Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Gameinformer berichtet über Schwert und Schild

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gameinformer berichtet über Schwert und Schild

      Filb.de-News #4379 von Ephraim97 am 05.10.2019 um 21:32 Uhr

      Am Dienstag den 01.10.2019 gab Gameinformer bekannt, dass sie basierend auf einem exklusiven Interview mit Game Freak den ganzen Oktober über Pokémon Schwert und Schild berichten werden. Folgende Informationen wurden bislang bekanntgegeben:

      • Die Dyna-Raids haben verschiedene Schwierigkeitsstufen, außerdem sollen manche Raids selbst für erfahrene Spieler schwierig werden.
      • Die automatische Speicherung wurde nun offiziell bestätigt, diese kann aber deaktiviert werden.
      • Das Fehlen des National-Dexes soll auch in Zukunft der Fall sein, hier wurde nochmals erwähnt, dass so mehr Platz für neuen Content entsteht.
      • VMs wird es nicht geben, wie das Ganze genau gelöst wird steht zudem noch offen. Lediglich das Krarmor-Taxi ist bislang bestätigt.
      • Die EP-Verteilung erfolgt automatisch für das ganze Team (wie bei den Let's Go-Titeln), daher wird es auch keinen EP-Teiler geben. Außerdem kann man das Verteilen der EP nicht deaktivieren.
      • Es soll ein System geben, dass bereits gefangene Pokémon fürs CP brauchbar machen kann, dies wurde absichtlich sehr vage ausgedrückt.
      • Die Arenen sind in eine Major- und Minor-Liga aufgeteilt, die Liga besteht insgesamt aus 18 Arenen, aber nur die Arenen der Major-Liga können herausgefordert werden. Diese unterscheiden sich je nach Version des Spiels.
      • Es wurde auch eine Concept-Art-Gallery gezeigt - die enthaltenen Grafiken können jedoch von der finalen Version abweichen.

      Die Sammlung zum Interwiew findet ihr hier. Weitere Hintergrundgedanken von Game Freak findet ihr zudem in diesem Podcast.

      Vielen Dank an YnevaWolf für den Hinweis auf das Gameinformer-Interview!

    • Das was mir am meisten bei diesem Interview sauer aufstößt ist das mit dem EP-Teiler. Warum kann man das nicht ausstellen? Wenn ich zu niedrig gelevelt bin, kann ich ihn einfach an machen und fertig. Aber das möchte ich selber für mich entscheiden.

      Das streichen der VW´s war längst überfällig. Endlich kein VW-Sklave mehr. Auch wenn Sonne und Mond da schon einen guten Anfang gemacht haben.
      Am interessantesten finde ich aber das Konzept der Major- und Minor-Liga.



      ~Aktuelle Folge~
      Sonne/Mond143
      Sonne/Mond Anime
    • Ich kann das Argument für das Kürzen vom National-Dex zwar verstehen, dennoch hätte man bei dem ganzen Feedback dazu auch eine andere Lösung dafür finden können. Ein externer Speicher wie Bank wäre bspw. eine Lösungsmöglichkeit gewesen.

      Den Punkt mit dem EP-Teiler kann ich auch nicht nachvollziehen, eine on/off-Funktion wäre wirklich nicht schwer zu implementieren.

      Bin vor allem gespannt auf die Raids, klingt soweit sehr gut, dass es auch schwerere geben soll. ^^
    • Hmm also zum EP-Teiler muss ich sagen, dass ich das System gut finde. Es ist dasselbe wie in Digimon Story Cyber Sleuth. Aber da muss man auch sagen, dass das Spiel mMn sonst zu anstrengend wäre, wenn nicht alle Digimon leveln würden. Mir fällt auch gerade in HG auf, dass ich kurz vor der Liga maßlos unterlevelt bin, aber ich habe gar keine Lust, meine Pokémon zu trainieren, weil es in Johto so lange dauert und so anstrengend ist.
      Das hat dann für mich nichts mehr mit Spielspaß zu tun, sondern eher mit Arbeiten.


      Falls der Schwierigkeitsgrad angemessen ist, habe ich kein Problem mit dem Levelsystem. Es ist halt am Ende viel angenehmer finde ich als wenn man 6 Pokémon einzeln stundenlang Leveln muss.
    • Anders formuliert, ist das Streichen des National-Dex nur ein Einsparen von zusätzlichen Ressourcen und Arbeitszeit,
      da der Dex sowieso nicht zusätzlich Geld einbringen wird.

      Sind wir mal ehrlich: Ein Pokémon Main Series Game auf der neuen Konsole? Wow! Kaufen wir doch sowieso!

      Geld wird aber durch die Mobile Games gemacht, weil ein Smartphone hat heutzutage wirklich jeder.
      Die Microtransactions sind gar nicht mehr so "micro" und so sagt die neue Führungsriege von Nintendo, die zu großen Teilen aus Marketing Leuten besteht:
      "Wozu Zeit & Geld investieren in ein Main Series Game, wenn jeder dumme Ableger auf den mobilen Geräten mehr Geld abwirft?"

      .. Naja, deswegen hat Game Freak auch zum ersten Mal plötzlich PARALLEL zu Pokémon ein anderes großes, eigenes Projekt. Nämlich das Game "Town" .. Warum?
      Weil Nintendo immer weniger Interesse an der Main Series hat und Game Freak ganz klar die Pole Position in der Firma verliert bzw. schon verloren hat.

      Traurig für die alteingesessenen Fans der Serie und für einen shiny Hunter wie mich besonders niederschmetternd, da ich meine farbenfrohe Sammlung erst mal nicht komplett auf der Switch erleben darf.
      Meine Friend Safari ist vom Typ Käfer und beinhaltet Wadribie & Illumise!
      (falls ihr mich für die Friend Safari added, sagt mir kurz per Konversation auf Filb bescheid, damit ich euch nicht lösche) :p

      Der Link zu meinem Shiny Dex: shinydex.com/lachskaffee
      Der Link zu meinem Twitch Kanal: twitch.tv/Lachskaffee

      The post was edited 2 times, last by MarvMaster ().

    • Ach es ist echt traurig und frustrierend dass jedes Interview nur wieder neue Gründe bringt sich die Spiele nicht zu kaufen....

      Es sollte ja eigentlich kein Akt sein eine off and on Funktion für den Exp Share zu scripten, vorallem für die Spieler die wirklich für LC züchten ist das einfach nur unnötige Erschwärung....und wenn ich das Wort "CP" bei einem Titel der Hauptspielreihe lese stellen sich mir schon die Nakenhaare hoch.

      Ich persönlich habe ja schon seit bekannt war dass der National Dex wegfällt enschieden nicht in Schwert und Schild zu investieren (hab ich sicherlich schon zig mal erwähnt, aber seht es mir nach ;) ), aber dann immer wieder diese Schwachsinnsausreden "Platz für neuen Content" zu lesen ist sehr schmerzhaft. Der Top Seller waren schon immer die Pokemon an sich und nicht unnütze neue Features wie Dyna oder sonst was und Geld für weitere Micro Transactions wie Home und Bank können sie der Player Base ja trozdem aus der Tasche ziehen.



      Showdown scheint nun echt besser zu sein.
    • Solange die nicht mit einer Galarversion von Pokemon-Mobil kommen, kann ich mit dem Wegfall der VMs leben. Mobil mochte ich gar nicht. So wie es in Let's Go war, war's gut. Der Starter lernt die ganzen Techniken und gut. Auf jeden Fall aber möchte ich gerne auch weiterhin Zugang zu meinen Lieblingsattacken aus dem VM-Bereich, Surfer und Fliegen haben.

      EP-Teilerpflicht finde ich ebenfalls sch.. Muss doch jeder selbst entscheiden, wie er spielen und seine Pokemon trainieren will. Aber nein, Pokemon ist ja zu schwer, daher müssen möglichst viele Hilfen eingebaut werden (Schon mal von wählbaren Schwierigkeitsstufen gehört?), dann aber kommen die im Umkehrschluss mit Raids, die selbst für CP-Profis harte Nüsse darstellen. Logik?

      Das mit der Minor-Liga versteh ich nicht. Wenn man sie eh nicht herausfordern kann, wozu gibt es die dann überhaupt?

      Dass der Nationaldex wegfällt, stört mich jetzt nicht soooo sehr. Klar wäre es schöner (Beispiel SM/USUM), wenn man auch die Pokemon, die nicht zum Dex gehören, irgendwie im Detail begutachten könnte, mit allen Posen und Formen. Was mich mehr aufregt, ist dass nicht heimischen Pokemon mal eben der Zutritt verweigert wird. Ich brauche nicht 1000+ Pokemon auf meinem Spiel, aber die Pokemon, die ich mag, möchte ich mitnehmen können!

      The post was edited 1 time, last by Veniko ().

    • Veniko wrote:

      EP-Teilerpflicht finde ich ebenfalls sch.. Muss doch jeder selbst entscheiden, wie er spielen und seine Pokemon trainieren will. Aber nein, Pokemon ist ja zu schwer, daher müssen möglichst viele Hilfen eingebaut werden (Schon mal von wählbaren Schwierigkeitsstufen gehört?), dann aber kommen die im Umkehrschluss mit Raids, die selbst für CP-Profis harte Nüsse darstellen. Logik?
      Ich verstehe hier das Problem einfach nicht:

      Bisher hat GF das Spiel auf zwei Spielertypen balanciert: Die, die den Teiler nutzen und die, die ihn nicht nutzen. Daher war die Herausforderung immer zischen den beiden Spielertypen platziert. Die einen waren überlevelt, die anderen unterlevelt. Mit dem EP-Teiler für alle hat GF nur noch einen Spielertyp und kann die Schwierigkeit damit viel genauer und feiner anpassen. Es kann sogar mit den EP-Teiler schwerer werden als zuvor. Ist aber auch davon abhängig, wie viel man selbst grindet.
      Abgesehen davon ist das ganze schon seit dem Gameplay-Trailer der E3 bekannt - da hat man nämlich gesehen, dass alle Pokemon-EP bekommen. Hat nur keiner beachtet. :ka:
    • Veniko wrote:

      (Schon mal von wählbaren Schwierigkeitsstufen gehört?)
      Das ist jemand nicht auf dem aktuellen Stand. GF hat sehr wohl etwas davon gehört, sie wurden sogar von Gameinformer in einem Rapidfire-Interview (ein Interview mit vielen Fragen, in denen die Interviewten schnell und kurz antworten müssen) gefragt, ob sie einen alternativen Schwierigkeitsgrad einbauen wollen. Dies hat GF mit der Begründung verneint, dass die Spieler ihren Spielstil an die gewünschte Schwierigkeit anpassen sollen. Mit anderen Worten: GF hat nicht vor, selbst die Schwierigkeit zu regeln, sondern überlässt es den Fans.
    • Gaudium wrote:

      Veniko wrote:

      (Schon mal von wählbaren Schwierigkeitsstufen gehört?)
      Das ist jemand nicht auf dem aktuellen Stand. GF hat sehr wohl etwas davon gehört, sie wurden sogar von Gameinformer in einem Rapidfire-Interview (ein Interview mit vielen Fragen, in denen die Interviewten schnell und kurz antworten müssen) gefragt, ob sie einen alternativen Schwierigkeitsgrad einbauen wollen. Dies hat GF mit der Begründung verneint, dass die Spieler ihren Spielstil an die gewünschte Schwierigkeit anpassen sollen. Mit anderen Worten: GF hat nicht vor, selbst die Schwierigkeit zu regeln, sondern überlässt es den Fans.
      Das kann man auch als faulheit seitens GF nennen. Das ist wie, wenn z.B. die Eltern keine Lust haben ihrem Kind ein neue Nintendo Switch zu kaufen und sagen "Hier hast du Karton und Farbstifte. Bastle dir deine eigene Switch. Du musst dir nur vorstellen, dies sei ein echtes Gerät!"

      Zum fehlenden Nationaldex: Der fehlende Nationaldex ansich interessiert mich wenig. Aber auf meine Lieblings Pokemon verzichten zu müssen? Genug Zeit für einen Curry-dex hatten sie ja genügend.

      Und kann man überhaupt ALLE Gen 1-8 Pokemon auf Pokemon Home lagern, oder gibt es dort auch Einschränkungen? Wird mal Zeit für mehr Pokemon Home News.

      Und die letzte Frage: Werden die Evos der Starter noch vor Release gezeigt?
      "....ist auf der Suche nach dem One Piece." #i-fuegro# #i-elevoltek#
    • Gaudium wrote:

      Dies hat GF mit der Begründung verneint, dass die Spieler ihren Spielstil an die gewünschte Schwierigkeit anpassen sollen. Mit anderen Worten: GF hat nicht vor, selbst die Schwierigkeit zu regeln, sondern überlässt es den Fans.
      Der zweite Satz passt aber nicht so ganz zum ersten. Der Schwierigkeitsgrad ist ja eben deswegen nicht vom Spieler regelbar, durch die EP-Teilung erst recht nicht. Jetzt mit seinem Wunschteam noch ein schwierigeres Spiel zu haben ist sogar schwerer als je zuvor (von der ersten Generation abgesehen, da wars ähnlich schwierig, durch diverse Fehler und seltsame Entscheidungen sogar noch schwieriger) da man nur noch durch weg lassen von Attacken, Typen oder ganzen Pokemon ein schwierigeres Spiel bekommt. Spielst du hingegen vom Start weg z.B. mit dem Starter im Team, wird dieser unweigerlich immer stärker, man kanns nichtmal verhindern.

      edit: Für Pokemon die sich durch Zuneigung entwickeln wirds sogar noch schlimmer, die leveln jetzt direkt mit während man nur die Zuneigung steigern will um sie möglichst früh entwickeln zu können. Mal fern vom CP wäre da zum Beispiel Nachtara, das lernt auf Level 20 Finte, hab ich jetzt Evoli im Team um die Zuneigung zu steigern und das erreicht vor der Entwicklung Level 21 wars das mit Finte bis ich nen Attacken-Erinnerer finde.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader

      The post was edited 1 time, last by Totodile ().

    • Veniko wrote:

      Das mit der Minor-Liga versteh ich nicht. Wenn man sie eh nicht herausfordern kann, wozu gibt es die dann überhaupt?
      Hier geht es um das ganze Arenen-Konzept in Galar. Sprich die Hintergrundgeschichte.
      Deswegen gibt es je nach Version andere Arenen.
      Bsp In Schwert hat es die Kampf Arena in die Major-Liga geschafft, in Schild aber die Geist Arena.
      Hängt alles zusammen ^^

      Universe18 wrote:

      Und kann man überhaupt ALLE Gen 1-8 Pokemon auf Pokemon Home lagern, oder gibt es dort auch Einschränkungen? Wird mal Zeit für mehr Pokemon Home News.
      Laut der Ankündigung damals ja.
      Da wird nämlich gesagt Pokémon Home ist dazu da um all deine Pokemon auf einem System zu haben.
      Der Satz macht heute noch mehr Sinn, da der National-Dex ja weg ist.

      Universe18 wrote:

      Und die letzte Frage: Werden die Evos der Starter noch vor Release gezeigt?
      Im Interview meinte Ohmori das man die Evos lieber selbst entdecken soll.
      Aber ob das auf alle Evos oder nur die finalen Evos bezogen ist, ist unklar.

      Das ganze Interview mit den 100 Fragen, haben wir weggelassen, weil da eig nur triviales geliefert wurde.
      Oder halt das beliebte "Ich weiß es nicht" oder "Kein Kommentar".

      Signatur by Chenqing / Userbar by Freigeist
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Universe18 wrote:

      Und kann man überhaupt ALLE Gen 1-8 Pokemon auf Pokemon Home lagern, oder gibt es dort auch Einschränkungen? Wird mal Zeit für mehr Pokemon Home News.

      Selbst, wenn man alle Pokemon dort einlagern könnte: Was brächte es einem, wenn die Pokemon dort festhängen, weil GF an ihrer Einbahnstraßenphilosophie festhalten, sie also nie mehr auf ihre Heimedition zurückkehren können und das Spiel, das die Pokemon vielleicht irgendwann mal unterstützt, auf sich warten lässt?
    • Veniko wrote:

      Universe18 wrote:

      Und kann man überhaupt ALLE Gen 1-8 Pokemon auf Pokemon Home lagern, oder gibt es dort auch Einschränkungen? Wird mal Zeit für mehr Pokemon Home News.
      Selbst, wenn man alle Pokemon dort einlagern könnte: Was brächte es einem, wenn die Pokemon dort festhängen, weil GF an ihrer Einbahnstraßenphilosophie festhalten, sie also nie mehr auf ihre Heimedition zurückkehren können und das Spiel, das die Pokemon vielleicht irgendwann mal unterstützt, auf sich warten lässt?
      Für die Leute, die sich damals bei der Einführung von Pokemon Bank, die Hoffnung gemacht habeb, alle Pokemon auf die nächsten Generationen zu transferieren, und deswegen alle Pokemon auf Bank gesammelt haben, die verarscht es sehr. Dazu noch den Shiny Hunter, welche Hunderte Stunden investiert haben, um ein Shiny zu erhalten
      "....ist auf der Suche nach dem One Piece." #i-fuegro# #i-elevoltek#
    • Wieso auf Bank stellt es ja kein Problem dar, wenn man alle Pokemon auf (U)S(U)M haben will. Dorthin können sie ja immer wieder zurück. Auch zu den Spielen der 6. Generation können sie stets zurückkehren, sofern sie noch nicht in Kontakt mit den Spielen der nächsten Generation gekommen sind. Blöd wäre es nur für Spieler, die ihre Pokemon über den Mover aus den G5-Titeln und VC-Spielen auf die Bank gezogen haben, ohne sich zu informieren, was die Software damit macht und ohne ein entsprechendes Auffangspiel zu besitzen.
    • Notfalls nutzt man die Boxen und lagert alle Pokemon darauf, die nicht zu stark werden sollen und man kann Pokemon die Zuneigung benötigen spezieller trainieren. Ist zwar blöd, aber dir einzige Möglichkeit gegen das neue System anzukommen, falls man es für nötig betrachtet.

      Ich für meinen Teil habe alles was ich in die 8.Gen rüber nehmen will auf die Bank getan. Der Großteil dessen wurde glücklicherweise für Schild und Schwert bestätigt. Meine DV Zucht wird jedenfalls nen guten Start haben.
    • Mit jeder neuen Meldung werden die Spiele noch uninteressanter und ich hinterfrage mit jeder neuen Generation, wann das Franchise stehen geblieben ist und seine Spieler nicht mehr ernst nimmt. Mit dem EP für alle hintergeht es seine eigene damals etablierte Welt- und Spiellogik. Mit dem fehlenden Nationaldex raubt man dem Pokémon-Universum seine Diversität. Mit dem Argument, man hätte so mehr Platz für neues macht man sich über alle Maßen lächerlich: Was gibt es denn neues? NICHTS.
      Die ganzen Neuerungen sind lauwarme Aufgüsse der Neuerungen, die es vor paar Jahren schon mal gab, die man dann wieder entfernte, um sie dann etwas abgeändert wieder zu implementieren (und das dann auch nur halbherzig..). Wo ist Fortschrittlichkeit? Seit wann sind Games im Zeitalter von Internet und Downloads an physische Kapazitäten gebunden?

      Diese Spiele sind für mich jetzt schon eine reine Enttäuschung und meine Erwartungen sind unterirdisch. Vielleicht überrascht's mich ja deswegen doch noch lol
    • Totodile wrote:

      Spielst du hingegen vom Start weg z.B. mit dem Starter im Team, wird dieser unweigerlich immer stärker, man kanns nichtmal verhindern.
      Ganz einfache Lösung: Nutze das Pokemon Lagerungssystem. Der größte Vorteil ist doch das man sich durch die Teilung nicht mehr auf nur 6 Pokemon begrenzt. Viele nutzten doch nur 6 Pokemon, weil sie kein Bock haben mehr zu trainieren. Jetzt kannst du dir einfach alles fangen was du willst und wenn es im Team ist kann es mit leveln und die in der Box haben Pause.
      Just Charaxas
    • Das ist doch aber genau das gegenteilige Szenario xD, mir gehts um die Situation in der ich das Team eben nicht umstellen will. Nehmen wir mal Pokemon Gold (weil ichs aktuell spiele), da Level ich alle Pokemon je fünf Level lang (ohne grinden) und tausch dann innerhalb meines Teams gegen das nächste aus. Warum? Einfach damit alle in etwa das gleiche Level haben, der Starter ist eh fest und kommt nicht raus (ist für mich so ein No-Go). Mit dauerhaftem EP-Teiler fürs ganze Team geht der mit dem Level aber weiter vorne weg, sprich wenn ich den lasse ist das immer mein stärkstes Pokemon (was im normalen Spiel ja nicht generell schlecht ist :P) aber für mein Training ist das halt Gift weil der Rest immer hinterher hinkt. Ja ich kanns umstellen, ja ich kann gegen das System arbeiten, aber ich könnte auch einfach mit dem System arbeiten wenns nicht so sinnfrei gestaltet wäre und permanent läuft. Ich meine wo ist da der Sinn wenn ich keinen einstellbaren Schwierigkeitsgrad habe und dann wenn ich mal anders spielen will, immernoch den EP-Teiler aufgezwungen kriege? Jahrelang hieß es man soll halt ohne EP-Teiler spielen wenn einem das Spiel dadurch zu leicht wird, jetzt ist das Ding permanent und jetzt soll man sich doch bitte wieder einfach anpassen. Seh ich ehrlich gesagt nicht ein, die Entwicklung der Hauptreihe wird leider von nem guten Teil der Community mit dem Motto "Friss oder stirb." (oder ums sanfter auszudrücken "Spiel und halt die Klappe oder lass es ganz") getragen. Find ich ehrlich gesagt traurig weil Pokemon einfach soviel besser sein könnte als es aktuell ist. Am Ende pfeifen Nintendo und Game Freak eh drauf und machen ihr eigenes Ding aber das muss dann doch trotzdem nicht einfach hingenommen werden.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Hideki wrote:

      Seit wann sind Games im Zeitalter von Internet und Downloads an physische Kapazitäten gebunden?
      Es gibt, ob du's glaubst oder nicht, immer noch genug Spieler, die ihre Spiele gerne auf Disk bzw Cardridge hätten und die möchten ihre Spiele gerne direkt spielen können, ohne erst noch Patches nachinstallieren zu müssen, was heutzutage leider trauriger Standard geworden ist. "Dank" des Internets.
      "Warum noch fertige Spiele rausbringen, wenn man das, was noch fehlt auch einfach über die Internetleitung nachreichen kann?"
      Und wieder einmal werden Spieler benachteiligt, die in Gegenden wohnen, wo gut funktionierendes Internet immer noch nicht zum Standard gehört.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.