Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Spiel 93 Werwolf Special Wunschrollen Sandmännchen Märchenwaldbewohner Wolfssieg

    • Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sorry, dass ich nicht mehr geschrieben habe, ich dachte, ich komme früher aus dem Training zurück. Meine Wahl wäre aber trotzdem bei Gravity geblieben.

      Ich würde nach der Runde gerne von Mayhaw wissen, welche Rolle er bei mir vermutet hat, denn in Runde 1 habe ich eigentlich keine Andeutungen darauf gemacht :ka:

      $x_{1,2} = \frac{-b\pm\sqrt{b^2 - 4\cdot a\cdot c}}{2a}$
    • Nacht 4

      Herr Fuchs du hast die Gans gestohlen gib sie wieder her, gib sie wieder her.......

      Herr Fuchs hatte versucht Elsterchens Truhe zu öffnen, das durfte nicht ungestraft bleiben, fanden die restlichen Märchenwaldbewohner.

      Gravity 3: Kateba, Mayhaw, Snomva
      Snomva 1: Gravity

      So wurde Herr Fuchs alias Gravity an den Pranger gestellt und man wollte ihm den Fuchsschwanz abschneiden. Aber er war unschuldiger Prinz und musste deswegen nicht zu Dr. Pille




      Die Nacht 4 beginnt


      bis morgen 20:30

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • vorgezogene Nacht 4

      >nuff nuff nuff, irgendwie haben wir uns alle seit anfang an stetig getäuscht :( < jammerte Frau Igel
      > ja das hat man davon wenn man Schnatterinchen nicht den Schnabel zuklebt und dem Buddelflink nicht ständig in seinen unterirdischen Gängen auf die Spur kommen kann, der ist einfach zu flink< tröstete Herr Fuchs

      insgeheim lachten sich Schnatterinchen und Buddelflink ins Fäustchen >die haben wir gaanz schön veräppelt< nag, naag naag
      >..aber eigentlich tun mir die anderen echt leid - wollen wir gemeinsam mit den letzten Beiden noch zu Puppendoktor Pille gehen und unsere anderen Freunde dort besuchen und sehen, ob sie wieder genesen sind?<
      > Gute Idee< grunzte Buddelflink und klaute sich ruckzuck einen großen Handwagen von Herrn Fuchs, den er (natürlich selbst erfunden hatte) und fuhren zu den beiden, um sie einzuladen.

      Frau Igel alias Kateba (blinder Maulwurf) und
      Herr Fuchs alias Gravity (Prinz) ergaben sich und verziehen den Beiden

      Mayhaw dem Vollstrecker und Snomva dem Knurrer


      und so ging wieder ein großes Abenteuer zu Ende

      Wolfssieg


      Zum Abschluß kann man noch erzählen, wie es damals war:
      Es gab das Kloo auf halber Treppe oder sogar nur das Plumpskloo. Fernsehen wenn überhaupt in jedem 5. Haushalt damals und dann nur schwarz - weiß.
      Wir sollten uns mehr und mehr glücklich schätzen und auch die kleinen Dinge im Leben mehr genießen und wertschätzen und auch öfter mal verzeihen - dies sollte eine liebevolle Botschaft sein.



      Ich hoffe, das Spiel hat euch trotz dem (aufgrund von zuviel Wolfsrollenwünschen) etwas unbalanctem Spiel Spaß gemacht. Es sollte ja auch nur als Anstoß gedacht sein, dass hier wieder mal gespielt wird.
      ♥ Eure SL Shaty

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥

      The post was edited 1 time, last by Shatala ().

    • Ich dachte mir schon, dass Silva ein Wolf ist, aber mit Mayhaw hatte ich nicht gechnet. Dachte eher an eine Grav+Silva Kombi, in der Grav tunlichst versucht als knurrer zu sterben, so stark wie er versuchte gelyncht zu werden. Bekam dann in der Totenkonvi die Info, dass dem offenbar nicht so ist.

      Gute Arbeit und Wölfe und Jaru darf sich in Zukunft auf viele TP1 votes von mir auf ihn freuen!

      (aggro prinz, best Prinz btw.)

      E: Aber ja, hat Spaß gemacht.
    • Ein wenig möchte ich aber auch darum bitten: ♥
      nennt bitte nicht alte Namen, denn es war mir selbst echt ein Schweres, die Namen, die ihr ewähnt zuzuordnen. Denkt da auch mal an z.B. Neulinge, die versuchen Spiele nachzulesen oder andere (wie mich) die lange nicht anwesend waren. Ich konnte die Namen Silva, Heiteira, Jabberwocky nur über Zusammenhänge feststellen, was einem Nicht-SL und/oder Neuling schwer fallen würde.

      Auch einen Lynchvote auf Pfeil muss ich nicht werten, kein SL muss englisch können :lol:

      Sig erstellt von Diadingsbums aus Finsterkatzen.com ♥
    • Fazit und Frust ablassen: Das Balancing diese Runde war nicht gut, aus genau dem Grund, den man sehen konnte: Die Wölfe konnten zu schnell zu viele Dorfbewohner töten und die Rollen der Dorfbewohner konnten das nicht aufheben. Selbst mit dem Glück der Bürger (Knurrer knurrt das Waisenmädchen an, Vollstrecker erwischt den Prinz) gab es nichts, was den Nachtkill der Wölfe aufheben konnte. Selbst wenn wir die Wolfsrollen außer Acht lassen, steht es nach der ersten Nacht 5:3 und die Bürger dürfen es sich nicht erlauben, am Tag einen Bürger zu hängen, denn dann steht es am nächsten Tag 3:3 und die Bürger können, selbst wenn sie jeden Tag einen Wolf hängen, nicht mehr gewinnen.

      Ich bin außerdem frustriert von meiner Rolle. Der blinde Maulwurf hat drei Fähigkeiten:
      1. Er erfährt in ungeraden Nächten, ob es noch andere Maulwürfe gibt
      2. Er erfährt in geraden Nächten, was eine Wolfsrolle macht, und welche Rolle die Person hat, auf die es angewendet wird
      3. Er hat am Tag keine Stimme
      Der erste Teil hatte keinen Effekt. Ich wusste zwar, dass es keinen zweiten Maulwurf gab, aber das war es dann auch schon. Mit einem zweiten Maulwurf oder einem Tagelöhner hätte das spannender werden können.
      Der zweite Teil hat bei diesem Balancing auch nichts gebracht, denn ini der Nacht aktiv sein konnten der Zaubermeister (okay, dann erfahre ich, dass ein ZM und ein Seher mitspielen, und die Rolle, die gecheckt wurde, aber das bringt nichts, weil ich das nicht zuordnen kann), der Vollstrecker (das erfahre ich am Tag darauf sowieso, und irgendetwas ändern kann ich auch nicht) und der Knurrer (das erfahre ich sowieso, und das war auch das, was ich in Nacht 2 erfahren habe)
      Also war der einzige Effekt, den ich wirklich hatte, dass ich keine Stimme am Tag habe - das hat das Problem von oben aber nur noch verschärft.

      Nachdem ich jetzt den Frust abgelassen habe, möchte ich den Wölfen gratulieren, vor allem Mayhaw. Du warst für mich fast sicher der letzte Bürger, bis ich erfahren habe, dass Gravity der zweite Prinz war. Und ja, mein Post jetzt am letzten Tag war einfach nur zur Verwirrung da, dass ihr vielleicht glaubt, dass ich der Angsthase bin und nicht mich, sondern den zweiten Angsthasen angreift. Mir war klar, dass das Spiel eigentlich nur noch von Zocker + Angsthase gewonnen werden konnte und habe gehofft, dass ihr vielleicht eure Stimmen aufteilt - besser als Aufgeben war es.

      Und danke an Shatala und Tonja fürs Leiten, schön, dass mal wieder eine Runde zustandegekommen ist.

      Kateba out

      $x_{1,2} = \frac{-b\pm\sqrt{b^2 - 4\cdot a\cdot c}}{2a}$
    • Joar das Setzung hat von Anfang an keinen Bürgersieg zugelassen. Wobei ich mich schon Frage warum. Wenn man mir schon eine Rolle aussucht, weil ich zu "spät" war, Frage ich mich warum man das Balancing nicht anpasst.
      Es fehlen Stimm oder Schutzrollen? Warum gibt man mir dann den Seher... ach ja weil ein Zaubermeister vorkommen musste. Ist nicht so als hätte man da aber etwas dran drehen können. Und sorry aber die Kritik muss sein. Wenn man schon sagt es wurden aich zum Teil nicht so tolle Rollen gewünscht. Ich durfte nicht wünschen. Also warum dann den Seher? Wenn man doch sieht, dass Schutzrollen fehlen?
      Kann ich halt nicht wirklich nachvollziehen.

      Naja aber abseits vom Balancing hat mich die Rundeabsolut enttäuscht. Und damit mein ich nicht die Vorbereitung oder Spielleitung.

      Wie auffällig muss ein Wolf sich eigentlich für seinen Kill feiern, damit er gelyncht wird?
      Mayhaws erster Post war so sehr geheuchelt, dass ich schon gehofft hätte, dass ihn jemand mal verdächtigt. Er hat sich direkt verraten und es fällt nicht auf :/

      Ach und bin ich eigentlich so eine große Gefahr, dass selbst wenn ich schreibe "ich bin nicht so aktiv" man doch noch Geiern muss? Ich hab Termine verschoben um mitspielen zu können. Danke fürs nichts. Es ist jedes Mal das gleiche. Ich glaub ich könnte ankündigen komplett afk zu sein und man würde mich immer noch Nacht 1 töten.
      Immerhin war es eine schwache Rolle, die gestorben ist und die Runde war eh rechnerisch kaum gewinnbar.

      Hoffe ihr schafft es weitere Runden auf die Beine zu stellen.

    • YunTakeo wrote:




      Wie auffällig muss ein Wolf sich eigentlich für seinen Kill feiern, damit er gelyncht wird?
      Mayhaws erster Post war so sehr geheuchelt, dass ich schon gehofft hätte, dass ihn jemand mal verdächtigt. Er hat sich direkt verraten und es fällt nicht auf :/

      Ach und bin ich eigentlich so eine große Gefahr, dass selbst wenn ich schreibe "ich bin nicht so aktiv" man doch noch Geiern muss? Ich hab Termine verschoben um mitspielen zu können. Danke fürs nichts. Es ist jedes Mal das gleiche. Ich glaub ich könnte ankündigen komplett afk zu sein und man würde mich immer noch Nacht 1 töten.
      Immerhin war es eine schwache Rolle, die gestorben ist und die Runde war eh rechnerisch kaum gewinnbar.

      Hoffe ihr schafft es weitere Runden auf die Beine zu stellen.
      Könntest du den Beitrag einmal zitieren und hervorheben woran du das rauslesen konntest?

      Und ansonsten hast du meine Zustimmung, mal vom Seher statement abgesehen, das sehe ich auf die Rolle an sich bezogen ganz und gar nicht so. Du hast da einfach eine andere Sichtweise, weil du anders als fast jeder hier so mancher keine Rolle benötigst, um die Fraktion eines Spielers herauszufinden.

      Dasselbe (mit dem früh sterben) gilt ja auch für Tonja und ist mir noch gut in Erinnerung geblieben. Dann sollte man doch lieber gleich nen random kill machen anstatt auf die üblichen verdächtigen bei solchen ersten runden. Wenn das so weitergeht dürftest du in der noch theoretisch nächsten Runde wieder ein wenig länger leben dürfen, nur um in der darauf wieder als passables NP1 Opfer zu gelten - sofern du denn nicht Wolf bist, aber wie das gerne weitergeht kennen wir ja (sieh das eher als eine Info an den Rest)
    • @Kateba Ach du warst der Maulwurf? Oh je, ich hätte ja gehofft, das der andere Bürger wer auch immer das am Ende gewesen wäre wenigstens der Angsthase oder der Zocker gewesen wäre, ich hab irgendwie versucht beides ein bisschen vorzugaukeln. Aber ich hab es auch schon in meine Konfi geschrieben, ist ein bisschen Blöd wenn man auf massive Fehler der Wölfe angewiesen ist und dazu noch ein 50:50 gewinnen muss, bei dem man nicht mal weiß ob man die Richtige wahl trifft.
      Aber letztendlich wäre deine Stimme also eh egal gewesen :c


      Meine Wunschrollen waren ja der Prinz, der Vigilant und der Vollstrecker, einfach weil ich entweder relativ lange so die möglichkeit hätte relativ lange zu leben oder im Falle eines Todes noch die Möglichkeit zu haben viel Schaden anzurichten :ka:


      Zu meinem Befinden während der Runde:
      Finde die WW Runden ansich jedes mal ziemlich anstrengend was vllt daran liegt, dass ich ein ziemlich harmoniebedürftiger Mensch bin und das ständige Argumentieren mit möglichem Tod etc. für meine Nerven manchmal zu viel ist xD Mit dem Prinz hat das eigentlich ganz gut geklappt, bis ich gesehen habe das Saikx auch Prinz ist, da hab ich mir direkt gedacht och ne entweder verrenne ich mich jetzt oder es wird zäh ihn los zu werden. War dann letztlich auch etwas anstrengend. Finde das Leiten einer Runde da dann doch entspannter.

      Zu der Geschichte von @Shatala ich kenne die meisten Figuren auch vom Sandmänchen (weiß gar nicht ob es das Thema auch außerhalb vom Sandmännchen gibt lol) aber als kleines Kind konnte ich damit irgendwie nicht so viel anfangen, das war mir immer etwas zu wirr, jetzt aber glaube ich habe ich durch die Runde etwas mehr von dem Hintergrund verstanden, danke hierfür :D
    • Vieles ist schon in der Totenkonvi geschrieben worden. Ich schreibe im Thread, damit es für alle nachlesbar bleibt.

      Gravity wrote:

      Bin btw auf die Rollenwünsche von euch gespannt, glaube das könnte nach der Runde noch interessant sein :D
      Dämon, Schlitzer und Vollstrecker. Und ja, ich habe mir absichtlich nur Wolfsrollen gewünscht, weil ich ein Wolfsspiel wollte nach 13 Bürger- und 3 Wolfsrunden, von denen ich eine Tagelöhner war und eine in TP2 gekillt wurde. Habe nachgefragt, ob das erlaubt ist. Es war. Sonst hätte ich den Vollstrecker zu irgendeiner Bürgerrolle geändert. Waisenmädchen oder so.

      Kateba wrote:

      Ich würde nach der Runde gerne von Mayhaw wissen, welche Rolle er bei mir vermutet hat, denn in Runde 1 habe ich eigentlich keine Andeutungen darauf gemacht
      Den Maulwurf tatsächlich. Du hattest in deinen ersten zwei Posts so einen Fokus auf den negativen Stimmrollen, dass ich mir dachte, dass du selbst eine hast. Der Zocker fiel raus, weil du den nicht ganz richtig beschrieben hast. Zum Maulwurf passte dann auch, dass du nicht gewählt hattest.

      Kateba wrote:

      Fazit und Frust ablassen: Das Balancing diese Runde war nicht gut
      Ich fand es auch sehr pro-Wölfe. Wäre schön gewesen, wenn wir nur zu zweit gewesen wären. Zum Balancing vgl. Shatalas Beschreibung der Problematik in der Totenkonvi.

      Kateba wrote:

      Nachdem ich jetzt den Frust abgelassen habe, möchte ich den Wölfen gratulieren, vor allem Mayhaw.
      Danke! Hat ganz gut geklappt, dass ich nicht verdächtigt wurde. War wahrscheinlich mit auch der Tatsache geschuldet, dass sich andere aufeinander eingeschossen hatten.

      YunTakeo wrote:

      Wie auffällig muss ein Wolf sich eigentlich für seinen Kill feiern, damit er gelyncht wird?
      Mayhaws erster Post war so sehr geheuchelt, dass ich schon gehofft hätte, dass ihn jemand mal verdächtigt. Er hat sich direkt verraten und es fällt nicht auf :/
      + @Saikx Ich denke, dass es um diesen Teil geht:

      Mayhaw wrote:

      ... Aua. Das ist ein herber Verlust. Yun als Spieler zu verlieren, dann noch den Seher und das alles in einer Person. :/
      Ich habe versucht, mich in die Gedanken eines Bürger-Mayhaws zu versetzen, der sieht, dass a) Yun und b) der Seher gefressen wurde. Du interpretierst das als "ich feiere mich". Ich gebe zu, dass ich die Nachricht des toten Sehers gerne gesehen habe. Ob das meinen Post entscheidend beeinflusst hat und ob ich das als Bürger anders geschrieben hätte, weiß ich nicht. Kann sein. Auf jeden Fall WÄREN es meine Gedanken als Bürger gewesen.

      YunTakeo wrote:

      Ach und bin ich eigentlich so eine große Gefahr, dass selbst wenn ich schreibe "ich bin nicht so aktiv" man doch noch Geiern muss? Ich hab Termine verschoben um mitspielen zu können. Danke fürs nichts. Es ist jedes Mal das gleiche. Ich glaub ich könnte ankündigen komplett afk zu sein und man würde mich immer noch Nacht 1 töten.
      Von verschobenen Terminen wusste ich nichts.
      Folgendes waren so etwa meine Überlegungen:
      • Cool, endlich Wolf, das möchte ich gerne gewinnen
      • Wer sind die Bürger? Aha, [Bürgerliste]
      • Mit dir hätte ich ja ziemlich gerne im Rudel gespielt
      • Wie gewinnen wir das? Gegen dich auf Dauer bestimmt nicht, siehe meine letzte Wolfsrunde
      • Gibt es irgendwelche Schutzrollen? → Nein
      • Folglich: Du wärest schon ein ganz gutes Nachtziel
      • Welche der Spieler haben in der letzten Runde mitgespielt? → Snomva, Arrow, Yun, ich
      • Snomva und ich sind Wölfe, also bleiben nur Arrow und du als Nachtopfer
      • Du bist tatsächlich? leider? die größere Gefahr, also schlage ich dich vor
      Eine weitere Überlegung dann noch, als ich krank war: Kannst du für mich einspringen und so doch noch mitspielen? Hab ich auch so vorgeschlagen, ging dann aber nicht wegen deiner Rolle.
    • Da zumindest ja so viel über die Runde diskutiert wird, was haltet ihr denn von einer weiteren Runde? Gern nochmal mit Wunschrollen oder halt normal und dann als Teilblinde Runde? Habe das Gefühl, dass Rollenrätseln gefällt euch ganz gut :3


      Muss auch nicht jetzt sofort sein, wenn in 1 oder 2 Wochen ect. besser passt.

      Banner made by Wichtel
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.