Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 134

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 134

      Filb.de-News #4355 von Buoysel am 11.08.2019 um 11:51 Uhr
      Bild aus der Folge

      Am heutigen Anime-Sonntag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

      Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki.
      Die Vorschau auf die nächste Folge (準決勝!カキVSグラジオ!! Junkesshō! Kaki VS Glazio!!) findet ihr auf der offiziellen Webseite von TV Tokyo.

    • Man merkt einfach, dass der Sonne/Mond-Anime so viel besser hätte sein können, wenn die Episoden mehr so wären wie die hier und weniger wie die Slapstick-Parade der letzten zwei Wochen. Ich verstehe einfach nicht, wieso Ashs Kämpfe alles so ins Lächerliche gezogen werden müssen, während Charaktere wie Chrys, Kiawe und selbst Tracy anständige Battles bekommen.
      Klar missfällt es mir, dass es nur 1 vs. 1 Begegnungen sind und ich hoffe, dass sich das mit dem Halbfinale ändert, allerdings hat mir der für Pokémon-Verhältnisse brutale Zweikampf zwischen Tectass und Primarene gut gefallen und hat noch einmal Bromleys Rolle als Antagonist passend zur Geltung gebracht. Generell wird diese Liga durch den Subplott mit Kukui und Bromley in ihrer Qualität noch einmal gesteigert. Einen Liga-Antagonisten hatten wir so in der Art noch nie, geschweige denn eine Fehde zwischen dem Veranstalter und einem Teilnehmer. Der So/Mo-Anime hätte konzeptionell die Chance eine der erinnerungswürdigeren Ligen hervorzubringen, scheitert aber an sich selbst. Dabei hat man eigentlich auch die Zeit, da man nach der Liga bis zum Schild/Schwert-Anime ohnehin zu einem Filler gezwungen sein wird. Da könnte man doch die Zeit eher in eine lange, spannende Liga stecken als danach zur Überbrückung bis zur 8. Gen Random-Episoden zu bringen.

      The post was edited 1 time, last by Gaudium ().

    • Also das was wir heute gesehen haben, das kann man einen Kampf nennen. Im gegensatz zur letzten Folge.
      Wie Bromley den ganzen Kampf einfach überhaupt nicht ernst genommen hat, indem er lässig cool die Hände in den Hosentaschen da steht und den Kampf bestreitet. Er hat den ganzen Kampf einfach nur domniert und hat einfach mal den Unterschied zwischen den Schukindern und einen ernsthaften Kämpfer gezeigt.
      Ich wünsch mir immer mehr das Bromey bitte in das Finale kommt und das dann auch gewinnt. Damit wir ein brutales Match gegen mask Royal sehen. Was auch einfach am besten für die ganze Geshcichte wäre, als wenn jetzt Ash gegen ihn kämpft.

      Außerdem schient Ash Miezunder gegen Bromley in den Kampf schicken zu wollen, immerhin bekommt dieses noch eine Trainingseinheit.
    • Die gefrorenen Arme von Tectass haben mich an DP und die Eiswasserdüse erinnert, schade das man das nicht mehr genutzt hat. Das festgesetzte Tectass und die gigantische Kugel die auf es zukommt war auch Richtung DBZ, mit dem unterschied das es nicht 5 min. lang mit bloßen Händen versucht sie abzuwehren.

      Wäre je eigentlich ganz interessant wenn Gladio im Kampf gegen Kiawe nicht Wolwerock einsetzt, so wie es den Anschein macht, sondern Zoroark. Erstmal wäre es ganz schön das er sein letztes bekanntes Pokemon einsetzt und außerdem wäre es das erste mal das Trugbild mal wirklich im Kampf strategisch genutzt wird.
      Just Charaxas
    • Gaudium wrote:

      Man merkt einfach, dass der Sonne/Mond-Anime so viel besser hätte sein können, wenn die Episoden mehr so wären wie die hier und weniger wie die Slapstick-Parade der letzten zwei Wochen. Ich verstehe einfach nicht, wieso Ashs Kämpfe alles so ins Lächerliche gezogen werden müssen, während Charaktere wie Chrys, Kiawe und selbst Tracy anständige Battles bekommen.
      Klar missfällt es mir, dass es nur 1 vs. 1 Begegnungen sind und ich hoffe, dass sich das mit dem Halbfinale ändert, allerdings hat mir der für Pokémon-Verhältnisse brutale Zweikampf zwischen Tectass und Primarene gut gefallen und hat noch einmal Bromleys Rolle als Antagonist passend zur Geltung gebracht. Generell wird diese Liga durch den Subplott mit Kukui und Bromley in ihrer Qualität noch einmal gesteigert. Einen Liga-Antagonisten hatten wir so in der Art noch nie, geschweige denn eine Fehde zwischen dem Veranstalter und einem Teilnehmer. Der So/Mo-Anime hätte konzeptionell die Chance eine der erinnerungswürdigeren Ligen hervorzubringen, scheitert aber an sich selbst. Dabei hat man eigentlich auch die Zeit, da man nach der Liga bis zum Schild/Schwert-Anime ohnehin zu einem Filler gezwungen sein wird. Da könnte man doch die Zeit eher in eine lange, spannende Liga stecken als danach zur Überbrückung bis zur 8. Gen Random-Episoden zu bringen.
      nix mehr anzufügen. Alles gesagt.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.