Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Diskussion und Gedanken zum Schwert & Schild Anime

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Chenqing wrote:

      Hoffe ja sehr, das der Anime vielleicht auch anderweitig endlich Schritte weitergeht - das sich alle Pokemon in Ashs Team mal vernünftig entwickeln zum Beispiel.
      Das hängt immer von der Beliebtheit der Pokémon und lustigerweise auch vom Verhältnis der Macher der Serie zu den Pokémon ab. Ich habe mal gelesen, dass sich Lucias Plinfa deshalb nie entwickelt hat, weil die Macher jedenfalls Pliprin nicht mochten. Bauz ist halt unstreitig eines der beliebtesten Erstformen eines Starters, die es jemals gab. Auch wenn die Weiterentwicklungen nicht unbeliebt sind, so will man sich nicht entgehen lassen, den Absatz von Bauz-Merchandise weiter voranzutreiben und durch Screentime von der Beliebtheit Gebrauch zu machen.
      Es geht im Anime daher leider nicht nur um starke Teams und vollentwickelte Pokémon, wobei ich Ashs Alola-Team mit zwei Legis (Agoyon und Melmetal) sogar im Vergleich zu den anderen Teams als gar nicht so übel einschätzen würde. Klar hat Ash auch Bauz und Miezunder, aber die meisten Teams von Ash hatten zum Ende hin noch unterentwickelte Pokémon. Ich würde Ashs aktuelles Alola-Team als sehr viel stärker einschätzen als sein Kanto-, Johto- und Einall-Team.
    • Das Problem bei Go´s Ziel ist doch, das wird man im Anime nicht umsetzen können. Wie will er alle Pokémon fangen? Oder nur alle Kanto Pokémon, selbst das wird schwer. 151 fangen in 200 Folgen? Das wird sich auf die Jagd von Mew beschränken, hier und da wird mal ein Pokémon gefange, so das am Ende 4 bis 5 in seinem Team sind. Und das ganze auch noch ohne Mew.
      Er wird lernen, das es um die Reise geht und um die Verbindung die er mit seinen Pokémon aufbaut, etwas was er nicht schaffen würde wenn er 150 Pokémon fangen würde.
    • Ich glaube zwar auch, dass es nur um Mew geht, aber machbar wäre es schon, alle Pokemon zu fangen. Ist Rot in Origins ja auch in 4 Episoden gelungen. Man muss ja nicht alle Fänge detailliert zeigen oder überhaupt on-screen darstellen. Aber hoffe und glaube, dass das nicht seine Intention ist.
    • Givrali wrote:

      Das Problem bei Go´s Ziel ist doch, das wird man im Anime nicht umsetzen können. Wie will er alle Pokémon fangen? Oder nur alle Kanto Pokémon, selbst das wird schwer. 151 fangen in 200 Folgen? Das wird sich auf die Jagd von Mew beschränken, hier und da wird mal ein Pokémon gefange, so das am Ende 4 bis 5 in seinem Team sind. Und das ganze auch noch ohne Mew.
      Er wird lernen, das es um die Reise geht und um die Verbindung die er mit seinen Pokémon aufbaut, etwas was er nicht schaffen würde wenn er 150 Pokémon fangen würde.
      das glaub ich sowieso nicht. nur die ersten 151 Pokemon fangen macht aus meiner Sicht logisch gesehen keinen Sinn, weil sich mir dann der Nutzen einer Weltreise nicht erschließt, DANN könnten sie nämlich ebenso die ganze Serie in Kanto abhalten. AUßER, Go kommt aus Galar und möchte seinen Pokedex mit den Pokemon vervollständigen, die nicht im Galardex vorkommen werden im Spiel (oder vice versa, da Mew im Galar Dex enthalten ist), dann müsste er aber auch Zacian und Zamazenta fangen und sorry, das sowas von NICHT passieren. Oder Go's Ziel ist genau so eine Fehlinformation wie die 18 Arenen in Galar, die sie erst angekündigt und dann wieder negiert haben, weil die 18 Arenen in Wahrheit ganz anders aufgestellt und aufgeteilt sind. Ich frag mich auch was Ash's Ziel ist. Er möchte der stärkste werden, das funktionierte bislang immer mit Orden, das macht aber nun auch keinen Sinn mehr, wenn man 8 Regionen bereist...AUßER mach sammelt in jeder Region EINEN Orden und qualifiziert sich mit den acht dann in der Galar Liga.

      Ich glaube ganz ehrlich, dass diese Weltreise einfach nur ein kleiner Arc ist und es dann normal mit Galar weitergeht. Fraglich ist ja auch, ob es zu dem Duo noch ein Pokegirl geben wird oder nicht. Das wäre dann schon ein richtiges Highlight, sollte das Mädchen diese Serie aussetzen.
    • ich verstehe nicht warum die Macher, keine Charaktere aus dem Spielen nehmen.
      Habe mittlerweile den verdacht, das diese Reise ein paar Wochen 20 bis 30 Folgen geht wird und wir dann dauerhaft in Galar bleiben. Hoffe ich zumindest, sonst kann ich mir das ganze nicht erklären. Warum es kein Charakter aus Schwert und Schild ins Spiel schafft.
    • Der Professor ist der generischste Charakter, den ich seit Langem gesehen habe. Langweilige Frisur, mittleres Alter und eine Brille. Nichts was ihn hervorhebt oder im Entferntesten interessant macht. Der Kerl könnte der Sohn von Professor Eich bzw. der Vater von Gary sein.
      Da bin ich froh, dass wir Prof. Magnolica in den Games haben, die zumindest so aussieht, als hätte sie ein wenig Persönlichkeit.

      Ich habe buchstäblich keine Ahnung wo die Reise mit dem und im Anime hingeht. Will man jetzt wirklich eine eigene Serie machen, unabhängig von Galar, obwohl doch der Anime hauptsächlich die Aufgabe hat, die Spiele zu bewerben?
    • Es geht also wohl doch in die Pokemon Go richtung, und Galar scheint erstmal nicht zu beeindrucken im Anime. Vielleicht wird das auch erst aufgegriffen, wenn Generation 8 in Go vertretbar sein wird.
      Interessant, dass sie echt eine eigene Schiene fahren, das ist natürlich gewagt, kann aber auch mal eine Erfrischung sein. Wenn sie sich aber nicht mehr nach den Spielen orientieren, werden sie zwangsläufig einen Handlungsfaden brauchen und sich wohl selbst aus dem Hut zaubern.
      Orania City ist mit seinem Hafen als Verkehrsmittel für eine Weltreise natürlich perfekt ausgedacht. Vielleicht gibt es dann Referenzen zur MS. Anne.
      Mit all den Charakteren, die man auf der Weltreise antreffen würde, angefangen bei Misty und Rocko in Kanto über Maike und Lucia in Jotho, Serena in Hoenn, alle Charakter of the Days, könnte man allein schon eine ganze 200 Folgen Reunion Serie füllen. Nichts desto trotz bin ich natürlich auch überfragt, inwiefern SS jetzt mitwirken darf.
      Was ich mich ja noch frage, seit Sinnoh sind die regionsspezifischen Elektro Nager bislang IMMER im Hauptcast vertreten, von Pachiriu (Lucia) über Emolga (Lilia) und Dedenne (Eureka) bis hin zu Togedemau (Chris), da frag ich mich wer Morpeko bekommt, oder ob der Trend abgebrochen wird.

      Für Team Rocket will ich auf jeden Fall Bähmon, das würde super passen.
    • Das Design von dem Mädchen gefällt mir sogar ziemlich gut. Wird sie jetzt eigentlich auch eine feste Begleiterin von Ash und Go werden?

      Das Prinzip de Animes erinnert mich jetzt allerdings wieder stark an Sonne/Mond. Ash wird also wieder einen festen Platz haben (das Pokemonlabor in Orania City) und von da aus immer wieder in verschiedene Regionen reisen und dann wieder zurück nach Oriania City.

      Aber was wird jetzt Ashs eigentliches Ziel werden? Orden sammeln wohl kaum, wenn er immer wieder in anderen Regionen unterwegs ist, in denen er ja schon alle Orden gesammelt hat. Pokemonmeister ist er ja nun auch schon geworden.

      Schade finde ich es ja schon, dass man sich nicht komplett auf Galar und deren Game-Charaktere konzentriert hat. Zumal mich Mary und Betys als Rivalen wirklich gefallen hätten.
    • Fairytale wrote:

      Aber was wird jetzt Ashs eigentliches Ziel werden? Orden sammeln wohl kaum, wenn er immer wieder in anderen Regionen unterwegs ist, in denen er ja schon alle Orden gesammelt hat. Pokemonmeister ist er ja nun auch schon geworden.
      Hatte Ash nicht jetzt das Ziel der stärkste Trainer zu werden? Kann man nicht wirklich messen, wann ist man der stärkste Trainer?
      Genauso wie die die sich auf einen Typen spezialisiert haben. Schwer zu messen.
      ich hoffe das diese ganze Reise um die Welt nicht so lange dauert, so das wir uns bald komplett um Galar kümmern können. Die anderen Regionen haben wir ja eigentlich zu genüge gesehen, vor allem Kanto hatten wir schon 2 mal.
    • Givrali wrote:

      Fairytale wrote:

      Aber was wird jetzt Ashs eigentliches Ziel werden? Orden sammeln wohl kaum, wenn er immer wieder in anderen Regionen unterwegs ist, in denen er ja schon alle Orden gesammelt hat. Pokemonmeister ist er ja nun auch schon geworden.
      Hatte Ash nicht jetzt das Ziel der stärkste Trainer zu werden? Kann man nicht wirklich messen, wann ist man der stärkste Trainer?Genauso wie die die sich auf einen Typen spezialisiert haben. Schwer zu messen.
      ich hoffe das diese ganze Reise um die Welt nicht so lange dauert, so das wir uns bald komplett um Galar kümmern können. Die anderen Regionen haben wir ja eigentlich zu genüge gesehen, vor allem Kanto hatten wir schon 2 mal.
      Vielleicht will ja Ash nun die Top 4 der jeweiligen Regionen herausfordern. Immerhin sollten ja diese und die Champs ja die stärksten Trainer sein... aber ich weiß nicht, ob ich den Machern des Animes wirklich so viel Einfallsreichtum zutrauen soll.

      Ehrlich gesagt, ich bräuchte jetzt keine Reise in die anderen Regionen mehr. Man hat doch alles aus den alten Regionen gesehen. Was soll denn da Neues kommen? Lassen die sich jetzt neue Städte einfallen? Ich kann mich damit einfach nicht anfreunden.
      Galar hingegen ist ja komplett neu - und das, was man bisher in den Trailer der Games gesehen hat, ist Galar auch eine sehr hübsche Region.
    • Fairytale wrote:

      Vielleicht will ja Ash nun die Top 4 der jeweiligen Regionen herausfordern. Immerhin sollten ja diese und die Champs ja die stärksten Trainer sein... aber ich weiß nicht, ob ich den Machern des Animes wirklich so viel Einfallsreichtum zutrauen soll.
      Darf er das überhaupt? Wurde nicht mal im Anime gesagt, das man nur die Top Vier einer Region herausfordern draf, wenn an diese Liga auch gewonnen hat? Ash dürfte demnach nur Alola herausforde, was aber schwer ist da diese Region keine Top Vier ist. Also hat Ash dieser Sieg im grunde nichts bringt, vor allem da diese Liga überhaupt keine Standards hat. Siehe Teilnehmer Bedingungen, ein Pokémon haben, sonst nichts.
    • Givrali wrote:

      Darf er das überhaupt? Wurde nicht mal im Anime gesagt, das man nur die Top Vier einer Region herausfordern draf, wenn an diese Liga auch gewonnen hat? Ash dürfte demnach nur Alola herausforde, was aber schwer ist da diese Region keine Top Vier ist. Also hat Ash dieser Sieg im grunde nichts bringt, vor allem da diese Liga überhaupt keine Standards hat. Siehe Teilnehmer Bedingungen, ein Pokémon haben, sonst nichts.
      Also fällt das jetzt auch weg? Was will denn Ash dann in den anderen Regionen machen? Langsam hab ich die Befürchtung, dass es bei ihm jetzt genauso wird, wie sonst bei seinen Begleitern - dass er kein generelles Ziel mehr haben wird. Er wird nur Go begleiten, der ja alle Pokemon fangen will. Aber so ein wirkliches Ziel ist das ja auch wieder nicht. Ich meine, er wird doch niemals alle Pokemon fangen können. Manche sind ja auch einmalig (legendär) und dann gibt es ja in jeder Generation immer wieder neue Pokemon. Das ist ja ein Ziel, das in die Unendlichkeit geht.
      Außerdem finde ich sein Ziel auch nicht toll. Immerhin kam es im Anime doch immer wieder so rüber, als wenn es nicht darum geht, dass man viele Pokemon besitzt, sondern, dass man auch mit wenigen Pokemon ein tolles Team sein kann, wenn man sich gut versteht.
      Go wird doch niemals mit seinen Pokemon eine Verbindung aufbauen können, wenn er sie nur fängt und sie dann wahrscheinlich beim Professor vergammeln, weil er ja nur sechs Pokemon bei sich tragen kann.
    • Jetzt jammert doch nicht wegen des Ziels eines Charakters herum.

      Erstens: Legendäre Pokemon sind nicht einmalig, sondern extrem selten und schwer auffindbar. Wo sollen die sonst auch herkommen, wenn sie keine Partner haben, um sich fortzupflanzen? Arterhaltung durch Zellteilung ist bei Mehrzellern extrem schwierig bis unmöglich. Außer man ist ne Qualle, die die sind aber Hexenwerke des Teufels. xD
      Ist Arceus tatsächlich ein Gottpokemon, wäre es das einzige Pokemon, dass einmalig sein könnte. Ansonsten brauchen alle einen Partner - denn Unserblichkeit gibt es (außer bei Quallen >_>) nicht.

      Zweitens: "Jedes Pokemon fangen" oder "Mew fangen" ist die Motivation um die Reise zu starten - das bedeutet aber nicht, dass Gou dieses Ziel beibehält. Ash wollte Anfangs auch möglichst alle Pokemon fangen, bis er sich auch Charaktermons spezialisierte. Irgendeine der Mädchen zog auch ursprünglich los, um Champ zu werden, weil es von ihr verlangt wurde und wurde dann zur Wettbewerbstussi. Serena zog los um Ash zu finden und wurde dann zur Wettbewerbstussi. Gou wird sein Ziel auch noch ändern. Zu etwas erreichbaren. Und vielleicht wird Ash dann sein Mentor - genauso wie er damals für Max sozusagen der Mentor war.

      Drittens: Hatte Ash nicht mal einen Ligarivalen, der schon mal eine Liga gewann und dann bei der nächsten teilnahm - also auch vorher wieder Orden sammelte? Warum sollte Ash das nicht auch tun? Je nachdem wie man Gous und Ashs Reise im Anime umsetzt mit den "alle Regionen". Vielleicht gibt es sogar eine Überliga... eine echte Weltmeisterschaft, bei der Ash die besten Arenaleiter/Top 4/Champs der Regionen herausfordern muss um dann am Ende bei der Weltmeisterschaftsliga teilnehmen zu dürfen. Ich meine wir haben jetzt acht Regionen. Da bietet sich das sogar an. Und dieses Ziel dürfte da auch nicht langweilig sein.
    • Ich jammere nicht rum, mir gefällt einfach die Richtung nicht, in die der Anime gehen wird - bzw. ich bin einfach nur skeptisch, ob mir der Anime gefallen wird.

      Gous Design find ich einfach nicht toll, weil er Ash zu sehr gleicht - als wären sie Geschwister oder so. Das ist einfach richtig unkreativ.
      Das Mädchen find ich ja ganz süß. Mir wäre lieber, Ash würde allein mit dem Mädchen reisen. Aber ich mach mir jetzt sowieso keine Hoffnungen mehr.
      Vielleicht wird der Anime besser, als ich befürchte - aber jedenfalls werd ich dann nicht enttäuscht, wenn es dann nicht so wird.
    • YnevaWolf wrote:

      Vielleicht gibt es sogar eine Überliga... eine echte Weltmeisterschaft, bei der Ash die besten Arenaleiter/Top 4/Champs der Regionen herausfordern muss um dann am Ende bei der Weltmeisterschaftsliga teilnehmen zu dürfen. Ich meine wir haben jetzt acht Regionen.
      Die Idee kam mir auch schon. Ich könnte mir den Aufbau so vorstellen, dass es eine Art Punktesystem gibt und dass man für den Sieg gegen ein Mitglied der Top 4 mehr Punkte gewinnen kann, als gegen z.B. einen Arenaleiter. Einen Champ zu besiegen ist dann natürlich ein Jackpot und mit Ash als vielleicht schwächster Champ - oder zumindest einer der schwächeren - könnte er sich damit leichter Gegner suchen. Oder die finden ihn. Man kann bis auf in den Finalrunden (quasi wo alle qualifizierte zusammenkommen) niemanden zweimal herausfordern und mehr fällt mir im Moment nicht ein^^

      Aber ich halte mal lieber meine Erwartungen niedrig. Es würde immerhin voraussetzen, dass Ash mal keinen Reset erfährt. Auch wäre dann die Frage was danach kommen könnte.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.