Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Die Digimon Allianz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bisschen mehr Hype Digifans!
      Folge 7

      Ich habe mich auf die Folge aus dem Grund gefreut, weil Gomamon eines zu meinen Favs gehört und die Entwicklung die Joe damals machte, fand ich sehr interessant. Er gehört jedoch auf keinen Fall zu den Charakteren, die ich gerne sehe. Die damalige Entwicklung von einem schüchternen, verzweifelten Jungen ohne Selbstvertrauen in genau das Gegenteil von dem war er damals war, fand und finde ich bemerkenswert.
      Ich sehe zwar andere Charas eher mehr, habe bzw. hatte nichts gegen Joe gehabt, bis ich die heutige Folge sah. Nur Lernen im Kopf, ignorant und nicht sehr klug. Er ging mir wirklich sehr auf die Nerven mit dem Verhalten, noch mehr als Astas Geschrei aus Black Clover und das muss man erst einmal erreichen. xD
      Gomamon hingegen hat Joe damals fast schon gemobbt, wollte eigentlich nur erreichen, dass er ein wenig mehr Selbstvertrauen erlangt, was ihn gelungen ist. In der heutigen Folge habe ich den Eindruck gewonnen, dass Gomamon eher das Opfer der Partnerschaft war.
      Die Digitation von Gomamon wurde nicht durch direkte Gefahr, sondern eher von den Gefühlen die beide bewegten, ausgelöst. Es ist jedoch auf Gomamon zuzuschreiben, dass Joe seine Entscheidung änderte, indem er ihn die Bestätigung zusprach, dass all die anderen mit ihm kämpfen werden, einschließlich Gomamon selbst.
      Ich hoffe für die Zukunft sehr, dass Joe nicht so ein ehm Dussel bleibt. Aber in Digimon ist es ja bekannt, dass die Kinder eine charakterliche Entwicklung durch ihren Digimonpartner erfahren.
      In der Preview für die 8. Folge stand, dass alle 6 Digiritter verein werden. Izzy und Tentomon habe ich leider nicht gesehen. Wenn man danach geht, sollte Izzy wohl in der nächsten Folge zu ihnen aufstoßen.
      Ich finde es btw. sehr amüsant, dass Matt als mysteriöser Junge in Szene gesetzt wird. Man hat ihn in nur 2 Folgen gesehen und auf einmal verschwand er und plötzlich taucht er in der nächsten Folge wieder auf. Und Kari wurde heute ebenfalls gezeigt. Heißt, sie befindet sich noch in der realen Welt. Ob TK auch noch in der realen Welt ist?

      Was mir bis jetzt aufgefallen ist; Die Digimon können, nachdem sie ihre Digitation freigeschaltet haben, auch ohne Gefahr digitieren. Damals war das zumindest anfangs nicht so der Fall. Auch das Problem mit dem Hunger scheint man nicht mehr als ein Ausschlusskriterium zu sehen, was die Digimon an ner Digitation hindert.
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • gohan92 wrote:

      Bisschen mehr Hype Digifans!
      Folge 7

      Ich habe mich auf die Folge aus dem Grund gefreut, weil Gomamon eines zu meinen Favs gehört und die Entwicklung die Joe damals machte, fand ich sehr interessant. Er gehört jedoch auf keinen Fall zu den Charakteren, die ich gerne sehe. Die damalige Entwicklung von einem schüchternen, verzweifelten Jungen ohne Selbstvertrauen in genau das Gegenteil von dem war er damals war, fand und finde ich bemerkenswert.
      Ich sehe zwar andere Charas eher mehr, habe bzw. hatte nichts gegen Joe gehabt, bis ich die heutige Folge sah. Nur Lernen im Kopf, ignorant und nicht sehr klug. Er ging mir wirklich sehr auf die Nerven mit dem Verhalten, noch mehr als Astas Geschrei aus Black Clover und das muss man erst einmal erreichen. xD
      Gomamon hingegen hat Joe damals fast schon gemobbt, wollte eigentlich nur erreichen, dass er ein wenig mehr Selbstvertrauen erlangt, was ihn gelungen ist. In der heutigen Folge habe ich den Eindruck gewonnen, dass Gomamon eher das Opfer der Partnerschaft war.
      Die Digitation von Gomamon wurde nicht durch direkte Gefahr, sondern eher von den Gefühlen die beide bewegten, ausgelöst. Es ist jedoch auf Gomamon zuzuschreiben, dass Joe seine Entscheidung änderte, indem er ihn die Bestätigung zusprach, dass all die anderen mit ihm kämpfen werden, einschließlich Gomamon selbst.
      Ich hoffe für die Zukunft sehr, dass Joe nicht so ein ehm Dussel bleibt. Aber in Digimon ist es ja bekannt, dass die Kinder eine charakterliche Entwicklung durch ihren Digimonpartner erfahren.
      In der Preview für die 8. Folge stand, dass alle 6 Digiritter verein werden. Izzy und Tentomon habe ich leider nicht gesehen. Wenn man danach geht, sollte Izzy wohl in der nächsten Folge zu ihnen aufstoßen.
      Ich finde es btw. sehr amüsant, dass Matt als mysteriöser Junge in Szene gesetzt wird. Man hat ihn in nur 2 Folgen gesehen und auf einmal verschwand er und plötzlich taucht er in der nächsten Folge wieder auf. Und Kari wurde heute ebenfalls gezeigt. Heißt, sie befindet sich noch in der realen Welt. Ob TK auch noch in der realen Welt ist?

      Was mir bis jetzt aufgefallen ist; Die Digimon können, nachdem sie ihre Digitation freigeschaltet haben, auch ohne Gefahr digitieren. Damals war das zumindest anfangs nicht so der Fall. Auch das Problem mit dem Hunger scheint man nicht mehr als ein Ausschlusskriterium zu sehen, was die Digimon an ner Digitation hindert.

      Display Spoiler

      Also empfand die heutige Folge als gut und freue mich aber auf die nächste Folge, wenn die sechs dann aufeinander prallen und anscheinend in die Festung von Devimon eindringen? Leider weiß man noch nicht mehr.
      Ich muss sagen, dass sie Jo diesmal besser hingekriegt haben. Damals war er einfach nur ein schisser und nervig obendrein. Jetzt in dem Reboot zeigt man eher in einem anderen Licht. Anfangs hatte er nur an sich gedacht. Hatte ich aber vollstes Verständnis dafür, da er sich auf seine Aufnahmeprüfungen konzentrieren musste, die ja in Japan etwas heftiger sind, als in Dtl. Die es hier nicht einmal gibt. Dann noch seine Eltern, die Ärzte sind, da hat man nunmal diesen Leistungsdruck.
      Dank Gomamon, wie du es schon meintest, hat er erst realisiert, dass er nicht alleine ist und man sich aufeinander verlassen kann. Wappen der Zuverlässigkeit. ;D

      Jedoch haben sie Mimi etwas verzogener gemacht. Wie sie sich jetzt benimmt, hatte sie sich damals Nicht benommen. Sie war da zwar etwas verwöhnt von ihren Eltern, aber sie hatte sich nicht so bedienen lassen, außer in der Shogungekomon Folge.
    • Also laut der Digifes 2020 die gestern live gestreamt wurde (finde grade keinen Link dazu) soll der neue Digimon Adventure Anime auf 66 Episoden kommen (Stand jetzt, wer weiß ob er noch weitergeführt wird).
      Außerdem soll Digimon Survive auf Januar 2021 verschoben werden.

      In wie weit das stimmt, bzw. in wie weit die Informationen korrekt sind, kann ich nicht sagen, spätestens ab dem nächsten Trailer (da das ein japanischer Stream war) der es offiziell bekannt macht (für alle) wissen wir es sicher.

      Edit: Also das war ja mal ne krasse Folge, dieses ehrenhafte Duell... Einfach grandios.
      Und dann das Ende, RIP Ogremon.
      Freu mich schon auf nächste Woche.

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)

      The post was edited 1 time, last by Ephraim97 ().

    • Ephraim97 wrote:

      Also laut der Digifes 2020 die gestern live gestreamt wurde (finde grade keinen Link dazu) soll der neue Digimon Adventure Anime auf 66 Episoden kommen (Stand jetzt, wer weiß ob er noch weitergeführt wird).
      Außerdem soll Digimon Survive auf Januar 2021 verschoben werden.

      In wie weit das stimmt, bzw. in wie weit die Informationen korrekt sind, kann ich nicht sagen, spätestens ab dem nächsten Trailer (da das ein japanischer Stream war) der es offiziell bekannt macht (für alle) wissen wir es sicher.

      Edit: Also das war ja mal ne krasse Folge, dieses ehrenhafte Duell... Einfach grandios.
      Und dann das Ende, RIP Ogremon.
      Freu mich schon auf nächste Woche.
      Bitte das Nächste mal Dinge zur Folge in einem Spoiler setzen. ;3
      Hatte die Folge noch nicht gesehen. ^^‘
    • @Ephraim97 danke für die Infos, die du uns immer lieferst! Schade das Survive wieder verschoben wird, aber wie Miyamoto schon sagte: " Ein gehetztes Spiel kann für immer schlecht sein. Ein Aufgeschobenes kann für immer gut sein." (oder so ähnlich :D), deswegen bleibe ich was dieses Spiel angeht geduldig und setze große Hoffnungen darein.

      Zur Folge
      Display Spoiler
      Ich fand sie einfach genial. Ich freue mich sehr, dass Ogremon die Liebe bekommt, die er verdient. Er ist nicht nur ein hirnloser Handlanger, sondern hat Charakter, einen Kodex. Ich hoffe sehr, dass wir noch mehr von ihm (in ferner Zukunft) sehen werden (auch wenn es diese Folge anders suggerierte, hoffe ich doch auf ein Comeback Ogremons (vllt sogar als Bancho-Ogremon)). Der Kampf war mMn sehr schön choreografiert und dynamisch. Auch gefällt mir, dass hier mit Auren gearbeitet wird, um die Power gewisser Digimon noch hervorzuheben.
      Ich bin auch sehr froh, dass Izzy und Tentomon nun zur Gruppe aufgeschlossen haben. Kabuterimon war einfach nur der Hammer xD , ich hoffe wir sehen noch reichlich mehr von seinen Gags :D
      Zum Schluss leider noch etwas negatives: das Pacing der Story finde ich an sich sehr gut, auch wenn ich mir ab und zu etwas downtime wünsche würde, indem die Charaktere miteinander interagieren (das war mMn eine der großen Stärken der OG Serie (ich erinnere z.B. das Gespräch der Kinder, was sie auf ihren gekochten Eiern mögen). Allerdings gefällt mir das Pacing der Digitation nicht. Omnimon (durch Unterstützung der Holydigimon) als kleiner Ausblick am Anfang fand ich noch in Ordnung, allerdings gefällt es mir gar nicht, dass wir nächste Woche schon Metalgreymon zusehen bekommen. Die Digitationen in der alten Serie haben sich alle so verdient angefühlt, die Kinder und Digimon mussten dafür richtig arbeiten und eine Entwicklung durch machen. Ich hoffe Metalgreymon wird nicht einfach nur durch Nakama-Power freigeschaltet, sondern das Tai (und Agumon) in dem Moment richtig mutig waren. Vllt wird es aber auch wie bei Omnimon, dass wir nur einen kurzen Einblick bekommen und Metalgreymon dann lange Zeit nicht wieder sehen werden. Ich möchte mich nicht jetzt schon beschweren, ich habe die nächste Folge ja noch nicht gesehen, aber die Vorschau hat doch einige Bedenken in mir ausgelöst.
    • so um mal wieder etwas Schwung hier in den Thread zu bringen

      Episode 12:
      Display Spoiler

      Ich fand die Folge war eine schöne Hommage, an die Folge der Original Serie. Zu Beginn dachte ich "Japp, Centarumon incoming". Umso überraschter war ich, als ich gesehen habe, dass Andromon Mimis Gegner zum Ultralevel wird.
      Und die Geschichte um Guardromon war einfach so rührend. Am Ende wurde auch eine Träne bei mir vergossen. Ich fand es großartig von den Machern, dass Mimi nach dem Kampf erstmal in Tränen ausgebrochen ist. Den Schmerz in der Stimme konnte man spüren (Respekt an die VA). Auch fand ich es bitter, dass Andromon wohl wieder sein Bewusstsein erlangte, nur um Momente später in Stasis/vllt auch Tod zu enden. Vielleicht kehrt er ja wieder zurück.
      Und hat sich mir durch diese Folge die Frage aufgeworfen: Wird es die Stadt des ewigen Anfangs auch in dieser Serien geben? Wir haben gesehen, wie einige Digimon sich in Daten aufgelöst haben, aber Guardromon war am Ende einfach kaputt. Vllt ist dies aber auch einfach eine Sonderregelung bei Maschinen-Digimon.
    • Folge 14:
      Display Spoiler

      EInfach nur Hammer! Die Chemie zwischen Izzy und Kabuterimon war wirklich on Point. Und (Mega)Kabuterimon konnte zeigen, was für ein Boss er ist :D *Fanboymodus aus*


      Folge 15:
      Display Spoiler

      Ich fand es eine sehr schöne Folge, in der Joey über sich hinaus wachsen konnte. Danke seiner Zuverlässigkeit (er hat gesagt er hält sie auf, also hält er sie auch auf!) konnte er Sora retten und Ikkakumons Digitation triggern. Ich finde spannend, dass Gomamons Mega Level wohl Plesiomon in dieser Version sein wird (zumindest sah der grüne "Spiirit" danach aus. Dies öffnet für mich auch die Spekulation, dass Metalgreymon eventuell eine "dunkle" Digitation zu Maschindramon durchführen könnte im Laufe der Story)
    • Display Spoiler

      Naja ich frag mich sowieso in welche Richtung der Anime (ab jetzt) gehen wird.

      Einfach weil die ganzen Ultra-Digitationen schon recht früh dran waren, TK und Kari hatten beide noch keinen Auftritt als Digiritter. Es könnte doch in eine düstere Richtung laufen als ich dachte. Meine Vermutung war anfangs das es eine eher kindlich gehaltene Richtung werden wird, wie andere Reboots etc.
      Aber so langsam denke ich es ist eher an die älteren Fans gerichtet (auch wenn das die jüngeren vllt nicht mal bemerken, dass es an uns gerichtet ist). Damit meine ich grad die Background Story mit dem heiligen Digimon, "besessene" Digimon und allgemein etwas düsterer Erzählstil. Aber vllt ist das auch nur meine Sichtweise.

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Display Spoiler
      Nächste Folge erscheint Leomon, danach die Folge Leomons Opfer/Tod/Hinrichtung? Bin mal gespannt :D
      Auch wenn ich es ein wenig übertrieben finde, dass jetzt schon wieder Mega-Entwicklungen gezeigt wurden, fand ich die Folge recht amüsant, spannend und unterhaltend. Ich hoffe nur nicht, dass es nicht noch mehr Übertreibungen mit den Digitationen geben wird. Am Ende findet ne DNA-Digitation von 8 Mega-Entwicklungen statt... (ist nur ne kleine Übertreibung).
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • gohan92 wrote:

      Display Spoiler
      Nächste Folge erscheint Leomon, danach die Folge Leomons Opfer/Tod/Hinrichtung? Bin mal gespannt :D
      Auch wenn ich es ein wenig übertrieben finde, dass jetzt schon wieder Mega-Entwicklungen gezeigt wurden, fand ich die Folge recht amüsant, spannend und unterhaltend. Ich hoffe nur nicht, dass es nicht noch mehr Übertreibungen mit den Digitationen geben wird. Am Ende findet ne DNA-Digitation von 8 Mega-Entwicklungen statt... (ist nur ne kleine Übertreibung).

      Display Spoiler
      Das gab es doch schon im letzten Digimon Adventure Tri Film xD
    • So, ich bin endlich mal wieder auf dem aktuellen Stand.
      Folge 19
      Leomon lebt am Schluss (noch) und Takeru ist nun auch in der Digiwelt, wenn auch erst eingefangen. Mal sehen, was draus wird.

      verrückte Vermutungen
      Bei dem aktuellen Pacing gehe ich davon aus, dass der Devimon-Arc bei Folge 26 fertig sein wird. Da es ja scheinbar eine "neue Evolution" sucht/verspricht, würde es mich nicht wundern, wenn es von den auserwählten Kindern nicht oder nur Schein-vernichtet wird und im Anschluss zu Vamdemon digitiert, um weiterhin der Antagonist zu bleiben, ohne dass es zu "schwach" ist.
    • New

      Heute gab es neue Digimon Survive Infos !!!

      Der Producer von Digimon Survive, Habu Kazumasa (ebenfalls der Producer von Digimon Story Cyber Sleuth), hat sich zu Wort gemeldet.
      Aufgrund der momentanen Situation wird Digimon Survive (offiziell) auf 2021 verschoben.
      Mittlerweile warten wir Fans schon seit 2017 auf den Release, hoffentlich ist das nun die letzte Verschiebung.

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.