Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters: Folge 27

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pocket Monsters: Folge 27

      Filb.de-News #4539 von Buoysel am 05.07.2020 um 13:35 Uhr
      Bild aus der Folge

      Am heutigen Anime-Sonntag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters. In unserem Episodenguide findet ihr eine Bildergalerie dazu:

      Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki.
      Die Vorschau auf die nächste Folge (めそめそメッソン Mesomeso Messon) findet ihr auf der offiziellen Webseite von TV Tokyo.

    • Roy tat mir in dem Kampf leid, er dominiert den ganzen Kampf aber Delion weiß von Anfang an das er gewinnen wird und tut das auch mit quasi einer Attacke. Man hat Delion bisher nur Drachentrainer serviert, wer ist der nächste, Dragan oder sogar Lilia? Letztere ist natürlich ein Witz, wäre ja ne Frechheit wenn sie in dem Rang kämpfen würde, Ingame-Lilia schon aber nicht Anime-Lilia.

      Porenta und Riolu ergänzen sich charakterlich ganz gut und der Kampf der beiden zeigte nochmal einen Low-Level Grad. Dragoran und Gengar wären mit Porenta wohl schlitten gefahren weshalb das mit Riolu super passte.

      Memmeon wirkt durch die Vorschau für mich tatsächlich so als wäre es eher ein Pokemon für Go.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Nuzlocke vorbei.
    • Also ich glaub mit dem heutigen Fang für Ash kann man sagen, dass die Serie ab jetzt einfach nur noch unberechenbar ist, und man nicht mehr sagen kann, was passieren wird. Das Ash oft Pokemon desselben Typs im Team hat wie man in Einall (Ottaro, Mebrana, Serpifeu, Matrifol etc.), Orange Islands (Schiggy und Lapras) und Kalos (2 Dachen, 3 Vögel) ist ja nichts neues, aber bei Kalos war der Faktor noch, dass man Resladero mehr zu einem Kampfpokemon und UHaFnir mehr zu einem Drachen trainiert hat, weswegen das gut funktionierte. Da ich dachte, dass Riolu, später Lucaro Ashs Hauptkampfpokemon wird, bin ich gespannt zu sehen wie divers das später mit Lauchzelot wird. Dann würde Kubfu ja nichts mehr im Wege stehen für Ash ;)

      Und Sania und Roy <3 beides tolle Charaktere. Ich hab mich mega auf ihr Debut gefreut.

      vielleicht bekommt Go auch alle 3 Galar Starter und Ash gar keinen. Wenn man sichs recht überlegt muss Go Memmeon und Chimpep für seinen Dex früher oder später eh fangen.
    • Also das Porenta ist überraschend, aber eine echt interessante Idee für Ashs Team.
      Es verkörpert in seiner entwickelten Form ja die Region nahezu perfekt mit seinem Laubschild und seiner naja Lauchlanze.
      So wie er allerdings Riolu fördert und fordert, da würde es mich gar nicht mal mehr überraschen, wenn es sich nicht in ein normales Lucario entwickeln würde... just saying.
    • coole Folge

      Ich kann mich noch nicht entscheiden ob ich Galar porenta nice finde oder nicht. Ich mochte seinen Battle Style gar nicht. Allerdings ist Lauchzelot mein Lieblings Gen 8 Mon und ich liebe es dass der Anime weiterhin überrascht. Also mal abwarten.
      Was ich auf jeden Fall sagen kann ist dass ich mich immer mehr in Riolu verliebe. Es ist super süß, immer dabei aber gleichzeitig arbeitet es hart daran stärker zu werden.
      Lucario ist eh schon eines der coolsten Mons überhaupt aber ich liebe Riolu auch schon vom Charakter. Der Kleine hat noch so viel vor sich und ich will mehr von ihm sehen.
      Hoffentlich wird er Ashs Ace dann ranked der sich locker für mich unter den Top 10 Ash Pokemon ein und sowas hab ich noch nie so früh über ein Mon gesagt.

      Roy und Sania waren auch super. Bin gespannt wie sie das mit Galars Geschichte weiter erzählen. Ich denke ja Ash wird mit Zacian am Ende zu tun haben und Go mit Zamazenta.

      Memmeon wird wohl jetzt überraschenderweise von Go gefangen. Aber mal sehen ob Chimpep bei Ash landet. Im Abspann ist es ja bei den Ash Mons zu sehen. Mal abwarten.
      Aber ich frage mich wie sie dann weiter machen wollen. Fängt Ash diesmal endlich wieder mehr als 6 Mons? Werden wir trotzdem alte wieder sehen? Solange alle Mons ihre Time to shine kriegen fände ich das super!
    • ashfan wrote:

      Also ich glaub mit dem heutigen Fang für Ash kann man sagen, dass die Serie ab jetzt einfach nur noch unberechenbar ist, und man nicht mehr sagen kann, was passieren wird. Das Ash oft Pokemon desselben Typs im Team hat wie man in Einall (Ottaro, Mebrana, Serpifeu, Matrifol etc.), Orange Islands (Schiggy und Lapras) und Kalos (2 Dachen, 3 Vögel) ist ja nichts neues, aber bei Kalos war der Faktor noch, dass man Resladero mehr zu einem Kampfpokemon und UHaFnir mehr zu einem Drachen trainiert hat, weswegen das gut funktionierte. Da ich dachte, dass Riolu, später Lucaro Ashs Hauptkampfpokemon wird, bin ich gespannt zu sehen wie divers das später mit Lauchzelot wird. Dann würde Kubfu ja nichts mehr im Wege stehen für Ash
      Schwer zu sagen. Galar-Porenta/Lauchzelot ist aber das perfekte Pokemon um als Kampf-Pokemon als nicht Kampf-Typ durchzugehen. Lauchzelot wird niemals den Kampfstil eines normalen Kampf-Typen haben, nicht den eines Wie-Shu, Lucario, Karadonis ect.. Man wird wohl mehr gebrauch von seinen Waffen machen als von seinem eigentlichen Typen. Ich denke also das Lauchzelot und Lucario vergleichbar mit der XY Konstellation ist, Dakuma und Riolu sich aber zu ähnlich wären da beide zu sehr Kampf-Typ wären.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Nuzlocke vorbei.
    • Charaxas wrote:

      Schwer zu sagen. Galar-Porenta/Lauchzelot ist aber das perfekte Pokemon um als Kampf-Pokemon als nicht Kampf-Typ durchzugehen. Lauchzelot wird niemals den Kampfstil eines normalen Kampf-Typen haben, nicht den eines Wie-Shu, Lucario, Karadonis ect.. Man wird wohl mehr gebrauch von seinen Waffen machen als von seinem eigentlichen Typen. Ich denke also das Lauchzelot und Lucario vergleichbar mit der XY Konstellation ist, Dakuma und Riolu sich aber zu ähnlich wären da beide zu sehr Kampf-Typ wären.
      Da geb ich dir Recht, allerdings darf man nicht vergessen, dass Dakuma bzw. wenn es sich entwickelt Wulaosu auch einen Wasserstil adaptieren kann, was ich mir perfekt vorstellen könnte, wenn Ash Memmeon in der nächsten Folge eben nicht fängt und der Wasserstarter somit zu Go geht. Zumal Lucario auch noch Stahl Elemente hat, also könnte das theoretisch funktionieren. Anders hoff ich noch inständig auf Despotar und Latias für Ash. Letzteres allein schon deshalb, um gegen Tobias Latios eine faire Revanche anstreben zu können. Ab dem jetztigen Zeitpunkt denke ich, hat Ash Möglichkeiten jegliches Legi zu fangen und zu trainieren, solangs nicht übermäßig starke und große sind wie z.B Rayquaza oder Arceus
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.