Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Hinter der Inspiration von der Galar-Region in Pokémon Schwert und Schild

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hinter der Inspiration von der Galar-Region in Pokémon Schwert und Schild

      Filb.de-News #4385 von Ephraim97 am 11.10.2019 um 21:16 Uhr
      Heute wurde ein Interview mit James Turner, dem Art-Director von Pokémon Schwert und Schild, durch Gameinformer veröffentlicht. Dort geht es um seine Inspiration für die Galar-Region.

      "Ich war der Art-Director von anderen Spin-Off-Pokémon-Spielen wie Pokémon Battle Revolution oder Pokémon Link!."

      "Ich habe an anderen Projekten gearbeitet, als aber die Entwicklung von Pokémon Schwert und Schild begann, wurde ich informiert, dass man mit mir über etwas reden wollte und wurde deshalb von den Projekten abgezogen. Es wurde recht klar, dass sie über Großbritannien als Region nachdachten und ich wurde nach meiner Meinung gefragt, sowohl nach Ortschaften als auch über die Kultur. Sie sagten mir, ich sei recht gut bei der Sache und meinten, ab einem gewissen Punkt kann ich an diesem Projekt mitarbeiten."

      "Als ich mich entschieden habe der Art-Director an diesem Projekt zu werden, habe ich mir zwei Ziele vorgenommen: Eines davon war die Schönheit und das Aussehen von Großbritannien zu vermitteln. Das war mir wichtig, weil die Bewohner aus Großbritannien oder die Personen, die wie ich von dort stammen, nicht gerne über das Positive und die Schönheit von Großbritannien sprechen. Ich lebe in Japan und wenn ich zurück nach Großbritannien gehe und etwas Schönes entdecke, möchte ich genau dieses Gefühl vermitteln. Das zweite Ziel ist, dass ich die wahre Natur von Großbritannien vermitteln kann. Nicht wie das, was auf Postkarten gedruckt wird, sondern tatsächliche Details. Diese Details sollen dazu führen, dass Leute aus Großbritannien und alle, die Großbritannien besucht haben, diese wiedererkennen. Damit es keine grobe Interpretation wird, sondern eine genaue. Das war mir sehr wichtig, als Beispiel sind die Schilder auf den Routen keine Fantasieprodukte, sondern tatsächlich aus Großbritannien."

      "Wir haben versucht, eine größere Vielfalt zu schaffen. Es basiert beispielsweise auf Großbritannien, aber manche Orte oder Einrichtungen sind farbenfroher. Um ein sensibles Abenteuer zu schaffen, was nicht zu übertrieben ist, aber auch mehr Spaß machen soll."

      Das war eine freie Übersetzung zum Interview. Dieses findet ihr hier.

    • Hoffentlich hat er auch die legendären englisch-schottischen Kneipenschlägereien gut eingebracht :D Ohne fehlt einfach ein Stück der Insel :P
      Davon ab finde ich es schon mega gut, dass der Kollege der Art-Director geworden ist, wenn man seine vergangene Arbeit wie Battle Revolution anschaut. Selbst heute noch ein richtig geiler und graphisch ansprechender Titel!
      (Da können wir uns auf einiges gefasst machen mit den Arenen und dem Endgame ^^)
    • Gebirges wrote:

      Hoffentlich hat er auch die legendären englisch-schottischen Kneipenschlägereien gut eingebracht :D Ohne fehlt einfach ein Stück der Insel :p
      Davon ab finde ich es schon mega gut, dass der Kollege der Art-Director geworden ist, wenn man seine vergangene Arbeit wie Battle Revolution anschaut. Selbst heute noch ein richtig geiler und graphisch ansprechender Titel!
      (Da können wir uns auf einiges gefasst machen mit den Arenen und dem Endgame ^^)
      Ob es Doctor Who auch ins Spiel geschafft hat :D
      "....ist auf der Suche nach dem One Piece." #i-fuegro# #i-elevoltek#
    • Universe18 wrote:

      Gebirges wrote:

      Hoffentlich hat er auch die legendären englisch-schottischen Kneipenschlägereien gut eingebracht :D Ohne fehlt einfach ein Stück der Insel :p
      Davon ab finde ich es schon mega gut, dass der Kollege der Art-Director geworden ist, wenn man seine vergangene Arbeit wie Battle Revolution anschaut. Selbst heute noch ein richtig geiler und graphisch ansprechender Titel!
      (Da können wir uns auf einiges gefasst machen mit den Arenen und dem Endgame ^^)
      Ob es Doctor Who auch ins Spiel geschafft hat :D
      Reicht ja schon eine blaue Telefonzelle an den Straßenrand zu stellen.
      Das kenne sogar ich obwohl ich Doctor Who nicht gesehe habe.
    • Givrali wrote:

      Universe18 wrote:

      Gebirges wrote:

      Hoffentlich hat er auch die legendären englisch-schottischen Kneipenschlägereien gut eingebracht :D Ohne fehlt einfach ein Stück der Insel :p
      Davon ab finde ich es schon mega gut, dass der Kollege der Art-Director geworden ist, wenn man seine vergangene Arbeit wie Battle Revolution anschaut. Selbst heute noch ein richtig geiler und graphisch ansprechender Titel!
      (Da können wir uns auf einiges gefasst machen mit den Arenen und dem Endgame ^^)
      Ob es Doctor Who auch ins Spiel geschafft hat :D
      Reicht ja schon eine blaue Telefonzelle an den Straßenrand zu stellen.Das kenne sogar ich obwohl ich Doctor Who nicht gesehe habe.

      Eine blaue Telefonzelle und daneben LeBelle. Fertig ist das Easter Egg. :B
      (und ich habs auch nie gesehen xD)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.