Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Zusammenfassung der Pokémon-Direct vom 05.06.2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bei den anderen Feuerstarter war ihre Typen einzigartig und bei Kampf haben wir 4 Stück davon dann und das macht dann bei den Feuerstarter unkonstanz und nicht abwechselungreich. Ich habe vor den Feuerstarter zu nehmen, aber wenn es Kampfpokémon wird ist es einfach nur scheiße und wieder mal zum sterben verurteilt wegen Fennexis (Onehit wegen einer Psychoattacke) und Fuegro (Bedroher: Angriff minus 1 + Mogelhieb und Hopplo kann es nicht mal twohitten oder onehitten mit einer Kampfattacke). Da würde der Feentyp mehr Sinn machen. Weil Speziell und kontert Fuegro vollständig aus und kann es leichter onehitten.
    • Am Ende wird es eh kein Feuer/Kampf.
      Der Leaker meinte ja folgendes Scorbunny will have fighting moves, but is pure fighter.
      Wahrscheinlich meinte er pure Fire, als Starter nur noch den Kampf Typen? Scheint mir sehr unwahrscheinlich.

      Aber Wir werden ja sehen. Wenn GF wirklich Feuer/Kampf macht, dann wird es für sie ziemlich heikel.

      The post was edited 1 time, last by MaMuTeL4OnE ().

    • Mir wären 100erte.only-feuer-starter einfach lieber als jeder weiterer feuer-kampf-starter. Oder pflanzer-kampf. Oder wassef-kampf. Ich mag einfach den kampftypen nicht. Das ist wie bei misty mit Käfern. Ich will einfach keinen kampftypen in meinem Team haben - aber sehr wohl den feuerstarter.
      Daher wäre feuer-kampf einfach ein Desaster.
      (Das hopplo kampfattacken prinzipiell beherrschen kann ist dagegen erst mal nicht schlimm. Ein Hase ohne trittattacken würde mich ebenso enttäuschen wie jedes Pokemon mit hundeähnlichen aussehen ohne bissattacken)
    • Urgh, das Lied ist ja mega cringe.
      Anosnsten finde ich die News ganz gut, dieses Dynamax find ich etwas affig, aber besser als die Z-Attacken. Es ist nur mega unlogisch, wenn da alle Trainer mal gleichzeitig ihre Pokemon maxen explodiert der Kontinent oder wie?

      Will endlich die End-Evos sehen, bisher gefällt mir irgendwie noch kein Starter von denen... das Feuer-Bunny is ganz süß aber sieht so nach Fußball aus, überhaupt dieses ganze Fußballthema nervt mich. Die Arenen sehen wie Fußballstadien aus, die Trainer tragen Trikos in den Arenen und der Champ ist David Beckham?

      Overworld wilde Pokemon find ich auch doof, wieso müssen die jetzt auf der Map rumlaufen? Raubt ja schon fast die Spannung, zum Glück gibts noch random entcaunter. Vorallem hätten sie die Partner-Pokemon dann auch wieder hinter her laufen lassen können...
      #s-milotic# #s-milotic# #s-milotic#
    • GaGa wrote:

      wieso müssen die jetzt auf der Map rumlaufen?
      Weil das realistischer und zeitgemäßer ist. Zudem füllt das die Region mit Leben und lässt die Welt mehr wie eine tatsächliche Pokémon-Welt wirken, wenn auch Pokémon außerhalb des Kampfbildschirms zu sehen sind.

      GaGa wrote:

      Vorallem hätten sie die Partner-Pokemon dann auch wieder hinter her laufen lassen können...
      Ja, das stimmt. Wenn man schon dabei war, hätte man auch paar Pokémon hinter einem her laufen lassen, zumindest die Starter-Pokémon. Wahrscheinlich wäre es zu aufwendig jedes einzelne bis dato existierende Pokémon samt alternativen Formen und natürlich auch den neuen Pokémon und Formen in der Overworld sichtbar zu machen.
    • Also ich finde es einfach nur super, dass die Pokemon wieder in der OW sind. Es lässt die Region lebendiger wirken und überrascht werden kann man trotzdem, wenn ein seltenes Pokémon nach einiger Zeit dann plötzlich spawnt (siehe LGPE).
      Ich war auch anfangs enttäuscht, als es im ersten Direct so wirkte, dass es wieder nur Encounter gibt. Es wirkte alles gleich so Bewegungslos und langweilig.
      Zumal es auch nebenbei noch Encounter gibt! Also bleibt locker. XD
    • Hopplo is ohnehin der einzige Starter, mit dem ich noch nicht anfangen kann, daher wäre selbst mir selbst eine Feuer-Kampf Entwicklung egal :lol: Aber der Typ ist nichtmal das Problem, es wäre trotzdem schon der 5. Feuerstarter, der auf Kampfarten basiert (ja, ich zähle Fuegro dazu, auch wenn es Unlicht ist), was die Situation nicht viel besser macht.
    • Kijairi wrote:

      Weiß jemand von euch wo man die Limited Edition vorbestellen kann? Da ich auf einem Dorf lebe, wäre bestellen echt gut, dann muss ich nicht noch über eine Stunde mit dem Auto fahren.
      Keine Ahnung, da ich selbst im Nirgendwo wohne, aber meiner Erfahrung nach findet man die limited editions nach einiger Zeit auch auf Amazon (ich glaub bei der Dual edition zu USUM hat es auch erst ein paar Wochen gedauert), daher würde ich noch ein wenig warten (und die limited enditions von Pokemon sind in der Regel genügend vorhanden, sodass man die eigentlich nicht verpassen kann)
    • Gaudium wrote:

      Wahrscheinlich wäre es zu aufwendig jedes einzelne bis dato existierende Pokémon samt alternativen Formen und natürlich auch den neuen Pokémon und Formen in der Overworld sichtbar zu machen.
      Ich halte diese Begründung für schwachsinnig. Wenn sie schon in Let's Go 153 Pokemon zum Nachdackeln gekriegt haben und in den Naturzonen sicher auch Pokemon jenseits der 153 Pokemon aus LG, dann sollte es ohne weiteres möglich sein, das für alle Pokemon zu machen. Aber klar, GF muss Geld scheffeln und daher müssen die Spiele auch unbedingt jetzt dieses Jahr schon auf den Markt kommen, anstatt noch ein bisschen mehr Zeit in ein von Fans gewünschtes Feature zu stecken. Zudem wirken die mit jedem Mal fauler auf mich.

      Ich meine, das sieht man doch an den Dyna-Mon. Statt die Mega-Entwicklung fortzuführen oder einen vergleichbaren Ersatz zu schaffen (wie die von Fans vermuteten Rüstungen), Lassen sie die Pokemon einfach nur anwachsen. Unorigineller geht es doch nicht. Mir egal, wie es im Spiel umgesetzt wird, die Idee ist Murks und der Großteil der Community ist sich in dem Punkt einig. Das sieht man hier in der Abstimmung und bei Youtube im Kommentarbereich.

      The post was edited 1 time, last by Veniko ().

    • Veniko wrote:

      Ich meine, das sieht man doch an den Dyna-Mon. Statt die Mega-Entwicklung fortzuführen oder einen vergleichbaren Ersatz zu schaffen (wie die von Fans vermuteten Rüstungen), Lassen sie die Pokemon einfach nur anwachsen. Unorigineller geht es doch nicht. Mir egal, wie es im Spiel umgesetzt wird, die Idee ist Murks und der Großteil der Community ist sich in dem Punkt einig. Das sieht man hier in der Abstimmung und bei Youtube im Kommentarbereich.
      Wir wissen noch nicht alles über die Dynamaximierung. Nach dem Leak, der bisher ausnahmslos mit allen Punkten recht behielt, soll es auch Dyna-Formen geben, die das Design des Pokémon verändern, also vergleichbar mit der Mega-Entwicklung.

      Ich stehe dem Feature auch eher kritisch gegenüber, will aber abwarten, was noch dazu bekannt wird, eher ich es als "Murks" abtue.
      Außerdem würde ich Spontanabstimmungen und Youtube-Kommentaren unmittelbar nach der Ankündigung nicht so viel Aussagekraft zukommen lassen. Die meisten Reaktionen sind stark emotionalisiert und durch Verunsicherung gegenüber einem neuen Feature zu begründen.
      Damals als die Mega-Entwicklung und der Feen-Typ neu waren, waren Abstimmungen und Beiträge dazu nach der Ankündigung auch stark negativ belastet bis hin zur "Zerstörung des gesamten Frachises". Nun ja, das Franchise gibt es immer noch und heute hinterfragt kaum einer mehr die Feen und selbst Mega-Entwicklung wird in jedem Spiel auf's Neue gefordert.

      Da jetzt wahrscheinlich als Antwort kommen wird "dann hätte GF doch einfach neue Megas machen können und gut ist", muss ich sagen, dass einfach nur neue Mega-Entwicklungen zu entwickeln sogar noch unorigineller wäre, als sich überhaupt eines neuen Features zu bedienen.
      Die Geschichte der Mega-Entwicklung ist zu Ende geschrieben oder in GFs Worten: "Die Mega-Entwicklung ist der Beitrag der 6. Generation zur Pokémon-Welt."
      Würde man als "neues" Feature die Mega-Entwicklung zurückbringen, müsste man eine bereits beendete Geschichte (einer anderen Gen) weiter schreiben, was zum einen nie eine gute Idee ist und zum anderen erst recht den Eindruck vermittelt, dass GF sich nichts mehr Neues einfallen lassen möchte.
    • Gaudium wrote:

      und heute hinterfragt kaum einer mehr die Feen und selbst Mega-Entwicklung wird in jedem Spiel auf's Neue gefordert.
      Würde ich jetzt nicht so für mich unterschreiben. Ich hinterfrage jetzt zwar nicht den Feen-Typ an sich, aber schon die eine oder andere Zuordnung. So verstehe ich zB immer noch nicht, was ausgerechnet Pantimos oder die Marill-Reihe dazu qualifiziert, Feen zu sein.

      Und bei einigen Mega-Pokemon (hust - Mewtu-Y - hust) frage ich mich heute noch, was man sich mit diesen schrägen designs gedacht hat oder warum eine solche Entwicklung gerade für dieses und jenes Pokemon nötig war. Manchen tat es gut, anderen eher nicht so. Kangamas Megaentwicklung hinterfrage ich, weil es hieß, dass nur voll entwickelte Pokemon dieses Potenzial nutzen können, aber wenn man sich Kangama mal ganz genau ansieht, dann entwickelt sich nicht die Mutter, sondern das im grunde noch völlig kampfunfähige Baby. Warum sollte ein Baby, das nicht mal eigenständig kämpfen kann, das Potenzial zur Mega-Entwicklung mitbringen?
    • Veniko wrote:

      Kangamas Megaentwicklung hinterfrage ich, weil es hieß, dass nur voll entwickelte Pokemon dieses Potenzial nutzen können, aber wenn man sich Kangama mal ganz genau ansieht, dann entwickelt sich nicht die Mutter, sondern das im grunde noch völlig kampfunfähige Baby. Warum sollte ein Baby, das nicht mal eigenständig kämpfen kann, das Potenzial zur Mega-Entwicklung mitbringen?
      Dann solltest du auch die in Gen 2 eingeführte Zucht hinterfragen. Denn genauso kann man sich fragen, wie es möglich ist, ein Pokémon aus dem Ei schlüpfen zu lassen, welches selbst schon ein Baby im Beutel hat. Kangama hat noch nie Sinn gemacht, zumal das Baby nie ein eigenständiges Pokémon wurde, was das einzige Baby-Pokémon wäre, was ich akzeptieren würde und tatsächlich nicht völlig nutzlos ist, da es zumindest Logik in Kangamas Konzept bringen würde.
      Aber das sind alles Unstimmigkeiten, die die Idee der Zucht oder auch der Mega-Entwicklung als solche nicht erschüttern. Man muss wohl einfach damit leben, dass das Baby ein Teil von Kangama, einem vollentwickelten Pokémon, zu sein scheint.
    • Gaudium wrote:

      Veniko wrote:

      Kangamas Megaentwicklung hinterfrage ich, weil es hieß, dass nur voll entwickelte Pokemon dieses Potenzial nutzen können, aber wenn man sich Kangama mal ganz genau ansieht, dann entwickelt sich nicht die Mutter, sondern das im grunde noch völlig kampfunfähige Baby. Warum sollte ein Baby, das nicht mal eigenständig kämpfen kann, das Potenzial zur Mega-Entwicklung mitbringen?
      Dann solltest du auch die in Gen 2 eingeführte Zucht hinterfragen. Denn genauso kann man sich fragen, wie es möglich ist, ein Pokémon aus dem Ei schlüpfen zu lassen, welches selbst schon ein Baby im Beutel hat. Kangama hat noch nie Sinn gemacht, zumal das Baby nie ein eigenständiges Pokémon wurde, was das einzige Baby-Pokémon wäre, was ich akzeptieren würde und tatsächlich nicht völlig nutzlos ist, da es zumindest Logik in Kangamas Konzept bringen würde.Aber das sind alles Unstimmigkeiten, die die Idee der Zucht oder auch der Mega-Entwicklung als solche nicht erschüttern. Man muss wohl einfach damit leben, dass das Baby ein Teil von Kangama, einem vollentwickelten Pokémon, zu sein scheint.
      Ja, das ist mir auch seit jeher ein Dorn im Auge. Andere Pokemon bekommen eine Baby-Evo, aber DAS Pokemon, das seine Baby-Evo die ganze Zeit schon mit sich führt, geht stets leer aus. Logik ist was anderes. Vor allem auch Tragosso, welches ja den Schädelknochen seiner verstorbenen Mutter trägt. Also als ich das letzte mal nachsah, war das zur Zucht verwendete Muttertier noch am Leben...
    • Ich fand die Direct eigentlich sehr gut gemacht. Schade nur, dass es bei der ersten Veröffentlichung rein auf Japanisch geblieben ist.
      Bei der anderen wurde das einfacher gelöst, in dem es auch auf Deutsch in den Unterzügen stand. Da auch alles andere auf Japanisch
      war, wäre das vielleicht kein Abbruch gewesen, es auf Deutsch zu Untertexten. Na gut, auch nicht wild.

      Die neuen Pokémon sehen super aus, auch wenn ich nicht ganz überzeugt bin, dass Krarmor so aus dem Ei schlüpft.
      Kommt zwar vor, dass Pokémon mit einem guten Meter schlüpfen (sie werden ja nicht kleiner geboren), aber wenn es keine
      Vorentwicklung hat, würde mich das doch sehr wundern. So groß wie das ist, immerhin gröper als Lavados ~w~ Daher gehe
      ich mal von einer Vorstufe aus.

      Der Hauptakt des Tages war ja wohl eindeutig Wolly. Das ist so süß, ich werde wohl eines fangen. Wenn es nichts gibt,
      das irgendwie wie eine Ziege aussieht oder so :$

      War wirklich toll gemacht, nur verwundert bin ich schon, dass es jetzt doch schon im November erscheint. War am Anfang nicht
      die Rede von 31.12.2019? Haben es wohl vorverlegt was?
    • Auch nach ein paar Mal drüber schlafen kann ich mich ernsthaft nicht mit allem und jedem in dem Trailer (den ich nebenbei bemerkt nicht mal gesehen habe - ich habe mir die Pressemeldung durchlesen und Artworks angesehen) anfreunden.

      Omi Magnolica finde ich nach wie vor richtig cool. 11 von 10 Punkten.
      Delion, der Champ, ist mir nicht so suspekt wie einigen anderen hier, auch wenn ich einen derartigen Plottwist wirklich hart feiern würde. Sein Design ist aber... Gewöhnungsbedürftig. Schön, dass Fußballnation England integriert wurde, aber irgendwie passt der Rest des Designs nicht dazu. Jedoch feiere ich es irgendwie, dass er ein Schwert und ein Schild auf dem Trikot hat...
      Hops Design ist interessant. Wären wir hier nicht in Pokémon würde ich nämlich vermuten, dass er blind ist, was echt Potential hätte. Stellt euch mal vor, sein Partner wäre ein Psycho-Pokémon, das für ihn sehen kann! Nur leider wird es sowas nie geben - schade eigentlich, denn auch durch die Integration von behinderten Charakteren fördert man Diversität. Zu seinem Charakter kann ich aber noch nicht viel sagen. Er wird wohl wieder der freundliche Rivalentypus sein, wogegen ich nicht per se was habe, solange er nicht nervt wie ein Tali.
      Ich liebe Sanias Design, das hat echt was Britisches! Bin schon sehr gespannt darauf, was ihre Rolle in der Story sein wird - hoffentlich eben keine Sina-und-Dexio-Kopie oder noch schlimmer, eine Lilly-Kopie. Ich hoffe wirklich darauf, dass man sich für sie etwas einfallen lässt. Gerade wenn Delion sich als Endboss herausstellt, dürfte das aber so gut wie garantiert sein. Oder Sania ist nicht ganz... Sane. Also, bei klarem Verstand. Wäre auch gut.

      Mit den Namen der neuen Pokémon kann ich mich dagegen immer noch nicht anfreunden... Da hoffe ich, dass da noch mehr von den deutschen Übersetzern kommt. Selbst Bauz und Robball hatten kreativere Namen als Cottini und Cottimi...

      Und meine Meinung zu Dynamax kennt man ja :/
    • Yamilein wrote:

      War wirklich toll gemacht, nur verwundert bin ich schon, dass es jetzt doch schon im November erscheint. War am Anfang nicht
      die Rede von 31.12.2019? Haben es wohl vorverlegt was?
      In der ersten Direct hieß es nur ende 2019 konnte also danach im Oktober, November oder Dezember erscheinen. Wenn man aber das Weihnachtsgeschäft mit nehmen will, konnte man Dezember aber schon ausschließen.
      Bei Amazon war der 31.12.2019 angegeben, was dort aber nur ein Platzhalter war. Das machen Sie bei vielen Spielen oder Blue-Ray´s.
    • Yamilein wrote:

      Die neuen Pokémon sehen super aus, auch wenn ich nicht ganz überzeugt bin, dass Krarmor so aus dem Ei schlüpft.
      Gibt doch genug große Pokemon, die so direkt aus dem Ei Schlüpfen. Ich sage nur Relaxo und Onix. Und jetzt mit Mampfaxo kommt, hat vermutlich vergessen, dass es erst nachträglich eingeführt wurde und Relaxo ein Rauch-Item tragen muss, damit überhaupt ein Mampfaxo aus dem Ei schlüpfen kann. Ohne das wird immer direkt Relaxo schlüpfen.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.