Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pokémon Home nun verfügbar und Pokémon Bank kostenfrei bis zum 12. März nutzbar

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pokémon Home nun verfügbar und Pokémon Bank kostenfrei bis zum 12. März nutzbar

      Filb.de-News #4460 von Freigeist am 12.02.2020 um 14:35 Uhr

      Nachdem vor rund 2 Wochen Informationen über die Funktionen und ein ungefähres Release-Datum für Pokémon Home bekannt gemacht wurden (wir berichteten), ist heute die Folge-Anwendung für Pokémon Bank im eShop der Nintendo Switch, dem Google Play Store und Apples App Store erschienen.

      Spieler die ihre Pokémon aus der 1. und 2. (Virtual Console), sowie der 6. und 7. Generation von Pokémon übertragen wollen, haben zudem die Möglichkeit Pokémon Bank sowie den PokéMover von heute an bis zum 12. März 2020 kostenfrei zu verwenden.

    • Absolute Frechheit, dass der Transfer von der Bank nicht gratis ist. Wenn man in Zukunft auch nur ein einziges Pokemon von den 3DS-Spielen übertragen möchte, kommt man nicht drumherum, für beide Service zu bezahlen.
      Ich möchte eigentlich nur mein Lieblingspokemon, das klassische Flampivian, irgendwie auf Schwert und Schild bekommen. Aber ich kann es mir nicht einmal über das GTS ertauschen, weil nicht gezielt nach einer Form gesucht/verlangt werden kann. Bin echt enttäuscht.

      The post was edited 1 time, last by 7om ().

    • Die mobile Version ist irgendwie noch nicht verfügbar, zumindest zeigt mein PlayStore sie nicht an, wenn ich sie suche. Ich habe mir jetzt eben eine 1-monatige Premiumversion geladen, um zumindest ein Rauflust-Pam-Pam zu übertragen und Punkte für einen Rabatt genommen. So hat es mit gerade mal 74 cent gekostet.

      Edit: Im Bericht eines Pokemon kann man sogar abklären, auf welche Spiele sie übertragen werden können und die verbleibenen Kanto-Starter sowie Mewtu scheinen bereits für StSd freigegeben zu sein. Bei den Vögeln hab ich nicht nachgesehen, aber die werden wohl auch frei sein.

      The post was edited 1 time, last by Veniko ().

    • Veniko wrote:

      Die mobile Version ist irgendwie noch nicht verfügbar, zumindest zeigt mein PlayStore sie nicht an
      Nutz den Link in der News, mir wirds in der Suche auch nicht angezeigt, über den Link gehts aber ¯\_(ツ)_/¯


      Ich mache den selben Fehler nicht nur 2 oder 3 mal, ich mache ihn 5 oder 6 mal um sicher zu gehen.




      © Ich selbst


    • Freigeist wrote:

      Veniko wrote:

      Die mobile Version ist irgendwie noch nicht verfügbar, zumindest zeigt mein PlayStore sie nicht an
      Nutz den Link in der News, mir wirds in der Suche auch nicht angezeigt, über den Link gehts aber ¯\_(ツ)_/¯
      Und wie mache ich das? Muss ich einen QR-Code anfordern? Ich will meine Daten nicht gerne am PC eingeben.
      -
      Schon gut. Ich habs eben einfach gemacht und die App hat sich dann von selbst installiert.
      Ich finde die GTS ziemlich umständlich, weil man die Pokemon direkt eingeben muss, statt sie aus einer Liste auszuwählen, die im Idealfall auch noch mit dem Pokedex aus Schild/Schwert synchronisiert werden kann, aber ist leider nicht. So muss ich meine Switch nebenher laufen lassen, um mich orientieren zu können, was ich brauche...

      The post was edited 1 time, last by Veniko ().

    • Die aktuelle Entwicklung der Reihe macht mich jeden Tag zufriedener mit meiner Entscheidung die Spiele nicht gekauft zu haben. Jetzt braucht man ernsthaft drei Dienste für ne Funktion die es bis heute nicht schafft das zu sein was man als Spieler eigentlich immer wollte. Der Preis ist ja wohl auch ein schlechter Scherz, mit Bank und Nintendo Online sinds ingesamt wenigstens 40€, da frag ich mich ernsthaft ob man wusste dass das nicht gut ankommt und hat deshalb die gratis Probezeit rausgehauen damit zumindest die Leute, die das nur einmal brauchen, zufrieden sind.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Totodile wrote:

      Die aktuelle Entwicklung der Reihe macht mich jeden Tag zufriedener mit meiner Entscheidung die Spiele nicht gekauft zu haben. Jetzt braucht man ernsthaft drei Dienste für ne Funktion die es bis heute nicht schafft das zu sein was man als Spieler eigentlich immer wollte. Der Preis ist ja wohl auch ein schlechter Scherz, mit Bank und Nintendo Online sinds ingesamt wenigstens 40€, da frag ich mich ernsthaft ob man wusste dass das nicht gut ankommt und hat deshalb die gratis Probezeit rausgehauen damit zumindest die Leute, die das nur einmal brauchen, zufrieden sind.
      Man braucht Nintendo Online für den Transfer nicht. Daher braucht man "nur" zwei Features zur Übertragung: HOME und Bank. Trotzdem abartig genug...
    • alssoooooooooo hab Home und Bank nutze diese auch aber oh boy...
      was soll der müll?
      die meisten pokemon kann ich bis dato nicht übertragen
      manche pokemon verlernen viele attacken
      mein Krabby hat 3! attacken verlernt als ich es auf schwert übertragen habe
    • Den Grundgedanke das mann die Pokemon mit einer App zu tauschen und zu verwalten find ich ziemlich gut. In der Vergangenheit fand ichs immer Assi, dass nur das aktuelle Spiel GTS kompatibel war.
      Das es Geld kostet - Ok, dann hätte ich aber mehr Features erwartet. Das man nun zwei Abos braucht find ich gelinde gesagt, sehr unglücklich. :-D
    • Gaudium wrote:

      Totodile wrote:

      Die aktuelle Entwicklung der Reihe macht mich jeden Tag zufriedener mit meiner Entscheidung die Spiele nicht gekauft zu haben. Jetzt braucht man ernsthaft drei Dienste für ne Funktion die es bis heute nicht schafft das zu sein was man als Spieler eigentlich immer wollte. Der Preis ist ja wohl auch ein schlechter Scherz, mit Bank und Nintendo Online sinds ingesamt wenigstens 40€, da frag ich mich ernsthaft ob man wusste dass das nicht gut ankommt und hat deshalb die gratis Probezeit rausgehauen damit zumindest die Leute, die das nur einmal brauchen, zufrieden sind.
      Man braucht Nintendo Online für den Transfer nicht. Daher braucht man "nur" zwei Features zur Übertragung: HOME und Bank. Trotzdem abartig genug...
      Das Problem ist doch aber, dass man Nintendo Online trotzdem braucht, will man die Online-Funktionen von Schwert/Schild nutzen.
      Honi soit, qui mal y pense...
    • RufusMeph wrote:

      Gaudium wrote:

      Totodile wrote:

      Die aktuelle Entwicklung der Reihe macht mich jeden Tag zufriedener mit meiner Entscheidung die Spiele nicht gekauft zu haben. Jetzt braucht man ernsthaft drei Dienste für ne Funktion die es bis heute nicht schafft das zu sein was man als Spieler eigentlich immer wollte. Der Preis ist ja wohl auch ein schlechter Scherz, mit Bank und Nintendo Online sinds ingesamt wenigstens 40€, da frag ich mich ernsthaft ob man wusste dass das nicht gut ankommt und hat deshalb die gratis Probezeit rausgehauen damit zumindest die Leute, die das nur einmal brauchen, zufrieden sind.
      Man braucht Nintendo Online für den Transfer nicht. Daher braucht man "nur" zwei Features zur Übertragung: HOME und Bank. Trotzdem abartig genug...
      Das Problem ist doch aber, dass man Nintendo Online trotzdem braucht, will man die Online-Funktionen von Schwert/Schild nutzen.Honi soit, qui mal y pense...
      der eine schlauer als der andere

      da wollte GF halt auch noch was dazu verdienen nicht nur nintendo

      anders kann ich mir das nicht erklären mit 2 Abos
    • RufusMeph wrote:

      Gaudium wrote:

      Totodile wrote:

      Die aktuelle Entwicklung der Reihe macht mich jeden Tag zufriedener mit meiner Entscheidung die Spiele nicht gekauft zu haben. Jetzt braucht man ernsthaft drei Dienste für ne Funktion die es bis heute nicht schafft das zu sein was man als Spieler eigentlich immer wollte. Der Preis ist ja wohl auch ein schlechter Scherz, mit Bank und Nintendo Online sinds ingesamt wenigstens 40€, da frag ich mich ernsthaft ob man wusste dass das nicht gut ankommt und hat deshalb die gratis Probezeit rausgehauen damit zumindest die Leute, die das nur einmal brauchen, zufrieden sind.
      Man braucht Nintendo Online für den Transfer nicht. Daher braucht man "nur" zwei Features zur Übertragung: HOME und Bank. Trotzdem abartig genug...
      Das Problem ist doch aber, dass man Nintendo Online trotzdem braucht, will man die Online-Funktionen von Schwert/Schild nutzen.Honi soit, qui mal y pense...
      Mit der Übertragung und Einlagerung von Pokémon hat das dennoch nichts zu tun. Online-Service und HOME/Bank sind unterschiedliche Services, die einander nicht bedingen. Und darum ging es ursprünglich. Die einzigen Services, die wirklich aufeinander aufbauen sind halt leider HOME und Bank, was - wie schon gesagt - schlimm genug ist.


      Deltaroyal wrote:

      da wollte GF halt auch noch was dazu verdienen
      Falsch, als würde GF selbst ein Cloud-Service verwalten oder etwas mit HOME zu tun haben... Pokémon HOME ist ein Cloud-Dienst der TPC, veröffentlicht von NIntendo. Statt nachzuschauen, ob GF etwas damit zu tun hat, kann man das einfach mal unterstellen, warum auch nicht? :gähn:
    • kentasaiba wrote:

      ich habe eine Frage bezüglich Pokemon Home Premium. Wenn mehr als 30 Pokemon gelagert habe und im nächsten Monat zur Standart-Version wechsle, werden die übrigen Pokemon dann gelöscht?
      nicht sofort, dauert eine weile

      wie lang dies aber dauert kann ich dir leider nicht sagen


      Gaudium wrote:

      RufusMeph wrote:

      Gaudium wrote:

      Totodile wrote:

      Die aktuelle Entwicklung der Reihe macht mich jeden Tag zufriedener mit meiner Entscheidung die Spiele nicht gekauft zu haben. Jetzt braucht man ernsthaft drei Dienste für ne Funktion die es bis heute nicht schafft das zu sein was man als Spieler eigentlich immer wollte. Der Preis ist ja wohl auch ein schlechter Scherz, mit Bank und Nintendo Online sinds ingesamt wenigstens 40€, da frag ich mich ernsthaft ob man wusste dass das nicht gut ankommt und hat deshalb die gratis Probezeit rausgehauen damit zumindest die Leute, die das nur einmal brauchen, zufrieden sind.
      Man braucht Nintendo Online für den Transfer nicht. Daher braucht man "nur" zwei Features zur Übertragung: HOME und Bank. Trotzdem abartig genug...
      Das Problem ist doch aber, dass man Nintendo Online trotzdem braucht, will man die Online-Funktionen von Schwert/Schild nutzen.Honi soit, qui mal y pense...
      Mit der Übertragung und Einlagerung von Pokémon hat das dennoch nichts zu tun. Online-Service und HOME/Bank sind unterschiedliche Services, die einander nicht bedingen. Und darum ging es ursprünglich. Die einzigen Services, die wirklich aufeinander aufbauen sind halt leider HOME und Bank, was - wie schon gesagt - schlimm genug ist.

      Deltaroyal wrote:

      da wollte GF halt auch noch was dazu verdienen
      Falsch, als würde GF selbst ein Cloud-Service verwalten oder etwas mit HOME zu tun haben... Pokémon HOME ist ein Cloud-Dienst der TPC, veröffentlicht von NIntendo. Statt nachzuschauen, ob GF etwas damit zu tun hat, kann man das einfach mal unterstellen, warum auch nicht? :gähn:
      okay sorry :gähn:
      aber Pokemon is für mich automatisch GF :gähn:
    • Ich habe jetzt mehr als einen Tag mit der App herumgespielt und muss sagen, dass sie einfach nur umständlich ist. Es wurden bewusst Entscheidungen getroffen, die die Spieler möglichst zum Kauf der Premium-Version überzeugen sollen, aber dem Spielgefühl immens schaden - auch das der Spieler der Premium-Version.

      Da wäre vor allem das Tauschen, das nur auf dem Smartphone möglich ist. Der Hintergedanke hierbei war wohl, dass die Spieler möglichst viele Lagerplätze für die Pokemon kaufen, um das Feature geschickt nutzen zu können. Ansonsten müsste man immer die Switch und das Handy mit sich herumtragen, damit alle Pokemon dabei sind.
      Aber selbst wenn man Premium kauft und die 6000 oder was auch immer Lagerplätze hat, muss man sich immer noch entscheiden, ob man die Pokemon lieber auf der Edition oder in Home hätte.
      Will man in der GTS tauschen und einem fehlt ein Pokemon in Home, das der Tauschpartner verlangt, sieht das dann wie folgt aus:

      1. Man startet schnell Home auf der Switch
      2. Man überträgt das gesuchte Pokemon auf Home
      3. Man startet wieder Home auf dem Handy (weil auf der Switch Home geöffnet wurde, muss die Handyapp neu gestartet werden)
      4. Man hofft, dass das Pokemon in der Zwischenzeit noch nicht getauscht wurde

      Zusatz: Hat man das Pech, dass einem gerade ein Pokemon fehlt, welches schnell durch ein Evolutionsitem entwickelt werden kann, dann muss vor Schritt 1 natürlich noch die Edition gestartet. Um ein Pokemon zu tauschen müsste also zwischen 3 Applikation hin- und hergewechselt werden.

      Das ist so absurd umständlich im Vergleich zum alten, in den Editionen integrierten GTS.
      Es ist schon schlimm, dass das Feature aus den Editionen gestrichen wurde. Der Umstand, nur auf dem Handy und nicht auf der Switch tauschen zu können, macht das Ganze aber noch schlimmer.
      Auf der Switch hat man nämlich direkten Zugriff auf die Speicherstände der Konsole - man muss nicht einmal das Modul eingesteckt haben.

      Ich hoffe inständig, dass sich niemand Premium kauft. Ich bezweifle zwar, dass es jemals geschehen wird, aber so ist die Wahrscheinlichkeit einer Rückkehr des GTS in die Editonen am höchsten.
    • 7om wrote:

      1. Man startet schnell Home auf der Switch
      2. Man überträgt das gesuchte Pokemon auf Home
      3. Man startet wieder Home auf dem Handy (weil auf der Switch Home geöffnet wurde, muss die Handyapp neu gestartet werden)
      4. Man hofft, dass das Pokemon in der Zwischenzeit noch nicht getauscht wurde
      Das ist der Grund (ganz unabhängig von Switch und HOME), warum ich stets selber anbiete und niemals suche. Die Suchenden verlangen doch eh meistens nur Legendäre oder andere unverschämten Forderungen.
    • Ich habe heute für ein Pottrott nen Mewtu per Wundertausch erhalten, whynot. Ob's ganz legal ist, sei mal dahingestellt. :D
      Ich finde die Sticker relativ amüsant, da kann man auch Zeit mit verbringen x)
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.