Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Quarantäne-Cup Gewinner Team

    • Andere Gen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Quarantäne-Cup Gewinner Team

      Quarantäne Cup Sieger Team
      Nachfolgend präsentiere ich das Team mit dem ich den Quarantäne Cup gewonnen habe. Es musste im ganzen Turnier nur eine unglückliche Niederlage gegen eneco226 in der Vorrunde hinnehmen. Die anderen Spiele habe ich mit anderen Teams verloren. Das Team besteht in der Grobfassung schon seit über 10 Jahren. Damals habe ich es im Bisafans BL gespielt, das in etwa dem Smogon UU entsprochen hat. Vorher waren jedoch Roserade statt Bisaflor, Kramshef statt Traunmagil und Registeel statt Donphan im Team. Roserade und Kramshef sind keine UUs, weswegen ich das Team etwas umbauen musste. Das Team ist relativ ausbalanciert und verfügt sowohl über defensive Pokemon, die einiges einstecken und über Sweeper, die einiges austeilen können. Wie in fast allen meinen Einzelkampf Teams in Gen4 bildet der Kern die Feuer-Wasser-Pflanzen Kombination ergänzt um weitere Pokemon.



      Uxie @ Leftovers
      Ability: Levitate
      EVs: 252 HP / 252 Def / 6 SpD
      Bold Nature
      - Psychic
      - Yawn
      - U-turn
      - Stealth Rock

      Selfe kann eine Menge einstecken und hat in jedem Kampf zuverlässig die Tarnsteine herausbekommen. Durch Gähner kann man viele Wechsel erzwingen, die wiederum zu passivem Schaden durch Tarnsteine führen.



      Venusaur @ Choice Scarf
      Ability: Overgrow
      EVs: 6 HP / 252 SpA / 252 Spe
      Timid Nature
      IVs: 2 Atk / 30 Def
      - Leaf Storm
      - Hidden Power [Ice]
      - Sludge Bomb
      - Sleep Powder

      Bisaflor war mit Wahlschal mein Revengekiller. Mit Blättersturm hat es eine starke STAB Attacke, die eine Menge Schaden austeilen kann. Matschbombe ist der zweite STAB Move und mit Schlafpuder kann man unbequeme gegnerische Pokemon zumindest für ein paar Runden außer Gefecht setzen.



      Milotic @ Leftovers
      Ability: Marvel Scale
      EVs: 252 HP / 192 Def / 56 SpD / 8 Spe
      Calm Nature
      IVs: 2 Atk / 30 SpA
      - Surf
      - Hidden Power [Grass]
      - Recover
      - Toxic

      Milotic war zweifelsfrei der Star in meinem Team während des ganzen Turniers. Unfassbar was es alles einstecken konnte und in Verbindung mit Toxin und Genesung konnte ich so viele gegnerische Pokemon stallen, die Milotic einfach nicht niederringen konnten. Es war ganz klar das Pokemon, das mein ganzes Team zusammengehalten hat.




      Donphan @ Leftovers
      Ability: Sturdy
      EVs: 252 HP / 252 Atk
      Adamant Nature
      - Earthquake
      - Rapid Spin
      - Assurance
      - Ice Shard

      Donphan kann physisch einiges einstecken und durch die EVs in Verbindung mit dem harten Wesen verfügt es über eine hohe Angriffskraft. Hat mir zudem immer die unliebsamen Tarnsteine entfernt, die insbesondere Lohgock gar nicht mochte.



      Blaziken @ Life Orb
      Ability: Blaze
      EVs: 6 Atk / 252 SpA / 252 Spe
      Mild Nature
      - Fire Blast
      - Superpower
      - Hidden Power [Grass]
      - Vacuum Wave

      Lohgock verfügt über eine enorme offensive Schlagkraft. Es gab kaum ein Pokemon, das sicher in Lohgock einwechseln konnte ohne enormen Schaden zu nehmen. Durch Vakuumwelle kann es auch im Endgame schnellere Pokemon aus dem Weg räumen, sofern diese schon angeschlagen sind. Außerdem nimmt es die Counter von Traunmagil wie z. B. Registeel aus dem Spiel.


      Mismagius @ Leftovers
      Ability: Levitate
      EVs: 6 HP / 252 SpA / 252 Spe
      Timid Nature
      IVs: 3 Atk / 30 Def / 30 SpA / 30 SpD / 30 Spe
      - Taunt
      - Nasty Plot
      - Shadow Ball
      - Hidden Power [Fighting]
      Der zweite Star des Teams. Es war unglaublich wertvoll gegen defensivere Pokemon, die durch Verhöhner ihre ganzen Supportmoves nicht einsetzen konnten. Traunmagil konnte sich in der Zeit mit Ränkeschmied boosten und im Anschluss trifft man mit Spukball und Kraftreserve Kampf zumindest mal jedes Pokemon neutral. Speziell hält es einiges aus und mit 105 Base Init ist es auch schneller als die meisten gegnerischen Pokemon. Traunmagil konnte oft große Lücken in die gegnerischen Teams reißen.

      The post was edited 2 times, last by goldjunge ().

    • Ich nehme mir jetzt einfach mal die Freiheit und poste hier auch mein Regen-Team, das in seiner Zusammensetzung ebenfalls bereits vor 10 Jahren entstanden ist und nur zweimal knapp gegen eneco226 verloren hat. Lediglich ein paar EVs und einzelne Attacken habe ich vor dem Turnier bzw. währenddessen aktualisiert.
      Die Spielweise ist ziemlich geradlinig: Regen rausholen, mit Kabutops, Saganabyss und/oder Kappalores das gegnerische Team anschwächen, ein zweites Mal Regen holen und dann idealerweise finishen.




      Was (Electrode) @ Damp Rock
      Ability: Static
      EVs: 252 Atk / 100 SpA / 156 Spe
      Naive Nature
      - Taunt
      - Rain Dance
      - Thunder
      - Explosion

      Klassischer Regen-Support-Lead: Mit Verhöhner ggf. den Gegner am Tarnsteine legen (oder an ähnlich nervigem Zeug) hindern. Eine Standard-Kombination danach ist Regentanz → je nach Möglichkeit Donner → Explosion für maximalen Schaden und dann die Einwechslung eines der Sweeper. Man kann Lektrobal aber auch aufheben, z.B. wenn man predictet, dass der Gegner die Explosion mit seinem Geist-Typ predictet...




      ist (Uxie) @ Damp Rock
      Ability: Levitate
      EVs: 252 HP / 252 Def / 4 SpD
      Relaxed Nature
      IVs: 0 Spe
      - Stealth Rock
      - Rain Dance
      - U-turn
      - Psychic

      Ein weiterer Regen-Supporter, der gleichzeitig auch als defensiver Pivot dient und außerdem Tarnsteine legen kann. Notfalls kann Selfe auch eingewechselt werden, wenn das Lead-Matchup ungünstig ist. Minimaler Speed in Kombination mit Kehrtwende erzeugt Momentum, um nach einem Regentanz einen der Sweeper unbeschadet aufs Feld zu bekommen. Alternativ ist statt Kehrtwende auch Memento-Mori spielbar (das schafft eine Setup-Gelegenheit für Kabutops), ich bevorzuge aber Kehrtwende, damit Selfe mehrmals eingewechselt werden und den Regen aufsetzen kann.




      eigentlich (Kabutops) @ Life Orb
      Ability: Swift Swim
      EVs: 72 HP / 252 Atk / 184 Spe
      Adamant Nature
      - Swords Dance
      - Waterfall
      - Stone Edge
      - Aqua Jet

      Der physische Sweeper. Wenn Kabutops im Regen einen freien Schwerttanz bekommt, kann das ziemlich tödlich für den Gegner enden. :hihi: Auf dem zweiten Slot kann man für noch mehr Schaden Nassschweif spielen und auf dem dritten Kreuzschere, wenn man weiß, dass der Gegner Kappalores hat. :stolz: Wasserdüse ist nützlich gegen andere Prio-User und als "letztes Mittel", falls kein Regen mehr vorhanden ist.




      Menci (Gorebyss) @ Life Orb
      Ability: Swift Swim
      EVs: 4 HP / 252 SpA / 252 Spe
      Modest Nature
      IVs: 2 Atk / 30 SpA
      - Surf
      - Ice Beam
      - Hidden Power [Grass]
      - Psychic

      Ein spezieller Sweeper. Für noch mehr Schaden kann man Hydropumpe statt Surfer und für NOCH mehr Schaden Wahlglas spielen. :D




      Rain (Ludicolo) @ Life Orb
      Ability: Swift Swim
      EVs: 32 Atk / 252 SpA / 224 Spe
      Mild Nature
      IVs: 29 HP
      - Surf
      - Energy Ball
      - Ice Beam
      - Focus Punch

      Der zweite spezielle Sweeper. Meiner Erfahrung nach ist Kappalores extrem wichtig, falls der Gegner viele Wasser- und Pflanzen-Mons spielt (Gruß an eneco ^^). Mit Power-Punch kann man gegnerische Chaneiras überraschen, die meinen, dass sie Kappalores wallen könnten. :hihi:




      ??? (Lanturn) @ Damp Rock
      Ability: Volt Absorb
      EVs: 40 HP / 252 SpA / 216 SpD
      Modest Nature
      IVs: 0 Atk
      - Rain Dance
      - Hydro Pump
      - Thunder
      - Thunder Wave

      Ein weiteres Support-Mon, das Regen holen, spezielle Attacken abfangen und auch ganz gut austeilen kann. Donnerwelle im letzten Slot ist ganz nett, weil Lanturn langsamer als die meisten seiner Gegner ist und außerdem nützlich, falls einer der Sweeper mal ohne Regen dasteht. Alternativen sind hier Eisstrahl statt Donnerwelle und weniger SpA zugunsten einer maximalen speziellen Defensive mit einem stillen Wesen.

      The post was edited 1 time, last by Mayhaw ().

    • @Mayhaw Einem 10 Jahre alten Team hättest du durchaus ein eigenes Topic zusprechen können! :D
      Beide Teams gefallen mir sehr. 10 Jahre machen halt was her, was Optimierung angeht :D
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.