Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 129

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 129

      Filb.de-News #4343 von Buoysel am 07.07.2019 um 11:51 Uhr
      Bild aus der Folge

      Am heutigen Anime-Sonntag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

      Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki!
      Die Vorschau auf die nächste Folge (マオとスイレン!友情のゼンリョクバトル!! Mao to Suiren! Yūjō no Zenryoku Battle!!) findet ihr auf der offiziellen Webseite von TV Tokyo.

    • Durch das ganze getümmel habe ich mich ehrlich gesagt nur durchgescrollt. Das war mir zu unübersichtlich.
      Schauen wir uns da lieber mal die Kamppaarungen für die richtigen Kämpfe an:
      1 Kampf Ash vs Fabian = Ash
      2 Kampf Elima vs Bromley = Bromley
      3 Kampf Tali vs Prof. Eich = Tali
      4 Kampf Maho vs Tracy = Maho
      5 Kampf Chrys vs Matsurika = Matsurika
      6 Kampf Jessie vs James = Jessie
      7 Kampf Kiawe vs Lola = Kiawe
      8 Kampf Lilly vs Glaido = Glaido

      Dahinter sind meine Siegprognossen.
      Bei dem Match maho vs Tracy, Jessie vs James und Kiawe vs Lola bin ich mir nicht so wirklich sicher. Die haben für mich 50% Chance.
    • Ich hab ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass wir in der Liga Mega-Entwicklungen sehen werden. Freut mich aber, Mega-Kangama gab es bisher glaube ich auch noch nicht im Anime. Denke aber trotzdem, dass Bromley gewinnen wird. Rein theoretisch wäre sein Scherox auch zur Mega-Entwicklung fähig, aber wahrscheinlich gewinnt er den Kampf auch so.

      Ansonsten sind da ein paar interessante Paarungen dabei. Ich persönlich hoffe, dass keine von ihnen zu sehr unter geht. Gerade Lilly vs. Gladio finde ich interessant, auch wenn sicher ist, dass Gladio gewinnen wird.

      Was Maho vs. Tracy angeht... könnte so oder so ausgehen, auch wenn Maho den Typenbonus hat. Würde mich eher für Tracy freuen, sie wirkt auf mich mehr wie eine Trainerin, hat gegen ein Totem-Pokemon gekämpft, ihren Z-Ring schon sehr viel länger etc. Maho hatte ihre Z-Attacke bisher ja auch noch nicht einsetzen können, nächste Folge dann sicherlich.
    • Ich weiß, ich weiß. Das wird bei jeder Liga-Herausforderung auf's Neue gesagt, aber ich glaube, dass Ash diesmal ganz gute Chancen hat, die Alola-Liga zu gewinnen.
      In der Vergangenheit hat Ash IMMER nur gegen Trainer verloren, die Anime-only waren. Diesmal aber gibt es keine Anime-only-Trainer, die in der Endrunde teilnehmen. Diesmal haben wir keinen versteckten Favouriten.
      Meine Vermutung ist, dass Ash im Halbfinale und Finale gegen Bromley und Gladio antreten muss. Der Kampf gegen Bromley muss aus narrativer Sicht geschehen, da er der Hauptantagonist dieses Arcs ist. Eine Niederlage von Ash gegen den Boss von Team Skull kann ich mir nicht vorstellen, da es gerade Bromleys Ziel ist, Kukui dadurch zu demütigen, dass gerade er der erste Gewinner seiner Alola-Liga ist. Ein Sieg von Bromley kann ich mir daher aus narrativer Sicht nicht vorstellen. Gladio als Hauptrivale hätte schon eher die Chance Ash in die Suppe zu spucken. Doch weil Ash ähnlich wie bei Paul ständig gegen Gladio verliert und erfahrungsgemäß erst in der Liga Ash diesen überfliegt, glaube ich, dass Ash nun Gladio schlägt.
      ABER: Da der Sieger des Turniers einen Showkampf gegen Mask Royal / Kukui bekommt, denke ich, dass dort dann Ashs Siegessträhne endet. Mask Royal besiegt Ash und dadurch wird er zum ersten Champ von Alola oder so etwas ähnliches.

      The post was edited 1 time, last by Gaudium ().

    • Ich habe nach Ewigkeiten mal wieder in eine Folge reingeguckt und war mega verwirrt. War das nun ein Battle-Royal zwischen 150(?) Teilnehmern, wo jeder mit einem Pokemon angetreten ist? Werden das nun auch im Achtelfinale nur 1 vs. 1 Kämpfe, weil teilweise haben ja die Trainer nur ein Pokemon :ka:
      - Werwölfe im Düsterwald -
    • Mekkoga wrote:

      Ich habe nach Ewigkeiten mal wieder in eine Folge reingeguckt und war mega verwirrt. War das nun ein Battle-Royal zwischen 150(?) Teilnehmern, wo jeder mit einem Pokemon angetreten ist? Werden das nun auch im Achtelfinale nur 1 vs. 1 Kämpfe, weil teilweise haben ja die Trainer nur ein Pokemon :ka:
      Am Anfang waren es 151 Teilnehmer und diese haben im einem riesigen Battle-Royal gekämpft bis nur noch 16 übrig waren.
      Die erste Runde kann ja eigentlich nur 1 vs 1 sein, da Lilly definitiv nur 1 Pokémon hat, Alola-Vulpix.
      Im Viertelfinale können es theoretisch 2 vs 2 sein, aber 3 geht auch nicht. Da Tracy oder Maho, je nachdem wer gewinnt nur zwei Pokémon haben. Oder vielleicht bleiben sie auch bei 1 vs 1.
    • Gaudium wrote:

      Ich weiß, ich weiß. Das wird bei jeder Liga-Herausforderung auf's Neue gesagt, aber ich glaube, dass Ash diesmal ganz gute Chancen hat, die Alola-Liga zu gewinnen.
      In der Vergangenheit hat Ash IMMER nur gegen Trainer verloren, die Anime-only waren. Diesmal aber gibt es keine Anime-only-Trainer, die in der Endrunde teilnehmen. Diesmal haben wir keinen versteckten Favouriten.
      Meine Vermutung ist, dass Ash im Halbfinale und Finale gegen Bromley und Gladio antreten muss. Der Kampf gegen Bromley muss aus narrativer Sicht geschehen, da er der Hauptantagonist dieses Arcs ist. Eine Niederlage von Ash gegen den Boss von Team Skull kann ich mir nicht vorstellen, da es gerade Bromleys Ziel ist, Kukui dadurch zu demütigen, dass gerade er der erste Gewinner seiner Alola-Liga ist. Ein Sieg von Bromley kann ich mir daher aus narrativer Sicht nicht vorstellen. Gladio als Hauptrivale hätte schon eher die Chance Ash in Suppe zu spucken. Doch weil Ash ähnlich wie bei Paul ständig gegen Gladio verliert und erfahrungsgemäß erst in der Liga Ash diesen überfliegt, glaube ich, dass Ash nun Gladio übertrifft.
      ABER: Da der Sieger des Turniers einen Showkampf gegen Mask Royal / Kukui bekommt, denke ich, dass dort dann Ashs Siegessträhne endet. Mask Royal besiegt Ash und dadurch wird er zum ersten Champ von Alola oder so etwas ähnliches.
      Ich denke tatsächlich immer mehr, dass Ash gegen Bromley verliert.
      Bromley ist mehr Mask Royales/Kukuis Rivale als Ashs daher wäre ein finaler Kampf zwischen diesen beiden wesentlich spannender und interessanter. Ich denke, dass Mask Royale der erste Alola Champ wird und natürlich wäre ein Kampf zwischen Ash und ihm gut aber wie gesagt ein Kampf zwischen ihm und Guzma wäre maximal episch. Vllt wird kukui dann auch genau in diesem Kampf verraten, wer er wirklich ist (Bromley hat die Oberhand -> beleidigt Kukuis Liga und fragt wo er ist, denn er soll zuschauen wie Bromley Mask Royale fertig macht -> Mask Royale zieht seine Maske und macht Bromley fertig)
      natürlich steckt da viel Wunschdenken drin aber ich fände das echt geil
      Zudem ist Bromley von allen Trainern der, bei dem ich am wenigsten enttäuscht wäre wenn Ash gegen ihn verliert (und auch der einzige außer Mask Royale, dem ich es zutrauen würde). Er wurde rechtzeitig vorgestellt, ist stark und hat ein klares Ziel vor Augen, dass mindestens so stark ist wie das von Ash.

      Einen Kampf zwischen Kukui und Ash kann es ja dann trotzdem noch nach der Liga geben. z.B. beim Abschied.
    • Zur Folge selber:
      ich finde es echt nice wie sie das mit dem Battle Royle gelöst haben. Auf jeden Fall besser als 4 kämper gegeneinander. Zudem bin ich sehr froh, dass die Liga bis jetzt größtenteils ernst behandelt wird und damit nicht die Stimmung zerstört wird.
    • Das ist jetzt nicht als Kritik, sondern als Feststellung gemeint, aber es ist schon wirklich sehr interessant wie lächerlich niedrig das Stärke-Niveau der Trainer im Alola-Anime ist. Damit meine ich nicht einmal die vielen Random-Trainer, die wie die Fliegen nach einem Schlag umfallen.
      Wenn selbst ein Trainerneuling wie Lillie mit nur einem Vulpix und sogar Jessie und James zu den stärksten 10 % der gesamten Region zählen, dann weiß man, dass ständige Urlaubsentspannung und das Fehlen einer competitiven Einrichtung aka eine Pokémon-Liga den Trainern nicht gut tun.
      Auch dass die meisten Teilnehmer der Endrunde nicht mehr als drei Pokémon besitzen, zeigt schon, dass kaum einer von ihnen in einer Pokémon-Liga einer beliebig anderen Region den Hauch einer Chance hätte, weit zu kommen. Selbst Ash hat erstmals keine sechs Pokémon im Team, weshalb wohl alle Kämpfe in der Liga, Finale eingeschlossen, maximal wohl 3 vs 3 sein werden, was angesichts dessen, dass dies das Finale der Alola-Staffel ist, auch ein wenig enttäuschend ist.
    • Diese Liga ist total verwirrend und hebt sich von JEDER anderen (inklusive der Orange Liga die nicht in den Spielen vorkam) ziemlich deutlich ab und auch die Tatsache, dass einige keine 6 Pokemon haben ist dabei von ausschlaggebender Bedeutung.

      Es kann hier iwie jeder der zukünftige Champ sein. Einige hier sind zwar so die Fanlieblings, wie z.B. Tali und so, bei einigen gäbe es einen guten Grund, wie z.B. Bromley als Rivale von Kukuli/Mask Royale und noch vieles mehr. Am Ende wird es derjenige, von dem man es am wenigsten erwartet: Jesie oder James! :D :D :D *lach*

      Würden Jessie ODEr James Chmap werden, springe ich von der nächsten Brücke xD
    • Givrali wrote:

      Im Viertelfinale können es theoretisch 2 vs 2 sein, aber 3 geht auch nicht. Da Tracy oder Maho, je nachdem wer gewinnt nur zwei Pokémon haben. Oder vielleicht bleiben sie auch bei 1 vs 1.
      Genau das bewirkt auch, dass mir diese Liga eigentlich relativ egal ist. Finde alles etwas random und gerade nach der letzten Liga enttäuschend.

      Einzig positiv: Die Begleiter stehen auch im Fokus, nicht nur Ash allein. Deshalb könnte die nächste Folge doch ganz interessant werden. Aber stelle es mir von Runde zu Runde schwerer vor, mich zu begeistern.

      The post was edited 1 time, last by Impoleonxy ().

    • Also um mal die Liga als ganzes zu thematisieren:

      Ja ihr stuft sie zurecht runter. In anderen Staffeln gab es Turniere, Arenen usw. die auf die Liga aufgebaut haben und dementsprechend das ganze immer zu einem spannend/epischen Finale gemacht haben. ABER insgesamt finde ich die SuMo Liga bis jetzt nicht schlecht gemacht.

      Die Trainer sind diesmal wenigstens bekannt. Während in anderen Ligen immer größtenteils namenslose Kämpfer am Start waren haben wir hier wirklich bekannte und spannende Teilnehmer. Wirklich jeder Charakter wird hier eine Entwicklung vornehmen und DAS allein macht diese Liga schon besonders!

      Die Pokemon sind zwar maximal 3 pro Charakter aber haben wenigstens schon Auftritte und Charakter. Ich liebe XYZ und der Kampf zwischen Ash und Alan gehört wahrscheinlich zu den besten Kämpfen überhaupt aber mir hat nicht gefallen, dass Alan plötzlich Charakterlose Pseudo Legis rausgehauen hat. Hier kennen wir wenigstens 90% aller Pokemon und wissen wie sie drauf sind. Elimas Evoli kann nicht kämpfen, weswegen er auf seine Z-Attacke verzichten muss. Solche Tatsachen und Entwicklungen sind wesentlich interessanter als irgendwelche 6 Pokemon, die einfach nur stark sind.

      Der Battle Royale am Anfang war zwar billig aber dafür eine interessante Abwechslung. Wir haben noch nie etwas vergleichbares gesehen und jeder hat seine Stärken ausgespielt.



      Also alles in einem ist die SuMo Liga nicht perfekt aber ich finde ihr hatet sie zu Unrecht. Wir haben viele interessante neue Aspekte und haben jetzt 8 Matches vor uns die einfach ALLE von bedeutung sind und eine Rolle spielen. Wenn diese nicht unnötig gekürzt werden haben wir meiner Meinung nach sogar eine der besseren Ligen vor uns (und zu den guten gehört meiner Meinung nach bisher nur Johto, Sinnoh und Kalos)

      das hier ist nicht eine Liga voller Spannung sondern eine Liga voller Charakterentwicklung!!!!!!
    • Gaudium wrote:

      Das ist jetzt nicht als Kritik, sondern als Feststellung gemeint, aber es ist schon wirklich sehr interessant wie lächerlich niedrig das Stärke-Niveau der Trainer im Alola-Anime ist. Damit meine ich nicht einmal die vielen Random-Trainer, die wie die Fliegen nach einem Schlag umfallen.
      Wenn selbst ein Trainerneuling wie Lillie mit nur einem Vulpix und sogar Jessie und James zu den stärksten 10 % der gesamten Region zählen, dann weiß man, dass ständige Urlaubsentspannung und das Fehlen einer competitiven Einrichtung aka eine Pokémon-Liga den Trainern nicht gut tun.
      Der Battle Royal erfühlt ja die Aufgabe eben nicht die stärksten Trainer weiterzubringen. Wenn Ash und Gladio gegeneinander gekämpft hätten, wäre einer von beiden rausgewesen oder wenn Kiawe nicht rechtzeitig den letzten Trainer besiegt hätte, wäre Pikachu wohl von Mimigma besiegt worden und Ash wäre so rausgeflogen. Bei dieser Vorrunde war glück und Timing wichtiger als jegliches kämpferisches Talent. Der Battle Royal war schon gut genutzt, macht die Liga aber wesentlich weniger elitär. Abgesehen davon ist Kukui, ohne teilzunehmen, schon halb Champ und die Top 4 erscheint überflüssig weil sie übersprungen werden. Der Stellenwert von Mask Royal ist halt schon viel zu hoch wenn er schon über die Top 4 gestellt wird. Müsste man nicht gerade ihn zum Top 4 Mitglied machen um eine gewisse Qualität in der Top 4 zu haben?
      Just Charaxas
    • Mal ein Kampf mit allen Trainern gleichzeitig, hatte schon etwas.
      Ein Battle Royal hat zwar was, kann aber dann auch völlig daneben gehen.
      Man nehme ein Flug-Pokémon und lässt es weit hoch in den Himnmel fliegen und dort warten, bis sich die Teilnehmer selbst reduzieren.

      Bin auf die nächsten Kämpfe mehr gespannt. Vorallem Lilly gegen Gladio; auch wenn klar ist, wer gewinnt. Jessie gegen James könnte auch interessant werden.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.