Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Leihteams auf filb.de

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Leihteams auf filb.de

      Hier sammeln wir alle Leihteams, die ihr auf Turnieren von filb.de und offiziellen Veranstaltungen wie der VGC nutzen könnt.
      Wenn ihr ein Leihteam vorschlägt, achtet dabei, dass es von der Spielbarkeit eine gewisse Qualität mitbringt. Es muss also zumindest eine der folgende Anforderungen mitbringen:
      • Das Team hat es in die Meisterball-Klasse im Rangkämpfe-Modus im Einzel- oder Doppelkampf geschafft.
      • Das Team hat in einer VGC den Top-Cut erreicht
      • Das Team hat es in die finalen Runden eines Smogon-Turniers geschafft
      • Das Team hat es in die finalen Runden eines Bisaboard-Turniers geschafft
      • Das Team hat es unter die besten Vier eines Filb-Turniers geschafft
      Sollte einer dieser Anforderungen auftreten, so könnt ihr das Leihteam (was auch euer eigenes sein kann), in diesem Thread posten.



      VGC'20

      Tiere, Fabelwesen und eine Waschmaschine - Top 8 IdM Team 2019 - gohan92 - IDM'19 Top 8 - Code: 0000 0005 1WYW W6


      Pescragon Goodstuff - Wolfe Glick


      #i-pescragon# #i-arkani# #i-lucario# #i-washakwil# #i-olangaar# #i-elfun#
      0000-0002-9RPJ-9C

      Die Haupt Modi des Teams sind Lucario + Elfun mit sofortigem Lucario Dynamax und Prügler von Elfun auf den Partner (damit erreicht Lucario sofort +4 Angriff) mit anschließendem Rückenwind für Speedcontrol im Rest des Matches) sowie Olangaar + Washakwil mit der Option, Washakwil enweder sofort zu dynamaxen (und damit Angriffs- und Initiativeboosts zu sammeln) oder zunächst Rückenwind zu setzen, während Olangaar Lichtschild und/oder Reflektor setzt (je nach Situation auf dem Spielfeld). In beiden Fällen wird Pescragon als drittes/viertes Pokémon gepickt, um mit der gegebenen Speedcontrol und einem unglaublich starken Kiemenbiss (der seine Stärke verdoppelt, wenn Pescragon zu erst zuschlägt) den Rest des Gegnerteams zu überrennen.


      Sand - Hibiki

      #i-despotar# #i-stalobor# #i-rotom-2# #i-milotic# #i-kapoera# #i-togekiss#
      0000-0003-XMBY-YV

      Der Hauptmodus des Teams besteht aus dem Despotar + Stalobor Lead, der mit einem schnellen Wahlband-Erdbeben viele Teams unter Druck setzt (Despotar trägt zu diesem Zweck einen Luftballon). Milotic fängt gegnerische Bedroher ab und kann bei entsprechenden Matchups entweder direkt geleadet oder im ersten Zug eingewechselt werden. Die restlichen Pokemon bieten Grund-Immunitäten für besseren Erdbeben-Spam und profitieren zum Großteil von den Verteidigungs- und Spezialverteidigungs-Boosts, die Dynamax-Stalobor bereitstellen kann.

      Regen - Mõnä

      #i-pelipper# #i-kappalores# #i-barrakiefa# #i-togedemaru# #i-guardevoir# #i-tentantel#
      0000-0008-7J4N-K6

      Dieses Upgrade des Regen-Leihteams aus dem Kampfturm funktioniert im Prinzip genau so wie seine ursprüngliche Variante: Durch den von Pelipper hervorgerufenen Regen werden Kappalores und Barrakiefa unglaublich schnell und erhalten einen 50%igen Bonus auf ihre Wasser-STABs, so dass gegnerische Teams im Idealfall schnell überrannt werden können. Togedemaru deckt die eklatante Elektro-Schwäche durch seinen Blitzfänger ab, während Tentantel durch niedrige Initiative und hohe defensivwerte einen guten Rückhalt gegen Bizarroraum-Teams bietet. Gardevoir kann dank seinem Wahlschal das sehr häufig gesehene Katapultra überholen und besiegen, welches sonst ein unangenehmes Matchup darstellen könnte. Die Dynamax-Mechanik hilf dem Team in sofern besonders weiter, als dass man gegen Despotar oder Qurtel den Regen sehr einfach wieder hervorrufen kann.


      Bizarroraum - LexiconVGC & David Koutesh

      #i-echnatoll# #i-silembrim# #i-servol# #i-meistagrif# #i-qurtel# #i-pampross#
      0000-0007-B5PY-NP

      Ziel des Teams ist es, mit Echnatoll oder Silembrim (letzteres kann dank der Fähigkeit Magiespiegel nicht verhöhnt werden) im ersten Zug des Kampfes Bizarroraum hervorzurufen, um danach innnerhalb der vier Züge mit Speedvorteil große Lücken ins Gegnerteam zu reißen. Beim Setup im ersten Zug hilft vor allem Servol, welches zum einen Psycho-Terrain hervorruft (und damit zum Beispiel Mogelhieb verhindert) und zum anderen mit Spotlight gefährliche Attacken von seinem Partner abwenden kann. Im Bizarroraum sorgen dann offensive Schwergewichte wie Qurtel (mit einer von der Sonne verstärkten 150 BP Eruption) oder Meistagrif (welches in Dynamaximiertem Zustand seinen Angriff sogar noch weiter erhöhen kann) dann je nach Gegnerteam für den nötigen Schaden.

      Übernommen aus dem Thread vom Bisaboard. An der Stelle ein großes Danke an Euler für die Erlaubnis, seine Beschreibung nutzen zu dürfen.

      Zudem hat Aleksaner auf Twitter ihr Team hochgeladen, mit dem Sie 8-1 in Bochum durch Swiss gegangen ist!
      #i-elfun# #i-glurak# #i-gastrodon# #i-krarmor# #i-katapuldra# #i-gelatwino#
      0000-0004-6V3P-F2

      Das Team ist sehr vielseitig. Zum einen kann man zu Beginn an mit Gelatwinos Eissplitter Schwächenschutz vom Dynamaxierten Dragapult aktivieren und sehr große Löcher ins Gegnerische Team schlagen. Auf der anderen Seite profitiert das Team von Elfuns Rückenwind. Inbesondere profitieren Gluraks Attacken durch die beschworene Sonne sehr. Gastrodon hat die Aufgabe zum einen Wasser-Attacken die auf Glurak gerichtet sind aufzusaugen und zum anderen mit Gähner den Gegner in der nächsten Runde entweder zum Wechseln zu zwingen oder dieser nimmt den Schlaf in Kauf. Gelatwino unterschützt das Team noch zusätzlich mit Auroraschleier und ist durch Gefriertrockner eine ernst zu nehmende Bedrohung für Pokemon wie Garados und Kappalores. Mit Blizzard hat dieser noch einen starken Stab, der beide Pokemon des Gegners trifft.
      Kramor sorgt für Verhöhner und in seiner dynamaxierten Form für Verteidigungs und Init-Boosts. Durch Ruheort, Auroraschleier und den Verteidigungsboost bleibt er sehr lange auf dem Feld stehen. Glurak teilt in seiner Form nur aus, boostet sich mit Dyna-Flug hoch und durch die Sonne, den Leben-Orb, seiner Fähigkeit und seinem Moovepool hat er für jeden etwas, was wehtut. Ein Hyperoffense-Team kombiniert mit einer starken Wall und die Option, vielfältig spielen zu können.

      FX-Saga: #i-kappalores# #i-togekiss# #i-meistagrif# #i-gastrodon# #i-apoquallyp# #i-pelipper#
      000-0002-C4XN-9K
      Für Beschreibung: *klick mich*
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!

      The post was edited 3 times, last by gohan92 ().

    • Pescragon Goodstuff - Wolfe Glick

      #i-pescragon# #i-arkani# #i-lucario# #i-washakwil# #i-olangaar# #i-elfun#
      0000-0002-9RPJ-9C

      Die Haupt Modi des Teams sind Lucario + Elfun mit sofortigem Lucario Dynamax und Prügler von Elfun auf den Partner (damit erreicht Lucario sofort +4 Angriff) mit anschließendem Rückenwind für Speedcontrol im Rest des Matches) sowie Olangaar + Washakwil mit der Option, Washakwil enweder sofort zu dynamaxen (und damit Angriffs- und Initiativeboosts zu sammeln) oder zunächst Rückenwind zu setzen, während Olangaar Lichtschild und/oder Reflektor setzt (je nach Situation auf dem Spielfeld). In beiden Fällen wird Pescragon als drittes/viertes Pokémon gepickt, um mit der gegebenen Speedcontrol und einem unglaublich starken Kiemenbiss (der seine Stärke verdoppelt, wenn Pescragon zu erst zuschlägt) den Rest des Gegnerteams zu überrennen.

      Sand - Hibiki
      #i-despotar# #i-stalobor# #i-rotom-2# #i-milotic# #i-kapoera# #i-togekiss#
      0000-0003-XMBY-YV

      Der Hauptmodus des Teams besteht aus dem Despotar + Stalobor Lead, der mit einem schnellen Wahlband-Erdbeben viele Teams unter Druck setzt (Despotar trägt zu diesem Zweck einen Luftballon). Milotic fängt gegnerische Bedroher ab und kann bei entsprechenden Matchups entweder direkt geleadet oder im ersten Zug eingewechselt werden. Die restlichen Pokemon bieten Grund-Immunitäten für besseren Erdbeben-Spam und profitieren zum Großteil von den Verteidigungs- und Spezialverteidigungs-Boosts, die Dynamax-Stalobor bereitstellen kann.
      Regen - Mõnä
      #i-pelipper# #i-kappalores# #i-barrakiefa# #i-togedemaru# #i-guardevoir# #i-tentantel#
      0000-0008-7J4N-K6

      Dieses Upgrade des Regen-Leihteams aus dem Kampfturm funktioniert im Prinzip genau so wie seine ursprüngliche Variante: Durch den von Pelipper hervorgerufenen Regen werden Kappalores und Barrakiefa unglaublich schnell und erhalten einen 50%igen Bonus auf ihre Wasser-STABs, so dass gegnerische Teams im Idealfall schnell überrannt werden können. Togedemaru deckt die eklatante Elektro-Schwäche durch seinen Blitzfänger ab, während Tentantel durch niedrige Initiative und hohe defensivwerte einen guten Rückhalt gegen Bizarroraum-Teams bietet. Gardevoir kann dank seinem Wahlschal das sehr häufig gesehene Katapultra überholen und besiegen, welches sonst ein unangenehmes Matchup darstellen könnte. Die Dynamax-Mechanik hilf dem Team in sofern besonders weiter, als dass man gegen Despotar oder Qurtel den Regen sehr einfach wieder hervorrufen kann.

      Bizarroraum - LexiconVGC & David Koutesh
      #i-echnatoll# #i-silembrim# #i-servol# #i-meistagrif# #i-qurtel# #i-pampross#
      0000-0007-B5PY-NP

      Ziel des Teams ist es, mit Echnatoll oder Silembrim (letzteres kann dank der Fähigkeit Magiespiegel nicht verhöhnt werden) im ersten Zug des Kampfes Bizarroraum hervorzurufen, um danach innnerhalb der vier Züge mit Speedvorteil große Lücken ins Gegnerteam zu reißen. Beim Setup im ersten Zug hilft vor allem Servol, welches zum einen Psycho-Terrain hervorruft (und damit zum Beispiel Mogelhieb verhindert) und zum anderen mit Spotlight gefährliche Attacken von seinem Partner abwenden kann. Im Bizarroraum sorgen dann offensive Schwergewichte wie Qurtel (mit einer von der Sonne verstärkten 150 BP Eruption) oder Meistagrif (welches in Dynamaximiertem Zustand seinen Angriff sogar noch weiter erhöhen kann) dann je nach Gegnerteam für den nötigen Schaden.

      Übernommen aus dem Thread vom Bisaboard. An der Stelle ein großes Danke an Euler für die Erlaubnis, seine Beschreibung nutzen zu dürfen.

      Zudem hat Aleksander auf Twitter ihr Team hochgeladen, mit dem Sie 8-1 in Bochum durch Swiss gegangen ist!
      #i-elfun# #i-glurak# #i-gastrodon# #i-krarmor# #i-katapuldra# #i-gelatwino#
      0000-0004-6V3P-F2

      Das Team ist sehr vielseitig. Zum einen kann man zu Beginn an mit Gelatwinos Eissplitter Schwächenschutz vom Dynamaxierten Dragapult aktivieren und sehr große Löcher ins Gegnerische Team schlagen. Auf der anderen Seite profitiert das Team von Elfuns Rückenwind. Inbesondere profitieren Gluraks Attacken durch die beschworene Sonne sehr. Gastrodon hat die Aufgabe zum einen Wasser-Attacken die auf Glurak gerichtet sind aufzusaugen und zum anderen mit Gähner den Gegner in der nächsten Runde entweder zum Wechseln zu zwingen oder dieser nimmt den Schlaf in Kauf. Gelatwino unterschützt das Team noch zusätzlich mit Auroraschleier und ist durch Gefriertrockner eine ernst zu nehmende Bedrohung für Pokemon wie Garados und Kappalores. Mit Blizzard hat dieser noch einen starken Stab, der beide Pokemon des Gegners trifft.
      Kramor sorgt für Verhöhner und in seiner dynamaxierten Form für Verteidigungs und Init-Boosts. Durch Ruheort, Auroraschleier und den Verteidigungsboost bleibt er sehr lange auf dem Feld stehen. Glurak teilt in seiner Form nur aus, boostet sich mit Dyna-Flug hoch und durch die Sonne, den Leben-Orb, seiner Fähigkeit und seinem Moovepool hat er für jeden etwas, was wehtut. Ein Hyperoffense-Team kombiniert mit einer starken Wall und die Option, vielfältig spielen zu können.
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!

      The post was edited 2 times, last by gohan92 ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.