Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Allgemeiner Diskussionsthread (Pokémon Legenden: Arceus)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mal was anderes zum Game. Wahrscheinlich ist das ne dumme Frage, aber sollen die ganzen neuen Charaktere Vorfahren von den Hauptcharakteren aus Diamond/Pearl sein? Die Ähnlichkeiten sind ja da:

      Lumia und Luminus - Lucia und "der Andere"
      Zelestis - sieht aus wie die gestresste Mutter von Zyrus und *hust leitet die Galaktik-Expedition
      Denboku - Professor Eibe als er in seiner Jugend mit Kenshin Japan erobern wollte :lol:

      der Einzige, welcher von mir irgendwie nicht eingeordnet werden kann ist Professor Laven. Er sieht ein wenig so aus, als ob er aus Alola stammt, mehr aber auch nicht...

      The post was edited 1 time, last by FN1109 ().

    • FN1109 wrote:

      Mal was anderes zum Game. Wahrscheinlich ist das ne dumme Frage, aber sollen die ganzen neuen Charaktere Vorfahren von den Hauptcharakteren aus Diamond/Pearl sein? Die Ähnlichkeiten sind ja da:

      Lumia und Luminus - Lucia und "der Andere"
      Zelestis - sieht aus wie die gestresste Mutter von Zyrus und *hust leitet die Galaktik-Expedition
      Denboku - Professor Eibe als er in seiner Jugend mit Kenshin und King Bradley Japan erobern wollte :lol:

      der Einzige, welcher von mir irgendwie nicht eingeordnet werden kann ist Professor Laven. Er sieht ein wenig so aus, als ob er aus Alola stammt, mehr aber auch nicht...
      Die Parallelen sind mir auch schon aufgefallen. Laven kann ich leider auch nicht wirklich zuordnen.

      Ich kann mir gut vorstellen, dass Zelestis sich im Laufe der Story als die wahre Antagonistin entpuppt. Diese Art von Plot Twist, den niemand überrascht, würde ich zumindest von GameFreak erwarten. :hihi:
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Seiko wrote:

      Ich kann mir gut vorstellen, dass Zelestis sich im Laufe der Story als die wahre Antagonistin entpuppt. Diese Art von Plot Twist, den niemand überrascht, würde ich zumindest von GameFreak erwarten.
      Was mich in Diamond/Pearl/Platinum immer gewundert hat, ist, warum Team Galaktik anscheinend soviel mehr über Dialga und Palkia wusste, als z.B. Forscher wie Professor Eibe oder Cynthia, die sich slbst mit der Mythologie auseinandersetzt. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Zelestis als Anführerin der Galaktik-Expedition im Laufe über Arceus und die Entstehung von Sinnoh lernt, es dokumentiert, und Zyrus diese Dokumente als Nachfahre von ihr findet und den Name "Galaktik" einfach wieder aufgreift. Aber vllt. lehn ich mich da zu sehr aus dem Fenster :D
    • FN1109 wrote:

      Mal was anderes zum Game. Wahrscheinlich ist das ne dumme Frage, aber sollen die ganzen neuen Charaktere Vorfahren von den Hauptcharakteren aus Diamond/Pearl sein? Die Ähnlichkeiten sind ja da:

      Naja, das werden wir wissen wenn die Games draußen sind, ob das irgendwie Vorfahren waren, oder es ein wenig Fanservice ist... oder aber auch Faulheit neue Designes zu kreieren und man es deshalb als Fanservice verkauft.

      Wo kämen wir denn dahin, wenn GF mal was neues entwickeln würde x)

      In den alten Games fand ich Anspielungen auf andere Regionen/Charaktere immer cool, aber irgendwann war das so massig viele, dass sie eher nerven.
    • Hab eben diesen Trailer gesehen:



      Das neue Pokemon sieht interessant aus, war das so gelb weils ne Fähigkeit hat oder muss man die neuen jetzt mit so nem Beutel bewerfen xD? Ärgert mich jetzt schon dass da auch wieder neue Pokemon kommen, hoffentlich sind da keine Legis dabei sonst muss ich mir das am Ende doch noch kaufen (den Rest kann man ja hoffentlich über die GTS bekommen).
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • Jetzt bin ich wirklich baff. Soeben habe ich erfahren, dass Legends Arceus tatsächlich keine Open World haben wird. Und nein, das ist kein Scherz, könnt ihr hier nachlesen. Im Grunde genommen wird es nach dem Prinzip von Monster Hunter gehen; die Hisui-Region wird in verschiedene Regionen aufgeteilt und Jubeldorf fungiert sozusagen als Basis. Letztendlich wird es mal wieder eine lineare Spielwelt, was auch die Pokémon Company bestätigt.

      Das muss nicht unbedingt bedeuten, dass es ein schlechtes Spiel sein wird, aber es wird definitiv nicht das, was sich die meisten erhofft haben. Momentan bin ich wirklich am überlegen, ob es überhaupt einen Kauf wert ist, denn jetzt sind meine Hoffnungen an einem absoluten Tiefpunkt angekommen.

      The post was edited 1 time, last by Absowarr ().

    • Mit Monster Hunter konnte ich mich niemals anfreunden, abgesehen von Stories. Ist zwar auch nicht open world, aber die zu erkundenen gebiete sind RIIIIIEEEEESIG. Jetzt kommt in mir die Skepsis hoch. Hoffentlich gibt es ne Demo.
    • Würde es gefühlsmäßig und von dem, was man in den Trailern sah, eher mit Xenoblade (1) vergleichen. Sprich eine im Grunde zusammenhängende Welt mit ein paar loading zones dazwischen. Laut den Bildern vom Pokédex wird es anscheinend 5 Gebiete geben, die wahrscheinlich alle an und für sich Open World sein werden.
      Bedeutet also nicht, dass das Spiel linear werden wird.

    • kralle777 wrote:

      Würde es gefühlsmäßig und von dem, was man in den Trailern sah, eher mit Xenoblade (1) vergleichen. Sprich eine im Grunde zusammenhängende Welt mit ein paar loading zones dazwischen. Laut den Bildern vom Pokédex wird es anscheinend 5 Gebiete geben, die wahrscheinlich alle an und für sich Open World sein werden.
      Bedeutet also nicht, dass das Spiel linear werden wird.
      Die Pokémon Company selbst spricht ja von "Open Areas", wobei man vieles damit assoziieren könnte. Man könnte sich jetzt natürlich auch eine Open World darunter vorstellen, aber sollten diese offenen Bereiche unsichtbare Wände haben, kann man nicht mehr von einer Open World sprechen.

      [IMG:https://www.gamepressure.com/gallery/html/article/720419390.jpg]

      Guckt man sich die Karte an, sieht man, dass sie in verschiedene kleinere Bereiche unterteilt ist. Ebenso wird nicht die gesamte Karte angezeigt - ein mögliches Zeichen, dass man nicht die komplette Welt auf einen Schlag erkunden kann, sondern man auf Missionen in einzelnen Teilen der Spielwelt geht.
      Ein weiteres Spiel neben Monster Hunter und Xenoblade, welches dieses Prinzip ähnlich anwendet, ist Go Vacation für die Wii und Switch. Dort kann man auch nicht die gesamte Insel erkunden; stattdessen ist sie in fünf Bereiche unterteilt, zwischen denen man jederzeit wechseln kann.
    • Ich finde das jetzt gar nicht schlimm, dass das Spiel keine Open World hat. Ich mein, GF kriegt nicht mal eine Naturzone hin. Wie sollte bitte eine Open World funktionieren? Lieber habe ich 5 Gebiete, die einzeln laden, als eine große ruckelnde Open World.

      Ich würde dem Spiel eine Chance geben, denke ich mal.
    • NoWay97 wrote:

      Ich finde das jetzt gar nicht schlimm, dass das Spiel keine Open World hat. Ich mein, GF kriegt nicht mal eine Naturzone hin. Wie sollte bitte eine Open World funktionieren? Lieber habe ich 5 Gebiete, die einzeln laden, als eine große ruckelnde Open World.

      Ich würde dem Spiel eine Chance geben, denke ich mal.
      Nach wie vor muss es auch nicht schlimm sein und hat auch nicht zu bedeuten, dass der Rest schlecht sein wird. Man kann es auch so sehen, dass Game Freak niemals eine perfekte Open World in einem Jahr Entwicklungszeit hinkriegen würde.
      Jedoch finde ich auch für eine lineare Spielwelt das Releasedatum immer noch zu früh, man hat ja an Schwert/Schild gesehen, dass sie es genauso verbocken können. Und auch in den Trailern ist klar zu erkennen, dass sich die Grafik weiterhin auf einem niedrigen Standpunkt befindet. Einige Hoffnungen habe ich noch in der Story, hoffentlich wird sie besser und spannender als in den vergangenen Spielen.
    • Absowarr wrote:

      Einige Hoffnungen habe ich noch in der Story, hoffentlich wird sie besser und spannender als in den vergangenen Spielen.

      Ich will ja nicht den Schwarzseher spielen, aber was an den letzten Pokemon-Spielen hat dir das Gefühl gegeben Game Freak würde ne gute Story hinbekommen? Schwert und Schild hatte effektiv keine Story, X und Y hatten ein paar nett in Szene gesetzte Stellen, Schwarz und Weiss sogar sowas wie ne Handlung mit Charakterentwicklung und bei Sonne und Mond weiß ich bis heute nicht was die geraucht haben um so nen Blödsinn abzuliefern. Die Editionen davor lass ich mal raus weil die das zum einen besser hinbekommen haben und zum anderen deutlich älter sind.

      Ich finds bisl schade dass das keine Open World wird, damit hätte ich die leere Landschaft und schwachen Texturen deutlich besser verkraften können. Wenns sowas wie Monster Hunter werden will dann bitte auch auf nem zumindest ähnlichen Level, Rise zeigt dass das nicht zuviel für die Switch ist und solche Killer-Gebiete wie in World würde ich hier auch nie verlangen (wobei es verdammt cool wäre durch so nen Dschungel zu streifen und Pokemon zu fangen, da würde ich sogar pro Gebiet bezahlen). Würde mich dann auch nicht wundern wenn DLCs kommen, mit so ner Welt lassen sich zusätzliche Gebiete viel einfacher unterbringen.

      Mal schauen was draus wird, ich hab mein Geld lieber auf die Remakes gesetzt.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      ~ Doc Bader
    • Hab überhaupt keinen Schimmer, wieso sich soviel Aufregen das es kein Open World Spiel ist? Es wurde nie gesagt, dass es eins ist. Die Fans sind es doch selber Schuld, lieber die Erwartungen nicht so hochsetzten.

      Die die laut schreiben holen sich das Spiel sowieso. Ich möchte nur mal daran erinnern, wie sehr sich soviele über Schwert und Schild aufgeregt haben und wa sist passiert, die Spiele haben sich über 20 Millionen mal verkauft und werden Gold&Silber überholen.

      Ich selber freue mich, dass Game Freak nach über 20 Jahren mal was anderes macht. Ich bin zwar von der Grafik nicht angetan, aber da war Game Freak nie gut drin, wenn man es mit anderen Nintendo Spielen vergleicht.
    • Ich war von Anfang an skeptisch und unbeeindruckt von dem Spiel, ich bin irgendwie überhaupt nicht überrascht. Februar nähert sich eben und es werden jetzt sicherlich immer mehr Infos ans Licht kommen, die dem ganzen Hype einen mächtigen Dämpfer verpassen wird. Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass das Spiel seine 60€ nicht wert sein wird, weil ich Gamefreak einfach nicht zutraue, dass die da ein gutes Spiel produzieren. Ich freue mich weiterhin einfach auf die Remakes! :)
    • Tomoya36 wrote:

      Hab überhaupt keinen Schimmer, wieso sich soviel Aufregen das es kein Open World Spiel ist? Es wurde nie gesagt, dass es eins ist. Die Fans sind es doch selber Schuld, lieber die Erwartungen nicht so hochsetzten.
      Ach und an der Stelle muss ich sagen: Game Freak hat im ersten Trailer zu Legenden: Arceus absichtlich mit Parallelen zu BOTW gespielt. Dass da die Hoffnungen und Erwartungen groß sind ist absolut verständlich - so mal sie diesen Umstand sicherlich auch hätten früher aufklären können. Ich verstehe auch die schlechte Grafik der Spiele jetzt noch weniger als vorher. :ka:
    • Cass wrote:

      Tomoya36 wrote:

      Hab überhaupt keinen Schimmer, wieso sich soviel Aufregen das es kein Open World Spiel ist? Es wurde nie gesagt, dass es eins ist. Die Fans sind es doch selber Schuld, lieber die Erwartungen nicht so hochsetzten.
      Ach und an der Stelle muss ich sagen: Game Freak hat im ersten Trailer zu Legenden: Arceus absichtlich mit Parallelen zu BOTW gespielt. Dass da die Hoffnungen und Erwartungen groß sind ist absolut verständlich - so mal sie diesen Umstand sicherlich auch hätten früher aufklären können. Ich verstehe auch die schlechte Grafik der Spiele jetzt noch weniger als vorher. :ka:
      Obs absichtlich war oder nicht, können wir garnicht wissen. Ich habe es bei ersten Trailer zb garnicht war genommen, ob es ein Open World ist oder nicht. Die Grafik ist nicht schön , dass stimmt. Trotzdem erhoffe ich mir schon was vom Spiel. Mir ist der Inhalt bei Pokemon schon immer wichtiger gewesen als die Grafik.
    • Tomoya36 wrote:

      Hab überhaupt keinen Schimmer, wieso sich soviel Aufregen das es kein Open World Spiel ist? Es wurde nie gesagt, dass es eins ist. Die Fans sind es doch selber Schuld, lieber die Erwartungen nicht so hochsetzten.
      Am Ende der Presents vom Frühjahr wurde erwähnt, dass GF ein vollkommen neues Spielerlebnis kreieren möchte. Mit dem gezeigten Bildmaterial ist es dann doch klar, dass viele an eine Open World dachten und jetzt enttäuscht sind. Mal an und an gute Erwartungen zu haben, ist vollkommen berechtigt.
    • Absowarr wrote:

      Tomoya36 wrote:

      Hab überhaupt keinen Schimmer, wieso sich soviel Aufregen das es kein Open World Spiel ist? Es wurde nie gesagt, dass es eins ist. Die Fans sind es doch selber Schuld, lieber die Erwartungen nicht so hochsetzten.
      Am Ende der Presents vom Frühjahr wurde erwähnt, dass GF ein vollkommen neues Spielerlebnis kreieren möchte. Mit dem gezeigten Bildmaterial ist es dann doch klar, dass viele an eine Open World dachten und jetzt enttäuscht sind. Mal an und an gute Erwartungen zu haben, ist vollkommen berechtigt.
      Wie kommst du den darauf? Game Freak macht es doch jetzt anders und das ist wahrscheinlich mit neuem Spielerlebnis gemeint. Man kann ja von Game Freak halten was man will, aber die wurden in den letzten Jahren immer kritisiert, weil sie immer nur dasselbe machen, aber jetzt sieht die Sache ganz anders aus.

      Keiner waäre darauf gekommen, dass Game Freak eines ihrer Spiel mal an einem anderen Studio agbeben, obwohl man sagen muss, dass Game Freak so gesehen an dem Spiel mit beteiligt ist.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2021 Filb.de

    Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.