Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nintendo veröffentlicht neue Verkaufszahlen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • brixboy wrote:

      Nach deiner Zensurlogik dürfte man diese Wörter gar nicht mehr aussprechen, selbst wenn es nur zur Anschauung dient, um zu benennen was gemeint ist.
      Das stimmt. Man darf diese Kraftausdrücke hier nicht reinschreiben, selbst nicht als exemplarisches Beispiel.

      brixboy wrote:

      Zum einen wurden diese nur als Beispiel aufgeführt und zum anderen nicht mal richtig ausgeschrieben, da alle Vokale weggelassen wurden. :) Ist also am Ende fast schon Interpretationssache ;
      Bei einem Wort ja. Das andere hast du komplett ausgeschrieben. Du darfst allerdings auch nicht auf diese Weise versuchen eine Zensur zu umgehen.

    • Dante2009 wrote:

      [...]Fast 25 Jahre später hat man es nicht geschafft diesen Umstand zuverbessern.[...]
      Ohhh ja, das ist ein riesiges Problem an GF. Bis zur dritten Generation wurde die gleiche KI verwendet, die bis heute hin nicht sonderlich weit verbessert wurde.
      Mit der 6. Generation, so wie ich es bereits ansprach, merkte man ganz besonders, dass GF nicht wirklich viel Erfahrung hat, besonders wenn es um 3D geht. Deswegen wundert es mich auch groß, dass nicht Leute von anders wo her, die Gamedesign und ähnliche relevante Fächer studiert haben, eingestellt werden. GF und TPC haben das Geld und es würde die Qualität der Spiele in eine positive Richtung steuern.
      Viele einschlägig Ausgebildete würden sich die Finger um einen Job bei GF schlecken, aber gut, da sind japanische Firmen teils sehr kompliziert, da diese nicht gerne Leute von wo anders einstellen (War ja anscheinend schon schwierig genug mit dem neuen Lead Designer). Langsam wird es aber auch für die Japaner Zeit, die xenophobe Haltung aufzugeben, besonders in der Spieleindustrie.

      Das verlinkte Video werde ich mir auf jeden Fall später anschauen, es klingt auf jeden Fall sehr interessant.
    • nacch0 wrote:

      Viele einschlägig Ausgebildete würden sich die Finger um einen Job bei GF schlecken, aber gut, da sind japanische Firmen teils sehr kompliziert, da diese nicht gerne Leute von wo anders einstellen (War ja anscheinend schon schwierig genug mit dem neuen Lead Designer). Langsam wird es aber auch für die Japaner Zeit, die xenophobe Haltung aufzugeben, besonders in der Spieleindustrie.
      Ich glaube hier ist Xenophobie weniger das Problem, sondern eher einfach die hohe Mauer, die sich vor einem stellt, wenn man in Japan arbeiten möchte. Neben dem Auswandern an sich, muss man schließlich eine unglaublich schwierige Sprache lernen, die einen wahnsinnigen Aufwand darstellt und sich in eine komplett andere Kultur einfinden. Mit Englisch wird man in Japan nicht durchkommen.
      Ich habe selbst vor kurzem mein Bachelor-Studium in Japanologie abgeschlossen und besonders das Lesen von Kanjis fällt mir immer noch unglaublich schwer.

      GAME FREAK selbst hat sich bereits in Interviews offen für ausländische Mitarbeiter gezeigt, und in den Credits von Sw/Sh finden sich auch so einige nicht-japanische Namen. Einer der Pokémon-Designer (James Turner) ist sogar Brite. Aber man muss halt zeigen können, dass man sich entsprechend integrieren kann und wohl bereits in Japan leben, damit man sich überhaupt erstmal auf eine Stelle bewerben kann.

    • kralle777 wrote:

      Ich glaube hier ist Xenophobie weniger das Problem, sondern eher einfach die hohe Mauer, die sich vor einem stellt, wenn man in Japan arbeiten möchte. Neben dem Auswandern an sich, muss man schließlich eine unglaublich schwierige Sprache lernen, die einen wahnsinnigen Aufwand darstellt und sich in eine komplett andere Kultur einfinden. Mit Englisch wird man in Japan nicht durchkommen.Ich habe selbst vor kurzem mein Bachelor-Studium in Japanologie abgeschlossen und besonders das Lesen von Kanjis fällt mir immer noch unglaublich schwer.

      GAME FREAK selbst hat sich bereits in Interviews offen für ausländische Mitarbeiter gezeigt, und in den Credits von Sw/Sh finden sich auch so einige nicht-japanische Namen. Einer der Pokémon-Designer (James Turner) ist sogar Brite. Aber man muss halt zeigen können, dass man sich entsprechend integrieren kann und wohl bereits in Japan leben, damit man sich überhaupt erstmal auf eine Stelle bewerben kann.
      Dass japanisch schwierig ist, ist mir komplett bewusst. Habe einen Master der Japanologie in meinem Freundeskreis, der sich ebenfalls noch sehr schwer mit vielem tut, besonders eben mit den Kanji.
      Wobei ich mir halt dabei denke, dass man sich ja auf ein Entgegenkommen einigen könnte. Auch Japaner lernen alle Englisch - Wie gut sie es können ist natürlich immer unterschiedlich und zur Not gibt es auch einige Dolmetscher, die ja auch ihre Jobs nicht verlieren sollten.
      Was einige Firmen heranziehen, ist die Möglichkeit, von fernab zu arbeiten. So kann ein amerikanischer Game Designer entweder von zuhause aus oder vom Firmensitz in den USA (den Nintendo z.B. hat, auch wenn primär nicht für Entwicklung zuständig) arbeiten. Das Aufstellen von Ideen ist natürlich schwierig, wenn dieser wo anders stationiert ist und eine andere Sprache spricht, aber wenn es um die Exekution der Ideen bei dem Job gehen würde, könnte sich das durchaus als wirksam herausstellen.

      Den britischen Designer hatte ich auch angesprochen, der einen pensionierten Mitarbeiter ersetzt hatte. Man merkt auch sehr eindeutig den Unterschied im Stil in Sw/Sh.

      Aber dass es bei GF ein Mitarbeiterdefizit gibt, ist allgemein bekannt. Irgendwo war mal die Zahl von 200 Mitarbeitern im Gebäude, nicht nur Game Developern, aber allgemeinen Mitarbeitern, die Rede. Wie weit das stimmt, ist mir leider nicht bekannt. Aber bekannt ist, dass gegen Mitte der Entwicklung von Sw/Sh nur noch die Hälfte der Developer mitgearbeitet hatten, die andere Hälfte wurde zu Little Town Hero geschickt (welches sehr ähnliche Probleme wie Sw/Sh hat!).
    • Da muss ich dir recht geben. Englisch und Japan passt so nicht zusammen. Dennoch sollte das JPN Bildungsministerium siche mehr Mühe geben das die meisten Japaner besser im Englischen werden. In den anderen Asiatischen Ländern wie China, Süd Korea etc. klappt es dort auch. Ansonsten sollte man neben der Sprache auch nicht die Arbeitskultur vergessen die sich sehr von der westlichen unterscheidet. In Japan gibt es genug gute Entwickler. TPC/GF müssten sich nur die Mühe machen und welche Suchen, aber solange die Spiele von den Zahlen her so gut laufen hat wohl TPC/GF keine große Lust.
    • Eben, da die Verkaufazahlen stimmen wird sich da nicht viel aendern, abgesehen davon hat durch mobile gaming die hauptspiele keine all zu grosse Priorität mehr. Es werden natuerlich nach wie vor Switch games kommen, TPC gehoert ja auch zum Teil Nintendo, die ja die Titel wollen um mehr Hardware abzusetzen etc.

      Die arbeutskuktur in Japan ist halt krass. Sehr wenig Urlaub, geringe Gehälter, die durch Boni unterstützt werden, aber geht's der Firma nicht so gut gibts halt auch keine Boni. Dazu ist es Gang und gebe nicht vorm Chef nach Hause zu gehen. Haette auch Lust nach Japan zu gehen, aber das waere halt ne weitere huerde im Leben die sehr viel Zeit, Geld und Kraft kostet.

      Ich lerne zz etwas japanisch, alleine mit einem Buch. Hiragana und Katakana kann ich auch schon lesen, sowie wenige kanjis und simple setze sagen etc, aber so Iim Selbststudium fehlt einem dann doch die Praxis, jemand mit Ahnung, wenn das Buch mal nicht genau genug ist etc.

      @kralle777 wie lange hast du studiert und wie gut kannst du es sprechen, lesen, schreiben?

      Ich lerne es halt aus Spaß an der Freude, komme aber halt nur langsam voran, da oft zeit/Motivation fehlt. Freue mich schon wenn man endlich wieder reisen kann, um dann in japan mal etwas meine skills auszuprobieren :D
    • kralle777 wrote:

      Du hast den entsprechenden Teil seines Posts wohl nicht gesehen/bemerkt, bevor ich ihn gelöscht habe. ;)
      Doch das hatte ich, aber ich musste ihn nochmal suchen, denn du sagtest ja nicht explizit wo genau du etwas zensiert hattest. Mal abgesehen davon ändert das überhaupt nichts an meinen Aussagen.

      Zudem hast du meinen Kommentar wohl selber kaum bis gar nicht gelesen, denn ich sagte bereits, dass das was du zensiert hast, in meinem Kommentar danach direkt als Zitat wiederzufinden ist. Ergo war es für mich sehr leicht nachzuvollziehen was du entfernst hast.


      kralle777 wrote:

      Die von ihm zuvor geschriebenen Ausdrücke lösche ich hier schon seit vielen Jahren und das hat auch nichts mit brixboy selbst zu tun.
      Dann bist du schon seit Jahren als Moderator eine glatte Fehlbvesetzung, wenn du so krass mimosenhaft handelst! Außerdem hast du nichtmal ansatzweise auf die Bedeutung seiner Aussage geschaut, sondern nur blind und stumpf deinen Zensurhammer geschwungen!

      Außerdem hat es sehrwohl mit brixbox selbst zu tun, da du ja, wie ich in meinem Kommentar zuvor an dich schon sagte, deine eigene Unfähigkeit zum Textverständnis auf ihn abwälzt und ihn somit sinnfrei zum Sündenbock für etwas machst, was er nicht tat! :doh:

      Es ist überhaupt auch sehr traurig das du auf die Kommentare von brixboy und mir sonst nicht weiter eingegangen bist, obwohl wir dir sehr gute Gegenargumente geliefert hatten, die klar zeigen das deine Handlung falsch war! Spricht echt nicht für dich und deine Kompetenz.

      Nur weil du Moderator bist (mir völlig Wurst wie lange), heißt das nicht, das du damit fehlerfrei wärst! Denn hier hast du ganz offensichtlichen Mist gebaut und dazu solltest du auch stehen können! :achja:


      kralle777 wrote:

      Manche Wörter gehören einfach NICHT in ein Kinder- und Jugendforum und dafür haben wir hier auch in der Vergangenheit Verwarnungen erteilt und ggf. Sperren verhängt. Besagter Verstoß waren sehr schwere Kraftausdrücke. Ob die Durchschnitts-Userschaft hier im Laufe der Zeit etwas älter geworden ist, spielt hierfür keine Rolle. An die Filb-Regeln, die sich im übrigen auch nicht groß von anderen Online-Plattformen unterscheiden, hat sich jeder zu halten.
      Es ist mir neu das irgendwo explizit steht das filb.de AUSSCHLIEßLICH ein Kinder- und Jugendforum sei. Es ist doch viel eher ein Forum für Pokéfans aller Art und Alters!

      Ja, manche Ausdrucksweise gehört natürlich dennoch nicht hier her, das sehe ich ganz genauso. Aber die Wortwahl von brixboy ist absolut im legitimen Bereich. Selbst WENN es eine Art Forum wäre, wie du es benennst. So mimosenhaft sind selbst Kinder nicht unterwegs. :doh2:


      kralle777 wrote:

      Besagter Verstoß waren sehr schwere Kraftausdrücke.
      Das ist ja mal der allergrößte Witz deiner Aussage. Da musste ich echt laut loslachen. Das kann einfach nicht dein ernst sein oder? :O.O:
      Ich glaub du hast überhaupt kein Plan davon was wirklich schwere Kraftausdrücke überhaupt sind, wenn du so eine Lappalie ernsthaft damit vergleichen willst. Uff...einfach nur uff... :nolddown:

      The post was edited 1 time, last by Kettu ().

    • @Kettu danke, dass du dich so fuer mich bzw die freie Meinungsäußerung einsetzt, aber lass gut sein. Am Ende sitzen wir am kürzeren hebel. Es würde alles gesagt und entweder reflektiert er sein Verhalten und denkt drueber nach, oder eben nicht.

      Ich will ja nicht sagen, dass wir alles richtig machen, aber Zensur in so einem Fall geht zu weit. Als haette ich irgendein Volde-Wort gesagt. (verstehst du? Volde-Wort... Voldemort... Weil man seinen Namen auch nicht aussprechen darf x) )
    • brixboy wrote:

      @Kettu danke, dass du dich so fuer mich bzw die freie Meinungsäußerung einsetzt, aber lass gut sein. Am Ende sitzen wir am kürzeren hebel. Es würde alles gesagt und entweder reflektiert er sein Verhalten und denkt drueber nach, oder eben nicht.
      Auch wenn wir im Prinzip am kürzeren Hebel sitzen, scheue ich mich nicht davor offen meine Meinung auszusprechen. Auch nicht gegenüber eines Moderators/Admins. Die sind auch nur Menschen wie du und ich und nicht irgendwelche Überwesen! Und das lasse ich die Personengruppen auch sehr gerne wissen, das diese nicht so fehlerfrei sind wie sie oft glauben zu sein, nur weil sie irgendwelche Ränge tragen. :p

      Menschen machen Fehler. Auch Menschen die in hohen Posten,Würden und Ämtern stehen. Aber nur die wahrhaft guten Menschen erkennen diese Fehler auch an und sind bereit daraus zu lernen um so ihr/e Ämter/Posten/Würden mit stolz zu wahren. Das sind die Leute, die wir wirklich ehren und zu denen wir aufblicken wollen. Nicht jene, die nur durch Großkotzigkeit und Macht glänzen können! Damit will ich nicht sagen das dies hier auf kralle777 zutrifft. Es ist nur ein allgemeines Beispiel zum tieferen Verständnis. Also ruhig Blut an jeden der das hier liest. ;)

      The post was edited 1 time, last by Kettu ().

    • @Kettu Nein, die Zensur war im Sinne der Moderation und der Regeln 100% korrekt. Du kannst dir das auch gerne von einem anderen Team-Mitglied bestätigen lassen.

      Manche Kraftausdrücke gehören hier nicht in öffentliche Konversationen, ohne wenn und aber. Das Forum ist zwar kein reines Kinderforum, aber es soll Kinder- und Jugendfreundlich bleiben. Im Forum geht es schließlich um die Marke Pokémon: Produkte, die meistens ab 0 Jahren freigegeben sind. Viele kinderfreundliche Online-Plattformen, als auch Online-Spiele, handeln da genauso und verhängen bei solche Fällen Verwarnungen/Sperren. Ferner denke ich nicht, dass man eine gute Diskussionskultur haben kann, wenn solche Wörter benutzt werden.
      Aber du hattest Recht: Das in dem Zitat habe ich tatsächlich übersehen und entsprechend auch soeben entfernt. Danke für den Hinweis!

      brixboy wrote:

      @kralle777 wie lange hast du studiert und wie gut kannst du es sprechen, lesen, schreiben?


      Ich lerne es halt aus Spaß an der Freude, komme aber halt nur langsam voran, da oft zeit/Motivation fehlt. Freue mich schon wenn man endlich wieder reisen kann, um dann in japan mal etwas meine skills auszuprobieren :D
      Vier Jahre ging das Studium und beinhaltete auch ein Auslandsjahr in Japan.
      Trotz allem kann ich höchstens ein paar Alltagsdiskussionen führen und lesen wird schwierig und vorallem extrem langsam, sobald Texte über Alltagssituationen herausgehen, weil da immer fachspezifische Kanji und Wörter benötigt werden. :(

      Und schreiben habe ich, nachdem es Pflicht an der Uni war, aufgegeben. Ich bin da stark der Meinung, dass man als Ausländer einfach nicht Kanji schreiben lernen braucht. Es gibt keine wirkliche Situation im Alltag, wo das ein Deutscher wirklich gebrauchen könnte. Habe auch Japaner selber getestet, die oft auch etwas unsicher bei manchen Kanji waren. Und Deutsche, die Japaner bei ihren Kanji korrigiert haben, habe ich auch erlebt... :$ Einfach weil man heutzutage doch wohl eher am PC statt per Hand schreibt, verlernen Japaner auch allmählich diesen Skill. Wenn man weiß, wie man sie liest und sie selber erkennen kann, ist das schreiben am PC ja auch kein Problem mehr.

      Hiragana und Katakana würde ich aber trotzdem empfehlen per Hand zu lernen, einfach nur für den Fall der Fälle.
      Und vielleicht noch so die gängigsten Kanji, damit man zumindest mal alle Radikale/Bausteine mal gesehen und geschrieben hat. Dann kannst du Kanji auch schnell abschreiben :$

    • kralle777 wrote:

      @Kettu Nein, die Zensur war im Sinne der Moderation und der Regeln 100% korrekt. Du kannst dir das auch gerne von einem anderen Team-Mitglied bestätigen lassen.
      Egal wie oft du es wiederholst, es macht deine Aussagen damit nicht richtiger. Da nutzt dir auch eine mögliche Zustimmung eines Teammitglieds nichts, außer um dein Ego falsch zu pushen.


      kralle777 wrote:

      Viele kinderfreundliche Online-Plattformen, als auch Online-Spiele, handeln da genauso und verhängen bei solche Fällen Verwarnungen/Sperren.
      Komisch, da habe ich aber vieles bereits ganz anders gesehen. Selten handelt einer so krass mimosenhaft wie du es hier tust. Und ich bin auch schon bei einigen entsprechender Plattformen unterwegs gewesen. Den allermeisten ist so eine Wortwahl, wie der von brixboy, komplett egal und das aus gutem Grund: Es gibt daran einfach nichts wirklich auszusetzen! Punkt!


      kralle777 wrote:

      Ferner denke ich nicht, dass man eine gute Diskussionskultur haben kann, wenn solche Wörter benutzt werden.
      Wenn du so stumpf und sinnlos den Zensurhammer schwingst, mit derart hanebüchenden Modbegründungen dann ist das auch kein Wunder das die Diskussionskultur darunter leidet. Wie gesagt, DU bist derjenige der hier mit solchen Handlungen Negativität und Gift versprüht und nicht brixboy! Aber das erklärte ich dir ja bereits, nur scheinbar ignorierst du das ja lieber gekonnt, da Fehler einsehen wohl nicht zu deinen geistigen Gaben gehört. Traurig, einfach nur traurig. :nöhh:

      Für mich ist die Sache jetzt damit durch. Mit dir darüber weiterzureden macht sehr warscheinlich keinen Sinn, da du dich vermutlich als Moderator für so toll und unfehlbar hälst, das es für mich einfach nichts bringen wird weiter an deinen gesunden Menschenverstand appellieren zu wollen. :nolddown:

      Jedenfalls hinterlässt du mit deiner völlig übertriebenen und sinnlosen Aktion, deiner Nichtargumentation gegenüber den klaren Aussagen von brixboy und mir sowie deiner stark mangelnden Fehlereinsicht, einen ganz ganz schlechten Eindruck! Ob das im Sinne deines Teams steht, wage ich mal ganz arg zu bezweifeln... :nb:
    • Okay, eigentlich wollte ich mich echt nicht an der Diskussion beteiligen, aber einige Leute können die Forenregeln entweder nicht lesen oder nicht richtig interpretieren:

      filb Regeln wrote:

      Keine Beleidigungen, Kraftausdrücke oder Drohungen! Egal ob Wörter ggf. automatisch durch andere Wörter ersetzt werden oder nicht.
      Kraftausdrücke sind hierbei als Synonym für Fluchwörter zu deuten, also hat der besagte Beitrag eindeutig gegen die Forenregeln verstossen. Da gibt es auch keinen grossen Interpretationsspielraum. Zudem ist es richtig, dass filb kein reines Kinder- und Jugendforum ist (ich würde mal behaupten das die meisten aktiven Nutzer schon länger das Erwachsenen-Alter überschritten haben). Trotzdem kann man davon ausgehen, dass es auch jüngere Leute hier hin verschlägt (vielleicht auch nur als Gast) und dann können Kraftausdrücke unter Umständen wirklich unangemessen sein. Der Fall in diesem Thread war zwar nicht als Beleidigung an andere User gerichtet und die meisten jungen Leute kennen vermutlich viel schlimmere Fluchwörter, aber die Regeln besagen trotzdem eindeutig, dass Kraftausdrücke nicht hierhin gehören. Falls euch die Regeln nicht zusagen, beschwert euch bei Buoysel. Er könnte die Regeln so anpassen, dass Kraftausdrücke nur dann verboten sind, wenn sie gegen andere Leute gerichtet sind.

      Und ansonsten muss ich sagen, dass diese Diskussion hier nicht im geringsten produktiv ist. Man muss sich ja echt nicht in allem einig sein und das erwartet ja niemand. Aber gönnt doch einfach jedem seine Meinung. Meinungen sind nun mal verschieden und gerade was Geschmäcker bei Spiele, Filmen, Musik, etc betrifft, gibt es keine korrekte Meinung. Einige finden Schwert/Schild vielleicht die besten Spiele der Welt und andere finden, dass die Spiele totaler Müll sind. Ist nun mal so und man kann die Meinungen der Leute auch nicht einfach mal so ändern, wie man es gerne hätte. Damit muss man sich im Leben nun mal abfinden.

      Damit habe ich alles gesagt, was ich sagen wollte und ich werde mich auch nicht weiter an der Diskussion hier beteiligen.
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • kralle777 wrote:

      Vier Jahre ging das Studium und beinhaltete auch ein Auslandsjahr in Japan.
      Trotz allem kann ich höchstens ein paar Alltagsdiskussionen führen und lesen wird schwierig und vorallem extrem langsam, sobald Texte über Alltagssituationen herausgehen, weil da immer fachspezifische Kanji und Wörter benötigt werden.

      Und schreiben habe ich, nachdem es Pflicht an der Uni war, aufgegeben. Ich bin da stark der Meinung, dass man als Ausländer einfach nicht Kanji schreiben lernen braucht. Es gibt keine wirkliche Situation im Alltag, wo das ein Deutscher wirklich gebrauchen könnte. Habe auch Japaner selber getestet, die oft auch etwas unsicher bei manchen Kanji waren. Und Deutsche, die Japaner bei ihren Kanji korrigiert haben, habe ich auch erlebt... Einfach weil man heutzutage doch wohl eher am PC statt per Hand schreibt, verlernen Japaner auch allmählich diesen Skill. Wenn man weiß, wie man sie liest und sie selber erkennen kann, ist das schreiben am PC ja auch kein Problem mehr.

      Hiragana und Katakana würde ich aber trotzdem empfehlen per Hand zu lernen, einfach nur für den Fall der Fälle.
      Und vielleicht noch so die gängigsten Kanji, damit man zumindest mal alle Radikale/Bausteine mal gesehen und geschrieben hat. Dann kannst du Kanji auch schnell abschreiben

      Also Kanjis sind für mich auch absolut... nutzlos?! Ich meine wenn ich mal japanische Texte sehe sind gefühlt 6/10 Kanjis eh mit Furigana übertitelt.... da kann man die auch direkt weglassen. (Meiner Meinung nach). Das einzig tolle an Kanjis ist, dass wenn man einen Text schreibt diese dann "professioneller" aussehen.

      Und wie du schon sagtest, viele Japaner verlernen viele Kanjis selbst, weil man sie fast nie braucht bzw sie nach der Schule meist keine neuen mehr lernen.

      Kannst du denn nach 4 Jahren "problemlos" die Sprache verstehen? zB Animes, TV Shows, Reportagen etc? Und wie siehts mit lesen aus? Nehmen wir mal Pokemon, da ist ja zum Großteil alles in Hiragana + Katakana + Kanjis, die oft noch übersetzt sind.

      Wenn ich das in Relation zu meinen Englischskills sehe würde ich mich bei 4. - 5. Klasse sehen...
    • Kettu wrote:

      kralle777 wrote:

      @Kettu Nein, die Zensur war im Sinne der Moderation und der Regeln 100% korrekt. Du kannst dir das auch gerne von einem anderen Team-Mitglied bestätigen lassen.
      Egal wie oft du es wiederholst, es macht deine Aussagen damit nicht richtiger. Da nutzt dir auch eine mögliche Zustimmung eines Teammitglieds nichts, außer um dein Ego falsch zu pushen.

      kralle777 wrote:

      Viele kinderfreundliche Online-Plattformen, als auch Online-Spiele, handeln da genauso und verhängen bei solche Fällen Verwarnungen/Sperren.
      Komisch, da habe ich aber vieles bereits ganz anders gesehen. Selten handelt einer so krass mimosenhaft wie du es hier tust. Und ich bin auch schon bei einigen entsprechender Plattformen unterwegs gewesen. Den allermeisten ist so eine Wortwahl, wie der von brixboy, komplett egal und das aus gutem Grund: Es gibt daran einfach nichts wirklich auszusetzen! Punkt!

      kralle777 wrote:

      Ferner denke ich nicht, dass man eine gute Diskussionskultur haben kann, wenn solche Wörter benutzt werden.
      Wenn du so stumpf und sinnlos den Zensurhammer schwingst, mit derart hanebüchenden Modbegründungen dann ist das auch kein Wunder das die Diskussionskultur darunter leidet. Wie gesagt, DU bist derjenige der hier mit solchen Handlungen Negativität und Gift versprüht und nicht brixboy! Aber das erklärte ich dir ja bereits, nur scheinbar ignorierst du das ja lieber gekonnt, da Fehler einsehen wohl nicht zu deinen geistigen Gaben gehört. Traurig, einfach nur traurig. :nöhh:
      Für mich ist die Sache jetzt damit durch. Mit dir darüber weiterzureden macht sehr warscheinlich keinen Sinn, da du dich vermutlich als Moderator für so toll und unfehlbar hälst, das es für mich einfach nichts bringen wird weiter an deinen gesunden Menschenverstand appellieren zu wollen. :nolddown:

      Jedenfalls hinterlässt du mit deiner völlig übertriebenen und sinnlosen Aktion, deiner Nichtargumentation gegenüber den klaren Aussagen von brixboy und mir sowie deiner stark mangelnden Fehlereinsicht, einen ganz ganz schlechten Eindruck! Ob das im Sinne deines Teams steht, wage ich mal ganz arg zu bezweifeln... :nb:
      Sorry wenn ich mich hier jetzt auch noch einmische, aber das was @kralle777 hier sagt, bedeutet nicht das ihr eure Meinung nicht sagen dürft, sondern lediglich das einige hier auf ihre Wortwahl achten sollen. Diese Regeln gelten für alle und es ist in der Tat einfacher eine gute Debatte zu führen wenn beide Seiten respektvoll bleiben.

      Einige Dinge, die hier schon gesagt wurden finde ich auch auf unterstem Niveau und das gilt für beide Seiten, aber wenn man was sagt, sollte man auch dazu stehn und nicht plötzlich nen Satz so nehmen und drehen, damit es so aussieht als wäre was komplett anderes gemeint und das ist hier jetzt schon öfters passiert.
    • Seiko wrote:

      Okay, eigentlich wollte ich mich echt nicht an der Diskussion beteiligen, aber einige Leute können die Forenregeln entweder nicht lesen oder nicht richtig interpretieren:

      filb Regeln wrote:

      Keine Beleidigungen, Kraftausdrücke oder Drohungen! Egal ob Wörter ggf. automatisch durch andere Wörter ersetzt werden oder nicht.
      Kraftausdrücke sind hierbei als Synonym für Fluchwörter zu deuten, also hat der besagte Beitrag eindeutig gegen die Forenregeln verstossen.
      Das ist doch aber komplett albern, denn dadurch versteift man sich doch völlig sinnlos auf einzelne Worte, völlig ohne jeden Zusammenhang, anstatt auf die komplette Bedeutung zu schauen. So eine herangehensweise ist genau das, was ich bisher sagte: Extrem mimosenhaft! Und oftmals, wie hier, reines Gift für eine Diskussion! Kann ich demnach absolut nicht befürworten und werde ich auch weiterhin nicht tun, egal wie oft ich dabei auf diese unnötige Regel hingewiesen werde.

      Aber ja, vielleicht werde ich deinem Hinweis folgen, wenn mir sowas noch öfter auffallen sollte. So ist diese Art von Regelauslegung auf Dauer einfach nur für alle Beteiligten extrem kontraproduktiv! Und mit alle Beteiligten meine ich auch die Moderatoren/Admins die diese Regel im gutem Gewissen umsetzen wollen, dabei aber gleichzeitig einen Weg des Schadens beschreiten. Mal etwas poetisch ausgedrückt.


      Seiko wrote:

      Aber gönnt doch einfach jedem seine Meinung. Meinungen sind nun mal verschieden und gerade was Geschmäcker bei Spiele, Filmen, Musik, etc betrifft, gibt es keine korrekte Meinung.
      Was redest du da bitte für einen quatsch? Bisher hat doch noch jeder in dieser Diskussion eindeutig zu verstehen gegeben, das die jeweils andere Meinung komplett akzeptiert und respektiert wird. Und genauso haben sich die Leute auch bisher verhalten. Niemand hat wen anders wegen seiner Meinung persönlich angegriffen oder sonstwas. Alles läuft in puncto Meinungsaustausch alles ganz normal seine Wege ab. Andernfalls nenne doch mal direkt Aussagen, die deine direkt untermauern können. Da wäre ich aber mal echt gespannt drauf! :noldcool:


      Seiko wrote:

      Damit habe ich alles gesagt, was ich sagen wollte und ich werde mich auch nicht weiter an der Diskussion hier beteiligen.
      Bei dem teilweisen Nonsens den du hier eingebracht hast, wäre es besser gewesen du hättest gar nichts gesagt und dich weiter zurückgehalten, ohne dir jetzt damit zu allzusehr zu Nahe treten zu wollen.


      Guill wrote:

      Diese Regeln gelten für alle und es ist in der Tat einfacher eine gute Debatte zu führen wenn beide Seiten respektvoll bleiben.
      Richtig, aber wo war denn brixboy zum Beispiel respektlos? Genau, quasi nirgends! Also passt dein Punkt damit nicht, denn so wird ihm nur weiter was in den Mund gelegt, was einfach nicht zutrifft. Und für alle anderen Leute trifft das ebenfalls nicht zu, da ja auch sonst keiner respektlos zu irgendwem war.


      Guill wrote:

      Einige Dinge, die hier schon gesagt wurden finde ich auch auf unterstem Niveau und das gilt für beide Seiten, aber wenn man was sagt, sollte man auch dazu stehn und nicht plötzlich nen Satz so nehmen und drehen, damit es so aussieht als wäre was komplett anderes gemeint und das ist hier jetzt schon öfters passiert.
      Erstens, wo war hier bitte was auf unterstem Niveau? Sämtliche Diskussionsteile hier wurden völlig normal, konstruktiv und sachlich geführt. Von allen Seiten gleichermaßen!

      Zweitens, es wurde nur ein einziges Zitat, soweit ich weiß, aus dem Zusammenhang gerissen und die Bedeutung damit verdreht. Und das war bei Beerus94, welches ich dann aufklärte. Ansonsten zitier doch mal explizit einige Stellen, wo genau dies der Fall gewesen soll. So bringt eine derartige Behauptung nicht viel, außer das du damit zusätzlich unnötig Öl ins Feuer gießt. :nb:
    • Kettu wrote:




      Guill wrote:

      Diese Regeln gelten für alle und es ist in der Tat einfacher eine gute Debatte zu führen wenn beide Seiten respektvoll bleiben.
      Richtig, aber wo war denn brixboy zum Beispiel respektlos? Genau, quasi nirgends! Also passt dein Punkt damit nicht, denn so wird ihm nur weiter was in den Mund gelegt, was einfach nicht zutrifft. Und für alle anderen Leute trifft das ebenfalls nicht zu, da ja auch sonst keiner respektlos zu irgendwem war.

      Guill wrote:

      Einige Dinge, die hier schon gesagt wurden finde ich auch auf unterstem Niveau und das gilt für beide Seiten, aber wenn man was sagt, sollte man auch dazu stehn und nicht plötzlich nen Satz so nehmen und drehen, damit es so aussieht als wäre was komplett anderes gemeint und das ist hier jetzt schon öfters passiert.
      Erstens, wo war hier bitte was auf unterstem Niveau? Sämtliche Diskussionsteile hier wurden völlig normal, konstruktiv und sachlich geführt. Von allen Seiten gleichermaßen!
      Zweitens, es wurde nur ein einziges Zitat, soweit ich weiß, aus dem Zusammenhang gerissen und die Bedeutung damit verdreht. Und das war bei Beerus94, welches ich dann aufklärte. Ansonsten zitier doch mal explizit einige Stellen, wo genau dies der Fall gewesen soll. So bringt eine derartige Behauptung nicht viel, außer das du damit zusätzlich unnötig Öl ins Feuer gießt. :nb:
      Vielleicht nicht direkt beleidigend, aber das Zitat das hier als "Aus dem Konzept gerissen" gilt, fand ich keineswegs aus dem Konzept gerissen. Für mich klang es danach, das ich und alle anderen, die die Spiele gern mögen anscheinend nen Knacks weghaben. Das ist was ich verstanden hab, so wie ich es im original gelesen hab. Find ich jetzt nicht respektvoll.

      Und hier eben auch dieses "Dein Vergleich passt hierzu nicht". Das hab ich hier gefühlt schon 10× gelesen. Dieses drehn und wenden von Sachen die passen oder nicht kommt halt rüber als ob nicht zu dem gesagten gestanden wird, sondern um anderen sagen zu wollen, das sie sich nicht an dieser Diskussion beteiligen sollen, weil sie angeblich nicht zu der Situation passen.

      Und ja, das ist wie ich es aufgefasst hab. Ich will euch nicht als die bösen hinstellen oder irgendwas vorwerfen wenn es denn wirklich nicht so gemeint war. Ist nur wie ich halt darüber fühle. Und nein, ihr müsst mir nicht erklären wie was gemeint war, ist schon ok. Sonst werd ich hier noch mehr mit dem Zitataufbau überfordert als ich es schon bin.
    • Auch ich bin langjähriger Moderator eines großen Forums, darum kann ich da durchaus auch was zum Thema und vorallem zum allgemeinen Verständnis sagen. Vorab: Ich ergreife hier für niemanden Partei! Natürlich kann man als Moderator etwas theoretisch auch mal ein bisschen lockerer sehen oder abwägen, aber das ist immer leichter gesagt. Ich persönlich hatte jetzt zwar nichts an einzelnen Aussagen von brixboy auszusetzen, aber das fällt ja auch nicht in meine Zuständigkeit und mir ist das jetzt auch nicht so wirklich aufgefallen. Das einzige was mir hier gerade missfällt, ist der öffentliche Pranger deutlich für alle. Die Wortwahl und Ausdrucksweise gegenüber kralle777 ist jetzt auch nicht so dolle. Das kann man auch privat ausdiskutieren und nicht hier in aller Öffentlichkeit, wo jeder sieht, wie er als "unfähig", "mimosenhaft" oder "Fehlbesetzung" bezeichnet wird. Ebenso muss hier nicht deutlich für alle sein, wie brixboy in der Vergangenheit schon öfters zensiert werden musste oder negativ aufgefallen ist. Nicht böse gemeint an der Stelle, ich weiß, es ist aus der beidseitig erhitzten Stimmung aus der aufgeschaukelten Diskussion heraus entstanden. Aber eben nur mal zur Info, das muss beides nicht sein, denn es wirft ein schlechtes Licht auf die Personen. =)

      Aber nun zum eigentlichen: Die Regeln sind wie sie sind und an die hat man sich zu halten, auch wenn einem persönlich die nicht passen. Ist übrigens auch im RL so, überall findet man irgendwelche Regeln mit denen man nicht immer konform geht. Aber daran halten muss man sich trotzdem. Und so ist es auch in einem Forum. Sieht man irgendwo Potential zur Anpassung/Verbesserung der Regeln, dann muss man sich, nachvollziehbar begründet wohlgemerkt, an die zuständige Foren-Leitung wenden. Und solange haben die Moderatoren im Sinne der Regeln zu moderieren. Und besagen die Regeln, dass Schimpfwörter oder Fäkalsprache nicht benutzt werden sollen, egal in welchem Zusammenhang, dann muss man als Moderator entsprechend darauf hinweisen und bei mehrmaligen Vorkommnissen auch mal Verwarnungen aussprechen oder eben den berühmten "Zensurhammer" schwingen. Dass das nicht immer auf Verständnis stößt, ist klar. Als Moderator ist man oft der böse Spielverderber.

      Aber man muss auch mal etwas ganz entscheidendes bedenken:

      Auch wenn ein Großteil der Userschaft über 20 ist, ist ein anderer Großteil noch minderjährig. Und für diese hat die Foren-Leitung und auch die Moderation eine Vorbildfunktion, darum können die sich die allgemeinen Regeln auch nicht einfach so festlegen wie sie wollen, sondern wie das Gesetz will. Es gibt durchaus eine Vorgabe. Und fliegen hier eben allerhand unschöne Begrifflichkeiten rum und es fällt einem Elternteil negativ auf, dann kann er seinem Kind den Besuch verbieten und/oder das Forum mittels eines Anwalts abmahnen. (Ja, diese Sorte Leute gibts wirklich!) Das ist keine schöne Ausgangssituation, denn dann steht es unter strenger Beobachtung und bei weiteren Vorkommnissen kann das ganze Board mittels richterlichem Beschluss vom Netz genommen werden. Glückwunsch, wenn das passiert.

      Das ist jetzt natürlich der totale Worst Case und ich beziehe mich auch nicht auf brixboy oder sonstwen, sondern ganz allgemein zur Veranschaulichung, wohin die Reise tatsächlich gehen kann. Ich hoffe, ich bin keinem zu nah getreten und es ist alles verständlich. ;)

      The post was edited 3 times, last by Alexander16 ().

    • Ist euch in der Quarantäne wieder langweilig oder warum werden Tatsachen infrage gestellt? Wer hier einen Account erstellt, der stimmt den Nutzungsbedingungen auch zu und dazu gehört auch, dass man sich an die Forenregel hält. Kraftausdrücke und Beleidigungen gehören nicht hierher und ich gehe davon aus, dass die meisten die hier schreiben und die Tastatur bedienen können, in der Lage sind, Synonyme einzusetzen oder einen Satz anders, idealerweise freundlich und nicht angreifend, zu formulieren.
      Und wenn man Kritik ausübt, da bleibt man lieber sachlich und nicht subjektiv und darf sich hinterher nicht wundern, wenn andere genauso handeln.
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • gohan92 wrote:

      Ist euch in der Quarantäne wieder langweilig oder warum werden Tatsachen infrage gestellt? Wer hier einen Account erstellt, der stimmt den Nutzungsbedingungen auch zu und dazu gehört auch, dass man sich an die Forenregel hält. Kraftausdrücke und Beleidigungen gehören nicht hierher und ich gehe davon aus, dass die meisten die hier schreiben und die Tastatur bedienen können, in der Lage sind, Synonyme einzusetzen oder einen Satz anders, idealerweise freundlich und nicht angreifend, zu formulieren.
      Und wenn man Kritik ausübt, da bleibt man lieber sachlich und nicht subjektiv und darf sich hinterher nicht wundern, wenn andere genauso handeln.
      Amen
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.