Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Allgemeine Fragen zu Schild und Schwert

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • So wichtig wie ich es finde, dass Newcomer möglichst gut in Pokémon einsteigen, finde ich es auch sehr wichtig, dass die Spiele einen gewissen Schwierigkeitsgrad behalten. Wobei es ja für Newcomer durch das Internet trotzdem einfach sein sollte, es ist ja sozusagen der Ersatz für das Lösungsbuch.
    • Back in times, als man noch ne Hotline anrufen konnte um sich Hilfe zu holen, damals als die Inhalte eines Spiels nicht schon vor Release vollständig bekannt waren. Gute alte Zeiten. Nicht alles daran war Gold, aber das Feeling war definitv ein anderes und mir fehlt das. Wobei ich zugeben muss auch selbst auf die Lösungen zurück zu greifen, einerseits weil in meinem Bekanntenkreis (Ü25) nicht mehr viele Pokemon spielen und zum anderen weil ich nicht mehr die Zeit habe ne Woche lang nach ner Lösung für die Regis zu suchen.

      Ich hoffe ja das man bei Game Freak irgendwann erkennt dass ein niedriger Schwierigkeitsgrad nicht zwingend mehr Kunden bedeutet, andernfalls hätten die Souls-Spiele keine Chance und würden ein Nischendasein fristen. Auch Herausforderungen haben ihre Liebhaber und da bietet sich ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad einfach an.

      Und ja, in der dritten Generation musste man die Anleitung gelesen haben oder Blindenschrift lesen können. Bis heute das beste Rätsel der Hauptreihe.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • Absowarr wrote:

      So wichtig wie ich es finde, dass Newcomer möglichst gut in Pokémon einsteigen, finde ich es auch sehr wichtig, dass die Spiele einen gewissen Schwierigkeitsgrad behalten. Wobei es ja für Newcomer durch das Internet trotzdem einfach sein sollte, es ist ja sozusagen der Ersatz für das Lösungsbuch.
      Bei den Fragen, die man ständig im Netz findet, wissen die Leute doch heute nicht mal mehr, was Google ist. Da muss man sich doch aber mal ernsthaft fragen, wie die Leute dann auf Seiten wie Gute Frage aufmerksam geworden sind...
    • Das ist mir hier auch schon öfters passiert das Dinge gefragt wurden die mich 2 min googlen gekostet haben. Also da sollten wir mal schön die Kirche im Dorf lassen.
      Ich bin immer noch der Meinung Gähner sollte bei Flegmon einen Regentanz Effekt haben
      [img]https://abload.de/img/simpsons_boardy5jss.gif[/img]
    • jungbluth wrote:

      Das ist mir hier auch schon öfters passiert das Dinge gefragt wurden die mich 2 min googlen gekostet haben. Also da sollten wir mal schön die Kirche im Dorf lassen.
      Ich denke, da sagt deine Signatur schon alles xD

      Aber mal ganz im Ernst, es sollte doch wohl nicht so schwer sein, mal kurz das Problem in Google einzugeben? Selbst für eine Komplettlösung reicht "Pokémon [Edition hier einfügen] Komplettlösung", und zack - man hat schon zig Ergebnisse. Fragenthreads wie dieser hier oder auch gutefrage.net sind halt dann wirklich für Fragen, für die eine simple Google-Suche eben nicht reicht. So einfach ist das.
    • jungbluth wrote:

      Das ist mir hier auch schon öfters passiert das Dinge gefragt wurden die mich 2 min googlen gekostet haben. Also da sollten wir mal schön die Kirche im Dorf lassen.
      Immerhin hat man sich dann aber schon mal die Mühe gemacht, es selbst zu versuchen, in dem man googlet. Mache ich genauso und erst, wenn Google mir nicht helfen konnte, weil meine Frage vielleicht doch ein bisschen spezifischer ist oder genau mein Fall noch niemandem untergekommen ist, weswegen es dazu einfach (noch) nichts gibt, DANN stell ich meine Frage. Aber viele Leute versuchen es nicht mal.
      Schon mal Fragen wie "Wo finde ich Ditto in Pokemon X?" gesehen? Google: Pokemon X Ditto Fundort - Fertig. Macht nur keiner.
    • Wenn ich auf die Frage bei google so schnell ne Antwort finde, dann scheinbar ja nicht. Es ging mir da ja nicht um jeden der hier frage stellt sondern nur um die die eben aller Wahrscheinlichkeit nicht googlen.

      Veniko wrote:

      Schon mal Fragen wie "Wo finde ich Ditto in Pokemon X?"
      Tatsächlich ja.

      Veniko wrote:

      DANN stell ich meine Frage.
      Ich habe dich nicht gemeint.
      Ich bin immer noch der Meinung Gähner sollte bei Flegmon einen Regentanz Effekt haben
      [img]https://abload.de/img/simpsons_boardy5jss.gif[/img]

      The post was edited 1 time, last by jungbluth ().

    • Absowarr wrote:

      Ich denke, dass dies auch zugunsten der jüngeren Gemeinschaft geschieht. Ob dann nach wie vor mehr Erwachsene oder mehr Kinder die Spiele kaufen, ist letztendlich egal, dass Pokémon aber immer noch für Kinder ausgelegt ist, ist halt Fakt, und das wird wahrscheinlich auch so bleiben. Darum passen die Entwickler es auch so an.
      Ist wirtschaftlich aber nicht ganz so klug, wie ich finde. Ich meine ein Kind kann sich jetzt nicht eben mal 2-3 Displays gönnen, sich Tonnen an Merch oder jede Version des Spiels kaufen. Ich als Erwachsener schon.

      Aber ist wahrscheinlich den Aufwand nicht wert.

      Wobei man ja zB bei Starwars gesehen hat, wohin es führen kann, wenn man denkt man kann alles raushauen und die Fans werdens lieben. Die Einspielergebnisse wurden immer schlechter und auch das abgesetzte Merch wurde weniger, einfach weil Disney mit der Sequeltrilogie komplett eingeschissen hat.

      Ich liebe Pokemon, seit über 20 Jahren, aber ich hoffe, dass sie mal so richtig hart auf die schanuze fliegen, oder sich auf der Führungsebene mal was ändert. Ich bin diese halbgaren Games seit 8 Jahren einfach leid.


      Veniko wrote:

      Die heutige Jugend ist einfach zu dumm, den Grips anzustrengen und deswegen muss die Qualität der Spiele drunter leiden.
      Das hat glaube ich weniger mit "dumm" zu tun, sondern mit der Tatsache, dass es heute einfach kostenlose Alternativen gibt. Wenn ich damals als Kind mir n Game gekauft bzw zu Weihnachten/geburtstag gewünscht habe dann "musste" ich damit leben. Ein Kind heute will Game A, ihm passt was nicht und lädt sich dann auf sein handy/Konsole Free2Play spiele runter.

      Findest du die Serie öde, dann schaust du einfach eine der 100000 anderen Serien auf Netflix an.

      Die Kinder von heute sind einfach nur von dem Angebot überwältigt und können daher rumspringen wie sie wollen. Und damit diese eben bei Pokemon bleiben versuchen sich es extrem seicht zu gestalten, damit auch ja kein Frust aufkommt, oder es zu schwere Stellen gibt, woran man die Lust verlieren könnte.

      Es sind einfach die Umstände, die die Kinder von heute so "dumm" wirken lassen.

      Veniko wrote:

      Erinnert sich noch einer, als die Spiele einem NICHT vorgekaut haben, dass Wasser Feuer löscht und daher gegen den Typ effektiv ist?

      Es gibt halt manche Quality of Life Features die ich voll okay finde. Das Anzeigen von der Effektivität, wenn man das Pokemon schon bekämpft hat finde ich... okay. Auf der einen Seite kann das helfen, sich die Wechselwirkungen besser zu merken, auf der anderen Seite kann es zu Faulheit führen, dass man gar nicht nachdenkt sondern das drückt wo steht dass es gut sei.

      Gute änderungen wäre zB:
      • Das Heilen unterwegs - hier und da etwas übertrieben, aber im Grunde ne gute Sache, da man sich so nerviges backtracking zum pokecenter spart. Ist nicht wirklich spaßig/herausfordernd wenn man einfach lange Laufewege nochmal absolvieren muss.
      • Das Angezeigt wird welches Pokemon welche Boosts/Senkungen auf ihren Statuswert haben
      • Das Anzeigen der Dauer von Feldeffekten, wie Wetter oder Schilden

      Calor wrote:

      Und das klappt nunmal besser, wenn der Spiele"journalist" in der Lage ist, das Spiel zu spielen.
      Das ist eigentlich so einer der schlimmsten Sachen. Pokemon SS ist ne Katastrophe in so vielen Bereichen und bekommt trotzdem sehr positive bewertungen, einfach weil sie von Leuten gemacht werden die alle 3-4 Jahre mal n Pokemongame spielen und ansonsten nix mit dem Franchise zu tun haben. Dann werden da Dinge gelobt, die es schon seit Teil X gibt, oder die in früheren Ablegern schon mal in besser da waren. Und Leute mit genau so wenig Ahnung fressen denen dann aus der Hand.

      In Anbetracht des Preises, der Franchisegröße und im Vergleich zu früheren Ablegern ist SS maximal ne 5-6/10.

      Ich meine ich hatte auch meinen Spaß mit dem Spiel, das lag aber daran, dass ich nichts erwartet habe und generell jegliche Infos zum Spiel gemieden haben, um möglichst viel Selbst zu entdecken. Das beste waren halt neue Pokemon zu finden, zu rätseln ob/wie die sich entwickeln, welche Typen sie haben etc. Und als ich dann am Ende feststellen musste, dass das Spiel wirklich nix zu bieten hat kam die Enttäuschung.

      Das einzig gute an dem Game ist Slumbering Weald Theme und QoL verbesserungen in Punkte Pokemon züchten und CP ready machen. Der Rest fehlte einfach oder ist schlecht umgesetzt.

      Absowarr wrote:

      So wichtig wie ich es finde, dass Newcomer möglichst gut in Pokémon einsteigen, finde ich es auch sehr wichtig, dass die Spiele einen gewissen Schwierigkeitsgrad behalten. Wobei es ja für Newcomer durch das Internet trotzdem einfach sein sollte, es ist ja sozusagen der Ersatz für das Lösungsbuch.

      Pokemon ist kein schweres Spiel, war es nie. (Kampfzone außen vor). Schwer wurde es nur wenn man komplett gecountert wurde oder man stark unterlevelt war. Die KI war schon immer dumm, genau so wie Teamzusammenstellungen der Trainer.


      Totodile wrote:

      Auch Herausforderungen haben ihre Liebhaber und da bietet sich ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad einfach an.
      Da kommt dann wahrscheinlich ein "aBeR wIr wOlLeN dAsS aLlE sPiElEr dIe sElbE SpIeLeRfAhRuNgEn mAcHeN" Das ist ja auch meist Nintendos Begründung warum man keine Tasten Individuell einstellen kann. Die leute sollen das Spiel so spielen wie es der Entwickler vorgesehen hat.


      Totodile wrote:

      Und ja, in der dritten Generation musste man die Anleitung gelesen haben oder Blindenschrift lesen können. Bis heute das beste Rätsel der Hauptreihe.
      War damals ziemlich geflashed die Lösung einfach in dem Trainers Guide Heft zu finden. Seit dem fand ich die Blindenschrift als Kind auch immer extrem cool.
      War mal der User *Brixboy*
      Enttäuscht was aus Pokemon geworden ist
      Mein Insta
    • brixboy wrote:

      Ich meine ein Kind kann sich jetzt nicht eben mal 2-3 Displays gönnen, sich Tonnen an Merch oder jede Version des Spiels kaufen. Ich als Erwachsener schon.
      Das ist richtig, aber letztendlich finde ich, dass alle Fans für die Marke wichtig sind, egal ob jung oder alt. Schließlich ist Pokémon für jeden. Macht es dann aber überhaupt einen Unterschied, ob die Marke jetzt mehr oder weniger Profit reinbringt, wenn davon eh nicht viel in die Entwicklung der Spiele fließt? Kann auch sein, dass ich davon nur den Eindruck bekommen habe, kein Normalverbraucher weiß ja, wie es dort vorgeht.


      brixboy wrote:

      Ich liebe Pokemon, seit über 20 Jahren, aber ich hoffe, dass sie mal so richtig hart auf die schanuze fliegen, oder sich auf der Führungsebene mal was ändert. Ich bin diese halbgaren Games seit 8 Jahren einfach leid.
      Da bin ich auch derselben Meinung. Schwert und Schild hätten gute Spiele sein können, hätten die Entwickler noch mindestens ein Jahr in sie reingesteckt. Aber "Hätte hätte Fahrradkette", ist halt so geschehen, da müssen wir halt damit leben. Trotzdem muss sich was ändern; ich persönlich würde kein Problem damit haben, wenn alle zwei oder gar drei Jahre ein neues Spiel erscheinen würde.

      Wenn ILCA einen guten Job bei SD/LP machen wird, könnte ich mir sie als neues Entwicklerteam der Hauptspiele vorstellen. Auch Bandai Namco wäre dabei ein guter Kandidat. Aber das wirkliche Problemkind ist meiner Meinung nach TPC, die für den Druck (pro Jahr ein neues Hauptspiel) eigentlich erst verantwortlich sind. Sonst könnten auch diese Entwicklerstudios halbgare Spiele raushauen.
    • Ich hab eben versucht ein Dakuma (also eins aus der GTS) zu entwickeln. Hat soweit auch funktioniert, hab ihm Trefferschwall beigebracht und es dann in Home abgelegt ums gegen das andere Wulaosu zu tauschen. Jetzt schau ich auf Home nach und es ist wieder ein Dakuma, allerdings jetzt wohl mit dem Namen Wulaosu (sind chinesische Schriftzeichen von daher seh ich nur ne Veränderung am Namen). Ist das ein Bug von Home bzw. Schild oder ist das Dakuma selbst fehlerhaft? Das hat als Fähigkeit auch Verborgene Faust, was ja eigentlich zu Wulaosu gehört.



      Da stimmt halt garnichts :(
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader

      The post was edited 1 time, last by Totodile ().

    • gemini wrote:

      Macht ein Softreset Sinn bei einem In-Game-Trade, wenn man das Geschlecht des ertauschten Pokémon „anpassen“ möchte?

      (Toxel / Togepi in Claw City)

      Da bei Bulbapedia bei Lets Go & Gen 8 angegeben ist, dass es dort einen Speziellen NPC gibt mit dem man tauschen kann, bei denen kein Nickname vergeben wurde und Geschlecht/Fähigkeit random sein können, gehe ich davon aus, dass es bei den anderen nicht so ist und dort Fixe Daten vorhanden sind.
      War mal der User *Brixboy*
      Enttäuscht was aus Pokemon geworden ist
      Mein Insta
    • Wurden denn die Seriencodes für schillerndes Zacian und Zamazenta gar nicht angekündigt? Die sollen bei Gamestop erhältlich sein, aber diesmal leider nur direkt vor Ort, was mich ziemlich knickt, weil ich keinen in meiner Nähe habe.

      Wenn jemand von euch einen Gamestop in seiner Nähe hat und noch Codes bekommen kann, wäre es super nett, wenn ich auch einen bekommen könnte.
    • Veniko wrote:

      Wurden denn die Seriencodes für schillerndes Zacian und Zamazenta gar nicht angekündigt? Die sollen bei Gamestop erhältlich sein, aber diesmal leider nur direkt vor Ort, was mich ziemlich knickt, weil ich keinen in meiner Nähe habe.

      Wenn jemand von euch einen Gamestop in seiner Nähe hat und noch Codes bekommen kann, wäre es super nett, wenn ich auch einen bekommen könnte.
      Schau mal in den allgemeinen Tauschthread, einige Leute (wie ich) sitzen auf Codes weil wir uns diese online beim Game Stop aus Irland bzw. England versorgt haben.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • Kannst Du mir nen link geben? Ich finde den irgendwie nicht und am Smartphone ist die Seite, warum auch immer, ganz anders aufgebaut als am PC. Am Smartphone finde ich nicht mal die aktuellsten Forumbeiträge.

      Und die Codes funktionieren auch ganz sicher in der deutschen Version?
    • Ich hab schon zwei davon eingelöst und noch vier rumliegen die ich nicht mehr brauche. Schreib mir mal was du brauchst und ich schick dir die.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • Habt ihr euch schonmal gefragt wie es wäre das Pokemon eines Champs zu besitzen? Bis zum 3.11. habt ihr die Möglichkeit euch genau diese Frage zu beantworten, denn es gibt ein Glurak per Geheimgeschenk abzuholen. Alle Infos dazu gibts hier: ntower.de/news/76520-ein-pok%C…rak-in-pok%C3%A9mon-schw/

      Ich hab meins schon, der Code funktioniert also problemlos.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • Er hat in seinem Team ein besonders starkes Glurak
      Diese Aussage lassen wir mal unkommentiert stehen. (Ist abgesehen von den Attacken ein Standart CP Glurak)

      EDIT: Das soll jetzt übrigens keine Kritik sein, ich wollte nur erwähnen was zu erwarten ist.
      Ich bin immer noch der Meinung Gähner sollte bei Flegmon einen Regentanz Effekt haben
      [img]https://abload.de/img/simpsons_boardy5jss.gif[/img]

      The post was edited 1 time, last by jungbluth ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2022 Filb.de

    Pokémon © 2022 Pokémon. © 1995–2022 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.