Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 110

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 110

      Filb.de-News #4266 von Buoysel am 24.02.2019 um 10:59 Uhr
      Bild aus der Folge

      Am heutigen Anime-Sonntag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

      Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki!
      Die Vorschau auf die nächste Folge (アローラ上陸!タルタルメタルパニック!! Alola Jōriku! Tarutaru Metal Panic!!) findet ihr auf der offiziellen Webseite von TV Tokyo.

    • Fand die Folge ganz ok. Gleich zwei Attacken hatten ihr Anime-Debüt.
      Aber ab nächste Folge beginnt der Meltan-Arc. Hoffe auf eine gute Story und neue überraschende Wendungen. Hoffe Bauz spielt eine zentrale Rolle, da es von Meltan so genau inspiziert wird. Nachdem es um TR glücklicherweise etwas ruhiger wurde, freue ich mich aber auch über deren Rolle im Arc. Vermute, dass Team Skull hier auch aktiv wird.
    • Ich fand die Folge etwas langweilig. Es war schön Kahili mal im Anime betrachten zu können. Auf den Meltan-Arc freue ich mich sehr. Ich bin mal gespannt, wer es sich fangen wird (wahrscheinlich Ash). Und endlich sehen wir Team Rocket wieder! Ich habe die soooo vermisst, ohne die ist es einfach so langweilig! Ich finde den Zusammenhang zwischen Meltan und James Kronkorkensammlung sehr witzig. Ich bin mal gespannt wie das Ende von Sonne und Mond sein wird, denn am liebsten würde ich gerne schon jetzt mit der 8 Generation anfangen...
    • Bin ich der einzige, dem aufgefallen ist, wie stark sich Kahilis Persönlichkeit im Anime von der in den Games unterscheidet? In den Games ist sie sehr streng, erfolgsorientiert und leicht zu verärgern. Generell wirkt sie doch sehr ernst, fast schon mürrisch. Hier in der Folge allerdings hat sie oft gelächelt, war häufig eingeschüchtert und im Allgemeinen sehr emotional.
      Zum einen liegt das natürlich am wenig ernsthaften Anime, indem eine solche humorlose Persönlichkeit wie in den Spielen gar nicht zu den Slapstick-So/Mo-Staffeln passt.
      Zum anderen ist das nicht das erste Mal, dass ein (weiblicher) Charakter freundlicher gemacht wurde. So hat man Sandras Persönlichkeit im Anime völlig entschärft, aber auch die der Kampfkoryphäe Lotte. Beide legten eine grundsätzliche Feindseligkeit an den Tag, dass man wohl einen neutralen Charakter wie einen Arenaleiter/eine Kampfkoryphäe nicht so "böse" darstellen wollte. Schließlich möchte man die Grenze zu den Antagonisten möglichst deutlich halten.

      The post was edited 1 time, last by Gaudium ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.