Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Fanfiktion schreiben lassen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Moin Aurafan!
      Für gewöhnlich schreibt man seine Fanfiction eher selbst. Das liegt unter anderem daran, so kann ich es zumindest aus meiner Perspektive schildern, dass man ja seine eigene Kreativität umsetzen möchte. Mir ist nicht bekannt, dass jemand anderes mal für jemand anderen geschrieben hätte, aber vielleicht bin ich da auch zu weit weg von der Szene. :D
      Ich würde dich eher dazu ermutigen, das Ganze lieber selbst zu versuchen!

      Liebe Grüße,
      Holy :)
      Wisst ihr, ich habe keine Ahnung, was hier stehen soll, deswegen: Kartoffel.
    • Holy wrote:

      Moin Aurafan!
      Für gewöhnlich schreibt man seine Fanfiction eher selbst. Das liegt unter anderem daran, so kann ich es zumindest aus meiner Perspektive schildern, dass man ja seine eigene Kreativität umsetzen möchte. Mir ist nicht bekannt, dass jemand anderes mal für jemand anderen geschrieben hätte, aber vielleicht bin ich da auch zu weit weg von der Szene. :D
      Ich würde dich eher dazu ermutigen, das Ganze lieber selbst zu versuchen!

      Liebe Grüße,
      Holy :)
      Hi
      Das mag ja sein. Ich hab schon die ein oder andere Fanfiktion geschrieben aber die kam wegen den eher ungewöhnlichen Handlungen weniger gut an. <.< die eine wurde auf Fanfiktion.de gesperrt und die andere hatte ich in einem anderen pokemon forum gepostet wo dann die ein oder andere stelle rausgeschnitten wurde. Ich hab zwar schon ideen klar so einige sogar kann sie aber nicht selbst vernünftig in Worte fassen ohne das sie zerrissen wird.
      Größtes Lucariofangirl auf der ganzen Welt.

      #i-lucario#




    • Das gibt es durchaus. Einfach mal auf den entsprechenden Seiten nach Profilen schauen, die "Requests" oder "Commissions" anbieten. Allerdings verlangen Leute da in aller Regel Geld dafür. Und sind meistens eher auf die, äh, nicht so jugendfreie Art von Fanfictions spezialisiert, weil diese am meisten Geld einbringen.
    • *staub aushust * Hui. Ich war lang nicht mehr hier. Aber das scheint ja auch niemandem was abgebrochen zu haben :'D

      Jedenfalls! Eine interessante Frage. Ja, es gibt, wie Felix schon gesagt hat, Möglichkeiten, die aber tatsächlich meistens etwas mit Geld zu tun hast. Außer du findest einen Partner, der sich mit dir Ergänzt. Z.B. Der- oder diejenige kann gut schreiben, aber ihm/sie fehlen die passenden Ideen, um sich auszutoben. Ich kenne viele, die an ihren Geschichten hängen bleiben, weil sie inhaltlich nicht weiterkommen, obwohl sie technisch gesehen gut schreiben können.

      Aurafan wrote:

      Ich hab zwar schon ideen klar so einige sogar kann sie aber nicht selbst vernünftig in Worte fassen ohne das sie zerrissen wird.
      Das ist allerdings ein Problem, das wahrscheinlich jeder kennt und das man nur überwinden kann, indem man konstruktive Kritiker findet, die einem nicht nur sagen, was schlecht ist, sondern auch, wie man das unter anderem verbessern kann. Vielleicht findest du Workshops oder Schreibübungen im Internet, die dir helfen, diesen Teil des Schreibens besser zu verstehen und umzusetzen.


      Fangeschichten #f-sandan# Lesecke #f-sandan# Redaktion
      Echte Bücher, mit denen du mich unterstützen kannst, indem du sie liest:
    • Wie meine Vorposter schon gesagt haben, es gibt durchaus die Möglichkeit, etwas in Auftrag zu geben. Ist aber meistens NSFW Zeug und kostet was. Zumindest in Europa wirst Du da auch nicht so schnell jemanden finden, der das macht, weil das bei uns nämlich schnell mal Probleme mit dem Urheberrecht gibt. Fanfiktion ist bei uns letztlich genau wie jedes andere Fanwork eine rechtliche Grauzone, wird aber zumeist von den Rechteinhabern toleriert, da es kostenlose Werbung für die eigene IP darstellt.

      Wenn Du das Gefühl hast, dass Du nicht schreiben kannst: üben, üben, üben. Ohne das und ohne Rückmeldung wird es nämlich nicht besser. Und was meinst Du, wie schlimm ich teilweise im Bezug auf meine alten Geschichten cringe... Es ist ein Prozess und man lernt echt nie aus. Das ist ein bisschen wie mit dem Zeichnen auch.

      Aurafan wrote:

      die eine wurde auf Fanfiktion.de gesperrt und die andere hatte ich in einem anderen pokemon forum gepostet wo dann die ein oder andere stelle rausgeschnitten wurde
      Okay, dazu: Fanfiktion.de sperrt eigentlich nichts grundlos. Im Gegenteil, es kommt sogar eher vor, dass User Verwarnungen kassieren, weil sie eine Geschichte melden, die ihnen nicht passt oder aber, dass Geschichten, die gegen die Regeln verstoßen teilweise jahrelang nicht gesperrt werden - einfach weil sie nicht gemeldet werden.

      Bei "eher ungewöhnlichen Handlungen" ist das häufigste Problem, dass die Geschichten nicht die richtige Altersempfehlung haben. Die ist übrigens notwendig, da sowohl FF.de als auch der Autor ansonsten gegen das Jugendschutzgesetz verstoßen. Generell gilt: wer insachen Rating unsicher ist, ordnet seine Geschichte lieber höher ein. Wer homosexuelle Beziehungen integriert, hat zudem ein Slash-Rating zu setzen (was ich persönlich diskriminierend finde, aber das ist halt FF.de und wird sich sicherlich auch bald ändern). Wer sich zudem mit jugendgefährdenden Themen auseinander setzt, muss ein AVL-Rating setzen. Dadurch sind Geschichten nur in begremztem Umfang zugänglich.

      Generell ist FF.de in den letzten Jahren lockerer geworden, was gewisse Themen angeht. Pornografie (vor allem in der Form von PWP) und Schilderungen gewisser Praktiken sind zwar nach wie vor verboten, dafür ist mittlerweile das Thema Inszest erlaubt, auch wenn hierfür nach wie vor besondere Einschränkungen gelten. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich die Regeln bei jedem neuen online gestellen Text noch einmal durchzulesen, weil sich da gerade in letzter Zeit immer mal wieder was ändert.

      Ansonsten: Du glaubst gar nicht, was alles für Fanfiktions verfasst werden. Schau' mal auf AO3 (archiveofourown.com), da wird so ziemlich alles unzensiert veröffentlicht. Bin mir ziemlich sicher, dass da einige krassere Sachen dabei sind als das, was Du schon verfasst hast.

      Übrigens: auf AO3 darf auch auf Deutsch veröffentlicht werden.
    • Majikku wrote:

      Bin mir ziemlich sicher, dass da einige krassere Sachen dabei sind als das, was Du schon verfasst hast.
      Das glaube ich eher weniger^^
      zumindest die eine die auf Fanfiktion.de gesperrt wurde allerdings war das schon echt harter tobak ging halt um vergewaltigung, Verfolgung und am ende hat sich die Protagonistin das Leben genommen. Was schon ansich heftig ist wird glaube auch noch dadurch gesteigert dass der Täter kein Mensch war. Ich habe schon die ein oder andere Fanfiktion geschrieben klar aber die eine wurde wie gesagt gesperrt und bei der anderen wurde die Sexszene rausgeschnitten und die andere poste ich nirgends da auch dort Geschlechtsverkehr vorkommt und sehr detailiert geschrieben ist. Mit dem Pairing Mensch x Pokemon kommt halt nicht jeder zurecht was auch völlig okay ist.^^
      Größtes Lucariofangirl auf der ganzen Welt.

      #i-lucario#




    • @Aurafan: Sodomie und Ähnliches (also praktisch NSFW mit Mensch/Tier) ist auf FF.de tatsächlich aus Jugendschutzgründen auch unter AVL-Rating nicht erlaubt, da die Geschichten auch mit AVL-Rating zwischen 23 Uhr und 5 Uhr für jeden frei zugänglich sind. Das Gleiche gilt für Nekrophilie. Das gilt jedoch wohlgemerkt nur für Beschreibungen. Thematisiert werden darf beides, sofern sensibel damit umgegangen wird.

      Ich habe auch schon einige Mensch/Pokémon Pairings geschrieben, wenn auch nicht NSFW oder generell wahnsinnig romantisch (weil ich sowieso selten wahnsinnig romantisch schreibe, ist einfach nicht mein Ding). Meine Erfahrung ist, dass es generell aber eigentlich ziemlich akzeptiert ist, solange es halt nicht zu krass wird.

      Sexszenen sind ab einem gewissen Rating übrigens auch auf FF.de nicht verboten (solange es eben nichts mit Sodomie, Nekrophilie oder Pädophilie ist), die Grenze zur Pornografie darf allerdings nicht überschritten werden. Da diese Grenze fließend ist, ist eine Definition schwierig, es gibt auf FF.de aber immer mal wieder Diskussionen und Blogeinträge zu dem Thema, die gewisse Guidelines bieten.

      Ich rate Dir dazu, es trotz allem noch einmal zu versuchen. Würde zwar persönlich nicht zu den Lesern gehören, weil es einfach nicht mein Ding ist, aber glaub' mir, selbst ich kenne definitiv noch Krasseres als das, was Du hier schilderst. Okay, aber der Maji-Skala der Krassigkeit von Fanfiktion-Inhalten ist Deines sicherlich im ganz oberen Bereich, aber Platz 1 auf der Krassigkeitsskala geht immer noch an die zahlreichen Promi-Fanfiktions, in denen die Promis teilweise... Ähm... Das und noch Krasseres tun...
    • Majikku wrote:

      @Aurafan: Sodomie und Ähnliches (also praktisch NSFW mit Mensch/Tier) ist auf FF.de tatsächlich aus Jugendschutzgründen auch unter AVL-Rating nicht erlaubt, da die Geschichten auch mit AVL-Rating zwischen 23 Uhr und 5 Uhr für jeden frei zugänglich sind. Das Gleiche gilt für Nekrophilie. Das gilt jedoch wohlgemerkt nur für Beschreibungen. Thematisiert werden darf beides, sofern sensibel damit umgegangen wird
      Naja Mensch/Tier kommt meiner Meinung nach auf das ''Tier ansich an'' z.b Mensch x Menki = Nein. Mensch X Mewtu oder Mensch x Guardevoir oder in meinen Fanfiktions Mensch x Lucario und oder Mensch x Zoroark sind meiner Meinung nach NOCH okay da diese Humanoid also Menschlich sind.
      Aber das sieht jeder anders was auch okay ist. Zumindest werden wohl nicht alle äh Körperlichkeiten direkt gecuttet. In meiner alten FF. durften meine Protagonistin und ihr Lucario knutschen aber keinen Sex haben. In der Vergewaltigungs fanfiktion war die sexuelle Nötigung NOCH okay aber als es dann zur Sache ging nicht mehr. Ich denke es kommt auch darauf an ob es von beiden Seiten gewünscht ist sag ich mal.^^

      Es trotz allem nochmal zu probieren...Okay
      Noch krasser? okay^^
      Größtes Lucariofangirl auf der ganzen Welt.

      #i-lucario#




    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.