Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Allgemeine Fragen zu Schild und Schwert

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ja gut, ohne Erklärung von Movesets etc steht man blöd da. Deswegen sollte man nicht von jedem x-Beliebigen das Team leihen. Aaron Zheng, Wolfey und co erklären ihre Leihteams sehr detailliert und zeigen auch, wie die Teams laufen inklusive Schadensberechnung.
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • Das letzte Team gegen das ich gekämpft habe war von Wolfey.

      Lead:
      Ich: Regieleki - Landorus
      Gegner: Dragapult - Coalossal

      Dragapult überlebt den Angriff von Regieleki und Screent statt Surfer einzusetzen. Der Rest ist Geschichte.

      Und sowas passiert ja nicht das erste mal, zumindest mir.
      Ich bin immer noch der Meinung Gähner sollte bei Flegmon einen Regentanz Effekt haben

      The post was edited 2 times, last by jungbluth: Schwachsinn, ich hatte Landorus als Lead, nicht Regigigas. ().

    • Dann fehlt einfach generelles Spielverständnis.^^ Du hast ja selbst erkannt, welcher Fehler begangen wurde, sollte also weniger am Team liegen.
      Aber generell ist es halt so, dass der Teambauer das meiste Wissen mitbringt was Funktionalität angeht. Ich für meinen Teil kann nur behaupten, dass ich mit Teams anderer nicht so gut umgehen kann, wie mit meinen eigenen, während es bei anderen anders der Fall ist. Mein VGC'13 Teams von damals wurde auch von einigen kopiert (teilweise die von mir verbesserte Version) und die haben sich damit für die WM damals qualifizieren können. ^^
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • Habs mittlerweile auch hinbekommen. Danke für die Hilfe (wobei ich der Meinug bin dass man dieses System auch eleganter hinbekommt, zumindest wenn man lokal spielt), mal schauen was ich als nächstes habe xD
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • jungbluth wrote:

      Totodile wrote:

      wobei ich der Meinug bin dass man dieses System auch eleganter hinbekommt, zumindest wenn man lokal spielt
      Die Möglichkeit muss man aber auch erstmal haben. Ich habe in meinem Bekanntenkreis z.B. nur eine Person.
      Das ist natürlich schade, aber lokal gegeneinander zu spielen ist eine der ältesten Funktionen von Pokemon und auch wenn man die Switch vielleicht nicht mit zur Schule nimmt, gibts doch sicherlich genug Kinder die das spielen und in die gleiche Klasse gehen. Wir standen damals mit teilweise 10 Leuten auf dem Schulhof rum und haben uns zwei Linkkabel geteilt. Ja online zu spielen ist praktisch, dürfte aber nicht jedem Kind zugänglich sein (oder besser gesagt sollte) und ich red hier ja nicht von einer riesigen Änderung sondern von nem einfachen Datenaustausch.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • Totodile wrote:

      Wir standen damals mit teilweise 10 Leuten auf dem Schulhof
      Du kannst damals nicht mit heute vergleichen. Pokemon ist zwar immer noch das größte Francise aber es hat bei weiten nicht mehr den Hype Status wie Anfang der 2000er.

      Totodile wrote:

      Ja online zu spielen ist praktisch, dürfte aber nicht jedem Kind zugänglich sein
      Das ist mehr Kindern zugänglich als du scheinbar glaubst denn Internet zählt in Deutschland trotz des katastrophalen Netzausbaus zur Grundversorgung. Und die Switch ist Bandbreitentechnisch ja relativ bescheiden (also was die Anforderungen angeht).

      Totodile wrote:

      ich red hier ja nicht von einer riesigen Änderung sondern von nem einfachen Datenaustausch.
      Ich weiss jetzt nicht wie viel Ahnung von Informatik hast aber Datenaustausch ist nie einfach.
      Ich bin immer noch der Meinung Gähner sollte bei Flegmon einen Regentanz Effekt haben
    • @jungbluth wozu brauchts nen Hype um ein Spiel zu spielen? Pokemon verkauft sich wie geschnitten Brot und die Hauptzielgruppe sind Kinder.

      Für die Switch brauchst du ein Abo und das kostet zusätzlich, dass da Smartphone und PC nen Zugang haben ist mir klar aber (zumindest theoretisch) das einrichten von nem Online-Abo sollte den Kindern nicht so ohne weiteres möglich sein und die Switch ist auch für unterwegs gedacht, wer hat da schon immer Internetzugang mit seiner Konsole (ich rede hier von Kindern).

      Die Switch kommuniziert theoretisch auf vier verschiedene Arten, die Schnittstellen sind also da und auch Game Freak arbeitet seit Jahren mit drahtlosem Datenaustausch, das ist kein gigantischer Aufwand.

      edit: Mal bisl korrigiert, bin derzeit etwas gestresst, sorry.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader

      The post was edited 2 times, last by Totodile ().

    • Totodile wrote:

      Pokemon verkauft sich wie geschnitten Brot und die Hauptzielgruppe sind Kinder.
      Wird aber vergleichen mit "damals" Prozentual weniger gespielt.

      Totodile wrote:

      ich rede hier von Kindern
      Ich wiederhole mich: Du wärst überrascht. (Ich wohne gegenüber einer Jungendherberge und einer Schule wo ich direkt drauf kucken kann)

      Totodile wrote:

      edit: Mal bisl korrigiert, bin derzeit etwas gestresst, sorry.
      Hab mich nicht angegriffen gefühlt
      Ich bin immer noch der Meinung Gähner sollte bei Flegmon einen Regentanz Effekt haben
    • jungbluth wrote:

      Mein ich ja damit. Vor daher bezweifle ich auch dass das CP damit "freundlicher" wird.
      CP wurde über die Jahre immer freundlicher, nur halt immer noch ein großes Mysterium für Leute, die sich keine entsprechend Tutorials Videos auf Youtube reinziehen oder Wiki Einträge zu Themen wie DVs und EVs reinziehen.

      Das Ingame UI müsste da wesentlich deutlicher/freundlicher sein, bei denen man exakte Zahlen für DVs/Evs sieht und nicht 10 externe Seiten benutzen muss, um DVs/Evs zu checken bzw kryptische Aussagen von NPC deuten zu können.

      Totodile wrote:

      Pokemon verkauft sich wie geschnitten Brot und die Hauptzielgruppe sind Kinder.

      Da die Marke nun über 25 Jahre alt sind bezweifel ich, dass wichtigsten Konsumenten die Kinder sind. Viel wichtiger sind da erwachsene, nostalgische Fans wie wir, die sich nicht nur Rot, sondern auch Blau und Gelb kaufen. Dazu noch Merch etc. Und auch gibt es heute viel Konkurrenz durch Smartphones und endlos free2play spiele, bei denen man ja schon sieht, dass TPC da aufspringt. Wenn Nintendo kein Wörtchen mehr mitzureden hätte würden wir wahrscheinlich nur noch Smartphoneschrott bekommen - weils wesentlich profitabler ist.
    • Wer das ganze am Ende wirklich kauft ist nochmal ne andere Geschichte (gibt da dieses tolle Bild mit CoD und Pokemon, einige kennen das vielleicht), wir sind aber sicherlich nicht die angepeilten Käufer. Dafür gabs in den Spielen zuviele Änderungen zu gunsten der jüngeren Spieler, ich glaube nicht dass irgendjemand der die älteren Teile gespielt hat, sich über dieses ständige heilen, railroading und immer leichteren Gegner sonderlich freut. Was die Japaner sich wünsche wird da sicherlich der entscheidende Faktor sein aber da kommen die Kinder um Pokemon definitv nicht herum und wenn denen dass zu schwer ist wird es angepasst.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • brixboy wrote:


      CP wurde über die Jahre immer freundlicher, nur halt immer noch ein großes Mysterium für Leute, die sich keine entsprechend Tutorials Videos auf Youtube reinziehen oder Wiki Einträge zu Themen wie DVs und EVs reinziehen.
      Das Ingame UI müsste da wesentlich deutlicher/freundlicher sein, bei denen man exakte Zahlen für DVs/Evs sieht und nicht 10 externe Seiten benutzen muss, um DVs/Evs zu checken bzw kryptische Aussagen von NPC deuten zu können.

      Danke! Man muss zudem sagen, dass das ganze sehr, sehr einfach gestrickt ist im Vergleich zu früher. Die EVs und DVs sind nicht einmal das große Problem, viel eher spielen andere Komponente eine Rolle, wie Teambuilding, Movesets und auch die ganzen Effekte und das allgemeine Spielverständnis. CP wird in den letzten Jahren sehr viel mit Doppelkampf in Verbindung gebracht, weil es der offizielle VGC-Modus ist und zwischen Einzelkampf und Doppelkampf liegen Welten. Einige Attacken sind unbrauchbar, während andere Attacken, die im Einzelkampf nicht vorkommen, im Doppelkampf goldwert sind und das Spiel drehen können. Ich habe auch hier schon mal nen Guide dazu geschrieben.

      Ich denke, der Grund, warum die Spiele einfacher geworden sind, ist tatsächlich der Wettbewerbs.Aspekt. Die Spieler sollen die Spiele schnell durchspielen können, um mit CP anfangen zu können. Die ganzen Turniere bringen nämlich auch ordentlich Geld ein. In den letzten Jahren hatte man dazu ne Teilnehmer-Gebühr zahlen müssen und bei 400 Masters, 200 Seniors und 100 Juniors kommt im Durchschnitt ordentlich was dazu. Die Leihteams im Spiel, damit man im Duellturm Punkte farmen kann um schneller an die Items zu kommen oder Leihteams anderer online testen zu können, spricht auch dafür, CP-Pokemon mit jedem näher zu bringen. Schließlich basiert das Spiel nicht nur auf das Sammeln, sondern sich mit anderen messen zu können. Deswegen werden die Regeln im VGC pro Season auch jedes mal geändert und angepasst, sodass jeder zum Geschmack kommt. Ob mit oder ohne Dynamax und oder Legendaires.

      Es wird nur nicht offen zugegeben, dass die Spiele einfacher gemacht werden, damit jeder schnell mit der Story (insofern eine existiert [hello schild & schwert]) schnell fertig ist und Zeit zum breeden und Teambauen hat. Und wegen dem Thema Teambau wird Pokemonshowdown von Nintendo nicht gebannt, obwohl die ja sonst immer so pingelig sind und das kann jeder hier auf filb bezeugen (einige Themen darf man nicht einmal aussprechen ohne, dass Probleme vorprogrammiert sind).

      Die sind in der Tat fähig und können Stories einbauen, womit jeder gut und gerne für längere Zeit mit der Story beschäftigt ist. Doch die Termine für die VGCs sind nun mal festgelegt und müssen berücksichtigt werden. Niemand will nämlich Storyteams gegeneinander antreten sehen.

      Schild und Schwert kamen November raus und Ende Januar/Anfang Februar fand die deutsche VGC statt. Schon da ein sehr knapper Zeitraum, was Story, Teambuilding etc angeht, was sich aber im Rahmen hält.

      Man will im E-Sports auch Pokemon mit dabei haben und es gibt tatsächlich dafür auch Sponsoren, die interessiert daran sind. Andere meinen widerum, dass das Spiel zu sehr vom Glück abhängt, was ich als langjähriger CP-Spieler nicht nachvollziehen kann, wenn man andere Spiele vergleicht, in denen der Faktor Glück noch gravierender ist, als in Pokemon.
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • Naja, Leute die CP interessiert sind werden das Game eh Releasenah kaufen und auch in 2-3 Tagen durchspielen und haben dann genug Zeit sich auf die VGC vorzubereiten.

      Das man on the Road geheilt wird empfinde ich nicht als Kritikpunkt, eher spart einem das nerviges backtracking zum Pokecenter. Wo und wie hoch frequentiert diese NPC verteilt werden ist n anderes Thema.

      Der Grund warum die Games einfacher werden ist ganz einfach: Geld. Und wenn man Content rausnimmt, weil "so weit spielen die meisten eh nicht" und "Die kids heute spielen lieber am handy", dann sieht man eindeutig wie das Mindset dort ist. Hauptsache schnell, hauptsache viel, damit man möglichst viel Gewinn macht.
    • brixboy wrote:

      Der Grund warum die Games einfacher werden ist ganz einfach: Geld.
      Ich denke, dass dies auch zugunsten der jüngeren Gemeinschaft geschieht. Ob dann nach wie vor mehr Erwachsene oder mehr Kinder die Spiele kaufen, ist letztendlich egal, dass Pokémon aber immer noch für Kinder ausgelegt ist, ist halt Fakt, und das wird wahrscheinlich auch so bleiben. Darum passen die Entwickler es auch so an.
    • Als wir mit Pokemon anfingen, waren wir AUCH Kinder und UNS hat man NICHTS abgenommen! Wir durften alles sebst rausfinden und uns an Biankas Miltank die Zähne ausbeißen und was nicht alles. Die heutige Jugend ist einfach zu dumm, den Grips anzustrengen und deswegen muss die Qualität der Spiele drunter leiden. Erinnert sich noch einer, als die Spiele einem NICHT vorgekaut haben, dass Wasser Feuer löscht und daher gegen den Typ effektiv ist?
    • Ja, und damals mussten wir noch Anleitungen lesen. :greis:
      10 km lang. Gegen den Wind. Und bergauf. Im Schnee. Und bei jedem Wetter. :greis:

      Wobei die "Vereinfachungen" nicht zwingend wegen Kindern gemacht werden, sondern damit wirklich so viele wie irgend möglich das Spiel kaufen. Und das klappt nunmal besser, wenn der Spiele"journalist" in der Lage ist, das Spiel zu spielen.

      The post was edited 1 time, last by Calor ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2021 Filb.de

    Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.