Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 83 | Spiel] Auf sie mit Geheul!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die vierte Tag




      Stolz erhobenes Hauptes schritt der frisch beförderte Vollstrecker Gravity zum Henkersblock, voll Freude auf die heute Enthauptung. Heute haben die Bürger mit Anschuldigungen um sich geworfen, haben ihre versucht sich über ihre Berufe wichtig zu tun und schrien und zetterten, doch es nützte alles nichts. Man entschied sich für eine Person, brachte sie zum Henkersplatz und...
      WUSCH
      Wie aus dem Nichts war ein riesiges Gewitter aufgezogen und der erste Blitz traf den armen Gravity. Jetzt mussten die Bürger erstmal einen neuen Henker suchen.

      Es stirbt
      keiner der Spieler.
      Ruhe in Frieden Gravity.

      NummerSpielerFraktionRolle
      1.hasenprinzessinBürgerDer geheime Rat
      2.JaruBürgerAlchemist
      3.Silvazwiebel??
      4.Kyra-san??
      5.Tonja JaruBürgerVerliebter
      6.Shatala??
      7.Wasserblatt?Prinz
      8.Mauzicat??
      9.Saikx??
      10.YunTakeoBürgerGeliebter Seher
      11.SerdarSomuncu??
      12.MaroBürgerGeliebter Verführer



      Die Phase endet am 04.03.2019 um 21:00Uhr.
    • Der vierte Tag




      Als die Sonne aufging, gingen die Bürger nach draußen, voller Hoffnung, dass es heute keine Toten gab. Doch voller Schrecken stellten sie fest, dass ihr Jäger tot auf dem Dorfanger lag, sein Gewehr aufgeklappt neben sich, die Patronen um ihn herum verstreut. Scheinbar wollte er die wilden Tiere in der Nacht schießen - doch die Bestien waren schneller.

      GESCHICHTE KOMMT SPÄTER
      Mauzicat, der Jäger stirbt



      NummerSpielerFraktionRolle
      1.hasenprinzessinBürgerDer geheime Rat
      2.JaruBürgerAlchemist
      3.Silvazwiebel??
      4.Kyra-san??
      5.Tonja JaruBürgerVerliebter
      6.Shatala??
      7.Wasserblatt?Prinz
      8.MauzicatBürgerJäger
      9.Saikx??
      10.YunTakeoBürgerGeliebter Seher
      11.SerdarSomuncu??
      12.MaroBürgerGeliebter Verführer



      Die Phase endet am 05.03.2019 um 21:00Uhr.

      The post was edited 1 time, last by YnevaWolf ().

    • Ich habe nun in der letzten Nacht viel Zeit darin investiert die ganze Sache um Shatala nochmal zu überdenken, wie das alles aufgehen könnte. Mir war zwar klar, dass Shatala zu 100% Wolf ist, aber mir fehlten die Argumente und ich denke nun alles gefunden zu haben, was zu finden war. Eins vorweg: Ich weiß, dass Punkt 1 auch mir zugesprochen werden kann, aber das ist jetzt eben so.

      1. Der NP1 Kill

      Ich behaupte Shatala hätte beim ersten Kill nicht großartig die Möglichkeit gehabt für alle fair zu bleiben und gleichzeitig das eigene Rudel und dessen Ziele nicht zu vernachlässigen.

      Angenommen Kyra (100% sicher) und Serdar sind die Mitwölfe (wozu ich in Punkt 2 nochmal komme)

      -hasi
      -Jaru
      -Silva
      -Tonja
      -Wasserblatt
      -Mauzicat
      -Saikx
      -YunTakeo
      -Maro

      Alle Neulinge fallen schonmal raus. Selbst wenn Shatala über die wahre Identität einiger weiß, wäre es sehr riskant einen der neuen Spieler zu töten. Einen neuen zu töten wäre schon allein stehend etwas, was kaum jemand tun würde und würde viele Spieler gleich von Anfang save ins Dorf stecken, ohne Widerworte. Sich selbst auch erstmal, aber da blieb die Frage, ob das mit der doch etwas größeren Erfahrung - und vlt. auch der Möglichkeiten von einigen der neuen andere Runden anderswo zu spielen/ erst kürzlich eine Runde gehabt zu haben - ein Geheimnis bleiben würde. Tut es das nämlich nicht hätten wir schnell überlegt, wer von uns alles sonst noch davon gewusst haben könnte. Von Shatala ist es zumindest mir bekannt, dass sie am vielseitigsten ist, was das anbelangt und das am ehesten neben den anderen Neulingen gewusst haben könnte.

      übrig
      -hasi
      -Jaru
      -Silva
      -Tonja
      -Saikx
      -YunTakeo

      nehmen wir die Wiedereinsteiger raus

      -Jaru
      -Silva
      -YunTakeo

      Wenn wir jetzt auch noch die letzte Runde mit in betracht stellen würde, blieben nur noch

      -Silva
      -YunTakeo

      Zwei Spieler, wovon davon ausgegangen werden kann, dass Schutzrollen wie der Verführer oder der 1. Halter des SAs (falls Bürger) auf selbiges Ergebnis kommen und zwischenfunken könnten.
      Zwei Spieler sind verdammt wenig und ich denke da sollte auch ein Limit von Shatalas Nettigkeit erreicht sein. Oder wie würdest du das sehen, @Silvazwiebel? (ich gehe mal davon aus, dass du überleben wirst, mit dem Jäger zumindest jetzt noch lebend und da du letzte Nacht wieder entführt wurdest) Du wurdest von Shatala in einem "Atemzug" genannt, was die Fairness angeht, die sie auch mir zusprach. Würdest du trotz des hohen Risikos bei den beiden offensichtlichsten Fällen bleiben oder würdest du doch nochmal einen Schritt zurückgehen? Vielleicht nicht unbedingt Jaru zurück in die Rechnung nehmen (auch wenn ich zumindest schätze, dass ich wohl eher von den Wiedereinsteigern eher absehen würde), aber zumindest irgendwas in der Richtung? Zumindest ich kann sagen, dass ich das meinem Rudel nicht verkaufen wollen würde mit guter Wahrscheinlichkeit killlos in die erste TP zu starten.

      Ich denke, dass Shatala einmal eine Ausnahme machen musste, auch wenn ihr es sehr wahrscheinlich nicht sehr gefiel und ist die Liste wieder etwas weiter hochgegangen mit dem Vorhaben sich nach der Runde zu entschuldigen. Zumindest gab es ihr auch einmal ein Alibi, was mich letzet TP auch beschäftigt hatte, da ich ja auch selbst wusste, dass Shatala normalerweise so nicht töten würde. Nur war es eben keine normale Situation.


      2. Shatala und ihre Mit-Wölfe

      Nun, wie kann man ihr Verhalten zu ihren Mitwölfen erklären?

      Was Serdar angeht war das größte Fragezeichen, warum Shatala auf einmal ihn so anging. Sie selbst argumentierte mit dem SA, welches sie ihm geggeben haben soll (was ich nach dem Ergebnis der letzten TP sogar glaube (PS: es ist jetzt bei mir))
      Sie bekam das SA von irgendjemand, der sich die selbigen Gedanken wie ich jetzt bei Punkt 1 gemacht hatte, hatte in der Endrechnung aber auch Shatala auf dem Zettel, da dieser jemand nicht wissen konnte, dass sie Wolf ist. Mit so vielen bereits toten Bürgern zum Zeitpunkt ihres Outings war es ein kleines Glücksspiel, ob der Erstbesitzer bereits tot ist oder ob diese Person sich bei diesem vermeintlichen echten Outing denkt, dass Shatala versucht den Wölfen eine Falschinformation zu übermitteln über ihren Fähigkeiteneinsatz. Daher denke ich ist die Chance auch gut, dass Serdar tatsächlich Wolf ist und das SA an Kyra weitergab. Da Shatala Serdar aber so anpflaumte hatte mehr als nur den Grund vor dem Erstbesitzer den Schein zu waren Dörfler zu sein, es hatte auch den Grund die beiden als Team auszuschließen.

      Das Vorgeplänkel, das wohl einfach dazu dienen sollte, dass die beiden im Falle eines Todes oder Seher-Checks eher nicht in einem Team gesehen werden änderte sich rasch, nachdem der Seher weg war. Niemand mehr, der sie überprüfen konnte und somit auch diesen plötzlichen Sinneswandel von Shatala. Nicht nur das, sie plante für die Stärkung des Fake-Outings sich an Serdar zu leveln. Es war vorauszusehen, wie Mauzicat es in seinem Wahlpost in der letzten TP wunderbar schrieb, dass der offensichtliche Seher-Check als die beste Lynchoption angesehen wird und es letztendlich auch dazu kommt, das SA bereits bereit, dass dies eintritt. Diese TP hatte Shatala dann genutzt, um sich an Serdar leveln zu können, um dann danach oder sobald Kyra weg war im Vergleich zum echten Besitzer der Glückspilz-Rolle besser darzustehen. Einen weiteren Lynch, mehr brauchen die Wölfe nicht mehr, um ihren Sieg risikolos zu erlangen.

      Gegenüber Kyra-san war sie anfangs eher beschützerisch, da neu und verwirrt (ja, ja so wie ich), bis zu Maros vermeintlichen Seher-Outing (Seher war zwar eigentlich Yun, aber das ist ja egal). Von da an wusste sie, dass Kyra so gut wie verloren war. Aber mehr noch, das Dämonenopfer, welches sie bestimmt wegen ihres Extrawissens aussuchte, wie letzte TP meine ich schon erwähnt (wenn es nicht Yun oder Tonja (Jaru) waren, aber da war nur der Gedankengang in Richtung Yun überhaupt möglich), war offenbar Seher. Alles Argumente, um den Dämon zu opfern.

      Hier müssen wir aber jetzt etwas überlegen, wie die Rollen verteilt sind. Ich schätze die Verteilung wird so aussehen:
      Shatala -> Veggiewolf (2. TP zweifache Stimme; hat kurz vor Schluss noch schnell Dämon Kyra gewählt, um Dämonenopfer und Seher wegzubekommen, um weitere Checks und Schaden zu vermeiden; es wurde durch ihre eigene Doppelstimme verhindert, dass anderswo irgendeine Stimmenmanipulation ihr Vorhaben streitig machen kann)
      Kyra -> Dämon (muss ich noch was sagen? wobei mcih interessieren würde, wie Wasserblatt gestern meinte, dass er bei Serdar auf den Dämon kam)
      Serdar -> Entführer 8bleibt übrig)

      Es ist möglich, dass ich Shatalas und Serdars Rollen vertausche und es in TP2 zu einem Los kam. Allerdings gehe ich hier von der für mich wahrscheinlicheren Variante aus.

      3. Fehler beim Fake-Outing

      Shatala hat einen Fehler bei ihrem Fake-Outing gemacht. Sie fragte nach, ob jemand eine Nachricht bekam, ob das SA weggenommen wurde. Doch sowas gibt es nicht. Sollte man sich nicht mit seiner Rolle und dem was damit verbunden ist beschäftigen? Vorallem von einer erfahreneren Spielerin wie Shatala ist es eigentlich zu erwarten, dass sie sich umfassend über ihre Rolle informiert und zwar auch über solche Fälle, insbesonders bei solch weniger vielseitigen Rollen.
      Hier das besagte Zitat:

      Shatala wrote:

      Möglicherweise kann auch jemand bestätigen, dass ihm das Schutzamulett in Nacht 1 entzogen wurde.
    • Silvazwiebel wrote:

      Ich knoble grade noch an der Frage warum Kyra nicht starb...es gibt ja das SA, allerdings auch noch eine weitere Möglichkeit.
      Ich musste jetzt erstmal überlegen was du meintest, aber kann das denn sein? Wobei ich nicht weiß, wie da bei jedem die Reihenfolge war, was zuerst gilt.

      (können wir offen darüber reden? Ich denke es ist sehr leicht darauf zu kommen mit deiner Andeutung, was gemeint ist ._. )
    • Erst einmal: ich glaube dir, Saikx, dass du das Schutzamulett jetzt hast, ich gehe nämlich auch davon aus, dass Mauzi versucht hat, dich als Jäger zu erschießen. Schade, dass das nicht geklappt hat, denn so haben wir Bürger kaum noch eine Chance.

      Dann zu deiner Verdächtigung Shatala gegenüber: natürlich hast du die ganze letzte Nacht damit verbracht, Argumente gegen Shatala zu sammeln, denn somit verschleierst du das gesamte Wolfsrudel.

      Du hast tatsächlich geschafft, alle Rollen deiner Mitwölfe zu verdrehen.

      1. Kyra: du gehst davon aus, dass sie der Dämon ist bzw. behauptest es, da es auf den ersten Blick natürlich so scheint. Was du dabei aber übergehst: Serdar hatte ebenso viele Stimmen bei der LW wie Kyra! Er wurde von mir (und meine Rolle war zu dem Zeitpunkt schon bekannt) und Hasenprinzessin gewählt, die sich in der darauffolgenden Nacht als Rat herausgestellt hat. Zufall? Ich denke eher nicht. Denn: ihr hättet nicht mitbekommen, dass Hasenprinzessin zwei Stimmen hat, wenn ihr nicht durch Serdars SR darauf aufmerksam gemacht worden wärt.

      2. Serdar ist also nicht der Entführer, aber als Dämon genauso sicher Wolf wie Kyra, die also entweder Veggiewolf oder Entführer ist.

      3. warum gehe ich davon aus, dass du der dritte Wolf bist und nicht Shatala? Also zum einen ist dein Beitrag vorhin gezielt irreführend. Viel deutlicher wird es aber, wenn man sich noch mal die zweite Lynchwahl ansieht: Shatala wechselt in letzter Minute von Bürger Mauzi auf Wolf Kyra, sie folgt somit Maros (schein)outing. Du dagegen, Saikx, wählst in letzter Minute den Bürger Mauzi, um dort eine Mehrheit herzustellen. (Du kannst nämlich den Wechsel von Shatala noch nicht gesehen haben, ihr habt zeitgleich gepostet) zusätzlich überzeugt mich shatalas outing als Glückspilz, saikx‘ gegenouting hingegen nicht.

      Dann zu dem Schutzamulett.
      Ich gehe also davon aus, dass Shatala die Wahrheit sagt:
      In Nacht 1 (sowie Tag 1) —> Shatala
      Nacht + Tag 2 —> Serdar
      Nacht + Tag 3 —> Weitergabe an Mitwölfin Kyra, da sie am Vortag schon in Lynchgefahr war und durch den Tod des Sehers nicht mehr aus dem Verdacht rauskommen kann.
      Nacht + Tag 4 —> beim einzigen verbleibenden Wolf, nämlich Saikx. Das deckt sich ja mit der Aussage, dass er das SA jetzt hat ;)

      [Fragen zu den Regeln: 1. geht das SA in der ersten Nacht zwingend an einen Bürger? 2. würden die Wölfe das Schutzamulett zum zweiten Mal zum gleichen Wolf schicken, würde es ja zerstört. Wenn es aber in der Nacht der Zerstörung vom Glückspilz angefordert wird, kann er das SA dann retten und noch bekommen?]

      Das bedeutet also, wir müssen entweder Serdar oder Kyra heute lynchen. Da Serdar Dämon ist und er durch seine Rolle keine besonderen Fähigkeiten mehr ausüben kann, spreche ich mich hiermit für eine geschlossene Wahl aller Bürger auf Kyra aus!
    • Schon vergessen, dass wir einen Entführer haben? Mit dem ist es egal, ob ich das SA habe oder nicht, denn der Schuss passiert sowieso nicht. Oder wurde wiedermal Kill und Entführter getrennt?

      Außerdem "gezielt irreführend"? Ich habe selbst darauf verwiesen, dass es zu einem Los gekommen sein könnte, wenn ich mit Shatalas Rolle als auch der von Serdas falsch gelegen habe. Warum du das falsche Outing trotz ihres späteren rollenfehlers als glaubwürdiger erachtest würde ich aber auch gerne einmal wissen. Ich meine, ich weiß, dass du Bürger bist, aber ich verstehe nicht ganz wie du zu diesen Meinungen kommst.





      Ich vote morgen am PC. Ist mir zu frickelig die richtige Farbe der Palette zu wählen. Tendiere zu Shatala, da der Veggiewolf gerade der gefährlichste von allen ist und ich den eher bei ihr sehe.
    • [IMG:https://werwolf-online.com/images/smilies/smiley103.gif] warum schießt Mauzi nicht auf den Wolf, der garantiert das SA nicht haben kann?

      Wasserblatt wrote:

      [Fragen zu den Regeln: 1. geht das SA in der ersten Nacht zwingend an einen Bürger?
      Nein, wird wohl zugelost

      Wasserblatt wrote:

      2. würden die Wölfe das Schutzamulett zum zweiten Mal zum gleichen Wolf schicken, würde es ja zerstört. Wenn es aber in der Nacht der Zerstörung vom Glückspilz angefordert wird, kann er das SA dann retten und noch bekommen?]
      Ersteres ja, zweiteres erübrigt sich, da ich es Nacht 1 schon angefordert habe (es hatte erst jemand anderes) und dies nur einmal im Spiel tun kann.

      Saikx Post habe ich nicht gelesen - ich rede nicht mehr mit Wölfen.

      Kyra

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Saikx wrote:

      Sie fragte nach, ob jemand eine Nachricht bekam, ob das SA weggenommen wurde. Doch sowas gibt es nicht. Sollte man sich nicht mit seiner Rolle und dem was damit verbunden ist beschäftigen? Vorallem von einer erfahreneren Spielerin wie Shatala ist es eigentlich zu erwarten, dass sie sich umfassend über ihre Rolle informiert und zwar auch über solche Fälle, insbesonders bei solch weniger vielseitigen Rollen.
      doch noch was gelesen und reg mich mal wieder auf! Ich habe Yneva extra gefragt. Dass derjenige Spieler das SA in N1 bekommt, wird ihm sofort gesagt. Das gibt es also schon, auch wenn ich die Regel so verstanden hatte, dass der Spieler es erst am Ende der Nacht mitgeteilt bekommt. (Eigentlich sollte es wohl so sein, war aber hier im Spiel NICHT so! Deswegen fragte ich, wem es entzogen wurde, aber wahrscheinlich war derjenige schon tot oder es war ein Wolf, der nat. nichts sagt.

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • noch was... @Wasserblatt bist du am morgigen Tag bzw. heute nochmal on?
      Weil ich glaube immernoch, dass Kyra der Dämon ist und Serdar die wichtigere Wolfsrolle hat. Denn sonst hätte Saikx nicht seine Dorfstellung bei mir aufgegeben um für Serdar in die Bresche zu springen und sich fakezuouten. Ich kenne Saikx von 3 Foren und schon sehr lange...für einen Dämon ohne Fähigkeiten opfert er sich nicht.

      Wäre also lieber bei Serdar, der ja auch kein Schutzamulett mehr haben kann.

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Ich weiß gar nicht was letzte TP in mich gefahren ist. Dieses ständige Umgewähle hat mich wohl so sehr verwirrt, das ich mich doch tatsächlich selbst gewählt hatte. Aber wie durch ein Wunder habe ich ja doch noch überlebt. Gott beschützt eben seine echten Bürger, auch wenn er damit unseren armen Henker mit einen Blitzschlag schwerst verletzt hat. Hoffentlich findet sich ein guter Ersatz für ihn.

      PS: Ich vermisse immernoch die Trauergeschichte zu Mausicats bedauerlichen Tod.
    • Shatala wrote:

      noch was... @Wasserblatt bist du am morgigen Tag bzw. heute nochmal on?
      Weil ich glaube immernoch, dass Kyra der Dämon ist und Serdar die wichtigere Wolfsrolle hat. Denn sonst hätte Saikx nicht seine Dorfstellung bei mir aufgegeben um für Serdar in die Bresche zu springen und sich fakezuouten. Ich kenne Saikx von 3 Foren und schon sehr lange...für einen Dämon ohne Fähigkeiten opfert er sich nicht.

      Wäre also lieber bei Serdar, der ja auch kein Schutzamulett mehr haben kann.

      Mehr haben kann? ich hatte es nie, hätte sonst ne Info vom SL bekommen, ich wusste nicht mal was ein SA (weil ihr Profis sowas nicht ausschreibt) ist und das man es unter Voraussetzungen 2 mal tragen kann. Deine Anschuldigungen langweilen und vor allem nerven mich. Du bildest ein eine Geschichte nach der anderen nur um mir eins auszuwischen, warum auch immer. Angeblich hattest ja tolle Hinweise, aber mehr als auf diese kryptischen Hinweise hinzuweisen hast du auch nicht gebracht, hast kein hervorgeholt. Du lässt es so aussehen als könntest du was, aber Andeutungen man hätte was hinterlassen sind unnötig wenn man den nichts hervorholt. Vielleicht oder sogar höhst wahrscheinlich spielst du nur mit mir weil es dir spaß macht unkenntnis aus nutzt, aber irgendwas stimmt nicht mit dir und das ist ein Fakt. Aktuell bin ich nicht in der Lage mich weiter von dir anfeinden oder gar aufregen zu lassen, ich habe andere Probleme, wollte hier nur aus Fun mal was ausprobieren, so macht das aber kein Sinn. Lügen und Anfeindungen sind nicht gerade ein guter Spielstill, zu mindest als Bürger, folglich denke ich auch nicht mehr groß nach, macht was ihr/du denkst, ist mir egal. Ich werde auch nicht mehr mitspielen, denke es wird in der nächsten Runde ähnlich ablaufen und das kann ich gerade jetzt absolut nicht gebrauchen. Bin eh nur noch verwirrt über meine Rolle und über SA die es garnicht gab und folglich lasse ich es auch groß was zu versuchen. Für mich ist und bleibt shatala die die hier was vorgibt was sie 100% NICHT sein kann.
    • Shatala wrote:

      warum schießt Mauzi nicht auf den Wolf, der garantiert das SA nicht haben kann?
      Entführer

      Aber ich sehe schon, dass ich bei Wasserblatt auf taube Ohren stoße, auch wenn es Argumente sind, die mein Dörfler-ich wohl auch aufgebracht hätte... vielleicht... Ich habe in meinem Anfangstext der Runde immerhin wirklich nicht gelogen xD

      Nun gut, einen Versuchs wars wert und viel Zeit hats mir in der NP gar nichtmal gekostet. Gibt ja noch nen Plan B. Silva würde sowieso selbst wenn er mir unerwarteterweise tatsächlich glaubt(e) eher mit dem bestätigten Dörfler gehen. Da muss ich mir keine Hoffnungen über irgendwelche aufgeteilten Bürgervotes machen xD

      Shatala

      Kleeeeeiner Spoiler, was das Ende dieser Runde betrifft:
      Ist Silva irgendwas anderes als der Rüstungsschmied stehen unsere Siegeschancen bei 100%. Habe nochmal alles nachgeprüft und sollte Shatala mit ihrer Rolle nicht gelogen haben (ich muss wohl kaum erklären, wie wahrscheinlich das wäre) und auch ihre Fähigkeit wirklich noch nicht eingesetzt haben (was ich mit dem SA in meinen Händen auch nicht denke) gäbe es in diesem Fall nichts mehr, was uns aufhalten könnte, sofern jeder von uns in 24 Stunden einmal auftauchen kann.

      Ist Silva doch Rüstungsschmied stehen unsere Chancen aber auch gut, da die Wahrscheinlichkeit bei zwei 50:50 Entscheidungen den kürzeren zu ziehen nicht gerade hoch sind (25% Wahrscheinlichkeit)

      Es wird sich nur in beiden Fällen ziehen, sofern wir keine Vorspultaste bekommen...

      Mein Tipp bei Silva ist übrigens der Waffenschmied (Enthalt in der zweiten TP, um nicht als solcher aufzufliegen), gefolgt vom Rüstungsschmied. Ersteres, da ich Silva als eher den offensiveren Typ einschätze (OW lässt grüßen :P ), zweiteres wegen der Anfangssituation (was das angeht kündige ich schonmal nen kleinen plottwist an, lel)

      Was du an Shatalas Outing nun besser fandest würde ich dennoch gerne wissen, @Wasserblatt
      Und Silva & Shatala, was die Anfangssituation angeht würdet ihr mir dabei zustimmen, dass eine faire Auswahl sehr, sehr schwer war durch die wenigen Optionen + die Möglichkeiten bei den wenigen niemanden zu killen und ihr euch daher vorstellen könntet doch mal vom Pfad der Fairheit ( :lol: ) abzuweichen?

      Die richtig guten Enthüllungen gibts übrigens erst nach der Runde. Ich könnte auch einige Fehler aufklären, aber die Zeit spar ich mir hier mal :zunge2:

      @Shatala Ich wollte zuerst zu der NP1 SA Sache was schreiben, bis mir auffiel, dass ich zu diesem speziellen Fall vielleicht doch nichts sagen kann und damit evtl. preisgebe doch nicht so stark über das SA informiert zu sein, wie ich zuvor meinte und selbst dachte xD

      Ein bisschen schwierig für mich, da ich es auch noch nicht in der 1. NP hatte.

      Das SA wird NP1 save an einen random Spieler verteilt und ich bin auch der Meinung am Anfang von NP1, mitsamt der Rolle. Dieses kann der Spieler dann weitergeben, wo du dann aber zwischengefunkt hast. Der erste Besitzer dachte danach dann wohl es an den Spieler seiner Wahl gegeben zu haben, bekam aber nie die Info, dass du es mit dem Beginn der 1. TP hattest.
    • SerdarSomuncu wrote:

      Deine Anschuldigungen langweilen und vor allem nerven mich
      +

      SerdarSomuncu wrote:

      Lügen und Anfeindungen sind nicht gerade ein guter Spielstill
      Höre auf persönlich zu werden! Es reicht mir echt langsam...

      SerdarSomuncu wrote:

      über SA die es garnicht gab
      wenn du es nicht hattest, liegt ein Spielleiterfehler vor, was ich mir nicht vorstellen kann @YnevaWolf

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Saikx wrote:

      Und Silva & Shatala, was die Anfangssituation angeht würdet ihr mir dabei zustimmen, dass eine faire Auswahl sehr, sehr schwer war durch die wenigen Optionen + die Möglichkeiten bei den wenigen niemanden zu killen und ihr euch daher vorstellen könntet doch mal vom Pfad der Fairheit ( ) abzuweichen?
      naja, zwei hattest du ja auch ausgearbeitet, die letzte Runde überlebt haben, das war Silva und Yun - wäre dann wirklich fairer gewesen als Jaru nochmal zu fressen.
      Jetzt warten wir mal ab, was unser Schmied sagt @Silvazwiebel und dann entscheiden wir uns gemeinsam @Wasserblatt. Muss erstmal einkaufen

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.