Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Top 10 Pokémon aus der Galarregion!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Top 10 Pokémon aus der Galarregion!

      Hallo Leute,

      wie auch schon bei den anderen Generationen bereits üblich, gibt es nun auch hier ein Thema für eure Top 10 der besten Pokémon! Diesmal betrifft es alle Pokémon aus der Galarregion!

      Viel Spaß!



      Hier nun meine Top 10 Galar


      1.Platz: #i-hopplo#

      Das Design dieses kleinen sportlichen Hoppelhäsleins ist absolut perfekt! Ich würde daran nichts ändern wollen!


      2.Platz: #i-liberlo#


      Ganz solides Design für eine Endentwicklung. Jedoch bin ich der Meinung das man hier nicht das volle Potential ausgeschöpft hat, was möglich wäre.


      3.Platz: #i-bellektro#

      Ziemlich hübscher Hund. Auch wenn mir hier leider das gewisse Etwas fehlt, da mir das Design doch ein Hauch zu schlicht geraten geraten ist, weswegen man den Elektrotyp nicht so wirklich sieht.


      4.Platz: #i-lauchzelot#


      Absolut gelungene Weiterentwickklung von Porenta! Besser geht es fast nicht, vom Desgn her!


      5.Platz: #i-pokusan#

      Ein, im wahrsten Sinne des Wortes, zuckersüßes Pokémon! Ein Pokémon nur aus Sahne! Lecker! Und 10x besser designt als der Zuckerwattenpokémonmüll aus der 6.Generation! :bew1: ;)


      6.Platz: #i-montecarbo#

      Das ist mal ein Gesteinpokémon was auch was her macht! Gab es schon lange nicht mehr. Leider sind seine Vorentwicklungen grottig bis fragwürdig und Montecarbo selbst wirkt stellenweise auch irgendwie etwas unfertig. Doch trotz allem ist es noch ganz stabil anzuschauen. ;)


      7.Platz: #i-chimpep#

      Solides Starterdesign. Schade das seine Entendwicklung so najaaa aussieht. :nolddown:


      8.Platz: #i-chimstix#

      Gleiche Sache wie bei Chimpep.


      9.Platz: #i-voldi#

      Ich hasse französisch Bulldoggen wie die Pest! Weil die einfach abnormal hässlich aussehen! Wie kleine wandelnde Alienkreaturen! Jedoch hat es die Pokémoncompany geschafft die französische Bulldogge so zu designen, das mir ihr Aussehen komplett zusagt! Ich hätte das niemals für möglich gehalten! Und noch viel weniger das sie es sogar in die Top 10 schafft! Ist wohl hauptsächlich dem Umstand geschuldet, das es in dieser Generation so unglaublich viele schlechte Pokémondesigns gibt! :rolleyes:


      10.Platz: #i-infernopod#

      Simples, aber gutes Design eines Feuerpokémons!
      __________________________________________________________________________________
      Die Top 10 hier aufzustellen war ausnahmsweise mal recht einfach. Das es, wie bei Platz 9 bereits erwähnt, extrem viele schlechte Pokémondesigns in dieser Generation gibt! Die übelsten davon werden sich dann in meiner Flop 10 wiederfinden! :nolddrehx:

      The post was edited 9 times, last by Kettu: Alle Bilder nachgereicht, wie versprochen. ;-) ().

    • Voldi, eine Bulldogge? Komisch, dachte das sei zu 100 % ein Corgi. Vor allem das Pokemon das ich jetzt seit eingen Kaempfen vor mir gesehen habe, sieht doch sehr nach einem Corgi aus. Kenne ich mich wirklich so schlecht mit Hunderassen aus? Oder ist das Sarkasmus von dir, den ich nur nicht verstehe?
      A knight in sworn to valor
      His heart knows only virtue
      His blade defends the helpless
      His might upholds the weaks
      His word speaks only truth
      His wrath undoes the wicked

      Draco, Dragonheart
    • TDW91 wrote:

      Voldi, eine Bulldogge? Komisch, dachte das sei zu 100 % ein Corgi. Vor allem das Pokemon das ich jetzt seit eingen Kaempfen vor mir gesehen habe, sieht doch sehr nach einem Corgi aus. Kenne ich mich wirklich so schlecht mit Hunderassen aus? Oder ist das Sarkasmus von dir, den ich nur nicht verstehe?
      Also Voldi ist defintiv kein Corgi, sondern glasklar eine französische Bulldogge! Schau dir alleine mal den Kopf an! Das sagt doch wohl alles! Vielleicht solltest du einen Vergleich mit den reellen Bildern der Rassen mal in Betracht ziehen. Könnte helfen. ;)
    • Mittlerweile hab ich mich ziemlich an die neuen Pokis gewöhnt und mag doch einige von ihnen ganz gerne ♥
      Hier mal meine Top 10:

      1. Platz:

      Servol ♥ Ich liebe es einfach total und hoffe sehr, dass es bald als Plüschie erhältlich ist >/////< Ich mag sowohl die weibliche, als auch die männliche Version. Die weibliche allerdings ein bisschen mehr. Hat iwie was von nem Viech aus FF ♥

      2. Platz:

      Schlapfel ♥ Bin total froh, dass ich mich für Schild entschieden hab (also.. ich hols mir iwann von ebay) weil Schlapfel jetzt schon zu meinen liebsten Pokis gehört! Ich mein, ein Apfelkuchendrache?! (Hatte übrigens drauf getippt, dass es Drapfel heißt aber so heißt leider die andere Entwicklung.. xD)

      3. Platz:

      Morpeko ♥ Fand das Ding beim ersten Mal sehen echt furchtbar, habs aber mittlerweile sehr ins Herz geschlossen. Erinnert mich an Hamtaro und wenn ich irgendwann mal eines hab, nenn ich es Fratzi. Mag auch die Shinyversion sehr!

      4. Platz:
      /
      Hokumil und Pokusan! Pokusan mochte ich erst auch nicht, aber Hokumil hat das total rausgerissen |D

      5. Platz:

      Voldi! War mal auf Platz 1, aber die Entwicklung ist so hässlich..

      6. Platz:

      Chimpep ♥ Ich mag keine der Starterentwicklungen, aber die Babyformen sind alle süß. Besonders angetan hats mir Chimpep und der ist auch schon als (Toreba-)Plüschie zu mir unterwegs ♥

      7. Platz:

      Britzigel! DAS DING IST SO NIEDLICH und halt der kleine Bruder von Gufa ♥ Und Gufa mag ich auch total.

      8. Platz:

      Zamazenta find ich einfach.. schön ♥ Irgendwie japanisch und elegant und ich mags einfach!

      9. Platz:
      /
      Wolly und Zwollock! Wobei die Entwicklung + Shinyform das echt rausgerissen hat. Wolly an sich fand ich super langweilig.

      10. Platz:

      Snomnom. Find ich super und die Entwcklung mag ich auch! Auch wenn die lange nicht sooo süß ist.

      Fuyumi ♥ Zimt ♥ Hanako ♥ Beere ♥ Kokoro ♥ Miyu

      The post was edited 1 time, last by Kurami ().

    • Ui. Hier wirds schwer. Da ich den Großteil der Designs echt mag, wirds mit der Platzierung schwer... und es werden vor allem Entwicklungsreihen sein. xD
      10. Fatalitee und Mortipod




      Der Troll dieser Reihe, egal wie man es dreht oder wendet. Es gibt jeweils zwei Varianten, deren Unterschied man ausschließlich in der Dynamaxierung sieht. Aber je nach Form braucht es ein anderes Item um sich zu entwickeln. Ich darf mich glücklich schätzen die seltene Variante (Original) gefangen zu haben und habe das Pech lediglich die rissige Kanne zu besitzen (wird für die häufige Form (Fälschung) gebraucht). Und natürlich will der Antiqutätenhändler keine löchrige Kanne rausrüggen. *narf*

      Aber genau dieses Detail finde ich an der Reihe so klasse. Außerdem ist der Geist putzig. :3


      9. Kleptifux und Gaunux





      Normaler Weise halten sich Unlichtpokemon nicht lange in meinem Team, insbesondere ohne Zweittypen. Aber der Fuchs hats sehr lange ausgehalten und hat super was ausgeteilt. Vor allem gegen Betys der Bringer, zumal es auch mehrere Feenattacken überleben kann. Auch das Design ist echt... nun.. mir als Fan von allen hundeartigen und -ähnlichen geht da ein Herz auf. :)


      8. Sensect, Keradar, Maritellit





      Als mir Sensect das erste mal vor den Pokeball sprang, war ich entsetzt. Was soll das sein?! Es ist so dermaßen hässlich, dass ich es schon wieder niedlich finde. Und da es ein Käfer ist, hab ichs erst mal ins Team genommen, Käfer entwickeln sich ja schnell. Tja. denkste. Dennoch durfte das Käferchen bleiben, bis ich Galarnita ins Team nehmen konnte und es hat mir eins A-Dienste geleistet. Auch schon in seiner Sensect-Form.


      7. Mottineva





      Es heißt nicht nur fast so wie ich (ersetzt das i durch ein y), es ist auch noch wunderschön, edel, sanftmütig, weich, elegant... Ich hab mich in es verschaut, kaum das ich es das erste Mal im Spiel gesehen habe. Und ja, es befindet sich im Team.


      6. Galarnita und Galarpa





      Ich weiß, dass Galarpa viele Fans enttäuscht hat, aber ich finde das Design der beiden traumhaft. Galarnita hat sich ja schon früh in die Herzen vieler getrappt, auch wenn alle enttäuscht waren, dass es kein Fee-Typ ist - dafür hat das eben Galarpa übernommen.


      5. Toxel, Riffex





      Ich hab bisher nur die Hochform von Riffex gesehen, aber wurscht. Interessanter Entwicklungsweg und Riffex ist mächtig stark. Dafür ist halt das Training von Toxel mega anstrengend, weil es einfach mal keine Attacken lernt, bis es sich entwickelt und gleichzeitig noch unendlich schwach ist. Ich hatte Voldi durch es ersetzt, weil es einen Zweittyp hatte und hatte danach echt Probleme. Aber ich bin froh durchgehalten zu haben.


      4. Voldi, Bellektro





      CORGI! CORGI! CORGI!

      Kurze Beine, stämmiger Körper, aufrechte, große Ohren und der Lieblingshund der Queen. Definitiv ein Corgi und keine Bulldogge. Da sind die Beine proportional zum Körper gesehen länger und die Ohren sind eher klein. Ja, die Schnauze scheint eher bulliartig, aber für mich ist Voldi ein Corgi. Und Bellektro wirkt auch eher wie ein Schäferhund, was ebenfalls für einen Corgi spricht (ja, das sind Schäferhunde) und gegen den Bulli.

      Aber egal welche Rassen da nun als Vorbild galten (ist ja auch egal): er ist süüüüüüüüüüüüß! *_*


      3. Kranoviz





      DAS ist mal ein richtig hübscher Rabenvogel. Meikro ist ja deutlich eine Meise und Kramor ist schon wieder zu sehr an einer Statur - aber Kranoviz könnte so auch in der realen Welt rumfliegen und genau das mag ich daran.

      2. Thermopod und Infernopod



      Die Gigaform während des Arenakampfs hat mich überzeugt: Das Vieh ist heißßßßß. Hätte ich nicht Hopplo als Starter gehabt, hätte es gute Chancen gehabt im Team zu landen.

      1. Knapfel, Drapfel und Schlapfel



      Beim Anblick von Knapfel dachte ich damals nichts gutes. Ein Apfel. Mit Augen. Langweiligstes Pokemon ever. Und dann sah ich das Schwänzlein. Jaaaa da war dann schon etwas mehr Liebe da. Was so ein Hinterteil bewirken kann... und dann haben Schlapfel und Drapfel entdeckt und Oh... mein... Gott! Muss haben! Schlapfel habe ich mittlerweile, Drapfel fehlt noch, aber ich hab ja beide Editionen, also wird das schon. :)
    • YnevaWolf wrote:

      Kurze Beine, stämmiger Körper, aufrechte, große Ohren und der Lieblingshund der Queen. Definitiv ein Corgi und keine Bulldogge. Da sind die Beine proportional zum Körper gesehen länger und die Ohren sind eher klein. Ja, die Schnauze scheint eher bulliartig, aber für mich ist Voldi ein Corgi. Und Bellektro wirkt auch eher wie ein Schäferhund, was ebenfalls für einen Corgi spricht (ja, das sind Schäferhunde) und gegen den Bulli.
      Aber egal welche Rassen da nun als Vorbild galten (ist ja auch egal): er ist süüüüüüüüüüüüß! *_*
      Interessante Argumente die du da bringst. Dennoch wird es für mich immer eine französische Bulldogge bleiben, solange die Entwickler nichts anderes sagen. Ich mein, optisch hat das mit einem Corgi einfach absolut keine Ähnlichkeit! Da passen die Proportionen mal so überhaupt nicht! Nichtmal ansatzweise! Sollte das wirklich ein Corgi sein, dann ist das das dümmste Design eines Corgis ever! Und das ist natürlich jetzt nur meine Meinung. Kann und darf natürlich jeder, auch du YnevaWolf gerne anders sehen. Hab ich überhaupt kein Problem mit. ;)
    • Da die Auswahl an Pokémon, die mir auch gefallen, sehr klein ist, beinhaltet die Top10 eigentlich schon fast alle, die mir gefallen.

      Platz 1: Gaunux
      Platz 2: Krarmor
      Platz 3: Zacian und Zamazenta
      Platz 4: Kranoviz
      Platz 5: Mottineva
      Platz 6: Bellektro
      Platz 7: Galar-Ponita
      Platz 8: Galar-Zigzachs und seine Evos
      Platz 9: Voldi und Kleptifux (doofer Name)
      Platz 10: Galar-Prenta

      Platz 3 bis 6 sind dabei sogar recht nah bei einander und variabel.
    • Endlich finde ich Zeit auch meine Top 10 der Galar-Region aufzulisten! :freu:
      Ich nehme hier nur ausschließlich Endentwicklungen in der Reihe auf.

      Platz 10 - Pantifrost
      Ich war am Anfang etwas sektisch aber irgendwie mag es mittlerweile echt gern! Diese völlig lächerlich, abgedrehte Design machts irgendwie einzigartig und liebenswert. Ich hab' auf jeden Fall Freude an dem Kerlchen!

      Platz 9 - Mauzinger

      Ehrlich gesagt hatte ich erst keine wirkliche Meinung dazu, ich dachte mir nur "Toll. Schon wieder 'ne Mauzi-Regionalform.", aber während des Spiels konnte es durch den Typen dann irgendwie noch den letzten Platz in meinem Team ergattern, hat unglaublich gute Arbeit geleistet und sich im wahrsten Sinne des Wortes einen Platz in meinen Top 10 erkämpft. Denn irgendwie mag ich die Wolverine-Vikinger-Katze einfach!

      Platz 8 - Mottineva
      Ich denke das brauche ich großartig erläutern, schlichtweg ein tolles Design!

      Platz 7 - Bellektro
      Ich war bei der Corgi Vorentwicklung schon sicher, dass mir die Entwicklungsreihe gefallen wird. Ich finds schade, dass es sich nur ein mal entwickelt und finde es zwar auch sehr schlicht - aber ich mag es wirklich sehr! Sieht aus wie ein treuer, loyaler Begleiter!


      Platz 6 - Katapuldra

      Geile Idee. Tolle, wenn auch nicht prefekte Umsetzung.


      Platz 5 - Riffex

      Ich war vom ersten Moment an überzeugt und ich hege null Zweifel!

      Platz 4 - Maritellit
      Ich hatte den anfangs nicht auf dem Schirm, fand die Basis-Form irgendwie lustig und habs mal trainiert... und es war einfach erschreckend nützlich! Und mir gefiehl auch hier das Design mit der Zeit immer mehr. Es ist so episch wie es da, wie ein Endboss rumschwebt und leuchtet wenn es angreift. Ich liebe es!

      Platz 3 - Lauchzelot
      Auch hier war ich erst echt unbeeindruckt aber mittlerweile kann ich nichts negatives über dieses Design sagen. Gerade als Entwicklung von Galar-Porentar, es ist alles stimmig. Es gefällt mir wirklich gut und gehört wohl jetzt auch zu meinen Lieblingen außerhalb der Galar-Region.


      Platz 2 - Krarmor

      An dieser Stelle muss ich gestehen, dass ich es super öde fand als es angekündigt wurde. Fragt mich nicht wieso aber ich fands einfach unspektakulär und richtig interessiert hat es mich nicht - allerdings sieht es im Spiel so abartig gut aus - ich muss echt zugeben, dass hab ich nicht kommen sehen. Definitiv einer der besten, wenn nicht der beste, Route 1-Vogel!


      Platz 1 - Schlapfel

      Ein f****** Apfelkuchen-Drache... muss ich mehr sagen? Alles an diesem Design schreit mich förmlich an. Das Pokémon ist quasi mein Spirit-Ani... Pokémon!
    • Meine Top 10 Pokémon aus der Galar-Region (Galar-From zählen bei mir nicht)

      Platz 10: Drapfel
      Ein Apfeldrache die aussieht wie eine Fledermaus sieht sehr lustig aus es gefällt mir sehr von Design anderes als

      Platz 9: Sanaconda
      Eine sehr schöne Wüsten-Schlange sein Muster passt einfach mal so perfekt die mag ich sehr.

      Platz 8: Intelleon
      Das Ding erinnert mich sehr an James Bond und den CP9-Leuten aus One Piece, einfach ein perfekter Geheimagenten-Pkkémon

      Platz 7: Voldi
      Ich mag die Basisfrom lieber als die Weiterentwicklung da es so eine gute Fähigkeit hat die mir sehr gefällt.

      Platz 6: Cottomi
      Ein sehr schön Pokémon so ein weiches Pflanzen-Pokémon.

      Platz 5: Endynalos
      Ich weiß ich mag keine dumm geschriebene Pkkémon, aber dieses ist ja nur ein starkes Towerpokémon was völlig in Ordnung ist, sein Design erinnert mich sehr an Dhars und Kyras aus SSBU die ebenfalls an die Dunkle Materie aus PSMD erinnern meinen Lieblingboss.

      Platz 4: Barrikadax
      Ich mag Geradaks warum soll ich dieses Pokémon nicht mögen.

      Platz 3: Urgl
      Einfach weil es Pikachu zum fressen gern hat finde ich dieses Pokémon lustig und es versteht meine Meinung gegenüber Pikachu.

      Platz 2: Mottineva
      Da ich Schmetterlinge-Pokémon sehr mag darf auch dieses Pokémon nicht fehlen. Ich finden dissen Eis-Falter einfach mal so schön und niedlich.

      Platz 1: Liberlo
      Zum einen habe ich mir immer so einen schönen Hasenstarter gewünscht. Ich finde sein Design sehr perfekt ein Hase der Fußball spielt der Feuerbälle verschießt, aber immer erinnert mich dieses Pokémon an den einen blonden Typ aus New Kids nach den ich mein Shiny benennen möchte.
    • Hmm... schwierig, äußerst schwierig... ich mag sie eigentlich alle.

      Platz 1: Liberlo #i-liberlo#
      In meinen Augen ist es insgesamt der gelungenste Feuer-Starter seit der vierten Spielgeneration. Am besten gefällt mir seine Attacke Feuerball. Ich muss zu geben, dass ich bei den Leaks dachte es könnte mir nicht gefallen aber eine innere Stimme sagte mir "Wenn du dich dran gewöhnst wirst du es sicher lieben lernen" - und genauso ist es.

      Platz 2: Krarmor #i-gigadyna-krarmor#
      Als dieses Pokémon damals vorgestellt wurde, war ich schon voll und ganz davon überzeugt. Auch als Gigadynamax-Pokémon gefällt es mir unheimlich, umso bedauerlicher dass ich noch kein Exemplar finden konnte. Für mich ist es mit Abstand das beste Flug-Pokémon der Anfangsrouten geworden, zumal es als erstes davon Typ Flug als Ersttyp hat. Sowohl in Schwert, als auch in Schild (hier noch als Meikro) ist es mein treuer Begleiter.

      Platz 3: Lauchzelot #i-lauchzelot#
      Ich habe hier und da gelesen, dass seine schlichte Gestaltung und auch die Wahl des Namens als unkreativ empfunden wird aber ich finde, dass gerade dieses schlicht gehaltene Lauchzelot so sympatisch macht. Eventuell hätte man Kampf/Flug nehmen können, aber vom Design her und was es darstellen soll finde ich es klasse. Aber am besten finde ich seinen Blick beim Poké-Camping, wenn man mit ihm mit dem Pokéwedel spielt.

      Platz 4: Gortrom #i-gortrom#
      Endlich mal wieder ein etwas wuchtigerer Pflanzen-Starter nach Chelterrar. Endlich mal wieder ein alternativer Starter der ebenfalls zu sagt. Deswegen ging ich in Schild mit Chimpep auf die Reise, weil ich dessen Reihe so toll finde, dass ich nicht schon wieder Hopplo nehmen wollte. Ich finde dass es auch rein optisch voll und ganz zum Typ Pflanze passt, die Details sehen klasse und ja... es stellt einfach etwas dar.

      Platz 5: Olangaar #i-olangaar#
      Als Kind des Ruhrgebietes bin ich auch mit Cranger Kirmes bestens vertraut und dieses Pokémon erinnert mich an ein Monster an der Geisterbahn der Cranger Kirmes an welches ich mich noch gut aus Kindertagen erinnere. Ich fand Bähmon schon am Anfang recht interessant und es hat mich neugierig gemacht und mit dieser Endstufe hat es alle Erwartungen übertroffen.

      Platz 6: Montecarbo #i-montecarbo#
      Mal Hand auf's Herz - ist das nicht cool? Design und Typenkombination waren selten so gut gewählt, dass es perfekt miteinander harmoniert und auch als Gigadynamax-Pokémon bleibt es seiner Linie treu. Ich hätte zum Beispiel nicht gedacht, dass aus dem unscheinbaren Klonkett so etwas wird zumal sich bei mir auch bei Wagong die Geister scheiden. Aber Montecarbo überzeugt mich so sehr, dass es mein Liberlo-Ersatz (wegen dem Typ Feuer) in Schild sein wird. Da beachte ich auch nicht den doppelt vertretenen Typ Gestein in meinem Schild-Team.

      Platz 7: Kamalm #i-kamalm#
      Kamalm hat ebenfalls bei Veröffentlichung mein Interesse geweckt, sowohl optisch als auch vom Namen her. Auch als Gigadynamax-Pokémon (welches ich im Köderball fangen konnte) macht es richtig was her. Es ist zwar etwas langsam, aber ich finde, dass seine Stärke das gut wieder wett macht. Es mag im Spiel gewiss stärkere Wasser-Typen geben, aber nichts desto trotz hat es mir bisher gute Dienste geleistet und verdient nicht nur eine Wiederaufnahme in Schild sondern auch eine Erwähnung in meiner persönlichen Top 10.

      Platz 8: Riffex #i-riffex#
      Optisch ganz besonders in seiner Hochform, daher hab ich mir auch direkt ein entsprechendes Wesen "resettet", damit es auch ganz sicher dazu wird. Ich habe mit Musik zwar wenig zu tun - besonders mit einer speziellen Richtung - aber es hat so was rüpelhaftes und dreckiges an sich, was mir sehr gut gefällt. Vor allem finde ich die Farbkombination der Hochform sehr passend zu seinen Typen Elektro/Gift, dieses Gelbe und das Violette.

      Platz 9: Katapuldra #i-katapuldra#
      Zugegebenermaßen war ich zunächst ein großer Fan von Duraludon (was auch mitunter damit zu tun hat, dass ich die Filme von Godzilla und King Kong sehr mag), aber seit ich Katapuldra kenne, ziehe ich doch eher dieses Pokémon als Drache vor wenn es um die Galar-Region geht. Hier gefallen mir auch wieder Design und Typenkombination ganz gut. Mit Platz 9 schneidet es "nur" so schlecht ab, weil es leider erst sehr, sehr spät zu bekommen ist und man während der Reise kaum Zeit hat es kennen zu lernen.

      Platz 10: Sanaconda #i-sanaconda#
      Dieser Platz verschafft mir am meisten Kopfzerbrechen, weil es auf diesem mehr als eines geben kann, ich habe mich aber letztendlich hierbei für Sanaconda entschieden, da mir dessen Gigadynamax-Form wirklich sehr sehr zu sagt. Das ist buchstäblich ein Upgrade zu Sanaconda und schöpft sein enormes, optisches Potenzial vollkommen aus.

      Tja so viel zu meiner Top 10, das sind aber natürlich alles nur subjektive Meinungen!
      Mit freundlichen Grüßen, Glurak-Meister #i-gigadyna-glurak#
      Nintendo 2DS XL: 5172-5240-2653
      Nintendo Network ID: PokéChampStefan
      Nintendo Switch: SW-7218-8038-5216
      Pokémon Home: LVQDJPRVLCHT
      Discord: Glurak-Meistertrainer#8732
    • Die Galar Region hat mir doch einige gute Pokemon beschert, obwohl sich bei mir anfänglich Skepsis eingeschlichen hat ...

      10. Platz #i-fatalitee# / #i-mortipot#
      Ich mag kreative Ideen und finde, dass ein alter Schwarztee in einer schicken Porzellantasse und Pott (die etwas kaputt sind) gut als Geist Typ passen. Auch sehr schön, dass hier die Richtung nach England verdeutlicht wird.

      9. Platz #i-corasonn-2# / #i-gorgasonn#
      Hier geht es nicht wirklich um das Design der Pokemon, sondern um das Statement was hier gesetzt wird. Schöne Idee, die leider einen traurigen Grund hat ...

      8. Platz #i-riffex# / #i-riffex-2#
      Cooles Design und Typenkombi, auch wenn 4fach Schwäche gegen Boden. Ich hatte ihn gerne im Team, auch wenn er jetzt leider ausgewechselt wurde.

      7. Platz #i-mottineva#
      Auch hier wieder eine 4fach Schwäche, allerdings bin ich vom Design angetan. Baue es gerade fest in mein Team ein und bin auch zufrieden. Konnte zum Glück auch eins mit VF ergattern. Für mich ist dieses Pokemon das Gegenstück von #i-ramoth# , was ich auch gerne im Team hatte.

      6. Platz #i-knapfel# / #i-drapfel#
      Eine wirklich süße Idee (im warhsten sinne des Wortes). Ein kleiner mini Drache in einem Apfel, der sich mit einer kleinen Liebesgeschichte rühmt. Was man sich jedoch bei der zweiten Entwicklungsmöglichkeit gedacht hat ... keine Ahnung :noldrolleyes:

      5. Platz #i-katapuldra#
      Merkt man, dass ich Drachen mag ...? ^^'
      Auch hier cooles Design und gut umgesetzte Idee. Was mir nur etwas makaber erscheint, dass es durch seine Spezial Attacke seine beiden Kinder als Torpedos abfeuert ... na ja, sie scheinen es ja immer wieder zu überleben :freakklopp:

      4. Platz #i-barrikadax#
      Endlich eine würdige 3. Entwicklungsstufe. Meinetwegen hätte man den Typ Normal weg lassen können, denn "Normal" sieht es nun wirklich nicht aus.

      3. Platz #i-krarmor#
      Was soll ich sagen, eines der best Designten Pokemon der Galar Region. Der Name, die Idee ... passt einfach. Eine Krähe in einer Stahlrüstung ... WTF!

      2. Platz #i-zamazenta# / #i-zamazenta-2#
      Schnell und Schmerzlos ... ich liebe Wölfe und als ich gesehen habe, dass die beiden Legendären zwei Wölfe sind, war für mich klar, dass sie in meine Top Liste gehören.

      1. Platz #i-zacian# / #i-zacian-2#
      Holy Shi* ... ein Wolf mit einem Schwert im Maul. Ich musste sofort an Sif denken (Dark Souls) und ich wusste, dass es mein neuer Liebling wird. Auch hier Design Top
      #i-zacian-2#
      ~ Walking with a friend in the dark is better than walking alone in the light ~
      - Artorias & Sif



    • Wie immer gibt es bei mir keine Rangliste, sondern eine Auflistung nach Pokedex

      Hopplo: Von den drei Startern sagt er mir am meisten zu. Soll aber nicht heißen, dass ich Chimpep und Memmeon nicht leiden kann, weil ich sie nicht aufliste. #i-hopplo#

      Schlaraffel: Ich finde das fette Hörnchen einfach nur drollig xD #i-schlaraffel#

      Meikro: Die kleine Meise hat es mir so angetan, dass ich mir sogar noch ein weiteres Exemplar gefangen habe und ihm einen Ewigstein gab. #i-meikro#

      Cottini und Cottomi mag ich gleichermaßen. Die sind einfach nur niedlich. #i-cottini# #i-cottomi#

      Wolly: Liebe auf den ersten Blick. #i-wolly#

      Urgl: Schon allein der Name ist ulkig und dann der dämliche Gesichtsausdruck. Einfach herrlich. Darüber hinaus erinnert er mich irgendwie an den Vogel von Captain Harlock, nur dass Urgls Hals nicht so übertrieben lang und dünn ist. #i-urgl#

      Pokusan: Wo ist die Kuchengabel? #i-pokusan# #i-pokusan-2# #i-pokusan-3# #i-pokusan-4# #i-pokusan-5# #i-pokusan-6# #i-pokusan-7# #i-pokusan-8# #i-pokusan-9#
      Passend zum Kuchen darf natürlich auch die Tasse Tee nicht fehlen. #i-fatalitee# #i-mortipot#

      Kupfanti: Mir ging sofort das Herz auf, als ich es im Intro sah. #i-kupfanti#

      Zacian und Zamazenta, aber mir wäre es lieber, die Formwandlung wäre wie bei Giratina mit dem Platinum-Orb. Giratina nimmt die Urform ja auch direkt an, wenn der Orb getragen wird und nicht erst, wenn es das Kampffeld betritt....
      #i-zacian-2# #i-zamazenta-2#

      Und es ist zwar kein neues Pokemon, aber Galar-Ponita wurde mit Galar eingeführt, daher liste ich es einfach auch mal auf: #i-ponita-2#

      The post was edited 2 times, last by Veniko ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.