Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neuer Trailer zu „Pokémon Schwert und Schild“ zeigt neue Pokémon, Gigadynamax und versionsexklusive Arenaleiter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neuer Trailer zu „Pokémon Schwert und Schild“ zeigt neue Pokémon, Gigadynamax und versionsexklusive Arenaleiter

      Filb.de-News #4344 von Jones am 08.07.2019 um 16:58 Uhr

      Soeben wurde ein neuer Trailer zu Pokémon Schwert und Schild veröffentlicht, welcher einige neue Pokémon vorstellt. Ebenfalls zeigt der Trailer, dass erstmals je nach Version unterschiedliche Arenaleiter vorkommen werden. Zuletzt wurde das Gigadynamax-Phänomen als Variation des Dynamax-Phänomen vorgestellt. Beide Variationen des Trailer, sowie die zugehörige Pressemeldung, findet ihr wie üblich unter „Weiterlesen“. Eine Zusammenfassung der neuen Informationen folgt in Kürze an dieser Stelle.


      Englischer Trailer
      Japanischer Trailer

      Das Gigadynamax-Phänomen, das die Größe und das Aussehen von Pokémon verändert, wurde enthüllt in Pokémon Schwert und Pokémon Schild

      Neu entdeckte Pokémon und Einzelheiten zur Pokémon-Liga der Galar-Region ebenfalls bekannt gegeben

      London, Vereinigtes Königreich, 8. Juli 2019 – The Pokémon Company International hat heute Einzelheiten zum Gigadynamax-Phänomen in den mit Spannung erwarteten Videospielen Pokémon Schwert und Pokémon Schild veröffentlicht. Außerdem wurden neu entdeckte Pokémon, Einzelheiten zur Pokémon-Liga der Galar-Region und mehr enthüllt. Pokémon Schwert und Pokémon Schild erscheinen am 15. November 2019 exklusiv für das Nintendo Switch™-System.

      Gigadynamax-Pokémon
      Das vor Kurzem entdeckte Dynamax-Phänomen tritt nur an spezifischen Orten der Galar-Region auf. Das Dynamax-Phänomen scheint zwar in der Galar-Region keine Seltenheit zu sein, allerdings kam ans Licht, dass auch ein besonderes Phänomen namens Gigadynamaximierung existiert. Gigadynamax-Pokémon werden nicht nur größer, auch ihre Erscheinung verändert sich. Wie bei der normalen Dynamaximierung erhöht die Gigadynamaximierung die Kraft eines Pokémon. Außerdem können gigadynamaximierte Pokémon einzigartige Attacken einsetzen, die man Gigadynamax-Attacken nennt. Jede Gigadynamax-Attacke gehört zu einem spezifischen Gigadynamax-Pokémon. Reguläre Dynamax-Pokémon hingegen können Gigadynamax-Attacken überhaupt nicht einsetzen. Nur bestimmte Pokémon-Arten verfügen über das Potenzial, gigadynamaximiert zu werden, und selbst davon können nur ein paar Exemplare die Gigadynamaximierung auch tatsächlich durchführen. Der Großteil der Pokémon behält sein übliches Aussehen bei der Dynamaximierung bei. Zwei der heute enthüllten Pokémon-Arten, die über das Potenzial zur Gigadynamaximierung verfügen, sind Kamalm und Krarmor.

      Gigadynamax-Kamalm
      Typ: Wasser + Gestein
      Größe: ≧ 24,0 m
      Gewicht: Unbekannt
      Fähigkeit: Titankiefer/Panzerhaut

      Durch die Gigadynamax-Energie kann Kamalm nun auf seinen Hinterbeinen stehen und sich so fortbewegen. Aus dem Stand heraus kann es sich auf gegnerische Pokémon stürzen und sie mit seinem massiven Körper zerquetschen. Kamalm hält seinen Hals üblicherweise in seinem Panzer versteckt, doch wenn es angreift, kann es ihn blitzschnell hervorschießen lassen. Mit seinem unfassbar kräftigen Kiefer kann es sich problemlos durch riesige Türme aus Metall beißen. Die vereinten Kräfte von Kiefer und Hals ermöglichen es Kamalm, mit einem einzigen Biss ein Loch in einen felsigen Berg zu reißen. Wasser-Attacken, über die Kamalm bei der Gigadynamaximierung verfügt, werden zu Giga-Geröll. Giga-Geröll fügt einem Gegner nicht nur Schaden zu, sondern verteilt außerdem spitze Steine um ihn herum und bewirkt so, dass eingewechselte gegnerische Pokémon Schaden erleiden.

      Gigadynamax-Krarmor
      Typ: Flug + Stahl
      Größe: ≧ 14,0 m
      Gewicht: Unbekannt
      Fähigkeit: Erzwinger/Anspannung

      Krarmor nutzt mit seinen gigantischen Flügeln den von der Gigadynamax-Energie erzeugten Aufwind, um während des Kampfes durch die Lüfte zu schweben. Die Panzerung an seinem Körper wurde verstärkt, sodass Attacken von Pokémon, die sich am Boden befinden, kaum Wirkung zeigen. Durch die Gigadynamax-Energie hat sich außerdem die Panzerung an Krarmors Flügeln gelöst und wurde zu Klingenvögeln, die sich eigenständig durch die Lüfte bewegen können. Flug-Attacken, über die Krarmor bei der Gigadynamaximierung verfügt, werden zu Giga-Sturmstoß. Wenn der Gegner Attacken wie Reflektor, Lichtschild, Stachler oder Elektrofeld eingesetzt hat, wird deren Wirkung durch Giga-Sturmstoß aufgehoben.

      Neu entdeckte Pokémon der Galar-Region
      Pokusan
      Kategorie: Sahne-Pokémon
      Typ: Fee
      Größe: 0,3 m
      Gewicht: 0,5 kg
      Fähigkeit: Zuckerhülle

      Je glücklicher Pokusan sich fühlt, desto reichhaltiger wird die Sahne, die es erzeugen kann. Desserts, die aus seiner Sahne hergestellt werden, sind allesamt köstlich. Aus diesem Grund wünschen sich etliche Konditoren ein Pokusan als Partner-Pokémon. Wenn ein Gegner Pokusan angreift, wirft es mit süß riechender Sahne nach ihm, um ihn abzulenken und ihm vorübergehend die Sicht zu nehmen. Die gewonnene Zeit nutzt es dann für die Flucht.

      Gigadynamax-Pokusan
      Typ: Fee
      Größe: ≧ 30,0 m
      Gewicht: Unbekannt
      Fähigkeit: Zuckerhülle

      Die Sahne, die aus seinem Körper strömt, wird steifer, wenn es Angriffe einsteckt. Je heftiger die Schläge, desto steifer wird sein Körper. Pokusan verfügt daher über eine beeindruckende Resistenz gegenüber physischen Angriffen. Außerdem sind die riesigen „Beeren“-Dekorationen auf Pokusans Körper so hart wie Diamanten. Angeblich hinterlassen die meisten Angriffe deshalb nicht mal einen Kratzer. Pokusan feuert kalorienreiche Raketen aus Sahne ab, um seine Gegner anzugreifen. Jedes Pokémon, das diese Sahne berührt, wird von Energie und Euphorie erfüllt, aber gleichzeitig auch vollkommen verwirrt. Feen-Attacken, über die Pokusan bei der Gigadynamaximierung verfügt, werden zu Giga-Lichtblick. Giga-Lichtblick heilt alle Pokémon auf der Mitstreiterseite von Pokusan und fügt einem Gegner Schaden zu.

      Voldi
      Kategorie: Welpen-Pokémon
      Typ: Elektro
      Größe: 0,3 m
      Gewicht: 13,5 kg
      Fähigkeit: Apport

      Voldi wird häufig von Dingen angezogen, die sich schnell bewegen. Es jagt nicht nur Menschen und Pokémon, sondern sogar Fahrzeugen hinterher! In Voldis Körper befindet sich ein Organ, das Elektrizität erzeugt und aktiv wird, wenn es herumrennt. Allerdings kann Voldi die Elektrizität, die es erzeugt, nicht speichern. Deshalb sieht man oft, wie es beim Herumtollen elektrische Funken entlädt. Voldis Fähigkeit Apport kommt zum Tragen, wenn sein Trainer einen Pokéball auf ein wildes Pokémon wirft, um es zu fangen, der Fangversuch aber fehlschlägt. Sofern Voldi kein Item bei sich trägt, wird es den ersten Pokéball aufsammeln, bei dem ein Fangversuch danebenging. Dabei ist völlig egal, um was für einen Pokéball es sich handelt!

      Klonkett
      Kategorie: Kohle-Pokémon
      Typ: Gestein
      Größe: 0,3 m
      Gewicht: 12,0 kg
      Fähigkeit: Dampfantrieb/Hitzeschutz

      Klonketts rotes Auge kann dunkle Bereiche erleuchten, während es den Kohleklumpen an der Unterseite seines Körpers dazu nutzt, um sich wie auf einem Rad durch Kohleminen oder Höhlen zu bewegen. Es kann sich selbst über unebenes Terrain geschmeidig fortbewegen. Bis vor etwa hundert Jahren befand sich in jedem Haushalt der Galar-Region ein Klonkett. Familien nutzten die Kohle, die von seinem Körper herunterfällt, um zu kochen und ihre Häuser zu beheizen. Klonketts Fähigkeit Dampfantrieb ist eine neue Fähigkeit, durch die sich sein Initiative-Wert erhöht, wenn es im Kampf von einer Feuer- oder Wasser-Attacke getroffen wird.

      Die Pokémon-Liga der Galar-Region
      In der Galar-Region, wo Pokémon-Kämpfe eine sehr beliebte Form der Unterhaltung sind, hält die Pokémon-Liga Turniere ab, um den nächsten Champ zu finden. Um an diesen Turnieren teilnehmen zu dürfen, müssen Spieler sich nicht nur gegen ihre Rivalen durchsetzen, sondern auch die Arenaleiter der Region bezwingen.

      Bei der Arena-Challenge werden Pokémon-Kämpfe regelrecht zelebriert! Nur Pokémon-Trainer, die eine Empfehlung von bestimmten Personen wie den Arenaleitern erhalten haben, dürfen an der Arena-Challenge teilnehmen und versuchen, alle acht Arenaorden zu sammeln. Während der Arena-Challenge trägt jeder Challenger eine spezielle Uniform. Die bis zu dreistellige Nummer auf ihrer Uniform können Trainer sich selbst aussuchen.

      Ein Mal im Jahr wird in der Galar-Region eine Reihe an Pokémon-Kämpfen abgehalten, die man als Champ-Cup bezeichnet. Im Champ-Cup wird entschieden, wer den amtieren Champ herausfordern darf. Nur außergewöhnliche Trainer wie jene, die die Arena-Challenge erfolgreich absolvieren, dürfen am Champ-Cup teilnehmen. Die Kämpfe des Champ-Cups werden in der Galar-Region live im Fernsehen übertragen und von jedem mitverfolgt.

      Die Menschen der Galar-Region
      Delion
      Delion ist der stärkste Trainer der Galar-Region und bereits nach seiner ersten Arena-Challenge zum Champ aufgestiegen. Er wurde auf seinem Weg dorthin nicht ein einziges Mal besiegt. Bis heute ist seine Siegesserie ungebrochen und sein herausragendes Talent für Pokémon-Kämpfe sucht seinesgleichen. Seine unzähligen Siege hat er auch seinem Partner Glurak zu verdanken, mit dem er sich jedem Gegner ohne Gnade entgegenstellt. Nicht zuletzt sein energischer Kampfstil hat dazu geführt, dass er die Herzen der Bewohner Galars für sich gewinnen konnte.

      Liga-Präsident Rose
      Rose ist der Präsident der Pokémon-Liga von Galar und außerdem Geschäftsführer eines großen Industriekonglomerats. Er hat der Galar-Liga zu Ruhm verholfen, indem er das Dynamax-Phänomen in die Arenakämpfe der Region einführte. Außerdem war er es, der Delion einst seine Empfehlung für die Arena-Challenge ausstellte.

      Olivia
      Olivia ist Präsident Roses Assistentin und dafür bekannt, stets ruhig und gefasst zu sein. Außerdem arbeitet sie als Vizepräsidentin von Roses Firma und regelt in diesem Zusammenhang deren Tagesgeschäfte.

      Saida
      Saida ist ein Wunderkind des Galar-Karate und darum bemüht, die jahrhundertealten Traditionen und Techniken dieser Kampfkunst am Leben zu erhalten. Sie ist nicht nur für ihre stoische und emotionslose Art, sondern auch für ihre Kompetenz im Umgang mit Kampf-Pokémon bekannt! Ihr Kampfstil ist stets sehr präzise, selbst wenn sie in die Ecke gedrängt wird!

      Nio
      Nio ist ein talentierter Trainer von Geister-Pokémon, der schon in jungem Alter in die Rolle des Geister-Arenaleiters geschlüpft ist. Er ist extrem schüchtern und ängstlich und versteckt sein Gesicht stets hinter einer Maske, wenn er sich unter Leuten befindet. Nio lässt sich nur selten zu öffentlichen Auftritten blicken. Angeblich verbringt er seine Zeit stattdessen in Ruinen oder auf Friedhöfen.

      Abhängig davon, ob die Spieler Pokémon Schwert oder Pokémon Schild spielen, befinden sich in manchen Städten der Galar-Region unterschiedliche Arena-Stadien. In Pokémon Schwert werden sie sich Saida stellen müssen, während in Pokémon Schild Nio auf ihre Herausforderung wartet.

      Bonus zum Kauf der Pokémon Schwert und Pokémon Schild-Doppelpack-Edition + SteelBook®
      Als besonderen Bonus für den Kauf der Doppelpack-Edition + SteelBook® erhalten Trainer zwei Codes (einen pro Spiel), mit denen sie besondere Items erhalten, die man Dynakristalle nennt. Wenn sie diese Dynakristalle verwenden, können sie sich Dynamax-Larvitar und Dynamax-Miniras in besonderen Dyna-Raids stellen. Diesen Pokémon würden sie ansonsten erst im späteren Verlauf des Spieles begegnen. Über den normalen Spielverlauf kann Larvitar nicht in Pokémon Schwert und Miniras nicht in Pokémon Schild erhalten werden. Mithilfe der Dynakristalle können Spieler sie jedoch in beiden Editionen fangen!

    • Veniko wrote:

      Filb.de-Newsbot wrote:

      Ebenfalls zeigt der Trailer, dass erstmals je nach Version unterschiedliche Arenaleiter vorkommen werden.
      (Hust) Lilia, Lysander (hust).
      Dieser Husten muss aber echt lästig sein
      möchtest du ein glas wasser?



      Noch eine Sahnekuchen Pokémon??? Sabbaione² <_<

      ein Kleinstein für arme -_-

      und ein Brockoloss klon vom Typ stahl..... x_x



      apropo wo wir bei sahnekuchen sind...dieser Trainer Rose ist aber auch ein sahneschnittchen...leckeres kerlchen :-P
    • Event-Fan wrote:

      Veniko wrote:

      Filb.de-Newsbot wrote:

      Ebenfalls zeigt der Trailer, dass erstmals je nach Version unterschiedliche Arenaleiter vorkommen werden.
      (Hust) Lilia, Lysander (hust).
      Dieser Husten muss aber echt lästig seinmöchtest du ein glas wasser?



      Noch eine Sahnekuchen Pokémon??? Sabbaione² <_<

      ein Kleinstein für arme -_-

      und ein Brockoloss klon vom Typ stahl..... x_x



      apropo wo wir bei sahnekuchen sind...dieser Trainer Rose ist aber auch ein sahneschnittchen...leckeres kerlchen :-P
      Daddy Issues i like him to
    • Ocramarco wrote:

      Event-Fan wrote:

      Veniko wrote:

      Filb.de-Newsbot wrote:

      Ebenfalls zeigt der Trailer, dass erstmals je nach Version unterschiedliche Arenaleiter vorkommen werden.
      (Hust) Lilia, Lysander (hust).
      Dieser Husten muss aber echt lästig seinmöchtest du ein glas wasser?


      Noch eine Sahnekuchen Pokémon??? Sabbaione² <_<

      ein Kleinstein für arme -_-

      und ein Brockoloss klon vom Typ stahl..... x_x



      apropo wo wir bei sahnekuchen sind...dieser Trainer Rose ist aber auch ein sahneschnittchen...leckeres kerlchen :-P
      Daddy Issues i like him to
    • OMG diese kleine Sahneschnitte ist ja wohl mal herzallerliebst und dann dieser Tortenwolkenkratzer. Ähm... Warum wurde Mega-Entwicklung nochmal abgeschafft? Ich meine, wenn dieser Tortenturm nicht perfekt für eine Mega-Evo ist, weiß ich's auch nicht. Und dann die Gigaformen der Krähe und der Schildkröte lassen mich wünschen, es wäre nicht auf Giga-Dynamax limitiert, denn die sehen echt hammer aus, aber dieses Konzept mit dem Pokemon in Übergröße und dann diese roten Gewitterwolken dazu, wollen bei mir so ziemlich überhaupt nicht auf Gegenliebe stoßen.
    • Warum diese Formen nicht einfach Megas sein konnten verstehe ich auch nicht
      Aber mit diesen neuen Formen habe ich jetzt die Befürchtung, dass Kamalm und das Sahne Pokemon keine reguläre Entwicklung mehr bekommen, was ich wirklich sehr schade finde (bei Kramor ist dass ok, es sieht mMn schon aus wie eine finale Evo)
    • Muthmeister wrote:

      Aber mit diesen neuen Formen habe ich jetzt die Befürchtung, dass Kamalm und das Sahne Pokemon keine reguläre Entwicklung mehr bekommen, was ich wirklich sehr schade finde (bei Kramor ist dass ok, es sieht mMn schon aus wie eine finale Evo)
      Die Befürchtung habe ich auch.
      Ich hoffe allerdings einfach, dass man dem damit aus dem Weg gegangen ist, dass ja nur die Dyna-Raid Pokis gigamaxen können.
      Also z.B. kann das Pokusan aus dem Raid sich nicht entwickeln, aber gigamaxen.
      Normale Pokusan können nur dynamaxen, aber sich entwickeln.

      Falls das Teil ne Evo hat :D
      So fänd ichs sogar ziemlich cool ^^
    • MaMuTeL4OnE wrote:

      Vielleicht ist auch Pokusan eine Splitevo von Flauschling?
      Kann ich mir nicht so ganz vorstellen, die sind vom Design für mich zu verschieden um verwandt zu sein.
      Bin mir bei Pokusan aber nicht sicher um es fertig ist oder ob es noch eine Entwicklung bekommt. Wenn die so aussieht wie bei Flauschling dann lieber nicht.
      Vom 16.09. bis 25.09.19 im Urlaub

      ~Aktuelle Folge~
      Sonne/Mond137
      Sonne/Mond Anime
    • Wieso so leer hier?
      Der Thread zu der Ankündigung paar neuer Pokémon, eines neuen Features und weiterer Arenaleiter hat gerade einmal so wenige Kommentare wie der Thread zur aktuellen Anime-Folge? :achja:
      Stirbt Filb so langsam aus oder ist die Sache mit dem Nationaldex eine so zerstörende News gewesen, dass nun jeder fluchtartig Reißaus genommen hat? Wahrscheinlich beides.


      Zu möglichen entwickelbaren Pokémon:
      Kamalm habe ich nie als Pokémon gesehen, das sich groß weiterentwickelt. Es war ja in der Pokémon-Beschreibung auch schon die Rede, dass nur die erfahrensten Trainer mit der wilden Persönlichkeit dieses Pokémon überhaupt erst klarkommen. Das klingt schon sehr absolut. Zudem würde man einer Arenaleiterin wie Nessa, die höchstwahrscheinlich dritte Leiterin wird, wenn man sich das Level ihres Kamalm im Trailer ansieht, auch nicht mehr als Signatur-Pokémon ein nicht vollentwickeltes Pokémon geben. Mich überrascht daher vielmehr, dass einige fest davon ausgingen, dass Kamalm sich noch weiterentwickelt, obwohl die Anzeichen dagegen standen.

      Duraludon wohl zum Leidwesen einiger auch. Es kämpft auf über Lv. 60 !!! gegen Despotar. Wenn das nicht nach voll ausgewachsen schreit, dann weiß ich auch nicht. Leute, die das Design nicht mögen, müssen auf eine coole Gigadynamax-Form hoffen oder sich damit abfinden. Eine Weiterentwicklung ist höchst unwahrscheinlich.

      Voldi ist glasklar ein Pokémon, welches eine Entwicklung erhält. Diese wurde silhouettenhaft sogar als Banner bereits seit dem ersten Trailer gesichtet. Seitdem her gab es auch die Vermutung eines Elektrohundes. Auch scheint diese Form sehr viel schmaler und wendiger zu sein als Voldi.


      Klonkett sehe ich auch als weiterentwickelbares Pokémon. Im Trailer war es jedenfalls schon auf niedrigem Level in der Mine antreffbar. Ich sagte zwar bereits, dass das, was im Trailer oder in der Demo zu sehen ist, nicht dem finalen Spiel entsprechen muss, aber der Umstand, dass es zumindest nicht auf hohem Level vorgestellt wird und es designtechnisch mehr den unentwickelten Pokémon Kleinstein und Kiesling ähnelt (wobei Klonkett zugegebenermaßen mehr Stil hat), lässt hoffen, dass es zumindest noch eine weitere Entwicklungsstufe haben wird.


      Pokusan ist schwierig. Auf der einen Seite sieht es natürlich nicht so stark und ausgewachsen aus wie Kamalm oder Duraludon, allerdings hat das besonders bei Feen-Pokémon nichts zu sagen. Elfun, Mimigma, Bandelby und Clavion machen alle nicht viel her und sind trotzdem nicht entwickelbar. Selbst Sabbaione, quasi der Vorgänger, sieht nicht so viel eindrucksvoller aus. Dass es auch schon eine eigene Giga-Dynamaxform hat, belegt das auch, weshalb ich nicht mit einer Weiterentwicklung von Pokusan rechnen würde.

      Zwar sprechen die Leaks auch von Giga-Dynamaxformen von Pikachu und Mauzi, da diese Pokémon sich jedoch schon aufgrund des Anime und Pikachu als Maskottchen des Franchises besonders auszeichnen und nicht von ihren Weiterentwicklungen, was Beliebtheit betrifft, verdrängt werden, würde ich das nicht als Indiz auslegen, dass grundsätzlich auch nicht vollentwickelte Pokémon über Giga-Dynamaxformen verfügen.
    • Ich finde es auch recht ruhig hier. Mir gefallen dieses Mal leider nicht alle Pokémon. Da ich ein großer Drachen-Pokémon-Fan bin muss ich sagen, dass ich von Duraludon sehr enttäuscht bin. Es sieht für mich nach einer anderen Form von Brockoloss aus. Ist für mich aber kein Grund komplett enttäuscht zu sein. Es gibt genug Drachen die ich mag.

      Den Corgi finde ich ganz süß, ist zwar nicht das beste Hunde-Pokémon, hat aber durchaus Potential. Ich hoffe aber, dass die Weiterentwicklung (wenn es eine gibt) nicht nur Elektro wird. Immerhin haben wir schon einen Elektro Hund (Fritzelbliz/Voltenso).

      Das Sahne-Poki finde ich ganz knuffig. Das Kohlepokémon finde ich lustig, immerhin passt es mega gut in eine Miene. Und dann auch noch ein Rad, dass erinnert mich an eine Lohre.

      Was mir allerdings sauer aufstößt ist das Giga-Gadget. Ich meine, so etwas hatten wir schon mit Mega-Entwicklungen. Mir hat das damalige Feature sehr gefallen. Vor allem sehe ich, nach den Leaks, bereits warum es auch ein Mauzi Design gibt. Ich kann mir vorstellen, dass die das im Anime ausschlachten. Bei mir sträubt sich bei diesem Maximieren sowieso alles. Aber das ist bisher auch das Einzige Manko was ich an den Spielen habe. Ich werde es so gut wie nie benutzen und damit hat es sich dann bei mir.
      [IMG:http://i66.tinypic.com/vras8p.png]
      ~Sieh die Welt nicht so wie sie ist, sondern wie sie sein sollte~
    • Ich denke einfach, dass viele Leute unzufrieden mit der Situation und der angeblichen Erklärung dafür sind. Dynamaxing hört sich für mich nach Z attacken auf Steroiden an, und Gigadynamaxing ist scheinbar noch eine form der Megaentwicklung oben drauf, daher macht die Erklärung, dass man das ganze Kampfsystem "ausbalancieren" will wenig Sinn...

      Ich für meinen Teil hab mit der Serie abgeschlossen, solange es ihnen nicht gelingt, ALLE pokemon in die Spiele einzubauen. Genau DAS war es, das Pokemon FÜR MICH ausgemacht hat.

      Und ich bin noch nicht ganz sicher, ob man dem Leaker 100% vertrauen sollte, unter anderem, da es ja zwei verschiedene Formen von Mauzi gibt...Mich erinnert die Situation im Moment ein wenig an den Leak des Kampf-Alola-Simsala, welches angeblich sogar ne eigene mega entwicklung haben sollte
    • Übrigens finde ich die Sache mit dem Arena-Cup etc. eine tolle Idee, das klingt nach viel mehr Tiefe als früher. Es spornt einen regelrecht an ,Teil des Spektakels zu sein und ich finde es lustig, dass es Sponsoren gibt, deren Logos sich auf den Trikots der Arenaleiter und des Champs wiederspiegeln. Das ist ein sehr gelungenes Detail meiner Meinung nach.
      [IMG:http://i66.tinypic.com/vras8p.png]
      ~Sieh die Welt nicht so wie sie ist, sondern wie sie sein sollte~

      The post was edited 1 time, last by Kijairi ().

    • Mittlerweile habe ich mir alle neuen Pokémon auf der Seite noch mal angesehen und muss mich bei Duraludon revidieren. Es wird zwar nie mein Liebling werden, aber hässlich ist er auch nicht. Seine Augen sind zum Beispiel total gelungen. Mal sehen wie er im Spiel sein wird.
      [IMG:http://i66.tinypic.com/vras8p.png]
      ~Sieh die Welt nicht so wie sie ist, sondern wie sie sein sollte~
    • Einige haben ihre Meinung dazu bereits im allgemeinen Treahd abgegeben, wahrscheinlich deswegen. ;)

      Aber wenn gewünscht halt nochmal hier:

      Voldi:
      Ich war (und bin) zwar scharf auf ein Corgimon, aber wirklich gefallen tut er mir nicht. Ich habe unrealistischer Weise tatsächlich an etwas gedacht, dass mehr nach Crogi aussieht. Mein Fehler, ich weiß, aber dadurch halt ein wenig enttäuscht. Wegen des Namens werde ich aber versuchen es Tom, Vorlost oder Riddle zu nennen. Ein ein Weibchen Lord. :ka:

      Duradings:
      Nach wie vor finde ich es als Drachen hässlich, aber als Stahlpokemon gefällt es mir. Sein prinzipielles Design finde ich aber interessant - auch wenn es Brockoloss ähnlich sieht. Und vielleicht ist das ja durchaus Absicht, hat einen pokelorischen Hintergrund oder ähnliches? Außerdem frage ich mich noch immer, was das für ein Teil in seinem Nacken ist. Ein CD-Fach? Eine Kanone?

      Klonkett und die Torte sind so lala. Das Kohlemon könnte weiterentwickelt interessant werden und seine Fähigkeit ist nett. Die Torte finde ich ungefähr genauso interessant wie das Mampfviech aus Kalos und werds wahrscheinlich nie wirklich im Team haben. Außer es entwickelt sich entgegen der weitläufigen Meinung doch noch und geht da dann voll ab. Ich glaube aber, dass es lediglich aus der Basisform besteht - oder max. eine kleinere Vorentwicklung besitzt.

      Die Menschen sind mir ansonsten erst mal Blubb - auch wenn ich denke ,dass Rose und Konsorten eher zu den Gegnern zählen.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.