß es nicht bin vielleicht einfach zu blöde für dieses Spiel.
      Also nicht meine Spielreihe.
    • Anders als mein Vorposter muss ich sagen, dass es total meine Reihe war.
      Aber ja die Betonung liegt auf "war". Auch wenn Super Pmd einiges richtig gemacht hat, konnte es mir die Nostalgie der ersten beiden Teile leider nicht wiederbringen.

      Und der andere 3DS Teil hatte ebenfalls tolle Ansätze, dem wurde das Gameplay allerdings nicht gerecht.

      Hoffe trotzdem auf einen weiteren Teil der Reihe.
    • Bestes Pokemon Spin Off. Manchmal muss ich fast sagen, dass die Mystery Dungeon-Spiele besser als die Hauptreihe selbst sind. Sie machen halt wirklich Spaß, da man das Grundgerüst von Pokemon gut auf die Mystery Dungeon Reihe übertragen konnte. Sie sind wie echte Pokemon-Spiele, nur dass man sich in einem Raum bewegt und Gegner anvisieren muss, um sie mit den Attacken zu treffen. Und sogar die Story ist unterhaltsam, besonders bei Teil 2. Wer hat damals miterlebt, wie die Mystery Dungeon Spiele die Pokemon Fan Ficton Szene geprägt hat? So um 2009 ist so gut wie jede zweite Fanfic auf Mystery Dungeon basiert.
      Das lag wohl daran, dass vor allem die Erkundungsteam-Spiele gezeigt haben, welches Potenzial Pokemon-Geschichten haben können. Mit Dialga hatte man einen Bösewicht, der die Zeit kontrollieren konnte. Und das hat es auch getan. Noch besser wurde es, als man sich Celebi ins Team geholt hat, um sich selbst Zeitreisen zu ermöglichen. Palkia hat sich gegen Ende des Spieles durch den Raum teleportiert, um Darkrai anzugreifen. Und Darkrai war ein richtig böses Pokemon, wie der Name impliziert, und es hat auch seine Alptraum-Fähigkeit genutzt.

      Wie oft kommen solche Sachen in den echten Pokemon-Spielen vor? Richtig, so gut wie nie. In den neuesten Pokemon-Spielen fast gar nicht mehr. Zu Zeiten der vierten Generation hatte Darkrai in den Hauptspielen wenigstens noch einen kleinen Plot, in dem einem Kind Alpträume beschert hat und man die Lunarfeder finden musste.

      Aber ich schweife ab! Was ich damit sagen wollte, ist, dass die Mystery Dungeon Spiele richtig inspirierend waren bzw. sie es noch immer sind. Die zwei 3DS-Teile sind zwar nicht so gut wie die Erkundungsteam-Spiele, aber trotzdem noch verdammt unterhaltsam. Kann man sich ruhig mal ansehen, wenn man die alten Teile mochte. Portale in die Unendlichkeit hat leider einen sehr langsam scrollenden Text.

      Auch super ist, dass die Spiele sogar fordern. Man muss, im Gegensatz zur Hauptreihe, permanent sein Köpfchen eingeschaltet haben und geschickt Items nutzen, damit man nicht KO geht. Manchmal kann das Spiel sogar unfair sein und das ist mein größter Kritikpunkt. Stichwort Raumattacken. Dagegen kann man sich sogar mit den besten Items und Angriffen nur schwer wehren. Wenn man kurz vor Ziel wegen sowas Game Over geht, kann das schon sehr frustrieren. Trotzdem ist jeder Teil schaffbar. Beim mehrmaligen Durchspielen hat man dann schon die ganzen Tricks raus, mit denen man sich die Spiele einfach machen kann.
      Mauzi ist beispielsweise ein Top-Tier-Charakter in den Erkundungsteam-Spielen. Wer wusste es? Dank Zahltag kann man sich all die Belebersamen kaufen, die man braucht.
      Phanpy hingegen ist absoluter Müll. Mit dem kann man sich das Spiel unnötig schwer machen.

      Jetzt habe ich sogar wieder richtig Bock bekommen, Himmel zu spielen D: Muss ich demnächst mal wieder anfangen!
    • Ich hatte damals Team Rot aufm Emulator angespielt, weil ich nicht sicher war, ob es mir gefallen würde und nein, es hat mir wirklich nicht zugesagt. Als dann das erste PMD für 3DS kam und sogar als Demo verfügbar war, hab ich dem Spiel nochmal ne Chance gegeben und das gefiel mir richtig gut. Leider hab ich zu Super gehört, dass es viele Mechaniken, die ich aus dem ersten Teil nicht gemocht habe (Hungerleiste) wieder zurückgebracht hat und weil es dazu leider keine Demo gibt, hab ich mich da auch nicht rangewagt.
    • Veniko schrieb:

      Ich hatte damals Team Rot aufm Emulator angespielt, weil ich nicht sicher war, ob es mir gefallen würde und nein, es hat mir wirklich nicht zugesagt. Als dann das erste PMD für 3DS kam und sogar als Demo verfügbar war, hab ich dem Spiel nochmal ne Chance gegeben und das gefiel mir richtig gut. Leider hab ich zu Super gehört, dass es viele Mechaniken, die ich aus dem ersten Teil nicht gemocht habe (Hungerleiste) wieder zurückgebracht hat und weil es dazu leider keine Demo gibt, hab ich mich da auch nicht rangewagt.
      Ich bin auch nicht der größte Fan der Hungerleiste, aber sowas sollte dich wirklich nicht davon abhalten, den anderen Teilen eine Chance zu geben. Äpfel findet man zuhauf und deswegen ist die Hungerleiste so gut wie nie ein Problem, außer du wagst dich an die optionalen schwierigen Dungeons. Andere Mechaniken, die in Portale in die Unendlichkeit nicht dabei waren, fallen mir ehrlich gesagt nicht ein.
    • Die Hungerleiste ist nicht mein einziges Problem, das Inventar stört mich ebenfalls. Statt "Apfel x3" steht da tatsächlich 3 mal das Wort Apfel und das Inventar wird unnötig vollgeknallt und hinterher kann man nichts mehr aufsammeln, weil Inventar voll und man weiß nicht, was man ablegen soll, weil man vielleicht noch das eine oder das andere braucht. Dann soll es bei Super auch wieder diesen Test geben, der dann bestimmt, welches Pokemon man ist. Was soll das? Ich fand es gut, dass ich in Portale mich und meinen Partner selber aussuchen durfte. Dazu gibt es in Super auch viel zu viele Auswahlmöglichkeiten, sodass es nicht mal möglich ist, sich zu entscheiden. Bei Portale fand ich es gut, dass alle Pokemon, auch die, die man nicht im Team hat, Erfahrung sammeln und dass Attacken durch Benutzung stärker werden und dass alle Pokemon davon profitieren. In Team Rot musste man jedes Partnerareal einzeln aufsuchen, um sein Team aufzustellen und musste in seinem Team auch noch Platz für Rekruten lassen, weil man sonst überhaupt nicht rekrutieren konnte. Portale war auch hier wieder besser, weil man für die Teamaufstelung einen einzigen Ansprechpartner hatte und Rekruten konnten bei vollem Team nach Hause geschickt werden.
    • Okay, verständlich. Finde das mit dem Inventar nicht einmal so schlimm. So wird man dazu gebracht, seine Items auch einzusetzen.
      Der Test ist in Super auf Fanwunsch zurückgekehrt. Falls dir das Pokemon nicht zusagt, dem du laut Test entsprichst, kannst du auch ein anderes wählen. Da haben die Entwickler mitgedacht.
      Das Problem mit den Rekruten gibt es schon seit den Erkundungsteam-Spielen nicht mehr. Wenn da ein Pokemon keinen Platz haben sollte, wird es automatisch in die Basis teleportiert. Partnerareale gibt es in Super und den Erkundungsteam-Spielen auch nicht mehr. Da lassen sich auch die Pokemon leicht ins Team packen.

      Ich würde dir echt eines der Erkundungsteam-Spiele ans Herz legen. Den Test kannst du mithilfe eines Guides machen, damit du ein Pokemon wirst, das du magst. Und viel zu verlieren hast du auch nicht. Die Spiele findet man schon locker unter 10€. Keiner der Nachfolger ist so altbacken wie die Rettungsteam-Spiele.
    • Veniko schrieb:

      Die Hungerleiste ist nicht mein einziges Problem, das Inventar stört mich ebenfalls. Statt "Apfel x3" steht da tatsächlich 3 mal das Wort Apfel und das Inventar wird unnötig vollgeknallt und hinterher kann man nichts mehr aufsammeln, weil Inventar voll und man weiß nicht, was man ablegen soll, weil man vielleicht noch das eine oder das andere braucht. Dann soll es bei Super auch wieder diesen Test geben, der dann bestimmt, welches Pokemon man ist. Was soll das? Ich fand es gut, dass ich in Portale mich und meinen Partner selber aussuchen durfte. Dazu gibt es in Super auch viel zu viele Auswahlmöglichkeiten, sodass es nicht mal möglich ist, sich zu entscheiden. Bei Portale fand ich es gut, dass alle Pokemon, auch die, die man nicht im Team hat, Erfahrung sammeln und dass Attacken durch Benutzung stärker werden und dass alle Pokemon davon profitieren. In Team Rot musste man jedes Partnerareal einzeln aufsuchen, um sein Team aufzustellen und musste in seinem Team auch noch Platz für Rekruten lassen, weil man sonst überhaupt nicht rekrutieren konnte. Portale war auch hier wieder besser, weil man für die Teamaufstelung einen einzigen Ansprechpartner hatte und Rekruten konnten bei vollem Team nach Hause geschickt werden.
      Spiel mal "Pokémon Mystery Dungeon: Team Himmel"

      Das Spiel ist super und die Probleme mit den Teammitgliedern hast du auch nicht, da du direkt im Dungeon entscheiden kannst, was du mit ihnen anstellen willst (Heimschicken, ins Team aufnehmen etc). Auch hast du in dem Spiel einen relativ großen Beutel, weswegen du nur Platzprobleme hast, wenn du ohne Vorbereitung und nachdenken in einen Dungeon gehst (Was ich immer mache) und zig Gummis bei dir trägst. :x

      Storymäßig ist es top und ich glaube bis auf die Hungerleiste hat es auch nichts, was dir nicht gefällt deinem Eintrag entsprechend. Und wie 7om bereits schrieb, ist die Hungerleiste eher undramatisch, da es eigentlich überall genug zu futtern gibt
    • 7om schrieb:

      Okay, verständlich. Finde das mit dem Inventar nicht einmal so schlimm. So wird man dazu gebracht, seine Items auch einzusetzen.
      Der Test ist in Super auf Fanwunsch zurückgekehrt. Falls dir das Pokemon nicht zusagt, dem du laut Test entsprichst, kannst du auch ein anderes wählen. Da haben die Entwickler mitgedacht.
      Das Problem mit den Rekruten gibt es schon seit den Erkundungsteam-Spielen nicht mehr. Wenn da ein Pokemon keinen Platz haben sollte, wird es automatisch in die Basis teleportiert. Partnerareale gibt es in Super und den Erkundungsteam-Spielen auch nicht mehr. Da lassen sich auch die Pokemon leicht ins Team packen.

      Ich würde dir echt eines der Erkundungsteam-Spiele ans Herz legen. Den Test kannst du mithilfe eines Guides machen, damit du ein Pokemon wirst, das du magst. Und viel zu verlieren hast du auch nicht. Die Spiele findet man schon locker unter 10€. Keiner der Nachfolger ist so altbacken wie die Rettungsteam-Spiele.
      Außerdem findet man ganz leicht im Internet Anleitungen, welche Antworten man eingeben muss um welche Werte für den Partner zu bekommen :hihi:
    • Oh ja Team Himmel ist mMn das beste der Reihe.


      Ich mochte auch Super, doch es hat mich persönlich irgendwie extrem genervt, das du die anderen Pokemon, die sich deinem "Team" anscließen, nicht mehr benennen konntest. Irgendwie ging mir da so ein wenig die...Persönlichkeit Flöten - weil ich in den Vorigen Teilen die Pokemon gerne nach Freunden, Haustieren etc. benannt hatte.
      Hoffe das wird wieder zurückgebracht, sollte es nochmal ein Spiel geben.

      Und den Test fand ich super.. Gut ich mochte Gates absolut nicht, und ich weiß nicht...

      Hätte auch gerne wieder ein paar andere Pokemon. Wie Mauzi oder Tragosso - halt irgendwas das kein Starter oder übertrieben beliebt ist. Fand es auch sehr schade, das es auch keine "coolen" Pokemon gab, wie zb Leufeo oder sowas.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.