Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Comeback der Forenhelfer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich war Forenhelfer, bevor ich Mod wurde. Empfehle ich nicht weiter.

      Ausserdem ist es allgemein schlecht eine hirnlose Masse entscheiden zu lassen, da es doch einfach nur nach Sympathie geht und nicht nach Können. Sonst wäre Drago nicht ewig "versteckter Mod" in der Kampfzone geblieben während weiterhin neue Mods eingestellt wurden und nicht so viele User hätten hier für "Ja" gestimmt. Dabei will ich niemandem mit "hirnloser Masse" zu nahe treten, jedoch habe ich sowohl die Userschaft selbst, als das interne Modteam eine schlechte Wahl nach der anderen treffen sehen, weil einige höher positionierte Teammitglieder an den falschen Teil der Demokratie geglaubt haben.

      @gohan92 Ich war mal in deiner Position. Mein persönlicher Tipp als Ex-Mod mit der ehemals selben großen Leidenschaft: Lass es einfach sein. Eine einzelne Person wird nichts reißen können und der Stress bleibt trotzdem an dir hängen bis du anfängst zynisch zu werden. Unkraut vergeht nicht, deine Nerven schon.

      Und was konkret ist an ihrem Post so schlimm, dass man so eine Antwort gibt? Sie war immer ein guter Moderator, dem die Nutzer nach wie vor wichtig sind, und ich bin selber etwas schockiert, dass von einem anderen Mod so etwas kommt. Nichts in ihrem Beitrag rechtfertigt so eine Reaktion - wenn du sie und ihre Arbeit auch nur annähernd kennen würdest, hättest du sie nie im Leben hier als Trigger-Troll dargestellt. Einfach nichts, aber wirklich gar nichts, stimmt von dem, was du über sie geschrieben hast, und wenn du dich nur etwas näher mit deinem Team und deinen Vorgängern auseinander gesetzt hättest, wüsstest du das, aber okay.

      The post was edited 1 time, last by renchan ().

    • @gohan92 Message ist angekommen. Ich möchte mein voting ändern.

      Und was konkret ist an ihrem Post so schlimm, dass man so eine Antwort gibt? Sie war immer ein guter Moderator, dem die Nutzer nach wie vor wichtig sind, und ich bin selber etwas schockiert, dass von einem anderen Mod so etwas kommt. Nichts in ihrem Beitrag rechtfertigt so eine Reaktion - wenn du sie und ihre Arbeit auch nur annähernd kennen würdest, hättest du sie nie im Leben hier als Trigger-Troll dargestellt. Einfach nichts, aber wirklich gar nichts, stimmt von dem, was du über sie geschrieben hast, und wenn du dich nur etwas näher mit deinem Team und deinen Vorgängern auseinander gesetzt hättest, wüsstest du das, aber okay.
    • Ich habe hier nochmals die Modelle aufgelistet und das Modell "Status Quo" hinzugezogen. Dieses Modell sollte nicht unbedingt zur Wahl stehen, aber es ist hilfreich, um es mit den anderen Modellen zu vergleichen.

      Ich übernehme keine Verantwortung, dass dieser Post komplett ist. Ich werde ihn morgen gerne nochmals überfliegen und ggf. überarbeiten (done). Weitere Pro- und Kontra-Argumente dürfen gerne genannt werden, dann werde ich diese noch einfügen (sofern diese sinnvoll sind). Falls jemand zudem noch ein weiteres Modell vorschlagen möchte, darf man das gerne tun. Aber ich denke, dass es bereits jetzt schon mehr Modelle sind, als das wir brauchen. Und mir ist klar, dass einige Pro-Argumente stark aufgehübscht sind und einige Kontra-Argumente sehr schwarzmalerisch sind. Also hängt euch bitte nicht an diesen Details auf. ;) Ich habe einfach mal versucht, überall mindestens 2 Pros und 2 Kontras zu finden.

      "Alle Stimmen sind gleich viel Wert"
      Das Stichwort ist hierbei einfach "Demokratie". Jeder hat eine Stimme und darf somit mitbestimmen, egal ob diese Person hier nur aktiv mit liest (und fast nie etwas postet) oder ob die Person besonders aktiv ist.
      + Die Mehrheit ist im Endeffekt zufrieden (sofern das Ergebnis nur durch absolute Mehrheit zustande kommt -> evtl mehrere Wahlphasen notwendig)
      + Userstimmen sind gleich viel Wert wie Stimmen vom Moderations-Team
      - "Grüppchenbildungen" können dafür sorgen, dass man bestimmte Leute bewusst nicht wählt
      - Beliebte User haben höhere Gewinnchancen, sind aber nicht unbedingt kompetenter
      - Leute, die bereits Moderatoren sind, wissen in der Regel besser, wer für so einen Job geeignet ist, als ein durchschnittlicher User

      "Priorisierte Stimmen"
      Für spezifische Bereiche (z.B. das Pokémon allgemein Subforum) haben User, die in diesem Bereich aktiv sind, mehr Mitspracherecht. Aktuelle Team-Mitglieder könnten hier auch eine höher gewichtete Stimme haben.
      + Wenn man in einem bestimmten Bereich sehr aktiv ist, sollte man auch mehr Mitbestimmungsrecht haben
      + Leute, die den Bereich nie besuchen, betrifft die Änderung auch nicht
      + Die Userschaft hat ein hohes Mitbestimmungsrecht
      - Man muss sich zuerst darauf einigen, ab wann man als "aktiv" in einem Bereich gilt und wie viel mehr Wert die Stimme dann hat (Beispiel: durchschnittlich min. 1 Post pro Monat im letzten Jahr -> Doppelte Stimmengewichtung)
      - Je nach Gewichtung kann es entweder sein, dass die priorisierten Stimmen überhaupt keinen Effekt haben oder einen viel zu grossen Effekt mit sich tragen (beides ist auf völlig unterschiedliche Weisen problematisch)
      - Es ist mühsam, die "Aktiv"-Bedingung für alle auszuwerten (damit meine ich, dass bei jedem, der gewählt hat, überprüft werden müsste, ob dieser "aktiv" oder "nicht aktiv" in diesem Bereich ist)

      "Nomination durch User, Bestimmung durch Team"
      Hier ist die Idee, dass User Moderatoren / Forenhelfer für Bereiche vorschlagen, aber die endgültige Entscheidung alleinig vom Team abhängt. Somit hätten wir also zwei Wahlphasen, wobei die erste wieder eines der vorherigen Modelle annehmen kann.
      + User können vorschlagen, wen sie für geeignet halten, und jemand davon gewinnt garantiert
      + Moderatoren können den geeignetsten Kandidaten unter den Vorschlägen aussuchen
      + Ein Kompromiss zwischen User und Moderations-Team entsteht hierdurch automatisch
      - Der Kompromiss könnte dazu führen, dass weder Moderations-Team noch User zufrieden sind
      - Letztes Wort ist nach wie vor beim Moderations-Team
      - User können bewusst Leute vorschlagen, die eh nicht gewählt werden (z.B. inaktive Accounts), damit nur ein Kandidat tatsächlich in Frage kommt (diesen Punkt kann man natürlich leicht umgehen)

      "Nomination durch Team, Bestimmung durch User"
      Analog zum vorherigen Modell
      + Moderatoren können vorschlagen, wen sie für geeignet halten, und jemand davon gewinnt garantiert
      + User können den geeignetsten Kandidaten unter den Vorschlägen aussuchen
      + Ein Kompromiss zwischen User und Moderations-Team entsteht hierdurch automatisch
      - Der Kompromiss könnte dazu führen, dass weder Moderations-Team noch User zufrieden sind
      - Letztes Wort ist alleinig bei den Usern (es könnte zu einem Beliebtheitswettbewerb werden)
      - Das Moderations-Team kann nur sehr wenige Leute nominieren, welche von Seite der Userschaft evtl alle abgelehnt werden (diesen Punkt kann man natürlich auch leicht umgehen)

      "Intervention"
      Die Entscheidung liegt voll und ganz beim Team, aber die Userschaft kann Einspruch erheben, wenn sie mit der Entscheidung unzufrieden sind. Hierzu sollte immer eine Umfrage erstellt werden, in der die User angeben können, ob sie gegen diese Entscheidung sind, oder ob sie die Entscheidung akzeptieren. Falls die Hälfte (oder ein anderer festgelegter Prozentsatz) der User nicht einverstanden sind, muss der neue Moderator / Forenhelfer automatisch zurück treten und der Prozess wiederholt sich.
      + Das Moderations-Team hat nach wie vor eine grosse Freiheit, was den Prozess betrifft
      + Die User müssen nicht jede Änderung einfach so hin nehmen
      - Persönliche Differenzen könnten dafür sorgen, dass ein geeigneter Kandidat nicht akzeptiert wird
      - Eine zu geringe Wahlbeteiligung könnte das Ergebnis noch drastischer verzerren, als bei den anderen Modellen
      - User können einfach bewusst alle Leute ablehnen, solange nicht ihr Lieblings-Kandidat gewählt wird (Im Endeffekt haben die User quasi die komplette Macht, und die Moderatoren überhaupt keine)

      "Umgekehrte Intervention"
      Analog zum obigen Beispiel, einfach dass hier die Userschaft den Moderator bestimmt (z.B. durch eines der ersten beiden Modelle), und die anderen Team-Mitglieder intervenieren können.
      + Die User haben eine grosse Freiheit, was den Prozess betrifft
      + Das Moderations-Team muss nicht jede Änderung einfach so hin nehmen
      - Persönliche Differenzen könnten dafür sorgen, dass ein geeigneter Kandidat nicht akzeptiert wird
      - Da das Team sehr klein ist, reichen wenige Gegenstimmen aus, dass ein Kandidat nicht akzeptiert werden würde
      - Das Moderations-Team kann bewusst alle Leute ablehnen, solange nicht ihr Lieblings-Kandidat gewählt wird (Im Endeffekt hat das Team quasi die komplette Macht, und die User überhaupt keine)

      Und im Vergleich dazu:
      "Status Quo"
      Es gibt ein Bewerbungsverfahren und User müssen sich aktiv um einen Posten im Moderations-Team bewerben. Das Team prüft die Bewerbungen und entscheidet, welche Person der beste Kandidat ist.
      + Ein Bewerbungsprozess sorgt dafür, dass man ernsthaft mit dem Thema umgeht
      + Das Team ist im Idealfall kompetent genug, um weitere kompetente Mitglieder zu erkennen und ins Team aufzunehmen
      - Die User haben überhaupt kein Mitbestimmungsrecht
      - Es kann zu Vetternwirtschaft kommen oder dazu, dass man sich beim Team einzuschleimen versucht
      - Die Kompetenz des Moderations-Team muss nicht zwingend im Vorfeld gegeben sein

      Zudem kommen bei einigen Modellen auch nochmals die Pros & Kontras von "Alle Stimmen sind gleich viel Wert", "Priorisierte Stimmen" und "Status Quo" dazu, da einige Modelle teilweise wieder darauf zurück greifen. Und die Pros von einigen Modellen sind gleichzeitig die Kontras von anderen und vice versa. Aber wenn ich das alles nochmals auflisten würde, wäre es viel zu unübersichtlich.

      Zudem möchte ich hier anmerken, dass es natürlich nicht so ist, dass weder User noch Moderations-Team eine geschlossene Einheit bilden. Dort wo also von "die User" oder "das Team" die Rede ist, meine ich einfach die Mehrheit der jeweiligen Fraktionen. Es ist ja nicht so, dass sich immer alle Moderatoren einig sind und bei den Usern ist das erst recht nicht der Fall. ;)
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

      The post was edited 2 times, last by Seiko ().

    • gohan92 wrote:

      Dann eröffne ich die Umfrage morgen, nachdem du deinen Beitrag bearbeitet hast. :)
      Erledigt.

      Ich wäre zudem dafür, dass man eine absolute Mehrheit (also über 50%) bräuchte, um sich auf ein Modell festzulegen. Dies erfordert zwar evtl mehrere Wahlgänge, aber am Schluss kommt die Methode heraus, mit der sich die meisten Leute anfreunden können.

      Edit: Alternativ könnte man auch einfach eine Umfrage mit mehreren Antwortmöglichkeiten erstellen.
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Möchte mich übrigens mal bedanken für die Arbeit, die du dir damit machst @Seiko Finde ein einfaches Like ist da echt zu wenig für.


      Und ich denke wenn wir eine Abstimmung mit mehreren Stimmen machen, geht es schneller. Allerdings würde ich dann auch die Namen anzeigen lassen, also nicht anonym. Dann kann man glaube ich besser nachvollziehen, was gewünscht wird.

      Banner made by Wichtel
    • Erstmal vielen Dank für die ausführliche Modellliste, Seiko. :bew1: Habe basierend darauf einen alternativen Vorschlag entwickelt:

      Wäre es nicht sinnvoll, wenn die Entscheidung einfach 50:50 wäre? Jeder (also User und Team-Mitglieder) kann jemanden als FH nominieren und wenn man sich selbst als geeignet sieht, kann man sich auch selbst aufstellen. So hat man die Möglichkeit, selbst Initiative ergreifen zu können. Danach gibt dann die Userschaft Feedback dazu und es wird ein Teamfeedback veröffentlicht. Wenn beide Seiten positiv ausfallen, ist das Ganze durch und derjenige wird FH. Wenn eine Seite positiv und eine Seite negativ ist, kann nochmal in einer zweiten Runde darüber diskutiert und ggf. ein Probezeitraum vergeben werden, damit sich die betroffene Person beweisen kann. Und wenn beide negativ sind, wird die Person nicht FH. So wären sowohl die User als auch das Team gleichberechtigt und das vielfach kritisierte Problem mit Favorisierungen ist de facto beseitigt, da man mit dem Probezeitraum auch jemandem eine Chance geben kann, der evtl. sonst von einer Seite rausgevotet worden wäre.
    • Der Vorschlag gefällt mir persönlich sehr gut, @Arrow. Man müsste einfach nochmals schauen, wie es weitergeht, wenn eine Seite positive ist und die andere negativ, nachdem die Probezeit abgelaufen ist. Man hat sonst wieder die Gefahr, dass eine der beiden Seiten einfach weiterhin "Nein" sagen kann und somit eine womöglich geeignete Person wieder wegen persönlichen Differenzen davon abhalten kann, FH / Mod zu werden. Ich persönlich denke zumindest, dass eine Probezeit nicht unbedingt ausreicht, um eine der Fronten davon zu überzeugen, ihre Meinung zu wechseln. Falls du also eine geeignete Idee hast, dieses Problem zu lösen, können wir das gerne noch in die Modelle aufnehmen.

      Ein spontaner Vorschlag wäre z.B., dass bei einem andauernden Ja/Nein Gleichgewicht einfach der Durchschnitt von User-Seite und Mod-Seite genommen wird. Das Problem ist dann halt einfach wieder, dass die Mods dann eine viel stärkere Stimme haben.

      Und falls jemand noch weitere Modelle hat oder bisherige diskutieren möchte, würde mich das sehr freuen. Schliesslich könnte das DIE Chance für die Userschaft sein, hier aktiv etwas beizutragen und dabei mitzuhelfen, filb zu "verbessern" (oder wie man das auch immer nennen will).
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • @Haizaki
      Ne, eben nicht, da die 50% immer gleich bleiben. Eine Hälfte ist die Teammeinung, die andere Hälfte die Usermeinung und das unabhängig davon, wv Leute jeweils auf jeder Seite sind. Wenn bspw. die Mehrheit der Leute auf einer Seite für etwas ist, dann votet diese Hälfte overall mit 'ja'. Es gibt dann immer ein ja oder nein von beiden Hälften, die gleichbedeutend nebeneinander stehen. So hat niemand einen zahlenmäßigen Vorteil.

      Edit: Ah, oder war das jetzt rein darauf bezogen, dass die Mods weniger Leute sind und trotzdem 50% bekommen? Deswegen habe ich ja extra die Klausel mit der Handhabe bei einem ja vs. nein eingefügt. ^^ Die Teammeinung hat auch ihren Stellenwert, da das jene Leute sind, die die Seite hauptsächlich verwalten. Den Prozentsatz aufgrund von reinen Personenzahlen runterzucutten finde ich nicht wirklich sinnvoll. Es soll ja eine Gleichberechtigung beider Seiten sein und sonst wäre es immer eine einseitige Sache, da die Userzahlen natürlich höher sind.

      @Seiko
      Ich überlege mir noch was dazu. ^^
    • Ja es war darauf Bezogen. Ich wollte damit auch nicht sagen das die Teammeinung nichts wert ist, aber ich weiß nicht ob das so richtig fair ist wenn 50+ für einen Stimmen (ja ich weiß das das übertrieben ist) und keine Ahnung 5 Mods dagegen sind. Ich weiß nicht, aber das finde ich nicht so fair.
    • Kann ich verstehen. ^^ Aber wie gesagt, deswegen soll der potenzielle Forenhelfer auch nicht sofort weg sein, wenn es ein ja vs. nein gibt. Werde mich bemühen, da noch eine geeignete Lösung für so einen Fall zu finden, vl. hast auch du oder jemand anders noch eine Idee dazu. :D
    • Gravity wrote:

      An wie viele Forenhelfer habt ihr denn so gedacht? Ich meine so viele wirklich aktive Bereiche gibt es derzeit ja nicht.
      Das ist auch eine Frage, die ich nach wie vor gerne beantwortet hätte. Ich persönlich bin immer noch der Meinung, dass wir keine Forenhelfer brauchen. Die einzigen aktiven Bereiche sind der Off-Topic-Bereich und der Bereich "Allgemeine Pokémon-Foren". Und letzterer ist jetzt auch nicht so sehr aktiv, dass die aktuelle Moderation da nicht ausreichen würde. Zugegeben, der Off-Topic-Bereich könnte wirklich ein paar mehr "Aufpasser" gebrauchen, aber ich bin so selten dort, dass ich das nicht besonders gut beurteilen kann. Ich sehe einfach immer wieder, dass Beiträge gelöscht werden und User verwarnt werden. Und es scheint der beliebteste Ort zu sein, um schlecht über andere Leute zu reden, statt die Probleme mit diesen Leuten direkt zu schlichten. Wenn ich es mir recht überlege, dann wäre ein wenig Unterstützung für das Team in diesem Ort vielleicht doch nicht schlecht. :doh2:
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Klick mich und wähl ein Modell

      Seiko wrote:

      Gravity wrote:

      An wie viele Forenhelfer habt ihr denn so gedacht? Ich meine so viele wirklich aktive Bereiche gibt es derzeit ja nicht.
      Das ist auch eine Frage, die ich nach wie vor gerne beantwortet hätte. Ich persönlich bin immer noch der Meinung, dass wir keine Forenhelfer brauchen. Die einzigen aktiven Bereiche sind der Off-Topic-Bereich und der Bereich "Allgemeine Pokémon-Foren". Und letzterer ist jetzt auch nicht so sehr aktiv, dass die aktuelle Moderation da nicht ausreichen würde. Zugegeben, der Off-Topic-Bereich könnte wirklich ein paar mehr "Aufpasser" gebrauchen, aber ich bin so selten dort, dass ich das nicht besonders gut beurteilen kann. Ich sehe einfach immer wieder, dass Beiträge gelöscht werden und User verwarnt werden. Und es scheint der beliebteste Ort zu sein, um schlecht über andere Leute zu reden, statt die Probleme mit diesen Leuten direkt zu schlichten. Wenn ich es mir recht überlege, dann wäre ein wenig Unterstützung für das Team in diesem Ort vielleicht doch nicht schlecht. :doh2:

      Die Zahl dafür ist - noch - offen.
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!

      The post was edited 1 time, last by gohan92 ().

    • Ich wollte die anderen beiden FH-Threads nicht noch mehr zuspammen und dieser Thread eignet sich vermutlich am besten für Diskussionen zum aktuellen FH-System. Aber im Grunde genommen, ist es eine Antwort auf den folgenden Post:

      gohan92 wrote:

      Ich werde mich mal an paar Regeln herantasten. Für den Moment ist es gut zu wissen, für welchen Bereich die Person nominiert wurde und dass diese die Nominierung auch angenommen hat. Die Stimmen kann man ja immer noch verändern und wenn der Nominierte der Meinung ist, zu einem anderen Bereich zu passen, dann kann er/sie dies auch gerne so benennen, das würde dann halt als Eigen-Nominierung gelten, was ja auch erlaubt ist und auch so abgestimmt wurde.

      Ich habe mir zu den Regeln auch nochmal ein paar Gedanken gemacht. Momentan läuft es ja ungefähr so ab:
      1. Jeder (auch man selbst) kann eine Person für einen Bereich nominieren
      2. Die nominierte Person sagt entweder zu oder ab
      3. Falls die Person zusagt, wird nur darüber abgestimmt, ob die genannte Person FH für den genannten Bereich werden soll


      Die ersten beiden Punkte sind vollkommen in Ordnung. Aber der dritte Punkt hat doch gewisse Schwachstellen, wie ich bereits erwähnt habe. Hier also zwei Lösungsansätze, welche die ganze Prozedur ein wenig auflockert und das Problem lösen kann.

      Lösungsansatz 1 (personenbezogen)
      1. Man nominiert eine Person ganz Allgemein, und gibt dann mögliche Bereiche mit an, für welche die Person geeignet wäre. Weitere Personen können noch weitere Bereiche nennen, für welche die Person geeignet wäre.
      2. Die Person sagt für jeden genannten Bereich entweder zu oder ab.
      3. Falls nur ein Bereich genannt wird (oder nur für einen zugesagt wird), läuft alles wie zuvor ab.
      4. Falls aber mehrere Bereiche genannt werden, wird einfach darüber abgestimmt, ob die Person FH werden soll und man diskutiert für welchen Bereich. Im Idealfall ergibt sich der Bereich dann schon in der Diskussion selbst. Falls man sich nicht einigen kann, muss halt eine zweite Umfrage her, welche den Bereich klärt.


      Lösungsansatz 2 (bereichsbezogen)
      1. Man nennt einen Bereich, der einen FH brauchen könnte, und gibt dann mögliche Personen an, welche für diesen Bereich geeignet wären. Weitere Personen können natürlich weitere Kandidaten vorschlagen (auch sich selbst).
      2. Die Personen sagen natürlich auch alle zu oder ab.
      3. Falls auch hier nur eine Person genannt wird (oder nur eine zusagt), läuft alles wie zuvor ab.
      4. Falls mehrere Personen genannt werden, klärt man zuerst ab, ob man mehrere FH zulassen will, oder nur jemanden. Oder vielleicht auch gar niemanden, weil der Bereich zu wenig aktiv ist. Ich würde vorschlagen, nicht mehr als 2 Personen gleichzeitig aufstellen zu lassen, damit es nicht zu chaotisch wird. Danach (oder gleichzeitig dazu) folgt die Umfrage, welche der Personen FH werden soll (Umfrage mit 4 Antwortmöglichkeiten: Person A, Person B, beide Personen, Keine davon).


      Diese beiden Lösungsansätze kann man natürlich auch problemlos kombinieren. Man kann z.B. entweder eine Person oder einen Bereich vorschlagen.

      Die Regeln würden sich dann auch von selbst ergeben:
      • Jeder darf eine Person oder einen Bereich nominieren. Man darf auch sich selbst nominieren.
      • Falls eine Person nominiert wird, muss man mögliche Bereiche angeben, für welche die Person geeignet wäre. Andere Personen dürfen weitere Bereiche für bereits nominierte Personen vorschlagen.
      • Falls ein Bereich vorgeschlagen wird, muss man mögliche Kandidaten angeben, welche als FH in diesem Bereich geeignet wären und nominiert werden sollen. Andere Personen dürfen weitere Kandidaten für den vorgeschlagenen Bereich vorschlagen, welche ebenfalls nominiert werden.
      • Jede nominierte Person, muss für jeden vorgeschlagenen Bereich zu- oder absagen, bevor die Umfrage erstellt wird. (Dies ist besonders wichtig, wenn man einen Bereich vorschlägt, damit niemand übergangen wird)
      • Falls eine Person nominiert wurde, geht es in der Umfrage primär darum, ob die Person ganz allgemein als FH geeignet wäre. Der Bereich ergibt sich entweder in einer Diskussion oder falls man sich nicht einigen kann, in einer weiteren Umfrage.
      • Falls ein Bereich vorgeschlagen wurde, geht es in der Umfrage primär darum, ob der Bereich überhaupt einen FH benötigt und ob man vielleicht auch mehrere (maximal 2) FH sinnvoll wären. Die genauen Personen ergeben sich entweder in einer Diskussion oder falls man sich nicht einigen kann, in einer weiteren Umfrage.


      Und ja, mir ist klar, dass ich einige bestimmt damit nerve, weil ich mich so sehr an Regeln klammere. Aber ich bin einfach der Meinung, dass jede politische Entscheidung (auch wenn es nur in so einem kleinen Forum ist), ein paar wenige aber klar definierte Grundregeln braucht.

      PS: Das Ganze ist ziemlich spontan entstanden und ist vielleicht noch nicht hunderprozentig ausgereift. Verbesserungsvorschläge & konstruktive Kritik sind also gerne gesehen.
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Ich selbst kam leider noch nicht dazu. Ich bin dir auf jeden Fall mehr als Dankbar! Ich denke, eine Kombination aus beiden Lösungsansätzen ist ideal für jeden. So können auch User, die der Meinung sind, ein Bereich bräuchte Jemanden, diesen nennen und auch dabei User vorschlagen, die dafür infrage kämen.
      Ich denke, man kann die Regeln auch ganz gut übernehmen.
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.