Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Sinnoh erobert die Welt!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sinnoh erobert die Welt!

      Filb.de-News #4646 von Ephraim97 am 26.02.2021 um 18:30 Uhr
      Heute, am 26.02.2021, hat der Live-Stream zu Pokémon Presents stattgefunden. Einleitend gab es einen Rückblick anlässlich zum 25. Jubiläum von Pokémon durch alle Generationen bis hin zu den Spin-offs, dem Trading Card Game und natürlich dem Anime.

      Anschließend wurde ein weiter Einblick in New Pokémon Snap gewährt: Man bereist die Lentil-Region mit dem Neo-One, durch Gebiete wie Wüsten, Dschungel und sogar eine Unterwasserwelt, um Pokémon in ihrer natürlichen Umgebung zu erforschen. Unterstützt wird man dabei von Professor Mirror und weiteren Mitgliedern des Forschungsteams, Rita und Phil. New Pokémon Snap erscheint am 30.04.2021.

      Die wohl größte Überraschung ist aber das, was danach kam, eine Enthüllung, die so vermutlich keiner erwartet hatte: Es erscheint nicht nur ein Remake der vierten Generation, sondern auch noch eine Open World Variante anlässlich des 25. Jubiläums! Beides bezieht sich auf die Sinnoh-Region.

      Die Remakes hören auf die Namen Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle. Vor mittlerweile 15 Jahren erschienen die Vorgänger Pokémon Diamant und Pokémon Perl in Japan. Die Remakes sind in einer neuartigen Chibi-3D-Grafik gehalten und erinnern stark an die Grafik in Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli!. Außerdem werden die Spiele von ILCA Inc. entwickelt, die Projektleitung haben dabei Yuichi Ueda (ILCA Inc.) und Junichi Masuda (GAME FREAK inc.). Junichi Masuda hatte damals auch dieselbe Positon bei Pokémon Diamant und Perl inne. Das Größenverhältnis der Städte und Routen der Originale wurde beibehalten und man kann altbekannte Orte erneut aufsuchen. Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle erscheinen weltweit Ende 2021.

      Doch die noch größere Überraschung war wohl Pokémon-Legenden: Arceus. Ein Spiel in der Vergangenheit der Sinnoh-Region, das stark an die Feudalzeit erinnert und als Open World gestaltet ist. Selbst die Pokébälle sind aus der Vergangenheit. Hier hat man Bauz, Feurigel und Ottaro als Wahl für die Starter. Man wird beauftragt, den allerersten Pokédex der Sinnoh-Region zu vervollständigen. Doch welche Rolle spielt das mysteriöse Arceus in dieser Geschichte der Vergangenheit? Pokémon-Legenden: Arceus erscheint weltweit Anfang 2022.

      Die offiziellen Websites dazu findet ihr hier und hier. Unter Weiterlesen könnt ihr euch außerdem die offiziellen Trailer ansehen.
      Jubiläums-Sammlung
      New Pokémon Snap
      Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle
      Pokémon-Legenden: Arceus
    • Im ersten Moment war es etwas strange doch dann war es ganz ok, vorallem da wir kurz darauf so ein krass hübsches neues Spiel noch dabei bekommen... Ich hoffe vorallem das es trotz der beibehaltenen Routen und Städte etwas Bonus Inhalt bekommen wie die Zerrwelt in der Afterstory oder eine kleine Bonus Geschichte über Giratina wie bei Oras die Rayuaza story
    • Da sind sie nun also. Ich habs zwar geahnt, dass D/P-Remakes angekündigt werden, aber 100% sicher war ich mir noch nicht. Ich hab auch eigentlich erwartet, dass sie sich der Schwert und Schild Grafik bedienen, aber das hier ist auch ok. Es ist tatsächlich ziemlich originalgetreu mit diesen Männchen, das weckt Erinnerungen.^^ Die Animationen der Kämpfe sehen mir jedenfalls sauberer aus als in Schwert und Schild. Es ist zwar ungewöhnlich, dass sie grafisch back to the roots kommen, aber ich kann nicht behaupten, dass mir das missfällt. Bei dieser Optik fühlt man sich sofort ins Original zurückversetzt, es ist echt krass ähnlich, aber es sieht trotzem sehr hübsch aus.^^ Wer weiß, vielleicht kommt damit sogar überhaupt erstmals wieder das waschechte Feeling von der alten Zeit zurück, damals waren ja die Protagonisten und NPCs in der Overworld grundsätzlich so.

      Jetzt hab ich nur noch einen Appell an diese Remakes:

      Wehe, ihr verkackt es, wagt es nicht, mir irgendwo negativ aufzufallen!

      Auf "Legenden Arceus" bin ich auch sehr gespannt, das ist echt mal ein interessanter Ansatz. Ironischerweise basiert das Spiel wiederum auf der Engine von Schwert und Schild. Warum das die Remakes dann nicht tun, muss man zwar nicht verstehen, aber sei es drum. Mein Interesse ist jedenfalls geweckt und ich bin sogar wieder gehyped, wenn auch mit strenger Vorsicht. xD
    • Lange musste man warten nun haben wir endlich die Remakes, oder zumidnest die Ankündiung und die Bestätigung, noch ist nicht Ende 2021. ^^
      Freue mich aber jetzt schon sehr auf die Strahlender Diamant und Leuchtende Perle. Sinnoh gehörte und gehört noch immer zu meinen Top Regionen, das hat immer Spaß gemacht diese Region zu erkunden.
      Und natürlich die Ankündigung von Pokémon Legenden - Arceus, damit habe ich wirklich nicht gerechnet, freue mich schon darauf wenn wir mehr zu sehen bekommen.
      Bin sehr zufrieden mit dieser Presents.
    • Also damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Hatte tatsächlich die Befürchtung, das die Remakes in Richtung Lets Go gehen. Hab zwar keine Probleme mit den Spielen, aber für Sinnoh wollte ich das nur ungern sehen. Die Grafik, ist irgendwie seltsam Vertraut aber doch anders. Freu mich schon richtig darauf, wieder durch eine meiner Lieblingsregionen zu streifen. Vielleicht sogar mit meinem aller ersten Sinnoh Team, als kleine Hommage an den ersten Run.

      Und was das darauf folgende Spiel angeht, das ist so was von genial. Genauso hatte ich mir Schwert und Schild gewünscht. Einzig die Wahl der Starter hier, find ich irgendwie seltsam. Doch alles andere ist bis jetzt sehr schön. Aber abwarten, was in diesem Jahr noch für Infos kommen und versuchen erst einmal die Ruhe zu bewahren.
      A knight in sworn to valor
      His heart knows only virtue
      His blade defends the helpless
      His might upholds the weaks
      His word speaks only truth
      His wrath undoes the wicked

      Draco, Dragonheart
    • Ich bin es so leid, seit ein paar Jahren durchgehend enttäuscht zu werden. Nach dem Schwert/Schild Debakel bin ich nun äusserst vorsichtig damit, mich zu früh zu freuen. Theoretisch hatten die Entwickler mit dieser minimalistischen Grafik nun genug Zeit, die restlichen Pokémon für den Nationaldex zu implementieren. Ich befürchte allerdings, dass dies genauso unwahrscheinlich ist wie die Kampfzone. Beide Spiele scheinen mir nichts Halbes und nichts Ganzes zu sein. SD/LP sieht für ein Spiel, dass die beste Grafik von allen verdient hätte, verdammt bescheiden aus und Legenden: Arceus verfolgt nicht den Ansatz, alle Pokémon zu enthalten. Natürlich bin ich sehr gespannt, aber die Enttäuschungen über die neue Ausrichtung von GameFreak in Richtung Sparsamkeit mögen aktuell einfach nicht abreissen. ._.
    • DP Remakes machten einen ersten guten Eindruck. Die Oberweltgestaltung schreckt mich noch ab, aber in den Kämpfen sah alles schick aus.

      Bei BotW Pokemon gefällt mir zuallererst einmal, dass es Feuerigel als Starter gibt. Eines meiner Lieblingspokemon mit einer durchgehend tollen Entwicklungsreihe. Das Konzept an sich finde ich auch spannend, ABER ich hab beim Schauen des Trailers das Gefühl gehabt, dass irgendwas mir da noch nicht gefallen mag. An der Stelle, wo das Shynux gefangen wurde kam das auf. Ich hätt schwören können der Ball hatte verfehlt. Aber es war nicht nur das... Vielleicht (oder eher wahrscheinlich) vergleiche ich es bereits schon mit BotW, wo es ein Zusammenspiel mit der Natur gab, aber hier dann eher fehlte (Pokemon im Mittelpunkt)

      Dass die Welt lebendig wirkt und nicht nur lieblos mit Pokemon bestückt wird könnte eine der wichtigsten Punkte werden, die das Spiel erfüllen muss, damit ich einen Kauf tätige.
    • Hat hier eigentlich noch jemand Probleme, sich die Namen der Remakes zu merken? Strahlend und leuchtend sind ja Synonyme voneinander und schnell von der Zunge gehen die Namen auch nicht. Ich bin ja eigentlich nicht jemand, der sich über die Namen von Pokemon-Editionen beschwert, aber ich muss offen und ehrlich sagen, dass "Strahlender Diamant" und "Leuchtende Perle" für mich die mit Abstand schlechtesten Editionsnamen sind.
      Je öfter ich mir den Trailer ansehe, desto weniger gefallen mir die beiden Editionen. Ich finde es wirklich schade, wie wenig daraus gemacht wurde. Keine neuen Formen für Dialga und Palkia, keine neuen Designs für die Charaktere... Es sind wirklich nur die alten Spiele in hübscherer Optik. Ganz ehrlich - mich würde es nicht wundern, wenn Giratina wie in den Originalen in der Höhle der Umkehr still herumsteht und keine eigene Story bekommt. Ich lasse mich aber gerne überraschen, gehe aber zur Sicherheit mal vom Schlechtesten aus.

      Pokemon Legenden hingegen gefällt mir immer besser, je öfter ich es mir ansehe. Bitte, macht was daraus. Finde es so toll, dass Gamefreak so einen Sprung inmitten einer Generation wagt. Bitte, mehr davon. Ich denke, wenn die Pokemon-Hauptreihe öfter solche Spiele bekommt, die sich von den Klassikern abheben, gewöhnen sich die Fans auch daran. Heißt, sie werden weniger jammern, wenn man in einer Edition mal nicht züchten kann oder andere Traditonen gebrochen werden. Endlich entwickelt sich die Reihe mal weiter!
    • 7om wrote:

      Hat hier eigentlich noch jemand Probleme, sich die Namen der Remakes zu merken? Strahlend und leuchtend sind ja Synonyme voneinander und schnell von der Zunge gehen die Namen auch nicht. Ich bin ja eigentlich nicht jemand, der sich über die Namen von Pokemon-Editionen beschwert, aber ich muss offen und ehrlich sagen, dass "Strahlender Diamant" und "Leuchtende Perle" für mich die mit Abstand schlechtesten Editionsnamen sind.
      Tja, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

      Also ich find die Namen absolut super, kann sie sehr leicht merken und mir flutschen sie entsprechend schnell und geschmeidig von der Zunge. ;) :bew1:



      7om wrote:

      Keine neuen Formen für Dialga und Palkia, keine neuen Designs für die Charaktere...
      Muss denn gleich immer alles mit neuen Formen zugekleistert werden? Fand die 'neuen Formen' bei OR/AS schon extrem unnötig. Umso besser, wenn die das hier nicht machen und es lieber beim Ursprung belassen. Gibt so viele andere, vorallem bessere Möglichkeiten, neue Dinge einzubringen, als überflüssige (und zumeist hässliche) neue Formen von Pokémon. :shifty:

      #s-vulnona#
      #f-vulpix#

      The post was edited 1 time, last by Kettu ().

    • Ich muss schon sagen ich finde es irgendwie schon lustig, das es als Starter Pokémon drei Pokémon geworden sind, die für mich aus den schwächsten Regionen stammen. Mit schwach meine ich, für mich wenig bis gar kein Interesse es mehr als 1 oder 2 mal zu spielen.
      Johto, Einall und Alola, Feurigel, Ottarao und Bauz, wobei meine Wahl da sehr leicht fällt, nämlich auf das kleine süße Feuer Pokémon, es braucht einfach Liebe.
    • Es gibt allerdings eine Sache, auf die ich mich in den Remakes nicht besonders freue und die ich gerade erst realisiert habe. Cynthia is back.
      Von diesem Kampf, bin ich noch immer total traumatisiert. Da habe ich lieber gegen Red gekämpft oder jeden anderen Champion, nur nicht sie.
      A knight in sworn to valor
      His heart knows only virtue
      His blade defends the helpless
      His might upholds the weaks
      His word speaks only truth
      His wrath undoes the wicked

      Draco, Dragonheart
    • TDW91 wrote:

      Es gibt allerdings eine Sache, auf die ich mich in den Remakes nicht besonders freue und die ich gerade erst realisiert habe. Cynthia is back.
      Von diesem Kampf, bin ich noch immer total traumatisiert. Da habe ich lieber gegen Red gekämpft oder jeden anderen Champion, nur nicht sie.
      Hast du im Kampf gegen Cynthia so massiv reingesch*ssen oder warum fürchtest du sie genau?

      Ich finds jedenfalls cool und vollkommen richtig, das sie dabei ist, denn Sinnoh ohne Cynthia geht ja auch gar nicht. Sie ist ja quasi das Sinnbild der Region! :noldbew1:

      #s-vulnona#
      #f-vulpix#
    • Kettu wrote:




      7om wrote:

      Keine neuen Formen für Dialga und Palkia, keine neuen Designs für die Charaktere...
      Muss denn gleich immer alles mit neuen Formen zugekleistert werden? Fand die 'neuen Formen' bei OR/AS schon extrem unnötig. Umso besser, wenn die das hier nicht machen und es lieber beim Ursprung belassen. Gibt so viele andere, vorallem bessere Möglichkeiten, neue Dinge einzubringen, als überflüssige (und zumeist hässliche) neue Formen von Pokémon. :shifty:

      Eigentlich denke ich genauso, allerdings empfand ich die Proto-Formen von Groudon und Kyogre schon gelungen und nicht zu aufdringlich. Das alte Design wurde immerhin zum Großteil beibehalten. Ich kann mich noch erinnern, dass bei der Enthüllung der Covers viele User sich nicht einmal sicher waren, ob es sich bei den abgebildten Legendären um neue Formen handelte. So marginal waren die Änderungen. Im Prinzip sind die Protomorphosen Groudon und Kyogre in monströserer Optik - was auch Sinn ergibt, denn immerhin handelt es sich bei den beiden um die Erschaffer von Land und Meer.
      Genau dasselbe hätte ich mir auch für Dialga und Palkia gewünscht, die ja noch höhere Götter als Groudon und Kyogre darstellen. Da hätte ich sogar Dynamax-Formen für angemessen empfunden - nur halt unter einem anderen Namen, wie damals bei der Protomorphose.
      Dass ausgerechnet Dialga und Palkia trotz ihres Götterstatus keine Ursprungsformen besitzen, wirkt auf mich fragwürdig. Es gibt inzwischen viele andere legendäre Pokemon, die höhere Statuswerte als die beiden haben - und das ohne Götter zu sein, die Raum und Zeit erschaffen haben. Das halte ich für unplausibel.
    • Kettu wrote:

      Hast du im Kampf gegen Cynthia so massiv reingesch*ssen oder warum fürchtest du sie genau?
      Kann nicht für TD sprechen, aber Cynthia war der erste Champ, an dem ich zu knabbern hatte. Gen. 1-3 habe ich irgendwie hinbekommen - wobei ich bei Blue/ Gary (in Gelb) auch einfach Niederlagen vergessen haben könnte, aber Cynthia würde ich jederzeit auf Platz 1 unter den Champions einordnen.
    • Cynthia war mein Albtraum und nach ihr gab es keinen Champion mehr, der so stark war. Ihr Kryypuk und Knackrack, haben mein Team zerstört. Heute würde der Kampf vielleicht anders ausgehen, den ich bin nicht mehr der Trainer von damals. Aber ich kann nicht sagen, das ich mich allzu sehr auf diesen Kampf freuen werde.
      Stellt sich allerdings die Frage, werden wir den EP-Teiler so haben wie dieser momentan ist oder kehren wir zu dessen Wurzeln zurück und können nur noch ein weiteres Pokèmon damit ausrüsten. Weil durch den, wird das Training zu einem Witz. Ich muss ja nicht erwähnen, das man durch den Teilweise doch sehr stark überlevelt und dann ist selbst Cynthia wohl kein Problem mehr. Deswegen liebe ich die älteren Spiele so, da gibt es wenigstens noch eine Herausforderung.
      A knight in sworn to valor
      His heart knows only virtue
      His blade defends the helpless
      His might upholds the weaks
      His word speaks only truth
      His wrath undoes the wicked

      Draco, Dragonheart
    • Ich muss sagen, dass ich von dem Stream positiv überrascht wurde. New Snap sieht verdammt gut aus und Legend Arceus könnte viel Potenzial haben, sofern es GF nicht irgendwie vermasselt. Die Grafik von den Sinnoh Remakes ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber doch irgendwie passend. Ich bin mal vorsichtig optimistisch was die neuen Spiele angeht und hoffe, dass man bei GF und TPC doch etwas aus vergangenen Fehlern gelernt hat.

      PS: Auch für mich war Cynthia einer der schwersten Kämpfe überhaupt in der ganzen Pokémon-Reihe
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Ich bin total zwiegespalten bei beiden Spielen
      ich Liebe D/P/Platin
      und jetzt kommt halt ein 1 zu 1 Remake - was halt alles 1 zu 1 neu macht in "schöner" aber vermutlich so überhaubt nichts an der Story verändert und Platin komplett ignoriert

      Pokemon Breath of the Wild da bin ich nicht zwiegespaltener Zelda Botw sah halt beim 1.Trailer schon bei weiten besser aus ...
    • Umso besser, wenn es sich 1:1 ans Original hält. Es ist ja nicht gesagt, dass es keine Zusätze im Spiel gibt, vielleicht gibt es hier und da paar Neuerungen/Erweiterungen oder Platin wird berücksichtigt und solange es nicht das Original mit Füßen tritt, bin ich zufrieden. FR/BG und HG/SS seinerzeit haben es auch hinbekommen, sich ans Original zu halten und trotzdem Neuerungen einzubringen und waren unterm Strich klasse Remakes die keine Wünsche offen ließen. Nur OR/AS sind aus der Reihe getanzt und haben sich als Remakes unverzeihliches geleistet, sowas brauche ich hier nicht nochmal.
    • Wir könnten vielleicht, aber nur vielleicht Mega-Entwicklungen bekommen! *-*

      Es wurde anscheinend Merchandise zu Mega-Entwicklungen zum Ende des Jahres "angekündigt"
      Das wurde damals zu Lets Go auch gemacht. :3

      Da die meisten aus Gen 1-4 kommen bis auf zwei, könnte es sogar realistisch sein.
    • 7om wrote:

      Hat hier eigentlich noch jemand Probleme, sich die Namen der Remakes zu merken? Strahlend und leuchtend sind ja Synonyme voneinander und schnell von der Zunge gehen die Namen auch nicht. Ich bin ja eigentlich nicht jemand, der sich über die Namen von Pokemon-Editionen beschwert, aber ich muss offen und ehrlich sagen, dass "Strahlender Diamant" und "Leuchtende Perle" für mich die mit Abstand schlechtesten Editionsnamen sind.
      Am Anfang fand ich die Namen ganz okay, weil sie nicht auf Krampf "cool" oder "hip" klingen wollen mit griechischen Buchstaben (Alpha, Omega) oder Schlagwörter wie "Heart" oder "Soul", aber mittlerweile fällt es mir immer schwerer die Namen zu behalten, weil die Adjektive - wie du richtig sagst - Synonyme und außerdem viel zu lang sind. Griffige Titel sehen anders aus. Gut man kann die Games mit SD/LP abkürzen, was wahrscheinlich auch die meisten tun werden. Oder sie gehen nach dem Englischen Namen "Brilliant Diamond / Shining Pearl" und kürzen die Games BD/SP ab.

      Was die Sache mit den alternativen Formen angeht, sehe ich das nicht so eng. Selbst HG/SS kamen ohne neue Ho-Oh und Lugia Form aus, tatsächlich ist OR/AS das einzige Remake, bei dem die Cover-Pokémon überhaupt neue Formen hatten, von daher wohl zu wenig für eine richtige Tradition. Auch kann ich auf Powercreep mit noch heftigeren Dialga und Palkia Boosts getrost verzichten, zumal die Designs der regulären Pokémon schon am Rande des Overdesigns liegen und eine weitere Form das womöglich noch auf die Spitze treiben würde.
      Ich klinge zwar wie ein Boomer damit, aber lieber habe ich die guten alten Ursprungsformen als verhunzte, ins Lächerliche overdesignte neue Formen.

      Beerus94 wrote:

      Da die meisten aus Gen 1-4 kommen bis auf zwei, könnte es sogar realistisch sein.
      Das stimmt. Die einzigen Mega-Pokémon, die außerhalb Gen 1 - 4 liegen sind M-Ohrdoch und M-Dianice. Kein allzu großer Verlust, um ehrlich zu sein. Da es nach dem ersten Trailer auch nicht so aussieht, als wolle man Dynamaxing berücksichtigen, könnte stattdessen tatsächlich die Mega-Entwicklung eingebunden werden. Aber mal sehen. Nicht zu früh freuen. Vielleicht hat das Merchandise auch einen anderen Grund.

      The post was edited 1 time, last by Gaudium ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2021 Filb.de

    Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.