Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Noch unbekanntes Pokémon angekündigt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Noch unbekanntes Pokémon angekündigt

      Filb.de-News #4364 von Givrali am 13.09.2019 um 12:00 Uhr

      Heute morgen wurde auf der offiziellen japanischen Pokémonseite ein neues Pokémon aus den kommenden Spielen Schwert und Schild bekannt gegeben. Das derzeit noch verpixelt dargestellte Pokémon ist 117 kg schwer und vom Typ Kampf.

      Bei weiteren Neuigkeiten werden wir euch umgehend informieren.

      Die offizielle Ankündigung dazu findet ihr hier.

    • Echt schade, dass hier nicht mehr Leute über den Pixelhaufen rätseln. Wo sind die guten alten Zeiten hin? :D
      Zuerst dachte ich an eine aufrecht gehende Evoli-Entwicklung von Typ Boden oder Gestein. Ich befürchte aber, dass GameFreak diesmal auch diese Tradition verbocken. :/ Mein nächster Gedanke war, dass es eine Galarform von Tragosso sein könnte, jedoch hat Tragosso noch nie so viel Aufmerksamkeit bekommen wie in der siebten Generation.
      Natürlich hat das Pixelmon etwas mit Porenta zu tun, wenn man es dreht und die Farben des Schwerts als Lauchstange erkennt.
      Nintendo hat offensichtlich diese "90°-Drehen"-Spielerei eingebaut, um es die Fans erraten zu lassen. Ich fress allerdings ein Pferd, wenn es genauso, wie es jetzt ist, aussehen sollte. Mit einem dämlich langen Horn. xD Wobei ich es GameFreak mittlerweile zutraue, nach allem, was von S/S bisher bekannt ist. -_-
      Hoffentlich wirds eine ganz normale zusätzliche Weiterentwicklung, die Porenta auch dringend nötig hat, und keine Galarform. Aber das bleibt wohl Wunschdenken.
    • Mehr Forschungsergebnisse aus Galar

      Danke an alle Trainer, die uns auf technische Schwierigkeiten mit unserer Ankündigung eines neuen Pokémon aufmerksam gemacht haben.

      Unsere fleißigsten Pokémon-Trainer kümmern sich bereits darum, sodass die Probleme bald behoben sein sollten.

      So der Text auf Facebook, also lange bleibt es nicht mehr ein Geheimnis. :P
    • F3LIX wrote:

      Oder vielleicht doch, denn es wurde jetzt enthüllt und sieht exakt aus wie die Fanarts. :p

      ..Ähm.. Lol. Nein...

      Cooles Fanart mit einer Entwicklung, die ich voll und ganz gefeiert hätte:

      Schlicht und doch anders und man kann eine Entwicklung erkennen.

      Selbst die Beta-Entwicklung hätte so viel Potenzial gehabt und hätte ich durchaus sehr gemocht:

      Zwar irgendwo relativ "Schwan"-artig, aber auch das hätte ich akzeptiert und gemocht.

      Mein persönlicher Favorit wäre ja das hier in Sachen Kreativität gewesen (Achtung, steht auf dem Kopf):

      Gut, hier ist die Veränderung tatsächlich minimal und es hätte eher als "Regionalform" durchgehen können, aber... immerhin.

      Und was haben wir schlussendlich bekommen?
      Sowas hier:


      Seit Generation 1 war eine Entwicklung überfällig und was habe ich all' die Jahre gehofft, dass sie irgendwann kommt und toll und irgendwie ansatzweise "episch", oder zumindest... tollerierbar... werden wird und bin einfach nur enttäuscht, gefrustet und sauer. Ein Pokémon was durchaus Potenzial gehabt hätte, wurde nun letztendlich komplett verhunzt in meinen Augen. Ich mag den Körperbau nicht, die Augenbraue finde ich furchtbar und generell sieht es für mich viel zu "Entenhausen"-mäßig aus. Generell haut mich bisher - außer den Wölfen - an neuen Pokémon überhaupt nichts um. Aber gut... Schätze das war nun einfach der i-Punkt mit der Serie endlich auf zu hören und mir die Spiele nicht mehr an zu tun. :ka:

      Allen Anderen noch viel Spaß damit.
    • Was haben die nur aus Porenta gemacht? Schade! Sieht nicht so aus, als ob es in der Natur überleben könnte, was der Spielewelt einiges an Glaubwürdigkeit nimmt. Das Problem gab es schon mit Megaentwicklungen, aber die waren nur temporär. Da wartet man wirklich jahrelang auf eine Porenta-Entwicklung, schreibt diese ab, weil es seit der 5. Generation bis auf eine Ausnahme keine Entwicklungen alter Pokemon mehr gab und dann kommt sowas. Wenigstens sind Entwicklungen alter Pokemon zurück. Hoffentlich werden die anderen ordentlicher.
    • -Mamo- wrote:

      F3LIX wrote:

      Oder vielleicht doch, denn es wurde jetzt enthüllt und sieht exakt aus wie die Fanarts. :p
      ..Ähm.. Lol. Nein...

      Cooles Fanart mit einer Entwicklung, die ich voll und ganz gefeiert hätte:

      Schlicht und doch anders und man kann eine Entwicklung erkennen.
      Das ist ungefähr so nah dran wie man mit einem Fanart basierend auf einem verpixelten Bild sein kann. Aber ok, vielleicht hätte ich spezifizieren sollen dass ich nicht eine pixelgenaue Übereinstimmung meinte, schließlich ist die Augenbraue leicht anders. :rolleyes:

      The post was edited 1 time, last by F3LIX ().

    • Stimmt - die Unterschiede sind nicht wirklich massiv. Der Federkamm ist anders ausgerichtet und ist wahrscheinlich solchen Helmen nachempfunden (ja, queren Helmschmuck gab es auch... aber die sahen einfach mal lächerlich aus). Über die Monobraue kann man streiten - allerdings hatte die im Prinzip auch schon Porenta. Die Darstellung des Brustgefieders... ja, die finde ich beim Fanart wesentlich besser als dieser Kehlkopf-Buschel.

      Dafür ist die Lauch-Lanze aber auch deutlich detaillierter (inklusive Zwiebelwurzel!) und das Schild besteht auch eindeutig auch aus Lauch (die einzelnen Blätter halt aufgefächert), während es im Fanart erst mal nur ein Randomblatt ist.

      Ich mag Porenta nicht. Hätte es niemals eine Entwicklung bekommen, hätte es mich nie gestört. Aber Lauchzelot feiere ich. Das Viech ist cool.

      Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. ;)
    • Mich verwundert bei Lauchzelot lediglich, dass es tatsächlich eine Entwicklung und keine Galar-Form von Porenta ist. Als Galar-Form hätte der Verlust des Flug-Typen für mich vielleicht noch Sinn ergeben, immerhin gibt es flugunfähige Vögel. So aber entwickelt sich ein Kampf-Pokémon aus einem Normal-/Flug-Pokémon. Wenn keine noch unbekannte Spielmechanik es verhindert, wird es also möglich sein, ein reines Kampf-Pokémon mit der Attacke Fliegen (aktuell TM76) bzw. Sturzflug (lernt Porenta auf Level 55) zu besitzen. Finde ich irgendwie merkwürdig.
      Generell finde ich die Entwicklung alter Pokémon aber gut.
    • Nepenthes wrote:

      Mich verwundert bei Lauchzelot lediglich, dass es tatsächlich eine Entwicklung und keine Galar-Form von Porenta ist. Als Galar-Form hätte der Verlust des Flug-Typen für mich vielleicht noch Sinn ergeben, immerhin gibt es flugunfähige Vögel. So aber entwickelt sich ein Kampf-Pokémon aus einem Normal-/Flug-Pokémon. Wenn keine noch unbekannte Spielmechanik es verhindert, wird es also möglich sein, ein reines Kampf-Pokémon mit der Attacke Fliegen (aktuell TM76) bzw. Sturzflug (lernt Porenta auf Level 55) zu besitzen. Finde ich irgendwie merkwürdig.
      Generell finde ich die Entwicklung alter Pokémon aber gut.
      Das ist so ähnlich wie Tragosso (Boden), welches sich in Alola zu einem Feuer/Geist-Pokémon entwickelt.
    • Ich finde es ehrlich gesagt idiotisch, dass Lauchzelot Kampf ohne Flugtyp sein soll. Ich meine mit welcher Begründung? Dodu und Dodri haben auch den Flugtyp und können sogar Flugattacken (also im Sinne von fliegen) lernen und die beiden haben nicht mal Flügel. Nur weil Lauchzelot in beiden Flügeln Gegenstände hält, soll es zum Fliegen nicht mehr fähig sein? Das hat Porenta mit seiner Lauchstange auch nicht gestört und wie gesagt, Dodu und Dodri fliegen sogar komplett flügellos.
    • Veniko wrote:

      Ich finde es ehrlich gesagt idiotisch, dass Lauchzelot Kampf ohne Flugtyp sein soll. Ich meine mit welcher Begründung? Dodu und Dodri haben auch den Flugtyp und können sogar Flugattacken (also im Sinne von fliegen) lernen und die beiden haben nicht mal Flügel. Nur weil Lauchzelot in beiden Flügeln Gegenstände hält, soll es zum Fliegen nicht mehr fähig sein? Das hat Porenta mit seiner Lauchstange auch nicht gestört und wie gesagt, Dodu und Dodri fliegen sogar komplett flügellos.
      Du weisst schon, dass es auch in der richtigen Welt Vögel mit Flügel gibt, welche nicht fliegen können? Und da mein ich jetzt nicht Strauss oder Emu, welche einfach zu gross sind. Sondern normale grosse Vögel die nicht fliegen können.

      und scherox hat übrigens auch kein flugtyp mehr. nachdem es sich entwickelt hat. Obwohl es noch Flügel hat.
      Dummisel hat Flügel und kann nicht fliegen.
      Garados ist Flug und fliegt aber nicht und hat nicht mal Flügel.

      Ich finde, man sollte das nicht so eng sehen.
    • Ist das neuerdings normal das auf Filb bestehende Artikel nicht mehr mit den aktuellsten veröffentlichen Informationen geupdated werden?

      Ist mir in letzter Zeit schon immer öfters aufgefallen, da überhaupt keine Artikel mehr kommen was Pokemon Go Updates oder Masters betrifft (als Beispiel aktuelle Raids oder die Einführung von Gen 5) was ich dabei noch nicht so schlimm finde da diese im Grunde nur mobile spin-offs sind, aber hätte eigentlich schon ein Update mit dem offiziellen Lauchzelot video erwartet.

      Aber vielleicht sind die Betreiber auch nur genauso enttäuscht von Schwert/Schild wie fast alle in der Community, durch wegfall des National Dex, Animation, Scaling etc. Werds mir jedenfalls auch nicht kaufen.

      The post was edited 1 time, last by PeasantX ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.