Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Was wird das nächste Spiel der Hauptreihe?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bevor sie ein Remake raus bringen, wäre es richtig Klasse, wenn die neuen Erweiterungen gut einschlagen und halten was sie versprechen.
      Für mich sollten die kommenden Erweiterungen erst der Anfang und nicht das Ende sein und dann wäre ein Remake von Diamant/Perle/Platin ein super Finale. Ich hatte es schon mal in der News dazu geschrieben, die Sinnoh-Region bietet allein durch das Dimensions-Trio Dialga, Palkia und Girantina durch die Fähigkeit das Raum-Zeit-Kontinuum zu manipulieren enormes Potenzial dafür möglichst viele Elemente miteinander zu vereinen. Das Potenzial ist gewaltig. Durch die Manipulation von Raum und Zeit, wäre es denkbar die Mega-Entwicklung, die Z-Attacken sowie das Dynamax-Phänomen in die Sinnoh-Region zu bringen und das sehe ich erst noch als Anfang.

      Aber ich finde, dann sollte man auch langsam zum Ende kommen, denn (auch wenn das jetzt nicht als grundsätzliche Kritik angesehen werden sollte), ist das Projekt Pokémon nicht nur grandios, sondern auch aus gelutscht. Ich halte die Designs zwar wieder für kreativer (mein persönliches empfinden), aber dafür sind die deutschen Namen (zumindest) recht einfallslos.

      Beispiele:
      Gortrom = Gorilla + Trommel
      Maritellit = Marienkäfer + Satellit
      Drapfel = Drache + Apfel
      u.v.m.

      Da gab es schon deutlich kreativere Namen. Wie gesagt, das soll nicht als grundsätzliche Kritik zu verstehen sein, aber ich denke nach mehr als 890 Pokémon und dabei spreche ich nicht mal von den verschiedenen Formen (Geschlechtsbedingt, Regionalform, Mega-Entwicklung, Gigadynamax), gibt der Pool auch nicht mehr all zu viel her. Daher bin ich der Meinung, dass man aus Pokémon Schwert und Pokémon Schild nun was richtig geiles machen sollte (der Grundstein ist gelegt) und dann mit einem sensationellen Remake den krönenden Abschluss finden sollte.
      Mit freundlichen Grüßen, Glurak-Meister #i-gigadyna-glurak#
      Nintendo 2DS XL: 5172-5240-2653
      Nintendo Network ID: PokéChampStefan
      Nintendo Switch: SW-7218-8038-5216
      Pokémon Home: LVQDJPRVLCHT
      Discord: Glurak-Meistertrainer#8732
    • Glurak-Meister wrote:

      Bevor sie ein Remake raus bringen, wäre es richtig Klasse, wenn die neuen Erweiterungen gut einschlagen und halten was sie versprechen.
      Für mich sollten die kommenden Erweiterungen erst der Anfang und nicht das Ende sein und dann wäre ein Remake von Diamant/Perle/Platin ein super Finale. Ich hatte es schon mal in der News dazu geschrieben, die Sinnoh-Region bietet allein durch das Dimensions-Trio Dialga, Palkia und Girantina durch die Fähigkeit das Raum-Zeit-Kontinuum zu manipulieren enormes Potenzial dafür möglichst viele Elemente miteinander zu vereinen. Das Potenzial ist gewaltig. Durch die Manipulation von Raum und Zeit, wäre es denkbar die Mega-Entwicklung, die Z-Attacken sowie das Dynamax-Phänomen in die Sinnoh-Region zu bringen und das sehe ich erst noch als Anfang.

      Aber ich finde, dann sollte man auch langsam zum Ende kommen, denn (auch wenn das jetzt nicht als grundsätzliche Kritik angesehen werden sollte), ist das Projekt Pokémon nicht nur grandios, sondern auch aus gelutscht. Ich halte die Designs zwar wieder für kreativer (mein persönliches empfinden), aber dafür sind die deutschen Namen (zumindest) recht einfallslos.

      Beispiele:
      Gortrom = Gorilla + Trommel
      Maritellit = Marienkäfer + Satellit
      Drapfel = Drache + Apfel
      u.v.m.

      Da gab es schon deutlich kreativere Namen. Wie gesagt, das soll nicht als grundsätzliche Kritik zu verstehen sein, aber ich denke nach mehr als 890 Pokémon und dabei spreche ich nicht mal von den verschiedenen Formen (Geschlechtsbedingt, Regionalform, Mega-Entwicklung, Gigadynamax), gibt der Pool auch nicht mehr all zu viel her. Daher bin ich der Meinung, dass man aus Pokémon Schwert und Pokémon Schild nun was richtig geiles machen sollte (der Grundstein ist gelegt) und dann mit einem sensationellen Remake den krönenden Abschluss finden sollte.
      laut den Beta- Daten von Gen.4 war ja geplant mehreren Pokemon geschlechtsunterschiede zu geben.. was ich sehr befürworten..

      könnten sie dann einführen das VIELE Pokemon anders aussehen

      beispiele:
      Machomei
      Primarene
      usw.

      und nicht nur das flemmli hat ein po punkt und das andere geschlecht nicht

      sollten schon kleine unterschiede sein
    • Deltaroyal wrote:

      Glurak-Meister wrote:

      Bevor sie ein Remake raus bringen, wäre es richtig Klasse, wenn die neuen Erweiterungen gut einschlagen und halten was sie versprechen.
      Für mich sollten die kommenden Erweiterungen erst der Anfang und nicht das Ende sein und dann wäre ein Remake von Diamant/Perle/Platin ein super Finale. Ich hatte es schon mal in der News dazu geschrieben, die Sinnoh-Region bietet allein durch das Dimensions-Trio Dialga, Palkia und Girantina durch die Fähigkeit das Raum-Zeit-Kontinuum zu manipulieren enormes Potenzial dafür möglichst viele Elemente miteinander zu vereinen. Das Potenzial ist gewaltig. Durch die Manipulation von Raum und Zeit, wäre es denkbar die Mega-Entwicklung, die Z-Attacken sowie das Dynamax-Phänomen in die Sinnoh-Region zu bringen und das sehe ich erst noch als Anfang.

      Aber ich finde, dann sollte man auch langsam zum Ende kommen, denn (auch wenn das jetzt nicht als grundsätzliche Kritik angesehen werden sollte), ist das Projekt Pokémon nicht nur grandios, sondern auch aus gelutscht. Ich halte die Designs zwar wieder für kreativer (mein persönliches empfinden), aber dafür sind die deutschen Namen (zumindest) recht einfallslos.

      Beispiele:
      Gortrom = Gorilla + Trommel
      Maritellit = Marienkäfer + Satellit
      Drapfel = Drache + Apfel
      u.v.m.

      Da gab es schon deutlich kreativere Namen. Wie gesagt, das soll nicht als grundsätzliche Kritik zu verstehen sein, aber ich denke nach mehr als 890 Pokémon und dabei spreche ich nicht mal von den verschiedenen Formen (Geschlechtsbedingt, Regionalform, Mega-Entwicklung, Gigadynamax), gibt der Pool auch nicht mehr all zu viel her. Daher bin ich der Meinung, dass man aus Pokémon Schwert und Pokémon Schild nun was richtig geiles machen sollte (der Grundstein ist gelegt) und dann mit einem sensationellen Remake den krönenden Abschluss finden sollte.
      laut den Beta- Daten von Gen.4 war ja geplant mehreren Pokemon geschlechtsunterschiede zu geben.. was ich sehr befürworten..
      könnten sie dann einführen das VIELE Pokemon anders aussehen

      beispiele:
      Machomei
      Primarene
      usw.

      und nicht nur das flemmli hat ein po punkt und das andere geschlecht nicht

      sollten schon kleine unterschiede sein
      Das kann die Sammelleidenschaft nochmal steigern, wenn Pokémon unterschiedlich aussehen. Cool wären da nicht so simple Veränderungen wie bei Mogelbaum, Pikachu oder Skaraborn sondern Geschlechtsunterschiede wie bei Fasanob oder Psiaugon. Denkbar wären auch geschlechtsspezifische Zweigentwicklungen wie es bei Schneppke der Fall ist.
      Pokémon wie Fasanob und Psiaugon gehören zwar jeweils zur selben Gattung und fallen unter die gleiche Nummer, aber in meiner Sammlung behandel ich sie als separate Pokémon.
      Mit freundlichen Grüßen, Glurak-Meister #i-gigadyna-glurak#
      Nintendo 2DS XL: 5172-5240-2653
      Nintendo Network ID: PokéChampStefan
      Nintendo Switch: SW-7218-8038-5216
      Pokémon Home: LVQDJPRVLCHT
      Discord: Glurak-Meistertrainer#8732
    • Glurak-Meister wrote:

      Deltaroyal wrote:

      Glurak-Meister wrote:

      Bevor sie ein Remake raus bringen, wäre es richtig Klasse, wenn die neuen Erweiterungen gut einschlagen und halten was sie versprechen.
      Für mich sollten die kommenden Erweiterungen erst der Anfang und nicht das Ende sein und dann wäre ein Remake von Diamant/Perle/Platin ein super Finale. Ich hatte es schon mal in der News dazu geschrieben, die Sinnoh-Region bietet allein durch das Dimensions-Trio Dialga, Palkia und Girantina durch die Fähigkeit das Raum-Zeit-Kontinuum zu manipulieren enormes Potenzial dafür möglichst viele Elemente miteinander zu vereinen. Das Potenzial ist gewaltig. Durch die Manipulation von Raum und Zeit, wäre es denkbar die Mega-Entwicklung, die Z-Attacken sowie das Dynamax-Phänomen in die Sinnoh-Region zu bringen und das sehe ich erst noch als Anfang.

      Aber ich finde, dann sollte man auch langsam zum Ende kommen, denn (auch wenn das jetzt nicht als grundsätzliche Kritik angesehen werden sollte), ist das Projekt Pokémon nicht nur grandios, sondern auch aus gelutscht. Ich halte die Designs zwar wieder für kreativer (mein persönliches empfinden), aber dafür sind die deutschen Namen (zumindest) recht einfallslos.

      Beispiele:
      Gortrom = Gorilla + Trommel
      Maritellit = Marienkäfer + Satellit
      Drapfel = Drache + Apfel
      u.v.m.

      Da gab es schon deutlich kreativere Namen. Wie gesagt, das soll nicht als grundsätzliche Kritik zu verstehen sein, aber ich denke nach mehr als 890 Pokémon und dabei spreche ich nicht mal von den verschiedenen Formen (Geschlechtsbedingt, Regionalform, Mega-Entwicklung, Gigadynamax), gibt der Pool auch nicht mehr all zu viel her. Daher bin ich der Meinung, dass man aus Pokémon Schwert und Pokémon Schild nun was richtig geiles machen sollte (der Grundstein ist gelegt) und dann mit einem sensationellen Remake den krönenden Abschluss finden sollte.
      laut den Beta- Daten von Gen.4 war ja geplant mehreren Pokemon geschlechtsunterschiede zu geben.. was ich sehr befürworten..könnten sie dann einführen das VIELE Pokemon anders aussehen

      beispiele:
      Machomei
      Primarene
      usw.

      und nicht nur das flemmli hat ein po punkt und das andere geschlecht nicht

      sollten schon kleine unterschiede sein
      Das kann die Sammelleidenschaft nochmal steigern, wenn Pokémon unterschiedlich aussehen. Cool wären da nicht so simple Veränderungen wie bei Mogelbaum, Pikachu oder Skaraborn sondern Geschlechtsunterschiede wie bei Fasanob oder Psiaugon. Denkbar wären auch geschlechtsspezifische Zweigentwicklungen wie es bei Schneppke der Fall ist.Pokémon wie Fasanob und Psiaugon gehören zwar jeweils zur selben Gattung und fallen unter die gleiche Nummer, aber in meiner Sammlung behandel ich sie als separate Pokémon.
      und besonders bei Psiaugon! obwohl es die gleiche gattung hat.. lernen beide unterschiedliche attacken.. könnte öfters vorkommen
      Riffex zähl ich jetzt nicht.. hat zwar 2 formen aber nur eine Attacke ist anders ( außer ich hab mich verschaut)
    • In der Tat würde das die Geschichte nochmal interessanter machen, ja.
      Die Meinungen gehen da natürlich auseinander, aber ich persönlich fände es Klasse, wenn sie nochmal eine 9. Generation raus bringen sollten, wenn sie zumindest bei den Endstufen Geschlechtsunterschiede machen und für jede Evolutionslinie welche nicht schon dreistufig ist oder noch keines hat ein Baby-Pokémon machen. Einfach um mehr "Realität" in die Sache zu bringen und um mehr auf die Geschlechtsunterschiede ein zu gehen. Ich kann mir schwer vorstellen, dass sie das wenn in einem Remake machen. Wobei die Platin-Edition da schon einiges erweitert hat.
      Mit freundlichen Grüßen, Glurak-Meister #i-gigadyna-glurak#
      Nintendo 2DS XL: 5172-5240-2653
      Nintendo Network ID: PokéChampStefan
      Nintendo Switch: SW-7218-8038-5216
      Pokémon Home: LVQDJPRVLCHT
      Discord: Glurak-Meistertrainer#8732
    • Glurak-Meister wrote:

      Ich halte die Designs zwar wieder für kreativer (mein persönliches empfinden), aber dafür sind die deutschen Namen (zumindest) recht einfallslos.

      Beispiele:
      Gortrom = Gorilla + Trommel
      Maritellit = Marienkäfer + Satellit
      Drapfel = Drache + Apfel
      u.v.m.
      Also ich finde die Namen gut. Oder sind Namen wie Mauzi, Krabby oder Raupy kreativer?
    • Veniko wrote:

      Glurak-Meister wrote:

      Ich halte die Designs zwar wieder für kreativer (mein persönliches empfinden), aber dafür sind die deutschen Namen (zumindest) recht einfallslos.

      Beispiele:
      Gortrom = Gorilla + Trommel
      Maritellit = Marienkäfer + Satellit
      Drapfel = Drache + Apfel
      u.v.m.
      Also ich finde die Namen gut. Oder sind Namen wie Mauzi, Krabby oder Raupy kreativer?

      Veniko wrote:

      Glurak-Meister wrote:

      Ich halte die Designs zwar wieder für kreativer (mein persönliches empfinden), aber dafür sind die deutschen Namen (zumindest) recht einfallslos.

      Beispiele:
      Gortrom = Gorilla + Trommel
      Maritellit = Marienkäfer + Satellit
      Drapfel = Drache + Apfel
      u.v.m.
      Also ich finde die Namen gut. Oder sind Namen wie Mauzi, Krabby oder Raupy kreativer?
      war das bei jedem kleinkind nicht gleich? pferd = pferdi hund = hundi krabbe= krabby
    • Nö, das hab ich so auch nicht gesagt. Ehrlich gesagt finde ich diese einfachen, kindlichen Namen sogar besser als diese ausgefalleneren, in denen sich Wortspiele verstecken und habe Wuffels sogar abgefeiert deswegen. Ist zwar auch ein Wortspiel mit Wuff und Fels, aber eher dezent.
      Mir ging es eher darum, dass die meisten Meckerer immer über die neueren Designs und Namen rumjammern, so als ob Gen 1 das Nonplusultra wäre, also führe ich nur allzugerne Gen 1 Designs und Namen als Konter an.

      The post was edited 2 times, last by Veniko ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.