Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Genshin Impact

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pokemon Shuffle würde ich aber nicht mit Genshin sondern eher mit sowas wie Candy Crush vergleichen. Da mir kein wirklich passender vergleich zu Genshin einfällt würde ich es noch ein F2P WoW nennen, da kam ja vor kurzem auch erst die zigste Erweiterung. Da fällt mir gerade Punishing Gray Raven ein, was aber eher mit Honkai Impact zu vergleichen wäre.


      Veniko wrote:

      Man hat die Handlung durchgespielt. Ich meine, legst du ein Pokemon Spiel weg, sobald du die Liga abgeschlossen hast?
      Kommt beides vor. Ich hab mehrere male schon direkt nach der Liga aufgehört und ich hatte schon weit mehr Spielstunden nach der Liga als vor der Liga.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Platin-Nuzlocke vorbei.

      The post was edited 1 time, last by Charaxas ().

    • Veniko wrote:

      Aber andere Spiele wie zB Pokemon Shuffle (ich kenne halt nicht viele FTPs) werden wenigstens mit neuen Inhalten und zwar wirklichen Inhalten versorgt und bei Genshin kommt so gut wie nichts dazu und wenn man dieses "nichts" abgearbeitet hat, darf man sich wieder langweilen. Ich glaube nicht, dass das dazu beiträgt, den Spieler bei der Stange zu halten, wenn dieser nichts zu tun, außer langweiliges dauergrinden.
      Das ist doch auch nicht so viel, was da immer hinzugefügt wurde. Habe gerade noch einmal nachrecherchiert und es gab zwar öfters Updates, aber es waren ja meistens immer ein paar simple extra Levels und Challenges, die sich wohl auch recht schnell durchspielen ließen.
      Man muss halt auch bedenken, dass ein Spiel wie Genshin Impact wesentlich komplexer ist und daher weiterer Inhalt eine weitaus größere Entwicklungszeit erfordert. Das kann man mit ein paar Extra-Pokémon in Pokémon Shuffle kaum vergleichen. Das Spiel ist ja auch gerade erst drei Monate erhältlich. Und dafür finde ich schon, dass bereits viel gekommen ist. Habe ja eine Weile nicht mehr reingeschaut, aber vor einigen Tagen schien ja neben einigen anderen Dingen sogar ein großes neues Gebiet ins Spiel hinzugefügt worden zu sein. Würde ich schon als erhebliches Update bezeichnen.

      Ein Spiel kann ja auch nicht unendlich viel abwechslungsreichen Content bieten. So viel Spielzeit wie du vielleicht in den ersten Tagen/Wochen reingehauen hast, wirst du wohl nicht mehr auf einen Schlag bekommen. Da wird vielleicht eher nach und nach alle paar Monate vielleicht mal eine kleinere Erweiterung rauskommen.

    • Bei Shuffle wurden aber die Level ergänzt bis am Ende alle Pokemon der damals aktuellen Generation im Spiel erhältlich waren, abzüglich derer, die nachgereicht wurden. Die fehlen bis heute, weil die Unterstützung eingestellt wurde.
      Kommt ja auch immer drauf an, wie viel man spielt und ob man künstlich nachhilft. Ich habe damals nur meine 5 Züge täglich gespielt und manchmal tagelang nicht, sodass das Spiel schneller Nachschub lieferte als ich hinterherkam. Aber das ist ja auch der unterschied, ob man ein Gelegenheitsspiel spielt oder ein richtiges Rollenspiel mit riesiger Welt und einer Story, die man dann auch erleben will. Dieses Konzept passt zu dieser Art Spiel einfach nicht.
    • Moment, das ist aber die falsche Betrachtungsweise, Genshin ist ein Gelegenheitsspiel, das einzige was dich anders denken lässt ist das Resin-System, bei dem sie aber schon nachgebessert haben. Mittlerweile kann man ja angereichertes Harz machen, was du jederzeit bei den meisten Sachen verwenden kannst. Wenn Spieler keine Zeit haben machen sie aus ihrem Harz angereichertes, hören auf und spielen irgendwann weiter wenn sie Zeit haben, ist ein Ding von 5 Min.. Zuletzt gab es auch noch ein Event das Spieler Ressourcen gab, die Genshin die (glaube ich) letzten 14 Tage nicht gespielt hatten.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Platin-Nuzlocke vorbei.
    • Mal abgesehen davon, dass Genshin ein Gacha ist (was aber eh schon ausführlich erklärt wurde), hatte Mihoyo zu Anfang auch nur ein begrenztes Budget dafür, weshalb beim Launch nur mit Mondstadt und Liyue begonnen wurde. Es gibt jeden Monat ein größeres Update, dazwischen immer wieder diverse Verbesserungen bzw. mittlerweile auch recht solide Events und es kommen laufend weitere Features dazu. Das Projekt steckt in den Kinderschuhen, von daher kann man wirklich nicht verlangen, dass alles schon perfekt ist. Alleine wenn man sich nur mal die Lore ansieht, merkt man schnell, wie viel Arbeit da dahinter steckt und was künftig noch alles kommen wird, von daher heißt es einfach etwas geduldig sein, denn mit der Zeit wird es auch mehr Content geben, mit dem man sich zwischen den Updates und Events beschäftigen kann. :>

      Veniko wrote:

      Dieses Konzept passt zu dieser Art Spiel einfach nicht.
      Nur weil es so etwas vorher noch nie gab, heißt das nicht automatisch, dass es schlecht ist. ^^
    • Arrow wrote:

      Nur weil es so etwas vorher noch nie gab, heißt das nicht automatisch, dass es schlecht ist. ^^
      In dem Fall schon. Bzw das Spiel an sich ist ja nicht schlecht, aber vieles ist halt schlecht umgesetzt, wie dass die Erfahrung ausschließlich über Items kommt, die man erkämpfen muss, während die Gegner stärker und stärker werden, bis man nicht mehr hinterherkommt. Ich bin sowas halt nicht gewohnt. Ich kenn das von anderen Spielen so, dass Gegner nach Gebiet stärker werden. Sei es Pokemon oder Final Fantasy, die ersten Gebiete sind die Gegner unter 10, dann sind sie zwischen 10 und 20 und am Ende dann so an die 90-100 (Bei Pokemon eher so 55-65), und dass Charactere halt über Kämpfe Erfahrung sammeln. So kann man dann (bei Pokemon) auch nochmal mit schwächeren Characteren losziehen und auch mal mit ihnen spielen. Bei Genshin muss man sie hingegen erstmal mühselig mit Items hochziehen.
      Dieses Konzept macht mir auch in Schwert und Schild keinen Spaß mehr. Klar KANN man da noch traditionell losziehen und seine Mons von Hand aufziehen, aber wozu sollte man das noch machen? Die Naturzone ist voller 60er, also nimmt man die "Babys" einfach nur mit und lässt sie vom Zwangs-EP-Teiler leveln und in Raids werden die EP-Bonbons nur so hintergeschmissen. (Diese Version des Konzepts in Genshin und man könnte mit leben)

      Dazu werden einem ständig Limitierungen gesetzt, weil man für wirklich ALLES Harz zahlen muss, nur 160 Einheiten am Tag hat und es ewig braucht, bis die sich wieder auffüllen. Wie schon gesagt, ich will spielen und keine Däumchen drücken und darauf warten, dass sich das Harz wieder aufgefüllt hat. Dazu, hast du mal gesehen, was es an Material kostet, die 80er-Grenze zu sprengen? 6 orangene Upgrade Items und 20 von den Bossspezifischen. (zB das Elektro-Triforce) und OBWOHL in der Beuteliste lilane und orangene Upgrade-Items angezeigt werden, schmeißen die Bosse sie nicht. Sie schmeißen nur grün und blau und das darf erst mal zu lila und orange aufgewertet werden und ich mache sicher nicht nochmal den Fehler, die Weltstufe zu erhöhen, bevor ich diese Materialien habe. Bis das aber soweit ist, dürften beim derzeitigen Konzept noch Wochen vergehen.
    • Ich persönlich hatte bisher kein Problem mit dem Hinterherkommen, meine Welt ist auf Stufe 7 und mein Hauptteam inklusive Waffen auf 90. Und das ohne jemals Primogems für Resin eingesetzt oder Bundles gekauft zu haben. Ist halt auch ein wenig Taktik, wie man sich das Farming und die Ressourcen einteilt. :ka: Die höherrangigen Upgrade-Items sind selten, ja, aber man kann sich die auch locker aus den niederrangigen zusammensetzen, das ist in der Regel eine Frage von ein paar Tagen. Das Spielzprinzip ist halt nicht danach ausgerichtet, dass man jeden Tag 10h durchsuchten kann, außerdem gibt es ja noch andere Sachen wie bspw. Minibosse, die kein Resin erfordern. :D Vor allem muss man einbeziehen, dass die Drops und Chests mit steigender Weltstufe besser werden. ^^

      Grundsätzlich stimme ich dir zu, dass das Resin-System noch bei Weitem nicht perfekt ist, aber man muss auch sehen, dass daran laufend gearbeitet wird, die maximale Anzahl wurde bereits von 120 auf 160 erhöht, du kannst eine verbesserte Version davon herstellen, die lagerbar ist und mit der du Mora, Exp, Artefakte und Materialien doppelt so schnell farmen kannst und Events erfordern mittlerweile gar kein Resin mehr. Es wird da sicherlich noch etliche Verbesserungen geben, vielleicht sogar in Form von einem täglichen Bonus, den man sich nach Abschluss der vier Gildenaufträge abholen kann oder bspw. eine schnellere Auffüllrate.
    • Veniko wrote:

      In dem Fall schon. Bzw das Spiel an sich ist ja nicht schlecht, aber vieles ist halt schlecht umgesetzt, wie dass die Erfahrung ausschließlich über Items kommt, die man erkämpfen muss,
      Beruhend darauf, das man das Resin-System nicht endet: Was ist daran denn schlimm? Wenn du direkt Exp bekommst und nicht Items die Exp geben, müssest man das doch so wie in Pokemon machen, ein starken Charakter nehmen und die die du aufleveln willst, was das dann unnötig schwer macht. Durch die Exp Items kannst du mit deinen starken Charakteren die Items sammeln und dadurch die schwächeren leichter nachziehen.

      Veniko wrote:

      Sei es Pokemon oder Final Fantasy, die ersten Gebiete sind die Gegner unter 10, dann sind sie zwischen 10 und 20 und am Ende dann so an die 90-100 (Bei Pokemon eher so 55-65), und dass Charaktere halt über Kämpfe Erfahrung sammeln.
      Das ist aber doch der Vorteil bei Genshin. Nicht das Spiel entscheidet wie stark deine Gegner sind sondern du selber. Was Levelkurven angeht hat Pokemon schon oft ins Klo gegriffen. Bsp.: 4. Gen. Volkners stärkstes Pokemon zwischen 48-50, Cynthias Knakrack 62-66, geht man also erstmal stundenlang leveln. Denkst du in Genshin das der nächste WR zu stark ist, dann bleibst du im bisherigen und erhöhst ihn erst dann wenn du denkst das er machbar ist.

      Veniko wrote:

      Dazu werden einem ständig Limitierungen gesetzt, weil man für wirklich ALLES Harz zahlen muss, nur 160 Einheiten am Tag hat und es ewig braucht, bis die sich wieder auffüllen.
      Und wenn du diese Limitierung nicht hättest würdest du deine Charaktere Max. leveln, überlegen was du jetzt machst und es wahrscheinlich erst zum nächsten Patch wieder starten oder gar nicht. So haben viele Spiele schon den Großteil ihrer Spieler verloren.

      Veniko wrote:

      und OBWOHL in der Beuteliste lilane und orangene Upgrade-Items angezeigt werden, schmeißen die Bosse sie nicht.
      Das stimmt, die Droprate könnten sie tatsächlich mal erhöhen. Auf WR7 kriege ich jetzt mittlerweile mal ganz selten lilane Upgrade-Items aber in WR6, in dem sie ja schon angegeben werden, hat man sie quasi nie bekommen.


      Arrow wrote:

      Es wird da sicherlich noch etliche Verbesserungen geben, vielleicht sogar in Form von einem täglichen Bonus, den man sich nach Abschluss der vier Gildenaufträge abholen kann oder bspw. eine schnellere Auffüllrate.
      In Honkai Impact kann man sich täglich um 12 und 18 Uhr extra 30 Stamina holen, das könnten sie für Genshin übernehmen. Wenn es später auch mehr Weltenbosse gibt, müssten sie die Resin auch irgendwie anheben oder sie zwingen die Spieler sich dann zwischen Boss und den normalen Sphären zu entscheiden.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Platin-Nuzlocke vorbei.

      The post was edited 3 times, last by Charaxas ().

    • Charaxas wrote:

      Beruhend darauf, das man das Resin-System nicht endet: Was ist daran denn schlimm? Wenn du direkt Exp bekommst und nicht Items die Exp geben, müssest man das doch so wie in Pokemon machen, ein starken Charakter nehmen und die die du aufleveln willst, was das dann unnötig schwer macht. Durch die Exp Items kannst du mit deinen starken Charakteren die Items sammeln und dadurch die schwächeren leichter nachziehen.
      Ist nicht gesagt. Wenn es wie in Pokemon wäre, würde ich mit dem starken Character in ein Gebiet gehen, wo die Gegner vielleicht halb so stark sind, sodass der kämpfende Charactere die bereits zum Frühstück verspeist und die schwachen zumindest genug EP sammeln, bis sie auch mal ein paar Gegner plätten können. Vor allem aber könnte man bei dem System einfach mal mit schwächeren Figuren in schwächere Gebiete zurückgehen, um einfach mal Spaß zu haben.

      Charaxas wrote:

      Das ist aber doch der Vorteil bei Genshin. Nicht das Spiel entscheidet wie stark deine Gegner sind sondern du selber. Was Levelkurven angeht hat Pokemon schon oft ins Klo gegriffen. Bsp.: 4. Gen. Volkners stärkstes Pokemon zwischen 48-50, Cynthias Knakrack 62-66, geht man also erstmal stundenlang leveln. Denkst du in Genshin das der nächste WR zu stark ist, dann bleibst du im bisherigen und erhöhst ihn erst dann wenn du denkst das er machbar ist.
      Klar, entscheidet das Spiel das, denn wenn nicht gerade eine Mission zur manuellen Weltsteigerung ansteht, steigt die Welt ohne Rücksicht auf und eh man sich versieht, sind die Bosse level 72 und die eigenen können nicht mehr leveln, weil auf level 60 schluss ist und erst wieder aufgestiegen werden muss und die Materialien gibt es von Bossen, die die lv 60er zum frühstück fressen. echt toll.

      Charaxas wrote:

      Und wenn du diese Limitierung nicht hättest würdest du deine Charaktere Max. leveln, überlegen was du jetzt machst und es wahrscheinlich erst zum nächsten Patch wieder starten oder gar nicht. So haben viele Spiele schon den Großteil ihrer Spieler verloren.
      Nein würde ich nicht, denn ich würde mir sicher nicht die kostenlosen Urgesteine entgehen lassen und anderen Spielern mit ihren Bossen helfen, sofern sie eine Anfrage auch annehmen würden.

      Aber genau das ist es doch. Die hätten lieber die Spielwelt und die Hauptstory komplett fertigstellen sollen, dann hätte man nämlich über einen langen Zeitraum beschäftigung gehabt und Updates hätten dann Events und anderes wie das mit Fischl und nun mit Albedo nachgereicht, sodass man vom Hauptspiel mal eine Auszeit macht und niemals Langeweile aufkommt. Oder es wäre einfach nicht Free to play gewesen sondern fertiges Vollpreisspiel ohne Glücksspielmechaniken.

      Charaxas wrote:

      Das stimmt, die Droprate könnten sie tatsächlich mal erhöhen. Auf WR7 kriege ich jetzt mittlerweile mal ganz selten lilane Upgrade-Items aber in WR6, in dem sie ja schon angegeben werden, hat man sie quasi nie bekommen.
      Der Witz ist, dass ich mich zu erinnern meine, dass ich vor dem Update definitiv die lila-rangigen items bekommen habe und nun auf einmal nicht mehr.
    • Veniko wrote:

      Klar, entscheidet das Spiel das, denn wenn nicht gerade eine Mission zur manuellen Weltsteigerung ansteht, steigt die Welt ohne Rücksicht auf und eh man sich versieht, sind die Bosse level 72 und die eigenen können nicht mehr leveln, weil auf level 60 schluss ist und erst wieder aufgestiegen werden muss und die Materialien gibt es von Bossen, die die lv 60er zum frühstück fressen. echt toll.
      Nein, einem wird schon beim wechseln von WR1 zu WR2 ein Riegel vorgeschoben, das ist also nicht das Problem. Man hat also schon relativ früh die Freiheit selbst zu entscheiden.

      Veniko wrote:

      Aber genau das ist es doch. Die hätten lieber die Spielwelt und die Hauptstory komplett fertigstellen sollen, dann hätte man nämlich über einen langen Zeitraum beschäftigung gehabt und Updates hätten dann Events und anderes wie das mit Fischl und nun mit Albedo nachgereicht, sodass man vom Hauptspiel mal eine Auszeit macht und niemals Langeweile aufkommt. Oder es wäre einfach nicht Free to play gewesen sondern fertiges Vollpreisspiel ohne Glücksspielmechaniken.
      Wir würden also von einem Vollpreistitel reden dessen Handlung vollendet ist? Das erste Problem ist, wenn Genshin in ein paar Jahren mit der Haupthandlung durch ist, wird es wohl eins der größten Spiele aktuell sein. 2. Problem: Ein so großes Spiel würde den Vollpreis neu definieren. 3. Problem: Die Events die du nennst wären dann DLC's und kostenpflichtig, da das Gacha raus wäre und niemand für umsonst arbeitet.


      Jetzt auch mal was anderes. Manche wollen sich ja nicht Spoilern lassen bei den Charakteren, was ich bei der Planung mit dem sparen der Primogem nicht ganz verstehe. Ich hatte jetzt vor kurzen mitbekommen welche beiden in 1.3 eingeführt werden und ich muss sagen, dass sie mir rein vom Charakter besser gefallen als Albedo, auch wenn Albedo mir kämpferisch mehr gefällt als die nächsten 3 um es so spoilerfrei wie möglich zu formulieren.

      Hatte denn eigentlich jemand schon glück bei Albedo? Ich hab mein Pity-Pull erreicht aber ne 2. Qiqi bekommen, was auch gar nicht so schlecht ist, wenn ich mir ihr letztes Sternenbild angucke. Da ich aber mehr Interesse an den nächsten Charaktere habe, ist der Albedo-Banner für mich gelaufen.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Platin-Nuzlocke vorbei.
    • Ja, ich hab ihn gestern gezogen. Ich habe zwar bisher noch nie von einem Zusammenhang zwischen Abenteuerrang und der Chance auf 5ern gehört, aber ich finde es schon eigenartig, dass ich anfangs überhaupt kein Glück hatte und sie mir jetzt bald nachgeschmissen werden. Mona, mein erster 5er bei Albedo kam sogar nur 2 Züge nach Zhongli Nummer 2. Und bei Albedo wollte ich eigentlich sparen, bis ich wieder 1600 Urgestein hatte, um nen Zehner machen zu können, da ich aber nicht damit rechne, weiter mit weiteren Storys, Events oder anderen Inhalten versorgt zu werden, die mir Urgestein bescheren, hab ich einfach genommen, was ich hatte (zweihundertirgendwas) und habe einen Zug gemacht und schwupp, war die Sternschnuppe orange und ich so "Ja scheiß die Wand an!". Habe ich Mona schließlich gerade erst erhalten.

      Aber wegen Albedo, mach doch einfach. Wenn du ihn ziehst, kannst du immer noch sammeln und sparen. Mache ich jetzt auch. An den 4ern hab ich kein Interesse, denn die habe ich alle vorher schon gehabt und bei Waffen ziehe eigentlich grundsätzlich nicht. Hab ich im Zhongli-Zeitraum gemacht, weil ich den Speer gerne haben wollte, aber das hat nicht geklappt und an dem jetztigen Waffenset besteht kein Interesse. Und beim Standardbanner wird nur gezogen, wenn ich die Schicksale dafür habe und ansonsten gekonnt ignoriert.

      Ich weiß aber irgendwie nicht, was ich ausrüsten soll, da ich zuerst nach Aussehen und dann erst nach Effekten gehe xD
      Jedenfalls hab ich gerade nichts zur Hand, was auch optisch zu ihm passen würde, außer vielleicht die Flöte, aber was ich damit anfangen soll, weiß ich auch nicht mal Und da Level 1er von 55er Hilichurlen verspeist werden, kann ich auch nichts testen, Dank des tolen Weltstufesystems.

      Im Moment haben sie im Shop ja so schwarz-rote Waffen und wenn ich mir die Lanze und den Katalysator so ansehe, sehen die ja den "Prototyp"-Waffen vom Schmied ziemlich ähnlich. Kann das vielleicht jemand bestätigen und hat da vielleicht schon jemand was von? Ich hätte nämlich gerade 42 Sternenglanz zur Verfügung und spiele mit dem Gedanken, was davon zu kaufen, kann mich aber nicht entscheiden. Den Katalysator könnte Klee vielleicht gebrauchen, weil sie nur eine 3-Sterne Jadekugel hat, aber den Katalysator jetzt auf Level 80 hochzutreiben, würde mir viel zu viel resourcen fressen und so viel habe ich nicht mal. Außerdem finde ich, dass das Großschwert optisch zu Diluc passen würde, den ich zwar noch gar nicht bekommen habe, aber man weiß ja nie und dann hätte ich das Ding schon mal. Vorschläge?

      The post was edited 1 time, last by Veniko ().

    • Bei mir ist es quasi umgekehrt, je niedriger ich im AR war desto schneller hatte ich den 5* Charakter aus dem Banner. Venti hatte ich schon aus dem 2. 10er Pull.

      Ist dir bewusst das du in eine Späre gehen kannst, wo du dir ein niedrigeres Level aussuchen kannst, dort die Waffe testen könntest und die Sphäre verlassen kannst OHNE Resin zu verwenden?

      Der Katalysator ist nicht schlecht, durch den Effekt steigt der Angriff um einen bestimmten Prozentsatz für 30 Sekunden und es ist 3x stapelbar was heißt, dass du den Prozentsatz zeitweise verdreifachen kannst. In Gruppenkämpfen ist das Ding also ziemlich gut, gegen Weltenbosse und andere Einzelbosse aber schlecht, da der Effekt ja nicht genutzt wird. Klee nutzt bei mir das Ding auf Grad 3 und macht mit ihrer Elementarfähigkeit ca. soviel Schaden wie mein Razor, was ca. 6k pro Treffer sind. Razors Waffe ist dabei Lv.90 und Klees Lv.80. Auf Razor hab ich die Prototyp-Waffe die man schmieden kann und für Qiqi hab ich das Schwert aus dem Erlebnispass, welches LP bei jedem Krit regeneriert. Der Rest hat Waffen die ich aus dem Gacha bekommen habe.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Platin-Nuzlocke vorbei.

      The post was edited 1 time, last by Charaxas ().

    • Die Sphären fangen doch auch schon alle ziemlich hoch an. Das niedrigste, was es gibt, ist Waffenupgrades, aber auch die fangen bei 15 an und wie gesagt, ich kann nichts, aber auch wirklich gar nichts in Neuzugänge investieren, weil ich alles für meine Hauptkämpfer brauche.

      Was zum Henker soll bitte Resin sein? Kannst du dich auch nochmal in verständlichem Deutsch ausdrücken?

      Ja, der Effekt scheint bei allen gleich zu sein, wenn ich die Informationen abrufe, aber ich benutze Klee eh nicht, um Gegner komplett zu besiegen, sondern nur, um sie ein bisschen einzuheißen. Das meiste mach ich mit Razor und "ich" komme nur zum Verwirbeln zum Einsatz. Ich muss echt mal zusehen, dass ich Grünlicher Schatten zusammen bekomme, dann geht es nämlich richtig los.
      Ja, mein Razor hat auch den Prototyp. Sieht einfach nur fetzig aus :D
      Uh ne, ich gebe nichts für den Erlebnispass aus. 11€ sind mir zu viel und lohnen sich meiner Meinung nach nicht. Da hab ich von Mondsegenkalender mehr, aber auch den hab ich mir noch nicht wieder geholt, seit er neulich ausgelaufen ist.
    • Veniko wrote:

      nur 160 Einheiten am Tag hat und es ewig braucht, bis die sich wieder auffüllen. Wie schon gesagt, ich will spielen und keine Däumchen drücken und darauf warten, dass sich das Harz wieder aufgefüllt hat.
      Ich hab es mal durchgerechnet: 1 Harz sind 8 Minuten, d.h. 24h sind 180 harz
      na, stimmt schon, es dauert ewig bis sich das alles wieder auffüllt. Mihoyo will halt nicht, dass einige Spieler wenige Wochen, nachdem sie angefangen haben zu spielen, schon Abenteuerstufe 60 sind. So kontrollieren sie halt den Fortschritt. Wie ein weiser Mod mal vor einigen Jahren Stunden sagte:"Das Spielzprinzip ist halt nicht danach ausgerichtet, dass man jeden Tag 10h durchsuchten kann".

      Arrow wrote:

      du kannst eine verbesserte Version davon herstellen, die lagerbar ist
      Die 20 Harz, die man lagern kann, kosten 40 Harz. Das ist keine Verbesserung, sondern ein Tritt zwischen die Eier xD
      Das sollte man nur machen, wenn man echt keine Zeit hat für Bosse oder so.

      Veniko wrote:

      die Gegner stärker und stärker werden, bis man nicht mehr hinterherkommt.
      git gud
      Genshin Impact ist nicht das einfachste Spiel, aber es ist doch schon unglaublich leicht.
      Neue Charaktere die ich bekomme, haben keine Probleme, wenn sie mal 30 lvl hinten hinken.
      wenn du schon bei einfachen Mobs wie Schatzräuber Probleme hast, dann machst du irgendwas falsch. Der Rest wäre Spekulation.
      PRAISE THE SUN.......ESCANOR!
    • funky wrote:

      Die 20 Harz, die man lagern kann, kosten 40 Harz. Das ist keine Verbesserung, sondern ein Tritt zwischen die Eier xD

      Da irrst du dich. Die kosten 40 Harz in der Herstellung, ja, aber da sie die Beute verdoppeln, funktionieren sie wie 2 20er Durchläufe ;)
      Und auf Bosse funzen die nicht mal, da bräuchte es wieder eine Version, die 80, also 2x40 kostet.


      Hilichurle machen mir keine Sorgen, die kann sogar mein Lv20 Zhongli verspeisen, auch wenn es etwas dauert (Lanzen taugen halt allgemein nichts), eher aggressivere Gegnerarten, die dann auch noch in Gruppen angreifen, sodass man gar nicht mehr aus dem Attackenspam rauskommt, wenn man erst einen Schlag kassiert hat. Dann sind da die Fatui. Wenn man da nicht die richtigen Elemente dabei hat, beißt man sich die Zähne aus und gegen Elektro kommt nur Eis an, was ich so gut wie nie im Team habe.
    • Aber es ist doch wohl ein unterschied ob du versucht mit einem Lv.1ner einen Gegner Lv.55er oder Lv.15er Schaden zu machen. Lv.1-20 sind WR0 Level zum testen einer Waffe sollte das mehr als machbar sein. Im Zweifelsfall gibt zum testen kurzzeitig ein Blumen-Artefakt der bereits gelevelten Charaktere, damit der zu testende Charakter genug LP hat.

      Nein und schon gar nicht so. Wenn du nicht weißt was es bedeutet gibt es höfflichere arten darum zu bitten es in deutsch zu schreiben, so mal es auch nur eine Sache gibt die man in Sphären verwendet.

      Es kann schon sein das es dir zu viel Geld ist, aber lohnen tut es sich. Man bekommt aus dem Erlebnispass umgerechnet 2280 Urgestein, eine 4* Waffe, über ne 1 Mio Mora, ein Haufen EXP-Bücher, Waffen-EXP-Items und Talentbücher. Schon alleine für die jeweils 5 Schicksale und die 680 Urgestein wurdest du mehr Echtgeld ausgeben.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Platin-Nuzlocke vorbei.
    • zum angereicherten Harz:
      okay, das wusst ich echt nicht.
      nur Schade, dass man bloß max. 3 davon haben kann..
      Dann spart man dadurch tatsächlich viel Zeit, geil, danke!!

      Veniko wrote:

      eher aggressivere Gegnerarten, die dann auch noch in Gruppen angreifen, sodass man gar nicht mehr aus dem Attackenspam rauskommt, wenn man erst einen Schlag kassiert hat. Dann sind da die Fatui. Wenn man da nicht die richtigen Elemente dabei hat, beißt man sich die Zähne aus und gegen Elektro kommt nur Eis an, was ich so gut wie nie im Team habe.
      Eis hab ich auch nicht drin, weils irgendwie grad keine coolen Eis-Charaktere gibt, außer Chongyun vielleicht.
      Deswegen nehm ich die Elektro-Fatui immer zuerst raus, wenn möglich. Das Elektroschild durchzubrechen kann 60 Sekunden dauern :/
      PRAISE THE SUN.......ESCANOR!
    • Gegen Elektro-Mobs verwendet man doch aber für gewöhnlich Pyro Charaktere, das bringt doch dann den Effekt Überladen. Den Wasser-Fatui find ich persönlich nerviger, denn wenn man den ignoriert fängt der auf ein mal an die anderen Mobs zu heilen.
      Hier könnte ihre Werbung stehen, wenn nicht meine schon hier wäre.
      Und wenn du das sowieso gerade ließt schau mal bei meiner neuen Platin-Nuzlocke vorbei.
    • Charaxas wrote:

      Gegen Elektro-Mobs verwendet man doch aber für gewöhnlich Pyro Charaktere, das bringt doch dann den Effekt Überladen. Den Wasser-Fatui find ich persönlich nerviger, denn wenn man den ignoriert fängt der auf ein mal an die anderen Mobs zu heilen.
      Fatui funktionieren anders als andere Gegner. Die haben wirklich nur genau eine einzige elementare Schwäche und wenn man die nicht dabei hat, hat man ein Problem.
      reddit.com/r/Genshin_Impact/co…irmisher_shield_weakness/


      Charaxas wrote:

      Es kann schon sein das es dir zu viel Geld ist, aber lohnen tut es sich. Man bekommt aus dem Erlebnispass umgerechnet 2280 Urgestein, eine 4* Waffe, über ne 1 Mio Mora, ein Haufen EXP-Bücher, Waffen-EXP-Items und Talentbücher. Schon alleine für die jeweils 5 Schicksale und die 680 Urgestein wurdest du mehr Echtgeld ausgeben.

      Und im Mondsegenkalender bekommt man 3000 Urgestein und der kostet nur die Hälfte.

      The post was edited 1 time, last by Veniko ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2021 Filb.de

    Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.