Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nintendo veröffentlicht neue Verkaufszahlen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nintendo veröffentlicht neue Verkaufszahlen

      Filb.de-News #4498 von Givrali am 07.05.2020 um 16:55 Uhr

      Heute am 07.05.2020 hat Nintendo seine neuen Verkaufszahlen veröffentlicht. Laut Nintendo haben sich die Pokémon Spiele für den Nintendo 3DS und für die Nintendo Switch folgendermaßen häufig verkauft:

      Über die letzten Verkaufszahlen vom 30.01.2020 haben wir hier berichtet.

    • Wie ich schon im Verkaufszahlen-Thread geschrieben habe, finde ich es echt erstaunlich, dass sich Schwert/Schild so gut verkaufen. Es fehlt nicht mehr viel, bis sie D/P aufholen (17.67 Millionen) und dann wären sie das am meisten verkauften Pokémon-Spiel seit G/S (rund 23 Millionen) und stünden somit auf Platz 3 der Pokémon-Rangliste.

      Ist natürlich aber auch nicht ganz unproblematisch, da Schwert/Schild auch ein paar Rückschritte gemacht haben und einige fragwürdige Entscheidungen bei dem Spiel getroffen wurden, welche zurecht in der Kritik standen. Ich weiss zwar nicht, wie es hinter den Kulissen bei GameFreak aussieht, aber ich hoffe mal, dass sie jetzt nicht den Eindruck haben, dass das Weglassen von Pokémon & Features und eher minimalistische Animationen (im Vergleich zu anderen Switch-Spielen) dazu führen, dass sich die Spiele trotzdem genau so gut, wenn nicht sogar besser, verkaufen.

      Der Erweiterungpass wird zwar ein paar Pokémon zurück bringen, die vom Cut betroffen waren, aber ich gehe nicht davon aus, dass man die bescheidenen Kampf-Animationen verbessert. Vielleicht werden sie es aber nach und nach für die kommenden Spiele und Generationen ausbessern.

      Der Franchise als gesamtes gönne ich diesen kommerziellen Erfolg natürlich und Schwert/Schild haben trotzdem ihren eigenen Charme, aber die Kritik von den Langzeit-Fans sollte man trotzdem ernst nehmen.
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Ich denke mal, das ist deshalb so passiert, weil der Aufschrei so groß war. Fans wollten sich halt selbst ihre eigene Meinung bilden "Sind die Spiele wirklich so schrecklich?". Ist wohl aber nur eines der Gründe denke ich mal.
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • gohan92 wrote:

      Ich denke mal, das ist deshalb so passiert, weil der Aufschrei so groß war. Fans wollten sich halt selbst ihre eigene Meinung bilden "Sind die Spiele wirklich so schrecklich?". Ist wohl aber nur eines der Gründe denke ich mal.
      Kann ich mir tatsächlich schwer vorstellen. Bis zu 60€ auszugeben um zu testen, ob das Spiel wirklich so schlimm ist wie alle sagen, scheint für mich eine Situation zu sein wo man ja nur verlieren kann. Man könnte zum mind. besseres mit seinem Geld machen.

      Bin später darauf gespannt wie viele das Dlc kaufen und ob man die Zahlen veröffentlicht, ersetzt ja immerhin quasi die Zusatzedition.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Nuzlocke vorbei.
    • Ich bin selber ziemlich erstaunt, dass Schild und Schwert sich so häufig verkaufen. Es ist ja gerade mal ein halbes Jahr draußen. Wer weiß, wie oft die Spiele sich noch in den nächsten Monaten, Jahre verkaufen wird.
      Dank der Corona Krise, gab es ja einen Aufschwung von den NIntendo Switch Käufen.


      Der Shitstorm ging ja richtig viral, wodurch wahrscheinlich mehrere Leute auf die Spiele aufmerksam wurden und sich dachten geben wir der Sache eine Chance.
      Einige Leute die am rum jammern, meckern und schreien waren, dass man die Spiele boykottieren müsse, haben sich die Spiele erst recht gekauft, weil sie mitbekommen haben, dass es doch nicht so schlecht ist.


      Es sind auf jeden nicht die besten Spiele, aber sie haben etwas und mit den DLC kommen nochmal einige dazu.
    • Charaxas wrote:

      gohan92 wrote:

      Ich denke mal, das ist deshalb so passiert, weil der Aufschrei so groß war. Fans wollten sich halt selbst ihre eigene Meinung bilden "Sind die Spiele wirklich so schrecklich?". Ist wohl aber nur eines der Gründe denke ich mal.
      Kann ich mir tatsächlich schwer vorstellen. Bis zu 60€ auszugeben um zu testen, ob das Spiel wirklich so schlimm ist wie alle sagen, scheint für mich eine Situation zu sein wo man ja nur verlieren kann. Man könnte zum mind. besseres mit seinem Geld machen.
      Bin später darauf gespannt wie viele das Dlc kaufen und ob man die Zahlen veröffentlicht, ersetzt ja immerhin quasi die Zusatzedition.
      Ich kann ein Beispiel aus meiner Ausbildung bieten. Der Betrieb hatte bzw hat immer noch eine sehr schlechte Bewertung und Kommentare, die nicht typisch für ein Feinkost-Laden sein sollten. Es kamen ungelogen Kunden hinein mit der Begründung, selbst schauen zu wollen, ob das alles stimmt etc und gingen dann als neu gewonnene Stammkunden hinaus.
      Je größer der Aufschrei ist, desto größer scheint die Neugier zu sein. Und am Ende wird man die 60€ los. :D
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • gohan92 wrote:

      Charaxas wrote:

      gohan92 wrote:

      Ich denke mal, das ist deshalb so passiert, weil der Aufschrei so groß war. Fans wollten sich halt selbst ihre eigene Meinung bilden "Sind die Spiele wirklich so schrecklich?". Ist wohl aber nur eines der Gründe denke ich mal.
      Kann ich mir tatsächlich schwer vorstellen. Bis zu 60€ auszugeben um zu testen, ob das Spiel wirklich so schlimm ist wie alle sagen, scheint für mich eine Situation zu sein wo man ja nur verlieren kann. Man könnte zum mind. besseres mit seinem Geld machen.Bin später darauf gespannt wie viele das Dlc kaufen und ob man die Zahlen veröffentlicht, ersetzt ja immerhin quasi die Zusatzedition.
      Ich kann ein Beispiel aus meiner Ausbildung bieten. Der Betrieb hatte bzw hat immer noch eine sehr schlechte Bewertung und Kommentare, die nicht typisch für ein Feinkost-Laden sein sollten. Es kamen ungelogen Kunden hinein mit der Begründung, selbst schauen zu wollen, ob das alles stimmt etc und gingen dann als neu gewonnene Stammkunden hinaus.Je größer der Aufschrei ist, desto größer scheint die Neugier zu sein. Und am Ende wird man die 60€ los. :D
      Unterschied ist aber, dass man in einem Laden nicht vorab 60€ zahlen muss, um es sich selbst ansehen zu können. ;)
    • Wohl wahr.
      Aber es geht ja auch darum, sich selbst einen Eindruck zu machen und nicht auf Youtuber zu stoßen, die das Spiel entweder in den Himmel loben, weil Pokemon - oder es in den Boden kritisieren, nur weil man bestimmte Entscheidungen nicht gut findet oder generall alles jenseits der ersten Gen verteufelt.

      The post was edited 1 time, last by Veniko ().

    • gohan92 wrote:

      Charaxas wrote:

      gohan92 wrote:

      Ich denke mal, das ist deshalb so passiert, weil der Aufschrei so groß war. Fans wollten sich halt selbst ihre eigene Meinung bilden "Sind die Spiele wirklich so schrecklich?". Ist wohl aber nur eines der Gründe denke ich mal.
      Kann ich mir tatsächlich schwer vorstellen. Bis zu 60€ auszugeben um zu testen, ob das Spiel wirklich so schlimm ist wie alle sagen, scheint für mich eine Situation zu sein wo man ja nur verlieren kann. Man könnte zum mind. besseres mit seinem Geld machen.Bin später darauf gespannt wie viele das Dlc kaufen und ob man die Zahlen veröffentlicht, ersetzt ja immerhin quasi die Zusatzedition.
      Ich kann ein Beispiel aus meiner Ausbildung bieten. Der Betrieb hatte bzw hat immer noch eine sehr schlechte Bewertung und Kommentare, die nicht typisch für ein Feinkost-Laden sein sollten. Es kamen ungelogen Kunden hinein mit der Begründung, selbst schauen zu wollen, ob das alles stimmt etc und gingen dann als neu gewonnene Stammkunden hinaus.Je größer der Aufschrei ist, desto größer scheint die Neugier zu sein. Und am Ende wird man die 60€ los. :D
      Das nennt man "Publicity".
      Nicht umsonst gibt es das Sprichwort "Any publicity is good publicity". Wenn über etwas geredet wird, was bei Schild und Schwert DEFINITIV der Fall war, werden Leute darauf aufmerksam. Wenn Leute darauf aufmerksam werden, schauen sich die Leute diese berüchtigte Sache auch mal an. Bei Youtubern ist es nicht anders. Einige verursachen nur deshalb Skandale, um von sich reden zu machen und damit wieder neue Zuschauer zu generieren, damit die Views steigen.
      Ich bezweifle, dass der Shitstorm, also die bad publicity von Seiten Game Freaks kalkül war, da sie sonst ganz anders reagiert hätten. Masuda war ja wochenlang nach dem Shitstorm aus den sozialen Medien verschwunden, was eher dafür spricht, dass der Shitstorm für Game Freak überraschend kam. Nachvollziehbar, denn normalerweise schlucken die Fans immer alles, was Game Freak ihnen vorsetzt.
      Im schlimmsten Falle hat Game Freak jetzt Blut geleckt und nutzt dieses Phänomen für zukünftige Spiele aus, in dem die Entwickler bewusst umstrittene Dinge ankündigen, damit die öffentliche Aufmerksamkeit groß bleibt.
    • Ich denke auch, dass durch die Switch mehr Leute die Möglichkeit hatten sich die Spiele zu holen, da ich viele leute kenne, die den 3DS primär als "Pokemon Konsole" geholt haben. Also ist die Liste der Potenziellen kunden wohl wesentlich höher gewesen.

      Interessant wird es meiner Meinung nach ja bei dem DLC und wie sich das im gegensatz zu anderen "Zsatzeditionen" verkauft
    • Die Frage ist halt auch wie man das dann trennen will. Ich meine manche haben ja auf Sw/Sh verzichtet und manche kaufen wegen dem DLC vielleicht beides dann nach. Kenn ich zB von einem Kumpel. Ihm war es dann wichtig, dass mehr alte Pokémon nachgereicht werden, also hat er sich jetzt doch die Switch und Pokémon Schild geholt.

      Das heißt der DLC kann vllt separat in die Auflistung, aber dieser beeinflusst auch die SwSh Verkaufszahlen.
      Wird sehr interessant wohin uns das führt. Hoffentlich zu den D/P Remakes....

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Ich weiss noch nicht mal, ob man DLC-Verkäufe überhaupt erfasst. Ich habe zumindest noch nie irgendwelche Zahlen zu DLCs / Erweiterungspässen von Nintendo gesehen. Von daher werden sie wohl einfach weiter die Zahlen von Schwert/Schild publishen, ohne irgendwelche Angaben zum Erweiterungspass. Im Laufe des Jahres wird man dann einfach sehen, wie viele Exemplare von Schwert/Schild sie zusätzlich verkauft haben und man kann sich dann selbst ein Bild machen, wie stark der Einfluss vom Erweiterungspass war.
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es durch das DLC viele Neukäufe geben wird, es sei denn, das DLC wirklich VIEL in das Spiel reinbringt, wonach es ehrlich gesagt nicht wirklich aussieht.

      Leute beschweren sich gerne über Spiele, die "so ziemlich die gleichen Spiele" sind (sprich Zusatzeditionen) und trotzdem den vollen Preis verlangen, aber ich sehe in dem modell einen ganz klaren Vorteil:

      Zusatzeditionen können unabhängig von den ersten Versionen gekauft werden, sodass Leute entweder auf die "bessere" version warten, oder ihre alten "schlechteren" Editionen wieder verkaufen konnten, wodurch zumindest ein Teil des preises wieder reinkommt.

      Durch DLC sind Spieler gezwungen ein 60€ Spiel (sein wir mal ehrlich, die Preise werden nicht runtergehen, genau wie bei Spielen wie Zelda) UND 30€ (soweit ich weiß der Preis für das DLC) für das DLC. Das sind fast 90 für ein einzelnen "volles" spiel, im Vergleich zur 3DS Ära, in der man für den Preis auch beide Spiele bekommen hat. Jetzt kann man natürlich darüber streiten, dass "switch Spiele nunmal so viel kosten", aber meiner Meinung nach sollte bei einem Preisanstieg dieser größenordnung auch dafür sorgen, dass zumindest die "selbstverständlichen Features" drin sein sollten und die Spiele auch "länger" sein sollten..

      Für die Leute, die sich die Spiele ohnehin geholt haben, wird das DLC natürlich positiv empfangen, da der Preis für das originale Spiel schon bezahlt wurde, aber für mich, der zumindest noch auf eine "Bessere" Version gewartet hat(um der generation noch ne Chance zu geben, da Schwert und Schild alles aus den Spielen rausgenommen hat, was mich an der Serie gehalten hat), ist das neue modell genug Grund mit der Serie Schluss zu machen
    • Die Preise für die Spiele von Pokémon sind schon lange nicht mehr bei 60€!
      Selbst ich bekam sie sogar für 47€ bei Amazon, als sie erschienen sind und da habe ich es nicht mal vorbestellt.
      Man muss ja wohl nicht in ein teures Fachgeschäft gehen, wie Gamestop, die meistens eh überteuert sind... mit Media Markt und Saturn, sowie Medi Max kannst du sogar sprechen und zeigen, dass es z.B. bei Amazon günstiger ist und kriegst es für den Preis.

      Momentan kriegt man die Games sogar bei Amazon für 49,99€. Das sind 5€ mehr als für die damaligen 3DS Spiele. Also hört bitte auf euch unnötig auf die 60€ auf zu geilen. Wer die Spiele spielen möchte und auf Schnäppchen wartet, wird auch fündig. ;)

      47€ sind für ein Switch Spiel sogar vollkommen ok.
      Ansonsten wartet man auf Aktion bei Amazon und co., wie 3 für 2, blackfriday, oder allgemeine Sales wegen bestimmten Feiertagen.


      Es wird auf jeden Fall einige Menschen geben, die extra wegen der DLCs, die Spielen kaufen. Ein Kumpel hat sich erst letzte Woche die Schwert Edition geholt, wegen des DLCs. Andere wollen noch warten und schauen, aber sind schon sicher es sich holen zu wollen.

      Viele Menschen sind oft einfach gestrickt. Bekommen sie das, was sie wollen, sei es nur ihre Lieblingspokemon... Dann werden sie es sich holen, damit sie mit ihrem Liebling in der neuen Region kämpfen und erkunden können.
    • MaMuTeL4OnE wrote:

      Momentan kriegt man die Games sogar bei Amazon für 49,99€. Das sind 5€ mehr als für die damaligen 3DS Spiele. Also hört bitte auf euch unnötig auf die 60€ auf zu geilen. Wer die Spiele spielen möchte und auf Schnäppchen wartet, wird auch fündig.
      Das selbe galt aber oft auch für die 3DS/DS-Spiele. Zum Beispiel habe ich für Heartgold zum Release 33€ gezahlt und 34€ für Pokemon Sonne.

      The post was edited 1 time, last by F3LIX ().

    • MaMuTeL4OnE wrote:

      Momentan kriegt man die Games sogar bei Amazon für 49,99€. Das sind 5€ mehr als für die damaligen 3DS Spiele.

      Wo habt ihr bitte eure 3DS-Spiele geholt? Ich habe für die Pokemon Editionen niemals mehr als 39,99 bezahlt, auch für die auf 3DS nicht. Also da ist es sehr wohl verständlich, wenn man sich aufregt, dass die Spiele 50% teurer wurden und dann sogar Inhalt streichen. Und wenn man die Spiele bei Amazon mal günstiger findet, dann sind es in der Regel zeitlich begrenzte Aktionen.
      Ich habe meine Spider-Man Goty auch für 30€ gekriegt, weil die aktionshalber runtergegangen ist. Mitlerweile kostet sie wieder 64,99€

      Edit: Ich hab gerade wegen Spider-Man nochmal nachgeschaut. Gut, jetzt sind die auf 49,99€ runter, aber es war halt vorher 64,99€. Trotzdem sind 50 Tacken ne ordentliche Stange Geld.

      The post was edited 3 times, last by Veniko ().

    • Veniko wrote:

      MaMuTeL4OnE wrote:

      Momentan kriegt man die Games sogar bei Amazon für 49,99€. Das sind 5€ mehr als für die damaligen 3DS Spiele.
      Wo habt ihr bitte eure 3DS-Spiele geholt? Ich habe für die Pokemon Editionen niemals mehr als 39,99 bezahlt, auch für die auf 3DS nicht. Also da ist es sehr wohl verständlich, wenn man sich aufregt, dass die Spiele 50% teurer wurden und dann sogar Inhalt streichen. Und wenn man die Spiele bei Amazon mal günstiger findet, dann sind es in der Regel zeitlich begrenzte Aktionen.
      Ich habe meine Spider-Man Goty auch für 30€ gekriegt, weil die aktionshalber runtergegangen ist. Mitlerweile kostet sie wieder 64,99€

      Edit: Ich hab gerade wegen Spider-Man nochmal nachgeschaut. Gut, jetzt sind die auf 49,99€ runter, aber es war halt vorher 64,99€. Trotzdem sind 50 Tacken ne ordentliche Stange Geld.
      Ich selber habe meine Spiele immer ziemlich günstig bekommen, aber man sah halt anfangs oder im späteren Verlauf die Preise von 44,99€ bei 3DS Games und zu DS Zeiten waren es 39,99€.

      Deswegen verstehe ich es ja selber nicht, warum sich die Leute über die 59,99€ aufregen? Die Spiele sind in seltenen Fällen so teuer und wenn schaut man woanders nach. (:
    • MaMuTeL4OnE wrote:

      Veniko wrote:

      MaMuTeL4OnE wrote:

      Momentan kriegt man die Games sogar bei Amazon für 49,99€. Das sind 5€ mehr als für die damaligen 3DS Spiele.
      Wo habt ihr bitte eure 3DS-Spiele geholt? Ich habe für die Pokemon Editionen niemals mehr als 39,99 bezahlt, auch für die auf 3DS nicht. Also da ist es sehr wohl verständlich, wenn man sich aufregt, dass die Spiele 50% teurer wurden und dann sogar Inhalt streichen. Und wenn man die Spiele bei Amazon mal günstiger findet, dann sind es in der Regel zeitlich begrenzte Aktionen.Ich habe meine Spider-Man Goty auch für 30€ gekriegt, weil die aktionshalber runtergegangen ist. Mitlerweile kostet sie wieder 64,99€

      Edit: Ich hab gerade wegen Spider-Man nochmal nachgeschaut. Gut, jetzt sind die auf 49,99€ runter, aber es war halt vorher 64,99€. Trotzdem sind 50 Tacken ne ordentliche Stange Geld.
      Ich selber habe meine Spiele immer ziemlich günstig bekommen, aber man sah halt anfangs oder im späteren Verlauf die Preise von 44,99€ bei 3DS Games und zu DS Zeiten waren es 39,99€.
      Deswegen verstehe ich es ja selber nicht, warum sich die Leute über die 59,99€ aufregen? Die Spiele sind in seltenen Fällen so teuer und wenn schaut man woanders nach. (:
      Es ging mir auch eher darum, dass die Switch spiele teurer sind als die 3DS spiele und ich hab für meinen Vergleich halt die offiziellen Preise seitens Nintendo gewählt. Ultra Sonne hab ich neu für 10€ bekommen, das heißt aber nicht, dass das Spiel an sich günstig ist. Klar kannst du die Switch Spiele für weniger als 60€ bekommen, aber das gleiche gilt auch für die 3DS Spiele, was den relativen Preisunterschied wieder ausgleicht.


      EDIT: Pokemon Home, welches quasi 4 mal so viel kostet wie Pokemon Bank ist da noch nichtmal eingerechnet, besonders da man jetzt mehr oder weniger darauf angewiesen ist, wenn man schon Pokemon darauf gelagert hat, die in SS nicht spielbar sind

      The post was edited 1 time, last by diamondjirachi2 ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.