Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned [Spoiler] Diskussion und Gedanken zum Pocket Monsters Anime

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich frage mich ja was jetzt noch so kommt, so ne richtige Story haben wir ja nicht. Go bekommt jeztzt Rivalen die auch Mew fangen wollen, Ash macht seine Rangeröhung auch nur so sporadisch und nebenbei. Außer es kann den Trainer nicht beim ersten mal besiegen, dann trainiert er das beisegte Pokémon bis er gewonnen hat und vergisst es dann fast wieder.
      Wir machen dann bald einen abstecher in die Schneelande der Krone, und dann?
      Ich weiß echt nicht was wir hier eigentlich machen, ich hätte wirklich gerne einen roten Faden und nicht dieses unstruckturierte hin und her gerenne durch die Welt, so das man gar nicht weiß in welcher Region man gerade ist.
    • Givrali wrote:

      Ich frage mich ja was jetzt noch so kommt, so ne richtige Story haben wir ja nicht. Go bekommt jeztzt Rivalen die auch Mew fangen wollen, Ash macht seine Rangeröhung auch nur so sporadisch und nebenbei. Außer es kann den Trainer nicht beim ersten mal besiegen, dann trainiert er das beisegte Pokémon bis er gewonnen hat und vergisst es dann fast wieder.
      Wir machen dann bald einen abstecher in die Schneelande der Krone, und dann?
      Ich weiß echt nicht was wir hier eigentlich machen, ich hätte wirklich gerne einen roten Faden und nicht dieses unstruckturierte hin und her gerenne durch die Welt, so das man gar nicht weiß in welcher Region man gerade ist.
      Der rote Faden ist genauso vorhanden wie bei den Hauptspielen Pokémon Schild und Schwert... nämlich gar nicht. Hätten wir im Entferntesten inhaltlich verwerbare Games bekommen, so hätte die Serie eine fundierte Grundlage, auf die sie die Serie hätten aufbauen können, doch dem war leider nicht so. Als Folge mussten die Macher der Serie also selbst etwas zusammenschustern und das ist dabei herausgekommen...
      Zum ersten Mal empfinde ich keinerlei Fortschritt. In Alola war es bereit schwierig durch das Schulsetting eine Reise zu konstruieren, doch hier hat man immer nur kleiner Ausflüge, die größtenteils völlig zu vernachlässigen sind und nicht den Eindruck erwecken, dass es irgendwohin geht oder für das Große Ganze förderlich sind. Darüber ist sich wohl das Studio im Klaren, weshalb man versucht durch nostalgische Wiedersehfolgen alter Freunde und Begleiter von Ash die Serie "Interessant" zu machen, weil ansonsten keinerlei Mehrwert besteht.
    • Nach der gestrigen Folge, gibt es ja mal was worüber manspekulieren kann und zwar diese Charaktere die man am Ende der Folgegesehen hat. Das werden wohl Konkurrenzen von Ash sein.
      Jetzt die Frage aller Fragen, welche Trainer sind das?
      Saida und Volkner kann man sehr guterkennen.
      Vor allem auf Volkner freue ich mich gewaltig, gab damals inSinnoh einfach viel zu wenig von Ihm.
      Die eine Figur könnte Kate sein, die neben Saidas Arm steht.
      In der Mitte könnte Normen sein.
      Aber rechts neben Volkner über Luxtra, keine Ahnung welcherCharakter das sein soll.
      Was habt ihr für Ideen?
      [IMG:https://serebii.net/anime/pictures/pokemon/1154/DP364.jpg]
    • Bin zwiegespalten dabei. Auf der einen Seite freue ich mich das Ash endlich eine Mega Entwicklung bekommt, aber auf der anderen Seite warum erst jetzt? Warum nicht schon in Kalos wo das wunderbar gepasst hätte, wo man es in die Story hätt einarbeiten hätte können.
      Will man jetzt einfach alles zusammenwürfeln was es bisher so gab. Z-Attacken, Dynamax und jetzt Mega Entwicklungen.
    • Berücksichtigend das die Geschichte mit Ash-Quajutsu wohl von Anfang an geplant war und es irgendwie seltsam gewesen wäre, wenn Ash den einzigen Quajutsunit der Welt gefunden hätte, war es für Kalos wohl die bessere Lösung. Da man dieses mal sowieso durch die ganze Welt reist passt die Diversität auch. Dynamaxkämpfe gefallen mir persönlich nicht, da sie bei der Größe sich kaum bewegen und im Prinzip nur mit überdimensionalen Attacken befeuern. Die Dynamik der Kämpfe mit Megaentwicklung und Z-Attacken gefällt mir da bei weitem besser, leider wird der Finalkampf gegen Delion wohl auf Dynamax zurückgreifen.

      Was mich wohl stören wird ist, dass man wahrscheinlich den Trainingsarc bei Ashs Lucario überspringt den man bei Connies Lucario hatte.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Platin-Nuzlocke vorbei.
    • Givrali wrote:

      Bin zwiegespalten dabei. Auf der einen Seite freue ich mich das Ash endlich eine Mega Entwicklung bekommt, aber auf der anderen Seite warum erst jetzt? Warum nicht schon in Kalos wo das wunderbar gepasst hätte, wo man es in die Story hätt einarbeiten hätte können.
      Will man jetzt einfach alles zusammenwürfeln was es bisher so gab. Z-Attacken, Dynamax und jetzt Mega Entwicklungen.
      Ash hatte in Kalos gar keine Pokémon im Team, welche zur Mega-Entwicklung fähig sind, weshalb man sich wahrscheinlich die Idee mit Ash-Quajutsu dachte, um die Verbindung vom Spiel zum Anime zu behalten (wie @Charaxas schon erwähnte). Da Diancie das einzige Gen VI-Pokémon mit Megaevo ist, waren die Möglichkeiten sowieso begrenzt. Und auch bei jenen, die damals bei Prof. Eich in Obhut waren, hätte man nicht so viel daraus machen können, denn Schiggy, Bisasam und Kaumalat müssten sich erstmal voll entwickeln, Alain hatte schon ein Glurak und Sawyer schon ein Gewaldro, beide mit dessen Megasteinen.
    • Ephraim97 wrote:

      Wobei sogar 2 mal Glurak vertreten war, Trovato hatte auch eins das zur Y-Mega-Form wurde.
      Eben und außerdem hat man in den Spielen die Mega Entwicklung auch nicht von Anfang an in Kalos erst nachdem 3. Orden und in Hoenn gab es den Mega Ring auch erst bei Baumhausen City und nur weil man den Ring hatte, heißt das nicht das man den richtigen Stein gehabt hat, den musste man auch erst finden.
      So wäre genug Zeit gehabt Kaumalat zu entwickeln und als große Belohnung gibt es die Mega Entwicklung. Auch würde ich das Team von Ash nicht sonderlich ausbalanciert nennen, da hätte alte Pokémon miteinbauen können.
      Auch hat Ash mit Glurak, Skaraborn und Gewaldro 3 Pokémon die schon voll entwicklt sind. Es hätte shcon Möglichkeiten gegeben wie man Ash eine Mega Entwicklung in Kalos gibt oder um ein bisschen Werbung für ORAS zu machen hätte es ja auch ein neues Pokémon aus der Hoenn Region sein können, gab ja auch ein paar.
      Jetzt hat man einen Anime wo es ein best off gibt aus allen Funktionen der anderen Regionen ohne Sinn und Verstand.
    • Givrali wrote:

      So wäre genug Zeit gehabt Kaumalat zu entwickeln und als große Belohnung gibt es die Mega Entwicklung.
      Wobei Kaumalat bzw. Knakrack ebenso wegfällt, da Prof. Platan auch eins mit dem Knakrackniten besitzt.

      Und sowieso müsste Ash erstmal zurück nach Kanto reisen, um überhaupt die bei Eich verweilenden Pokémon abzuholen, was noch sinngemäß in die Story eingebaut werden müsste.

      Givrali wrote:

      Auch hat Ash mit Glurak, Skaraborn und Gewaldro 3 Pokémon die schon voll entwicklt sind. Es hätte shcon Möglichkeiten gegeben wie man Ash eine Mega Entwicklung in Kalos gibt oder um ein bisschen Werbung für ORAS zu machen hätte es ja auch ein neues Pokémon aus der Hoenn Region sein können, gab ja auch ein paar.
      Theoretisch wäre es vollkommen möglich, die Frage ist aber: Hätte es Sinn gemacht, Glurak und Gewaldro zurückzuholen, obwohl wichtige Nebencharaktere bereits diese besitzen? Skaraborn und zusätzlich auch Firnontor wären dann die einzigen Möglichkeiten, vor allem da sie im XY-Arc nicht von anderen Trainern eingesetzt werden.

      Die meisten neuen Mega-Entwicklungen kamen dann im 19. Film vor. Ob es aber noch als Werbung für ORAS gesehen werden könnte, ist eher fraglich, schließlich kam der Film zwei Jahre nach dem Release von den Hoenn-Remakes raus. Dazu war man bei der deutschen Premiere vier Tage vor dem Release von Gen VII.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2021 Filb.de

    Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.