Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Allgemeiner Diskussionsthread (Pokémon Legenden: Arceus)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • brixboy wrote:

      Mich würde in dem Zusammenhang vorallem interessieren, wie sie planen die Hisui-Formen einzubinden. Im "Sinnoh der Gegenwart" sind diese ja offensichtlich nicht mehr zu finden, also muss in der Zwischenzeit irgendwas passiert sein...
      Meine Vermutung wäre, dass die Formen über die Zeit hinweg ausgestorben sind bzw. sich an die heutigen Regionen angepasst haben. Dies lässt sich ebenfalls gut in Sinnoh einbauen, da diese ja schon vor allen anderen Regionen existierte.
    • Veniko wrote:

      Ich finde es eher irritierend und nicht wirklich förderlich, wenn sie ein Spiel in Sinnoh spielen lassen, aber die Region dann nicht Sinnoh nennen, nur weil es ein paar Jahrhunderte oder was früher spielt. Da hätte man auch gleich etwas gänzlich neues wie Ranger machen können, was mit der Hauptreihe nicht mal ansatzweise zu tun hat.
      Naja, geschichtlich gesehen hießen die japanischen Präfekturen früher auch anders. Hokkaido, auf dem Sinnoh basiert, hieß früher Ezo. Da Pokémon daraus Inspiration zieht, und sogar die Outfits der Charaktere Inspiration von traditioneller Ainu-Kleidung (den Ureinwohnern Hokkaidos) nehmen, kann man hier davon ausgehen, dass auch die Änderung des Namens für das urzeitliche Sinnoh, Bezug auf die reale Geschichte nimmt.

    • Vielleicht sollte man die Spiele auch einfach individuell für sich betrachten? :ka:
      Bei Pokémon ergibt es doch gar keinen Sinn, sich über einen spielübergreifenden Sinnzusammenhang Gedanken zu machen bzw. war das ja auch nie der Anspruch der Spiele (außer in Gen1 & 2 und Gen 5)
    • NoWay97 wrote:

      Bei Pokémon ergibt es doch gar keinen Sinn, sich über einen spielübergreifenden Sinnzusammenhang Gedanken zu machen bzw. war das ja auch nie der Anspruch der Spiele (außer in Gen1 & 2 und Gen 5)
      Sinnzusammenhang in Gen 1???

      Ich habe damals ganze drei Wochen gebraucht um endlich durch die Siegesstraße zu kommen, bis ich von selbst, ohne Internet, herausgefunden habe, dass man die für den Spielverlauf benötigte VM Stärke nur bekommt, wenn man dem stummen NPC in Fuchsania City, den goldenen Zahnersatz gibt, welcher im hintersten Teil der Safari-Zone versteckt war, und dass neben dem geheimen Haus wo es Surfer gab, um die Goldzähne unscheinlicher als sie eh schon waren, wirken zu lassen. Und das nur, um dann am nächsten Tag in der Liga von einem Simsala auf Steroiden im 1 vs. 6 absolut zerstört zu werden...

      In Gen 1 gab es keinen Sinn, nur Verzweiflung...
    • FN1109 wrote:

      NoWay97 wrote:

      Bei Pokémon ergibt es doch gar keinen Sinn, sich über einen spielübergreifenden Sinnzusammenhang Gedanken zu machen bzw. war das ja auch nie der Anspruch der Spiele (außer in Gen1 & 2 und Gen 5)
      Sinnzusammenhang in Gen 1???
      Ich habe damals ganze drei Wochen gebraucht um endlich durch die Siegesstraße zu kommen, bis ich von selbst, ohne Internet, herausgefunden habe, dass man die für den Spielverlauf benötigte VM Stärke nur bekommt, wenn man dem stummen NPC in Fuchsania City, den goldenen Zahnersatz gibt, welcher im hintersten Teil der Safari-Zone versteckt war, und dass neben dem geheimen Haus wo es Surfer gab, um die Goldzähne unscheinlicher als sie eh schon waren, wirken zu lassen. Und das nur, um dann am nächsten Tag in der Liga von einem Simsala auf Steroiden im 1 vs. 6 absolut zerstört zu werden...

      In Gen 1 gab es keinen Sinn, nur Verzweiflung...
      Ich meine damit nicht die Sinnhaftigkeit eines Spiels, sondern von einer erzählerischen Perspektive aus den Zusammenhang zwischen Gen1 UND Gen2, da Gen2 einige Jahre nach Gen1 stattfand. Genauso in Gen5, wo SW2 zwei Jahre nach SW stattfanden. Also doch, es gab einen erzählerischen Sinnzusammenhang, den wir aber so direkt generationsübergreifend in den anderen Spielen nicht feststellen können. Also ergibt es keinen Sinn unter den Pokémon Spielen sowas wie eine Timeline zu machen, da jedes Spiel für sich steht.

      The post was edited 1 time, last by NoWay97 ().

    • Switch Openworld-Spiel von 2017 vs Switch Openworld-Spiel von 2022.


      Genau der Grund warum ich mich zwar auf das Spiel freue, aber immer noch denke dass man bei der Pokemon Presents das Spiel am besten um ein Jahr verschoben hätte. Meine Befürchtung ist, dass wir am Ende wieder ein unausgereiftes Spiel ohne Polish bekommen, weil die Pokemon Company zu geizig ist mal etwas mehr Zeit und Geld in ein Spiel zu investieren.
    • F3LIX wrote:

      Genau der Grund warum ich mich zwar auf das Spiel freue, aber immer noch denke dass man bei der Pokemon Presents das Spiel am besten um ein Jahr verschoben hätte. Meine Befürchtung ist, dass wir am Ende wieder ein unausgereiftes Spiel ohne Polish bekommen, weil die Pokemon Company zu geizig ist mal etwas mehr Zeit und Geld in ein Spiel zu investieren.
      Sehe ich leider auch so. Das ist auch der Hauptgrund warum ich mich bei weitem mehr auf die Remakes freue, und ernsthaft überlege ob ich mir LA überhaupt kaufe. Aber gut, sie haben ja bei SD/BP die Grafik auch nochmal immens in den letzten Monaten verbessert und an LA arbeiten sie ja noch - von daher muss man die Hoffnung, dass die games gut aussehen werden ja nicht direkt aufgeben.

      Edit: gerade die ganzen Texturen und Kanten werden denke ich garantiert noch geglättet.
    • Genau diesen Vergleich hatte ich auch schon im Kopf. Und das wird auch so kommen, wenn die Spiele gute Features haben oder wirklich gut aussehen, dann in letzter Zeit nur in wenigen Ecken des Spiels oder mit seltsamen Einschränkungen. Werd mir jetzt den Trailer nochmal anschauen, mir stellt sich gerade die Frage bis zu welcher Distanz man Pokemon sehen kann (denke da an die Naturzone und was für ne Pleite das war).

      @FN1109 vergiss nicht dass an den Remakes eine andere Truppe als an LA sitzt. Da wird vermutlich auch ne andere Arbeitsweise und Zielsetzung vorhanden sein (und vielleicht auch andere Kompetenzen).
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader

      The post was edited 1 time, last by Totodile ().

    • Totodile wrote:

      denke da an die Naturzone und was für ne Pleite das war
      Amen :tollklatsch:


      Totodile wrote:

      @FN1109 vergiss nicht dass an den Remakes eine andere Truppe als an LA sitzt. Da wird vermutlich auch ne andere Arbeitsweise und Zielsetzung vorhanden sein (und vielleicht auch andere Kompetenzen).
      stimmt, aber allein die Tatsache, dass dieses Mal die Arbeit aufgeteilt wurde, anstatt auf Biegen und Brechen zwei unfertige Games in der Beta auf den Markt zu bringen, ist für Gamefreak schonmal ne Meisterleistung.

      The post was edited 1 time, last by FN1109 ().

    • Die wirkliche Kirsche auf der Torte ist hier aber die Tatsache, dass BoTW, soweit ich weiß, ursprünglich für die Wii U entwickelt, und letztendlich für beide Plattformen rausgebracht wurde. Und das macht das Ganze halt einfach nur noch lächerlicher.

      FN1109 wrote:

      gerade die ganzen Texturen und Kanten werden denke ich garantiert noch geglättet.
      Gerade weil das Spiel noch so unglaublich unoptimiert aussieht, ist das meiner Meinung nach das Mindeste, was sie noch tun müssten. Andererseits denke ich, dass es, wenn überhaupt, das Einzige ist was noch in Sachen Grafik getan wird.
    • FN1109 wrote:

      Sinnzusammenhang in Gen 1???

      Ich habe damals ganze drei Wochen gebraucht um endlich durch die Siegesstraße zu kommen, bis ich von selbst, ohne Internet, herausgefunden habe, dass man die für den Spielverlauf benötigte VM Stärke nur bekommt, wenn man dem stummen NPC in Fuchsania City, den goldenen Zahnersatz gibt, welcher im hintersten Teil der Safari-Zone versteckt war, und dass neben dem geheimen Haus wo es Surfer gab, um die Goldzähne unscheinlicher als sie eh schon waren, wirken zu lassen. Und das nur, um dann am nächsten Tag in der Liga von einem Simsala auf Steroiden im 1 vs. 6 absolut zerstört zu werden...

      In Gen 1 gab es keinen Sinn, nur Verzweiflung...
      Achja, schöne Zeiten, als es noch "kein Internet gab" und man sich bei Freunden umhören musste oder es stundenlang verzweifelt selbst versucht hat :D

      Wir hatten damals sicher son "Spiuelkreis" aus ~15 Leuten, die alle Pokemon gespielt haben und man sich immer gegenseitig geholfen hat und zusammen aufm Spielplatz saß und gezockt hat :D


      F3LIX wrote:

      Genau der Grund warum ich mich zwar auf das Spiel freue, aber immer noch denke dass man bei der Pokemon Presents das Spiel am besten um ein Jahr verschoben hätte. Meine Befürchtung ist, dass wir am Ende wieder ein unausgereiftes Spiel ohne Polish bekommen, weil die Pokemon Company zu geizig ist mal etwas mehr Zeit und Geld in ein Spiel zu investieren.

      Ich denke auch, dass es am Ende doch wieder mehr schlecht als Recht ist, leider. Ich frage mich auch wie TPC das immer wieder schafft. Jedes Nintendoeigene Spiel sieht IMMER solide bis Super aus und bei Pokemon bleibt man einfach auf dem Niveau des 3DS stehen.

      Selbst die große Openworld von Xenoblade Chronicles X auf der Wii U sah 1000x besser aus, was fast 7 Jahre älter ist als Pokemon LA, lul

      [IMG:https://wiiux.de/storage/img/stories/wiiux/jreviews/_2801101-cp-xenoblade-chronicles-x-ql-00-00-37-55-still001-1448839539.jpg]


      FN1109 wrote:

      und an LA arbeiten sie ja noc
      Wie kommst du da drauf? Das Spiel wird in 5 Monaten im Laden liegen, das Spiel ist fertig und es werden lediglich Bugs gefixt und der letzte "Feinschliff" gemacht. Da wird es sicher keine riesigen Änderungen/Verbesserungen geben. Das selbe wurde damals auch bei SS gesagt und das Game sah am ende genau so schäbig aus wie auf der E3 Präsentation.


      Totodile wrote:

      mir stellt sich gerade die Frage bis zu welcher Distanz man Pokemon sehen kann (denke da an die Naturzone und was für ne Pleite das war).
      Also die Renderdistanz ist in LA schonmal wesentlich besser als in SS. Sicher 3-4x so gut, das geht schon aus dem Trailer hervor. Aber 0x4 ist immer noch 0 ;)

      Ich meine wenn man keine große Renderdistanzen hat sollte man evtl die Spielwelt dazu nutzen um das ein wenig zu kaschieren. Und nicht dauernd weite Areale Zeigen in denen einfach NICHTS ist. So gar nix. Keine Gebäude, keine Pokemon, keine Bäume, keine Ruinen oder sonst was.


      FN1109 wrote:

      stimmt, aber allein die Tatsache, dass dieses Mal die Arbeit aufgeteilt wurde, anstatt auf Biegen und Brechen zwei unfertige Games in der Beta auf den Markt zu bringen, ist für Gamefreak schonmal ne Meisterleistung.

      Das liegt ja weniger an GF sondern eher an TPC, die sich quasi um alles kümmert und GF nur das macht was "Chef" sagt. Aber davon ab ist GF technisch gesehen kein gutes Entwicklerstudio. Mein Kumpel hatte mal seinen 3DS auseinandergenommen und damit Daten ausgelesen etc und festgestellt, dass die Pokemonspiele ziemlich dumm/aufwendig programmiert sind und Models mehrfach für verschiedene Dinge geladen werden, obwohl man das einfacher/kompakter machen könnte etc.

      Und Zeitdruck + inkompetent = Müll. Dass GF absolut keine Ahnung wie man 3D Spiele macht sieht man ja seit XY. Die gehen immer noch so vor als wäre das ein 2D Pixelspiel auf dem Gameboy. Schon allein die Tatsache, dass man eine freie Kamera in einem Abschnitt des Spiel im Jahr 2019 als Highlight verkauft... lul.
    • brixboy wrote:


      Totodile wrote:

      mir stellt sich gerade die Frage bis zu welcher Distanz man Pokemon sehen kann (denke da an die Naturzone und was für ne Pleite das war).
      Also die Renderdistanz ist in LA schonmal wesentlich besser als in SS. Sicher 3-4x so gut, das geht schon aus dem Trailer hervor. Aber 0x4 ist immer noch 0 ;)
      Ich meine wenn man keine große Renderdistanzen hat sollte man evtl die Spielwelt dazu nutzen um das ein wenig zu kaschieren. Und nicht dauernd weite Areale Zeigen in denen einfach NICHTS ist. So gar nix. Keine Gebäude, keine Pokemon, keine Bäume, keine Ruinen oder sonst was.

      Das war leider auch meine Erkenntniss aus dem Trailer. Hab zwar nix aufploppen sehen aber das schafft man zumindest in der Naturzone durchs vorbei fahren und dann wenden, wird hier kaum anders sein. Die neuen Formen werd ich mir wohl einfach über Home organisieren und die ca. 60€ einsparen.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • Von der Grafik her erinnert mich das Spiel an die GameCube-Generation (Seriously, schaut euch mal ein paar Screenshots zur GC-Version von Twilight Princess an). Vielleicht auch Wii-Niveau.

      Aber vom Gameplay her könnte es doch noch sehr interessant werden. Ich werde die News zu dem Spiel auf jeden Fall mal gespannt weiterverfolgen und wenn es eine Demo gibt, werde ich dann mal schauen, ob ich mit dem Spielprinzip was anfangen kann. Bisher klingt es zumindest nach einer netten Abwechslung zu den üblichen Hauptspielen.
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

      The post was edited 1 time, last by Seiko ().

    • Seiko wrote:

      Aber vom Gameplay her könnte es doch noch sehr interessant werden.
      Könnte ist hier das magische Wort.

      Wenn das alles langweilige und nervige Fetchquests sind wie "Fange X Waumpels" "Jetzt besiege X Waumpels" "Jetzt entwickel X Waumpels" etc ist dann wird das sehr sehr schnell sehr langweilig. Und das Spiel muss natürlich irgendwie "schwer" sein. Wenn man da so druchläuft wie bei jedem anderen Pokemon Game wirds halt schnell öde.

      1-2 News werden sicher bis zum Release noch kommen, aber mal abwarten wie es letzten Endes wird. Ich tippe auf: Gute Ideen & Konzepte, Umsetzung jedoch mieß.
    • brixboy wrote:

      aber mal abwarten wie es letzten Endes wird.
      Sehe ich eigentl. genauso. Wie bei den SD/LP Remakes, von denen ich persönlich im Moment ziemlich begeistert bin, denke ich man sollte einfach etwas optimistisch sein, Abwarten und nicht direkt mit einer "das Game wird Kacke"-Einstellung ran gehen. Sollten die Spiele beim Release immer noch nicht überzeugen, kann man sich jederzeit immernoch gegen einen Kauf entscheiden. :)
    • FN1109 wrote:

      Sehe ich eigentl. genauso. Wie bei den SD/LP Remakes, von denen ich persönlich im Moment ziemlich begeistert bin, denke ich man sollte einfach etwas optimistisch sein, Abwarten und nicht direkt mit einer "das Game wird Kacke"-Einstellung ran gehen. Sollten die Spiele beim Release immer noch nicht überzeugen, kann man sich jederzeit immernoch gegen einen Kauf entscheiden.
      Mir persönlich sagt der Grafikstil einfach 0 zu. Es sieht nicht so chamant aus, wie zB Links Awakening. Es sieht für mich eher billig aus, wie n billiger Chinaklon... Und inhaltlich erwarte ich auch nix neues, sonst hätte man dafür Werbung gemacht. Und dann ist die Frage ob man Platin Elemente wie die Zerrwelt oder die Kampfzone implementiert. zZ gehe ich davon aus, dass das nicht der Fall sein wird.

      Und wie soll man optimistisch sein, nachdem was wir seit 8 Jahren vorgesetzt bekommen? Da war XY noch am besten - da konnte ich ihnen den fehlenden Endcontent verzeihen, weil man von 2 in 3D gesprungen ist, Megas & Mons top waren, Musik & Illumina City klasse waren und das Game wirklich gut aussah.

      ORAS war n Schlag ins Gesicht, Gen7 auch und Gen 8 sowieso...
    • F3LIX wrote:

      Switch Openworld-Spiel von 2017 vs Switch Openworld-Spiel von 2022.


      Genau der Grund warum ich mich zwar auf das Spiel freue, aber immer noch denke dass man bei der Pokemon Presents das Spiel am besten um ein Jahr verschoben hätte. Meine Befürchtung ist, dass wir am Ende wieder ein unausgereiftes Spiel ohne Polish bekommen, weil die Pokemon Company zu geizig ist mal etwas mehr Zeit und Geld in ein Spiel zu investieren.
      Naja GameFreak hat halt ein geringeres Budget. Immerhin verdienen die mit Pokemon ja auch nicht so gut wie Nintendo mit Zelda. ... ... ... ... ... (Hust)
    • brixboy wrote:

      Und wie soll man optimistisch sein, nachdem was wir seit 8 Jahren vorgesetzt bekommen?
      Dann beantworte ich dir die Frage mal mit ner Gegenfrage:

      Kannst du mir ein einziges Pokemon Spiel der Hauptreihe nennen, dass du einfach so dermaßen Scheiße fandest, das du von tiefsten Herzen bereust, es gekauft zu haben?

      Wirklich alle Spiele hatten ihre Pros/Cons. Ich zum Beispiel mag bis heute sowohl die 1. als auch die 5. Gen so gut wie gar nicht, würde aber niemals so weit gehen und sagen, dass die Spiele eine Geldverschwendung waren. Nach einiger Zeit hab ich sogar Bock, die mal wieder auszupacken. Wären die Spiele wirklich alle so schlecht, wie manche Leute sie hier hinstellen, würde sie niemand erst kaufen. Es steht ja jedem frei ein Spiel vor/nach dem Release zu kritisieren, oder sich im Vornherein gegen den Kauf zu entscheiden. Aber ein Game als Müll zu bezeichnen, bevor man es überhaupt durchgespielt hat, ist so ziemlich das armseligste, was ein Gamer (egal in welchem Genre) überhaupt tun kann! :gogii:
    • FN1109 wrote:

      Aber ein Game als Müll zu bezeichnen, bevor man es überhaupt durchgespielt hat, ist so ziemlich das armseligste, was ein Gamer (egal in welchem Genre) überhaupt tun kann!
      Naja, aber wenn ein Spiel wirklich Müll ist (nicht dass ich von irgendeinem Pokemonspiel behaupten würde) kann man ja wohl nicht erwarten dass Leute sich erst durch das komplette Spiel quälen müssen bevor sie es kritisieren dürfen. Man hat ja nicht unendlich viel Zeit und würde diese wahrscheinlich lieber in gute Spiele investieren. Und selbst wenn es im Verlauf des Spiels besser wird ist das immer noch schlechtes Design des Spielanfangs. Ich habe übrigens einen Großteil der Spiele die ich besitze nicht durchgespielt - sowohl Spiele die ich kritisiert habe als auch Spiele die ich nur loben kann. Zum Beispiel Zelda BotW, ein fantastisches Spiel. Gerade bei längeren Spielen kommen dann aber oft andere Spiele raus die dann durch ihre Neuheit interessanter sind als das alte Spiel.

      Edit: Nur mal als Beispiel, muss man Life of Black Tiger durchgespielt haben um sagen zu können dass es Schrott ist? Gibt es überhaupt eine Person die das je durchgespielt hat? :p

      The post was edited 1 time, last by F3LIX ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2021 Filb.de

    Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.