Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 80|Halloween-Special] Halloween in der Psychiatrie

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hier ist dann mal das Protokoll (siehe Anhang). Fehler sind nicht ausgeschlossen, werden aber gern ausgebügelt. Ich hab versucht mich zu beeilen und hab einmal die Formatierung und Sortierung durcheinander gebracht :x
      Halloween Psychiatrie.pdf


      Und die Rangliste
      Display Spoiler


      • Die drei Nonnen
      • Clarice
      • Pennywise
      • Annabelle
      • Ripley & Damien

      Keine Siege: Heiteira, Yneva, Raloeal, Valac

      Die Rollen:

      Display Spoiler
      Ich hab hier jetzt mal alle 15 Rollen in ihrer Originalplanung reingeworfen. Vielleicht findet ihr das ja interessant. Welche Rollen vorkamen wisst ihr ja,und zum Abschwächen hab ich dann halt ein paar Zahlen und Aufgaben gesenkt oder weggelassen. Allerdings nur, wenn ich es als nötig empfand. Bei Gravity ist mir im Nachinein aufgefallen, dass ich das vielleicht doch hätte runterregeln sollen. Das tut mir Leid.

      Ursprünglich waren zwei Drittparteien geplant. Die Angehörigkeit seht ihr anhand des Pluses oder Minus neben dem Namen. Die Filme stehen auch in Klammern bei den jeweiligen Rollen.

      • Pennywise(Es) - Böse
      • Ellen Louise Ripley(Alien) – Gut
      • Clarice Starling(Das Schweigen der Lämmer)-
      • Rosemarie (Rosemaries Baby) –
      • Vogelscheuche-
      • Damien (Das Omen) +
      • Michael Myers (Ausbrecher 3-4 Rätsel lösen) +-
      • Maskenbildner +-
      • Schwester Mary Eunice –
      • Schwester Jude (Judy) –
      • Billy (Gremlins)-
      • Pater Damien Karras (Der Exorzist)-
      • Cole (Kann Tote sehen/The Sixth Sense) Nachts nach Toten fragen –
      • Die Puppe (Annabelle) +
      • Die Nonne(Valac)+

      Ziel: Alle Kinder zu sich zu locken (3 Kinder)

      Kann Spielern Einladungen schicken um bei ihm zu übernachten. Bringt bei normalen Rollen nichts, nur die Kinder führen zum Erfolg seines Ziels.

      Ziel: An 5 Lynchungen beteiligt sein

      Jahrelang in einer Zeitkapsel durch das All gefahren, ist sie schlussendlich auf der jetzigen Erde gelandet. Ständiges Gerede von Aliens und die dazugehörigen Vertuschungsarbeiten der NASA, brachten Ripley in die Psychiatrie.

      Ziel: Am Tage jemanden erfolgreich zu schützen

      Die ständige Zusammenarbeit mit einem Kannibalen und die Leichen und Situationen denen Sie ausgesetzt war, ließen sie schließlich in einer mentalen Kur in der Psychiatrie enden. Nach erfolgreicher Behandlung möchte sie sich umschulen lassen oder vielleicht auch wieder in ihren alten Beruf als Profiler einsteigen.

      Kann in der Nacht jemanden wählen, der am Tage Lynchschutz haben soll.

      Ziel: 500 Wörter pro Tagphase für 4 Tagphasen

      Wirres Gerede über die Ausbrut des Teufels, bezogen auf ihr eigen Fleisch und Blut brachte sie in die Psychiatrie. Vermutet wird bei ihr eine Schwangerschaftsdepression. Durch mehrfachen Medikamentösen missbrauch durch die Sektenanhänger, ist sie allerdings gegenüber Ärzten und Pflegern mehr als nur misstrauisch. Daher hat sie nur alle zwei Tage ein Wahlrecht, dann aber ein Doppeltes.

      Ziel: Rosemary nicht runzeln, Damien runzeln

      Ein verrückter Typ, der irgendwie nie psychisch in der Lage dazu war, sein Kostüm auszuziehen. Er ist komplett harmlos, auch wenn er bedrohlich wirkt. Erscheint er des Nachts plötzlich, erschreckt man sich zumeist so sehr, dass man nicht ein Wort in der darauffolgenden Tagphase herausbringt.

      Ziel:Loyalität. Aufgrund seiner teuflischen Ader darf Damien nicht an der Lynchung von der bösen Partei beteiligt sein.

      Damien, ein junge im Alter von 5 Jahren, trägt quasi das Unglück mit sich herum. Egal wo er ist, passieren merkwürdige Dinge. Vielleicht liegt es daran, dass er der Sohn des Teufels ist. Dadurch, dass er so jung ist, hat er aber noch seine kindliche Gutmütigkeit.

      Er kann Lösungshefte dauerhaft verteilen, von denen aber nur zwei Wirkung haben, wenn er treffen sollte. Damit kann er vor Valacs Bann schützen.

      Ziel: Sein Ziel ist das Ausbrechen aus der Psychiatrie um sein Opfer endlich zu finden. Hierfür erhält er von der Spielleitung jede Nacht ein Rätsel. Je länger die Runde, desto wahrscheinlicher ist also auch sein Sieg. Zum Lösen hat er allerdings nur eine Nacht lang Zeit.

      Ziel: Die Maske aller überlebenden Spielern anfertigen

      Der Maskenbildner erstellt leidenschaftlich gerne Masken von anderen. Jede Nacht kann er eine Maske erstellen. Sollte er Masken von allen derzeit Überlebenden haben ist das Spiel für ihn beendet.

      Ziel: Durch das Amulett des Ordens die anderen beiden kirchlichen zu finden.

      Ziel: Durch das Amulett des Ordens die anderen beiden kirchlichen zu finden

      Ziel: Billy muss maßgeblich an der Lynchung von „Annabelle“ und „Pennywise“ beteiligt sein.

      Billy ist ein 14-Jähriger Junge, der aufgrund von Einbildungen von Fantasiewesen, die er Mogwais und Gremlins nennt, in die Psychiatrie kam.

      Ziel: Durch das Amulett des Ordens die anderen beiden kirchlichen zu finden

      Ziel: Alle Toten zu finden (Annabelle, Valac, Pennywise)

      Cole hat nach der Scheidung seiner Eltern ein Problem: Er scheint tote Menschen sehen zu können. Aufgrund dieses doch sehr schwerwiegenden Problems, ist er nun in der Psychiatrie. Allerdings sind auch hier seine Halluzinationen noch vorhanden, so dass er jede Nacht nach einem Toten bzw Dämon suchen kann.

      Ziel: Zwei Mal durch Manipulation eine Lynchung anrichten

      Eine Puppe in der Psychatire, die das Leben der Patienten nicht gerade einfacher macht. Kaum verlässt man den Raum und betritt ihn kurz darauf wieder, sitzt sie nur minimal verändert dort, blickt zur Tür oder sitzt, anstelle zu liegen. Ein merkwürdiges Objekt. Dass diese Puppe besessen ist, denken viele, aber keiner glaubt ihnen.

      Annabelle hat die Fähigkeit in der Nacht zu Manipulieren. So ist es ihr gestattet, einen Usernamen zu nennen und sich eine Figur aus einem Horrofilm(oder vergleichbares) zu suchen, um das als manipulierten Hinweis einem Mitspieler zu schicken.

      Beispiel: An Shyruka: „YunTakeo ist the Wolfman“

      Ziel: Drei Leute in den Selbstmord treiben

      Valac ist wohl einer der gefährlichsten und bösartigsten Dämonen, den man in der Psychatrie häufig in der Gestalt einer verstörenden Nonne begegnen kann. In der Nacht ist Valac dazu in der Lage Spieler in den Selbstmord zu treiben in dem er ihnen selbsterstellte (aber lösbare) Rätsel gibt. Scheitern sie in der Nacht an der Lösung, so sterben sie. Die Rätsel sind samt Lösung in der Tagphase an die Spielleiter zu schicken, damit sie vorher noch auf Lösbarkeit überprüft werden können.

      Wichtig: Dadurch, dass sie am Tag verschickt werden müssen, ergibt sich, dass in der ersten Nacht durch Valac niemand sterben kann!

      Die Spielplanung:


      Display Spoiler
      Phase 1: Nonnen müssen sich finden

      Phase 2: Valac muss von den Nonnen gesucht werden.

      Phase 3: Valac wird gefunden und getötet – die Sekte kann wie in normalen Runden töten.

      Phase 4: Sieg einer Partei.



      Ich möchte mich hiermit vor allem bei Yun bedanken, der mich oft vertreten hat. Leider häufig sehr spontan. Dafür möchte ich mich entschuldigen, ebenso für die teilweise fehlenden Texte. Leider fehlte da öfter Mal die Zeit, die Muse und der Fortschritt. Wie Saikx shcon angemerkt hatte, standen eigentlich alle Informationen immer in den Texten. Warum? Ich wollte wissen ob sich Texte auf filb überhaupt lohnen. Gegen Ende war es so semi, aber das lag vielleiht auch eben an den fehlenden Texten und der Langwierigkeit. Insgesamt war ich aber doch positiv überrascht.

      An der ein oder anderen Stelle hat man gemerkt, dass die Runde leider für 15 Personen ausgelegt war und sich da die Abstriche bemerkbar gemacht haben. Auch habe ich ein bisschen erwartet, dass die Runde schneller zu Ende gehen würde. Ich hoffe sie war euch trotzdem nicht zu lang und ihr fandet euch von den Rollen her ungefähr gleich stark. Valac war natürlich die Special-Rolle und hatte dementsprechend doch etwas anders funktioniert. Ich hatte ehrlich gesagt etwas Angst, dass Valac zu schwach ist durch einige Schutzrollen und die Sachen mit den Rätseln. Wollte es andererseits aber auch unbedingt ausprobieren. Es gab übrigens mit Absicht in der ersten Phase keinen Toten, weil sich in letzter Zeit von neueren Spielern mal beschwert wurde, dass es so direkt einen Start mit Verlust gibt. Andererseits dachte ich mir, kann dann jeder von euch an einer Tagphase teilhaben und seine Rolle dann auch einmal benutzen.

      Und damit verkünde ich dann auch, dass das wohl voraussichtlich meine letzte Runde Werwolf war. Zum neuen Jahr hab ich mir unter anderem aus privaten Gründen vorgenommen Filb den Rücken zuzukehren. Die Sachen in denen ich noch beteiligt werde, wie z.B das RPG von Yun werde ich noch mitmachen, bis sie beendet sind. Aber das wird es dann gewesen sein. Im Januar wird mein Name nicht mehr violett sein und man wird mich auch in keinem Komitee mehr finden. Seht es als Abschiedsrunde. Auf Discord hab ich aber sicher noch das ein oder andere Wort zu verlieren.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Es reicht, dass du überhaupt wählst. Hab ich doof ausgedrückt tut mir Leid.

      Edit: @Saikx Nein mindestens 500 Wörter. Nicht genau.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Und Saikx glaub mir: das ist schwieriger als es klingt. Abgesehen davon, dass man dafür leben muss (sic!) hätte ich am Dienstag wegen der Arbeitszeit kaum Zeit gehabt um die auch sinnvoll auszufüllen. ;) (war aber auch der einzige Tag, an dem ich mir Gedanken gemacht habe, ob ich das Pensum schaffe)
    • Ich mochte die Runde auch sehr gern und ich glaube diese Zwischenaufgaben, waren ganz witzig.

      Wenn ihr wollt können wir sowas gern öfter machen. Ist vielleicht gerade für kleinere Runden auch eine gute Idee, damit man keine Rolle hat, aber es trotzdem nicht zu langweilig wird. Was meint ihr?


      Danke an Nicki und Yun fürs Leiten dieser Runde, ich habe Nicki bereits intern geschrieben und finde es schade, dass sie Filb verlässt, aber sie ist jeder Zeit hier wieder willkommen und vielleicht sieht man sie ja noch ab und zu beim WW spielen ;)

      Banner made by Wichtel
    • Ich mische mich auch nochmal ein. Ich hatte kein Mehrwissen und fand es am Ende schade, dass Gravitiy nicht geglaubt wurde, denn ich fand ihn durchaus Vertrauenswürdiger bzw. aus meiner Sicht von außen glaubwürdiger.

      Bei Saikx war ich mir nur nicht sicher was die Siegbedingung war. Ich hab da immer zwischen doppelten und dreifachen Psychospielchen geschwankt zwischen "Will, dass die Patienten denken das er sterben will und wird so nicht gewählt" und "Will, dass die Patienten denken das sie denken sollen das er nicht sterben will und sie dazu bringt zu denken das er sterben will damit diese ihn nicht wählen um ihn dann doch zu wählen" - ihr versteht? Aber dachte mir schon des Eigenwahlen tatsächlich das beste Mittel sind um wirklich zu überleben und fürchtete schon, des dies die Taktik zum Ende ist.

      Ich fand auch die Runde sehr angenehm mitzulesen, hat mich tatsächlich mal wieder gepackt und war spannend, wenn auch sehr "ruhig" was die Anzahl der Posts anging. Aber vll war das auch der Grund warum ich es geschafft habe die Runde zu verfolgen!

      Deswegen ein sehr großes Dankeschön auch von mir als Zuschauer an Nicki und Yun - war wirklich Klasse, was ihr hier auf die Beine gestellt habt. =)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.