Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Die Digimon Allianz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nette Folge, wenn auch die erste, die sich wirklich wie "Filler" anfühlt, bei der man sich am Ende vielleicht fragt, ob es diese gebraucht hätte.
      Meine Highlights waren definitiv das Youkomon am Anfang als Hüter des Fuchsschreins. Könnte man als Tamers-Referenz sein, weil Renamon-Digitation, aber hier wollte man wahrscheinlich nur mal einen Neun-Schwänzigen-Fuchs-Yokai einbauen. Ob es in Zukunft noch relevant wird oder nur kurz aufgekreuzt ist, um zu zeigen, dass nicht jedes freilebende Digimon den Menschen etwas Schlechtes will, wird sich wohl noch zeigen.
      Auch war das singende Gammamon zum Schluss wirklich süß und zeigt, wie viel Charme und Charakter die Serie hat, was ich bei anderen neueren Digimon-Staffeln oft misse.

      Das Kampfgeschehen und die Action generell war ein bisschen mehr als in den vorherigen Folgen, zwar immer noch sehr marginal zum Gesamtgeschehen, aber immerhin eine kleine Steigerung.

      Ich hätte niemals gedacht, dass Sirenmon so böse schauen kann. Aber zum Glück war es dann doch nur ein weiteres missverstandenes Digimon.

      Generell diente diese Folge eher dazu, die Dreier-Gruppendynamik zu veranschaulichen und Senpai zum festen Teil der Gruppe zu machen, womit ich auch gerechnet habe. Dass ein Ultra-Level-Digimon erneut durch ein Gespräch zur Kehrtwende überzeugt werden konnte, ist angesichts des Kräfteunterschieds nachvollziehbar. Ist mir immer noch lieber als in Xros Wars Rookies und Champions ohne Probleme Ultras und Megas plattmachen zu lassen * schauder *. Aber mit der Zeit nutzt sich das Trope leider schnell ab, weshalb ich hoffe, dass sich die feindlichen Digimon nicht mehr so leicht überreden lassen. Wir müssen sehen, wohin die Reise führt. Wir sind immer noch sehr am Anfang der Serie. Digimon hat erfahrungsgemäß 50 bis über 60 Episoden.
      Ich rechne immer noch mit den 2-Teilern oder sogar 3-Teilern, in denen zunächst Horrorstimmung aufgebaut wird, während in der zweiten Episode dann die harten Kämpfe und die Auflösung folgen.

      Zur Preview:

      Display Spoiler
      Yatagaramon ist soweit ich weiß ein weiteres Ultra-Level-Digimon... Aber die gesamte Folge scheint wohl eine Parodie auf den amerikanischen Horrorfilm "Die Vögel" / "The Birds" von Alfred Hitchcock zu sein, mit einem Digimon in der Hauptrolle, das auf den Vogel-Yokai Yatagarasu basiert. Hier kombiniert man also japanische Kultur mit dem amerikanischem Horror. Auch ein interessantes Konzept.^^ Ich bin gespannt, ob wir dann wenigstens eine neue Gammamon-Digitation sehen oder es wieder eher "Filler" wird.
    • Fand die Folge jetzt nicht so Filler Lastig wie in anderen Serien, jedoch versteh ich deinen Ansatz.
      Da man das hier definitiv deutlicher gespürt hat als vorher.

      Kann auch nur zustimmen, das Gesang von Gammamon am Ende war einfach nur Süß xD
      Ach ich liebe das Digimon einfach xD

      Die Action war hier schon wie bereits von meinen Vorrednern erwähnt, etwas besser vertreten.

      Bin auch schon sehr gespannt, wie es mit der Serie in Zukunft weiter geht ^^

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Folge war diesmal deutlich besser, schon alleine wegen der neuen Digitation. Zeitpunkt war auch optimal gewählt, da diese Digitation aus dem Bedürfnis heraus entstanden ist fliegen zu können. Streng genommen war sogar die letzte Folge ein Teaser für diese Entwicklung. Denn Sirenmon war auch ein fliegendes Digimon und Bettelgammamon musste von Angoramon getragen werden, um mitkämpfen zu können.
      Jetzt wo Angoramon aber besiegt wurde, war Gammamon auf sich alleine gestellt.

      Generell war das Pacing zwischen Mystery und Kampf von allen Folgen hier am Besten. Gemessen daran, dass der Gegner auf dem Ultra-Level war, haben die Helden ziemlich lang durchgehalten und beharrlich gekämpft. Gut so. Kämpfe müssen nicht gleich nach einem Schlag von beiden Seiten sofort zu Ende sein. Auch war hier (zum Glück) nicht, Hiros Talk-no-Jutsu im Spiel, sondern Yatagaramon ist freiwillig gegangen, um mit den Vögeln loszuziehen.
      Dass Yatagaramon nicht sprechen konnte, stört mich diesmal auch nicht, weil es auch in anderen, älteren Serien hin und wieder animalischere Gegner gab, die nicht sprechen konnten.

      Schönes Detail in der Episode war außerdem, dass Gammamon einen Schal getragen hat. In Digimon Ghost Game müsste es nach der Halloween-Episode auch mindestens Oktober oder November sein, weshalb wärmere Kleidung durchaus angemessen ist. Hiro kümmert sich wirklich rührend um seinen kleinen Bruder.

      Gute Folge. Preview zur nächsten Folge sagt mir nichts. Offenbar befällt eine Schar an Digimon die Stadt. Ich erwarte entweder Story oder eine weitere Digitation, um dieser Horde Herr zu werden.
    • Fand die Folge auch ziemlich gut, war auch die perfekte Folge KausGammamon in Erscheinung treten zu lassen. Finde es auch allgemein interessant, dass scheinbar nicht mal die Digimon über die Digitation etwas wissen. Also sogar weniger als damals in Digimon Adventure (also das Original).

      Bin auch gespannt wie es weiter geht, also auch wann sich die anderen digitieren. Aber ich denke mal man wird eher erst die Digitionen von Gammamon durchgehen.

      Die Schatten aus der Preview erinnerten mich an die Szene in Adventure 02, am Meer/See (weiß grad nicht was es wa) von Dragomon.

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Mafuba!

      GG 8
      Es war dann "nur" ein Rennen. Interessant war, dass die Menschen nicht wirklich was dagegen tun konnten und das Problem nur gelöst wurded, weil das Digimon aus der ersten Folge seinen Reiskocher sein Tor geöffnet hat.


      Und nächste Folge dann Teil 2 der Clockmon-Trilogie: The Dark Clock

      The post was edited 1 time, last by Calor ().

    • Die Folge war... seltsam geschrieben.

      Zu Beginn dachte ich, man wüsste wohin die Story geht. Sistermon Ciel als Champion-Level-Digimon und genauso rennsüchtig wie Ruli hätte eine gute Kontrahentin dargestellt und wäre ein guter Anlass für eine Angoramon-Digitation gewesen.
      Vor allem würde mit einer weiblichen Hauptfigur einer Rennsportepisode auch das Klischee gebrochen worden, dass so etwas nur für Jungs ist. Aber dieses Klischee wurde auch ohne Digitation schon dadurch gebrochen, dass Hiro und Kyoshiro vom Kartfahren nicht so viel halten.
      (Da fahre ich beim Autoscooter schon schneller als Hiro. :lol: )

      Als dann Metalphantomon erschien und einfach alle, die zu langsam fahren, eingesperrt oder getötet hat, kam der erste WTF?-Moment.
      Zum Glück hat Hiros Talk-no-Jutsu nicht funktioniert. Manche Digimon lassen sich halt nicht zuquatschen.
      Doch stattdessen haben sie Sistermon und Metalphantomon gegeinander ausgespielt. Dies war zwar klug, allerdings ist der Plan nicht ganz aufgegangen, weil beide recht ausgeglichen stark waren, was ich nicht ganz verstehe, weil Metalphantomon auf dem Ultra-Level und Sistermon wie gesagt nur Champion-Level ist. Aber vielleicht underestimate ich Sistermon Ciel. Denn nach der Lore wurde es ja von Gankoomon, einem Königlichen Ritter trainiert. Vielleicht sind Sistermon einfach generell deutlich stärker als normale Champion-Level-Digimon. Dann ist ihre Aussage, sie sei die schnellste und stärkste vielleicht gar nicht aus der Luft gegriffen.^^

      Jedenfalls standen die Protagonisten kurz davor, in den Kampf der beiden hineingezogen zu werden, doch dann kommt unser Retter des Tages Blackgatomon mit seinem Reiskocher und hat Oberteufel Piccolo Metalphantomon (und Sistermon) so wie alle anderen Teilnehmer in die Digiwelt geschickt(?)

      Wie schon gesagt, seltsame Folge. Aber die Stakes waren schon ziemlich hoch. Außerdem war es die erste Folge seit Episode 1, dass kein Digimon digitiert ist. (Hätte gegen Metalphantomon eh nichts gebracht. Wenigstens lernen die Protagonisten aus ihren Fehlern.)

      Hoffentlich gibt es nächste Folge bisschen mehr Story.

      The post was edited 2 times, last by Gaudium ().

    • Gaudium wrote:

      Zu Beginn dachte ich, man wüsste wohin die Story geht. Sistermon Ciel als Champion-Level-Digimon und genauso rennsüchtig wie Ruli hätte eine gute Kontrahentin dargestellt und wäre ein guter Anlass für eine Angoramon-Digitation gewesen.
      Haha ich dachte nur noch, wann kommt die Digitation damit die wieder aufholen können xD

      Gaudium wrote:

      Doch stattdessen haben sie Sistermon und Metalphantomon gegeinander ausgespielt. Dies war zwar klug, allerdings ist der Plan nicht ganz aufgegangen, weil beide recht ausgeglichen stark waren, was ich nicht ganz verstehe, weil Metalphantomon auf dem Ultra-Level und Sistermon wie gesagt nur Champion-Level ist. Aber vielleicht underestimate ich Sistermon Ciel. Denn nach der Lore wurde es ja von Gankoomon, einem Königlichen Ritter trainiert. Vielleicht sind Sistermon einfach generell deutlich stärker als normale Champion-Level-Digimon. Dann ist ihre Aussage, sie sei die schnellste und stärkste vielleicht gar nicht aus der Luft gegriffen.^^
      Sofern ich das noch weiß ist Sistermon Ciel zwar ein Champion Level, aber hat auch ne Awankend Form. Jedoch denke ich das hier die normale da war. Jedenfalls ist das normale Ciel ein Champion, aber ist vergleichsweise wie die Armor Digitation, eine stärkere Version des Champion Levels.
      Im Anime wurde die Armor Digitation recht schwach dargestellt, diese ist eigentlich Ultra Level Niveau bzw. fast. Magnamon ist sogar auf dem Mega Level Niveau. Der Punkt ist jedenfalls Ciel kann man nicht mit normalen Champions vergleichen.

      Bin schon sehr gespannt wie man die nächste Folge umsetzt.

      Btw ich habe ja mittlerweile die Vital Bracelet, hättet ihr Interesse an Informationen und Reviews zu dem ganzen Thema?
      Vllt haben sie auch einige von euch.

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Möchtet ihr ein Review bzw. mehrere zur Vital Bracelet? Oder auch allgemein Infos etc. dazu? 4
      1.  
        Ja (4) 100%
      2.  
        Nein (0) 0%
      Ich dachte ich starte mal eine Umfrage zum Thema Vital Bracelet (aktuellstes Digivice).

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Grundsätzlich ist mir das egal (Im Sinne von: Ich lese sowieso alles hier, also mach was du willst), aber wenn ein Review, dann auf jeden Fall mit allgemeinen Infos. Wäre ja doof, wenn du das Teil jemandem schmackhaft machst, damit der/die dann nicht weiß, wo man das Teil herbekommt, wieviel das kostet usw.
    • Haha klar, so blöd bin ich ja auch wieder nicht xD
      Zumindest nicht nachweislich xD

      Also Grundsätzlich würde ich es gerne machen, jedoch will ich mir auch die Mühe nicht am Ende umsonst machen.
      Daher halt die Umfrage ^^

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • So, Zeit für
      GG Folge 9
      Dass Clockmon friedlich wird, hätte ich nicht erwartet, eher dass es wieder "nur" vertrieben würde. Schön, dass die Gruppe jetzt endlich mal jemanden mit Ahnung von der Digiwelt zur Verfügung hat und uns allen Aufklärung geben kann.


      Und nächstes Mal für die, denen die Kämpfe wichtiger sind, gibt es dann Mortaaal Kombaaat!! *MK Filmtitelmusik hier starten*
    • Ich muss ehrlich sagen, dass ich ein wenig mehr von der Folge erwartet habe.

      Display Spoiler
      Dass man mit Bokomon jemanden hat, der sich besser mit der Digiwelt auskennt, ist immerhin etwas. Auch ist es ein Novum, dass es offenbar bereits tödlich für den Menschen ist, in die Digiwelt zu reisen. Normalerweise war zumindest die Reise dorthin immer ungefährlich. Diesmal müssen wohl größere Vorbereitungen getroffen werden, sollte man dorthin wollen.
      Was den Kampf mit Clockmon angeht, so war er so kurz wie beim ersten Mal und dass es einfach so gerettet und danach freundlich wurde, kam mir zu plötzlich. Gerade nachdem er sich als wiederkehrender Antagonist in zwei Folgen wie der größte Psycho aufgeführt hat. Erscheint mir recht unglaubwürdig. Wäre Clockmon hier gestorben, hätte es die düstere Thematik der Serie deutlich mehr unterstrichen und wäre auch der erste zweifelsfreie Tod der Staffel. Stattdessen hat man Clockmon gerettet, indem man es... angegriffen hat (ich weiß, Betelgammamon hat nur den Zeiger zurückgedreht, sah aber trotzdem sehr missverständlich aus).
      Auch der Horroraspekt kam für mich in der Folge ziemlich kurz. Die Timeskip-Sache sah eher nach einem seltsamen Phänomen als nach etwas Gruseligem oder Erschreckendem. Das ist die erste Folge, bei der ich mir gewünscht hätte, dass sie ein Zweiteiler gewesen wäre. Erste Folge: Timeskips + Hintergrundwissen mit Bokomon. Zweite Folge: Kampf mit Clockmon + Plottwist/Überraschung.
      So fühlt sich das so an, als wollte man zu viel in einer Folge und hat deshalb den Plot mit Clockmon mit "Macht der Freundschaft gewinnt immer" abgeschlossen.
      Es fehlen mir die Überraschungen und Wendungen im Moment. Auch nimmt alles im Moment für alle Beteiligten ein zu gutes Ende, obwohl es an sich das düsterste Digimon sein will.
      Wüsste ich als treuer Digimon-Fan nicht, dass Digimon-Serien standardgemäß ziemlich lange gehen, würde ich wahrscheinlich so langsam bei den ganzen Ein-Episoden-Handlungen das Interesse verlieren, aber ich habe Vertrauen, dass die Serie einfach nur einen Slow Start hinlegt. Aber nicht jeder ist so geduldig, also sollte man mit dem ein oder anderen Storyfortschritt oder zumindest krassen Antagonisten die Aufmerksamkeit der Zuschauer zurückgewinnen.
    • Display Spoiler
      Also ich sehe es etwas anders als Gaudium. Naja außer in dem Punkt das der Kampf zu kurz war.
      Ich fand die Folge richtig gut, sowohl das Comeback von Bokomon was Frontier Vibes aufkommen lässt, als auch das Comeback von Clockmon. Ich habe null erwartet, dass es plötzlich gut wird. Ganz ehrlich ich in der Situation hätte es wahrscheinlich sterben lassen, alleine was all den Leuten beim ersten mal passiert ist. Aber das ist auch nur meine Ansicht xD
      Nun hat man auch quasi den Schatten (ich beziehe mich auf Gammamons dunkle Seite, ja ich drücke es absichtlich schwammig aus, damit ich ja keinen Spoiler) etwas mehr enthüllt. Was Hiro auch mal nachdenklich werden lässt. Auch schön die Aussage von Bokomon, dass Gammamon digitieren kann, weil sie sich nahe stehen. Das erklärt wohl auch warum Angoramon und Jellymon noch nicht digitiert sind.
      Bin schon sehr gespannt wie nächste Woche Mortal Kombat läuft xD
      Als Beat Em Up Spieler, bin ich ziemlich hyped ^^
      Und Gammamon wurde auch extra süß für mich dargestellt <3 xD

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Endlich geschafft die heutige Folge zu schauen.
      Die Folge war iwie ganz auf meine Vorlieben zugeschnitten.
      Zumindest bis Jellymon-sama digitiert ist, naja das Design ist eig ganz ok, aber ey diese Art geht so gar nicht.
      Mal sehen ob nächste Woche dann Angoramon digitiert.
      Ich liebe zwar Gammamon, aber wurde auch mal Zeit ein anderes Mon digitiren zu lassen.

      Jetzt gönn ich mir mal auch Saikyoujuice xD

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Die heutige Folge hat mich sogar mal überrascht.
      Display Spoiler
      Ich hätte erwartet, dass es eine klischeehafte "Nach der Aussprache"-Digitation gibt, um das Mon des Tages aufzuhalten, dann kam es aber doch anders und es gab keine neue Digitation.


      Und als Edit für die nächste Folge:
      Display Spoiler

      Vegiemin + Massenverteilung =

      "I'm just a mean green mother from the digiworld
      and I'm bad.
      I'm just a mean green mother from the digiworld
      and it looks like you been had.
      I'm just a mean green mother from the digital space,
      So get off my back, 'n get out my face,
      'Cause I'm mean and green
      And I am bad."

      The post was edited 2 times, last by Calor ().

    • Calor wrote:

      Die heutige Folge hat mich sogar mal überrascht.
      Display Spoiler
      Ich hätte erwartet, dass es eine klischeehafte "Nach der Aussprache"-Digitation gibt, um das Mon des Tages aufzuhalten, dann kam es aber doch anders und es gab keine neue Digitation.


      Und als Edit für die nächste Folge:
      Display Spoiler

      Vegiemin + Massenverteilung =

      "I'm just a mean green mother from the digiworld
      and I'm bad.
      I'm just a mean green mother from the digiworld
      and it looks like you been had.
      I'm just a mean green mother from the digital space,
      So get off my back, 'n get out my face,
      'Cause I'm mean and green
      And I am bad."

      Display Spoiler
      Nächste Woche gibt es also Gratis-Verteilung von Weed. Da wird Angoramon am Ende der Folge gleich extra high werden.
    • Hmm, ich dachte, es heißt "Plants vs. Zombies", nicht "Plants are Zombies".

      GG Folge 12
      So, nun wird mal eben die Stadt überrannt. Während die Gruppe die Zassoumon zumindest durch ein Feld wieder aus der Stadt rausbekommen, sind die Hologram Ghosts damit ja wohl ein bekanntes Massenphänomen. Mal abwarten, wie sich das auswirkt.



      Gaudium wrote:

      Display Spoiler
      Nächste Woche gibt es also Gratis-Verteilung von Weed. Da wird Angoramon am Ende der Folge gleich extra high werden.

      Hattest recht, wenn auch nicht mit
      Display Spoiler
      Angoramon
    • Display Spoiler



      Also: Zu diesem Bild habe ich drei Fragen:
      1.) Seit wann interessiert sich Gammamon für Herbologie? :lol:
      2.) Gammamon kann lesen? Er hat bis jetzt nur ziemliche einfach gebaute Sätze von sich gegeben und nicht den Eindruck geweckt, ihm würden Bücher gefallen und schon gar nicht welche mit... nun ja... geringer Schriftgröße. Bei Bokomon und Angoramon kann ich es verstehen. Sie sind ja auch sehr wissbegierig. Aber bei Gammamon hätte ich von allen Charakteren am wenigsten erwartet vor einem Buch zu sehen.
      3.) Und sollte er sich die Bücher nur wegen der Bilder ansehen, so ist ein Sachbuch mit kleinen Erklärungsillustrationen vielleicht nicht die beste Wahl. ;)

      Aber es ist schön zu sehen, dass in einer hochmodernen Welt wie die von Ghost Game Bücher nicht in Vergessenheit geraten sind. Da kann der Smombie Hiro, der wegen eines kaputten Handys weint, noch etwas lernen.

    • Display Spoiler
      Ganz interessant umgesetzte Folge, WenzenGammamon hab ich null erwartet. Naja zumindest bis zu einem Gewissen Punkt nicht erwartet. Mir fehlt iwie das Angoramon digitiert, dass hätte letzte Folge am besten gepasst.

      Nächste Woche gehts also um einen Henker, also dass man allein die Folge so schon benennt, ist mal was neues. Erinnere mich bisher an keinen Anime der das so direkt in einen Episodentitel einarbeitet. Bin gespannt :D

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2022 Filb.de

    Pokémon © 2022 Pokémon. © 1995–2022 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.