Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pokémon Snap feiert seinen 20. Geburtstag

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pokémon Snap feiert seinen 20. Geburtstag

      Filb.de-News #4570 von Givrali am 15.09.2020 um 00:00 Uhr

      Heute vor 20 Jahren, am 15.09.2000, erschien erstmals Pokémon Snap für den Nintendo 64.

      In Pokémon Snap schlüpft der Spieler in die Rolle von Todd, um ein perfektes Foto von allen Pokémon zu schießen. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Orte, wo man verschiedene Pokémon antreffen kann, zu diesen gehören der Strand, der Tunnel, der Vulkan, der Fluss, die Höhle, das Tal und die Farben-Wolke.

      Die geschossenen Bilder werden von Professor Eich bewertet, der Spieler kann dabei selbst entscheiden, welches er dem Professor zeigen möchte. Bei der Bewertung wird auf die Größe des Pokémon geachtet, die Pose, die Technik des Fotografen und mögliche Boni. So kann das Foto entweder positiv oder aber auch negativ bewertet werden, was sich in der Punktevergabe widerspiegelt.

      Jedes Pokémon in Pokémon Snap hat eine maximale Anzahl von Punkten, die erreicht werden kann, so sind z. B. Bisasam 5.380 Punkte, Glumanda 5.730 Punkte, Schiggy 5.260 Punkte, Pikachu 8.000 Punkte, Evoli 4.500 Punkte und Mew 10.000 Punkte zugeordnet.

      Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Pokémon Snap!

      Bonus: Am 17.06.2020 wurde bekanntgeben, dass ein Remake - New Pokémon Snap - in Arbeit ist.

    • Ich selbst habe Snap nie selber besessen, einfach weil ich keine N64 hatte, habe es aber bei einer Freundin spielen können,die es hatte.
      Das Spiel hat mir, wenn ich es gespielt habe immer Spaß gemacht und ich freue mich auch auf die neuauflage. Mit New Pokémon Snap.
    • Pokémon Snap ist schon irgendwie ein faszinierendes Phänomen: Das Spielprinzip ist unglaublich flach. Man kann sich nicht bewegen und auch nicht bremsen (und Beschleunigen geht nur mit einem bestimmten Item). Wenn man ein Level mehrmals erneut startet, dann läuft es also praktisch immer gleich ab, ausser man löst bestimmte Ereignisse aus, aber das führt auch nur dazu, dass man ein neues Teilgebiet erreicht, welches jedes Mal genau gleich ist. Zudem gibt es nur 3 Items mit denen die Pokémon interagieren können, damit man danach die eine Aktion machen kann, die das gesamte Spiel ausmacht: Fotos von den Pokémon zu schiessen.

      Klingt eigentlich nach einem langweiligen Spiel, oder? Aber trotzdem hat mir das Spiel verdammt gut gefallen, als ich es vor 15 - 20 Jahren zusammen mit meinem Bruder gezockt habe. Für damals, war die Grafik einfach wundervoll und es hat Spass gemacht, in jedem Level (auch wenn es nur 6 bzw. 7 sind) alle Geheimnisse zu entdecken. Und irgendwann hat man dann wieder von Freunden und deren Bekannten erfahren, wie man die Entwicklung von XYZ auslösen kann oder einen geheimen Abschnitt im Level ABC freischalten kann und man musste das dann sofort ausprobieren und hatte danach noch mehr zahlreiche Stunden Spass und man hat dann versucht, selbst noch weitere Geheimnisse zu entdecken, indem man wirklich jeden Winkel jedes Levels gründlich absucht. Damals war das Internet auch noch nicht überall angekommen, also mussten wir vieles wirklich selbst entdecken und genau das machte auch den Reiz des Spiels aus.

      Und das ist wirklich das Phänomen, das ich meine: Das Spielprinzip ist eigentlich extrem eintönig, aber trotzdem war das Spiel für mich damals so unterhaltsam, dass ich ausschliesslich positive Erinnerungen daran habe. Ich hoffe mal, dass New Pokémon Snap das Spielprinzip etwas ausbaut, aber trotzdem den Charme des ersten Teils beibehält. Pokémon Snap ist auch heute noch ein ziemlich beliebtes Spiel und der Nachfolger tritt da in grosse Fussstapfen.

      Auf jeden Fall: Alles Gute zum Geburtstag, Pokémon Snap.

      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Pokémon Snap war schon ein tolles Spiel und hatte viele coole Momente zu bieten und Dinge zu entdecken. Es war damals ziemlich spaßig, Pokémon in ihrem natürlichen Umfeld zu erleben, zu sehen wie sie auf Items reagieren und sie zu fotografieren. Leider war es aber sehr kurz. :(

      Kyra-san wrote:

      Hate es leider selber nie spielen können, da keine N64, aber ich freue mich schon auf das Remake.
      New Pokémon Snap wird kein Remake, sondern ein vollkommen neues Spiel! ;)

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.